Skip to main content

Full text of "Die ersten Amerikaner im Westen : Daniel Boone und seine Gefährten (Die Gründung Kentucky's) : Tecumseh und dessen Bruder : für die reifere Jugend und das Volk bearbeitet / von Franz Kottenkamp"




Sie erften 

fcrifaner im äßeften. 



Daniel ßoont unfc feine ©efaljrten. 

(Sie irünfonng üentntktj's.) 



Secumfef) unb befleii früher 



gilt bie reifere 3ugenb unb ba$ 03 olf bearbeitet 



Di\ iFranj ßottenkamp, 



fOtxt einem Sttel&ilb. 

Stuttgart. 
erlag toon S<$mt&t uttfc Spring. 

1855. 






Digitized by the Internet Archive 
in 2013 



http://archive.org/dfetails/dieerstenamerika01kott 






Woxxrit 



2>or 33 3cfym\ führte £orb SBtyron ben bamatö in Gairo^a oergeffenen 
Daniel 23oone mit folgenben Werfen im Don 3uan 6ei bem größeren $nblU 
fnm feineö $aterlanbeö unb (£uropa'S dn (Don 3uan achter ®efang, 
Stande 61 u. fo(genbe) : 

23on rttfen '»Jftenfdjen, ©ntta ausgenommen, 
Den 9J?enfd)enfd)täd)ter, ber für g(ücflid) gift, 
2Barb unter Sitten, btc oom 9?uf>m umglommen, 
Bern ©en'raf 35oon in Äentucty'S öefilb, 
©in <3ti\d ju Ifyeif, beneibcnSiuertl), uottfommen, 
Denn £irfd)e tobtenb unb beS 95ären 2S5tlb 
©enog er ctnfnm feines 5l(terS Inge 
3m 2ab\)Vintt) beS UnuafbS, fonber ^5mge. 

23erorcrf)en nnfyt' tf;m nie; es ift fein &inb 
Der ©infamfeit. ©efunbfyeit blieo ifym treu, 
Denn ifyre £eimat() ift bnS 2ßalbgen>inb, 
2Bo 9J?enfd)en fie nidjt furf)en, bn fie frei 
/ Den tob fid) warfen (weit fie Irug umfpinnt) 

On eingefd)foffner ©tnbt — Vergebung fei 
Der Zt)Otl)tit — bief? füfyr' id) f)ter nn a(S einjig. 
95oon febte jngenb (nnger fefbft wie neunzig. 

Unb fonberoar, ber SRufjm, beu er fid) fd)uf, 
5ür ben Diel' Slnbre 25o(Per beeimiren, 
3ugteid) wav gut unb ofyne guten 9?uf 
2S3irb \id) ber 9?uf)m im 2Birtf)Sf)<uiS fer&ft oerfieren. 
(5-infad) unb Reiter übt er ben Söeruf; 
9?eib, £af? oermocfyte nie if)m <Sd)mad) $u fdjüren. 
©in tfyät'ger ©remit, im 2irter ffinf, 
Der «Jflnnn uon 9?og *), ber in bie SBÜbnifü ging. 



') 3ftnnn üon 9?og, frei ^ßopeS baS 3ben( eines einfachen unb red)tud)en burd) 2öer£tljrttiflfeit 
ausgezeichneten SÜcnnneS. 



IV 



3war wid) er 9)?enfd)en aus, fctbft 2anbe$(euten, 
Die £äufer fid) in feinem 2ßatb erbauten. 
Dann pfTegt er fünfjig ©funben fortjufdjreiten, 
2ßo mefyr SftaturgenufS 6ei wen'ger 33auten; 
Denn bie Gtultur wirb Ungemad) bereiten, 
2Bei( n>ir bie 5Inberen nie aufrieben flauten 
Wit Uns — bod) traf er einen Sßanbrer an, 
2Dar er fo gütig, wie ein SDJenfd) eß fann. 

(Sr war nid)t ganj aHein ; e$ wud)$ um if>ti 
©in ©tamm t>on ©öb,nen jener SIßatbegjagb, 
$ür bie ber 2Beft ©emiffe frifd) erblüfyn, 
95ei benen ©djwert unb spein ntc^t angefaßt 
Der ©tirne 9?un,je{n, bie bereit fid) jieljn 
2US tro^enb ber 9?atur unb 9J?enfd)enmarf)t. 
Der freie 2Ba(b erfjiett fie frei unb warf), 
Unb frifd), fo wie ein 35aum am ffaren 95ad). 

©ie waren fdjfanf unb ftarf, im Saufe ffinf, 
Unäfynlid) einer Wi&geburt ber <3tai>t, 
2ßei( §abfurf)t, Kummer nie ben ©inn befüng. 
Q& war ber 2ßarb ifjr %fye$; txi$ Alfter fjat 
©ie nie gequält, t>a$ ©d)(afu)eit fie umfing, 
Die Wöbe nie, big fie burd) Steffen glatt, 
©ie blieben einfad). 3f)rer 25üd)fe 3iel 
Sßarb ftetß erreicht, bod) nidjt für Äinberfpiet. 

Des 2ag$ Bewegung, ytaäjtt ber 9?ul)e SSBa^f, 
Unb #eiterfeit ©enoffen ü)rer Wüljcu ; 
9?id)t iü gering, ju flarf nidjt ifyre 3af)f, 
25erberbnig fonnte nie ifjr £erj umjiefyen, 
Tin SBolfuft, wcld)e ftid)t, ba ©fanjeßqual 
Den freien 233a(bbewof;nern nie fid) liefen. 
9?ur fyeiter, nimmer büfler war t>aä Seben, 
Dem jene XOalbbewofyner ftd) ergeben. 

9J?an erftefyt au£ btefer (Stelle beS berühmten ©ebicfyteö, baß 23i)ron ben 
ÜÖfeann unb beffen bebeutenbere SÖirffamfeit nid&t fannte, ben er atö Mögen 
«£)intertt>älbner fdn'lbert; fonft nnttbe er beffen Seiftungen in ber ©rünbung 
Üentuctys unb baburd) in ber Eröffnung beö SßeftenS auf gan$ anbete 2Beife 
f)er»orgel)oben ^aben, ba biefelbe einen um fo auffallenberen @egenfa|3 gegen i)k 
ifriegSereigniffe barbieten (tk ©rftürmung oon 33mail), hä beren 8$ilberung 
er \)k 6tefie eingefd)oben fyat. £)iefe $erfe würben übrigen^ offenbar burcf) eine 
8d)Uberung oon SBoone'S $erfönttd)feit in ben 3et tun 9 en bä (Gelegenheit 
feines $obe£ 1820 oeranfaft unb paffen aucfy auf SBoone'S fpätereö Zehen, 
nacfjbem er ba$ oon ü)m gegrünbete 23oonSborougl) oertaffen fyatte. Diefelbe 
Unnnffenljeit wie hei 23tyron tyerrfctyte aud) überhaupt hei beffen 3eügenoffen; 
ber ^erfaffer §at eine 9ftenge 9faifebefd)reibungen jener 3^^ oerglic^en, um 
Angaben über 33oone'6 fpätereS Seben auf^ufu^en; er n>irb $n?ar hei 5lllen 
unter bem tarnen ber >,berü^mte ^intermälbner" ober unter äljnlicfyen ers 
njäljnt, allein deiner mi$ ettt)aö ^d^ereö über t)m merfwürbigen ^ahn, 
welcher feinem ^aterlanbe unb fomit aud^) bm 33eoolferungen europaifc^er 
Sänber ben SÖeften ber bereinigten <Staakn ju 5lnfteblungen eröffnete — 
jenes 9ttifftftypi;©ebiete$ , beffen 23ebeutung jeber beutfe^e 53auer toenigftenS 



aljnet, tt>emt er nad) Slmerifa auSWanbert , ober Wenn er überhaupt nur an 
Me Üeberfieblung benft. 

So war e6 aber nidjt immer, 31(6 eine ber erften Schriften über bie 
bamalS nod) gan$ jungen Slnjteblungen im 28eften, Filson's Discovery, 
Settlement and present State of Kentucke §u 2Öilmington (im Staate 
Delaware) 1784 erfd?ien — ein 23ud), worin 23oone eine t>on il)m felbft 
»erfaßte @d)ilberung feiner Erlebniffe »erö'ffentlicfyte — machte baffelbe autf) 
in Europa allgemeines 2luffel)en. (£ö warb in (£nglanb mehrere Male 
nac^gebrucft , in ba$ gran$6fifd)e unb 3)eutfd)e (festere Ueberfefcung, wenn 
wir nifyt irren , in Nürnberg l)erau3gefommen) übertragen ; ber üon SBoone 
felbftoerfaßte 53eric^t erfc^ien in mehreren beutfcfyen 3^ttfc^riften, $. 23. in ben 
Svenen Beiträgen $ur Sauber* unb $ölferf.unbe, im tytftotifti&en Portefeuille 
t>on 1785 u. f. w. Teufel fd)rieb bamatö m feiner l)iftorifd)en 23ibliotf)ef 
(Bibl. hist. vol. III. p. 1. pag. 391) bei Erwähnung be6 23ud)e£ üon gtlfon: 
„^Dte ©djitffale beS Oberften Daniel 23oone, beö ©rünbetS jener Kolonie, 
Welche berfelbe 1769 unb 70 in beinahe unglaublicher 2Beife über- 
ft a n b , locf en ben Sefer fel)r an" (Chiliarchae Danielis Boon, conditoris illius 
coloniae fata, quae a. 1769 et 1770 incredibili paene ratione 
superavit, lectorem facile alliciunt). £>ie öffentliche Slufmerffamfeit (Suro* 
pa'ö fyatte ftd) bamalS in fyofyem @rabe t)m bereinigten (Staaten ^ugewanbt, 
um fo mel)r, i)a ber Unabl)ängigfeit6frieg nod) nid)t lange 3ett vorüber war ; 
Wenn man aud) tk SBebeutung nid)t afynete, meiere bte wetten Sauber jen* 
feits ber 5lllegl)ame3 feitbem erlangt l)abm , fo warb bod) allgemein gefügt, 
ba% ein fyöcfyft wid)tige6 ©reigniß mit ber (£rfd)tiefmng jener Strecken für bm 
3lnbau ber ^Beißen eingetreten fei. Stocher warb 23oone »ergeffen unb ber 
Sßeften wäljrenb ber langen (£rfrf)ütterimgen ©uropa'S bort weniger beachtet. 
Mittlerweile war auefy bie Erinnerung an 23oone felbft bä hm meiften SlmerU 
fanern im Dften fcerfdjwunben , bte fie bei ber ftetS fteigenben 23ebeutung 
^entuetys unb überhaupt beS 2Beften$ etwa feit 1820 wieber allgemein er* 
neut würbe. 3e£t ift jebeS $inb im Dften \\>k im 2Öeften ber bereinigten 
Staaten mit bem Wamm vertraut; feine Ertebmffe jtnb unjäl)lige Male be= 
fd)rieben; eines berfelben ift im Eapitole unter im bortigen ©emälben bar* 
geftellt, we(4)e bie @efd)id)te ber bereinigten Staaten in wichtigen Momenten 
bur$ Silber anfdjaulid? machen. S)a$ 33oone betreffenbe ©emälbe weist 
gewiffermafkn auf il)n als ben (Sröffner beS 2BeftenS — auf Eretgniffe, bereu 
23ebeutung aud) diejenigen leicht begreifen werben , welche nur bie oberf!äd)s 
lid)fte ^enntnif ber bereinigten Staaten befi^en. 

3u »orliegenbem 2öerfe War e6 unfere $lbfi$t, bie erfte ©rünbung ber 
weftli^en Staaten unb bann bereu 23el)auptimg ju fc^ilbem. S3ir beginnen 
befl)alb mit Sßoone'S erfter Steife na$ ^entuefy, geben alöbann eine 6$ilbe- 
rung »on bm (Sreigniffen ber erften 9?ieberlaffungen U$ sur ©rünbung 
be$ Staate^ ^entueft; unD ber S3efiegung ber Snbier bur^ ©eneral Sßatyne, 
unb reiben baxan eine iSarfteltung ber großen burc^ ben ©djawanefen %i~ 
cumfel) gebilbeten 33erbinbung ber inbifc^en Nationen gegen bie bereinigten 
Staaten, fo n>k bereu Solgen im Kriege gegen bie Gmglänber x>on 1812 
bie 1815, hi$ aum treffen an ber SfyameS unter ©eneral ^arrifon unb 



VI 

oon Zafyopda unter ©eneral 3acffon. 2öie $rftere3 bie ©rfcDliefnutg, märe 
Se^tereö bie 23ef)auptuttg be3 SBeftenS. 

2Öa3 Me SBerfe betrifft, aus betten mir ben Stoff ju ber ttortiegenben 
2)arftetlung entnommen l)aben, fo bemerfen mir überhaupt, baf bte Literatur 
ber 9?orbamerifaner an »ollftänbigen unb umfaffenberen @efd)id)t6merfen über 
tic (Hoffnung beö SBeftenS, ungeachtet ber 2Bid)tigfeit ber (jreigttiffe , fcer* 
IjättttißmäjHg arm ift; man muß t)cn Stoff, in einer SÄenge oon 23üd)ern 
jerftreut, $ufammenfurf)en ; in Werfen t»on Europäern ift nod) Diel meniger 
($tma3 barüber $u ftttben. 31(6 ber 93erfaffer 1849 eine @efdj)i($te ber 3b; 
tonifation 3Imerifa'ö fcfyrieb, fuc&te er sergeblidf) in ber bamalS if)m $u @ebote 
fte^enben Literatur ber (£rfd)iiefhmg be3 2Öeften6 ^u folgen; mit ber lieber; 
läge be6 englifd)en ©eneralö 23rabDocf, bie mit europäifrf)en @efcfyiclj)ten ^ 
fammenl)ättgt , ift bort 3ltle6 abgebrochen, @ben fo »erhält eö ftd) mit tcn 
©ef$icf)ten be$ Unabl)ängigfeit6friege6 ; faum merben (£(arf3 Unternehmungen 
im heften a(6 unbebeutenb, f (einlief) unb untergeorbnet baxin berührt, tk 
freiließ auf ben allgemeinen ©ang be6 Krieges feinen (Sittflufj, um fo große* 
ren aber auf bie 3 u ft*ttft Ratten. 93ücf)er, t)k in Sfmerifa über jene (lreig= 
ttiffe erfd)ienen, finb in (Europa gar niett ober faum befannt unb $um SSe* 
nigften ferner äugäng(id) ; ber $erfaffer fyatte erft feit einigen Saljren @e* 
(egetu)eit, ftcfy bamit befannt ju machen. 

2öa6 tk Schriften über bie erften 2(nftebtungen ^entucfy'ö betrifft, fo 
ift oon ben Männern, meiere an ben ©reigniffen £l)eil nahmen, ttur fefyr 
menig oerfaft morben; Diefe Männer Ratten ju tnet anbere 2)inge ,$u t()un, 
als baj* fie ftd), fetbft menn fte ba$u fäl)ig maren, bamit l)ätten abgeben 
fönnen, ber 2Be(t il)re (Srtebniffe ntit^ttl)eifen. 2)ie l)auptfäd?lid)fte Scfyrift 
ift bie Sarftetfimg 33oone'6 über jene ©rlebniffe itt bem fefrott ermähnten 
Söerfe gitfon6. 3)iefe ift of)ne 3to*W <* u $ M* bebeutenbfte »on 2It(en. 
&in neuerer ®efd)id)tfd?reiber ^entuetys (£emi6 ßollinS) nennt bie JDarftellung 
eine magere Sfi^e (a meagre sketch), unb ba$ ift fte aud), man muß aber 
frof) feilt, ba$ fte überhaupt, menn audf) nod) fo lücfenfyaft, oorfyanben ift. 
@ine ^meite Heine (Schrift ift oon g(ot)b, einem Spanne, ber feiner SßitDung 
nad) ftd)er(id) befähigt gemefen märe, genaue unb umfaffenbe v 2)arftet(uitg 
alter Vorgänge unb $mar in fel)r guter, ftarer (Schreibart $u geben, unb bk$, 
tt>k eö fyi$t, aud; beabftd)tigte ; er fanb aber fd)on 1783 im <£)interl)a(te 
eine6 tücfifc^en unb grefufamen geinbeS feinen £ob. 2)a6 oon i^m erhaltene 
©$riftd)eit ift an 33ertd^t über \)m diaub unb \)k Rettung ber SöftffeS 
33oone unb (Jallomai; (1776) in 33oon6borougt) , alfo eineö ©reigniffeS »on 
fe^r untergeorbneter 2Bic^tigfeit. — (£ine brüte «Schrift ift baS ^agebuc^ beö 
©eneral ßlarf über feinen gelang nac^ ^aöfafia u. f. m., metc^eö ber erfte 
@efd)id?tfct)reiber ^entucf^'6, Butler, an greunb unb ^Bermanbter be6 @ene- 
ral3, benu^te ober abtrieb; eine oierte ift i)k be6 $Jlaiot 33omman über 
ben 3«g ©larfö nad) SBincenneS unb ^k ©efangenne^mung beö engtifc^en 
Dberften Hamilton. Butler fyat biefe Schrift in berfelben Seife bemt&t. 
©nblic^ fc^rieb 53oone in feinem l)öl)eren 5llter üon s 3Äiffourt auö, n>k e6 
fc^eint auf anfrage, einen 33rief über ba$ treffen am blauen %id, allein 
etma 30 3al)re fpäter ; matt erfleht aber, ba$ bem alten tarnte t)k (Ein^ln- 



VII 

fetten btefeS fonft aud? genug befannten (£reigmffe6 nid)t meljr gan$ genau 
im ©ebad)tniß ttaren. 

2)tefj ftnb Die wenigen fd)riftiid)en Mitteilungen »on ^erfonen, n>eld^e 
felbft an t>en (Sreigniffen £l)eil nahmen; münblid)e Mitteilungen ftnb %äfyU 
xt\&), ober »ielmel/r folcfye, tt>etd)e von t>en Teilnehmern fpäter gegeben r»ur= 
ben, feitbem \)k 2lmerifaner, etwa »on 1815 an, Die Erinnerungen an Die 
Eröffnung beS Sßepenö aufjubettmfyren fugten. 3)iefe Mitteilungen würben 
in 3«Wriften u. bgl. befannt gemalt, unD nad)l)er anbertoärtS gefammelt. 
2)a3 «^auütfterf barüber ift Macs(£(ung6 Sketches of the West, £ltfe3, 
t»aö ftd? in 23e$ug auf ^entucfi; t)axin ftnbet, fo it>ie »iete$ 2lnbere, n)elc^eö 
»om SBerfaffer gefammelt nmrbe, finbet ftcfy niebergetegt in Historical Sket- 
ches of Kentucky embracingits History, Antiquities and Natural Curio- 
sities, Geographical Statistical and Geological Descriptions with Anecdotes 
of Pioneer Life and more than one hundred Biographical Sketches of 
distinguished Pioneers, Soldiers, Statesmen, Jurists, Lawyers, Divines etc. 
by Lewis Co 11 ins. Maysville and Cincinnati 1848. Mel)r ttne Inmbert 
$erfonen, bereit Tanten »or bem 2Öerfe abgebrucft, fyahm Mitteilungen über 
§amilien4Iebertieferungen ober Sluffajje als ^Beiträge geliefert. Mac=(£lung 
$. 8. »erfaßte einen »orn abgebrucften fel)t guten abriß ber ©efd)id)te ^en- 
tucty^ (Outline History). 3)a3 Material biefeS 23udj)e6 ift ungemein reid) ; 
obgletd) e$ fef)r unbequem eingerichtet ift (Denn nad) 5lrt ber 2lmetifaner bei 
folgen 23üd)ern ift ber Stoff nad? ben ©raffcfyaften georbnet) , unb obgleich 
^k 33erfcbieben^eit ber Mitteilungen manche 2Biberfprücfye benurft, ift eö 
bort) fotd)er 2frt, baf jtdj eine jufammenl)ängenbe 2)arfteflung barauö Ijers 
ftelten läßt. Sßeiter^in fyaben nnr ein äl)nlic^eö 2Berf über $irginten ftar! 
gebraucht: Historial Collections of Virginia containing a collection ef the 
most interesting Facts, Traditions, Biographical Sketches, Anecdotes re- 
lating to its History and Antiquities, together with Geographical and Statis- 
tical Descriptions by Henry Howe. Charleston 1847. 2)ieß ift ebenfalls 
ein an «Stoff ungemein reifes SBucr), unb e3 ift nur $u bebauetn, ba$ hin 
<tf)ntid)eS 2Öerf, fo i»eit uns ftenigftenS befannt ift, über £enneffee gefctyrie? 
ben uuttbe, benn bie ©rünbung biefeö Staaten ift eben fo tt>i$tig, unb bk 
©efd)id)te e£en fo anjieljenb une bie »on ^entucfy. gerner benu^ten nur 
History of Illinois from its first Discovery and Settlement to the pre- 
sent time by Henry Brown, New- York 1844, befonberS in 23e$ug. auf ben 
getbjug GiiaxUf U)o ber ^erfaffer nad) 3lrt ber 5lmerifaner ^Butler toörtlid) 
abgetrieben ^u l)aben fc^eint. — (£nblid) benu|ten nur über tk fpäteren 
3nbierfriege unb bte erften 5lnfiebtungen im je^igen £)l)io: Notes on the 
Early Settlement of the North Western Territory by Jacob Burnet, New- 
York & Cincinnati 1847. 

Unter Den heiteren »on unö benutzen Schriften nennen nur juerft gil* 
fonS fd)on angeführtem 23ud), eine feljt gute Schrift and) in anberer ^inftcfyt, 
abgefeljen »on bem Umftanbe, baf fie 23oone'S Mitteilungen über feine @r* 
lebniffe in ^entudfy, \)k 33efc^reibung be3 SanbeS u. f. n?. enthält Vßox 
bem Titelblatt ftel)t an geric$ttt$e6 3eugntß, ba$ alle Angaben über gtüffe, 
gorts, Drtfc^aften, Mühlen ü, f. n> v t)k fiel) in bem 2öerfe befinben, »ott* 



VIII 

fommen ber 5öa^r^ett gemäf ftnb. $)affelbe ift von SBoone (für 93oon3s 
borougl)), von £arrob (für «gmrrobSburg) un ^ öon S ei? t £°&& (f ur Sermgs 
ton), alfo von Sevräfentanten ber bamaligen brei wid)tigften fünfte unter? 
äeid)net. 3)er Sßerfaffer war, fo viel Wir wiffen, ein 5lnftebler in Serington, 
ber wenigftenö bie furchtbaren (Srlebniffe von 1782 burtfjmacfyte unb bann 
als gelbmeffer bort lebte. (Einige 3af)re nacr) SBerfajfung feiner 6cr)rift begab 
er jtdj über ben Dfyo, als bort bie erfte 2lnfteblung auf ber 6tel(e beö je$is 
gen dincinnati beabficfytigt würbe, unb warb bort, n?ie fo viele Stnbere feiner 
@efäl)rten, Don ben 3nbiern getobtet — 2öeit weniger, 2ßerü) §at bie streite 
über ^entuetV erfcr)ienene ©dfyrift von Smlaty, einem Kapitän aus bem Unab? 
fyängtgfeitSfriege, ber nacfy 1782 nacfy ^entucfy fam unb von bort mehrere Briefe 
an einen greunb in Gmglanb \anbte, Welche 1793 gefammelt in 9?eWsg)orf 
unter bem Sitet fyerauSfamen : A Topographical description of the Western 
Territory of North-America (Deutfcfy von Sfoimermamt). 3)ieß SBucfy ift hei 
weitem nid)t fo reichhaltig roie ba§ von gitfon; einzelne -Dfotisen tjahen Wir 
jebod) barauS entnommen. 

2öa3 9tofebefd)reibungen von Europäern betrifft, fo ift e3 fefyr ju be* 
bauew, baß ber ältere 9Jftd)aur, welcher balb nacfy bem 6$Iuf beS Snbier? 
frtegeS in ^entucfy unb überhaupt im ganzen Sßeften war, feine 2lnf$auuns 
gen nid?t in einem SBerfe mitgeteilt l)at, 9Bie wir aus bemjenigen 
erfefyen, roaö er einem anberen ^eifenben fagte, fo fyatte er bie 5lbfi$t, 
feine $eifebefd)reibung l)erau^ugeben , würbe aber entWeber burd) fein Un? 
gtücf, woburd? mehrere feiner kaviere in einem ©d^tffbrud^ verloren gingen, 
ober burdj) ben Umftanb baxan verfyinbert, ba$ er balb barauf, von 23ona= 
varte ba$u beftimmt, mit SöaubinS wiffenfc^aftlic^er ©rvebition abging 
unb in SftabagaScar burdf) ba$ $lima feinen £ob fanb. 3)ie D^eifebe? 
fcfyreibung feinet €>ofme6 (Voyage ä l'ouest des Monts Alleghanys etc. 
Paris 1804) ift fet)r reichhaltig in naturwiffenftfjaftlic^er «£>tnfu|t, unb an 
SBemerfungen über gefeltfc^aftlic^e 3 u f*änbe im anfange biefeS SafyrfyunbertS, 
aber otyne alte wertvolle Mitteilungen in 35e$ug auf bie bamalS nod; frifd? 
in ber Erinnerung lebenbe ©rünbung. $)er berühmte 33otanifer fc^>eint ftd? 
gar nic^t ober nur wenig barum bekümmert $u I)aben. 3n SBe^ug auf bie 
3uftänbe am 6$luf beS 3al)rl)unbert0 ift ferner feljr brauchbar: Voyage 
dans l'Amerique septentrionale par le feu Gen. Collot, Exgtfuverneur de 
Guadeloupe, Paris 1826. (KoUot war ein franko' jtfd)er ©eneral, welcher 
vom £)ireftorium 1796 abgefer/ieft würbe, um ben SBefien militärifd) $u res 
cognoSciren — ein $$exx>ei$, baß bie lächerlichen $tane be$ 2Öof)tfal)rtgau0s 
ftfmffeS, bie wir im £ert erwähnt fyaben, von ber nac^fotgenben Regierung 
nod) nic^t aufgegeben waren. £)ie 53eri$te waren mit vielen Segnungen 
im fran^oftc^en $lrc^>iv aufbewahrt, hi$ fte für ben urfprüngtietjen 3^^^ M 
nufeloö erfannt, 1826 veröffentlicht würben. Obgleich bie dlei\e etwas fmcfc 
tig getrieben ift, unb ber ^Berfaffer auc^ bie bamatigen 33er^ältniffe nic^t 
genauer burdj>f$auen fonnte, finben ji(^ in % gute Slnfc^auungen, S3efc^rei= 
bungen von Dertlicfyfeuen u. f. w. 

Eine weitere von unS benu^te $eifeBefdj>reibung ift bie von Sa $od)es 
foucautt Siancourt : Voyage dans les Etats Unis d'Amerique fait en 
1795—1797, Paris 1798. Sa ^oc^efoucault Siancourt war 5War nid?t felbft 



IX 

im $ße\ten, gibt aber einige gute Mitteilungen nacf; bem, \va$ er tyorte 
ober la6; fo ftnbet ftd) barin eine Ueberfe^ung von 3onfton6 SBertc^t über 
feine @cfangenfd)aft, welcher, wie wir im Aert bemerften, im Dften auf bie 
öffentliche Meinung folgen ©inbrucf machte, baf bamit aller (Sinflufj ber 
Snbierfreunbe aufhörte. 

3n Q3e$ug auf \)k Dfyio^nbier jener 3"* benu£ten mir: Biography 
and History of the Indians of North - America ' by Samuel Drake. llth 
edition. Boston 1851. 2)a3 93ud) l)at ein fer)r retc^eö Material, aber we* 
nig Crbnung, unb ber SBerfaffe? ift offenbar von Q}orurtf)ei(en ju ©unften 
ber 3nbter befangen; wegen Deö erfteren jeDoc^> unb wegen ber 23oüftänbig= 
feit, womit alle ^Berührungen ber QBeißcn mit Den Ureinwohnern feit ben 
erften 5lnfteblungen in üBtrghucn jufammengeftellt ftnb, ift c6 ka$ r)auptfac$>= 
licfyfte 2öerf, welches tk 9corbamerifaner bis jefct über bk 3nbier fyaben. — 
gerner benutzten mir Sodann ^ecfewelberö 9toc#rtc&t von ber ©efcf)id)te, ben 
Sitten unb ©ebraudjen ber inDianifcben Q3olferfd)aften, welche efyemafö $enn- 
fytvanien unb bie benachbarten (Staaten bewohnten, überfe^t von £effe. 
©öttingen, 1821. Der $erfaffer war ein ^rebiger ber pennfv(vanifd)en 
Deutfc^en (Mcu)rif$en trüber), unb ftanb mit ben 3nbiern in langer 23es 
rül)rung; er l)at fomit viel Material unb ift brauchbar, obgleich ein fe()r be= 
fcfjranfteS Urtl)eit oft bemerfbar wirb. 

4pinftd)tlid) ber 9caturfctn'lberungen benu^ten Wir: Godman American 
Natural-History , Philadelphia 1821. — Frank Forester (Henry William 
Herbert) field sports of the United States and the British provinces of 
North- America. — Hawker Instructions to young Sportsmen. Philadelphia, 
1846 (9te Auflage; erfte Auflage 1814 Bonbon) unb Dk befannten in fielen 
2lu3gaben unb 9?ad)brücfen verbreiteten 233erfe von SBilfon unb Slububon; 
beö (öfteren American Ornithology unb be3 3n)eiten Synopsis of American 
Birds. 3Son Sßtlfon ift noefy $u bemerfen, bajj er viele ©egenben Äentutfty'S 
unb baö bortige 9?aturleben nod) im urfprüngticfyen 3 u f^ n be fal), unb baf 
folc^e Mitteilungen von ifmt fomit für unferen 3*vecf boppelten Sßertlj Ratten. 
£inftd)tlicf? ber fealbbäume fonnten wir unS leiber beS jüngeren Wlityaux: 
Histoire des arbres forestiers de l'Amerique du Nord (in Slmerifa nod) 
fyäufig nacr^gebrueft) ntcfct verfd)affen ; wir beilüden in biefer £tnftcf)t ^aupt^ 
fäcfylicf? i)k fd?on erwähnte Dfcifebefcfyreibung beö berühmten 23otantferS, fers 
ner be3 alteren Wifyaux: Histoire des chenes de l'Amerique. Paris, 1801, 
unb t>a$ Kapitel von ten 2Balbbäumen in gleifd)mann: 3)er ^Rorbamerifa- 
nifc^e Sanbwiru). granffurt, 1848. 

3n jeber £inftd)t, fowofyl auf ben urfprünglic^en 3uftonb ^entuetys, 
Wie auf 3nbier u. f. W. fanben wir gute ^oti^en in: The Western Ga- 
zetteer, by Sam. Brown. Auburn, 1817. 2)ieß 93udj ift jwar In'nficfjtlid) 
feines eigentlichen S^ecfeö alö £anbbud) für GnnWanberer (ängft veraltet, 
e6 ftel)t aber, wie wir aus 2)ra!e erfefyen, ber il)n benufct unb lobenb feine 
Cluelte erwähnt, wegen feiner guten Angaben nodf) immer hä ben 2lmerifa= 
nern in Slnfefyen. 

Sluferbem benufcten wir nod) viele $eifebefd)reibungen unb Sluffäfee in 
3eitfc^riften , bie fyter ju wieberfyolen ju weitläufig fein würbe; baffetbe gilt 



r>on bem feiten Steile (£ccumfef) unb beffen 53rueer (Sltöfawata). 3)rafe'ö 
Life of Tecumseh Fennen wir nur au$ 2lu^ügen, bie bei 33rown unb m? 
berSttw ftd) fanben. 2Öir benufcten fyierin auger ten fcf)on erwähnten (befon- 
berö 2)rafe'6 Hist. of Indians unb 23roWn6 Hist. of Illinois) History of 
Michigan by James Lanman. New -York, 1839. — History of the late 
war between the United States and Great Britain by H. M. Brackenbridge, 
third edition. Baltimore, 1817 (ba$ befte 33ud) über \)en $rieg t>on 1812 
bis 1815) unb Zehen beS ©eneral = SWajor« SlnbreaS 3arffon, »on 3. <g>. 
(Saton, überfefct r>on 3äger, $eabtg 1837. (2)ie Ueberfejjung, oon einem 
9ßrebiger in Sßennfyfoaniett für bie Dortigen 2)eutfd)en »erfaßt, ift in befferem 
3)eutfcr), mte bem pennfploanifcfcbeutfcben ^auberwelfd), aber in fd) (echterem, 
wie man eS in £)eutfd)lanb fprid)t unb fcf)reibt, fo baß man barin gteicfyfam 
ein frembeg ©ewäcf;$ in unferer Sprache erfennt.) 

(SS wirb 3ebem begreifltcr; fein, ba$ eine @efd)id)te im ftrengeren Sinne 
be3 SBorteS iücr)t in ber 5lu$fül)rlici?Feit über tie erften SlnfteDtungen ge* 
fcfyrieben werben fann, wie wir e$ l)ier t>erfucf)tcn ; erft mit 1777 wirb bieß 
mögticr), unb bie 9?eir)efolge fo \v>ie ber 3 u i<* m mm§w*g ber (Sretgniffe erft 
nad? 1781 burd)au3 beglaubigt. 2)ie (Srjäfytungen , bie erft in ^weiter ober 
britter ©eneration überliefert unb abgebrueft würben, erhielten' $um £fyeil einen 
fagenfyaften (£f)arafter ; eS ift jebenfattö auffattenb, ba$ fo 23iete3 au3 jenen 
merfwürbigen (Sreigniffen in einer im8 fo na()e (iegenben 3 e tt bereite ber 
Sage anheimgefallen ift. 2)ieß erfennt man oft au6 bem bei (Sotttnö mitge= 
tl)etlten ©toff; um nur einige 33eifpiele anzugeben, bie SBoone felbft betreffen, 
fo fagt biefer freilief? in ber r>on ii)m »erfaßten $)arftetumg nichts über ben 
Zeitraum t>on 177i — 1774, fo ba$ eö fcr)etnen follte, er fei in Sübweft= 
rärginien gän^lid) untätig gewefen; bei (Sottinö jeboer; ftnbet fid) eine 9?oti$ 
in ber 23tograpt)ie öon Üffiilttam Muffel (eines Slnfteblerö im fübweftlicrjen 
2Öinfel »on £entucfy), berfetbe r)abe wär)renb jener Seit an einer (Srpebttion 
gegen füblid;en 3nbier unter 23oone'3 gübrung $l)eil genommen; fonft aber 
\x>e\$ man nichts Mit biefer Unternehmung. (Sin ^weites 23eifptel mag ber 
2lufenu)att 33oone'6 in einer £wf)te 1769 unb 1770 bieten; er felbft fagt 
freilicr) nidjtS batton, wir finben aber bei (Soülö (unter @raffd)aft SEetcer) 
folgenbe 9coti$: „Dberft Daniel SBoone brachte \)en hinter »o v n 1769 bis 
1770 in einer <§6l)le am ©cfyawattee, @raffd;aft SÄercer $u. &m mit feU 
nem tarnen bezeichneter 23aum ftel)t noer) nar)e an bem ©ingang ber <£)öl)le." 
(Snblid) führen wir ^ur Erläuterung ber £ücfenr)aftigfeit unb beS fagenljafteit 
(Sl)arafter3 ein 3 eu 9 n iß fo betreff beS im Xext einige Wale erwähnten 3a= 
cob @anbon)3fy ober ©anbuSh;, beö 2lbfömmtiitg3 einer bör)mifct;en 1621 
flüchtigen gamilie an, welcher juerft unter alten Slmerifanern nacr) 9?eu=Drs 
leanS in einem $interwätbnerfal)ne ful)r. (SotlinS fagt : „2)ie Neffen beö 
»erftorbenen 3acob SanboWöh; geben an, baß er fetyt »ollftänbige ^oti^en 
über bie erften 5^ieberlaffungen beS Sanbeö nieberfc^rieb, unb fel)r oft erHörte, 
bie im 3)rucf erschienenen ©efc^ic^ten feien in »ielen ßinjeln^eiten unrichtig." 
Leiber finb aber biefe eingaben ntdr)t befannt gemacht worben. 

3)tefe Zugaben mögen genügen, um unfere (Srflärung ju erläutern, baß 
wir in ben erften Kapiteln unferer 3)arfteliung »on ber ©rünbung ^entuef^ö 



XI 

eine @efd)id)te in ftrengerem (Sinne mcrjt m fd)reiben gebauten. 33ei einer 
3)arftellung biefer 2lrt l)ieUen wir eö aud; nicfyt für unpaffenb, 9caturfct)i(be- 
rungen über Den urfvrünglicfyen 3 u f* an b ^cntucfi/ö mit ber (£r$äl)lung $u 
verflechten; babet fonnte natürlich nnfere 2lbftd)t mir bal)in gefyen, baß Wir 
äußerliche SJcerfmale ber £t)iere unb Zäunte -ungefähr in fold^er Seife $1* 
fammenftellten, wie e6 ftd) erwarten ließ, ka$ fte folgen beuten wie SBoone 
unb feinen @efäl)rten in \)ie klugen fielen. 

2öa3 £ecumfel) betrifft, fo liegt e£ in ber 9catur ber <5ac§e, baß bie 
23erid)te über feine Umtriebe bei ben inDifd)en (Stämmen unb über fein auftreten, 
fo ttue über baSjenige feineö 23ruber3 in £ivpecanoe, nur fel)r unvollfommen 
fein fönnen; fte gelangten ju ben Slmerifanern buret) ^aufteilte be$ inbifd?en 
£anbel$, Gtanabter u. f. w., oft burefy brüte ober vierte £anb, wo natürlich 
e<3 ftd) erwarten läßt, \)a^ 3eber wegließ ober ljuuufe&te. (Sigentlid; beglau* 
bigt ift über it)n nur fein $erfet)r mit «gjarrtfon , unb feine Diebe bei ben 
Ofagen, wovon letztere aber auet) in 3^etfel gebogen wirb. 3)rafe meint 
übrigens*, fte fei würbiger ber großen (Seele £ecumfel/$, wie bie Ocebe von 
^roctor. 9tad) bem ®eDäd)tniß würbe fte mitgeteilt von einem 2lmerifaner, 
ber, in feiner 3ugenb von 3nbiern geraubt unD von benfelben erlogen, an= 
fanget bereit (Bitten fiefy gänjltcfy angeeignet l)atte (3ol)n 2)imn Runter) , bi& 
er 1821 bei ben ^Beißen wieber feine bleibenbe 2Bol)nung nat)m unb eine 
fel)r iutereffante fleine (Schrift über feine (Srlcbmjje alöDann l)erau6gab. 2öir 
fanben baoon eine Ueberfefcimg in ber 3 e tt:fc^>rtft Bibliotheque universelle. 
Tome 25. Geneve <fc Paris, 1824 — ein 33eifpiel, Wie man in £)eutfct)lanb 
unter allerlei verlegenen unb vergeffenen 3eitfd)riften nad; 9coti$en für folgen 
(Stoff, \vk vorliegenben, l)erumfud)en muß, wenn man bae^enige, wa$ bamalS 
in Slmerifa barüber fyerauöfam, auffinben will. 93on ber 3sttfdjrift : Nile's 
Register, worin 2llle3, wa$ man über £ecumfet) erfuhr, mitgeteilt ift, wirb 
ftet) in £>eutfd;fanb fdjwerlict) ein (Sremvlar vorftnben. 

3n 33e$ug auf bie SBeljcmblung be6 (Stoffes wirb man bemerfen, wenn 
man ftd) bie Wltye be6 93ergleidj)en$ geben will, ba^ wir l)inftd)t(id) ber 
©retgniffe in ^entudi;, fo weit 23oone'3 Ü)arftellung reicht, bie Reihenfolge 
ober ^l;atfact)en mit ben bort angegebenen 3)aten unb Derttidjfeiten einge= 
galten Ijaben. 5Rur in einem fünfte finb wir von S5oone abgegangen, l)in= 
fid)tlid) be6 ftrengen Sintert, ber als eines ber großen 3)rangfate bei ber 
erften 5lnfieblung nod) immer von ben ^entuefiern erwähnt wirb. 23oone 
fejjjt benfelben ein 3<$t fpäter wie wir, Wobei wir (£ollm$ folgten. @oltin6 er* 
Wäl)nt biefen Sinter mehrere Wlale, immer mit Angabe berfelben 3?it; wäre 
e£ nur einmal gefeiten , fo fonnte man bie^ für ein $erfet)en beS ^erauS* 
geberS ober berjenigen galten, bie ifjm bie 9Jcittl)eilung machten. Da eö 
aber in verriebenen (Stellen gefc^iel)t , 5. 35. von ber Slnfteblung ber 9Jcacs 
$lffeeö unb in ber cl)ronologifd)en Ueberftc^t ber ^reigniffe ber Slnfteblung — 
beit)e Wlale mit Eingabe näherer @inaelnl)eiten — fo formen wir unö nic^t^ 
5lnbere6 benfen, olö ^ ßollinö t)iebei feine guten ©rünbe gehabt l)at, von 
53oone abmweict)en, obgleict) unö biefelben nict)t llar finb. 

(Schließlich wiebert)olen wir I)ier noc^ über \)ie 9catur beö von unö bes 
arbeiteten (Stoffel bie im £erte von uu^ erwarte (Stelle aus einem 53ertct)te 



XII 

be6 engltfdjen £)berften 33ocquet über bk üftatur ber 3nbierfriege : „2Bemt 
biefelben in mtlitärifd)er <j?mfid)t weniger 2Öertf) befäfen, fo feien bie babet 
oorfatfenben 2lbtenteuer bagegen für ba$ ©emütl) aufregenber imb für bie 
(SinbilbungSfraft unterfyaltenber als bie Gegebenheiten eines regelmäßigen 
$riege6." 2ßtr fügen l)in$u, ba$ biefe 23ef)anblung ehen fo für bie erfte 
SlnfteDhmg in ber Sßilbnij* gi(t, — furtum, ba$ fein f)iftorifd)er (Stoff auö 
einer un6 nod) nafje Üegenben 3^it fo ftfyr geeignet ift, bie $f)antafte, na= 
mentlicf) bie jugenblidj>e , angenehm ju befcfyäftigen , unifyrenb bie fpätere W.- 
bung ber ©efellfd)aft einen eben fo lehrreichen ©toff barbietet. 2Btr erftars 
teten beffyalb aud) ein auögebef)ntere6 *ßublifum, wie e3 ftd? fa n f* f ur e * nen 
fyiftortfdjen 6toff ^u ftnben pflegt, unb tyaben, fo Weit e3 imS möglief; war, 
imfere (Schreibart barnad) eingerichtet, inbem nur ben tapferen unD be^arr- 
liefen 33oone mit feinen ©efäfyrten, unb fpäter ben jebenfaltö merfroürbigen 
3nbierf)äupt(ing Secumfef) Ijier oorfüfyren. 



Daniel Ifotme untr feine <$tß\)Xkn. 

(1769 bti 1820 UUb 36.) 



tfottenfrtmp, "jflovDrtmerifnner. 



(gvfteä mpitel 

(Einleitung, 

üur %tit in welcher unfere (£qäl)(ung beginnt (1769), gab e6 in $ir- 
ginien unb überhaupt in ben füblicf)en englifcfyen (Kolonien brei t>erfd^tebene klaffen 
Der weißen 33eDöIfevuncj , fo wie eö anc^> im allgemeinen noef) jefct bei* galt 
ift; bamatö jebocl) fanb jtdj dm größere 2lbfonberung berfetben, wie gegen* 
wärtig, mm aud) nicfjt eine fo(d?e, wie unter cit)nfid)en $ert)ältniffen in 
(Europa. 2öte überall in 2lmerifa, wo bie nytx^e garbe ba$ Säfym perfön- 
tiefer greiljeit im ©egenfafc ber Sieger bilbet unb wo fie ftetS einen l)ö'l)eren 
©rab ber 23itDung, ber geiftigen gcu)igfeit unb be3 (£f)arafter3 im @egen= 
fafce ju ben Snbtem anzeigt, trat ber 3lrme unb 9Nebriggeftetfte mit ftoljem 
@elbftgefüf)l bem $eid)en uftb 2tngefel)enen entgegen; er »ermteb e6 ftetS, 
wenn er £e£terem biente, feine Arbeit ^ugtetd^ mit Negern $u letften, unb 
ber 93robl)err, welcher il)m bie £anb reichte, lief es ftd) aud) niemals ein- 
fallen, it)m Dergleichen jujumuttyen, ober itm überhaupt mit <£)o$mutl) ju 
bet)anbeln. 

Ü)ie erfte klaffe beftanb aue *ßffon$ern mit großen ©ütern unb ialp 
reichen (Bclaoen; bit %ca)l Per lederen betrug oft mehrere «£>unbevt. 3)iefe 
*Pflan$er, ber englifd)en 2Jriftofratte 311m großen Xi)üi oerwanbt unb oft mit 
benfelben gamitiennamen, Ratten meift eine fel)r gute -@qiel)ung erhalten, bk 
ein großer Zfytii im s 3Jhttterlanbe oolfenbete; fie oereinigen mit geiftiger 33if- 
bung größtenteils eine auf Reifen in Europa unb in mannigfachem politi* 
fd)en fowie ©efd)aft$s93erfe§r erworbene ^enntntß ber SÖ?enfdj)cn; il)x äußeret 
Sßefen war frei unb ungezwungen bei allem (5elbftgefüt)l auf il)re (Stellung 
unb $erföntid)feit; il)re ©aftfreifyeit unb 3uoorFommenl)eit gegen grembe war 
fogar in Cmglanb fpric^wortlic^ geworben. iDer dritte fanb in ben Räumen 
ber frönen 2ßol)nl)äufer alle $3et)ag(icf)feiten bes" reichen engtifcfyen Sanbebel* 
manne, prächtiges @itbergefd)irr , reid) oerfefjene 23ibtiotl)efen u. f. W.; ber 
einige Unterfcf)ieb oon feiner «geimatl) im 3nnern ber 2Bot)nungen ergab fid) 
nur barin, ba^ bie $al)treidj)e 3)ienerfdbaft aus Negern beftanb. 3)iefe 
^3flan$er befaßen natürlich großen Einfluß; in beiben Käufern ber (£olonia(= 
gefeijgebung nahmen fie l)äifig ifyren ©i£ unb commanbirten oft unter pa- 
tenten als £)berften unb Dberfttieutenants bie Wl\li$ ober bie (kolonial- 
ttuppen in ben Kriegen gegen granjofen unb 3nbier. 2)ae Sanbgut ging 
ungeteilt in bie 4?änbe bz$ alttftm @o$nee über; bie jüngeren @ölme 
fucfyten fid) entweber fetbftftanbig £anbgüter bei bem ^orrücfen ber ßotontft* 
rung ju erwerben, ober fie machten if)re Saufba^n als 9ted)tege{ef)rte , ober 

1« 



fte txakn in Die engtifd)e Strmee ober glotte; oft aud; erhielten fie bie ©om- 
manbo'S ber an hm inbifcfyen ©renken errichteten gortS, fobalb fte eine mili= 
tärifc^e (£r$iel)ung erhalten Ratten. 

2)ie $weite klaffe ber Veoölferung beftanb aus minber reichen ©runb- 
beftfcern, ^aufleuten it. f. W., unb war fel)r $al)Ireid?. 3)ie fleineren $flan$er 
befaßen metft ©üter von 100 biö 200 Slcfer angebauten SanbeS, 5 bi$ 20 
Neger, ein retnlic^e^, auö geräumigen 3itnmem befteljenbeS ttnb mit einigem 
£uru3 auögefd)mücfte$ «§auö aus <$ok, einen guten SSiefyftanb an Ninbern 
unb $ferben unb eine große 9Nenge «Schweine. Durd) it)re Sage genötigt 
bie lanbwirtl)fc^)aftlid)en arbeiten fetbft ju leiten ober baran Zfyäl §u nehmen, 
oerftanben fie wenigftenS fel)r genau t)m müfyfamen unb fcfywierigen fe 
bau unb bie Bereitung beS &abah$, il)re3 v^auptprobuFteS , worauf bamalö 
allein ber Neid;tl)um VirginienS beruhete. Sbenfo forgfältig gelten fte auf 
bie Sufyt itjrer $ferbe, einer $ugleid) frönen unb ftarfen Naffe mit fc^lanfen 
©djenfeln, feinem ungezwungenem 2öucb3 unb gut gebautem 3ft>pf. @onft 
freiließ betrieben biefe ^flanp bk £anbwirtl)fd)aft mit feiner Sorgfalt; ber 
Voben lieferte ifmen, \va$ fte an Wlaid u. f. w. brauchten bä geringer Be- 
bauung; baS Ninboief) unb i)k Schweine würben in bie Sälber getrieben, 
um ft$ h)x gutter fetbft §u fitzen; auf bie Verbefferung unb Haltung ber 
Naffe warb wenig gefeiten. 9Neift fel)lte eS aud) biefer klaffe nifyt an einer 
guten @Vgiel)ung, wenigftenS in Vergteid; mit entfpred)enben (Stänben in 
Europa; eS bc\tanh fd)on bamalS in ber (Monte eine f)öl)ere £el)ranfta(t $u 
SöitliamSburg ; wo bie Mittel mcfyt ausreichten, um bie <Söt)ne bortljm ju 
fenben, , Ralfen t)k Pfarrer im Unterricht au6. Somit fanb ftd) bä biefer 
klaffe' immer ®tn)a$ von berjenigen Vitbung vor, hk man gewöfmlid? bie 
l)öl)ere nennt; außerbem war bie ftenntntß ber ftan$öfifd)en @prad;e $iemfid) 
weit verbreitet — an Umftanb, welcher fowol)t auf Berührungen mit fran- 
Söftfdjjen ^anabiern, wie l;auptfäd){id) barauf beruhete, ba$ ^afylreidje franko* 
ftfcfye Neformirte nad) ifyrer Vertreibung aus ber ^eimatl) an neueö Vater* 
lanb in Virginien unb in hen ßarolina'S gefunben Ratten; bä ber bamaligen 
Generation berfelben aber waren hk ©puren ber Nationalität unb Sprache 
nod; nic^t gän^lid) verwifdjt worben. 3l)rem (£f)arafter nad? Regten bie 
$flan$er biefer klaffe @elbftgefüt)t bttrd) tljre grei^eit unb Unabfyängigfeit; 
befaßen fte aud) nicfyt ein gefälliges äußeret 2öefen, fo fehlte eS iljnen ta- 
gegen nid;t an ©etbftbel)errfd)ung , fo baß fte ifyrer männlichen Stürbe burety 
£etbenfd;aftlid)feit feiten ober nie vergaben; fte waren außerbem /reunblic^ in 
iljrem Benehmen, bienftfertig gegen grembe unb 5lermere, unb in folc^er 
SBeife gaftfrei, ba$ fte i^r Vermögen oft baburd; ^u (Srunbe richteten. Neben 
tl)ren ®efd;äften ließen fte niemals hk öffentlichen 5lngelegen^eiten außer 
5lugen, unb übten bei jeber ©elegenfeeit bie politifdf)en Necbte, welche i^nen 
i>k Verfaffung ber Kolonie erteilte; auc^ erfannten fte fel)r genau i^re 3n- 
tereffen unb nötigten oft unter Leitung von Parteiführer auö ber erften 
klaffe bie Negierung beö 9Nutterlanbe6 ober bi%®ouoemeure ju Maßregeln, 
Welchen Ui\)c nici?t fel)r geneigt waren. 2lud) ^ier waren a^nltc^e gamilten« 
oerfyättniffe Wie bä ber erften klaffe. Der ättefte 6o^n erbte ba$ @ut; t)k 
jüngeren Söljne mußten im £anbel, alö Nec^t^gele^rte u. f. w. an Untere 
fommen fuc^en ober in ben @raffd?aften ber wefttic^en ©renken ftc^ an neues 
Sanbgut in ©egenben grünben, woljin ber Slnbau erft vor ifrtraem vorgerücft 



mar. 3« tot ßtit, in mefcfje unfere (£r$äl)lung fällt, fanben ftcfy au$ iaf)U 
reiche Seute aus biefer Pfaffe, meldte eine militärische (Srjieijima, met)r ober 
meniger erhalten fyattm ; mäfyrenb beS längeren Krieges, mit ben gran$ofen, 
melier mit ber Eroberung ßanaba'S burd) bk GmglänDer enbete, fjatte ki= 
ualje bie gan^e 3ugenb freimitlig ober gelungen unter engtifd)en Offizieren 
£rieg6Dienfte geleiftet; e$ gab fomit unter ben gamilien ber ^flan^er jener 
klaffe einige Offiziere unb eine Stenge Unteroffiziere; au6 betben gingen 
Seute l)eroor, bie in ber golge tljrem $aterlanbe in militärifd)er <£>inftd>t von 
SBebeutung mürben. 

lieber bk $erl)ältniffe ber 9?eger zu bm beiben ermähnten Pfaffen l)err= 
fcfyen meift unrichtige Anfielen. (SS fanb fiel) niemals eine ti;rannifdj>e 23e* 
|anb(ung ber Sclaoen; feiten mar fogar eine feibenfcfyaftlic^e 33eftrafung. 
Die Pflanzer ber zweiten klaffe ftanben meift in einem gettnffermaßen näherem 
$ert)ättniß 51t ii)ren Negern. @6 mar gemötmfi$, ba$ bie itinber ber erfteren 
mit Denen ber festeren aufmud)fen unb tt)re Spiele trieben; menn (£rziel)ung 
unb gefeflfdjmftlitfje Stellung fpäter bk Abfonberung bemirften, blieb immer 
an $anb gegenfeitiger Anf)änglid)feit zurütf; ber junge £err, melier an 
@ut ererbte ober eine neue Pflanzung anlegte, fanb fiel) nidjt oon 9ftietf)tmgen, 
fonbern oon Wienern umgeben, bk ü)n fd)on feit lange fannten unb als it)ren 
natürlichen Oberf)errn betrachteten, beffen ©lue! ober Unglücf fte feilten. 
3)er £err naf)m bafür forgfältig bie 33ebürfniffe fetner 9?eger in Acfyt unb 
ermieö it)nen jebe ^üefftc^t, meiere feine eigene £age ober bk Sitte ertaubte. 
Ü)er Afrifaner ift befanntlid) bä aller it)tn natürlichen 9tof)l)ett unb Unbäm 
bigfeit ber £eiDenfd)aften oon (5t)arafter gutmütig , unb mirb t>e^f)afb leicht 
bei guter 23ef)anbtung gemonnen; fomit aud? famen m Reiten beö Unglücfö 
unb Der ©efai)r immer 23eifpiete ber Aufopferung oon Seiten ber Sctaoen 
unb oon Rettung ber Ǥerm burd; Sieger oor; ber Umftanb , ba$ biefetben 
nur fettener berichtet merben, tag et)er barin, baß bie 9?eger als Sclaoen 
nicfyt Xi)äi am Kriege nahmen unD oa$ ü)re £t)ei(naf)me an einzelnen @r- 
eigniffen als biejenige oon untergeorbneten beuten batb oergeffen mürbe. — 
23ei ben Pflanzern Der erften klaffe ließ fd)on bk 3<*I)( ber 9ceger bk gefdjnl- 
berten näheren 23erf)ättniffe nid)t zu ; allein bie 23et)anblung mar beßfjalb mcfjt 
fcbled)ter. Die gute Haltung ber Sctaoen mar ein (£f)renpunft bä bm 
23irginiern ; * in feiner Angelegenheit maren fte empftnblicfyer , mie grabe in 
biefer; ber große ©utsbeft^er f)egte bat)er Sd?eu oor jeber Ö3eranfaffung §u 
23efdntlbigungen f)inftd;tlid) be6 ©egent^eil^, unb bulbete bä feinen Auffefyern 
auc^ fein 33erfat)ren, burd) melc^e^ biefetben in irgenb einer 2Öeife Ratten 
begrünbet erfc^einen fönnen. 2)ad nähere ^er^ältniß gegenfeitiger Vertrau- 
lic^feit fanb ftc^ bei bm ^flan^ern mit großen ©ütern nur tn'nficfyttid) ber^ 
jenigen 5^eger, meiere bie t)äu6lic^en Dienfte verrichteten unb beßfyatb mit 
bem ^errn in fteter SBerüljrung, ftanben. ^eibbiener biefer Art begleiteten 
tf)re $mtn bä jeber (Gelegenheit, fobalb fte fid) oon ^aufe entfernten; fte 
maren bafyer auc^ im getblager ftet6 oorl)anben, mo fte ben Offizieren bk 
Dienfte ^inftc^ttic^ ber ^ferbe, ber Waffen u. f. m. »errichteten , meiere in 
anberen Armeen oon Solbaten geleiftet merben. 

3)ie britte klaffe ber 53eoö'tferung $rrginien3, mar unb ift bk ber 
§intermätbner (Backwoodsmen) , mit melier mir e6 in unferer ferzä^lung 
l)auptfäci;tid) ju t^un ^aben. 6ie fanb ftd; an ben au6gebel)nten ©renken 



6 

unb trug fomofyl fcurd) ifyre Sßaffen mie zugleich aucfy burcf; ben *Pfhtg bie 
Kultur Europa'3 an bie leiten unb fruchtbaren ©egenben be6 SJafftfippU 
@ebiete3. Sie ift jejjt über bie jaf)lreicf)en Räuber beffelben verbreitet, mo 
nur immer bie ©efafyren unb iTO'i&en Der erften Slnfieblung ein fyarteS, fül)neö 
unb auSbauernbeS @efd)lerf)t erfyeifc&en ; fte fanb jtdj $u ber 3*it üon welcher 
mir reben, $mar ebenfalls in ben (Earolina'6 u. f. m.; ifn* ^aitptfäc^Uc^fteö 
Stammlanb aber ift SBirgmten , benn von bortauö finb bie Reiften jener 
unerfcfyrocfenen unb ausbauenden Scanner hervorgegangen, meiere mit ifyrem 
93(ute unb mit ber Arbeit if)rer £änbe ben Weiten heften ber europäifcfyen 
Eivttifation eroberten unb bereu 9cad)fommen je^t an ben ©renken ber meft= 
liefen (Staaten biefelbe $l)ätigfeit üben, U>te i|re 23orättern einft an ben 
Strömen beö £)f)io. 

3)te ^intermätbner maren fomoljl 3äger mie £anbbauern, abgekartet 
gegen jebe 5frt Arbeit unb ©efaf)r, für tf>r @efd)äft fomofyt burefy ©emofyn* 
fyeit unb Erfahrung, mie bitrc^ ^örperftarfe geeignet. $laä) ben Gegriffen 
einer längft georbneten unb jufammengefe^ten ©efeflfd&aft maren fte arm, 
benn in SBefriebigung eineö jeben S3ebürfniffeö maren fte nur auf ft$ fetbft 
angemiefen unb vermochten aud) ifyre mertfyvotlften »ganbelöartifel nicf)t mit 
gehörigem 93ortf)eit atyufefcen. 3efct fann ber Stnftebler fogar an ben äußer? 
ften ©renken fiel; ©egenftänbe be6 £uru$ ober menigftenS £)inge verfcfyajfen, 
moburefy fein 2lufentf)att im 23todl)aufe beljaglid) U)irb; er Fann baffetbe mit 
genftem verfemen, er fann ftd) 31t mof)ffeilen greifen ^robufte ferner Sänber 
verf cfyaffen , bie aud) bem Slermften 31t ©ebote ftef)en u. f. n>., er fann feine 
mertfyvotten *ßrobufte $um geeigneten greife abfegen unb immer eine reget? 
mäßige SSerbinbung mit ben großen Stäbten unterhatten, er fann meift ©e? 
treibe auf SJatfyteu mahlen, bie gäffer, bie er braucht, ftd) verfertigen laffen 
u. f. m. ; in ber Seit, von metdjer nur fcfyreiben, mar ba$ atleS nid?t ber 
galt. 3)aö 33focff)au$ be6 «£)intermälbner3 l)atte niemals ©laSfenfter; bie 
mit ber 3(rt in bie 2Banb gehauene genfteröffmtng ftanb (Sommer unb SBmter 
offen ; ba$ ©erätlj, ba$ er brauchte, mußte er ftd? fetbft verfertigen ober burd) 
feine 9?acf;bam für ©egenbienfte ft$ verfertigen (äffen; fein 9flel)t mußte er 
auf $anbmül)ten mahlen, bie er \id) felbft baute, fein Seber fetbft gerben; 
feine £ud)fleibung mußte burd) ben meiblid?en Ztyii feiner gamilie aus ber 
2Bot(e feiner Schafe ober au$ berjenigen ber von itym erlegten Düffel, unb 
au3 bem von if)m gezogenen gla$6 ober «ganf gefponnen, gemoben unb 
genäfyt merben u. f. m. 33et jeber Strbeit mar ber Sd)arffmn in 2lnfprud) 
genommen, um ba$ eine ober anbere maugelnbe 2Berf$eug $u erfe^en; $um 
9?äljen ber $el$ftiefet bienten %. 53. häufig \)k £no$enfplitter be6 dtf^trfc^eö 
in (Ermangelung eiferner ©erätlje. Slnbrerfeitö nötigte aber auc^ ba$ gegen= 
feitige 23ebürfniß bie 5(nftebler, fogar auf meite Entfernungen fyn, aur gegen? 
fettigen Slu^ülfe, mie eö audj in bm meftlic^en Staaten nod) immer ber 
galt ift. 23et ferric^tung eineö 33tocf^aufe^, bei Ernten, gtaef)^ unb ^auf- 
brechen u. f. m. fehlten biefetben niemals hei 'bem an fte gefcf;ef)enen 2tuf= 
ruf. — Slrm maren bie ^intermälbner aber f)auptfäc^tic^ burd) ben Umftanb, 
baß fte if>re mert^voltften ^ßrobufte, ^el^merf unb überhaupt ^ier^äute , ba= 
male nur ju geringen greifen abfegen fonnten. 2)er Raubet an ben ©renken, 
in ben fogenannten ^intermälbem (b. Ij. in ben hinter ben Pflanzungen 
gelegenen Salbungen) mar fe^r gefäfyrticf) unb ber ^rauöport fef)t fc^mtertg; 



ber Kaufmann war ftete t>et Beraubung unb Söbtung burct) 3nbier auögefefet 
unb mußte felbft feine 2ßaaren auf ^atfpferben mit ftct) hingen; eö fehlte 
it)m oft an @etegenl)eit fein einget)anbelte6 *)3el$werf wegen bet großen (Sntfer= 
nung »ort ben Seehäfen oortl)eill)aft abaufet^en; er mußte a(fo l)ol)e *ßrocente 
nehmen unb fonnte ben ^pinterwätbnern für it)r ^et^werf feine «Summen 
äat)len, welct)e bem greife biefer 2Baare in ben @eeftäbten entfpract)en. 3)a3 
Reifte jeneö ^reifeö ging ot)nebem im SluStauftf; gegen $uber unb 23let auf, 
Weld)e$ Die £interioatbner i» fabelhaften Waffen verbrauchten. 

33ei aller 3)ürftigfeit ftanben ben <£)interwälbncrn $ortt)ei(e unb ©enüffe 
$u (Mot, weld)e alte 9?act)tl)eile jener 2lrmutl) ausglichen. 3Me (£olonial= 
gefe£gebung oon $irginien t)atte au ber 3^it, t)on welcher wir reben, burd) 
ein @efe£ bafür geforgt , ba$ Sanbbeftij in weit größerer 5(u6bet)nung unb 
unter leichteren 23ebingungen erworben werben fonnte, wie e6 fogar gegen? 
bärtig ber galt ift. 2116 ein großes ©ebiet weftlid) oom . 5U(egt)am^@ebirg 
burcr) bie (Eroberung be£ jetzigen $itteburg (beS bamaligen gort 3)uque6ne) 
1758 mit ben 2Öaffen gewonnen unb bann burd) bie Verträge befeftigt war, 
beftimmte ein @efe$, \)a$ jeber, welcher ein ^locfljauS baue unb Wlaiö, Wenn 
auet) in noct) fo geringem betrage, $iet)e, ein 33eft£rect)t oon 400 liefern unb 
weiterhin ein $orfauf6rect)t oon 1000 liefern ert)alte. (Somit wauberten 
©paaren öon ^intertoätbnem in bie £t)äler beS weftfict)cn SBirginienS, um 
£anb auf fo leict)te 2Beife ju erwerben. (Ein junger Wann beburfte nur 
einer Sl.rt unb einer 23üd)fe um in ben Kälbern eine üftiebertaffung $u grün? 
ben; nact) wenigen Sagen t)atte er auf einigem Raunte bie 23ättme gefällt 
ober wie ber SluSbrutf lautete einiget Sanb geftärt (cleareel); feine 9tfact> 
barn ober greunbe Ralfen it)m an ber (Srricfytung eines 23locft)aufe6 , einer 
(Stallung unb eines oiereefigen 33et)äfter3 für ben 9Jlai$ unb anbere 3Sor= 
rätt)e (log cabin); fet)tte e6 ii)\n an £lcfergerätl)e , fo riß er ben SBoben mit 
bem 23eit auf unb fäete etwas 9M3; feine 33ücf;fe oerfct)affte ifym 2ebenS= 
mittel für bie erften 3aljre; burct) ben 3Serfauf oon *ßel$werf erhielt er bie 
Wlittel $ur 2lnfct)affung oon Slcfergerätt) , oon einigem Sftinboiet) unb (Sct)weU 
neu, bie beibe in fet)r niebrigem greife ftanben; wenn e6 ü)m gut ging, 
befaß er auet) balb ein fct)öneS forgfältig oon it)m gepflegtes $ferb. (tt)en 
würben feiet) t gefct)(offen; ber Unterfcfyieb beS langes war gar nicr)t, ber beS 
Vermögens in einem nur fet)r geringen ©rabe oorfjanben; ber erfte (Sinbrucf 
ber %iebe fyatte fomit meift bie @t)e jur golge; bie @inri(^tung be6 ^aufeö 
für ba3 junge $aar foftete ot)nebem weiter ^ict)t6 als einige Arbeit, wobei 
9?act)barn ober ^Berwanbte Ralfen. — 2öar ein fotct)er «gnnterwälbner öon ben 
Ueberfätlen, bem $aub unb Wloxb ber 3nbier ungefäl)rbet geblieben (ein bat 
maB feltener galt), ober war er nict)t nact) bem 35erfauf feinet ®ute6 unb 
feiner 5lnfprüd;e weiter gewanbert, fo war er nad; etwa 30 3at)ren oon 8 
bi$ 10 ^inbem umgeben, befaß etwa 40 bt$ 50 5tcfer geftärten SanbeS, 
eine ungemeine 9Jlenge (Schweine, einen beträchtlichen 33iet)ftanb unb eine 
5lnaat)f fct)öner unb wertvoller $ferbe. @r bauete l)auptfäct)lict) Wlaiö, auci) 
einigen «£>anf unb glact)6 , fo oiet er unb einige feiner 9?act)barn brauchten, 
auet) wofl Dfuben, Kartoffeln, Bataten unb anbere @ewäct;fe, für feine ^an^ 
Haltung; mit 43anbel3gewäct)fen wie Xabaf, beffen Einbau für biefe Klaffe 
ju mü|fam war unb ^u oiel Kenntniß ert)eifct)te, unb felbft mit $ßaiten, ber 
nur ale ^anbel^artifel bamalS galt, pflegten ftc^ bie «jpinterwäfbner weniger 



8 

$u befaffen, obgleich fte bei ber 2öaf)t ifn*e6 2lufentfjalt3orteö gerabe einen 
93oben wählten, ber ftcfy für ben SabacfSbau eignete unb $wat in bev 5lu3= 
ftd)t if)r ©ut unb it)re 5lnfprüd)e fpäter mit Vorteil $u oerfaufen. $)ieß 
war aud) f)äitftg bet galt, wenn (Sotoniften auö ber erften unb ^weiten klaffe 
ber r>irginifd)en 33eoö(feumg nacfyrücften, we(d)e bk Wltym ber erften 5lug; 
robung freuten, ober wenigftenS gern an ®ut an ftcf) brachten, auf welchem 
fte einigen Dtoum fogleic^ für if)re gewinnreid)e Kultur beulten fonnten. 
Sltöbann $og ber »jMnterwälbnet nu* fetner ganü(ie unb feinem 53ief)ftanb 
weiter nad) 2Öeften, um ftd) ein neueö ©ut burd) feine STnfteblung $u er= 
werben. Oft aud) gefd)al) bieß au6 s 3flißoergnügen über bie gemehrte 3<*W 
ber Slnfiebtungen, bie natürlich; ben 2Bi(bftanb feiner ©egenb fef)r oerminberte ober 
gar oertitgte. 6obalb er mit Erfolg bie 3agb, fein @efd)äft, md)t mel)r betreiben 
tonnte, mld)t$ ilnn am Reiften einbrachte unb if)m $ug(eid) ba$ meifte 
Vergnügen gewährte, war er überfyauot $um 2Beiterwanbern fel)r geneigt. 
53ei einer folgen* 3ßof)mmg$i)eränberung gingen \)k <£)interwatbner metft allein 
im grül)jal)r fort, um ftd? eine neue (Stelle 31t wählen, bauten ein 23tocf()au$, 
Härten einige 2ltfer unb befäeten biefetben mit Tlaiö; im «jperbft, Wenn ber= 
fetbe gereift mar, Fel)rten fte alöbarm ^urücf, um il)re gamilien abholen, 
fo baß für biefelbe fein Mangel ber ©etreibefrudjt eintrat, an bereu 9W)rung 
jene 33eoötferung l)au^tfäd)lid) gewoljnt war. — 3)ie gorm, um eine offene 
lid)e Urfunbe über bk ©üftigfeit bcö fo erworbenen ©runbbeftgeS 3U erlangen, 
war ebenfalls fel)r einfach 3)er 2tnftebter mußte fein 2anb oermeffen ober 
sermeffen (äffen, bie ©renken be^eicfynen, bie Rage fc^rtftfic^> angeben unb biefe 
Angabe an eine @ommiffton $u ^icfymonb, ber ^auptftabt SBirginienS, fenben. 
28enn bk Räubereien nod> nid)t vergeben waren, erlieft er atöbann in fed)3 
Monaten fein patent. (Etwaige Streittgfeiten über ben 23eftfc würben burd) 
(5d/ieb3rid)ter beigelegt; brängte ftd) etwa ein Unberufener ein, welcher ben 
^interwälbnern if)r $ecr)t in ^roceffen burd) bk mannigfachen 3*rgänge 
ftreitig machen wollte, wie fte bie engtifd)en ©efetje bem Unrebücfyen barbieten, 
fo Rafften ftd) bie 9cad)barn nebft bem beseitigten einen fold)en (£inbring= 
ling auf fe()r fühlbare 2Beife 00m «{paffe. QrS galt fomit für fel)r gefäljrlicfy, 
bie £interwälbner in il)rem 23eft£ 51t ftören. 

2Bte erwähnt, war bie 3agb eine ^auptbefc^äftigung biefer garten unb 
lüften Männer; aud) waren unb ftub biefelben unübertroffen .a(6 (5d)ü£en. 
Scfyon mit bem zwölften ober Dreizehnten 3al)re erlernten bie Jfrtaben mit 
bem ©eWel)re um$ugel)en ; bie Vergnügungen ber jungen Reute beftanben jum 
großen £l)eil auö ^öettfämpfen ber ©efcfyitfücfyfeit im 3^«; ^ er ^nabe 
lernte oon 3ugenb auf fowo^t bie oerfebiebenen ^t)iere ju finben unb $u er^ 
legen, W>k and) all fein @f)rgei£ erregt würbe a(3 öortrefftic^er 6c^ü^e ju 
gelten. @6 ^ief, ^ciemanb fönne unter £interwä(bnem leben, ber nic^t ben 
4pirfd) mit ber größten ©id(?erijeit auf Süc^fenfc^ußweite unb in berfetben 
Sehmbe nieberfc^iefe, worin er bk 23üd)fe jum anlegen ergebe; für feinen 
erfolgreichen 6($uß muffe nur dn 5lugenbticf erforber(i($ fein, worin ba$ ju 
erreic^enbe 3^1 ^ m 53eretc^ beö ©ewe^re^ ftc^ au^fe^e. Vlntf) War bie 
53üc^fe ber 6tol$ beö ^interwälbnerö noc| mefyr n>k fein ^ßferb; er Wetzte 
für fief) nur eine oortreffHcfye 333affe unb |)ie(t biefelbe mit größter «Sorgfalt 
ftetö in £)rbnung, benn er wußte, baß fowo^l fein Erfolg auf ber 3agb, 
vok aud) fe^r ^äuftg feine perfönlid)e ©ic^er|)ett oon bem guten 3uf*<mfre 



9 

feines @ett>eljrS abging. 3ur Erläuterung ber ©efcfn'cflicfyfett jener ©djm£en 
Reiten tt>ir Ijier ^trei Seifpiele mit; baS eine betrifft ein gewöfmlicrjeS $er* 
gnügen ber jungen £eute, baS man oon einer Sttenge älterer unb neuefter 
&eifebefcf)reibungen im Sßeften nneberljolt finben fann; wir entnehmen eine 
©teile aus ber 9?eife beS fran$6ftfd)en ©enerats Eotlot, bie berfelbe 1798 
ausführte, unb beren Sefcf)reibung 1826 l)erauSgefommen ift: 

»3$ fal), wie mehrere junge Seute iijrem Vergnügen nachgingen; fte 
tranfen Sranntmein unb gelten eine (Schießübung. Dbgleid) mehrere fcfyon 
angetrunfeu Barett, flößen fte ol)ne ju fehlen mit Surfen nad) einem Brette, 
welches an einem Saume fymg unb (ofe angebunben war, fo baß eS bei 
jebem ©d)uße fiel. (Snblid) warb einer ungebulbig, ergriff baS Srett, fteüte 
eS §tt>tf^ett feine Seine unb rief: „„©cfyießt loS"" (fire away), was aud? 
fogleicfy mit berfelben @efcfyicflid?feit wie oorl)in gefcf?al), worauf berjenige, 
welcher baS Srett fu'elt, bei jebem ©cfyuß aufrief: „„(betroffen"" (it'sin). 
2)teß Vergnügen bauerte fivti ©tunben lang, ol)ne baß irgenb ein Ungtücf 
oorfam. ES fcfyeint oietfeid)t benen unglaublich, meiere nietyt bie ungewötyn* 
Iid)e ©ef$icflicf?feit biefer Sttenfdjen Fennen, allein eS genügt $u fagen, baß 
fte einem £rutf)at)n ober einem ©ic^l)i)rnc^en nur nad) bem £o)pfe fließen 
unb niemals fehlen, Somit it>ar auefy bie Unerfcf)rorfenl)eit beSjenigen, Weis 
d)er baS Srett fyielt, etwas fe|r ©ewöl)nlic§eS." 

Ü)aS §n>ette Seifyiet betrifft eine <£jauptyerfon unferer Darftellung, fällt 
aber in beren fpätereS Seben , welches nic^t meljr fo reiefy an ©efafyren unb 
Ereigniffen, ttne vk f>auptfäc^)(tdt) oon uns bargeftellte fyti beffelben, war; 
aus biefem ©runbe unb wegen ber be$eid)nenben Eigentf)ümlid)feit biefer 2lrt 
3agb geben nur fyier bie s JJftttl)eilung. 3)er Serid)t ftammt r>on einem 
fel)r glaubwürbigen unb in Slmerifa wie Englanb fe^r befannten <5d)rifts 
fietfer über amerifaniftfje 3agb, ^pawfer, einem engtifd)en Offeier in Eanaba, 
ber um 1794 in vm bereinigten Staaten reiste (Instructions to young 
sportsmen. London 1814. 9te Auflage 1846). 3)erfelbe erjagt oon einer 
3agbweife, Welche ben unüberfeparen tarnen Barking squirrels fü^rt (oon 
bark vk Saumrinbe unb squirrel Eid?l)örncl)en) : 

„Barking squirrels ift eine f)öd)ft untertjaltenbe 3agbn>eife unb erf)etfd)t 
naefy meiner Meinung einen leeren @rab oon ©efcf)icf{icfyfeit roie jebe anbere. 
3$ fal) biefe 2lrt @t4>r)örnct)en ju tobten ^uerft in ber ©egenb ber Statt granc- 
fort in £entucfy. ü)er 3äger roar ber berühmte Daniel Soon. 2Öir gingen $u* 
fammen am felfigen Ufer beS £entucfy |in, bis wir eine gläd)e erreichten, 
bie jiemlicfy bief mit fd)war$en SBallnuß;, Eicfyen^ unb ^ic!on;^ußbäumen 
betrafen mar. 3)a vk Säume feljr oiele grüßte in jenem 3al)re getragen 
Ratten, fal)en roir ©ic^öwd&en auf jebem Saume in unferer Umgebung ums 
^erfpringen. 3Hein ©efäfyrte ein berb gebauter, frtfdt)er unb muSfelfräftiger 
Mann, gefleibet im 3agbfittel oon ^auSgefpinnft , mit bloßen Seinen unb 
$el$ftiefeln, trug eine fernere Süc^fe, bie, n)ie er beim Saben fagte, i§u auf 
allen feinen früheren Unternehmungen begleitet fyahe unb auc^ je^t, roie er 
l)offe, ben Ü)ienft nic^t oerfagen roerbe, benn er fei ftol$ barauf mir feine 
©efc^idlic^feit $u geigen. i)aS ^ol)r beS ©eroefyreS warb auSgemif($t, baS 
^uloer gemeffen, an vk ^ugel ein Zappen biefer Seintoanb aufgelegt unb bie 
Sabung mit einem ^abftoef aus ^icfon^^otj ^inabgeftoßen. 2ßir regten uns 
feinen (Schritt öom ^3la^e, benn vk @ic^fömc^'en roaren fo $af)lrei$, va$ mir 



10 

nid)t nad) i^nen $u gefyett brauchten. 93oon geigte mir (SineS jener £f)iere, 
n>e(cf)e6 uns beobachtet unb ftcb auf einem 3^^3 e ungefähr in ber @ntfer= 
nung von 50 (Schritt niebergebucft fyattc, er fagte mir, id) muffe mir ben 
^la{3, wo bie 5frigel getroffen i)abe, genau merfen. Dann erfyob et a(tmät)lid) 
fein e @eWel)r, bis baS QStjtr beS 9M)reS in einer Stute, mit beut *ßla&e, ben 
er treffen wollte, ftanb. Der $nall fcfyattte burd? ben 2öatb unb an ben 
Jpbfyen mit wieberfyottem (Mo. Sflan benfe fiel? mein ©tftaunen, als id) 
bemerfte, bie Jhtgel f)abe einen tylai} auf ber Dftnbe unmittelbar unter bem 
(£id)t)örnd)en getroffen unb biefelbe serfptittert ; bk baburd) f)ervorgebrad;te 
(£rfd)ütterung fyatte baS Zfytx getobtet, wetct;eS burd) bk Suft wirbelte, als 
fei eS burd) bie (Srplofton etneö Pulvermagazins emporgefct;leubert worben. 
23oon fegte baS geuern fort unb et)e einige Stunben Derfloffen waren, Ratten 
nur unS fo viele @i$t)örnd)en mie wir wollten verfd)afft ; man muß nefymttd) 
wiffen, baß bie Sabung einer 23üd)fe nur einen $lugenblicf erf)eif$t, unb bau 
bk 23ücfyfe, wenn fie nad) jebem Scf/uf auSgewifcl;t wirb, ftunbeulang if)ren 
Dienft leiftete." 

2teJ)nlid)e gälte werben im Verlauf unferer (Sr^äfylung fyäuftg vorfommen. 

(£ben fo wie jut 3agb War bie 23ücfyfe $ur @icf;erf)eit beS ^interwälb? 
nerS erforberlid) , benn fein %tbzn unb @igenu)um war ftetS an ber ®ren$e 
ber £ütfe unb Diaubgier beS 3nbierS auSgefe^t. %itk tapfere Banner erta? 
gen jät)rlid) bem im Jpintertjalt lauernben ober $ur ^ac^t^eit bk 23locf()äufer 
Überfallenen geinbe, welcher Leiber unb 3?inber erbarmungslos töbtete ober 
in bk Sciaverei führte, unb bie gefangenen Scanner meift entweber am 
^fal)fe verbrannte, ober fie, wenn er fie nicfyt fortfuhren Fonnte, mit beut 
23eile tobtfd)(ug. (Sin bleibenber griebe war unmöglich; waren inbifd)e 
«Stämme, nad)Dem bie (£oloniatregierung ün £eer an bk ©renken gefanbt 
I)atte , burd; eine 9?iebertage genötigt worben , Im grieben ju fcfyltefen , fo 
brachen geinbfetigfeiten burd) il)re Serantaffung immer wieber von Weitem 
aus. ©ewb'tjnlid; begannen biefetben auf folgenbe Reifer Die 3nbier benei- 
bckn vorzugsweise bie ^irginier um it)re frönen $ferbe; war einige 3^it 
9tuf)e gewefen, fo gefd)at)en enbtid) einige s 4}ferbebiebfiäf)(e ; bk beseitigten 
i^interwälbner wanbten ftcr) an bk (£ommanbanten ber ©renjpoften, um burcf; 
biefe @enugtt)uung §u erlangen unb il)r @igenti)um ^urücfjuerfyatten. 2Öann 
biefetben bie gorberung an bk inbifd)en Häuptlinge ftettten, lautete gewöt)nlid) 
bk Antwort : gefe^lofe £eute, Welche beS 9?ad)tS umt)erfd)wärmen , gebe eS 
überall; von tf)rem Stamme f)abe 5^iemanb ben Raub vollbracht. Drohungen 
folgten oon beiben &titm unb viele $$ert)anblung aber feine 3urücferftattung ; 
mittlerweite würben bk »gjinterwätbner aufgeregt, unb fc^ofen einen ^ferbe* 
bkb, bm fie einmotten, wät)renb ber gluckt vom ^ferbe; jejjt war bk tftafy 
fuc^t ber Stammgenoffen beS ©efattenen gereift; fie überpefen einige §Infieb= 
lungen, verbrannten bk 23lorft)äufer , ermorbeten bk 33eWoljner unb raubten 
baS $iet); bie ^interwätbner traten ^ufammen unb ber £rieg begann. @o^ 
batb bk yiatyxifyt in bk ö'fttic^en Stäbte gelangte, würbe burc^ dm Sftenge 
von beuten ju ©unften ber 3nbier geprebigt, \vk eS überhaupt immer eine 
9}?affe von 9ftenfd)en gibt, welche ©elegen^eiten, wobei fie Weber wagen noefy 
verlieren, ba$u benu^en, um il)ren (£ifer für Humanität an ben £ag ju legen. 
Somit tjatten bamalS fowie je^t bk Snbier eine Stenge gürfprec^er in 
^Imerifa, welche ben Untergang ber rotten O^a^e besagten, biefelbe als groß= 



11 

mütfyig unb friebtiebenb priefen, bagegen bie ^interwäibner als rof)e unb 
gert>aUt^ätige 9flenfd)en fcfymäfyeten unb fte in jeber moralifcr)en ^ütfftc^t tief 
unter bie 3nbiev festen- 3e$t t)at ftd) in ben bereinigten Staaten ein be- 
fonbereS Verfahren nacf) beftefyenben ©efe£en gebilbet, womit bie Regierung 
oijne ftcf; um folcr; ©efcfyrei $u befümmeny gegen ben Snbier auftritt; Damals 
war bieß nocfy nicfjt ber gatl. 93ratf) ein Krieg an ben ©renken aus, fo 
würbe lange f)in unb f)er geftritten; wenn cnblid) bie (Solonialregierung ein 
größeres ßorpS an bie ©renken fanbte, war genug Unglüct unb Unheil fd;on 
»on beiben Seiten gefcfyefyen; benn wenn einmal ber Krieg $ur (Selbftt>ertc)et= 
bigung bei ben 4pinterwätbnem altgemein geworben war, gefcfyafyen freilief; 
i>on biefen aucr) ipanblungen, Welche beffer unterblieben Waren. 

@S ift übrigens leicht ju begreifen, ba$ bie 4pmterwälbner if)rerfeits 
mit einem geinbe oft fef)r gewalttätig »erfuhren, ber fyinterliftig angriff, 
feine Verträge f>iett unb ben 23eftegten mit größter ©raufamfeit morbete unD 
mißfjanbelte. gofgenbeS (£reigniß, weld^S wir einem glaubwürbigen ©e= 
fcr)icr)tfcf)reiber jener Seiten unb überhaupt beS Vorbringend ber 5lmerifaner 
nad? heften entnehmen, gibt ein 23eifpief beS inbifct)en Verfahrens unb beS 
ScfyicffalS, welches bie Slnftebfer $u erwarten Ratten, wenn fte in bie ©ewalt 
ber 3nbier fielen. 

2ßä§renb beS testen Krieges mit ben granjofen Ratten bie (£ngtänber 
ein gort an ben .Quellen beS ^otomac (je£ige @raffcr)aft ^eubfeton in Vir? 
ginien) jum Sctntj3 ber bortigen Slnftebler errichtet; ber (Sommanbant beffelben 
war ein tapferer btittifcfyer Offizier beutfcfyen UrfprungS, Kapitän «Setybert, 
ber aber aus bem fter)enben <£jeere fyinübergefanbt , Weber bie inbifcfye Krieg; 
füfyrung nod) ben ßfyarafter ber 3nbier fannte. 1758 fiel ein beträchtliches 
4peer oon Snbiern, nebft einigen granjofen in ber ©egenb ein, unb bie %x& 
fiebler mußten ftcfy beßfyalb in baS gort flüchten, Welches eine nur fe^r geringe 
23efa£ung unb etwa 40 bis 50 Beiber unb Kinber enthielt. 33alb Darauf 
erfcfyten an Srupp Snbier unter einem Häuptling £irfcr)töbter (Killbuck) 
um baS gort $u belagern; biefelben wurDen aber mit einem geuer empfangen, 
welches mehrere it)rer Seute töbtete. £>irfcf)töbter rief hierauf ber 23efat$ung 
in jiemlicr) gutem dnglifd; ju, fte möchten ftcfy ergeben; wenn fte mit bem 
geuern aufhörten, würbe man ü)r %eben fronen. Kapitän Setybert rjielt baS 
gort für unhaltbar; er befahl feinem Sofme, welcher mehrere 3nbier fd)on 
geto'btet unb gerabe auf 4?irfd)töbter angelegt fyatte, fein ©eweljr $urücf$u= 
jiefyen unb als ber junge Mann zögerte, riß er eS tl)m aus ber «£>anb. 
5llSbann erftärte er ber flehten 23efa£ung, baS gort fönne nietyt länger mit 
(Srfolg r-ertrjeibigt werben; oiele wiberfefeten ftd), inbeß jule^t ijörte ber 2Bu 
berfpruet) in ber Erwartung auf, ba$ ber ßommanbant eine annehmbare 
Kapitulation erhalte, tiefer »erließ barauf unter bem @d)u£ einer weisen 
gfagge baS gort unb fdjloß mit ben Häuptlingen eine Kapitulation ab, naef) 
welcher bie Waffen, @e(b unb anbereS $rh>ateigentl)um mit bem *ßla£e 
ausgeliefert, bie ©efangenen bagegen fixeres ©eleit nad) ben näd)ften Soften 
ermatten foüten. hierauf würben bk $l)ore geöffnet unb ber geinb einge= 
laffen. ©obalb baS ©efb unb bie Mafien ausgeliefert waren, f$lug ^irfc^töbter 
bem alten ßommanbanten mit ber SRM feite feines Weites in'S ©eftc^t; anbere 
3nbier Rieben t^n nieber. «jpierauf würben alle übrigen ©efangenen in jwet 
^Rei^en geftettt; jwei Snbier begaben ftc^ an bie «Sptfce einer jeben unb 



12 

fd)tad)teten bie rx>ei$en Männer, fowie 2Beiber tmb $inber olme allen Untere 
fcfyieb, einen nad; bem anbern mit bem Seile; fte tferfcfyonten nur Gmtige, na$= 
bem ii)x 23lutburft gefättigt war, welche al£ @efangene. fortgeführt würben. 
Unter biefen befanb fiel? ber €>ofm be6 ermorbeten Kapitäns ©etybert. £>ers 
felbe erjagte auf bem Sttarfcfee bem *£)irf$töbter ben fdjjon erwähnten Vorfall, 
baß ifm fein Vater baran Derfyinbert J)abe il)n ju tobten, <£)irfct?töbter ante 
wertete Ijötmifd): „3l)r Fleiner ScfutrFe, l)ättet tln* mid) getöbtet, fo hättet ijjr 
baö gort errettet, benn wäre id) gefallen, fo würben meine Krieger ben Angriff 
fogleid) aufgegeben I)aben," — eine Antwort, bie bem tnbifd)en (SfjaraFter 
burd)au6 angemeffen ift, benn ber 3nbier tyalt ©roßmutl) ober 3)anFbarFett für 
eine ©d)wäd?e, fobalb bie ©riegung eineö geinbeS baburd) geljinbert wirb. 

(Sin gall wie ber berichtete, worin ^rinterwälbner ftd? ergaben, war 
übrigens fef)r feiten; biefe fannten ju gut baö <5d)icFfal, welc^eö fte ftetS mit 
nur wenigen 2lu3nal)men erwartete, um ftd) nicfyt mit Verzweiflung $u t>ers 
tl)eibigen. 2öurbe ein 23locFt)au3 überwältigt, fo gefcf;al) bieg immer erft naef; 
IjartnäcFigem Kampfe, woran SBeiber unb jftnber $$eU nahmen, unb worin 
ber Verluft ber 3nbier nidjt im Verfyältmß $u bem elenben Vorteil \tanb, 
ben fie burd) bie (Sinnafyme erlangten. Ü)ie «jpinterwälbner wußten ftd; aber 
aud) auf wirffamere Sßeife §u fd)ü£en. ©obalb eine 2ln$aljl ftd) ^ufammens 
gefunben fyatte, um ftd) in einer unftd)eren ©egenb nieberjulaffen , bauten fte 
ein gort als feften Üüftttefyunft unb 3«Wt6ort ber Slnftebler. (Sin fold)eö 
gort ift jebod) nid)t mit ben eigentlichen ©ren^often ju fcerwecfyfcln — regele 
mäßigen SKerFen, tfyitö auö ©rbwätlen, tf)eil6 aus fteinernen bauten, welche 
mit Artillerie verfemen , größere ©ebäube $u s Jßaga$inen , ^afernen u. f. W. 
enthielten. 2)ie bäten fyatu;tfäd?lid)ften biefer 2lrt, in ben ©egenben »on 
benen unfere 3)arfteIIung I)anbelt, waren eon ben granjofen nad) ben Regeln 
Vauban'3 gebaut unb im legten canabifc^en Kriege »on ben Gmgtänbern 
erobert worben. @ie befaßen eine regelmäßige 23efa£ung unb boten einen 
2lu3gang6tounFt für größere militärifdje Unternehmungen. £)ie gorte ber 
^interwälbner waren bagegen leicht unb fd)nett aufgeführte 2BerFe, entfpracfyen 
aber üollFommen üjrem 3wecFe. @te wuxben in folgenber 2ßeife gebaut: 
9?ad)bem bie Säume auf einem $aum t>on einigen liefern umgehauen waren, 
würbe ein taugliches VierecF au6gemeffen; an ben GrcFen würben $weiftocFige 
23locFf)äufer errichtet, bereu ^Weiter (BtocF über ben erften etwa 18 3°tf 
hervorragte; beim beginne beS ^weiten ©tocFwerFeö fanben ftd) Deffnungen, 
bamit man ben geinb t>erl)inbern Fonnte fidj unter i^nen feft^ufe^en. !Dicfe 
53IocfI)äufer fprangen wenige guß auö ber übrigen Sinie be6 gortö fyerttor; 
fte bienten alfo als 33aftionen, um ben ^wifc^en i^nen tmb jener Sinie lie- 
genben $aum 31t beftreid)en. s Bi6weiIen würben aber aud) ftatt ber 33Iocf= 
j)äufer förmliche SBaftionen au^ ©rbwällen errichtet, bie ftatt ber guttermauern 
2Öänbe au6 eingerammten Saumftämmen Ratten. 3)ie %ink ^wifdjen folgen 
bauten an ben (Men beftanb auö einftocFigen 53Ioc!^äufern , beren genfter 
unb Kamine nac^ bem inneren ^Kaume beS gortö ju fxti) befanben, unb üwU 
fc^en biefen Käufern auö diesen öon 6c^an^fäI)Ien in ber £öl)e von 12 
guß. 3)ie einftocFigen 53IocF^äufer jwifc^en ben jweiftoefigen waren meift {e 
jwei auf ben längeren, je eineö auf ben Furieren ©eiten. (Sinex £luette am 
näc^ften, befanb fic^ ein au$ großen Brettern öerfertigteö £t)or auö glügel^ 
teuren, oft audj) bemfelben gegenüber ein aweiteö. @inftoc!ige unb jweiftoefige 



13 

23totfI)äufer, Söafttonen unb bk 9^eif>en von Sctwnjpfäfjteu Ovaren mit ©cfytefc 
[garten in gehöriger Entfernung unb $bl)t »erfef)en. — Ein folcfyeS gort 
au$ bem fefteften «gjofye gebaut, war fugelfeft gegen f (eines ©ewel)rfeuer; 
ba bie 3nbter feine Artillerie fyatkn, war eS leidet, baö SBefeftigungSwerf 
gegen fte $u ttertfyeibigen. 3)ie wütljenbften Angriffe prallten ab, wenn aud? 
Schwärme von me^r tt)ie taufenb bagegen anrücften. 3e^t ift fein gort ber 
Art in ben ©egenben nod) »orfyanben, von Weidjen unfere 3)arftetlung fyanbelt, 
fonbem auf ben $tä£en, wo fte errietet waren, liegen oolfreid)e unb fcfyöne 
<&täbk; mit bem Orte finb aber ftetö .bie Erinnerungen an bk Jjartnäcfigften 
kämpfe unb bk abenteuerlichen @efal)ren »erfnüpft, fo baf fte fc^on bef= 
fyalb bm 9?ad)fommen ber erften Anfiebler tfjeuer bleiben, $aum finb 80 
3al)re, feit ber 3tit f welche mir fcfyilbern, Derfloffen, unb fd)on je£t bilben 
jene Drte ben Sd)aupla§ von Sagen, meldte oon bm 9?ad;fommen ber erften 
Anfiebler mit ganj anberen ©efüfylen unb f)ot)erem Stolpe vernommen derben, 
n>ie fcon un$ bk fogenannten poetifd)en Sagen mancher £>erttid)feiten. — 
2Bo jefct alle fünfte unferer Eioitifation betrieben derben, fehlten bamalS 
fogar bk fonft für notljwenbig gehaltenen £ülf3mittel, altein bk 9?otf)Wenbig' 
fett ift bk Butter ber Erftnbung. 3n bem ganzen gort faub ftcfy oft feine 
eiferne klammer, nicfyt einmal ein eiferner 9?agel, au$ bem einfachen @runbe, 
weit bergleidjen bamatS im heften fcf>r feiten unb meift gar nidjt $u fyabm 
War. Art, 33ol)rer unb Keffer bitbeten bie einzigen eifernen ©erätlje, bk 
bem $interwätbner $u ©ebote ftanben, 3)ie halfen ber 23tocf(jäufer waren 
burd) Serben in einanber gefügt, bte man mit ber Art eingel)auen Ijatte; 
anftatt ber üftäget beim Sfyor u. f. w. bienten ^öljerne $flö'cfe; ba$ £>ati) 
beftanb auS Scfyinbeln, bie ebenfalls mit ber Art aus Räumen verfertigt 
würben. 

SBeifpiete von Hebung ber Erftnbfamfeit in allen 2krl)ältmffen beS 
täglichen £eben£ werben in ber gotge genug oorfommen. £ier erwähnen 
wir nur bm 23au unb bie Einrichtung etneS 23tocff)aufe$, bk aud) jefct nod) 
im 2öeften ber £auptfad)e nod) üon berfetben Art ift, obgleich met)r «gütfSs 
mittet aud) hierin bem Anfiebler $u ©ebote ftefyen. 3uerft trat eine An^a^l 
jufammen, um bie 23äume §u fällen; Einer ber Erfahrenden warb auSge* 
fud?t um bk einzelne (Stämme ber paffenben «£>ol$arten , beseitigen vom fefte* 
ften unb feinftem $om, mit gehörigem 2Öud)3, auszuwählen unb mit ber Art 
ju bezeichnen. iDie gätlung war balb gefd)ekn; mit tiefer Arbeit, unb bann 
mit bem B^uen ber Stämme in gehöriger Sänge, wobei bie Serben an bm 
(Unbm nid)t oergeffen würben, mit bem Spalten anberer Stämme Don 
weicherem grabfornigem $otz zu 2)ac^fcf)inbeln , mit 3ufd)netben fcer Ißflöcfe, 
unb mit bem 53el)auen unb 3»fpife^ ^r jum gupboben beftimmten £lö^e, 
welche wie ein Steinpflafter ^ufammengefe^t würben, »erging ber erfte £ag. 
Am ^weiten gefc^al) bie Errichtung beö 23locff)aufe3 , welche an ^unbiger 
leitete. Die halfen würben burc^> 3«gpferbe herbeigeführt unb übereinanber 
gelegt, fo baß fte burd) bie Serben einanber gelten; l)atte fc^on bk 2Banb 
einige «§ö^e erreicht, fo brauchte man ^d baxan gelernte halfen, aB fc^iefe 
Ebene um bie zugehauenen Waffen t)inauftu^ie^en. Alö 2)ad)batfen bienten 
formale gefpaltene Stücfe , woran man bie Sctunbefn meift nur bur$ Ein= 
fc^nitte befeftigte; oft baute man aber in bm gorte unb fonft nur ein £)act? 
mit einer <&tik, wetc^# in erfterem nad) bem inneren Raunte t)in abfiel. 



14 

©tanb baö ©an^e, fo würben Deffmmgen für bie Xfyüx, für bte genfter, bie 
@cfn'eßfd)arten unb ben ^amin mit Der Sl.rt eingefyauen. 2)er britte Sag 
»erging mit ber ©infe^ung ber £l)ür au$ gehaltenen ^Brettern, mit ber be£ 
^amineS tmb mit Slnorbnung beS inneren. Der fötmin warb auf fofgenbe 
2Beife errietet. Man fefete ringS um bie 2lußenfeite beS geuerfyerbeS eine 
fyöljerne SBanb, welche ftet)en Hieb; 12 2>oU ba»on fefcte man eine ^eite 
l)öl$erne 2öanb , welche man fpäter wegnafym ; jwifcfyen beiben ftampfte man 
frifcf)en Sefym ein, ber als geuermauer biente; war biefelbe fertig, fo entfernte 
man bie zweite 2Öanb. 2)en Äamin »erfertigte man meift aus flehten $8aU 
fen, wetcfye burcf) Sproffen wie eine Seiter »erbunben würben; jwifc^en tiefe 
(Bproffen braute man einen hörtet aus Seljm unb turpem ©raS, ober jer- 
fdjmittenem 9M)r u. brgl. an; bie äußere unb bie innere Seite würben mit 
bemfetben £el)m überwogen. — 2Bar biefe Arbeit gefcf?el)en, fo würbe ber 
gußboben eingefe^t, eine £f)ür aus Brettern auf 1)6' fernen Singein unb mit 
l)ö($ernem Siegel eingefugt, ein %i\ü) »erfertigt, inbem man bie »ier SBeine 
beffelben jwifcfyen bie gugen beS fernen $flafterS auf bem gußboben ein= 
trieb. 3n bie Sßanb würben einige Cßflöcfe getrieben unb ein SBrett barauf 
gelegt, um als ©eftmS für ©ef^irre $u bienen ; anbere ^flöcfe an ber 5ßanb 
waren jum 2lufl)ängen ber Kleiber beftimmt; enblid) anbere im SBoben bienten 
jum gehalten Der Bretter, welche ben dlaum umfcfyloffen , ber als 23ett* 
ftelle galt. 

2Bar ein <£>auS gebaut, fo mußte bie gamilie für bie Weitere @inrid^ 
tung felbft forgen, wenn aud) bie ^unftferttgfeit einzelner 9?acfybam burd) 
©egenbienfte in 2lnfprucf) genommen würbe. Ü)aS <£>auSgerätt) war »on £olj, 
bie 8d)üffeln, (£imer u. f. w. »on 23ött$er=2lrbeit, Die ©abeln, Söffet, Heller, 
93ed)er unb @»inbeln mit bem Keffer gefcfyniijt ober aud) 3)rel)arbeit , wenn 
eS einem erftnbfamen ©elfte irgenb einer 5lnfiebfung gelungen war, eine 
£)red)Slerbanf in rofyer 2Beife burd) finnretct)e Anbringung eines Keffers $u 
»erfertigen. 511S £eud)ter bienten ausgehöhlte, umgefe^rte unb mit einem Socfy 
»erfefyene ^ürbiSfctyaten. 3)aS einjige notfywenbtge 9ftetallgerätl) war eine 
Pfanne pm SBacfen ber als 33rob gegeffenen 9iftaiSfud)en unD ein ^effel £um 
(£infod)en beS SafteS »om 3ucferaf)orn ober mannigfachen SSatbbeeren. (&in 
unentbehrliches ©eräü) für jebe gamilie war ein rol) gebauter 2ßebftul)t, 
worauf bie Sßeiber ifyre ^auSleinwanb unb ein Sud) aus SBolle unb Seins 
wanb, Sinfety genannt, ben allgemein für bie ^leibung gebrauchten Stoff 
woben. 2öarme Letten für ben SÖinter waren balb »orfyanben; auf allen 
glüffen unb Seen fanben ftd) jafytlofe ©erwärme Wilber (guten, unb große 
glüge wilber ©änfe lieferten jebeS grül)jal)r unb jeben i§erbft eine reiche 
teilte. 

Man erfteljt auS bem ^Berichteten, ba$ eine Ijaxte unb fortwäfyrenbe 
Arbeit bei jenen Slnfieblern, bei Männern tvie Leibern, eben fo »orfyanben 
war, wie bie ftete ©efal)r. 3nbeß il)r %eben bot ü)nen anbrerfeitS 3Sortl)eile, 
welche fonft ben ärmeren klaffen überall festen. 3^re 9M)rung war reic^tic^ 
»orfyanben unb beftanb aus bem auSgefucfyteften Söilbprett; fie befaßen ftetS 
reicfylicfye ^Borrät^e »on Slfjornjucfer unb »on »ergebenen burc^ bie 2ßeiber 
eingefammelten unb mit 3^tferfaft zubereiteten 3ßalb fruchten; an Sttild? unb 
an ber beften ^Butter fehlte eS h)nen eben fo wenig wie an 9J?aiSmel)l. 3n 
Einrichtung il)rer 3ßol)nungen machte fic^ balb b*r Sinn beS englifc^en 



15 

«Stammes für bie bequeme, $terlid)e unb reinltd;e 33efc^affent>eit beS inneren 
berfelben gettenb; ber gufbobeu war l)äuftg geglättet unb jeigte feine $wu 
fd;enräume jungen ben Blöden; als gußtevpid? biente ein burd) bte Sd?at= 
tirungen ber £aare unb sottigen Söotfe angenehm tn'S Singe fatlenbeS Büffcl= 
feil; baffelbe $etyverf ober anbere fd)öne £l)ierl)äute (f B. bie beS *ßantl)erS 
ober vielmehr ßouguarS) waren ebenfo une bte @enxil)e von «£>ttfdj>eit , @e- 
nnnbe aus ben :präd)tigen gebem ber amerifanifd)en Böget jur Berjierung 
ber 2Bänbe angebracht 3)en vluntyen Sifd) bebecfte ein reinliches Sifdjtucfy, 
unb bte (Sauberfeit im ganzen Ämtern ber 2Bol)nung ertt>ieS einen 3uftanb 
jener Bevöfferung, ivelcfyer bemjenigen ber nieberen klaffen in ben Staaten 
(£uropa'S mit alter Kultur mit überlegen tvar. * 

3)ie ftteibung ber Männer nmr allgemein ber fogenannte Sagbfittel 
(hunting shirt), ein mit *}M$tt>erf verbrämtes unb niefft gan$ bis an bie 
ftniee reid;enbeS Ueberfyemb. 3)affelbe tvar aus bem ermähnten Sinfety, b. t). 
aus Seinen unb 2Bolle (legerer meift Büffeltvolle), verfertigt; biStveilen be= 
ftanb eS aud) aus grober Seimvanb ober audj aus gegerbten 4?irfd)felfen. 
2)er Bufen biefeS *HodS n>ar als Safere genäl)t unb enthielt ein Stüd 9ftaiS= 
fud)en, einen geuerftafyl unb baS Stüd von einem Strid $um 2tuSnü[d;en 
beS @ehxl)reg, fotvie anbere für ben Säger unb Krieger erforberlid)e fleinig= 
feiten. @S nntrbe burd) einen l)inten jugefd^nallten ©ürtel $ufammengef)alten, 
an iveld?em vom bei faltem SBetter bie $el5l)anbfd)ul), fonft immer bie ^ugel= 
tafele unb baS *}Mver!)orn hinabgingen. 5ln ber rechten Seite In'ng ber 
$omal)af, an ber linfen baS 3agbmeffer in ber Scheibe. 3)er erftere an 
fleineS bei ben 3nbiern gebrauchtes Beil, am anbern Qmbe mit einem Ǥam- 
mer, biente neben gelegentlichem Baumfällen u. f. \v. aud) als Sßaffe, unb 
$max fott)ol)l jum 4piebe wie $um 3Öurfe; baS letztere, ein grofer £)old) ober 
vielmehr ein fur^eS Sdrtvert, n>ar in ben Rauben beS «£>intertt>älbnerS eine 
eben fo furchtbare 2Saffe wie baS älmtic^e Sd)tvert ber Konter; auf ber 
3agb fanb eS natürlich mannigfache Slmvenbung , befonberS aber aud) hei 
ber ©efaljr vor ft>ütl)enben unb vemumbeten gieren, wann ber Säger feine 
3eit tjatte, bie Söüc^fe ivieber $u laben; fein £interivälbner trug aud) Be= 
benfen, bem Bären bannt auf ben %eib $u ge|en. 2)ie Snbier Ratten bie 
2Öirfung biefeS SagbmefferS (hunting knife) in ber 5lrt erfahren, baß fie 
bie Birginier barnad; benannten; biefelben tvurben von tfnmt mit bem Fla- 
men 2ange9J?effer be^eidjmet. — $)ie übrige^ Reibung beftanb bei ben 
Scannern aus Beinfleibem ober^nod) gen>öl)nlid;er aus langen am Dber? 
fc^enfel ^ugebunbenen ^amafc^en von Ǥirf($(eber. 3)ie gufbefleibung ivaren 
5ßetsfcf)u|e ober Stiefeln (Mocassins), bie aus einem einigen Stücf gemad;t 
eine s 3?al)t oben unb bisweilen aud; eine Sofyle von SBüffelleber Ratten. 3«w 
geftbinben berfelben unb ber ^amafc^en biente Binbfaben aus bem felbftge^ 
jogenen ^anf ober auc^ ein ©eflec^t von ^irfc^fel)nen. 3)er <$nt n>ar aus 
Büffetmolle ober fonft aus ben paaren ber 3agbtf)iere gefttjt Bisweilen 
auc^ trugen bie «grinterivälbner eine gu^befteibung aus bem v>on iljnen gegerbt 
ten Seber, toelcfyeS mit einer s 3Jlifc^ung von Bärenfett unb $uj? gef(|n)äqt 
ivurbe. — 2)ie 2öeiber fleibeten ftc^> in Sinfei;, ivorauS i^r ^od unb % mit 
^novfen gefc^loffeneS SBammS beftanb; il)ren einigen ^]u^ bifbete feine unb 
glän^enb ivei^ie Seimvanb an Halstüchern u. f. w. ©ofbene Dringe ober 
anberer Scfymud fanb ftc^ nur bei folgen, bereu gamitiett in früherer Seit 



16 

Oteid)tf)itm befeffen Ratten unb einige $efte Deffelben in bie 3Mbmfj mit 
()tnübernal)men, nacfybem \i)x Verwögen verloren gegangen war, ober nad^bem 
fte auf anbete 2ßeife gelungen waren, ftd) eine £eimau) an ben äuferften 
©renken ju fuctyen. — @m jefeiger @efdj>id)tf$reiber oon ^entucfy meint: 
„Viele, welche je£t ftolj auf it)re Vorfahren finb, würben fiel) il)rer fcfyämen, 
wenn biefelben in ber :präcf?tigften Reibung jener £age erfreuen. Ttan 
muß über ben (Einfall lachen, baß eine elegante Dame in einer mobilen 
©efellfctyaft plo&ltdjj ein $aar erblichen fönntc, Wel$e3 ftd) als n)xe ©rofc 
eitern if)r oorftellen Würbe — ber ©rofoater mit grobem £ut ober gar einer 
^eljfappe unb in l)irfcf)lebernen VeinHeibern, unb feine grau bei biefer ©ele* 
gen^eit mit ifyrem beften *ßu£e in £infet? angetan. (Sogar per gädjer ber 
mobigen Dame würbe erbittern, als nefyme er an h)xex @cf)am unb Verle- 
genheit 2lntf)eit, unb bie Düfte beS $tecl)fläfd)ci?enS würben ft$ in zornigem 
@trome §u il)r ergeben." 

3l)rem Förderlichen 28efen na$ Waren bie ^interwälDner , WenigftenS 
ber größere %ty\l, beren Altern unb ©rofjeltern bereite ju biefer Pfaffe ge* 
fyört Ratten, ein 6$lag oon ungemeiner Übertraft unb ©röße. Die fort; 
wäl)renbe Hebung ber £f)ätigFett unb ber ^örpergewanbtf)eit in frifeber Öitft, 
fo rx>ie ber aufkrften 5lnftrengung bei häufigen ©elegenljeiten fyatten, t>erbun= 
ben mit ber reichlichen gleifclmaf)rung, aus bem ol)nebem Fötperlid) fräftigem 
angelfad)ftfd)em ©tamme ein @efcf)led?t erzeugt, Welches im Vergleid) mit 
bem gewöhnlichen 9ftenfdf)enfd)lage aller VölFer als liefen gelten Fonnte. 
9?ocf> je#t finb i^re 9?acfyFommen ber britten unb oierten Generation in 
^entuefy burdf? if>re Körpergröße unb Kraft berühmt, mögen fte aud) eine 
gan$ anbere £eben6art führen unb ganj anbere ©efcfyafte betreiben, rx>ie h)xe 
Voreltern. 9Zatürlicf) war and) meift eine beinafy un^erftörbare ©efunbfyeit 
folgen 9fftenfd)en eigen, KranFljeiten waren fefyr feiten, nur mit 2luSnal)me 
gelegentlicher gieber in 9fieberlaffungen auf feuchten unb Ueberfdjjwemmungen 
aufgefegten 9tteberungen; bie ^interwalbner erreichten fomit audji ein l)ol)eS 
5ltter, wenn fte unter ben l)duftgen ©efafyren il)rer £ebenSWeife ntdjt einen 
gewaltfamen Zob fanben. (SS war nichts Seltenes baS VlocFfyauS eines 
inef)r als 80jäl)rigen ©reifet, wie eS bei bem 89jcu)rigen Voone 1819 ber 
gaü War , oon einer ganzen (Kolonie feiner Kinber , GmFel unb UrenFel um; 
geben ju finben, beren Qütten biejenige il)reS 2ll)nen, tv>ie eines Patriarchen 
umringten. 

«jpinftcfytlidj beS (£l)ataFterS Der 4pinterwälbner waren Vefonnenfyeit neben 
©elbftbeljerrftfmng unb ^ntfc^foffenl^eft , eben fo ivie eine unbegrenzte ®aft= 
freifyeit allgemeine 3üge. fein 3eglid)er berfelben war in jeber 3ei* W W v 
t>en mannigfach ften ©efafyren ausgefegt, um nidjjt berjenigen Kälte ber ©e^ 
mütl)öftimmung ju bebürfen, welche für fc^arfe unb flare ^Beobachtung ex- 
Ijeifät Wirb; ein 3eber befanb ft<$ ^u oft in ©elegenl)eiten , wo er nur in 
fefmetfem (£ntfdf;tuj3 fein «£>eil finben formte, um einer langen Ueberlegung 
ober ber Erwägung oon VebenHic^feiten ftc^ ^in^ugeben; ein 3eber l)atte 
felbft ju oiel ©efafyren überwunben, um nic^t ein männliches ©elbftgefü^l 
ju f)egen; ein 3eber enblic^ l;atte bei feinen ©efäljrten, beren er ol)nebem 
ftetö beburfte, ju oft ä^ntic^e Veweife ber gurc^tfoftgfeit unb @ntfc^loffenl;eit 
erblicft, um benfelben nid&t tie Sichtung ju erWeifen, tie ex felbft für ftc^ oon 
tl)nen erwartete. — £m|tcfytlicl) ber ©aftfrei^eit ftanben bie ^interwälbner 



17 

ben l)bl)cxen (Stäuben beö Damaligen Q3irginien3 nid)t nad). (Einern gremben 
würbe niemals bie 2lufhafyme im 33lodl)aufe nerfagt, unb alle ttort)anbenen 
$orrätf)e ftetö mit bemfelben geseilt. 33ei ber gewöhnlichen 2lbgefd)loffenl)eit 
ber 9iieDerlaffungen war bie Slnfunft eine6 folgen meift um fo mel)r witls 
fommen, ba eine Gelegenheit $lad)xi<i)ten auö bem Dften $u erhalten, Daburd) 
geboten würbe; befonberS in Seiten wichtiger dreigniffe war älöbann eine 
ber wenigen 2}eranlajfungen gegeben, bei meieren bie entfernteren Diadjbarn 
jufammenfamen. — Slucfy s JJMßigfeit war u'emlid) allgemein, obgleich brannte 
wein (whiskey), wenn man if)n i)abm tonnte, oon feinem oerfd;mäl)t würbe. 
®$ gab $war ^interwälDner bie bem Branntwein mefyr ergeben waren, wie 
e3 fid) für bie gute (Sitte eignet, inDeß folcfje Seute fonnten e£«burd; £etDen= 
fcfyaftlidjfeit, $col)()eit unb anDere cm SrunfenbolDen gewöhnliche (Sigenfdjaften 
nicfyt lange unter Der ernften unD tätigen Beoölferung aushalten; fie mußten 
metft nad? ärgerlichen Vorfällen bie s 3tat)e il)rer früheren ©efätjrten meioen. 
Man wirb Uid)t begreifen, Daß ber Unterricht unter einer folgen Be= 
oölferung nur fel)r befcfyränfter 3lrt fein fonnte. 3)ie ©efa()r unb ber fort* 
wäfyrenbe ^riegSutftanD gematteten oft 3at)qcl)nte lang feine bleibenbe (Sm* 
ricfytung oon- (Sd;ulen ; oft »ergingen 5 bi3 6 3af)re, bis ein s 43rebiger, bie 
einu'ge Quelle be3 l)öl)eren SßiffenS, unter ben neuen 9cieberlaffungen etfe^ten. 
©in fo(d)er oerblieb alSDann nur furje 3^* unter Den 2JnfteDlern, um einige 
religiöfe QJerfammlungen unter freiem 4pimmel ober unter einem für bie ®e= 
lcgenl)eit gebauten (Schuppen ju galten (camp meetings). Slucfy abgefel)en 
oon ben @efal)ren , befaßen Die ^tntem\itbner nid)t bie bittet um eine 
Pfarre unb eine ftetö Damit oerbunbene regelmäßige Schule $u errichten; 
gefc^al) ok$ enblid) nad; <£jerftellung einer größeren (Sicfterfyett bei oermel)rter 
3at)l ber Slnfteblungen unb nad) Der 9cieDerlaffung oon ^erfonen au3 ben 
jwei f)öt)ern ^olfsflajfen , fo waren bie urfprüngltcfyen Stnftebler fdjon jum 
großen Zljeil weiter gewanDert. (Somit befcfyränfte fid) it)r weniges Riffen 
auf bie unter ifjnen überlieferte ihmbe beö SefenS, (ScfyreibenS unb 9ved;nen^, 
bie bei ber Einrichtung ifyrer ©efeltfd)aft mit ber (Selbftregierung nad) eng= 
lifd)en gönnen nid)t entbehrt werben fonnte ; aud; fanb fiel) immer einige 
^enntniß ber ©efefce, oor bereu 23ud)ftaben fie Den größten ^iefpeft l)aiten, 
wenn fie and) nod) fo großen 28iberwitlen Regten, fid) irgenbwie in $rojeffe 
einudaffen, unb lieber weiter wanberten, at3 ba^ fie it)r @igentl)um burdj 
einen Ö^ecr)t^ftreit ftc^> ftd)erten. 2lnbererfeit3 aber befaßen bie «JpinterwälDner 
fyäufig einen burd) n)x %eben, burd) flare unb aufmerffame Beobachtung ber 
fie umgebenben Watnx gebilbeten Berfianb, nebft ber ®abe iiyce ©ebanfen flar 
unb in richtiger (£c^(uf folge au^ubrücfen ; oiele erwiefen bieß fpäter alö WiU 
glieber ber ©efe^gebungen in ben oon ifynen gegrünbeten (Staaten. — 2luf 
bie 9caturbeobac^tung war oor^ug^weife ber (Scbarfftnn ber ^interwätbner 
gerichtet. $)iefetbe fonnte ^war nic^t fote^er 5lrt fein, wie fte oon 9catur= 
forf($ern auögel)t, allein viele ber Sedieren, 5. 53. ber 23otanifer s 3^ic^aur, 
ber 33egrünber ber amerifanifc^en 3}ogelfunbe Söitfon unb fogar Slububon, 
f)aben ben SO^itt^eitungen ber ^interwälbner ^ieleö »erbanft. Diefetben 
fugten bie ©ewol)nf)eiten ber %tyexe in weit fyöfyerem ©rabe ju erforfc^en, 
Wie fte eö jur bloßen Uebung ber 3agb brauchten, unb ÜÖfomdfjer fyatte i)iexin 
auffallenbe Eigent^ümlic^feiten richtig erfannt, wenn auc^ bie Neigung jum 
Sßunberbarett manchen irrigen ©lauben üeranlaßte. %$ox Widern aber fannten 

Äottcnfnmp, Woxbamevitanev. 2 



18 

fte genau bk 23äume unb Kräuter il)reö £anbe6 ; fie fonnten fogar im hinter 
t>te nat) vermanDten Sitten an einzelnen tlfterfmalen unterfcfyeiDen , bte bem 
gewöhnlichen 53lirf entgegen; fte wußten genau welche £ol$arten fief? am 
beften jum 23auen, $ur Verfertigung il)rer 2Icfergerätl)e , ü)rer Schleifen 
(9©agen waren feiten) u. f. w. eigneten; welche Dim&en für ba£ ©erben 
beö fiebert am beften ju gebrauchen feien, ob anbere einen (Stoff jur <£jeU 
(ung be3 gieberS enthielten — einer ^ranfl)eit, welcher oft bie ©efunDeften 
nicfyt entgingen, wann fte bk fumpfigen ©egenben am Oianbe Der glüffe oDer 
@cen längere 3eit burd)ftreiften, ober wann fte ftd) Durd) bk üppige grudjts 
barfeit fold)er Sagen verführen liefen, it)r 53locfi)au6 bort aufutfcfylagen unD 
ba$ 2)tcfid)t • ausbauen — ; fte fannten eben fo gut Die ^eilfräfte ber 
2ßur$eht, Die 23raud)barfeit ber 2Öalbbeeren unb grüßte $ur 9cal)rung ober 
ju anbeten t)äu3licr;en 3mdm. (Snbtid) verftanDen fie e3 befonDerS Die 33e= 
fd;affenl)eit De3 23oben$ nad) ben vorgefunbenen Väumen unD überhaupt nad) 
bem $flan$enwu($ö ju beurt^etfen ; "fie wußten naef) biefen SÄerfmafe« genau, 
Welcher 33ofcett erfter klaffe, b. 1). von beinah unerfd)öpflid)er grud)tbarfeit, 
welcher anbere ^weiten langes wenigftenö auf eine s Jveil)e von* 3afyren fyöcfyft 
ergiebig fei u. f. w. Tanten bie Virgimer ber erften ober ^weiten klaffe 
mit Negern nad) bem 2öeften, um bort eine 9fteDerlaffung 511 grünDen, fo 
fonnten 1 fte bei ber 21u6wal)t iijxeü @ute3 be6 9tatt)e3 Der ^tnterwälDner 
nid)t entbehren. 

iDer Urfprung biefer ^interwälbner ift waf)rfd)einlid) fo alt, n)k bie 
Kolonie, benn 00m Stnfang an waren SBälDer 51t lichten unD bte ©efai)ren 
vor ben UeberfäÜen unD ber ©raufamfeit ber 3nbier ju beftei)en. Viele ber 
urfprünglidjen ärmeren (Sinwanberer, ehemalige SolDaten au£ ben 3eilw Der 
Grlifabett) unb bann au3 ben SBürgerfriegen unter ®axi I. , $ur fönigticfyen 
Partei gehörig, bk in ber Damals föniglid; geftnnten Kolonie eine 3 u fl u $l 
fanDen, $ogen bau freie unb nid)t unergiebige, wenn auefy gefahrvolle, ieben 
in ben feälbem bem Einbau vor. 3 U bem fo gebilbeten Stamm gefeilten 
ftd) fpäter ,$al)lreid)e g(üd)tlinge. Unter £äri II. l)errfcr)te in Vtrginien 23e= 
Drüdung unb ©ewalttl)ätigfeit von Seiten ber Regierung ; ein Slufftanb brad) 
auö (1675); nad) beffen llnterDrürfung war bie 3BiÜfül)r, mit Verfolgung 
verbunben, um fo größer. 3)ama(ö flüchteten fict) $af)lreid)e 23etl)eiligte jeneö 
2lufftanbe3 in bie SÖälber; viele ßolomften gaben tfyre ©üter auf, um ein 
ieben ber Qmtbcfyrung unD ©efaljr, aber ber greifet, mit bem ©enuß be3 
(£igenu)um6 unter 33eDrücfung ju vertaufd)en. Sie trugen if)ren <£>aß gegen 
Severe in bie 3MDniß mit hinüber, unD von bort an blieb Derfetbe bei Den 
^tnterwäibnern eingewurzelt. (£$ folgte mit $öntg 2Bill)elm III. eine %ät 
ber Outlje, fowie ber Regierung nad) bem @efe£ unb nad) Der Verfaffung; 
bei ber weiteren Gnttwirfelung Der Kolonie rücfte ber fo gebilDete unD immer 
mef)r vermehrte ^auptftamm ber ^interwälDner immer weiter nad) SÖeften. 
21uc^ wurDen biefelben oft verftärft. @twa 40 3al)re vor Der Seit unferer 
@r$äl){ung ließen ftc^ mehrere l)unbert fd)ottifd)er 5(nftebfer auS Dem Sorben 
3rtanb3 in ber je^igen s 3J?itte VirginienS, barnai^ an ben ©renken, nieber 
(je^ige @raffc|)aft ^Rocfbribge). ($$ waren ^eformirte ($reöbi)terianer), ge^ 
wö'^nt an bie ftrenge ^^ ©alvinö, nüchterne, ernfte unD fräftige SanDleute, 
benen eö in 3rlanb bei ber ©emeinfcfyaft von ^atljolifen nic^t gefiel, wäi)renb 
fte burc^ ererbten £aß gegen ^ebrücfung an ber Sßeife feine greuDe fanben, 



19 

wie bamafS bie Urlauber metft befyanbeit würben. 2)iefer Stamm mit bem 
Tanten Sd;ottifd^3rifd; (Scotch-Irish) bejeicfynet, gab einen ftarfen Beitrag 
$u den <£)interwälDnern , unb Don bemfetben finben ficf; jefct ^at)(reic^e $iafy 
Fommen in allen Staaten beö SBeftenS bis ^u Den 2ln[ieDlungen an ben 
äußerften ©renken. Sie unterfdn'eben fid) in einiger <£>tnftd;t &<w ifyren 
©efäfyrten engltfc^cn Stammet. Sie waren bei Leitern met)t $um regele 
mäßigen 2tderbau geneigt imb oerftanben aud) meift Darin mef)r wie jene; 
fie waren ernfter nnD ftrenger in i()rem 3£efen nacfy Der Einrichtung ifyrer 
$ird)e, wäl)renb if)re @efät)rten englifd)en Stammet, wenigftenö von $üt 
$u Seit, ftcfy raufcfyenDen Vergnügungen, auf QBettrennen, £od?$eiten u. f. w. 
Eingaben; fie waren enD(id) Die erften, weld;e eine Sd;ule $u errichten pflegten, 
fein britter Stamm, Der übrigen^ öon Den Viiginiern fiel) nur burd) Die 
Religion unter fdn'eb, waren <>?at(;otifen auö s JDtanVlanD. Einen inerten Beitrag 
gab eine (Kolonie Der 3)eutfcfyen aus s }>enfvlvanieu im Xfyak De3 Sfyenanboal) 
(©raffcfyaft Dfocf ingfyam) , ber übrigen^ aud; in biefem Xi)cik Virginienö 
nod; vorfyanben ift unb $um £T;eit fogar nod; beutfd? fprid;t. 3nbeß biefe 
würben nid)t fo gern gefefyen; eS l)ieß, fie möchten nod; fo gute SotDaten 
in ber 9ftü$ bei guter gü(;nmg, oDer in Vertl;eiDigung von gort3 fein, fie 
eigneten ftd) aber nid;t für Den inbifc^en ^rieg, wo ein 3eDer faft immer 
auf feine eigenen 2lu3funftömittet angewiefen fei; ii)xe 2ßeiber jammerten 
ftet3 nad; Den 53el;aglid)feiten ber fc^on längft angebauten ©egenben, ober 
flagten fo batD fie eine ifyrer lächerlichen ©emoi)nt;eiten aufgeben müßten 
unb brgl. 2lud) würben bie Männer oft ben <£>interwätDnern läd;erlid;; fie 
Famen ^u ifynen mit s\knMtn unb fonberbar geformten breieefigen Ritten, 
von benen fie fid? ungern trennten; anbererfeitS aber aud; nahmen fie bifc 
teilen bei bem ungebunbenen %eben unb ben fteten ©efal;ren einen ©rab ber 
2öilbf)eit an, ber fie ungeachtet aller Verwegenheit el;er 51t ©egenfiänben beS 
ScfyauDerS wie ber SBewunberung machte. 

3)ie l)arten unb ftynen .^interwätbner I)atten fid; $u ber 3 e ^ nnferer 
3)arftellung über bie Xfyälex 2öeftvirginien3 ^erftreut, nad)Dem Dieß fd;tfne 
£anb $um großen Sljeit burd) il;r 25tut unb burd; Die Slnftrengungen ber 
ganzen (Kolonie, bamalö and) nod; mit »Jpülfe De3 9ttuttertanbe0 , gewonnen 
mar; bic Behauptung fyatte ebenfalls Blut genug geFoftet. 3 um Verftänb= 
niß beö Späteren ift Ijier eine Fuqe Ü)arfteUung ber bal;in bezüglichen Er? 
eigniffe ein$ufd;ieben. BeFanntlid; l;atten Die gran$ofen ooti EanaDa au6 
eine Sinie t>on gort6 am 9)iiffifippi, £>f)io unb ben 9?ebenftüffen errichtet, 
bereu äuferfteö gort Ü)uquei3ne auf ber Stelle be3 je^igen ^ittöburg lag; 
bie fran$öfifd)e Regierung beabfic()tigte baburd) im 53ünDniß mit ben inDifc^en 
Nationen nörbli($ im Dt)io, bie EnglänDer oon jenen ©egenDen abgalten 
unD ledere ber ^rone granfreid) ^u erwerben. 2)ie Englänber Ratten fic^ 
\d)on längft über einige Später verbreitet unD bie Verheerung ber SlnfieD- 
lungen rief einen balD weiter verbreiteten £rieg fyeroor, worin auf jenem 
Sc^aupla^ bie 3nbier unter franjöfifcfyen gal)nen unD mit fran^öfifc^er »^ülfe 
fämpften. 33ei bem gort i)uque6ne erfochten ledere hierauf einen Sieg, 
ber wegen beS Untergänge^ einer bifeipünirten engüfe^en Gruppe oon jenen 
entfernten ©egenben auö in Europa einen ftarfen Einbruct hervorrief. 2)er 
33efe^lö^aber Derfeiben, ber englifdje ©eneral ^Brabbocf, welcher jur Belagerung 
ber geftung auSgerücft in 9?äl)e Derfeiben anlangte, beging ben SJftfj griff, Der 

2- 



20 

Kriegführung Der 3nbier unb granjofen von einem «gnntetfyalt auS, Diejenige 
europäifcf?er Gruppen in gefcfytoffenen ©liebem entgegensetzen: ^r>ct englifcfye 
Regimenter empfingen plö£ltcf; öon tomt unb von Den Seiten baS geuer eines 
in ©ebüfcf; unb Scf?lud)ten verftecften geinbeS; iljre Sahen gegen Die 2ters 
ftecften blieben ofyne 5öirfung, foaljrenb if>re gefd)loffenen dltitym ein ftd)ereS 
3iel \)m fernblieben Kugeln boten. UnorDmmg warb ba(D allgemein; als Der 
©eneral unb Die meiften Offiziere gefallen waren, entftanb eine nnlDe gluckt 
wobei Artillerie unb ©eparf preisgegeben würbe; Die gliefyenben würben aliein 
burd) bk angemeffene KampfeSweife ber (£olonialmili$ unD Der £interwalbner 
gerettet, n>elc^e Den Rücfjug becften. 2luf biefe 9?ieberlage folgte ber Unter- 
gang vieler SlnfteDlungen; 25lotfl)äufer unb ^intemvilDner = gortö würben 
überfallen unb genommen; met)r als taufenb ^erfonen, fowofyl Männer wie 
Söeiber unb Kinber würben ermorbet; inbef DaS fyarte ©efd?led)t Dauerte 
auS; Die meiften ber 23tocfl)äufer würben batD Wteber erbaut unb neue 5(n- 
fiebler rücften an bk Stelle Der (Gefallenen ; nacfy brei Sauren war ber fSftnü) 
ber 3nbier burd) Dfteberlagen gebrochen unD nur ber ©influf ber gran^ofen, 
burdf) reicfylicfye @efct?enfe unb ein £ülfScorpS erfauft, fyielt Den Krieg nocfy 
rege. 9cur nocfy einmal erlitten Die s l>irgtmer eine ttjeilweife 9?ieberlage. 511S 
1758 ein @orpS von 6000 Wann aus einigen regelmäßigen Gruppen, auS 
Wi[i$ unb 4pinterwälDnern beftefyenb, jur Eroberung von gort 3)uqueSne 
ausgerüstet war, fdn'cfte ber Sommanbant, ber englifcfye ©eneral gorbeS, einen 
anDeren brittifcben Offizier, s D?ajor ©rant, mit 500 Waxm $um Recognofciren 
nad) Dem ^la£e voraus. 2US Diefer bie geftung erreichte, ließ er, Durd? ben 
Mangel an tlnftalteir $u feiner 2lbwel)r ftcfjer gemalt, bie in 9cal)e beS 
geinbeS nötigen £>orfid)tSmaf regeln auf er 5(ugen; er warb alSbann Durcf; 
Die franjöfifct)e ©arnifon unb an (£orpS - 3nDier plöfclid? angegriffen unD 
überwunben; bie Gruppe verlor ein Giertet i^rer £eute unD flol) in llnorb= 
nung als il)r Gtommanbant unb anbere Dffaiere in tk ©ewatt beS geinbeS 
gefallen waren. (Um SBirginier, Kapitän StjomaS Nullit, \vax etiva in ber 
(Entfernung von einer englifcfyen 9JMte mit Dem ©epäd unb 50 9ttann $u 
beffen 23ewad)ung jurücfgelajfen worben; fobatD er bie 9?ieDerlage errannte, 
lief er eine Wagenburg bilDen unb [teilte fyinter t>ie[eiben feine Gruppen als 
Sd)ü£en auf, bamit ftct) bie glüctjtlinge fyinter berfelben fammeln fonnten. 
Slltein bie Sftaffe ber Snbier, welche bie ^orfyut bilbeten, war balb ju groß, 
als baf 2ßiber[tanb l)ätte gelei[tet werben fönnen. Nullit verlief hierauf mit 
feinen Seuten bie Wagenburg unb gieng ben 3nbiern entgegen; bie ^irginier 
trugen umgefel)rte ©ewet)re, als feien fie entfct)toffen ftdr) ju ergeben; bk 
3nbier, ungebutbig it)re £omal)afS im Glitte ber 2Öeifen 31t baDen, bie mit 
bm Seiten ber um ©nabe 23ittenben il)nen näheren, erhoben baS KriegS= 
gefd?rei unb [türmten auf iljre vermeintlichen ©efangenen an, um in itjrer 
gewöhnlichen SSeife $u morben; als fie ttwa 40 ©llen entfernt waren, gab 
aber Nullit plö^lic^ baS ^ommanbo „geuer" ; eS folgte eine furchtbare Salve 
unb bann ein nad)brücf'licf)er Singriff mit aufgefteeftem 33ajonet. 3)ie 3nbier 
flogen überragt nac§ allen Seiten unD gelten ntefit efyer als bis fie S($u^ 
l)inter ben Reihen ber nac^rücfenben fran$ö'ftftf)en Gruppen gefunben Ratten. 
Nullit aber, anftatt fie $ u verfolgen, trat feinen Dtucfytg nac^ Dem »jpaupt; 
corpS ber mittlerweite f)inter il)m wieber gefammelten Gruppen an unb nal)m 
bie verwunbeten ober verirrten glüc^tlinge vom Sc^lac^tfelbe mit ft$. — 



21 

Wati) btefer nuglofen 5lbfenbung einer *8orl)ut rütfte ba$ «gauptcor^S Leiter 
»or, erreichte aber erft nad) einigen Monaten bie geftung. 2116 ee anlangte, 
mar bie Sage ber granjofen bereite fo r>er$meifelt, ba$ bie 53efa£ung bae 
gort t>erlaffen fyatte nnb ben Dfyio fjtnaDge fahren mar; bie fcbon lange ent* 
müßigten 3nDier Ratten ftd) in ifyre ipeimatl) jerftreut. 3)ie $irginier 
nahmen ol)ne ^ampf jene geftung in 23eft£, um meiere fo »iel englifc^eö 
nnb amerifanifd)ee 33fut »ergoffen mar, nnb erlangten baburd) bie 33efeftigung 
tfyver ^errfc^aft am oberen Öfyo. — (£e folgte bie Eroberung (Sanaba'S, unD 
ber grieben öon 1762 übertrug Qnglanb bie 23eft£ungen granfreid)6 auf bem 
öft(id)en 9Jftf|tftppi=Ufer; bie Snbier Ratten fomit biejenige 4lnterftü(3tmg t>er= 
loren, burd) mityt il)re Kriegführung ben 5lnjteblem befonbere gefätnlid) 
unb fang anf)attenb mürbe. 3)ie (Solonialregierung Farn ben 3nbiern in jeber 
28eife entgegen, um ben grieben $u erlangen; jie erfaufte t>on Irrten nid)t 
atiein ba$ £anb, mofyin bie Slnftebdtng fd?on oorgebrungen mar, unb Dasjenige, 
meld)ee $unad)ft »on ben <£)intermatDnern befegt Serben mußte, fonbern 
be$al)lte il)nen fogar bie (Stelle, morauf gort iuqueSne, öon jefct gort *ßitt 
genannt, gebaut mar, obgfeicf) bie gran^ofen, ofme ifyren bamaligen 33unbeg; 
genoffen bie geringfte @ntfd;äbigung $u geben, ben *pia§ für ftd) errichtet 
ijatten. Einige Monate lang f)errfd?te grieben, allein bei Dem fcfyon ermahnten 
Sefen ber Silben mar ber 2öieberbeginn ber geinbfeligfeiten auf bie 2)auer 
ut einer $eit ttnoermeiblid), morin bie inbtfd)en (Stamme meftlid; t>on bem 
3ll(egl)am)=@ebirg nod) feine entfe^tebene unb öfter mieberl)olte 33emeife iljxex 
(£tf)\vati)e ben Europäern gegenüber erhalten Ratten; 1763 mar bereite bie 
cjanje ©renje tton bem (See SJttcfjtgan bie $u ben äußerften fünften im 
heften Q3irginiene überfd)memmt, nad)bem ein Häuptling Der kubier auö ber 
füblidjen £>a(binfel be6 je(n'gen 9)ftd)igan, ber etmae mel)r mie ein gemöl)nlid)er 
5lnfübrer mar, ein 3ufammenmirfen in größerer 5luebel)mtng veranlagt l)atte 
(Pontiac) ! ). 9?od) einmal mürbe gort Q3itt öon einem (Scfymarme mefyrer 
£attfenbe belagert, unb bie Regierungen ber gefäfyrbeten' (Kolonien mußten eine 
größere (£rpebition unter bem englifcfyen Dberft 23oqttet, morunter 500 Wann 
regelmäßiger Gruppen, jufammenbringen, um bie geftung ju entfegen 2 ). 

J ) <&ki)e 9In()ang "»Pontiac^ Krieg. 

2) Der Cberft 33oguet mad)t in feinem 93erid)te über tiefen ftefbjug einige 23emerFungen, 
ivefdje mir fjter tuttrfjeifcn , lueif He <uif OnbierFriege im 3l((getneiuen paffen : Diejenigen , wefd)e 
nur bie 35efd)werfid)Feiten nnb Gefahren eines? '5e(bjugS in Qujpopa erfahren Reiben, Pannen ftrf) 
fdjwertid) einen begriff oon bem mad)en , wn& in einem amerifnntfd)cn Ärieg 311 tfyun unb rtii^u= 
flefjen i|T. 2ßenn nmn in einem nngc&ftufen unb 6en>pfjnten 2anbe itrieg füfyvt, n?o 233ege qebaut, 
^?ngniinc unb £oFptfflfer erriri)fet finb, wo ftd) gute <£tiibtc (n'fiuben , ,^u iue(d)en man, wenn 
e$ \ü)\zä)t gefjt, feine 3nflud)t nehmen faun , ober rou timu , wenn eS am ©d)ttmm|len ftel;f, 
fid) einem gro£mutl)igen geinbe unterwerfen mufj, wc6ei Fein anberer Zvoft al6 bie Grfjre beö 
©tege^ fehlen fann, fo Faun bieg mefyr alö UeCuing einer mutagen unb führten <3eefe , wie a(ö 
heftiger Kampf gelten, wo6ei ^((eö auf bem ©piel |Tef)t unb ein beiberfeitigcS 35erber6en ber 3 ,vc d 
ift ; e£ Fann e^er a(ö 2ßcttitreit jweier 9?ebcn(ui()(er um 61)re, wie al$ ein Kampf jwifd)en UuU 
bürftigen geinbeu 6etrad)tet werben. QKlein in einem tnbifd>en Kriege ift 5l((eö furchtbar, tit 
95efri)affen^eif beö Canbeö, ba& Kfima, ber 5f mt) - Sfrtet (\ibt c6 Feine ©rfrifdjung für ben ©efunbeu 
unb Feine £ü(fe für bie KranFen. ©ine große, unbewohnte, tmfid>ere unb uerrät^erifd)e 2ßü|te 
umringt fte, wo ©iege nid)t entfdjeibenb, ^ieberfagen a6er ju GJrunbe rid)tenb finb, unb wo ber 
6(oge lob b<\$ geringjte Hebel ift, bau ifynen begegnen Fann. ipierauS entfielt ein Dienft, ber 
wirFlid) fefjr gefafjrlid) i|l, in welchem a((e ©tärFe beß SeibeS unb ber ©eefe auf bie ftrengfte ^ßrobe 
gefteKt wirb, unb afle 2lnftrengungen be£> Wlufyeü unb ber Kfug()eit erforbert werben. 223 enn bie 
Wefed)te in biefen fjarten ^ctbjtigen ü n geringerem 2£ertl) finb, fo finb bie 



22 

X 

gort $itt mar jttMt für einen geinb nid)t mit ©eroalt $u erobern, melcbet 
feine Artillerie befaß unb eine regelmäßige Belagetung nid;t aitö^ufüfjren vers 
mochte; allein bie geftttng mar fo eng eingefd;loffen , bc\$ man Feinen Boten 
auS= nnb einlaffen fonnte; e6 waren bort einige fyunberte von Leibern nnb 
5Hnbern ber <£)interwälbner aufgenommen morben, fo ba$ Mangel an £eben6s 
mittein entftanb. Die 3nbier aber ftellten ftd; an ben Ufern bcr beiben 
glüffe, annfZen benen bie gefte lag, bid;t unter ben dauern ber geftung 
auf unb gelten bort mit größter Sluebauer au£; fte unterhielten ein geuer 
mit ifyren glinten, unb fd;oßen pfeife mit brennenben (Stoffen in baS gort, 
um burd? beftänbige Beunruhigung ber Befat^ung burd) junger unb Branb 
i()ren ^twd $\i erreichen. — Boquct rücfte bießmat au6 spenfylvanien jum 
@ntfa$ fyerbei; bie 3nbier Ijeben bie Belagerung auf unb gingen il)tn ent* 
gegen, in ber Hoffnung ifyn ju fernlagen unb bann bte Belagerung roieber §u 
beginnen. Da3 treffen gefc^al) etwa 1 V 2 Sagereife von ber geftung, an 
einem Buffyv, Diun benanntem *}3la£c; Boquet verftanb t)m inbtfcrjen $rieg 
unb traf in einem zweitägigen treffen folcr)e Slnftalten, ba$ er eine volü 
ftänbige 9?ieberlage jule^t rem geinbe beibrachte, ßuerft verfugten eö bie 
3nbier mit einem vlö£ltcl;en Ueberfall; alö biefer abprallte, bilbeten fte eine 
lange £tnie fyinter Bäumen unb anbeten SSetftedfen, von wo fte t)k (Jnglänber 
befdjoßen, unb verfitzten bann unb wann vergeblid; $wifd)en biefelben ein= 
zubringen. dublier; verlotfte fte Boquet bittet) einen »er ftellten Dxütfjug jum 
Eingriff in bicfyten Waffen; bie Stufen jebod; manbten ftcf> vlöt$licr;; tf)r 
geuer unb ba6 Bajonett trieb bie 3nbier in bie glucr/t, wäfyrenb eine 
vorder unbemerFt abgefanbte 3lbtl)eifung berfetben von ber (Seite au$ an= 
griff, fo ba$ fte fjinter bem Berfted von Bäumen ben ^ampf nic^t roieber 
aufnehmen Fonnten. 3l)re 97ieberlage war volIFommen; e6 erfolgte ein ver= 
fyeerenber 9ftarfd) ber ©nglänber in t)a$ £anb ber 3nbicr über ben 9)?i3Fingum, 
unb biefe baten entmutigt um grieben. Seitbem lag gort *ßitt ober *ßitt$= 
bürg, wie e6 balD Davauf genannt würbe, außerhalb be3 Beteid;eö inbifeber 
Stiege, unb bie Slnftebler am 9)?onongaf)ela unb Slüeg^am; Fonnten ungefäfyrbet 
ben Boben bebauen. 

5lu6 biefer Furien unb jum Berftänbntß be$ gofgenben notfywenbigen 
©Fi^e über bie ©ewinnung 2Beft=Birginien6 für bie Kultur ber 2Öeißen 
wirb man erfel)en, \v>k weit im Beginne unfercr Darftellung tu 3lnftebtungen 
reichten. Die ^interroälbner, welche um 1750 juerft bie 2Beftfeite ber 
2llfegf)anie$ rjinabfanten , Ratten bamat6 fct)on bie äujjerften ©renken beö 
je^igen Staate^ Birginien erreicht. (Sie faßen im fübmefttid)en 2Dm!el 
beffelben am «£)ol6ton unb ©linct;, ben Cluellen^glüffen be6 Senneffee ober, 
U>ie biefer Strom Damals geivö'l)nlicf; genannt mürbe, beö (5l)erofee; fte waten 
im Sftotben bem. Saufe beö DIno gefolgt, unb I)atten ficr; am flehten unb 
gtoßen ^enl)ama, fo mie in ben Seitentälern angeftebeft; tk völlige Sid;e? 
rung ber ©egenben biefer beiben Ströme erf)eifct;te übrigen^ noer) einen 
iveiteren £amvf, mit ivetd;em bie ()iet 51t bericfjtenben ©reigniffe verbuns 
ben ftnb. 2Beftvirginien ift ein fZöneö £anb, n>e(ct)eö \t%\ bem euroväifc^en 



bnfret üotfalfenben 3t ben teuer für bn^ ©emiitl) nufregenber u n b für bie Q [ ns 
6tfbung6fvAft » n t e r t) n r t e n b e r n U bie 55 e ij e f> e n i) e 1 1 e n e i n e ö reflefmäßiflen 
Ärieneg, 



23 

(Einwanberer tue beften grüßte feines gletgeö unb bie (eichte (Erwerbung 
eines frönen 23eftt3tr)um3 barbietet. 2)ie natürlichen Siefen ftnb mit bem 
fd)onftcn ©ra$mucf)ä bebetft, Die Salber reicr; am beften unb nu^barften 
<jpol$e; an ben nic^t 31t fteilen Slbljangen ber £o[;en enthält bei* 23obcn eine 
fruchtbare 3)ammerbe; auf ben bügeln £>tTbet er fkt$ eine für Den ^flitcj 
benu&bare S(acf;e, beoor er fief) lieber abbaut; ba$ Sanb ift oon febönen, 
menigftenS auf mehrere 9ftonate lang febiparen Strömen bimljfcbnitten ; t>a$ 
fälima ift lieblicher wie in ber bftlicben 6eite ber 5l(legl)anv;=@ebirge, beim bie 
Sommer ftnb weniger fyeiß unb bie SJBinterralte ift gering ; enbticb i)t ba$ Sanb 
reicr) an ©al$ unb (Eteinfofylen unb bie ©ebirgSftrome bieten $al)lreid;e Sagen 
jur 23enufcung oon SBafferfräften. Slllein ber 33oben ift burcr/febnitttier) niebt 
erfter, fonbern Reiter klaffe; er erf)eifd)t eine forgfältigere 33enufjung, wie 
biejenige, Woran Die ignnterwalfcner gewohnt Waren, unb gewährt ofyne bie 
erftere menigftenS nid;t fortbauernb bie leicht erhielten unb ergiebigen (Ernten, 
bie bei ber gefdn'lberten SebenSweife biefer SBolfSflaffe fcr)on Wegen ber maus 
nigfacben Ortung iljrer Arbeit, allerbingS ein SBebürfnif waren, ©omit 
auef? n>ar bei ben «£>intern>albnern einiges Vorurteil gegen ba$ fd)öne »on 
h)nen bereite gewonnene Sanb erweeft, unb ein großer Xfytii mar geneigt, 
Weiter $u wanDern, fobatb fttf? iljrn @elegenl)eit bot einen 23oben erfter klaffe 
§u erwerben. 3)ie ©efal)r mürbe babei eben fo wenig berücfftcr)tigt ; wie bie 
5Iu6ftcf)t in grieben unb $tut)e $u (eben unb $u genießen; an erftere mar ber 
«£)interWalbner gemöl)nt unb ruhiger ©emtj* mürbe oon ifym nur al6 ein ©lücf 
oon untergeorDneter 23ebeutung betrachtet. 21(6 fomit ein &mb, melcfyeö jenen 
(Erwartungen entfprad), ben Qlnjteblungen eröffnet war, würbe bau weftlicr)e 
SBirginien oon safyireicfyen «gjinterwalonern oerlaffen unb ber auögebefyntere 
Slnbau blieb einer fpätem 3^1 anheimgegeben. 

2(n ben norbweft(icf)en ©renken SBirginienö finbet ftcr) ein ftarl ^erflüfteter 
Robert, in welchem Der 2Mg ©anbt) bureb tiefe (Scbmcr)ten bem £){)io auflief* t, 
Wafyrenb im ©üDWeften ein breiterer Q3ergrücfen, bie (Eumberlanb Mountains, 
mit fielen Sluölaufern ba$ (Stromgebiet be$ £enneffee oon Demjenigen anDerer 
9Jebenflüffe De3 £>i)io fct)eibet. SlßalDungen oon £ßecf; tarnten , 3ttterpappeln, 
3hüppeleid)en, auf Dem dürfen be3 ©ebirgg unb auf Den 2lbl)ängen, Mangel 
an nu£baren ©räfern unD anbere 3eirf)en eines fct)tecr)teren Sanbftricbeö, 
oerfünbeten Den «jpintermälDnern einen mageren für fte unbrauchbaren 23oben; 
jie würben fomit oon weiterem Vorbringen abgefc^reeft. 3nbe£ war bie ihmbe 
cmeS l)öcf)ft fruchtbaren 2anbe3 jenfeitä jeneö nufclofen ©tric^e^ fcf)on um 
1750 *,u il)nen gelangt. @in Sßeber au$ ^öilliam^burg , 9?amenö ©alting, 
welcher in Der ©ewalt füDlict;er 3nbier, ber ßl)erofee^, gefallen war, würbe 
oon tiefen in jene ©egenben, wo fte Den ^Büffel jagen wollten, gebracht; bie 
ß^erofee^ trafen 'bort mit einer ©cbaar oon 3nDiern au6 bem je^igen 3llinoiö 
*,ufammen, würben beftegt unb 6atting alö ©efangener oon biefen fortge; 
fül)rt; e6 gelang tl)m unter manchen Slbenteuern ju entfliegen, worauf er 
natf) feeb^jä^riger 5lbWefenl)eit in feiner SSaterftabt wieber eintraf. Diefer 
SÄann gab eine S3efcr)retbung oon ber ©cr)önl)eit beö oon if)m gefel)enen 
Sanbeö, welcbe fobalb nicf)t oergeffen würbe; mehrere 5lnbere, j. 53. ein 
otrgtnifc^er 5lrjt, 3)r. 2Balfer, foll um 1758 bort gewefen fein unb ebenfalls 
bie Unternel)mung6fuft ber ^interwätbner burc^ glü^enbe 6cbilberungen auf= 
geregt l)aben. dublier; gaben bie (Erklungen eineö 4? au ft rer ^ unter Den 



24 

3nbiern, gintet; aus 9?orbcarolina , welcher 1767 aus jenem Laube ^urücfs 
fefyrte, bie SSeranlaffung, woburcb bie Smftebfang erfolgte. $on biefen früheren 
Seifert unb ben abenteuern bcrer, mltf)t fte ausführten, ift aber 9?id?t6 
weiter befannt; man weiß mir, baß ginfet; wegen etneS Streitet, ben er mit 
feinen inbifctyen fttmbeft gehabt fyatte, fiel? nad) ben 9?teber(affungen am 
Jpotfton in QStrginten flüchten mußte. 

2)aö ©ebiet »ort ben (£umbertanb=23ergen bis mm Oljio unb s JJ?if|lftppi, 
ber gegenwärtige (Staat ^entlieft;, einer ber reiebften imD bebentenbften ber 
Union, war bamalö eine tum Sftenfc^en unbewohnte @ini>t>e. ®S bitDete gleicfyfam 
einen weiten teeren diaum, welcher bie nörbltcfyen Nationen, bie SXelawaren, 
Scfyawanefen, StyanbotS n. f. w,, oon ben füDlicfyen ben (£t)erofeeS, (£t)ifafaW3, 
QiataYobtö u. f. W. trennte. 33eibe jagten bort ben *£>trfcf) unb ben Düffel, 
aber eS folgte ftetS ein blutiger Ämnpf, wenn bie 3agbpartieen ftd) begeg= 
neten. SßetDe begten beßl)alb eine große <Sd)eu ben 33oben $u betreten, auf 
welchem in 2tbwefenf)eit bcS 93u'nfct;en eine um fo größere SÄajfe oon 2£itD 
jeber 2trt uml)erfri;wärmte. Ungeachtet ber ergiebigen 3agb waren bie 3 u 9 e 
fomit feiten, unb nö'rblicfye wie fübticfye 3nbier betrachteten fte ftetS als mit 
l)öcf;fter @efal)r serbunben. tiefem 3 u f^ n ^ beS LanbeS entfprad)en aud) 
bie bei Denfelben üblichen tarnen; fie nannten eS baS „Mittlere Lanb, baS 
Lanb beS 251uteS, baS Lanb beS £)itnfe(S". @in vierter s Jmme, tum 
welchem ber je^ige ^entuefv ftammt, war ®än*tuä*tt, „baS Lanb beS grünen 
SftoljreS" (ein ©c|awaneftfcf;er) — einer fcfyitfartigen, oft mefyr wie mannS= 
l)ol)en unb immergrünen $pan$e, we(cl)e in biestern 2Bucr;S ttiefe ^age- 
reifen Weit baS Lanb ftatt beS ©rafeS bebeefen foffte — eine LieblingSnal); 
rung beS 2öifbeS unb auefy ben ^interwälDnern in ben füblicfyen Staaten 
wol)lbefannt, beim fte wußten, ba^ biefe $f!an$e ftd) nur auf bem frucfyt; 
barften SBoben oorfanb, oon Dftnboief) unb $ferben jeber anbern $ßeibe oors 
gebogen würbe unb biefen 43auStf)ieren m jeber SafwSjeit eine Haftung ber 
beften Slrt barbot l ). 

derjenige Wann, beffen 2luSbauer unb UnterneljmungSgeift bie §lnfteb= 
lung in biefen Lanbe r>erantaßte, war Daniel 23oone, welcher 1769 auf einer 
if)m mget)örigen ^flanmng in 9corbcarolina am g)abfin lebte, ober am @reat 
$ebee, wie man gewötmlict) in feinem weiteren Saufe biefen (Strom m nennen 
pflegt, welcher fcom öftlic^en 3fbl)ange ber SlffegfyanieS !)erabfommenb , in 
füböftticfcer Oftcbtung buref) ©übcarolina bem 9fteere mfließt. SBoone fyatte 
bamatS fd)on baS 38fte Lebensalter erreicht, war längere Seit r>erfyeirat{)et 
unb neben feiner grau Don einer gamitie umgeben , bie ans tuer Söhnen 
unb einer iocf;ter, fo wie auö einem jüngeren unoerfyeiratfyeten 33ruber beftanb. 
@r war an ben bamaligen ©renken ^nnfyloanienö (je^ige ©raffc^aft 53uc!ö) 
geboren unb folt au3 einer gamilie ber erften fatl)olifc^)en Slnftebler s 3J?an;lanb'ö 
flammen (englifd)er Sanbebelieuten), bie im Lauf ber Reiten auf irgenb eine Qßeife 
l)eruntergefommen war ; fein $ater War fpäter nac|> ^Reäbing unb enblict> nac^ 
^corb^arolina gewanbert, wo er ftd^> am erwähnten gluß in ber 3BiIbniß 
meberließ, unb fic^ bort eine feinen ^inbern ^interlaffene ^flanmng grünbete, 
^on 2)aniet 33oone'6 Leben Dor feiner Ueberftebetung nact) ^entuch) ift aber 
nur wenig befannt. Tian §at geglaubt, baß er eine nur fef)r geringe 



*) Arundinaria niacrospernia. 



25 

(Sqieljung erhalten fyabe. S)uxü)lk$t man jebod) bie etwa um 1783 verfaßte 
fur$e @qäl)lung tton feinen ©rfebniffen in ^entucft) biö 1782, fo fann man 
nicfyt wojjf biefe Meinung feilen, benn ein Wlann oi)ne alle 23itbung I>ätte 
md)t in fo flarer unb $ufammenl)ängenber 2ßeife barftellen fönnen, mag man 
aud) zugeben, baß ilmt ein anberer ©cfyriftftetler (gilfon) t)abei geholfen 
l)at 5lnbererfeit6 tjcit man aber auö feinem fpäteren £eben einen 23rief, 
worin jebeö 2£ort falfd) getrieben ift; t)ielfeid?t aber l)at fein einfameö 
nad;l)erigeö geben in ber SBUbniß, beinahe 50 3al)re lang, bie ©puren ber 
früheren (£r$ief)img enblid) ^ernnfct)t. Sluf feiner sßflanjung in Üftorbcarolina 
fcfyeint er fiel; nicfyt mel mit ber 2anbwirtl)fd)aft befcfyäftigt ju l)aben, bie er 
feinem 33ruber überließ, Welcher begf>alb auef) tton feinen Üftacfybarn al£ ber 
eigentliche @utet)err betrachtet unb ©quire 23oone benannt würbe; er fyegte 
bagegen eine große Vorliebe für \)k 3agb unb fanD (Snt$ücfen am freien Umfyers 
fd;weifen in ben oon ber «jpanb beö 9)?enftf)en unberührten UrWälbern; WIq* 
nate lang war er oft oon feiner gamitie abwefenb, unb fefjrte bann mit einer 
bebeutenben Stenge oon £l)ierf)äuten narf) feiner ^flanpng jurüil 2)a3 
©ebirg beiber ßatolina'S , war bamalö burd? t)k (Satawba=3nbter unb burd? 
gelegentliche ©treiftüge ber (Sfyorofee'S fel)r unftd)er; er war t>eßf)alb aud) an 
bie @efal)r ber Snbierfriege um fo mej)r gewölmt, ^a im legten fran$öfifd)en 
Kriege ber $ampf an alten eng(ifd?en ©renken, fowol)l Don (Seiten ber 
nörblicfyen, wie ber fübfid)en 3nDier entbrannte. @3 l)errfd)t fein 3ft>eifel, 
baß er in tiefen kämpfen lange ^dt £rieg$bienfte mit OffaierSrang in 
einem (£orp3 t?on ßoloniften unb «gnnterwätbnern in ben (^arolina^ unb in 
(Georgien leiftete, wetcfyeö eben fo wie in ^trginien unter Dem Oberbefehl 
eng(ifci;er (Sommanbanten ftanb. 3um 2lnfül)rer war er audj) fowol)l buref) 
feine (£rfal)rung, wie bureb ungewöhnlichen ©cbarffinn, $orfid)t unb 3J?utl) 
geeignet — @igenfd?aften , bie burd? fyäuftge Hebung gefteigert waren. (£r 
war berühmt als gefct;icfter Seiter r>on §interWatDner=Unternel)mimgen , benn 
alle feine Bewegungen würben mit äußerfter $orftd)t ausgeführt, unb fein 
Urteil war f)öd?ft treffenb. 3n ©efebiefüc^feit beS ©d)uffe3 ftanb er feinem 
nati) unb feine i^örperfraft war fogar bei ben <£)interWälbnern berühmt; eS 
l)ieß 5. 35. er fb'nne ein Sagbmeffer wie einen Stab $erbred)en. ©einer ©tärfe 
entfprac^ aud) feine rüftige ©eftatt; er war etwa 6 guß l)od) unb sott 
ungemein ftarfer ^u^felbilDung. Weitere (£igen febaf ten fyatten il)n anbrer^ 
feitö eben fo beliebt gemacht, wie er geachtet würbe; feinem 2Öefen war jebeö 
Sln^eicfyen oon 9M)i)eit unb fogar »on 3)erbt)eit fern, unb er lie^ feine dBetbft; 
befyerrfdnmg niemals außer 5lugen. 3)ienftfertig war er gegen grembe unb 
23efannte; ©utmütl)igfeit unb ©ewo^n^eit beS 9?ac^benfen6 ergaben ftc^ auö 
bem Slu^Drucf feinet Slntli^eö, an welchem, wie feine 3 e ^9^offen fagen, 
feine ©pur ber Dtaftloftgfeit unb £l)ätigfeit fiel) erblicfen ließ, wie fel)r il)m 
aueb beit)e (S^arafter^üge eigentümlich waren. 3n ^leiDung unb Seben^ 
Weife unterfc^ieb er fidf> , wenigftenS fpäter , nic^t »on t)en gewöhnlichen 
^interwälbnern. 

3)iefer Wlann führte offenbar in feiner ^(Tan^ung ein §eitere6 unb 
forgentofeö Seben. @r war oon' einer bliu)enben gamitie umgeben unb 
be\an\) fidj> im ©enuffe eineö ^duölic^en ©lücfeö, wie er eö nur immer 
erwarten fonnte; er war Wol)tl)abenb genug um fic^ alle 23el)aglid)feiten ^u 
oerfd)affen , bie bamalö t)en 5lnftebtern ^weiter klaffe befannt waren; ber 



26 

©trom an meinem feine *Pflan$ung lag, gemäljrte il)m jebeS gvüf)jaljr beim 
Vlnfämfltn feiner Ößaffer eine Verbinbung mit i}er $üfte, fo Daß er fein 
$el$merf unb feine übrigen *ßrobufte nad) ©übcarolina gut abfegen tonnte; 
mar er and? hä -feinen langen ©tretfereien im ©ebirg @efat)reu ausgefegt, 
fo lag feine Slnftebtung in einer öor Ueberfäden naü) 1762 gefieberten ©egenD. 
9(lle3 bkfy aufzugeben mar 23oone burd; jene raftlofe £f)ätigfeit veranlaßt, 
meldje burd) l)öl)ere . gügung ben 9?orbamerifanern eingepflanzt, biejj 93olf 
ftetö meiter nac(> SÖeften öormärtä treibt, bamit eö bie fehnlifation unb fein 
©efejj in bie SBilbnijj trage. 23oone fetbft brütft bieß in feiner Söeife mit 
bem religiöfen ©efül)l au3, mlfytö it)\n, wie hm 2lmerifanern im Sldgemeinen, 
tief eingeprägt mar. @r fagt, inbem er bie Gemcggrünbe feiner ^Heife a\\^ 
[priest: „3)ie Neugier ift bem ©eifte beS äftenfcfjen natürtid; nnb bie interefs 
fanten ©egenftänbe üben einen mächtigen (Einfluß auf unfere Neigungen. 
$?ag nun Diefer (Sinfluß burd) (£rlaubniß ober burd) Den S3efel)( Der Vor; 
fefyung auf hk perfönltd;en ober allgemeiner geseilten 2lnftd;ten 2Öirfung 
äugern, fo offenbart fid) baburd) ber geheime SBifle be£ 4pimmetS immer $ur 
gehörigen 3*it, unb mir fönnen bemerfen, baß unfere 4panb(ungen, meld;er 
VemeggrunD fte aud; erregen mag, Den wichtigen 2lbfid)ten ber Vorfefyung 
entfpred;en. 80 folgen nur benn aud; jeftt, ba$ Da6 ©ebiet oon ^entuefy, 
meiert nod; r>or ^ur^em eine furchtbare Qßitbniß unb ber 2lufentf)alt müber 

$l)iere mar, fiel) in ein fruchtbares ©eftlD »ermanbelt l)at 3cb felbft 

l)abe X^eil an mehreren ber merfmürbigften Gegebenheiten gehabt" u. f. m. 



3tt>ette3 Kapitel 

^oonc 1 s erfte üeife untr fein Aufenthalt in ber HüHUmtß 
non ßenturkn. 

3m gebruar 1769 ijattc fid) bei SBoone eine beträchtliche 2ln$af)t feiner 
9?ad;barn eingefunben, um bei ber Bereitung beS 3lf)orn5itrferö it)m bef)ii(füd) 
$u fein. @old)e ©ekgenfyeiten ber 2luSf)ülfe gelten zugleid) nad) v>otlbrad;ter 
Arbeit a!6 3ufarotneiifünfte jux gefelligen Vergnügung, mobei Derjenige, 
meinem biefe geleiftet mirD, ein Keinem gaß 9aim ober s i3l)iSfety zum heften 
geben muß. SBei biefer @elegenl)eit mar au$ ber oben ermähnte ginlei; 
gegenmärtig, metd;er §mei 3at)re früher beraubt unb als glücfytling r-or 
3nDiem au$ ^entuefy f)eimgefel)rt mar. Natürtid) erzählte er r>on feiner 
Steife, (£r 6errcf;tete 2öunberbare6 fcom £anbe be£ grünen $of)re6; SBinter 
unb Sommer erfreue ftcfy baS 2luge am frifeljen ®rün r>on pflanzen; baö 
9tol)r ftetye bic^t mit ftärFerem SBuc^fe mie 3)?anneSl)öl)e ; mo cS fel)(e, gebe 
e3 eine Ü)ecfe i>om fcfyö'nften @rafe mit prächtigen Blumen untermifd)t; ein 
I)errlta)ev Gaummucb^ finbe fid; überall; 3 u rf^orn, Dcupbäume, SBeif eichen 
Verfunbeten hm beften 33oben; an ben glupufern ftänben Platanen üon fola)er 



27 

£öf)e unb $)itfe, mie er fte nod) nie gefeiert. Ueberall fei Baummud)$, aber 
nid)t mie in Birginien nnb Carolina, mo ein armer Sftann, ber ficr) im 
$3albe nieberlaffe, »tele 3al)re fang mit bem Baummud)3 $u Fämofen l)abe 
unb ju(e£t immer nur ein gelb i>ot( Baumftumofen bebauen muffe, metd)e 
jebe fdmelfe Bearbeitung froren; mo fogleirt) ba$ Unterl)of$ mit harter Slrbeit 
au^ufyauen fei, beoor man nod) an ba§ gällen ber Bäume benFen bürfe. 
3m £anbe beS grünen $of)re6 fei 2ltle6 bieß nid)t nott)menbig. Unterl)ol$ 
gebe e6 beinahe gar nid)t; burct) bie halber, mo t>ie Bäume am bid)teften 
(tauben, Fönne man bequem l)inburd)reiten ; er fei tagelang burd) eine ©egenb 
geFommen, bie fiel; el)er a.18 ber $arF eineS reichen Gerrit, rote at6 3Öa(b 
be$cict)nen (äffe, benn Faum 20 Bäume fänben fid) auf einem Raunte Don 
ber @röße eineö 2lder6; nact) gältung ber Wenigen Bäume brauche man 
nur ben Boben, mo ba$ $ofyr ftefye, mit bem Pfluge ober ber £acFe aufoxu 
reiben, ma$ ftct)erüd; eine feilte Arbeit fei, um fogleid) eine $iemlid;e ©treefe 
jum 9)?ai3pflan$en Uxätct $u l)aben. Befonberö aber mar feine Betreibung 
fu'nftd)tlid) beö 2öitbe3 für bk £interroätbner anu'et)enb. 3)er mitbe unb 
foitberbar gefraltete jottige £)ct)3, me(d;er auf biefer (Seite ber £ltfegl)anie3 
fct)on längft r>erfct)munben fei, lebe bort in ungeheurer Stenge ; er t)abe bort 
auf einer 2lnt)öt)e fte^enb, bict)t gebrängte @d)märme oorbeieilen gefefyen, bie 
au6 oielen Saufenben befte^en mußten ; breite 2Bege niebergeftampften *Rot)re3, 
ät)n(id; ben <§eerftraßen im großen (Btabteit bezeichneten ifyren $fab; große 
l^ubet oon £trfcr)en treffe man häufiger mie Scheine unD $tinDoiel)l)eerDen 
in alten 9freberlaffungen, mo ein 3)orf nat)e am anbern liege ; er menigften^ 
fei jeben £ag, beinahe jebe ©tunbe, einem (Sci)marnt oon «£)trfcf)en ober 
Büffeln begegnet. (Sbenfo finbe fid) gebermüb in ungeheuren Waffen, roitbe 
£rutt)ür)ner in ben Kälbern, 2öad)tefn überall, <Sd)märme oon milben (Sitten 
auf ben glüffen. 3eneS £anb fei bau ^arabieS be3 3äger6. 

3)tefe unb ä^nltc^e (Sr^äljlungen regten t)k £uft, jeneö Sanb ju befugen, 
gemaltig auf. SBurbe aud) an eine Ueberfiebelung nod) ntd)t gebaut, fo 
Fonnte jebenfaüfö eine Unternehmung, um ber 3agD megen ba$ Sanb $u be* 
fuc^en, fel)r einträglich roerben. @6 l)anbette ftet) oor'ö (Srfte allein um t)k 
größere ober geringere 3 u 9<wglid()feit beS £anbe3. 2)ie ^mifet/en ^entucfi) 
unb Birgtnien liegenben ©ebirge maren ben «gintenvälbnern beFannt. 6ie 
mußten, e6 be^ne fi<$ bort ein mcf)t einlabenber Bergrücfen mit £annen= 
Unifbern, £rüppelF)ol^ u. brgl., fomie roenig 3Bi(b auö ; $um ^eit fogar finbe 
fiel) 2Öaffermangel ; an anberen (Stellen fei ba$ ©ebirg Witt gerFlüftet unb 
bkk nac^ 9corbn>eften $u Feine gangbare ober menigftenö für ^3ferbe brauc^= 
bare $fabe. Slllein ginlev; erFtärte bagegen, er fei naef) ben ^heberlaffungen 
am ©lind) unb ^polfton burc|) eine (Scfytueijjt geFommen, meiere bie gan^e 
Breite bcö ©ebirgeö burebbrec^e unb -einen bequemen Cßfab barbiete; fomit 
festen e6 auc^, t)a^ bie 9?eife borten nic^t fe^r 6efc^u>erli(^ fei unb fid? in 
nic^t $u langer ßeit ^urürflegen laffe. 

Boone unb ^mei anbere roaren alSbalb entfe^toffen ba$ Unternehmen 
auö^ufül)ren, roenn ginlei; il)nen ben 2öeg roeife. tiefer ^egte t)k 5lbficpt 
jebenfallö nadf) ^entuefty ^urüd^uFel)ren , roeil er ir>ol)l mußte, baß il)m, im 
Sali Slnfieblungen fpäter angelegt mürben, ein fct;öne6 ^l)eil anheimfallen 
mürbe, menn er bie erfte Beranlaffung jur ©rforfc^ung gegeben fyabt. 5luc^ 
maren oon i^m einige »gintermätbner 2öeftoirginienö in Den Dtteberlaffunam 



28 

am (Slind) unb «jpolfton fd)on gewonnen. 23oone machte fid) alSbalb nad) 
jener ©egenb auf unb traf bort mit benfelben bie nötigen $erabrebungen. 
23ei ber $üc!fef)r erFlarte er fetner gamitie feinen beftimmten Tillen mit 
ginlety jur Greife nad) ^entucfi) aufutbred;en ; jene mar ju fef)r an feine 
Unternehmungen ber 2lrt gewöhnt, worin er Monate lang ausbleiben 
pflegte, um nid)t mit (Ergebung fid? auf eine wal)rfd)einlid) (ange Trennung 
gefaßt $u machen; alte feine 2lngel)i3rigen Regten aud) ein 51t großeö Vertrauen 
auf feine 23efonnenl)eit unb feinen Wutl), um nicfyt ber Hoffnung ftd) t)inut= 
geben, er werbe nad) glütflicfyer Ueberwinbung ber @efaf)ren l)eimfef)ren. 
Ü)ie SBeforgung ber @efd)äfte auf feinem @ute litt ol)nebem feine Unter? 
bredmrig, benn fein 53ruber, (Squire 23oone, betrieb tie lanbwirtl)fcfyaftlt$en 
arbeiten. ©0 vernichtete benn Ü)aniet 53oone für längere 2>tit auf fein l)äu6= 
licfyeS ®lutf unb verließ am 1. Wlai 1769 feine friebtid)e 9?ieDertaffung am 
g)abfin, von ginfety unb $wet Ruberen begleitet, unter benen ein reformier 
gran^ofe 3acque3 9ftonaty; $wei Q3irginier fcfyloffen fid? ifym am (£tfnc§ an, 
unb t)k fo gebitbete ©efetlfcfyaft brad) in ber £lu3rüftung ber ^interWälDner 
mit *ßutver unb 33tei reicfylid) verfemen nad) bem itnbeFannten £anbe jenfeitö 
ber (£umberfanb;33crge auf. 9Öei( ginlet/3 23efdn*eibung von ber 3 u 9 an 9- 
lidtfett jenes ^arabiefeö ber 3äger nicfyt beftimmt genug war, würben ^JferDe 
vorerft nid)t mitgenommen. 

3)er Sftarfd) $ur Ueberfteigung beS ©ebirgö begann 00m *ßowell=@trom, 
einem 9?ebenfluffe bc3 (£(ind;, nacfybem t)k «Jpinterwätbner bte leiten bortigen 
5lnfteb(ungen il)rer ©efäljrten, ungefähr 60 bte 70 gamilien, im Oiücfen 
gelaffen Ratten. 3)cr 23erg mit mehreren ftarfen unb fogar fenfrecfyten geifern 
abhängen würben fel)r langfam erftiegen; He rüftigen ^eifenben l)ätten fel)r 
leid;t unb fdmelt fyinauffommen Fönnen, allein 33oone l)atte vorder beftimmt 
crflart, i>a$ ein Wenigftenö für ^ferbe gangbarer bequemer 2Öeg attfgefud;t 
unb be$eidntet werben muffe, \)amit man fpäter 31t anberen Qweden, wie ben 
je^igen, mit größerer 5lu<3rüftung t)k Ö^ctfe antreten Fö'nne, ober bamit 
2lnbere, welche etwa nad)Fommen würben, if)rer $id)tung leicht $u folgen 
vermieten. 3)iefe Zeichnungen beS 2Öege3 gefd;af)en burd? befttmmte 
(Sinfd)nitte mit bem Zon\a\)at in bie Oftnbe ber 33äume, von Seit $ u 3^^ 
mit bereu gätfung, beibeö in beftimmter 9?id)tung; biefe 2lrt SÖege (trails) 
waren fo allgemein, imb bie ^interwätbner fo txxxan gewöhnt, baß jle bie* 
felben niemals verfemten , oljne alle weitere ^Benachrichtigung, gintei; wollte 
fcr)nell Weiter, allein er mußte ftdj bem 2Ötllen ber Uebrtgen fügen, welchen 
ber 33orfc^tag 33oone'ö afö eine (Bac^e galt, bie fid) von felbft verfiele. 

23i3 jur ©rreic^ung beö ©ipfetö oon $owell'ö 33erg vergingen auf biefe 
2öeife mehrere ^age. 3)er 2ßeg war ntc^t unangenehm. Die 40 bi$ 70 
guß l)ol)en ©tämme ber oerfd;iebenen @ic^en ftanben im frifd)en @rün; unter 
ber regelmäßigen bid)tbetaubten £rone be6 3ucferaf)ornö mit glan^enben blättern 
fcfeillerten t)k gelbttcr) grünen, l)erabl)ängenben ^8lütf)en; prächtige, mef)r al$ 
120 guß l)o^e unb 7 guß biefe 3:ulpenbäume ') trugen tl)re lilienformigen 
Blumen, in buntem, balb gelblid) grünem, balD golbgelbem unb rötr)ltct)em 
garbenfpiet; bie Weißen, gelb unb weiß(id) fd;illernben S3lütl)enbüfc^el ber 
niebriger fte^enben SlFajie 2 ) erfüllten bie fiuft mit ifyrem lieblichen ©eruefe. 



1 ) Liliodendron tulipifera. 2 ) Locust-tree Robinia pseudoacacia, 



29 

(£benfo bufteten Die $tumen be6 ftraud)artigen 9tt)obobenbrion , rt)e(c^e fpäter 
nebft bem garbenfpiet ber oben Ijetlgrünen unb unten weifen Glättet einen 
berühmten 23otanifer (ben jüngeren 2ftid)aur) fo entzückten, t)a$ er erflärte, 
feine ^3flart^e in Amerifa l)abe itym einen fo angenehmen ©inbrucf erwecft; 
furtum, e$ fehlte fein Dteiz beö $flanzenleben3 , melier in ber griffe be£ 
grüfyltngS unb im fronen ^Öeftoirginien ben SBanberer erfreuen fann. 
Aud? Ratten bte 2Bälber ftcf) tnit §af)lretd^ert gefieberten 23eWoi)nem lieber 
belebt, Die oon Den ftetö warmen Säubern be3 SiiDenö herbeigezogen waren. 
3)er Ka$enoogel '), weither ftetS ben 2}orübergel)enben zu begrüßen pflegt, 
lief in ben SBüfcfyen feine fonberbaren Sone, welche bem ©efcfyrei junger 
®a§en gleichen, fo oft ertönen, ba$ ein grember f)ätte glauben fönnen, Der 
ganze SÖalb fei oon jenen gieren beoölfert; ber amerifanifcfye Kufuf 2 ), 
einfam lebenb unb feiten gefefyen, fcfyrie feinen einförmigen, lauten, immer 
fcfmeller wieberfyolten *Ruf, nad) welchem er oon ben (Snglänbern genannt 
wirb (Kau); beS 9?ad)t3 erfcfyattte ba$ unangenehme ©efdjret ber 2öl)ipper= 
will 3 ). Weben biefen Wi$ tönen erflang aber auet) ber liebliche ©efang ber 
2ÖalDbroffel 4 ) »om 33ufd?werf an ben Ouellen aus in wenigen aber fetten 
mufifatifcfyen 9?oten, nac^ einem bem £one ber glöte äl)ntid)em SSorfpiel unb 
mit einem fanftern 6d)luß, geeignet bie (Seele ^u beruhigen, kleinere unb 
größere (Schwärme oon Sucjöogeln flogen noc| häufig oon ©üDen naefy 
Sorben, ^apagaien 5 ) fennbar Durd? ifyren Didjtgebrängten, ftetS in Den 
mannigfachen Krümmungen aufgeführten glug naefy Sorben — J)oc^ fliegenbe 
in graDem Strich ^iel)enDe wilDe @änfe 6 ) , Die fid) oon ben ©egenDen 
am mejifanifd)en ©olf ben arftifd)en 2£üften zuwanbten; fleinere Schwärme 
oon Turteltauben ~ l ), oerfcfyieDenen Singoögeln u. f. w. 2ßilD war genug 
oorfyanben, fo baß Die Abenteurer e6 nicfyt auf$ttfu$en brausten ; ber zierliche 
unD leichte oirginifdje $ix}ü) geigte ftd) fyäufig fowofyl einzeln, wie in Rubeln. 
Kleineres 2ÖÜD, wie ^RacoonS, (£id?l)ömci;en u. f. w., auf Den Räumen 
in 9J?enge »orfyanben, Würbe oon ben Sägern faum beachtet. 

$lact) einigen Sagen erreichten bte ^eifenben eine nad) 9?orboften fiel? 
In'nziefjenbe gläcfye mit ©raö unb Krüppelholz, welches oom ftarfen Söinbe 
Der hochgelegenen ©egenb l)in unb fyer fcfywanfte. üßon bort au6 erfjob ftd) 
etwa in Der Entfernung breier englifc^en teilen i)om 9?orboften eine s JJJaffe 
auf einanber getürmten gelfen, Der eigentliche ©ipfel beS $owetts23erge3. 
Dbgleid) biefer *ßunft ntc^t in bem 2ßege tag, ben bie Abenteurer einfd)lugen 
unb bezeichneten, würbe biefer ©ipfet beftiegen, Weit fte bort alö auf Dem 
l)öd)ften fünfte bie Ortung zu erfennen erwarteten, worin fte ba$ ©ebirg 
ZWifd)en ^irginien unb bem unbefannten Sanbe burcj)fd)reiten mußten. (Sie 
fal)en norbweftlic^ unter ftcfy einige Oiei^ett fleinerer <jpöf)en ft($ l)inziet)en, 
ZWifc^>en welchem Sanbfeen t)k Anbeutung gaben, baß i>on bort fein Abfluß 
ber oon ben Abgängen f)erabfommenben 2öaffer oor^anben fei ; weiter weftlic^ 
erljob fxd) bie 2Öanb eine6 fjoljen ©ebirgö unb in berfetben war eine bunfle 
Kluft ftcj)tbar, t)k ginlet; alö hm 3«9«ng zum Sanbe be^ grünen dtoi)xe$ 



b Turdus lividus, catbird. 2 ; Cuculus Carolinensis. Cow bird. 
°) Caprimulgus voeiferus. *) Turdus melodus, wood thrust. 
5 ) Psittacus Carolinensis. G ) Anser Ganadensis. 
7 ) Ectobistes Carolinensis. 



30 

bezeichnete. (£$ \vax ber <£>aupt$ug ber ßumberlanbs53erge unb in berfelben 
ein quer f)inburd;gel)enber ©palt, ber fogenannte QumberlanDgap, im geffenpafj, 
ber einen nid;t $u fdjnoeren £)urd)gang burd) jenes oon Sägern nne 2lm 
fteblern nidjt gern befud?teö ©ebirge barbietet. 3)er $unft roar fo beutlid) 
ju erfennen, ba$ eS für bie OMfenDen unmöglich roar ftd) $u verirren. 

33ei ber fefyr unregelmäßigen Slbfteigung Dom *ßon>elP3 23erge änberte ftd; 
bie ©egenb unb naljnx al(mäl)lid) t)m (£t)arafter ber ($umberlanb=33erge an; 
ba$ büftere Saub ber Pannen unD (Svpreffett erfe^te \)k frifd;en Saubfronen 
ber fer/öneren Zäunte; bk niebrige etroa 20 gujj -l)ot)e £rüppeleid?e ') mit 
frummen unb fnorrigen tieften, fcfymarjer ttefgefurcfyter OttnDe unb mit plumpen, 
biefen, (eberartigen blättern Uw nid?t geeignet Weiteren (JinDrud $u erregen; 
Der fd)u>ad;e 2Öud;3 unb ba3 geringe %anb ber amerifanifd)en dfpe 2 ) bot 
bem Sluge feinen ©egenftanb, vorauf ber 33lid mit Vergnügen ju rufyen 
vermag ; t)k gelbe Otoßfaftante 3 ), fonft 70 biö 80 guß I;od), oerfcfyrumpfte ju 
einem Straud); ba$ einige ftattlid) roacf)fenbe 2aubl)ol$ Der amerifantfd;en 
£aftanie 4 ), mit frönen, glän^enb grünen blättern, unb aud) fonft roegen 
eßbarer grüßte nict)t ungern in jenen ©egenben gefefyen, mürbe in jener 
3al)r3$eit burd) it)re übelriec^enben 33Iütl;en für bk ^eifenben unangenehm. 
2lud) festen bie ©egenb mit mefyr erftorben, tt>ie biejenige, rocldje tk 2lben= 
teurer im Diüden Ratten. Vogeljtimmen ließen ftd? feltener oerncfymen ; 2ßilD 
nmrbe u>ät)renb eines £age3 gar nicfyt angetroffen, a(6 fte einen £3erg ober 
oieImet)r eine 4pöt)enreit)e (nad)l;er Walden's mountain genannt) Übertritten, 
n>eld)e bie Vertiefung, roorin fte ftd) befanben, bi$ ju bm @umberlanb= 
bergen nad? heften abfd)loß. 4?intervoälDner in ifyrer Sage pflegten nicfyt 
gern il)r ^uloer auf FleinereS geDerroitD jii oerfdjmenben. 2)ie ^eifegefeüfcfyaft 
mar aber burd) junger genötigt, einen jener oon ber ^öt)e erblidten iante 
feen auf$ufud?en, auf melden ju jeDer 3eit ö ro ^ e ©Jtt>atme milDer (Sitten 
in jenen ©egenben oorljattben ftnb. @ie folgen Datier am guße eine3 53ergeö 
bem Saufe eineö 53act;eö burd) Silberpappeln, (Srlen unb 53ucj)en bi$ fte ju 
einem burd) gefcfyloffene 33uct)emr>alDung umringten See gelangten, beffen 
ganje Oberfläche oon ttulDen (Snten beDetft loar. 3)ießmal jebod) brauchten 
fte il)r $uloer ntcf?t $u »erfd)u>enben. (Sin Scfyuf, n>eld;er ünc dnte mitten 
auö einem Raufen am ^ianbe beö Safferö nieDenoarf, fdjeuc^te ^aufenbe 
lärmenber 6d?roärme, nur nitfyt Denjenigen in ber unmittelbaren 9?äl)e fort; 
berfetbe fyatte eine fogenannte pfeilgefc^ioän^te (Snk 5 ) getö'btet — u>ie $lububon 
fagt, einen bummen Vogel, melier irgenb \w erfc^redt, \i<$) feinen geinben 
getviff ermaßen überliefert. Ü)ie Gmten brängten ftct> bic^t aneinanDer um 
U)ren gefallenen ^ameraDen unter Dem tauteften ©efc^rei mit niebergebudten 
köpfen jufammen, alö fugten fte @d)uj3 bei ber »§ülfloftgfeit il)reö ©eDrängeö 
in bem llmftanbe, bap fie bie @efat)r nid)t fal)en. 53oone unb feine @efäl)rten 
fonnten, inbem fte in'ö ^Baffer rateten, fo oiele mit it)rem 3agbmeffer tobten, 
wie fie brauchten. 3it tiefer 2Öeife geioäl)rte felbft eine 2Bilbrüj?, bie im 
Vergleich mit btn fronen ©egenben QSeftoirginienö alö Söüfte gelten fonnte, 
ben ^intertoälbnern hei leicfyter 9)cü^e eine ^af;rung, wie fte ber an SuruS 



*) öuercus ferruginea Barrens oak. 2 > Populus tremoloi'des, American Asp. 
3 ) Large Buckeye, Aesculus flava. '•> Castanea vesca. 
5 j Anas acuta Pintail duck. 



31 

gemöljnte 9ieid)e auf fetner Xa\d ntc^t öerfd)maf)t. 2lucl) ifyr übriges £eben 
bot il)nen manchen Btefo; bte 3at)rS-,eit mar angenehm unb baS SÖetter blieb 
anfyaltenb l)eiter, fo baß Der fortmäf)renbe 5tufentt)a[t unter freiem ^immet 
efyer ©erntß als Unge'matf) barbot. ©efafjr mar mdjjt »ort)anben, ober marb 
menigftenS öon ben Reiften je£t noct? nidjt für mafyrfc^etnltct) gehalten, 
obg(eid) bie gemöfynlicfyen $orftd)tSmaj3regeIn beobachtet mürben. (Suva eine 
©tun De* t>or (Sonnenuntergang mürbe ber £agerpla£ für bie 9?ad)t an einer 
£luelle ober in Deren 9?ät)e, mo möglich an einem offenen $fa^e, gemäfylt,- 
um einem Ueberfatle begegnen $u Fönnen; «§0(5 mürbe gefällt uuD gefpalten, 
*mei geuer mürben ange'ünbet unb baS 2ßtlDprett am £abftocF gebraten ; 
nacf; Dem 5Ibenbeffen legten ftct? Drei $um (Schlaf nieber, mätjrenb $meie 
unterbeffen £Öacf;e gelten, meiere etma nad) i?ier Stunbtn abgetönt mürben; 
Die Stf;tafenDen Ratten ftetd bie gelabene 33üd?fe neben fict> liegen, fo ba$ fie 
bei mirFlicfyer ©e[at)r fogleicfy gerüftet maren. 9htr 33oone t)egte einige Sorge; 
er fyatte f et) on auf ^omell'S 23erge am SBiDerfprud) v>on ginlety bemerFt, Da£ 
biefer mel)r 2lnfprücfye machte, mie if;m gebührte, inbem er fict) Darauf berief, 
baf er ber eigentliche Urheber ber Unternehmung fei, meiere ofyne ifjn ntcfyt 
ausgeführt werben Fö'nnte. Später fyatte er bei mehreren @elegent)eiten 33oone 
ebenfalls miDerfprocben unb einige ©ereqtfjeit gezeigt, menn feine Slnftc^tcn 
nicfyt berücfftcf)tigt murDen. (£r mar, mie oben ermähnt, ein Kaufmann unb 
$mar an @efat)r gemöl)nt, fomie and) hin ungefcf)icFter Sd)ü$e, altein bau 
SBefen ber <£jintermä(bner mar if)m in fomeit fremb, bafj er bte üiefen (Sin; 
^etnfyeiten im $krfal)ren berfetben nirf-t begriff, t)k auf gemiffe 50?öß(tcr)fetten 
f)in ober auf an beftimmteS 3M richtig berechnet maren. 33oone aber mar 
meit mefyr ein s D?ann ber £fyat, mie ein 2tebf)aber »on vieler Dieben; menn 
it)n gintei) nad) Dem ©runbe irgenb einer Slnorbmmg fragte unb biefer nicfyt 
fogleid) auS einer furzen 2lntmort begriff, ober gar (Sinmenbungen machte, 
fo pflegte Q3oone mit einem gemiffen Stolpe 51t fcfymeigen, ober fagte if)m, er 
möge in fingen, \)k er nief-t r>erftefje, Flügeren beuten folgen, ^auptfäc^ltct) 
aber mürbe 53oone beforgt, meit ber gran^ofe SacqueS 9J?onaty, ebenfalls Füt)n 
unb an ©efaf)r gemöfjnt, aber Fein eigentlicher ^intermätbner, mehrere 9ftale 
bie spartet i*on ginlet? naf)m, befonberS meil er, mie biefer, fc^nell meiter $u 
Fommen münfcfyte. 23oone erFannte, $>a$ bie ganje ©efeltfcfyaft ober menigftenS 
baS £eben (Stilreiner, bei einer fo geriitgen $aty fef)r gefäfjrbet fei, menn 
Feine (SinigFeit t)inficf)t(icl) ifyrer Unternehmungen fyerrfcfye, ober menn ber 
Unerfahrene ftcfy Den 2lnftd)ten beS klügeren nicfyt fügen molle. 

ü)ie Otetfenben fafjen enDltct) bie bunFlen 2lbf)änge ber (£umberlanb=33erge 
$u it)ren Seiten liegen unb betraten bie Scfylucfyt, meiere ben ©ebirgSpaß 
bilDete. 3t)nen floß ein Fleiner mit Dünn ftet)enben @rlen unb Silberpappeln 
bemac^fener 33ad? entgegen; fonft ^atte fid) im (£t)araFter ber ©egenb 9Ztc|>tS 
geänbert, benn in Furier Entfernung üon btefem fc|)malen Streifen fanb ftcfy 
ber niejt gern erblicFte ^flanjenmuc^S *emeS unfruchtbaren unb fteinigen 
93obeS bis ju ben gefSmänben. $)iefe lagen im beginn noc^ einige engüfd)e 
teilen t>on einanber entfernt, rücften aber immer näl)er ^ufammen, fo baß \)k 
2ÖanDerer fiefy nac^j mehreren Stunben auf einem ^3faDe befanben, ber Faum 
20 guf breit jmifc^en Sanbftein unb ^alFfelfen ftc^ ^inburrf)manb. 5lller 
^flan$enmudj)S ^orte l)ier auf; ber 23oben mar mit ©eröll unb größeren 
gelSblocfen bebecFt; bte gelSmanbe fielen auf mefyr mie taufenb gufj oft 



32 

fenfrecfyt fcon bem mit üftobeltyöfyern gefrönten Sfanbe bcr 23erge ab, ober 
geigten fd?ma(e 93orfprünge mit bem bunfelen ©rün »ort fcfylanfen gierten* 
gruppen, ober bte 43eroorragungen an ben gerrtffencn Seiten waren mit 
fonberbar geformten ©eftattungen beö @eftein3 gefrönt. 5Die Dfaifenben 
würben t>on bem Gmtbrud ergriffen, Welchen ber Slnblid großer ^erriffener 
unb jerflüfteter gelfenmaffen ftetö i)eroorruft — t>cn S^gen gewaltiger Sßers 
änberimgen, welche in ber 33orweft bte Oberfläche nnferer @rDe erfcfyütterten. 
23oone gibt t)cn feinbrucf unb ben ©ebanfen, welcher bemfelben $u ©runDe 
liegt mit folgenben Porten wieber. „3)ie Seiten beS ©ebirgö ftnb bort wenig 
oon einanber entfernt, unb i)k Dcatur f)at fyier einen Durchgang gebilDet, 
welcher weniger fd)wierig ift, wie man e3 beim Sinblicf Der ungeheuren 
Waffen erwarten fottte. Ü)er 2lnblitf biefer [teilen ©ipfel ift fo wilD unb 
furchtbar, baß man fie ofyne Scfyrecfen nicfyt an^ublicfen vermag. 3)er 3 U - 
flauer, welcher fie betrachtet, famt fict) be3 ©eDanfenö nic^t erwehren, bafi 
bie 9?atur an biefem Ort eine fyeftige @rfd;üttevung erlitt, unb ba$ btefj Die 
jerglieberten tiefte be3 furchtbaren oon it)r erDulDeten Stoßet ftnD — 
Ruinen nid;t oon ^erfepoliS unb *]3alim)ra, fonbern be6 ©rbbatlS fefbft." 
s JJcuß man auct; über tcn Schluß unb über t)cn Umftanb lächeln, ba$ bie 
Shmbe ber Ruinen im Orient $u bem armen ^interwälDner in jene cntle* 
genen Silbniffe gelangt war, fo fann man anbererfeitö ba$ richtige ©efüt)t 
unb bie nid)t oberflächliche Slnfctyauung ber 9tatur nid)t oerfennen, welche, 
tvk oben erwähnt, bei ber ganzen klaffe mdjt ungewöhnlich war. 

Die oon tm geföwänben jurücfprallenbe Sonnent)i#e war erbrücfenb, 
bie Sßanberer, ungeachtet alter ifyrer ^örperfraft bei 2Baffermangel unb junger 
erfcfyöpft, gelangten erft als bie «Sonne fid) neigte, an einen frifd)en unb mit 
bicfytem s ^flan$enwucf)3 umringten ©ebirgSftrom , ber au6 einer Seitenfcfylud;t 
fyerabfam. @£ war ber erfte oon ifynen erreichte 33ad>, welcher atö 9?eben= 
ftrom beS ßumberlanb ju bem glußgebiet gehörte, welches fie $u erreichen 
ftrebten; er war jwar feiert, allein feine ^iemlid; fyoljen Ufer unb Spuren 
an ben ^Bäumen geigten, ba$ er fowol)l im grüf)jal)r nnc and) im Sommer 
nad; ftarfen ©ewittern fet)r anfd)wette unb reißenb würbe. $on l)ier auö änberte 
fic^> bie 9lnfid?t beö £anbe6 ; ber gelfenpaß erweiterte ftcr) atfmäf)lid) an ein= 
feinen Stellen biö gur breite einiger Stunben ; am Ufer be6 23acr;e6 erfyöl)ete 
fid; in ftmi £eraffen ber 23oben unb bot einen frifer/eren ^3flan$enwud?3. 
Slm 9ianbe be3 2Öafferö \tant) ber $ornelfirfd)baum l ) mit niebrigem Stamm 
unb großen frifc^grünen blättern; bie 2öeif3bucf;e 2 ) , an 100 guf l)oc^, 
§eigte unter gtän^enb grünen, mit 4pärc()en bewac^fenem Saub , i)k l)erabt)än= 
ben grünlichen 33lüu)enbüfcbel ; ber 30 guß l)ol)e raul)e 2ll)orn 3 ) ftreef te $a()l- 
reiche unb weitabftet;enbe tiefte über ba$ 3Baffer; bajwifd;en ftanb alö 
Strauß ber breilappige glafcfjenbaum 4 ) mit dichtbelaubten unb in einanber 
wad?fenben heften unD 3^^9^n; btt 2 bi$ 8 guf t)ol)e oirginifc^e Sumac^) 3 ) 
mit unregelmäßigen tieften unb f($maten jugefpi^ten blättern trieb fonberbar 
geftaltete Schößlinge, bie in garbe wie gorm bem ©eweifje junger ^irfc^e 



') Cornus florida, Dog-wood. 

2 ) Fagus sylvestris, White Beech. 

3 ) Acer eriocarpuni, Cotton fruited maple. 
**> Anona triloba, Papaw. 

5 ) Rhus typhina, Staghom Sumacli. 



33 

afynUd? waren. 2lnbere6 ©ebüfd) unD Untcr^or.j mit Sieben unb anbern 
Schlingpflanzen, roefd&e ba3 33ufcJ)merf eben fo wie bte Zäunte umwanben, 
bildete ein £)icfic$t, mol)in faum bte Sonne Drang, ber Scfylupfnnnfel be6 
£ud)fe3, beö Dfacoon unb anberer Reinerer $aubtt)iere, welcfje burd? bte grof*e 
Stenge ber in SBüfcfjen unb fronen niftenben 23ögel angelodt maren. Stuf bem 
f)öl)er (iegenben 23oben fanb fid) ein Unterer 23aumnntd)3, 2öeifeid)en, gär= 
bereichert, verfdn'ebene Strien öon 3Eaüiiüf(cn itnD anberen SBaumen, meiere 
guten aber nicr/t Den beften ©oben anzeigten — im allgemeinen ber (Efyarafter 
be3 ganzen ©ebteteö t>om (Eumberlanb* Strom, bi$ ju bemjenigen Sanbftricty, 
burd? beffen SÖefc^retbung Me 3ager fyerbeigelotft waren. 

3n einem folgen £anbe fonnte e3 an 2Öilb nicr)t mangeln; als fid) Die 
ermatteten ^eifenben an ber fügten glutfj De6 2öalbbad?e3 erquieft fjatten, 
»ermocfyte 23oone alSbalD unter bem mannigfachen Särm ber QJogelftimmen 
einen it)m unb feinen ©efafyrten millfommenen 9iuf — Denjenigen DeS Wtlben 
%xufyai)n§ — ju erFennen. (Er ging öon Den übrigen begleitet bemfelben 
nad), unb $war »cm Ufer weg bem fyöfjer gelegenen SBoDen 51t. &m Sd;warm 
jener $ögel mürbe balD auf einer (Eicfye entbeeft, wo berfelbe bei ber nieber; 
ftnfenbeu Sonne feine 2lbenbruf)e $u galten gebaute. 3B<u)renb fidj) SBoonc 
unb SlnDere mit einiger 33orftcfyt na^eten, um ifyreit- Staub $u nehmen, fcfyoß 
ginlet) tu tie Witk be3 ganzen ScfjwarmeS ; ein $oget fiel gelobtet $u 
SBoben, He Ruberen flogen baoon. 23oone gab atSbann bem ungebulDigen 
Säger einen ÜBerweiS , mit Den troefenen Sorten: „Sind; nod) Slnbere wie 
3t)r, ftnb fyungrig," unb als jener verbrießlicty fragte, wa& er mit ber 23e~ 
merfung wolle, fügte er f)tn$u: Schweigt unb märtet. 2l(6bamt begab fiel; 
25oone l)inter einen anbern 33aum in einiger (Entfernung , unb begann Die 
£öne beS £rutl)al)nS nad?$ual)men ; balD Darauf tarn einer auS Der furj 
t>orl)er »erfdjeudjten £eerbe unb begann ebenfalls fid) neugierig umfel)enb, fo 
laut wie möglieb $u glucffen; gleich fam ein ^weiter, bann ein britter, in 
weniger wie einer ^Biertetftunbe mar ber 33aum wieber mit £rutf)üf)nern 
gefüllt. 9cun no|m SBoone feinen &tanb unb fdjoß hn am 9tiebrigfien 
Si^enben herunter; bte übrigen Q3ögel gitterten unb bewegten t)ie i?öpfe 
burefy ben Sd;uf erfcf;recf t ; fetner aber rührte ftdj 00m *ßla#e. 23ocne lub 
feine 35ücbfe, fyolte einen ^weiten, Dann einen Dritten vom 23aume herunter, 
erflärte enblid) , eS fyabe bte ganje @efellfd)aft genug für je$t unb tief Die 
übrigen ^ögel iljre DcacOtrufye galten. 

3)ie ermähnte ©emo^nl)eit beS Xmfydfytö, Dap er ftc^ nid;t öotn ^la^'e 
rül)rt, menn feinem ©efäljrten, ber am Unterften im 6d;marme fi^t, irgenb 
ein Unglücf mieberfäl)rt , beruht auf Der befannten ^ummljeit biefeS Vogels, 
meiere tl|n aud) fonft in galten, Diesen u. f. w. bemjenigen leicht überliefert, 
meldjer it)m uac^ftetlt; fte mar allen ipintermälDnern befannt unb ber llmftanb, 
ba$ ginle^ 9?tct>t6 bacon mufte, fyätte biefem eine 9ttaf)mmg geben fotlen, 
baf er fiefy erfahreneren beuten unterorbnen muffe. (Er mar jeboef; noc^ 
empftnDlic^er wie früber unb geigte biep burd) eine troefene Slntmort, tie er 
23oone beim 5lbenDeffen auf eine grage l)infic^tttc^ beS füDlid;en .f entuefy gab. 
^Boone Wmieg Diesmal, als aber ginkn; am näc^ften iage bei feinen ^lnorb= 
nungen auf3 s ^eue miberfprad;, na^m er feinerfeitS bie @e(egenf)eit maftr, 
um jenem fein unoermeiblid)e$ Sc^icffat vorl)er^ufagen unb fein eigenes ^u= 
fünfttge6 $erfal)ren ju eröffnen, im galt jener bei ten Slnorbmmgen ^inberltc^ 



34 

fei, vorauf bie ©icfyerljeit 2iller beruhe. — 3tt 9fäfye ber 2(u6münbung beö 
©ebirgöftromeS, Welcher burdf) Slufnafyme vieler 33äcf)e $um anfet)nlid)en gtuß 
geworben war, verengte fi$ Wieber ba$ £l)al, ober vielmehr ber Strom 
burd)bra$ bie Sjbfyenxeifye, Welche von betben (Seiten ben (£umberlanb=©trom 
umgibt. 3)er $aß würbe auf etwa eine ©tunbe wieber fo fcfymal, baß bie 
2lbf)ange, unb fogar getöwänbe bid)t am ©trome abfielen. 23oone, von 3oty\ 
Stewart, einem |)interwälbner begleitet, ber oollfommene£ Vertrauen auf fyn 
I)egte, tollte ftcf) in eine ©eitenfcfylucfyt begeben, um biefe $u unterfuc^en; 
ginlet; aber fagte iljm ärgerlid), wo$u er jefct nocfy bie @efetffd)aft burd) 
^Wetflofe Unterredungen aufhalten tollte; Verzögerungen feien fcfyon $u viel 
bagewefen unb ber 3Beg fei nocfy mit bi§ $ur (£rreirf;ung tfyreS 3teleö« 23oone 
verwieg tfjtt auf bie ©puren ber Ueberfcfywemmungen im 3)icfid)t, bemerfte, 
fie ober il)re 9?ad)fo(ger würben im galt etneS plötzlichen fyeftigen D?egenguffe3 
in biefem *ßaffe übel geborgen fein, wenn fie feine nicfyt fo fteit abfaltenbe 
6eitenfcfylurf)t pm 3ufIud?t6ort l)ätten unb fagte enbtid): 4perr ginlei;, wir 
finb Sorten offenbar jum 3)anf verpflichtet, weil fie bie gan^e Unternehmung 
angeregt unb unö ben 2öeg gezeigt Ijaben, , allein ©ie Surfen beßl)a(b nid)t 
glauben, ba$ mir unfere VerfafyrungSweife: um 3fjretwttten aufgeben werben. 
2Bir gefyen offenbar @efat)ren entgegen unb jwar um fo größeren, wenn alle 
unfere Bewegungen ntc^t mit Umfielt unb 33ered?mmg geleitet werben; ba$u 
finb (Sie nid;t fälu'g, Wie ©ie l)äuftg genug fcfyon erwiefen l)aben, Denn Sie 
l)aben je|3t nur (£tnen ©ebanfen, fctjnelt weiter §u fommen, in 3t)rem $opfe, 
unb folgen bei 3l)ren ^anblungen immer nur bem augenbltcflicfyen Stutriebe. 
Sd) ober ©ie, ober wir 23eibe fÜnben vielleicht unferen Untergang in biefem 
£anbe, vielleicht aucl) fommt ^iemanb mit bem Qeben bavon; 3l)r $ob ift 
aber gewig, wenn ©ie nur naef) 3l)rem (£ntfd?luß »erfahren, eben fowol)l 
ix>ie ber von Ruberen unferer ©efal)rten , Welche fid) 3t)nen alöbann an- 
fließen würben. 3$ l)abe feine Suft ba$u, unb werbe, Wenn 3l)r Verfahren 
mir unpaffenb erfc^eint, lieber gan$ allein in ber 2Öilbniß leben unb mid) nur 
auf meine eigenen igülföquellen vertaffen. SBir finb Unferer nur SÖenige, 
unb @efal)ren werben leichter ju überwinben fein, wenn wir jufammenbleiben 
unb ^ufammenljanbetn ; tefr werbe mid) jebod) weit lieber noef; größeren 
ausfegen, als ba$ id) mein %eben wegen ber -tüftiß griffe Ruberer preisgeben 
follte. 23oone'S ©efäfjrten wußten, baß er ein 9J?ann von feftem Tillen eben 
fo tx>ie von Umfielt unb £l)atfraft war ; fie erfannten, baß bie Unternehmung 
burd) einen ©treit gefäl)rbet ober vereitelt werben fönnte, unb legten ftc^ 
beßl)alb inS Mittel, al6 ginlei) eine geregte Antwort geben wollte. i)ie 
(Sinigfeit warb wieber l)ergefteltt ; ginlei) fügte fid) oorerft ben 5lnorbnungen 
23oone'S o^ne SSiberfpruc^ unb bie Dfoife würbe fogar auf längere ßeit \\n 
o§ne Weitere 9}?ißt)elligfeiten fortgefe^t. 

Ü)er vom (5umbertanbi@ebirg l)inabfommenbe (£umberlanb;©trom, ift an 
bem fünfte, wo if)n bie ^Keifenben erreichten, burc^ feine SBaffermaffe ein 
nic^t unanfel)ttli$er gluß, abwec^felnb breit unb feiert ober eng unb tief, je 
nadf)bem ba§ von i^m burct;broc^ene @ebirg feinem 33ette eine größere ober 
geringere ^Breite geftattet. 3)ie ^eifenben Übertritten i^n bequem an einer 
gurtl), bie a'ue^ nod) je^t allgemein benu^t wirb, benn bie 6taat6ftraße von 
^entuefi) nad) ^eneffee ge^t über biefen 5ßunft unb bann buref; ben ßumber? 
fanb = @ap. ©eine Ufer Werben je£t häufig wegen il)rer % ©c^önl)eit von 



35 

^eifenben befugt, benniber Strom Winbet fid) in ^Ireidjen Krümmungen 
burd? cimn äljnlid)en getfenfpalt, U)te ber (£umbertanb=@ap unb ber früher 
betriebene ©ebirgSftrom; bte getöwänbe ftnb oft fteit unb btd)t am (Strome; 
in 9cäf)e ber ermähnten gurtlj (jetzige ©raffd&aft Knor) an 1300 guß l;od), 
etwas weiter weftlid? (@raffd)aft 5Öl;itlet;) ftnbet ftd; eine ber wilbeften gel? 
fengegenben unb in ber s D?itte berfelben ein 9iaturfd;aufpiel , Welches je($t bte 
9Reifenben oor$ug3weife l;erbei$iet;t — ber SÖaffetfali beS (£umbertanb. Slmevifa 
beftfct oiete prächtige unb l)öt)ere SBafferfälle größerer Strome, n>o ber Stur$ 
einer ungeheuren SÖaffermaffe über einen gelfenabgrunb ben 33efdt)auer mit 
Sd)retfen, Staunen unb 23ewunbeumg erfüllt; biefer galt ift $owc nid)t fo 
l;od) unb bte Sßaffermaffe nid;t fo groß, Die Umgebung einer nnlben geifern 
lanbfcfyaft aber geeignet, baSjenige §u erfegen, woburd; ber (£umbertanb=gatl 
im ^ergleid) mit t)m übrigen als weniger prächtig gelten fönnte. 3)ie 
SBaffer, oon ben getfen jurücfgel)aften, [tiefen anfangt tangfam, bann Drangen 
fte ftd; fd)äumenb etwa eine Stunbe lang in ben mannigfachen SBinbungen 
unb mit fcfyrägem galt bur^bie ©efteinmaffen , unter benen mehrere in Der 
£öl)e oon einigen 100 guß aus Dem 23ette l;eroorragen; enblid; [türmen fte 
einen 2lbl;ang von 37 guß fenftfcfyt mit einem ©etöfe f)inab, welches man 
eine StunDe weit unterhalb Deö gfttk$.*bei ruhigem 2£etter oernimmt 2)te 
Ufer bort ftnb in eigentfyümlicber 3Bäfe belebt; gifrfje vom galt jerfdjmettert 
ober betäubt, oerfammeln anbere gifcf)e, Die an erfteren ii)ren $iaub fucfyen; 
beibe bieten Mogeln eine reiche 33eute; unaufhörlich fcfyweben 9ieif)er über bem 
^Baffer ober tauern im ©ebüfd; unb in ben Räumen am Ufer; Steißfüße 
ft^en unbeweglich auf Steigen ober gelfen, bis fte plögftd) mit *|]fei(eSfd;nelfe 
ftd; tn'S 2Öaffer fenfen, unb atSbalD mit fleinerer $3eute l;eimfet;ren; ber 
große unb gewaltige gifd;t;abicbt ober gifd)falf ! ) taucht in bte glutl), welche 
fct)äumenb über if)m $ufammenfd;lägt, fobalD er oon ber £öl)e eines gelfenS 
einen gtfd) bemerft l;at, ber burd; Körpergröße feiner würDig ift; nad) eini= 
gen ^lugenblicfen ergebt er ftd; wieber mit ber SBeute unter jaud^enben iönen; 
über it;m aber tl;ront auf einer gierte an t)m fylötvänbm ber größere unb 
gewaltigere weißföpftge Slbfer 2 ) , um il;m feine S3eute abzujagen — ein 
fülmer, ftarfer unb ferner $oget oon eblem gtug — je£t ba$ 2öappentl;ier 
ber bereinigten Staaten. 2)er 5lbler btieft oon be? *£wl) e ntd)t auf Die 
glutl), fonbern auf ben galfen ; fobalb berfelbe mit einem gifd; in im flauen 
aus ber glutl; fiel; emporfd)Wingt, ftür$t ber SlDler auf u)n ein; beibe ftattlid;e 
$öget beginnen einen 2Öettfampf im gluge, ber eine um auszuweichen, ber 
anbere um bem ©egner hn 2Beg ab$ufci?neiDen; ber mit 23eute befcfywerte 
galf oermag in Kurzem feinem fcfme&eren ©egner nicf)t ^u wiberftel)en ; er 
läßt ben gifd) Freifc^enb fallen, Weld;em ber Slbler nadbeitt unb welchen er 
auffängt, beoor berfelbe noefy \)k glutl; erreicht. So treibt biefer $ogel feine 
une^rlic^e 3agb, biö eine 2ut$al;l gifc^fatfen il;rem beraubten @efäl)rten ju 
^ülfe fommen unb ben (£mbringting auö i^rem 33ereic^e treiben. 

2lud; bem 5Iuge War burd; baS bunte ©efteber ber §al;l(ofen 23ögel eine 
liebliche ^Ibwec^fetung geboten. 3)er l;ol;e blauweiße geDerbufd; beö großen 
§erobia^^ei^erS 3 ) mit bem garbenfpiet beS blauen, weißen unb orangefarbenen 



*) Pandion lialiaetus, Fish-hawk. ^) Haliaetus leueoeephalus, White-headed sea-cagle, 
3 ) Ardea Herodias, Great Blue Heron. 

3« 



_ 36 

©efteberS — Dazwifd)en bie fd;mäd)tige ©eftalt eftteS anbern mit grünlicf), 
bräunlicfj unb purpurartig fcf)immernbem €>dfjmel$ ') — baS glänzenbe 2Beiß 
am fyofyen 23ufcf)e unb an ben Segnungen be6 fdjmeeigen ^eü)er3 2 ) — bte 
zweifachen 33üf$e unb ber £amm am £alfe be6 bebufd)ten ©tetßoogetö 3 ) 
bei gtänzenb buntem ©efieber — baS fortwäl)renbe £latfd)en in ber gluu), 
ba6 (Beilagen ber gtügel unter taufenbfacfjen (Stimmen ber mannigfachen 
Slrt, welcfyeö Slfl'eS burd) ba3 ^aufcfyen beS gatfeS fyinburcfytönte — SltteS 
bieß bot eine ©cene ber Wilben üftatur, worin bie Spiere in ber <§errfd)aft 
be3 33oben$ burd? Einbringen ber 9ftenfd)en noef) nic^t geftört waren. 
Slud) jejjt noef? ftnb bie Ufer unterhalb ber gälte ju 3^^en oon Vögeln 
belebt, obgleid) ber bort betriebene bebeutenbe gifcf)fang, eine $erFef)rSftraße 
unb Slnfteblungen bie ungeheuren @d)wärme längft oerfcfyeucfyt ober oertilgt 
fyaben, eben fo wie bie gewaltigen Waffen ber 3agbtt)tere aller 2lrt au3 ganz 
i^entuch; oerftf;wunben ftnb, welche bamatö bie unbeftrittene <£)errfd)aft DeS 
£anbe6 befaßen. 

<&o belebt wie bie gtuu) warb allmät)lig audji baö Sanb fcom Sßilbe 
jeber 2lrt, als bie Dfaifenben, norbwärtS gewanbt, ba$ %l)al beS 9£ocfs(£afUe 
3t'mx, eineö 9cebenftrome3 oom ßumberlanb, hinaufzogen; je mefyr fte ftc^> 
bem mittlem Steile beS je^igen (Staates näherten, befto häufiger fafyen fte 
«£>trfcfye einzeln unb in Rubeln; Sßären, bie in Sßalbern unb an ben gluß= 
ufern umfyerftreiften ober ftd) im gluffe halten, Ei^ornc^en auf ben Räumen, 
9faccon3 im 3)icfidt)t, wo biefe Heineren 9taubu)iere burcl) bie Wla\\e ber $öget 
fyerbeigefoeft waren. 2113 fte am @übarm (Soutl) gor!) be3 $entuch; 
norDwärtö zogen, Ratten fte, mit SluSnaljme ginlety'S, zum erften 9M einen 
längft erwarteten aber ungewohnten unb für fte überrafcfyenben Slnblict 3luf 
einer mit @ra6 unb einigem 23ufcf)WerF bewa^fenen wellenförmigen gläcfye 
fafyen fte zuerft einen bunflen gletf, ber hei größerer 2lnnäl)erung als wie ein 
geuSftücf ersten, ginlety äußerte atöbalb, eö fönne ein Düffel fein, unb 
erregte fomit bie Neugier feiner ©efä()rten, welchen eS weniger barum ju 
tl)un war, ba3 Xfyiex ^u fließen, wie zu fefyen. hierin würben fte befriebigt. 
2)er Düffel, ein oon ber beerbe burdj) irgenb einen 3ufatt getrennter großer 
Ddjö, lag ruf)ig im ©rafe unb merfte, nad) einer anbern (Seite f)ingewenbet, 
bie il)tn ungewohnten <Störer feiner *M;e nicf)t el)er, au3 bi3 biefe etwa nur 20 
(Schritt entfernt waren. 2ll3bann wanbte er ptö$ticl) feinen großen unb 
fc^weren ^opf unb ftarrte fie einige Slugenbticfe mit feinen fleinen, fc^warzen 
unb glänzenben 5lugen an. 2)er 2ht3brucf be6 ^opfe6 ift wilb unb trofcig, 
ba$ s Jciemanb, welcher ba$ Zfym zum erften 9Jcat erbtieft, e6 unterlaffen 
Fann, augenbticflic^ Maßregeln %u feiner ©ic^er^eit zu treffen, Wie fciel er 
auc^> fonft i^on ber wirflic^en gurc^tfamfeit be$ ^iereö vernommen fyaben 
mag; SBoone unb bie Slnberen legten i^re 33ücbfen an, Wäl)renb fte ben fon- 
berbaren 33art, ben zottigen Warfen unb bie S^ä^nen be6 ^iere^ anftaunten; 
ber Düffel fprang fc^werfältig auf, inbem er fiel), wie ber zafyme Oc^ö, beim 
2lufftef)en bie ©lieber reefte, unb geigte fo ben gremben feinen plumpen 
bucfeligen D^umpf, glei^fam einen ungefaßt achten gteifc^f lumpen auf fnrzen 
^Beinen; alöbann fct)lug er rechts unb UnU mit feinem (Schwänze, breite 



b Ardea exilis, keast Heron. 2 ) Ardea candidissima, Snowy Heron. 3 ) Pooiceps cristatus, 
Crested grebe 



37 

tfynen nod) einmal neugierig bm Kopf $i, machte flieljenb einen (Sprung unb 
fcfTte ficf> in einen fd;werfälligen ©alopp, ber aber in auffatlenber Seife 
wäljrenb be3 Saufet an ©efcr/Winbigfeit immer mef)r zunaljm, fo ba$ (§.n 
[tarnten über bie (Sd;netligfeit eine6 fo großen unb plumpen g(eifd)flumpen3 
a(3 natürlichen (Sinbrurf oon \)tn Neugierigen empfunben würbe. 

3)er Düffel (n>ir behalten ben oon ben <£)interwälbnern biefem £l)iere 
beigelegten Namen bn, welcher im gemeinen %ebm nod) immer gebraucht 
wirb, obgleich berfelbe unrichtig ift, unb ganz Slmerifa feinen Düffel ber 
naturgefct)id?t(id)en «Styftcme beft£t) — ber Büffet ') fyatte eine biefen freuen 
gieren fonft ungewöi)nlid;e gurd)tfoftgfeit erwiefen, al$ er bie Neifenben 
auf fo geringe Entfernung §u ftd) fyeranfommen ließ, ©inen ä^nltc^cn 
Mangel an <Sct)eu war allen gieren biefer 2Öitbniß gemein, unb beruhete 
auf ber Slbwefenijeit ober feltenen (Srfcfyeimmg beö 9J?enfd)en in einem leiten 
(Miete, wo fein inbifcr>er (Stamm feine glitten ober 3^lte bleibenb errichtet 
l)atte. 3)ie Neifenben famen gleich barauf burcr) ein Nubel oon etwa 15 bis 
20 @lf £irfd)en 2 ), weld;e in einem @cf)ölz bünn fteljenber Bäume tljre 
Nahrung an garten 3^9^* unb (Schößlingen fud)ten. 3)ie prächtigen über 
5 guß t)ofjen £l)iere warfen fdjmell il)re großen Dijxm nad) allen 9frd)tungen 
fyerum, um ben ungewohnten (Sd)atl aufzufangen, als bie D^eifenben burd) 
ben oon innert befehlen Naum t)inburdjgingen ; fte Wanbten if)re zierlichen mit 
oorwärts gefrümmtem ©erteil) gefrönten Köpfe, unb richteten auf bie Sin* 
bringlinge neugierig if)re großen bunffen unb glänjenben Slugen; feiner aber 
flof), unb baS gegenfeitige Slnftarren wät)rte einige Wimuten, bi$ enblid) ein 
wof)lgerid)teter @d)uß etneö ber größten unter ben fd;lanfen gieren nieber= 
warf. Sitebann entftanb plö£lid?e Beunruhigung. 3)ie Uebrigen fprangen 
einige Schritte jurücf, als ob fte il)re Kraft jur gluckt oerfucfyeu wollten, 
gelten an, wanbten ftcr) fyalb um unb trotten Den Einbringungen mit feften 
Blitfen; enblid) aber recften fte if)re fpi£ig geformten «Schnauzen nad) $orn, 
warfen ii)x t)ol)eS ©eweil) auf ben £alS jurücf, unb eilten mit einer <5d)nel= 
(igfeit baoon, woburd) fte balb oor bem Blicf ber Säger oerfdjwanben. 

2)er Büffel unb zum großen £l)etl and) bk §irfd)e waren aber gleid^ 
fam nur Verirrte ober Berfprengte oon ber ungeheuren meljr nörblid) beftnb- 
liefen £l)iermaffe; eine eigentliche Büffelljeerbe ' war oon bm Neifenben nod? 
nicfyt erblicft. 5lud) entfprad) ba$ £anb nod) lange nid)t ber Befcfyreibung 
beS oerljeißenen ^arabiefeS. 3)aS füDlic^e Kentucfy §at zwar fcfyöne unD 
äußerft fruchtbare glußtljäler, fo \vk and) gute für ben 5lnbau fe^r geeignete 
«jpocfyebenen, inbeß ift ber $$obm im 5lllgemeinen nur ^weiter ober felbft britter 
klaffe, fo n>k benn aud) je^t ba$ £anb weniger für ^abaf^bau w>k für 
SBaisenbau unb 33iel)3uc|)t benu^t wirb. 2)er Boben ift oon Sluötäufern ber 
ßumberlanb-Berge burd;fc^nitten, Welche awm £l)eil fogar ben bürren ßljarafter 
berfetben burcB ^annenwälber, ^rüppefeic|>en u. f. w. aeigen. Sin bm befferen 
©teilen finbet ftc^ unter ben Bäumen ein fcfyöner Suc^S beS niebrigen 
fammetartigen, frifc^grünen unb eine treffliche SBeibe bietenben blauen @rafe$. 
2)a6 grüne S^o^r, ba$ eigentliche Kennzeichen beö Sanbeö, war aber oon 
ben 3^eifenben noc^ ni$t erblicft. 2)iefe folgten il)rem güt)rer, welcher i^nen 
einen $unft §u zeigen oer^ieß, oon wo fte nnt große gläd)e beö £anbe6 



J ) Bison Americanus, tynuxit(i\ü)~<i)ev 35urfefürf>^. 2 ) Cei-vus Canadensis. 



38 

überfein fönnten; fte überfd)ritten Den fenturf» imb erftiecjeti einen ShtS* 
laufet ber (Eumberfanb^Serge, auf beffen ©ipfel fte am 7. 3um anlangten, 
nm Den Slnblid be$ aufgefitzten SanbeS 31t geniefen. Sie Ratten fomit 
länger ivte chun Ttcnat auf einer pfeife sugebracl)t, bie fpäter etwa In ]d)n 
bis $Wö'lf £agen bis 51t if)rem ?(uSgang3punft (^owelt'S Xijal) $urücfgelegt 
würbe; Dafür aber fyatte Soone Die ©egenb in fo genauer 28eife unterfucbt 
unb ^)cn Sßeg be$eid)net, ka$ Die 9Rtd)tung beS Sedieren nod) t>telc 3al)r= 
jefyente lang fpäter beibehalten warb, unt) bap feine ^ac^folgenben fdmelter 
unb ftd)er i()r 3W erreichen fonnten. 

3)er 2lnblirf fonnte bie Abenteurer für il)re längere pfeife entfd;äbigen; 
fte überfafyen eine weite mit Den fünften Säumen Dünn bewad;fene wellen? 
förmige gläd;e, unb unter benfelben ba$ l)ol)e t frifd;e, wie ©etreiDe wogen? 
artig tnnn 2Öinbe bewegte 9iof)r. 2)te Bäume Ratten fämmtlid; einen l)ot)en 
Fräftigen Sßud&S; man jaf) "Weber \)k WelfenDen, burd; bitter in 2Öud;3 unb 
£aub gefc^unic^ten unb ge!)öf){ten Stämme DeS UrwalDeS, nod) aud) nieberge; 
ftür^te Säume, nocr) aud) llnterfjolj irgenb einer 2lrt; ba$ ®an$e glid) el)er 
einem forgfältig unterhaltenem $arf, wie einer £anbfd)aft mit freiem 9?atur= 
wucfyS; nur burcr) bie (Entfernung festen fiel; in Dem weiteren ©eficbtSfreiS ein 
bitterer SalD au^ubeljnen. 2)a3 3 bis 12 guf* tjolje f nötige $ol)r mit 
formalen langen unb hellgrünen Stättern ftanb fo bid)t, Dag bie ^eifenben, 
als fte oon ber «£>öt)e in bie gläcfye t)inabfamen, nur mit 2J?ül)e ^inbur^u^ 
gelten v>ermod)ten, wo eS oon gieren nid;t bereite niebergetreten war. 3)iefe 
aber fanben ftd) überalt wofyin baS Singe reichte; eine Süffelt)eerbe aus 
£aufenben beftefyenb , weiDete auf weitem Raunte ^erftreut unter Dem fonber? 
baren Sätm eines fortwäfyrenb bumpfen SrütlenS aus oieten Inutbert ^efylen ; 
über ber ^eerbe fdjwebten SlaSgetyer l ), balb in ber 43öf)e als bloße fünfte 
ftcr/tbar, balb in fold)er 9?äf)e, bafj man Den runblid;en Derben Stumpf $wtfd)en 
Den weit ausgebreiteten Schwingen erfennen fonnte, unb erwarteten if)re 
Seute, fobalD irgenb ein Unfall ein £f)ier als WeljrloS nieberwerfen würbe; 
£Wifd;en hn Süffeln unb an hn leiten ber beerbe erwiefen $al)tretd)e, 
fd)räg fiel; auSbefjnenDe (&enKtyt, balb gerunbet, glatt unb gefpi^t, balb aud) 
feitwärtS Ser^weigungen auSfenbenb, bie ©egenwart Don oirginifeben <£jir= 
fd)en 2 ), fcr)lanfen unb jiertid; gebauten :Xf;iere, welche \id) in beljenDen (Sprüngen 
Durd) baS 9toI)r ^wifc^en Den Säumen bewegten, wäl)renb bie langen C^ren 
ftc^) fortwäl)renD l)in unb ^er regten, um (eben Schalt in jeber ^ic^tung 
fogleic^ aufzufangen. 3^>Wen allen lebte friebticr) ber amerifanifc^e fc^war^e 
Sär 3 ) — an $war ftarfeö unb großes, aber im Slllgemeinen rul)ige$ unb 
^armlofeS, fogar f($eueö unb furd;tfame3 Zfyia, welches tm 9t\ntb anberer 
9ßalbbeWof)ner i)erf($mä^t, fobalb e6 feine Siebtingöna^rung, faftige ^ftan^en, 
Saumfrüd)te unb Seeren jur ©enüge ttorftnbet — im bamaligen ^entudi?, 
ein überall itym gebotener @enup. 2)er glän^enbe fc^war^e $el^ ber großen 
^tere warb unter bem *Rol)re entbedt, wo fte gierig t)k jungen Schlinge 
ftc^ auffuc^ten, ober fte Heiterten bie 80 hi$ 100 gup l)oJ)en unb [erlaufen 
(Stämme beS ötrgtnifdjen ^irfd)baumö 4 ) ^inan, beffen grüßte in jener 
Safjres^ett gereift waren; fte brachen bort bk 3tt>ti$e ab, an benen bie 



J ) Cathartes aura, Turkey Buzzard. 2 ) Cervus Virginianus , American (leer, fallow deer. 
5 ) Ursus Americanus, Black bear. *,) Ceratus Virginianus, Virginian Cherry-tree. 



39 

meiften $irfd;en fingen, inbem fie mit einer £a£e ftdj am Stamme feftfyattenb, 
biefe(6en mit ber anbern an ftd& ^ogen , um fie abgebrochen am SBoben mit 
33equemtid;feit atyukmn. Stuf anderen Räumen flimmerten im ©tanj ber 
fid; fenfenben Sonne bie bunten gebern eineö Sd)marme6 oon ^apagaien, 
wäf)renb ba$ freifc^enbe @efd;rei berfetben ba3 tiefe ^Brüllen ber Düffel über= 
tönte ; ba^wifcfyen erflangen oon 3?it W 3^'it anbere üBogelftimmen, i)k gelten 
trompeten s £öne lärmenber (Slftern, bi^iveilen auc^ ber fyetfe unb merfmürs 
bige ©efang be3 SpottoogetS. 

Da6 frieblict)e £t)ierleben warb batb unterbrochen, beim bie ^eifenben, 
al$ fie erftaunt t)cn SInMtcf genoffen Ratten, ftiegen oon ber <£>öi)e fyerab, 
fowoi)l um ftd; auf ber Stäche ^u ergeben, ioie aud) um ü)r 2lbenbeffen ficf> 
§u oerfd;affen. Sie liefen tk oirginifd)en ^irfc^e unbeachtet, welche bie 
$orüberget)enben anftarrten, fict; wanbten, einige «Sprünge $utücf wichen unb 
bann wieberum bie gremben ftd) neugierig unb argwöl)nifd) betrachteten; jene 
fyatten eS bießmat auf einen Düffel abgefefyen. — Den erften , weld;er unter 
if)ren kugeln falten fotlte. ©in großer am dlanbe ber beerbe weiDenber 
£>tf)& warD ba(D au6gefud;t; als er burd) ba$ @eräufd) ber it)m 9M)enben 
aufmerffam gemacht, fein jottigeö £$orbertt)eil unb ben bärtigen £opf it)nen 
juwanbte, benutzte 23oone Den Slugenblirf , um tym mitten in bie 33ruft bie 
niemals fet)(enbe Jhtgel ju fenben. Da6 große Xfykx ftür^te augenbtidlid; 
mit lautem eigentümlichem Stechen, Weld)e6 alSbatb im ©ebrütt oon £aits 
fenben einen 2Biebert)alt fanb, wobei tk gan$e £eerbe, ahm fo wie <£)irfd;e 
unb 93ären, fämmtttdf; Durd) \)m ungewohnten (Schalt ber 23üd)fe, fowie burd) 
Den plö£tid}en Tumult ber Düffel erfcfyredt, in ^Bewegung famen. Die 
^Büffel [türmten brüllenb auf bie s Dc*itte $u; inbem fie fief? immer mefyr $u* 
fammenbrängten, wäfyrenb anbere £i)iere naefy allen leiten f)m baoon flogen ; 
in wenigen Minuten l)atte ftd; eine bicfyte, mit ungemeiner ©efdnxünbigfeit 
gafoppirenbe Scfyaar gebilbet, wäfirenb ba$ klappern ber «ferner, i)a$ 
Stampfen ber güße mithin ertönte unb i)a$ hänfen großer 23äume bte 
©ewalt beS Stoßet 00m ©ebränge ber ftarfen $l)iere bezeugte. (Sine folcfye 
•äftaffe oon Seben erfüllt bie Seele ftetö mit bem Qnnbrutf ber 23ewunberung; 
tk $eifenben Ratten aber nid?t lange 3?it ben Slnbticf ju genießen, benn fie 
bemerften atSbatb, t)a^ ein 2laSgetyer (ieft auf bem oon it)nen getöbteten 
Zfym niebertieß, mit feinen gemaltigen flauen in t)k Seiten be6 Seic^namö 
^ineinfnf)r urtb mit bem £afen feinet Sc|>nabetö i)a§ gell aufzureißen fucf)te. 
3tnDere flogen 31t tym ^erbei, um fic^ ebenfalls i^ren 5:t)eit an ber 23eute 
ju ^olen, fo baß e6 für t)k 9teifenben 3eit ^cir, fid; it)r Slbenbeffen $u 
ft($ern. Der s ^Boget tvax balb oerfcl)eud?t unb tk ^aut beS erlegten &)iereö 
abgezogen; gintet; l)ieb mit Dem ^oma^af t)k großen 9töt)renfnoc1;en ^erau^, 
bereu s Maxf oon ben 33üffel)ägern au^gefogen wirb, unD fc^nitt mit bem 
3agbmeffer bie 3unge unb ben 33ucfel ab — Körperteile 00m feinften 
@efd)mad, Welche meift allein au^gemäl)(t werben, wenn nicfyt ein fanget 
üon 3agbt^ieren ober \)k 5tuöfic^)t auf eine pfeife bur($ wüfte ©egenben Die 
Säger jwingt, auc§ baö übrige gleifc^) beö büffele $u benu^en. Der übrige 
Seic^nam warb je£t ben \x>ilben gieren §ur 53eute überlaffen; 5la6ge^er 
flogen oon allen Otic^tungen l)er ^erbei; in Kurzem war oon bem Seiclmam 
^cic^tö me^r §u fe^en, fonbem e6 geigte fic^ nur nn ©ewimmet oon Vögeln 
-— eine fc^warje tebenbige ^affe, auö benen fyier unb ba bk blutroten oon 



40 

gebern entblößten £öpfe unb <£>älfe hervorragten; anbere 2la6getyer flatterten 
umfyer; fobalb irgenb ein 23oge( ftd) gefättigt erl)ob, nal)m fogleid) ein anberer 
feinen $la£. 9cnr auf einige Minuten U)ar Caö 3ftafyl unterbrochen; e6 
näherten ftd) tjeulenb einige 2öölfe, Welche eben fo wie bie 5(aöge^er ben 
23üffell)eerben $u folgen pflegen; fobalb biefe SDtfene machten ifyren £lntt)eil 
am $aube $u nehmen, erhoben einige (Seiner einen plö£licf)en Scftrei; bie 
gan$e 9J?affe fefcte ftd) in 23ereitfc()aft , bem $aubu)iere mit stauen unb 
Schnäbeln $u begegnen; eine 2lnzal)t flog $um Eingriff auf unb bie wenigen 
28ö(fe erfannten, baß fte eö mit ber Straffe nicf)t aufnehmen Fönnten; als fte 
ftd) entfernten begann ba3 9M)I auf 6 9?euc; enblid) faf)en bie Dteifenben 
etwa nadj einer falben Stunbe $u ifjrem (Srftaunen, ba$ vom ganzen Düffel 
s J?icfyt6 übrig getaffen war, tvk bie £nod)en. 

Sie fälligen it)r Sager unter ber gleichmäßigen, runbticfyen $rone emeö 
30 guß f)ol)en Sperberbaumes *) auf, beffen fcfyöne Weiße unb große 93tütl)en= 
büfcfyel ifmen einen lieblichen, manbe{äl)nlid)en Duft barboten. 2113 fte beim 
2lbenbeffen bm (£inbrucf wiebergaben, ben ber 9(nblitf jener wunderbaren 
Statur ü)nen eingeflößt fyatte, fagte ifynen ginlety, wk ftaunenewertt) 
Der Slnblicf aucf) fein möge, fo würben Sie na'cfyftenS nocfy wunDerbarere 
Dinge fel)en. 

grüf) am borgen wanbelten bie Ofaifenben, nacfybem fte einen Keinen 
s )?ebenftrom be6 Äentucfy Übertritten tjatten, in einem SanDftricfy , welcher 
je^t wegen feiner unerfcfyöpflicfyen grud)tbarfeit auf weit auSgebcfmter maferu 
fcfyer Strecfc , vorzugsweise ber ©arten von Äentucfy genannt wirb 2 ) , ofc 
gleich e$ aud) weniger au6gebet)nte Sanbftric^e in allen feilen biefeS Staates 
gibt, welche tiefen tarnen ^Un fo wol)t verbienen fönnten. ^ocfygewacfefene 
Zäunte ftanben bort meift fo bünn, H^ faum 20 ftc^ auf bem ^Raunte eine6 
2lcfer6 befanben; fca$wifd)en \vu$$ oft an 12 guß l)ocfy ba$ grüne SRofyr. 
Der 4?icfor^2ßal(nuß=33aum 3 ) ragte 80 guß empor; fein fcfylanfer graDer 
Stamm fanbte erft in bebeutenber £öl)e unb ptö^licl) zafjlreicr/e 3^>eigc au3, 
um eine biegte Saubfrone ju bilben. Die amerifanifetje Ulme 4 ), ju noef) 
größerer £üf)e emporwacfyfenb, zeigte ein breitet, eigentümliches, quirlförmigeS, 
nact) allen Seiten t)in ftcf) wölbenbeS Raubbau), tnbem vier große 43auptäfte 
fcfyräg aufwärts ftrebenb, ftd) dn jeber in tbtn fo viele 9?ebenäfte, unb fo 
immer weiter verzweigten. $iefbed)erige Seißetdjjen 5 ) , bk für ben 2lnbltcf 
fcfyönfte uno bicfytbelaubtefte %xt Slraetifa'S ; fyöl)ere gärbereicfyen 6 ), bie ft$ an 
100 guß erhoben, breiteten il)re langen horizontalen Steige au ^; ® e * oß 



1 ) Pyrus aueuparia, Mountain Ash. 

2 ) £er uorjugSiueife ©arten uim tfentutfn benannte Snnbjlrid) befielt ans ben geinjen ©rnf* 
Idjrtfren 93our&ofl, ^mjette, 2Boobforb unb an$ ^fjetten uon ^rnnfftn , Seffnniine, diaxte , ^e>n\. 
of>\nex\), 5?nt(), üitdjofnö r ^nrrifon unb ©cot. Dtefe Benennung ift jebDdf) nirf>t in fi>fd)er 233et|"e 
nufiufnffen, a\B fänben fid) Feine nubere 2anbftrtcf>e atyntifiev ftrndjt&arfeit; bergfeid)en liegen e6en= 
fnftö in ben ©rnffdjaften 95oon , ©reen, Wnfon , Fleming, ^textet, Wnbifon, »oyter, Sincorn, 
©artrtrb, <St)etbn , Sßntyington , 2anxel , 9ieffon unb Sognn ; biefe finb jebod) nidf)t fo rtuögebeljnt 
unb erregen nidf)t burd) bie 233eite i^rer ©trerfen jene 95eii)iinb«rung, »vetdje ben tarnen ©nrten 
»>oii Äenturfi) ueranfrt^te. 

3 ) Juglans laciniosa Thick Shellbark Hickory. 

4 ) Ulmas Americana, American, White Elm. 

5 ) Quercus macrocarpa , Over-cup white Oak. 

6 ) ftuercus tinetoria , Quercitron Oak. 



41 

(£tcf)en ') mit fc^räcj aufwärts ftef)enben heften flimmerten in bem fyeltgrünen 
unb weißlichen garbenfptel iljreS £aubeö, unb waren ben ^eifenben um fo 
wittfommener, Weil ifyre grüßte im Sjtxbft eine in ber 2Öübniß gern aufge= 
fud^te 9iaf)rung bieten. Die oirginifd)e Dattelpflaume 2 ), 60 guß f)od) 
emporgewacfyfen, fd)i(terte mit gelben 231üt()en unter hellgrünen ^Blättern; ber 
3urferaf)orn fanb jtcfy fo fyäuftg, i)a$ bk fpäteren Slnfiebler gan$e (Segenben 
mit bem Flamen ber 3wtferfelber (Sugar fields) bezeichneten; fuqum, eS 
feblte feiner ber 33äume, welche oon ben «jpmterwälbnern fowofyl als 3(ns 
$eid)en DeS treffticfyften Gubens, Wie aud) wegen 23enu£ung il)rer grüßte, 
il)reS 6afteS, if)rer Oftnbe u. f. w. gern gefehlt werben. 

3)ie 9)?affe Ter Die 2Öilbniß beoölfemben £l)iere war fo groß, wie am 
oorf)ergel)enben 2(benb, ober festen oiefmefyr fid) $u fteigern, je mefyr fie in 
einer bestimmten ^tc^tung nörblid) weiter famen. 4Mrfd)e, wetbenbe Büffet, 
würben nad) allen Ortungen t)tn in mit ^erftreuten (Schwärmen bemerft; 
oon Sät 3 U 3^it seigren ftet) 3ööife einzeln ober mel)r jufammen, welche ben 
Slugenblicf erlauerten, um ein oon ber ^peerbe $u fet)r getrenntes $t)ier ju 
jagen. 3)ie 3*wt9 e mancher kannte waren mit wilDen £rutt)ül)nern bebeeft, 
beren bicr)teS gelbbraunes ©efieber mit 9tteta(fglan$ auf bem großen 4 guß 
langen Mb f)in unb wieber einen purpurroten (Schein zeigte, Wäljrenb ber 
faftanien braune <Sct)wan$ im broncefarbenen unb fct)war$en (Schimmer glänzte ; 
oirginifcfye 2ßact)tefn 3 ), fowor)! buret) bie bunten garben it)reS ©efieberS mit 
ber 2lbwect)fe(ung oon Kranit, 9£ott), @e(b, 23tau, ecfywar^ unb 28eiß, \v>k 
buret) zierliche Bewegungen unb eine ftete Weitere 'Xljätigfeit , fct)öne unb 
anmutige 53ö'gel liefen wenig fct)eu bei ber (£rfd)eimmg ber Oieifenben oor 
irrten r)er f ober flogen mit fcfywirrenbem (Seraufcr) empor. — ^ur^um, baS 
oom 3äger gefct)a£te geberwilb jeigte fiel) in eben fo großer s Jftenge, \m t)k 
s 3J?affe ber eigentlichen 3agbtt)iere $ur SluSbeutung DeS SanbeS einlub. 

%)k^ ^eifenDen wanbelten auf einem breiten $fabe, wo baS 9iot)r buret) 
eine ^ufammengebrängte 33üffelr)eerbe fo niebergetreten war, ba$ berfelbe einer 
«jpeerftraße in vtafy einer ooffretct)en 8tabt äfynticr) fct)ien. 9?act) einem 2Öege 
oon mehreren (Stunbea befmte ftct) berfelbe immer weiter aus, ober oielmefyr 
eS liefen anbere 2Öege oon oerfct)iebenen ^icfjtungen fftt mit il)m ^ufammen; 
$ule£t r)örte ber 2Öuct)S beS 3^ol)re6 auf bem ^erftampften 23oben gän^licr) 
auf, enbficr) oerfct)wanben aud) iie 33äume unb bie @egenb fehlen eine ge* 
waltfam oert)eerte giad;e. 5luf berfelben wimmelte eS immer mef)r oon 
gel)enben unb fommenben Rubeln ber ^irfc^e unb beerben ber Düffel. Die 
Seifenben famen balb in @efal)r oon einer ber [entern ^evftampft ju werben. 
XiefeS @ebrüü, ein ©eräufc^ oieler taufenb ^ufe unb flappember ^örner 
warD oon ber Jerne f)er oernommen; t)k be^enben ^irf($e eilten rechts unb 
linfe fpringenb baoon, um ber einbringenben 53üffeil)eerbe ^la^ ]U machen. 
Die gront berfelben war fo breit unb ber 2auf ber Düffel fo fc^nell, baß 
für bk D^eifenben bie gluckt unmöglich war; ginlei; gab if)nen in fuqen 
Sßorten bie Slnweifung jur allein möglichen Rettung, um oon ber gefd)loffenen 
5D?affe nicfyt vertreten §u werben; benn biefe §erftreut fic^ nic^t, wenn man 



h Q,uercus prinus acuminata, Yellow Oak. 

2 ) Diospyros Virgiuiana Virginian Date-plum, Persimon Tree. 

3 ) Ortys Virgiuiana Virginian quail. 



42 

aufö @eratf)eWot)l einen Ddjjä ber vorberen dkitje nieberfcfyießt. SSoran eilte 
ein gewaltiger Stier, ber Seiter Der ganzen beerbe; auf biefen waren im 
Slugenblicf ade fünf &üc$fen gerichtet. 3)er Stier (türmte, bie ^acfyfolgenben 
wollten, fogleid) erfd&recft, ftcf) nadjj Der (Seite t)in wenben, allein baö 53or= 
Wärtöbrängen ber Hinteren warf fte 31t SBoben; ef)e ber ©top ber ganzen 
gefcfyloffenen 3)?affe unter bem allgemein verbreiteten imb mit angftvoltem 
©ebrütt verruitbeten Sd)recfen gebrochen imb aufgehalten würbe, waren bie 
vorberftett ber ^eerbe buref; ibre @efäl)rten umgeftürzt nnb getreten. 3)ann 
Zerftreute fiel; t)k gan$e SÖ?affe red)t6 nnb linfö nnb unter neuen Seitern, nm naef) 
anbem Stiftungen l)in $u entfliegen, nnb lief? Den Dfeifenben ben 2Öeg frei. 3)er 
erfcjjoffene Stier war alöbalb mit 2(a6getyern bebeeft; einigen ber Gefallenen 
gelang eS, fiel) aufzuraffen nnb ber beerbe nachzueilen, wobei if)r ©ebrütl 
unb if)r langfamer nnb fd) überfälliger Sauf t)k erlittene 23efcfyäbtgung bezeugte; 
^mei aber würben Wätyrenb il;rer 2ßemüt)ung fiel) zu ergeben, von t)erbeieilenDen 
SBölfen ergriffen, bereit Scfyaar fic^ balD vermehrte ; fte untertagen, naef) fur$ 
bauernben unD vergeblichen 93erfuc$en ftet) §u retten, bem gewattigen ®ebif 
jener $aubtl)iere. 

3)er Drt, welcher jene Sdnvärme ber ftetö gefyenben unb fommenben 
liiere t)erbeipg, war eine gehaltreiche unb große Salzquelle, Wol)itt pflanzen* 
freffenbe Spiere ftd? in Sd)aaren ftetS begaben um i)a$ Salzwaffer ju trinfen, 
ober t)tn mit $od)fatz ftarf gefdjjwangerten SBobeit abutteefen. 3)ie ^läije 
würben be^t)alb von Den «£nnterwälbnern audt) „Seelen" (Licks) ober fea%s 
Secfen (Salt licks) genannt. @3 gab - bereit in ^entuefy auf verfcfyiebenen 
*pia$en fel)r viele unD bebetttenbe, wo ftcfy gegenwartig auef) l)äufig ©abwerfe 
befinDen, fo wie einzelne and) bei ber erften Slnfteblttng fogleid) jum Salz- 
fteben gebraucht würben; vor berfelben geigten fte fämmtlta) Die l)ier befd)rie= 
bene Sefcf)affenl)eit. 3)ie je|t erwähnte liegt in ber ©raffefjaft 53att) , int 
glußbereicl; be6 Sicfing ^iver, eintd von 33oone nad? biefen Sieb benannten 
Stromes ; an bemfelben finben ftd) fo viele, baß fein Gaffer fogar noef) an 
ber SRünbung in ben £)f)io et\va§ faltig fcfymetft. 

@$ war gefäf)rlid) in bie SÄaffe Weiter vorzubringen; bie ^eifenben 
umgingen biefelbe, um einen Reuten etwa 30 gufj l)ol)en unb mit einigen 
Räumen bewacfyfenen «jpügel z u befteigen, beffen ziemlich fteil abfallenbe 
fteinige Seiten fte vor bem Einbringen Der zum Sic! ftet) begebenben $t)iere 
fd)ü$ten. 2lucf? Jjier mußten fte fiel) hn 23eftg erfämvfen. ^aum waren fte 
auf ber formalen gläcfye beS ©ivfelö angelangt, fo würbe ein 6 guß langer 
Gtouguar l ) jwifdjen ben 23aumzweigen entbeeft, welcher wüttjenD über Die 
(Störung $um Svrunge bereit ftanD, wät)renD er mit bem Schweif t)k Seiten 
veitfcfyte. 23oone ertjob fogletct) feine SBüct)fe unb -fcfyog bem gefährlichen 
pant^erä^nlic^en 9iaubtl)iere naef? bem $ovfe; baffelbe rollte töbtlid) verwunDet 
von feinem StanbpunFte l)inab; al6 eö gteic^fam bem Sobe .^ro^ bktmt) 
mit t)m flauen feiner 33orbertat3en ftc^ am Slfte M ^Baumeö feftl)ie(t, traf 
eine zweite $ugel bit 33ruft beS ^inabl)ängenben s ^umpfeö, worauf bie leblofe 
aber noc^) immer z^efenbe 9flaffe zu 33oben fanf. -2)te Dteifenben warfen ben 
Seic^nam von ber 5lnl)öl)e l)inab unb überliefen ii)n ben ^aubtl)ieren. 

3öeber bie fäd Sc^üffe noc^ ein britter, welcher einen ^irfc^ z u ^ 



J ) Felis concolor. Catamount. 



43 

2lbenbeffen nteberttJatf, erfc^recfte bie £f)iere auf bem i*itf in fotd;er Steife, baß 
ber ^lat) geteert worben wäre. 2)ieß gefd)at) nur, wenn ©eftampf unb anbetet 
©erättfd? Die 2tnnäl)erung einer großen beerbe, fowot)t tton Düffeln, wie öon 
<£)irfd)en, oerfünbete, benn aud) (entere famen 51t t)ttnberten, unb eine prächtige, 
8 bi$ 10 guß tiefe, Sftaffe l^on (S(B, bie etwa eine $iertet[tunbe weit in Der 
gront einnahm, eilte bei ber 3ln()ö()e vorüber, unb »erteilte fiel;, auf Dem 
^(a£e angelangt, aföbafD nad) allen 9iid;tungen l)in. (£$ war ein großer 
©afyfumpf mit einzelnen f)eroorragenben ge(3ftürfen, Denn ba$ fortwäl)renbe 
3erftampfen be3 33oben3 gemattete ber Salzquelle Weber \)k 23ilDung eineS 
SBecfenS nod) erneS Jjftnnfalä. @3 fd;ten fogar, a(6 ob ^k fonft weltenfor^ 
mige unb felbft fn'tgelige 23efd)affent)eit beS 33oben$ in fömtucf» , bort burd; 
baö Stampfen Der $t)iermaffen ^erftört fei, al6 ob nur ber nacfte übrig 
getaffene gelS itmen baä einzige v£)inDerniß tfut ^erfteKung einer oollfommenen 
(Sbene geboten fyabt. ^eine 5Xi;iere fonnten aber in einer @egenb lange 
oerweilen , wo weit unb breit weDer ©trauere nod) dhljx , . nod; felbft ein 
@ra6t)alm wud;6, Daf)er baS ewige $vte unb «gerwogen gef)enber unb !om= 
menber Schwärme eben fowofyl wie wegen Der ^erfdj)eud)ung burd) neue 
beerben. @rft t)k dlafyt brachte einige s Jftü)e, obgleich aud) wäfyrenb ber- 
felben ber *|3lafc nid;t gän^lid; geleert warb. 

3Bäf)renb t)k 28acr)e unter oerfctneDenen Sö'nen ba$ ©el)eul ber 2B6lfe 
oernaf)m, ließen bie Schläfer, Daran gewöhnt, ftd) nid)t fttfren, bi$ enDlid) ein 
gelter, unb wat)rf)aft gräßlicher $ogelfd)rei aus oieten SaufenDen oon ^'ef)len, 
mit £Raufcr)en unD 3 u f am ^^ n W^9^n ber gtügel begleitet, fte gegen Sonnen; 
aufgang aus if)rer $ul)e fd)eud)te. @3 max ein Sd)u>arm oon *ßapagatyen, 
welche eben fo wie mehrere anbere £Böget (5. 33. \)k SÖanber^auben) ba$ 
Satyoaffer mit berfetben ©ierigfeit fd)lürfen, \vk bk erwähnten 3agbü)iere 
eö leefen. 2116 fte fkfy bä Dem erften (Sonnenlicht auf bem 93oben nieDer= 
ließen, festen berfelbe mit einem prächtigen £eppid; oon ©ritn, Drange, @e(b 
unD SRott) bebeeft; altmäl)lig erhoben ftd; ßinjetne unb ließen ftd? ß'iner nad? 
bem 5(nbem, um t)k ^eifenbert unbefümmert, auf Den Räumen be6 «§üget6 
nieber, fo i)a^ jenen ein neuer unb ferner Slnbticf geboten würbe. 3)ie 
$ögel faßen t)id)t auf Den tieften, ober wiegten ftc^> unter bem grünen £aub, 
inbem fte ftd) mit tfjren flauen an tk Steige fingen; bie s JJ?orgenfonne 
fcf?ien f)inburd) unb flimmerte auf bem feiDenartigen @elb, bem prächtigen 
©rün beö ©efteberS, bem gellen dlofy ber Rauben. 23atb aber oerfd;eud)te 
ein ^ubel oon oieten fyunbert 4pirfct)en, bie an Der Salzquelle fd?lürfenben 
$ögel; alte bitDeten einen bieten 3^9 f um 8« ir>ren S3ot;nungen am Ufer 
ber glüffe Ijeimjufeljren. Qk <§irfd)e blieben ntc^t lange im @enuß, ber 
i^nen geräumten Ouelfen ; fte flogen ptö^tic^ bä einem tauten gelten Sdnei, 
welcher ben Sägern wo()t befannt war, unb früher oft bereu Sterger erregt 
tjatte, xt>äi er baö 3ßifb auö il)rer 9Zäl)e oerfd)eud;te. fDer @d;rei war ber= 
jenige oon einigen blauen 3)ol)len l ) — oon SBögetn , welche 2Biffon wegen 
tt)rer tauten unD gelten, $iem(id) umfangreichen Stimme, bie Trompeter unter 
ben 2Öalbfängern nennt, unb bä benen biefer 9laturforfc^er , fo wie anbere 
23eobad)ter, eine große Neigung anbere ^iere ^u neefen, bemerften. 5luc^ 
bie ^interwätbner Regten biefe Meinung, unb fc^on mancher 33ocjei war bitrc^ 



h Corvus cristatus, Blue Jay. 



44 

Die ihtgel beS zornigen 3ager6 gefallen, wenn burcf) ben ermähnten Sd)ret 
baS 2BilD oerfd)euct;t war, unb ber <£)interwä(bner meinte, er werbe üon bem 
boshaften 93ogel gefoppt. 3)ießmal aber fonnten ftd) 2ltte eines £äd?elnS 
nid?t entsaften, als dm 5 bis 6 3)ol)len immer lauter unb munterer fcfyrieen, 
ben oerfcfyeud)ten Jpirfd;en unter allerlei Schwingungen nachflogen unb Den 
Spaß $u genießen fduenen. 

©o war baS freie $f)ierteben in fentucfy befd)affen, als bie erften 
Slmerifaner in baS Sanb Famen, wo bie 9flenfcr)en feit 3af)rl)unberten abwefenb 
gewefen, ober nur feiten erfreuen waren. 2Öol)l fonnte einer ber erften 
Betreiber ^entucfy'S (gilfon 1783) mit 3?ed;t fagen: 3n bem großen ®e= 
biete oon ungefähr 100,000 Quabratmeilen finbe man baS außerorbentIid)fte 
Sanb, weldjeS \)k (Sonne mit it)ren Strahlen erleuchte. 2(ud) gab eS wirflid), 
fo »tel Wir wiffen, in 2lmerifa ober fonft fein är)nltcr)e6 £anb t>on gleicher 
2luSbelmung unb gleichem 9?atur=^eid)tl)um, wo fein inbifcfyer Stamm, nic^t 
einmal bie einzelne gamilie eines 3ägerS ifyre glitten aufgefcfylagen fjatte. 
Sonft waren fernbliebe wifDe Stämme burd; fyotje, fd)wer zugängliche unb öbe- 
©ebirge, ober burd) 20üften getrennt, ober bie ftreitigen 3agbgebiete, bie 
$wifd)en ifjnen lagen, waren Weber fo ausgebest, nod) aud) fo wenig befugt, 
fonbern boten einen $riegSfd)aup(a£ , wo jebeS 3a^r, ober rnelmefyt jeben 
Tlonat bk feinblidjen Stämme ftd) auffitzten. £entucfy würbe zwar, wie 
fd)on erwähnt, r>on norbIid;en n)k füblic^en 3nbiern ber 3agb wegen $u 
3eiten befugt, allein nur feiten, benn beiDe freuten einanber bort zu be* 
gegnen. So blieb eS übe unb bm gieren zur ^errfcbaft überlaffen. 3ntmer 
jebod) war eS nid)t fo gewefen. 

@in§etne' fünfttid? errichtete 2lnf)öl)en (waljrfcf/emtid) Opfertempel) 33e= 
gräbnißplä^e, £öpfergefcr)irr im 23oben gefunben, anbere Slltert^ümer , wetcr)e 
einen nod) f)öt)eren @rab v>on SluSlülDung bezeugen, enbltd) funftooll unb nad) 
regelmäßigem $(an errichtete 33efeftigungen bezeugen, ba$ l)ier einft ein $olf 
wohnte, welches Ijod? über ben füblid;en unb nörDltcr)en 3ägerftämmen ftanb. 
So fanb man Jhtpferplatten, t)k als 23ruftl)arnifd) bienten, unb erweifen, baß 
jene Golfer bie Bearbeitung, wenigftenS eines 9J?etatleS oerftanben, welches 
fie ftd? burd? ben Raubet (oon ben canaDifcfyen Bmx t)er) » er fcr) äfften. SBe= 
fonberS $eugen aber tk 23efeftigungen oon größerer Beoölferung unD £unffs 
fertigfeit. Sie ftnb r>on mannigfacher gorm; tl)eitS runb, tl)eilS oiefecfig, 
burd; eine zweifache Wu)t langer Sd;an^en (bebecfte 2£ege) mit einanber 
t>erbunben, mit Q3aftionen, Vorwerfen u. f. w. oerfe^en. 3)ie 2Öerfe ftnb fo 
funftgered)t angelegt, ta^ ein franzöftfdjer 3ngenieur;@eneraf, (General (Sotlot, 
welcher in einem feljr ^weibeutigen Sluftrage (als eine 5lrt Spion) bie 2kr= 
einigten Staaten 1798 bereiste, unb welcher in feinen Berichten (1826 
fyerauSgegeben) ein fotcr)eS gort abgezeichnet i)at, Durchaus ntc^t glauben 
wollte, baffelbe fei oon amerifanifc^en 3nbiern angelegt worben; er meinte 
ein fpanifc^eS Sorpö muffe ba$ gort gebaut fyaben, obgleich man ganj 
gewiß tvä^, ba$ bk einige größere fpanif($e ©rpebttion na$ bem 9Jftfftftppts 
(!d?bkk, nifyt burcf) ^entucfp, fonDern burc^ Die jetzigen <Staakn Alabama 
unb SO^iffifippi gefommen ift. 2Öann unb wie bkk Golfer untergingen, jeigt 
uns feine Spur; man mag jebod) annehmen, ba^ bk$ einige 3a Wunberte 
»or (SolumbuS gefc^el)en tft. 

@ine wettere @igentf)ümlid;fett beS SanbeS geigte ftc^>, als bie ^eifenben 



45 

roeftwartS $um ftmtudi) tarnen, einem breiten, im Sommer a6er nid)t 
wafferretdjen unb im obern Saufe (eicf)t $u burd)n)atenben ging. Der ©arten 
von ^entuefy, fo n>ie überhaupt ber größte Xbül be3 ganzen SanbeS bilDet 
eine an fliejjenben Gaffern reiche, auf $a(ffe(3 ftd) erfyebenbe, £od)ebene, 
meldte Don tiefen unb breiten ©palten, ben gtußujälern burcbbrocfyen ift. 
3)iefe ©palten tjaben oft einen fenfrec^ten 200 gu£ f)oI;en Abfall beS £alf= 
felfenS, unb fd)einen ftetlenweife gleic^fam in lederen eingefallen; oon ben? 
fetben an be^nen ftd) Die angef$tt)emmten Ufer be6 gluffee* oft bi$ sur breite 
einiger teilen, oft eines 2ltfer3, auö, an befonberä feuchten ©teilen bamalS 
mit Dem bicfyteften 3Ba(bn>uc^ö bebeeft, — mit einem Urftalb, im eigentlichen 
©inne beS SBorteS, n>o ^Kiefengeftatten oon ^Bäumen fyeroorragten , tt)etd)e 
Oteben unb ©d)lmgpflan$en umtoanben unb miteinanber verfetteten, toaly- 
renb bid)te6 ©efträud) ^nnfdjen ben burd;furd)ten Stammen ben unteren 
9fcaum bid)t erfüllte — eine atö unburd) bring lief) erfd)einenbe unb im 9iatur= 
,$uftanbe, fogar für ba$ %iä)t ber ©orme unzugängliche Sttaffe, wo nur ba$ 
23eif einen 28eg 31t bahnen oermocfyte, t&trm ntc^t bk [eueren Körper ber 
SBären ober ^Büffel einen *ßfab 511m 2Öaffer beS gluffeS l)mburd?getreten 
fyatten. 3)ort fal) man ba$ jarte glänjenbe (Mut ber langen unb fc^malen 
^Blätter beö giftigen ©umad) *), eineö niebrigen von 9Jlm)(fym unb gieren 
gemiebenen ©traud)e6, beffen 23erüt)rung unb ©erud) fcfyon allein einen 
fd)äblid;en (Sinflup übt; ber breilappige glafd)enbaum ober =©traud) 2 ) mit 
»ieten langen, bicfyt belaubten, burd;einanber n)ad?fenben tieften unb 3uwg en 
Inng ootl oon gurfencilmlid)en grüßten, bk gereift, eine faftige u>ol)tfd)metfenbe 
9kl)rung bieten; eben fo uulffommen war ben 4piutern>ölDnern ber 5tnbticf 
beS &d?terftraud)e6 3 ) , beffen beeren einen sackartigen ©toff entfyattenb, 
»on il)ren Seibern jur ^Bereitung von Siebtem eingefammelt werben. ^Darüber 
erl)ob ftd), 40 guß l)od), ber ben Siebten ©uropa'S nne Slmerifa'ö fd)ä£bare 
©affafra6=2orbeer 4 ) mit bunflem unb glattem £aube; ber ^upelo^aum, 5 ) 
am ©tamm oon fleinen toagerecfyt fteljenben 3^^9 en bitf)t umringt <£>iers 
über ragten bk oft in erftaunenSwertfjer 9flenge U)ad)fenben ©über- 
päppeln 6 ), an 80 guf? l)od), unb enbticf; über allen bk amerifanifcfye 
Platane 7 ), mit 150 guß f)ol)en, glatten, l)ellgrünen ©tämmen, bereu %<ä$U 
reiche iveitoeqweigte Slefte oft weithin über ben glup eine prächtige £aub= 
frone bilDeten. gortiväl)renb oernafynt man ba$ laute jammern ber ©pec^te, 
ba3 ©freien ber in fyoljlen ^Bäumen oft an 30 gamitien $ufammen u>ol)nen= 
ben Papageien, bk Mißtöne be$ ^a^emjogelö, unb ba$unfd)en bm frönen 
©efang beö ©pottoogelö 8 ) — eineö ©ingoogeB ol)ne ©leieren in bm 
SBalbern 5lmerila'ö, )owo§{ in 23e$ug auf bk ©tärfe, \x>k ben Umfang feiner 
©timme, n>elc^e alle 9?oten, von bem »eichen ©efang ber tröffet bi$ ^um 
$reifcf)en beö 5lDter6 Durchlauft unb atteö ©eräufc^ beö 2ßatbeö mit über= 
tönt, ^äl)renb ber liebliche, ü)m eigentümliche ©efang ftet^ mit bm \vöttU 
fc^en 9?acf?al)mungen anberer 33ogelftimmen abmec^felt. 

9^ic^t überall aber fanb fic^> ein \o\d)t% 2)icf id)t, unter fc|>roffen getö- 
toänben, oon ben ©oloniften fpäter (£ove (fixerer 3^fIuc^t^ort) genannt, 

h Rlius venenata, Poison Sumach. 2 ; Ancona triloba, Pawpaw. 5 ) Myrica cerifera 
Candle-berry tree. 4 ) Laurus Sassafras, Sassafrass tree. 5 ) Nissa biflora, Tnpelo-Tree. 6 ; Po- 
pulus argentea, Cotton Tree. 7 ) Platanus occidentalis, Sycamore. 8 ; Turdus polyglottus, Mocking 
Bird, 



46 

nod) aud) maren bie gelSmänbe überall fo fcfyroff. (Srl)ob jtc§ ba$ gluß? 
ufer mit fanftem Slbfalf, fo ba§ bie Gaffer leicht abfließen fonnten, fo geigte 
fid?, roenigftenS auf bem l)öf)eren 33oben, ber auf Der £od)ebene geit)öf)n(t^)e 
Söaumitmc^S mit bem grünen Dxol)r; baffelbe fat) man auf Vorfprüngen, bie 
s>on ben geifert be3 gtußtt)ale3 unter beren s Jtanbe hervorragten. 3)a6 (entere 
mar ferner nid)t immer abfd)üfftg, fonbern oft mit mefyr oDer weniger fanfter 
2lbfteigung. Viele ber je&tgen (Btäbk finb aucr) nad) ber 2lu6robung beS 
2ßalbeS auf f)öl)er ItegenDen ©rünbcn erbaut. 3)ie £f)äler ber Heineren 
SKcbenflüffe unb Väcfje mit Ufern älmlicfyer ©eftaltung boten bamalö ben 
Dveifenben einen eben fo mitlfomntenen, aber fernerer aufutftnbenben Public! 
roie bau 23ilD ber 4pod)ebene. Eintet biestern UrmatD, beim fd)roffen 2lbfalt 
ber gelSmänbe, fo kafi bie ©egenb für bie größeren Spiere ber ^ocfjebene 
niebt jugänglid) mar, fomit an verfteeften, fernerer ju ftnbenDen Orten, rag? 
ten bie funftootten 3)ämme unb i)k noefy f imfbolleren, fegeiförmigen 2öol)? 
nungen ber Viber, bott geflochtenen 3&W3*n un b Serjm errichtet, über bem 
SBaffer l)eroor. So tterfteeft \)k Sagen aucr; fein mochten, fo entgingen fte 
nid;t ben Scfyarfblicfen ber 3äger; mnn biefetben bem Saufe eineö 23ad)e3 
folgten , warb jeber am Strome ftet;enbe Vaumftumpf mit ben (Spuren einer 
r>oilbracr)ten gätlung, jeber tiegenbe ober fetbft nur benagte. $appelftamm 
unterfudjjt, ob tijn bie fd;arfftnnigen £t;iere 511m Vau ober $ur 9?afyrung nie? 
Dergemorfen, ober it;re Sirbett nt bem Qmd begonnen Ratten; bie fcf)nell er? 
Fannte, wenn aucr; nod) fo leichte, Spur kikk bk 3äger ben Strom abwärts, 
bi$ fie t)k £)äd)er ber 2öol)mmgen unb bann in beren Umgebung einen fdmetl 
r>orübergel;enben , burd; ^latfcben im 2öaffer angesetzten Tumult bemerkten. 
Damals aber. ließen fte t)k Viber ungeftört untertauchen unb fortfcfymimmen, 
um in il;re 2ßol)nungen burd; bie unter bem 2öaffer befinblic^en Eingänge 
51t gelangen, Sie waren ^weeftofer Vertilgung ober fetbft Beunruhigung 
xwn gieren abgeneigt, Uc il;nen einen reichen @ewinn für fpäterc 3^it öers 
fpracfyen, fo batb fte bk $um Viberfang erforderlichen galten ftd; r>erfct)afft 
I;aben mürben. 

^lucr) bie Sonnenwärme mar angenehmer, wie eö \)k Dxetfenben öftüd; 
r>on tax 2ttfegl;anie3 gewoljnt gewefen waren. 9ta in ben engen, mit biet)? 
tem Urwalb bemacfyfencn , unb oon ben fteilen Söänben be3 ^alffelfenö ein? 
gefcr)toffenen Reiten ber Später l;errfd;te eine brücfenbe SctjWüle; fonft marb 
bie Sommerte burd) 2Binbe, fo mie buref; beinahe täglich eintretende ®e? 
mitter gemäßigt. Seigere waren bagegen furchtbar buret) \)k ©ewalt ber 
$)onnerfd)täge. Veinat;e jeben 2lbenb im 3ult ttnb 5tuguft bebeefte an @üb= 
meftminb bm 4?immel fd;nell mit QSotfen; bie ©paaren ber 3agbtl)iere »er? 
fd;manben; Der Särm ber Vögel oerftummte, je mel)r bie ©c^müfe ber Suft 
unb baö i>nnht ber äÖotfen ficr; fteigerte : nur bk QÖatbbroffel mieberl)olte 
il)ren metobifc^en, ^um Wetteifer aufforbernben ©efang, unD fanb Ui ber 
allgemeinen ©title Slntmort in meiteren Entfernungen, bt3 enblicj) t)k Söolfen 
it)re 23li£e entluben. 3)ann folgte 6tral)l auf @tral)l mit ungemol)nlid)em 
Senaten unb furchtbarer ^eftigfeit ber 3)onnerfcMäge, mäl)renb ber 53li^ in 
bie t)öd?ften Smlc^e unb ©tämme ber Väume fu^r. Die 9teifenben unter 
bem umblicken Saubbad; eineö niebrigen VogetbeerbaumeS fal)en einft eine 
gemaltige gärbereicfye unter bem ^rac^en be^ 3)onnerfd?tage6 zertrümmert, 
mäl)renb ^ie Splitter auf mehrere Diut|en mit umherflogen. Spätere $ei= 



47 

fenben behaupteten fogar, e3 gebe feinen ber l;od;geWacf)fenen SBäume £en- 
tucft;'6, woran ftdf> nid)t Spuren Don 23(ii5fd)lägen oorfänben. 3nbeß Die 
@en>ttter gingen fd;netl oorüber, nadjbem fte ftc^> meift unter fur$ bauernbem 
aber wotfenbrud)artigem $egen entlaben Ratten, burd; welchen ber ^entucft; 
oft an 12 guß anfcfywotl; e3 folgte eine angenehme griffe unb eine ^eitere 
9?act)t. 

9?ad;bem bk ^eifenben einige SBoc^en lang auf betben Ufern be6 mitte 
(eren ^entucft; umhergezogen waren, fo baß fte ba3 Sanb unb beffen ©igen- 
tl)üm(id)feiten jur ©enüge fannten, würbe an bk weitere 33enu£ung ber 
Steife gebaut. Wlan fam baljin überein, ein 231orfl;au6 fowol;! al£ 2Öot;= 
nung roie al3 2lufbewal;rung6ort ber wertvolleren £l;ierl)äute 51t bauen : 
£)rei follten $ur 23ewacbung berftlben $urürf bleiben unb Qmx "fltf) Jpaufe 
reifen, um $acfpferbe $u l)o(en, fo balD ein genügenber ^orratl) gefammett 
fei,' bamit man benfelben in Sid;erl;eit heimbringen fönne. 23oone fanb baS 
£anb fo l;errlicf?, ba$ er ftd) bort an$uftebeln bejcbloß, alkin er erfannte, ba$ 
bie ©efellfcbaft ju Sein 3>wtf nic^t auSgerüftet unD §u fdnoad; fei, unb 
moüte bemnacl; aud) oorerft nad) £aufe hi)xm. hierüber waren Sitte einig, 
allein (Streitigfeiten ergaben fiel; balb t)inftd;tl id; ber 2Bat;t be6 Crte6, wo 
ba6 33lodf)au6 gebaut werben follte. ginlei; unb ber granjofe 3aque3 Wla 
xa\) wollten burd)au6, ba$ man e6 in ber 9?äf)e beS juerft befugten Sicf er; 
richte; ber ^utoeroorratf) fei groß genug unD ba6 $Qilb in foTct>er Sföaffe 
bort oort;anben, ba$ man einen wallen Scl;a£ oon £t)ierl;äuten einfammeln 
Werbe, burcf; bm fte fämmttid? reiche Seute werben müßten. 23oone fragte 
ifm fpöttifd;, wie er beim eine gau^e -Karawane oon ^arfpferDen burcf) bie 
SMbniß nact) ^entuefr; bringen wolle, um bm Sd;a$ nad) £aufe $u fd;af= 
fen. 3nbcß fein fyauptfäd)(id)fter (Einwurf betraf bie unfluge 2Öat;l beö Dr- 
te3. (£r legte feinen @efal;rten bar, baß 3nbier, wenn fte bm Düffel in 
^entlieft; jagen wollten, fiel) ol;ne allen 3>wifel 8U einem ber £icfö begeben, 
il)re Spur leicht auffinben unb il;re 2M;nung entbeefen unb überfallen fönn= 
ten. lleber^aupt fei eS bebenfftcb, ftc^> auf ber v§od;ebene nieber$utaffen, weil 
ber Dfaucf) tt;re3 Camino il;re (Gegenwart teid;t twatt;en möchte. (k$ fei 
Weit ^weemtäßiger, ba$ fte ftd) an einem et\va$ t)öt;er gelegenen $(a£e unter 
ben gelfenufern be3 gluffeö ober felbft im 3)trfict)t it)re $ütte baueten; bort 
feien fte weit gefiederter, Weil man il;re 2Öol)nung unb bereu Dkud; oon 
2öeitem fd)werer bemerfen würbe. Sie feien oiel §u gering an 3>a$l, um 
nicf)t @efal;ren mit Umfielt $u oermeiben. 2)ie größere fD^ü^e in ber Sichtung 
be6 $la^eö unb überhaupt bk größere Unbequem(ict)feit fei bagegen ixid^t in 
5lnfc^lag $u bringen, ginlei; aber wollte 9?icf?t3 baoon wiffen unb fragte 
fogar, ob er (S3oone) fte^ oor ben 9iott;l)duten fürchte; 9J?onai; erflärte, eö 
fei in jenen fc^wülen Söd;ern wegen ber Stid;e r>on ^unberttaufenb Sc^na- 
fen nic^t au^ul)aften, 53oone, bem ein folc^er (Einwurf unter ^imbeerwäl= 
bern fonberbar oorfam, meinte : (Sr (ber granjofe) l;abe ja l)ier feine 3)amens 
gefellfc^aft , bie oor feinem burd) Sc^nafenftid;e gefd;wollenen ©eftc^t er= 
fc^reefen fönnte ; allein bk Stnbeutung oon ginlei; über Mangel an Wlutf) 
l)atte il)n fo gefränft, baß er fc^wieg unb feinen weiteren (Einwurf machte. 
So warb benn ein 33tocfl;au6 an einem 23ad)e, ber ft$ in hm $eb ^Rioer 
ergoß, nid;t weit oon bem Drte erbaut, wo bie Otofenben ben erften 5lnblicf 
beö grünen 9^o^re6 genoffen l;atteu. 3n fec^ö ^agen war baffelbe errichtet, 



48 

unb erhielt alSbalb einen anfefynlicfyen Vorrat!) »on £l)ierfetfen. 2ln fettere 
@mrid)tung würbe nid)t gebaut; baS einzige ©erätl) beftanb aus jwet 
Stücfen breiter, ausgehöhlter 33aumfiämme, bte alö 2öaffereimer bienten. 

£>ie S^eifenben ftreiften anfänglich jufammen in ber Umgebung einher 
unb töbteten eine ungeheure 9J?affe 2ßt(beö. 3)ie bisher genoffene Sid)erl)eit 
fjatte inbeß WenigftenS ginlety unb Sttonnaty gänjlicfy betört, wäfyrenb eS 
23oone immer mefjr in einer ©egenb unfteimltd) würbe, n>elc^>e nacr) feiner 
Meinung t)k roti;l)äutigen 3äger t>or$ugSwetfe an^iefyen mußte. 2lüe feine 
2Öarnungen waren »ergebend ; enblicf? erfannte er bei einer Gelegenheit,' ba$ 
er ftcfy l)inficr)tlicf) jener 23eiDen auf jebe 2lrt Unbefonnenl)eit unb 9?acfyläffigs 
fett gefaßt machen muffe. fDer gran$ofe unb ginlei? jünbeten eines 2lbenDS 
aus 9Jhtu)witlen ein geuer auf berfe(ben 2lnl)öl)e an, wo fte früher bie SÄaffc 
ber Sfyiere $uerft bemerft Ratten, fo ba$ man meilenweit il)re ©egcnwart 
fyätte erfennen muffen; 23oone'S ©inreben mürben in foltfjer 2öeife verlacht, 
baß eS tljm festen, bk Slnbern sollten ü)n wegen feiner 23orftd)t unb 33e= 
benftid;feit jum heften l)aben. ©in anberer SSorfaU enbticfy bewirfte bei 23oone 
einen fd)nellen ($ntfd)luß. 23iSl)er war WenigftenS bie 2öad)e forgfältig ge- 
galten werben ; als bie ^eifenben jtdf) eines äbenbS in il)rem 33locf l)aufe $ur 
9tuf)e gelegt Ratten unb t)k s JCaf)e ber 2öad)e an ginlety war , erwachte 
25oone in Der 9?ad?t unb fanb jenen fcfylafenb. (£r ließ if)n feinen (Schlaf 
fortfefjen; übernahm felbft bk 2öad)e unb äußerte 9?idj)tS als ein 5lnberer 
if)n ablöste; am näd)ften borgen aber er$äf)lte er ben Uebrigen, waS »or* 
gefallen war, unb erflärte beftimmt, er wolle lieber in ber Sßilbniß allein 
leben, als mit unbebauten beuten jufammen bleiben, bie jtd) aus £eid)tftnn, 
23equemlid?feit unb Saune bk notfywenbigften 23orfid;tSmaßregeln r>ernad)läfftg= 
ten, ginlei; unb SJtonnaty waren jwar überrafd)t, allein il)r S>tol$ ober il)re 
(Sitelfeit bewirf te, ba^ fte 23oone mit £ätte antworteten: ($r fönne ja gefyen, 
Wenn eS il)m in ifyrer (Gegenwart nicfyt besage. (Stewart aber äußerte, er 
Werbe 23oone begleiten unb an britter <£nnterwälbner Reiben fd?wieg. JDie 
bü^m nahmen nnen falten 2lbfd;ieb un^) entfernten jtd;; als fte baS S3(ocf= 
fyauS im Surfen Ratten, l)olte fte ^ofben ein, unb fagte: >,@r fönne ben 
©ntfcfyluß 23oone'S nur billigen unb fel)e ein, ^ jene Unrecht Ratten, allein 
eS fei il)m unmöglich, tk beiDen nafeweifen ©efellen fiel? felbft $u überlaffen, 
benn biefe würben alSbann unfehlbar verloren fein." 33oon antwortete: Sßie 
el)renwertl) auci) ber 33eweggrunb fein möge, fo muffe er eingeftetjen , felbft 
ntc^t fo mel Selbftaufopferung ^u befreit. (#r («golben) werbe wafyrfdjeinlicl) 
mit 3enen feinen Untergang pnben unb fönne fte (ebenfalls nic^t retten. 3n= 
beß jeber fei §err feiner »ganblungen unt) er felbft wünfe^e i^m nur einen 
befferen 5luSgang, \vk er erwarte. 

@o mn^k fiel) 23oone mit Stewart je^t allein bem ^entucfi;=@trom 
wieber §u, um in ber 2ßilbniß, auf eigene JpütfSquetlen befc^ränft , ju 
leben. Ü)er Sommer ging vorüber, ol)ne baß befonbere ©reigniffe ein= 
traten; bie beiben famen nur feiten §ur Stocf l)ütte , um i^re gelle 
bort Einzubringen, würben fall empfangen uub entfernten ftc^ immer 
na$ fur^ern 5lufent^)alt. Der ^erbft bratf) an — in ben bereinigten 
Staaten Durc^ ©c^ön^eit beS $immelS unb 9J?ilbe beS ^lima'S tk ange^ 
nef)mfte 3a^rS^eit mit bem tarnen „Snbifc^er «Sommer" (Indian Summer) 
bejeiefmet. Ueber bie ganje ©egenb fc^eint alSbann ein gelblicher 9cebel ju 



49 

rufyen, in welchem ba$ mtlbe unb angenehme Sonnenlicht ftd) in ben fcfyönften 
garben am £tmmel unb an bem 9fambe be$ §ovi§onte^ bricht, wäfyrenb eine 
liebliche Beleuchtung allen ©egenftänben erteilt wirb. Ü)ie Bäume prangen 
in mannigfachen garben beS welfenben, aber oft fetjr garten unb felbft im 
28mterfroft auSDauernben Sauber, in ©elb, (Mm, *)3urpur unb Braun; bie 
Dielen 5lrten ber Nußbäume, bie oirginifcfye Dattelpflaume, ber glafcfjenbaum, 
oiele anbere Bäume unb ©träume bieten $al)treic()e, nu^bare unb wol)I= 
fd)metfenbe grüßte, gür t)k $mi (£tnftebler war e3 bie Seit, ftd) für ben 
Sßinter $u oerforgen, allein eö fehlte il)nen bi$ je£t an Dbbacf); bie «£>ülfe 
ber brei 5lnbern sollten fte nitfyt met)r in 5tnfprucf? nehmen, unD bie (£rricfy= 
tung eme3 neuen, mar für fivti 9J?enfd)en allein nicfyt fo leicht au^ufüfyren. 
Sie Ratten jebod) ftcf) ba$u entfließen muffen, wenn nicfyt ber 3 u f a ^ f* e S ur 
©ntbecfung äne$ , l)inftcfHltd> ber Sicfyerfyeit, weit »oqügltcfyeren 3uflucfyt^ 
orteS geführt fyätte. 

Boone fyielt ft$ am liebften in ben engeren Xijäkxn ber Heineren 
Ströme unter fteit abfallenben getöwänben unb oor einem 3)icfid;t auf, wo 
er, wie feiern ermähnt, eine größere Sid)erl)eit n>ie auf ber $otf)tbtnc ju 
finben erwartete; in jener 3at)r^eit fyatte er olmebem bort ben Bortfyeil, baß 
er in ber engen unb gefcfyloffenen Sage tic fd)on eintretenbe 3?ül)le ber 9?äd)te 
Weniger empfanb. 5116 \)k BeiDen, öftlid; oom ^entuefy, in baö Zfyal eines 
f leinen Stromes, Sljawanee $ioer je£t genannt, fyinabgeftiegen waren, be? 
merften fie auf einem nieDeren ^orfprung ber gelfenwanb, Welcher burd; eine 
fyerabriefelnbe £luelle feucht gehalten würbe, einen prächtigen unb l)ol)en 
$acane=Baum, einer in ben wefttid)en Staaten an bm glußufern wad)fenben 
SBattnußart, bereu grüßte burd? 2öol)fgefcbmad ftd; oor allen Slnberen auS* 
§eid?nen. !X)a ber Baum, bereits mit lichterem Saube, eine reiche (£rnte t)on 
grüßten oerl)ieß, fo würbe befcfyloffen biefelbe ausbeuten. Sonft pflegten 
bie ^interwätbner , ber größeren Bequemlicbfeit wegen, einen folgen Baum 
»orerft $u fällen, bieß war aber l)ier nid)i möglich, wenn bie Beiben bie 
(£rnte einfammeln wollten, benn alSbann wäre ber Baum oon bem Bors 
fprung in ba$ tiefer liegenbe 5X>icfic^t fyinabgeftüqt unb offenbar burd) fren 
gatl $erfd)mettert worben. Boone wollte fomit ben Baum erflimmen, Wä^renb 
Stewart t>k abgefcfyüttetten grüßte unten im niebrigen ©efträuefy auftefen 
würbe. £aum war er aber in ber $rone angelangt, als er unbeweglich 
einige Seit nad) einer 9ftd?tung bliefte, bann fc^nell am Stamm hinabglitt 
unb einen £l)eit ber jerriffenen gelöwanb nad) einer fd)malen gläd)e f)inauf= 
ftieg, welche oon mehreren loSgeriffenen gelSblöcfen bebeeft fetyien; Stewart 
folgte. 3)ort angelangt ftanben fte fcor bem ©ingang einer weiten $öf)te, 
welchen ' man burd) bie gorm ber gelfen Weber t>on Unten nod? oon Dben, 
fonbern nur oon einem erbeten fünfte feitwärtö auS erblicfen fonnte. (£$ 
War eine jener £öl)len, welche ba& jerf lüftete ^alfgeftein, bie Unterlage ber 
Oberfläche oon #entucf^, oft in ber 2lu6bel)nung mehrerer engtifc^er teilen 
unb mit ben wunberbarften unb präc^tigften ©ejtaltungen ber gelöwänbe in 
großer 2ln$al)l barbietet, oon benen auc^ einzelne je^t atö SKunberwerfe ber 
9latur eine große Berühmtheit erlangt l)aben (bie 9Äammutl)=«§ö^le) ; bie Don 
Boone bot oorne bä engem (Eingang ein weitet ©ewölbe, einem großen 
Saale vergleichbar, beffen SBänbe batb burc^ bie gellen glammen eineö 
angejünbeten großen geuerö beleuchtet würben. Beibe ^interwälbner bemerften 

tfottenfamp, 9?orbamerifoner. 4 



50^_ 

}ut il)rer grüßten greube, ba$ ber dlaud) Weber in Der <$öi)k blieb, noct) auö 
bem feingange f)inau3$og, fonbem fiel) nact) anberen Klüften beS ©eftemS 
bem inneren juwanbte, a(6 Uc ftd) iu'rbreitenbe 2ßärme eine ftarfe S^gluft 
erzeugt t)atte. 2)ie <£jöl)le Ijatk fomit anDere oielleicfyt weit entfernte Spalten 
naefy Außen $u, unb bie ^eifenben waren (tct)er, ba$ ber 9faudj ifyrer gener 
fte Weber Anberen entbeefen, nod) fte felbft betätigen würbe, wafyrenb sugleict) 
ber gan$e $aum wegen ber 3^tuft buret) geringere geucr)tigfeit bequemer war, 
wie anbere unterirbifcf)e Aufenthaltsorte. Auct) in anberer 3Beife war fein 
befferer $unft jn ftnben. 5)er 3 U 9^9 wm «Strome, ber bid)t am guße ber 
gelSwanb floß, war fal)(e3 ©eftein, t)a$ 33ett beö bamalö feierten Stromeö 
ebenfalte felfig, fo baß feine Spur ber tauberer jurücfblieb, woran bie 3nbier 
im ©rafe, im 3)icfid)t ober im 9M)re ifjren 3Öeg Ratten erfennen fönnen; 
mehrere teilen weit fonnten beiDe oberhalb wie unterhalb ber 4pö()le im 
Strome auf biefe 2Öeife unentbeeft uml)erget)en. (Snbltd) ließ ftet) ein in ber 
«göljle liegenber gelSbtotf o()ne große s ))lni)c an bm Eingang wallen, fo baß 
auet) biefer jum Xijcil gefct)loffen ober im 9?otl)fall mit einer SBruftmefyr $ur 
Q}ertfjeiDigung t>erfel)en werben formte. Jhtq \>k (£ntbecfung war für 33oone 
ein wahrer Sct)a£; er t)at auef; bort einen großen £tjeil feiner (Sinfamfeit 
fpäter in ber £öf)le $ugebrad)t, unb noct) je£t ftefyt in ber 9?cu)e berfelben ein 
93aum, worin er Damals (hinter 1769 bis 70) feinen tarnen in bie jRinDe 
fdjmitt (jetzige @raffct)aft s IRercer) unb welchen t>k jetzigen ^entuefper al6 
eine Art 4peiligu)um §u betrachten pflegen. 

AtSbalb galt eS ficr) für \)m SBtnter einzurichten. äßaffemmer waren 
auS gel)öl)(ten ^Baumftämmen balD oerfertigt, eben fo eine lange s 3J?ulbe jur 
Aufnahme beS SaljWafferS, welct)e3 fte wäl)renb ber 9?act)t an einem £icf, 
\^a fte $u jener £ages$eit von gieren weniger belaftigt würben, in jenen (Sintern 
Rotten; weil fte fein 3)?etatlgefcl;irr $ur Abfocfntng von Sal$waffer fyatten, 
mußten fte igt Sal$ fiel) baburet) »erfetjaffen, t)a^ fte jenes Sal^waffer in ber 
s )Jht(be an ber offenen ßuft ober bei ber geuerwärme tangfam verbunften 
ließen, unb bann bk anfctn'eßenben ^rpftatle oon ben Seiten beö ^otjeö 
abfct)abten. »£)ol$i>orrätf)e würben im 3)icfict)t gefällt unb größere SBlöcfe jer* 
ftücft nad) ber £ö'l)(e hinaufgetragen, eine $war müt)fame aber notl)Wenbige 
Arbeit. 3Me t)auptfäct)lict)fte 53efd?äftigung beftanb aber im ©infammein von 
^m reict)lict) oorl)anbenen 2ßallnüffen, nacr)Dem fte bie 23äume, um tl)re Wlüfye 
fiel) ab$ufür$en, gefällt r)atten, unb in ber Auffucfyung eineö größeren s Jßors 
ratt)ö aort feict)eln ber S3eißeid;e , unb befonberd ber gelben dict)e l ), eineö 
prächtigen, aber jefet oon ben Abenteurern, n>egen feiner grüct)te, um fo ^öl)er 
gefct)ä^ten ^Baumeö, wetct)e, oon füßerem @efc|macf wie alle anberen (£id)eln, 
geröftet feinen üblen (£rfatj für ba$ 53rob barbieten fonnten. Ünefe grüct)te 
würben in großen, auö ^irfct;fellen oerfertigten, Säcfen t)eimgebract)t unb aufs 
bewahrt, bie mit «£)irfct)fel)nen ^ufammengenä^t waren, Wobei i)k 3agbmeffer 
^urn 33ot)ren ber 2öct>r unb dn au6 ben gewaltigen $noct)en beö ©lfl)irfct)eö 
gehörig aufgehauener unb mit weiterer Arbeit zugerichteter Splitter al^ Äuös 
l)ülfe ber A^le btente. 

So »erging t)m Abenteurern bie Sät in fortgefefcter ü^ätigfeit, wäl)renb 
bie Uebung ber 3agb gewiffermaßen eine (£rt)olung barbot. 2)tefe(be ging 



*) Öuereus prinus acuminata, Yellow Oak. 



51 

je&t r>or$ug6weife auf 23ären, bie oom 2luguft att, burd) bie reid)lidje 9?af)rung 
t>on fafttqen beeren unb 23aumfrüd)ten, ungemein fett unb wof)lfd)mecfenD am 
gtetfcf; ftnb, wät)renb ber Säger bte £trfd)e in jenen Monaten if)rer 33nmfts 
Seit $u feiner 9?af)rung nur im 9iott)fall fid) au$wät)lt. SMe ©puren ber 
Xfyiexe waren leicht am gluß 31t erfennen, benn fte fcfytugen immer nur bie* 
felben 2ßege ein, wenn fte öon il)rem Säger, im btcfften grünen Otofyr, ftd) 
ju it)rem beftimmten Srinfpfafc ober 51t Den Räumen unb $um 3)idid)t bega- 
ben, wo fte il)re 2iebling6nat)rung Rotten; ein fo(c^er 3öeg warb von Den 
Sägern $ugteid? beßf)a(b aufgefud)t, weit er immer an Drte führte, wo (Sieben 
unb grucfytbäume bie meiften unb beften grüßte trugen. 3)ie Sßege waren 
um fo bestimmter 51t erfennen, ba Die 23ären, iüe(leid)t um if)re Sßfynt ju 
fcfyärfen, fo f)od) wie fte auf ben Hinterbeinen ftetjenb reichen formen, in bie 
Sfthtbe ber Zäunte beiden unb baDurcr) fiebere 3 e tdK* 1 i^ct 9Mr)e angeben. 
Ü)ie Säger lauerten einige Stimben nact) Mittag an Den Srinfptä^en , wo 
bie großen rabenfdnvar^en $l)iere, wie ein $ferD im (Schritt ober bisweilen 
im &ott mit regelmäßiger unD behaglicher ^Bewegung ftet) unfehlbar einteilten; 
wenn 23ruht ($e§) bie ungewohnten, auf feinem 2öcge ftd; it)m entgegen* 
fteltenben gremDen plö$tict) anftarrte, empfing er fogletd? bie töDtlid)e ftugel, 
beoor er Sät $ur Ueberlegung l)atte, ob er ftd; entfernen fotle. Dber'fie 
fugten frül) am borgen unb fpät am $lbenb bie $lä£e auf, wo bie SBären 
bie grüßte ber Zäunte ftcf) fjolten, inbem fte, wie oben erwähnt, bie am 
Reiften belafteten 3w e *9, e Hd) abbrechen. 

3n bem galt fanben fte meift mehrere ^ufammen. $Qenn fte vom 3)icfid;t 
beö s Jiol)reö unD r>on einem bequemen StanDpunfte au3 einen SBären nieber* 
ftreeften, würbe ber *ßta£ atSbalD r>on ben übrigen geteert; bie großen auf 
ben Räumen beftnbüc^en £t)iere glitten atSbann bie Stämme mit einer 33e* 
fyenbigfeit t)inab, über welche man in 93etract)t it)re$ fct)wer fältigen Körpers 
erfiaunen mußte; fiel einer au$ einiger 4?öt)e bei Der (Site fract)enb auf ben 
23oben, fo tjatte er fic^> aföbalb wieber aufgemacht, unb eilte mit ben anberen 
eben fo fdjmell baoon. 2ßeil ©efat)r immer bei »erwunbeten 23ären oort)an= 
ben i\t, waren bie Reiben ftetö neben einanDer, tnbeß (Stewart fowol)t wie 
33oone waren fo gute Sct)üi$en unb erfahrene Säger, ba$ iljre ihtget r>on ber 
Seite wie r>on oorn jtetS in ba$ «jpeq traf. 33ei folgern Ueberfluß oon 
gleifd) trugen fte aber aud) Sorge, ftd) für Den galt ooqufeljen, va$ fte in 
ir)rer ^ö^le belagert ober bur<$ anbere llmftänbe genötigt würben, länger 
in berfetben $u oerweifen. Sie oerforgten fic^> beß^alb mit gefallenem Harens 
fleif($, ba6 fte mit Sal^waffer auö einem Sic! in mehreren Da^u bereiteten 
(Eimern verfertigten unb mit einem £lo& ^ubeeften, um eö in tl)rer 3lbwefen= 
tyit »or wifben gieren 51t fcfyü^en. 

3)ie Söinteqeit brac^ an ober melmel)r bie ^age würben für^er, benn 
im ^lima bot ftd? gegen $nbe 2)ecember fein Unterfdjieb, ber nadfi unfern 
^Sorftellungen ben 5lu3Drucf gerechtfertigt l)aben würbe. i)ie 3al)r^eit ift 
überhaupt in ^entudt) fel)r milbe; 9iad)tfrofte bei Weiterem fetter, mitunter 
ein Schneefall ftnb bie einzigen 3^tc^en Deffelben, wobei aber nad) erfteren 
gegen Mittag warntet SBetter eintritt, unb ber Sdntee fetten länger, wie 
einige Stunben liegen bleibt 2)er $lufentl)alt in frifd)er Sjtft war ba^er ben 
Abenteurern immer notf) angenehm, unb e$ fehlten t^nen and) manche Seityen 
ber Sa^jett, woran fte fonft gewohnt waren. 2)ie 2Öeißetc$en, fo wie 

4- 



52 

anbete Zäunte unb Sträuche trugen nod) il)r Saub; ba$ $ofyr mogte im 
frifdjeften @rün; e6 z^tat ftd? fogar l)in unb lieber @rfd?eimmgen einer 
mifberen 3al)r^eit; bte engeren ©teilen in ben gluftljälern, bie im' Sommer 
unerträglich fdfjmül gemefen maren, boten znufdjen ben getömänben jefct äne 
angenehme 2Öärme, bei meiner, mie in einem £reibl)aufe, frifd)eö Saub unb 
Sötumen oor ber Sät zum $orfd?ein famen. Ü)a3 il)icficf?t, bie «jpocfyebene, 
bie glüffe würben nocf) immer von Vögeln belebt, benn obgleich) viele 
Scf)tt>ärme fortgezogen maren, fo fyatkn ftd) bocf) anbere an$ bem Sorben 
eingeteilt, um ben hinter in fömtucfv, zuzubringen. 3)te Sßtiben unterbrachen 
autf) nicfyt il)re SebenSart, unb festen if)re 3agD 5 v üge bte zum 22. Dezember 
fort. Sin jenem £age warb aber if)r rut)ige3 (Sinfteblerleben gemattfam 
unterbrochen. 2ld)t 3nbier fdf>üc^eit ft$ im 9M)re ju il)nen l)eran, fo baj? 
fte umringt mürben, unb fprangen vlö^lid) mit £rieg6gefd;rei bicfyt in ifyrer 
9?äf)e auf. 33eibe legten ik SBüc^fen an, altein an üBlitf überzeugte fte, i)a$ 
aller 2Biberftanb vergeblid) fei; fte fefyrten il)re ®emel)re um unb ergaben fte!) 
als ©efangene. 2)ie Snbier nahmen tfynen fogletd? il)re 3öaffen, banben 
tlnten mit Giemen von ^irfc^feber t)k Slrme auf ben dürfen unb trieben fte 
fo zu ifyrem Sagerpfafce fin *). 

So mie bie Reiben fiel) of)ne 2Biberftanb ergeben Ratten, äußerten fte 
aud) fein 3 e td)en btx Unruhe unb be3 3ome3 bei erlittener 23e(eibtgung ober 
■iÜftjjtjanblung, fonbern bewahrten einen fteten ©leicfymutl) unter fortmäfyrenbem 
Scfymeigen, mäfjrenb anbererfeitö irrten 9?icf)tö entging, ma3 bie (Stimmung, 
bie Sage unb ba3 ^ertjatten i^rer Sieger betraf. 23oone f)at falte unb be= 
fonnene Selbftbefyerrfd)ung in ben gefäl)rlid)ften Sagen fväter oft genug be; 
miefen; and) biefimal beruhte feine SluSjtcfyt auf Rettung allein in einem 
^erfafyren, moburd? bie 3nbier ft$er gemacht, an Slrgmofyn unb 2ßact)famfeit 
nachäffen mürben. Stewart fyegte z u ty m vollfommeneS Vertrauen, unb 
richtete ftd) in feinem SBenefjmen genau narf) bemjenigen feinet greunbeö; 
Sorte mürben nid)t gemed)felt, fonbern ein 23licf genügte, um baö gegenfei; 
tige 33erftänbnip fyerzuftetten. Sie eigentliche 9Jft£l)anbluttg unb N gotterung 
ber (befangenen beginnt erft nad) ber ^üeffe^r in bk «jpeimatl) beö inbifcfyen 
Stammes, inbef Ratten bäte and) febon auf bem Wlax\fyz viel genug zu 
ertragen. SeS $lad)t$ mürben fte mit 5lrmen unb deinen am Sager ber 
3nbier, dürfen gegen dürfen ftefyenb, an einem Zäunte mit Giemen von 
£irfd?fefl feftgebunben ; if)re 9M)rung mar fcfyled)t unb gering; begann am 
näd)ften borgen ber s D?arfcfy, fo mürben ifjre $änbe mieberum gefeffett unb 
nur getönt, bamit fte Sclavenbienfte auf t)cn Sagervläfjen ober fonft verrid)? 
teten. deinen Slugenblicf lief fte eine Sac^e bei Sage aus \>m Slugen. 
3lm zmeiten Slbenb befamen fte ben Auftrag, ^olz z u fällen; fte erhielten 
Somal)afö, vollbrachten baö @efd)äft unb reichten atöbann il)re £änbe zum 

h ^doiic fagt t>oii jenem läge: „2Bir nuire» bind) einen 253alb gefonttnen, in weidjem tnufenb 
SBrtutne, bie einen in 231titf;e, bie nnberen mit ^n'irf)ten DefnjTet flnnben. Sic $iatuv t>er|*df)n)enbete 
an tiefem Dvt eine 9?eif;e entit'icfenber 2Btmber. ©ie entfntfete tf;rc @d)ä0e unb tfjre ©rieugung 
in einer g)?annigfnrfigfeit üon 95rumen unb 3-rü(tten mit ben ptrtcfytigilen ^iivben, uon jierfidjcr 
03e|lnrt unb tb\ilid)exn öierudf). 233ir fyatten un^ flm § 5In6Itcf einer g}?enge i>on liieren gefreut, 
bie fid) unrtufyürttd) unferm 93licf brtr6i>ten." 5ene' 3Jeufserung übet 2?füt()en fann fdjtucrürf) 
miber» a(d uon jenen engen $fugt[)orern (Coves) geften. 'Wan fief;t ü&rigenS rtuö biefen furien 
Porten, bnf $öoone bnmafö im ^(u^t^ar be» Äenturfn gewefen wav, bn^ vom @f>aivgnee nidjt weit 
entfernt i(r. 



53 

geffeln lieber bar. 2)cn 3ubiem bauerte bie Sirbett $u lang; (Stewart er* 
T>tett einen gauftfd)lag , 23oone einen gußtritt; beibe gaben fein 3«$«* be$ 
Unm.utl)e3, fonbern arbeiteten fc^netfer. 3)ie 3nbier töbteten eine 9ftenge 
2Bilb ; 23oone erlieft am britten 2lbenb ein 3agbmeffer, um Düffel abhäuten ; 
er vollbrachte ben Auftrag unb gab baffelbe ^urütf. 3n folcfyer Steife war 
ber 2trgwol)n ber 3nbier unb Damit aucf? il)re 2öad)famfeit allmal)tig einge= 
fd?läfert; wäljrenb ber inerten 9?acfyt begnügten fie ftc^, bie 23eiDen an 23äu= 
men feft^ubrnben; 2llfe fd>liefen unb 9?temanb nal)tn bie ©üben tljrer 23anbe 
in bk «jpanb, ivk eS (onft jur 23ewadnmg üott (Gefangenen bei ifynen ge^ 
n)ol)nItc^ mar. 

3)ie 2ld)t bilbeten offenbar eine 5lbtl)ei(ung einer größeren @$aar, benn 
von 3«* $ u 3 e ^ famen unb gingen Rubere, meiere bie $erbinbung oon oer? 
fd)iebenen 3agbpartfyieen §ur unterhalten fd)ienen. $ln einem berfelben bt- 
merfte 23oone eine 2ßunbe am 2irm, bie oon einem 3agbmeffer l)errüf)ren 
mußte. (£r fonnte fomit auf ba$ ©cfjicffal feiner früheren ©efäfyrten fließen; 
ein blutiger ^ampf, mit $erluft oon 6etten ber 3nDier, mußte ftattgefunben 
Ijaben; wenn eS §ur $ertl)eibigung mit fur$er 28affe fam, fo mußte mancher 
geinb burd) bie ftetS gelabenen unb ftd)er treffenben 23ücbfen bereits aus ber 
gerne erlegt fein; war ber eine ober anbere lebenbig in bk ©eroalt ber 
Snbier gefallen, fo fonnte fein 3^eifel über beffen (5d;idfa( l)errfd)en. 33oone 
erhielt aber feine weitere Slnbeutung. 3)ie 3nbier fprad)en nur mit il)m um 
ifym Aufträge ju geben, unb bebienten fiel) bann einer aus gran^öftfef; , @ng= 
Ufd) unb 3nbifcb gemifd)ten Sprache, bk an ben @ren$en gewöfmlid) War; 
\va$ fie unter fid? rebeten, blieb beiben unoerftänblid;. ($S waren füblid?e 
Snbier, waf)rfd)einlidb £fd;erofeeö, wie bie fübweftltd?e Stiftung ergab, welche 
btefelben nad? fe$S Sagen eingingen, als fie eine große 9ttaffe 23üffelfelle 
auf-il)re ^adpferbe gelaben Ratten. 23iS bal)in Ratten fie fiel), naef; oerfcl)te= 
benen leiten f)in jagenb, oon bem $la$ nod) wenig entfernt, wo 23oone 
gefangen genommen war. 

2lm £lbenb beS ftebenten £age3 famen an 20 Snbier $u oerfcfyiebenen 
Seiten inS Sager, befallen fid) bk (befangenen unb bk 3agbbeute, unb untere 
rebeten fid) mef)r wie gewöfynlid) mit ben Uebrigen. SBoone fcl)loß barauS, 
ba^ ba$ »fjauptcorpS ftcf; in ber 9?äf)e befinbe unb baß alle 3lbtl)eilungen, 
nad) Erlangung einer genügenben Sftaffe oon gellen, einberufen würben, um 
alSbalb eine fcfynelle s Jfutffel)r anzutreten. 2Öollte er fliegen, fo war eS je^t 
tk l)6cbfte jfyritf benn t)k glud)t würbe bä einem größeren Raufen unb in 
größerer 9?äi)e ber ^eimat^ jener 3nbier, um fo mel)r erfc^Wert. (Sin 23licf 
Der @rmut^igung gab Stewart beim ^ol^fäüen ein Seiten. £)ie Reiben 
würben an einen SBaum gebunben; bie 3nDier lagerten fiel? um il)r geuer, 
unb fielen balb in (Schlaf. 

@e war eine Ijelle 3)conbnac^t; Weber SBoone no* <Skt»axt f($loßen 
ein 5luge; gegen Mitternacht festen ber günftige Slugenblitf gefommen. ^8ei 
ber ^örperfraft 33oone'6 gelang eö il)m fcfynell, bk 33anbe feiner 5lrme burefy 
eine heftige 5lnftrengung ^t fyrengen; fein 3nbier regte ftc^ ba bem baburd) 
eräugten ©eräufc^. @r lo$k leifer bie 53anbe feiner güße, unb alöbalb bk 
feines ©efdl)rten. 3u ^öc^fter (Gemütsbewegung fcbtid?en bdh ^u bem 
$la^e, wo feitwartS oom geuer, neben ber 3agbbeute, au$ bie il)nen abge= 
nommenen Sßaffen unb anbere 3wüftottg lagen; ungeachtet i^rer heftigen 



54 

6pannung, marb jebe ifyrer 23emegungen , eine ^a(6e 6tunbe lang fo letfe 
au3gefüf)rt, baf fein 3nbier, aud) nur burd) eine Regung im <Scr/fafe, bie 
Slnbeutung gab, fein Dl)x \jabc trgenb einen (Sd)atf aufgefangen. 3m 33eft£ 
if>rer SBaffen unb t^rcö *ßuh>ert>orratI)$ , fd;licr)en fie nod) mehrere fyunbert 
(Schritte in berfelben 2Beife beljutfam oormärts, fo bau Fein &aufct)en be3 
grünen 9tot)reö fie Serratien Fonnte. @nblid; elften fie auf einem 23üffelmege 
in angeftrengtem Saufe Leiter. 

8ie fcfyfugen bie Oftct)tung nad) 9?orboften $um 61)amanee ein; a(6 ber 
borgen anbrach unb fie crmarten muften, baf bie 3nbier ifyre @pur tter* 
folgen mürben, Ratten fte fd?on oiele leiten 3Sorfprung; fie eilten aber ofyne 
2lufentf)alt, ftetö in beftimmter *Rid;tung oorroärtö; bie ©egenb mar ifnten 
of)nebem beFannt. $latf) einer l)öd)ft anftrengenben gludjt erreichten fie gegen 
2(benb \)cn ©fyamanee; erft je|t überliefen fie ficr) bem (Befühle einiger 
©id)erl)eit, benn fie Fannten ben ©cfyarfblicf unb bk 23el)arrlicr/Feit ber 3nbier, 
um ber @pur euteS geinbeö Sage lang $u folgen; in bem felfigen 23ette beS 
nod; feilten gluffeö, mar btef jebocr) offenbar erfd;mert ober unmögtid). @S 
trat ein Siegen ein, ba$ Sföaffer be$ @trome$ fcr/roott allmäf)lig an. Ungeachtet 
ber größeren 53efd?merbe, ba baffelbe tfynen $ule|t bi$ an bie Ruften reichte, 
festen fie ifyren 2ßeg im 33ette be3 gluffeö ofme 9frtl)e fort, b\$ fte mäljrenb 
ber $lad)t an ber mofylbeFannten gelfenmanb anlangten, mo if)re $öl)(e tag. 
<Bk ftiegen tappenb im 3)unFeI bm 3^gang fynan, unb fanben fid; enblid? 
in ttoÜFommener @icr)erl)eit. 

Sind) je£t nod? überlief fiefy 53oone, ungeachtet feiner Grrmübung, nid>t 
bem ©djlafe. (£r machte mehrere ©tunben, mäljrenb er feinem ©efäfyrten 
bk Dtuf)e gönnte; erft am borgen legte er fiel) felbft nieber. 2luö $orftd)t 
marb am erften Sage Fein geuer angejünbet, unb bie beiben Ijielten nur ein 
Wlafyl oon rol)en (^ic^etrt unb einigem @al$eifd). 3nbef ba$ @lücf mar 
tlmen günftig. @in mehrere Sage lang fortbauember 9?egen fcfymetlte ben 
gluf in folcfyer 2öeife an, baf er ba3 niebrigere Qidifyt überfdjmemmte, unb 
bau e$ unmöglich mar if)rer (&pux im 23ette beö gluffeS $u folgen, fogar 
menn biefelbe an bem einen ober anberen £)rte bem fcfyarfficfytigen 23(icf ifyrer 
Verfolger nict)t entgangen märe; jebeö 3>ää)m, ba$ il)re güfe etma $urüd; 
liefen, mufte je|3t im 23ette, mie oom gelfen meggefcfyroemmt fein. 80 
Fonnten fie benn, in ber gegrünbeten Hoffnung nict/t entberft ju merben, am 
jmeiten ^age an geuer anjünben unb ftdf> an il)ren ^orrät^en erholen. 
6ed;ö ^age lang aber magten fte niebt i^ren 3uftudj)t6ort ju oerlaffen; erft 
bann Fonnten fie bie fixere Ueber^eugung fyegen, ba$ bk 3nbier il)re 3Ser= 
folgung atö oergeblic^ aufgegeben unb il)re «^eimFeljr angetreten Ratten. 

9cadj>bem fie auf i^ren @treif^ügen ftcfj mieber gehörig mit 2ßilb oer? 
fe^en Ratten, unternahmen fie einen größeren Wlaxfö nac^ bem 33locfl)aufe 
i^rer ehemaligen ©efäl)rten, el)er um fid) oon beren ©d^tcffale 51t überzeugen, 
mie in ber Hoffnung biefetben auftufinben. Ü)a6 33tocff)auö \tanb öbe unb 
oon 33orrdtf)en geleert; eS mar aller 2Öa^rf($einlid)Feit natf) oon ben Snbiern 
geptünbert; Spuren maren oon ben breien nicfyt auftuftnben , unb man fyat 
auef) niemals irgenb eine £unbe über fie oernommen. 3l)r @d)itffat mar 
aber oon ben Reiben ermartet, unb bk oben ermähnte, menn auc^ bunFle 
@pur lief fie ba$ Uebrige erraten. 

£)er (Sinbrucf ber 9?iebergefc^fagen^eit ungeachtet aller früheren Vorfälle 



55 

n>ax natürlich, in golge berer bie Reiben ernennen mußten , baß ifyre efyema* 
ligen ©efäfyrten, wal)rfdj>einlid? burd) eigene Scfyutb if)r Sdn'cffal »eranlagt 
Ratten. 3fyre büftere «Stimmung marb aber nacfy wenigen Sagen burd? an 
unDet^offteö ©reigniß erweitert 511S fte in berfelben ©egenb nod) immer 
»erteilten , ioo fte baS grüne 9M)r $uerft erblicf t Ratten , bemerken fte oon 
ber früher ermähnten Stoffe aus, in ber gerne $mei Männer, bie an ber 
KleiDung unb Haltung als 2Beiße erfennbar, mit bemfetben ©rftaunen, nne 
fte »or mehreren 9D?onaten auf ber (Sbene unter ben $f)iermaffen umfjer$us 
ge^en fcfyienen. 23oone* rief alSbalb bm beiben $u unb gab anbere 3^^^n, 
auf welche l)in 3ene bk Ortung $u ifynen einfd;tugen. @roß mar aber 
feine Ueberraf^ung unb fein dnt^ütfen, als er in bem ©inen feinen trüber, 
Squire 23oone, unb in bem anbern, einen feiner greunbe aus 9corbcarolina, 
mit tarnen 3ftd?arb ßatfomaty, erfannte. So ergab ftd? bie 3^^rf m ^^9^it 
»on 53oone'S $erfal)ren auf ber «jpinretfe \ btibz Ratten feine Spur, nad) ben 
angegebenen 3^$^ in ben Räumen, leicht unb in einer nicfyt $u lang 
bauernben $eife »erfolgen Fönnen. 

9?ad) ber erften greube beS 2Bieberfel)enS erhielt 23oone aud) anbere 
il)m angenehme 9?ad;ri$ten. @r i)atk fcfyon längft ben @ntfd?luß gefaßt, 
ftd? in ftentucfy nieberjulaffen ; fein trüber brachte ifnn je$t bte Kunbe, ba$ 
fid) eine »ortfyeitfyafte (Gelegenheit jum $erfauf feinet ©uteS am gjabün 
barbiete, unb ba$ »iele anbere ignntermalbner §ur Ueberftebelung ebenfalls 
entfcbloffen feien, fobalb man gute 9?ad)rid)ten »on 23oone unb »om £anbe 
erhalte, lieber ben (£ntfd)luß »on (Mouxity, ebenfalls nad? Kentuch; übers 
suftebeln, füllte 33oone jebocfy einiget (£rftaunen. i)erfetbe mar ein *ßflan$er 
aus ber feiten klaffe ber 23e»ölferung, unb ftanb beßfyalb aud; in (^iefyung 
i)öl;er, mie bie «£)interrt>atbner; er mar mit einer 3)eutfd;en aus $ennfi;l»a= 
nien gef)eiratl)et, bie ftd) fogar in einer cuttiotrten ©egenb ßarofina'S unter 
ben Gmglänbern nicfyt l;eimifcfy füllte, fortmafyrenb flagte unb ftd; ben @e= 
mofmfyetten berfelben nur mit 3öibermitlen fügte; eS ließ ftd) fomit »orauS= 
fe£en, ba$ eine folc^e gamilte fid; auf einer 9?ieberlaffung in ber 2öitbniß 
md?t befyaglid? füllen Fb'nne. 3nbeß mußte 93oone fefyr mof)l, ba^ man in 
einer folgen gan$ neuen 5tnfteblung alSbalb aud; gan^ anbere Männer, mie 
bloße ^intermätbner braud;e, unb ber Umftanb, ba^ ein ^flan^er, mte 
@atlomavW i(;nen anfc^ließen sollte, \mx it)m beßl)alb aucft fel)r unUForn* 
men. Die Urfa($e aber, meßljalb biefer ben atterbing6 für fotcfye Seute 
ferneren @ntfd)tuß einer Slnfteblung in ber 2Bilbniß gefaßt l)atte, lag in 
feinen zerrütteten limftänben; er mar tief oerfc^ulDet unb f)egte feine «goff^ 
nung, ia^ er auf feiner bisherigen ^flan^ung mieber ^u 3Sof)lftanb gelangen 
fonne. 

Einige 3^^ »erging baxnit, bau 23oone unb Stewart ben Reiben bk 
»on il)nen bereits unterfuc^ten ^^eile beS SanbeS zeigten ; atSbann marb oon 
t>m Vieren bef^loffen, ba$ Sanb treiter meftttd) ju unterfit($en. <Bk n)anbkn 
fiel? beßfyalb ^u bem 6att=9^ber, einem (Strom, welcher ein eben fo fcfybneS 
©ebiet, n>ie ber $entuch;, mit einer auffallenben Stenge »on Krümmungen 
bur^fließt , unb eben fo ein oon gelSmdnben gebilbeteS Xt)al , ober »ielme^r 
ein noefy engeres, barbietet. 5ln einem *ßla£e beffetben bauten fte eine 33focf= 
ptte, in folc^er Steife, n>ie 33oone eS münfe^te, b. f). an einem Drte, tt>o 
einerseits ein ü)icfidbt, anbrerfettS bie @eftaltung ber gelSmäube bk ©ntbeefung 



56 

fef)r erfcfjwerte. 3nbe§ war eS i^nen nic^t befcfyteben, fyier unter fetterem 
9?aturgenuf* bie 5lnfunft beS grül)ling6 z u ermatten. 

3m Slnfang be$ gebruarS 1770, jagten bie 93ier auf einer $od)ebene 
in 9?äl)e iljxa 23locfl)ütte ; Eallowafy imb Squire 23oone befanben ftd) ni#t 
weit Dom gluffe, wafyrenb 33oone unD Stewart naefy bem ^entuefy %u, ftd? auf 
bie Entfernung Don etwa einer $iertelftunbe Don ifmen getrennt ()atten. 2öäl)renb 
£e£tere auf einem freien *ßla£e mit niebergetretenem 9?ol)r unb in 9?äf)e 
einiger 23aume ftanben, fal) 23oone, ba$ ftcf? ba$ 9tofyx feitwärtö ttwa$ be- 
wege; Stewart begriff auö feinen S3(icfert unb au3 feiner plö£lid)en Haltung 
alöbalD bie ©ebanfen feineö greunbeS, unb wanbte ftet? lauemb na$ ber 
anbern Seite. @3 waren 3nbier, welche bk Reiben nact) tl)rer 2Öeife im 
dürfen befehlenden Voltten , beoor biefelben Don Dorn angegriffen würben. 
93eibe feuerten naef) ber Sprung fyn, wo ba$ Otofyr fief? bewegte. Ein 
Schrei unb ©eftöfjn offenbarte ilmen, ba$ ifyre kugeln getroffen Ratten. 5113= 
balb aber erhoben Diej: 3nbier Dor ü)nen ein $rteg3gefd;rei unb feuerten i()re 
@ewef)re ab; Stewart ftür^te §u SBoben, 53oone warb nicfyt getroffen unb 
(teilte ftd) I)inter einen 33aum, um ftd) z u fcr/ü£en unb wieber zu laben. Ü)ie 
Dier 3nbier, welche ebenfalls ihre ®ewef)re gelaben Ratten, brangen al6balb 
auf ü)n ein; Stewart fyatte ftd) aufs jfttie aufrichten unb wieber laben 
fönnen; er feuerte unb einer ber Dier [türmte $u 33oben, at^balD erhielt er 
aber ^wet Scfyüffe unb fanf wieberum getroffen nieber; Wäfyrenb ein zweiter 
3nbier burc^ SBoone'3 £ugel fiel, welcher je£t Feine Seit mefyr fyatte, fein 
@ewel)r zu laben, fonbern ftd) burd) bie glud;t ben kugeln ber Reiben noer) 
übrigen au^ufetjen befcfylofj. (£f)e biefe aber auf ifjn fcfyoßen, fragten jwet 
Sd)üffe feitwdrtö; ei-n britter 3nbier fiel. Squire 23oone unb Eallowaty waren 
ntc^t fo weit entfernt, ba$ fte nicfyt bei ben erften Scfyüffen fogleid) herbeigeeilt 
wären, um bte %Yvei 3nbier Don ber Seite anzugreifen. So balb ber le£te 
noef) lebenbe 3nbier bk$ bemerfte, wanbte er ftd? jur glucbt; fein Sauf war 
fo fdntell, baj3 er über SBoone fid)tbaren 23ort§eil gewann, allein EattowaD 
überholte ilm unb fdmitt h)m fo ben $ücfyug ab, wäfyrenb Squire 23oone 
Don ber Seite, unb Daniel 23oone Don Dorn auf it)n einführten. 3)ie 3nbier 
galten e$ für £f)orl)eit, ftcr) in einem offenen Kampfe bloßstellen, wenn fte 
aber zum 5leuf erften gebracht finb, pflegen fte bem geinbe mit Mfmfyeit bie 
Stirn zu bieten, um il)r 2eben fo treuer wie möglid) ju Derfaufen. 2)er 
einige noc^ lebenbe 3nbier, alö er für; oerloren fa^, tvanbk ftdfj bef^alb 
gegen 33oone, um wenigftenS an biefem D^ac^e ju nehmen: er feuerte fein 
@ewef)r ab, allein feine «ipanb W l ? n urtjtc^er, unb mochte Dielleic^t nac^ ber 
heftigen Slnftrengung beö Saufet unb bü ber Sidjerfyeit be6 SobeS gittern, 
benn ber Sc^uf fehlte fein 3kl, obgleich noc^ in ziemlicher 9?ä^e. 3)ann 
fprang er auf 33oone ein, unb fd)Ieuberte gegen il)n t)m ^oma^af; 23oone 
parirte mit einem Schlage feiner 23üdf)fe, tnbe^ Dermoc^te er, bk mit großer 
©ewalt auf tfyn jufliegenDe 2ßaffe, nic^t gänzlich abzuwehren; berfetbe Der- 
wunbete i^n an ber linfen Schulter. 3m näc^ften 5lugenblid fprang er aber 
auf ben je£t nur noc^ mit einem Heineren Keffer bewaffneten 3nbier zu, 
inbem er mit feiner 23ücfyfe z u ^^ m gewaltigen Schlage au6l)olte, unD 
jener ftürzte alSbalb mit zerfc^metteter Schlafe zu 23oben. Ü)ie ^mi anbexn 
famen fjinju unb ftiefen bem Dielleic^t fcf)on entfeelten geinbe i^re 3agbmeffer 
in bte 33ruft. 



57 

Die erfte Regung ber «Sieger war ber Sd)mer$ über (Stewart; fte Fefyrs 
tert jUm *ßla£e ^urücf, tt>o berfelbe gefallen lag; er war Dort §Vt>ei kugeln, 
bte eine im Unterleib, bie anbere in ber 23ruft, getroffen. Sein Sebenwar 
nocf) nid)t entflogen, benn fte bemerften am 33(icfe feiner erlofd)enben fingen, 
baß er feine greunbe erfannte. 23alb aber $ucfte ber £obeSframpf über fein 
5lntli$, wäljrenb 23oone in büfterem Sd;mer$ bem ©efäfyrtert feiner 3tben= 
teuer ben $opf r)ielt imb bie anbern bie 2öunDen unterfuc^ten. 

511S DaS Seben entflogen war, würbe baS gelb beS blutigen Kampfes 
beftd)tigt. Drei Snbier waren noci) am £eben, %mi baoon aber ferner oer* 
wunbet; bem Dritten, bemjenigen, toelc^en Stewart im ^Rofyre getroffen fyatte, 
war allein bie redete Sdmlter Jerfcfymettert, fo baß er $um @lücf für 23oone, fein 
@ewel)r nidjt tyatte brauchen formen, Stid;e mit Sagbmeffern nahmen fdmell, 
was oom %tbcn nocf) übrig war, fyinweg. 23oone meinte, wenn aud) biefe 
3nbier j« einer größeren, in einiger Entfernung jerftreutert Sdjaar geborten, 
fo Fönne je£t feiner berfelben tlmen bie Uebrtgen auf btn £alS fcfyicfen. (SS 
fei jebod) {ebenfalls ratt)fam, ba$ man ^um fiebern $erfterf (am Stjawanee) 
jurücffef)re, unb bort einige ^dt ^ern?et(e. Die brei Ueberlebenben gruben in 
trüber Stimmung ti)rem @efäl)rten auf ber Stelle, wo er gefallen war, mit 
irrten £omat)awfS ein @rab , nahmen tk @en>e^re unb ^uloeroorrätlje frer 
3nbier mit ftd), unb überliefen t)k £eia)en berfelben ben 5laSget;ern. 

60 enDete ber erfte blutige ^ampf auf bem Robert oon ^entuefy — 
ein ^orfptet ber fpateren @reigniffe , benn mancher tapfere unb t)od)gefd)äj$te 
Wann foltte bort, wie Stewart, Durd) einen liftigen, aus bem Hinterhalte 
angreifenben unb graufamen geinbe feinen Untergang firtben, unb 23oone fetbft 
folite noct) manchen it)m faseren perföntid;en Qierluft erleiben, allein §ule£t 
folltert bie 3nbier oor ber überlegenen ^raft ber fyö'fyer begabten ^Öettjen 
unterliegen, t>k unerbittlich baffelbe Scfyirffal über ifvre geinbe oerfyängten, 
womit fte oon benfelben bebrol)t waren; 

Die brei oerwettten einige 3?it in ber ^öt)le, Wäl)renb 53oone ftd) rur)ig 
fyielt, biö feine übrigens nur leichte 2öunbe geseilt War. 23eim geuer in ben 
längeren S3interabenben befpracfyen fte oft it)ren 5(nfteblungSpIan; 23oone 
I)atte ftet) bereits feinen $tat) am mittleren ^entuefy in einem 2Öätbd)en ge- 
Wäl)lt, wo baS f)od)Waa)fenbe 9?ol)r unb tk 2lrt ber 33äume einen fel)r gün? 
ftigen Robert anzeigten, wo bie 25äd?e 23iber, gifct>ttem unb gorellen enthielten, 
wo ferner einer berfelben baS 31t erbauenbe gort oon einer Seite fa)ü£en 
fonnte, wät)renb ber ^entuefy an einer anDeren in ber 9?äl)e flog, unb wo 
enblia) ein £icf jur Bereitung beS Sal^eS niebt mit entfernt lag. 3Bäl) s 
renb jener @efprad)e merften Die beiDen S3rüber aber an (Sallowaty, ba$ er 
balb f)eim$ufet)ren wünfcr)e, unb erfuhren auf nähere gragen, ba$ er feiner 
grau tia$ ^Berfprec^en gegeben i}abe, oor bem grüt)jat)r jebenfallS t)eim$ufet)ren. 
2)ie§ war ii)nen feine angenehme Äunbe; fte waren jeboct) als Slmerifaner 
ju fet)r an ben Einfluf ber grauen gewöhnt, als baf* fte feinen Entfc^luf, 
fte $u oertaffen, it)m fel)r übel fyätten beuten wollen. 53oone felbft aber war 
entfcfyloffen , oorerft im Sanbe §ur weitem 2lnftci?t beffetben ju bleiben, oon 
welchem er im ©runbe nur einen oerfyältnißmäfng geringen Xfyäl fannte. 
Die beiben trüber liefen ßallowai; atSbalb fort^te^en f nac|bem fte it)m auf 
eine Strecfe t^in baS @eleit gegeben Ratten. 

Der grüljling bract) an unb t>ie Sct)bni)eit feiner allmät)ltgen 2Bteberfebr 



58 

entfernte enblid) ben Srübfmn, melier nacfy (£allowaty'6 5lbreife über i>en 
$ob (Stewarts um fo mefyr i>on ben Reiben empfunben würbe. Wart) ber 
Slftitte be$ gebruar geigte ftd) bie erfte 23lütl)e, welche wie ©dbnee ben oirgis 
nifd)en 3?irfcfybaum kbecfte; im 9flär$ famen bie purpurroten Btumenbüfcfyel 
ber Ulme fyeroor, unb ber $ornelfirfd;baum l >, in ber SBlütJ^en^cit eine ber 
größten 3toben amerifanifd)er 2Bälber, umfüllte feine Steige mit Weißen, 
oiofettf$immernben Blumen; bann blühten im 2lpril ber raulje Slfyorn, ber 
prächtige Sufpenbaum u. f. w. ; bis im 3uli folgte immer ein Baum bem 
anbern unter ben mannigfachen ©efcfylecfytem unb Slrten, bie in ^entucfy 
wad)fen. 3m Wläx% waren fdjon oiele Bäume in Saub gefüllt, unb im 
2lpril ber 2öalb wie ba$ 3)icfid)t überall mit frifc^em @rün bebeeft. Bon 
ber Witte beS gebruar an famcn bie 3üge ber wanbernben Bö'gel aus ©ü* 
ben. 2)er £a£enooget ließ feine Mißtöne in Büfd)en oemefymen; ber $ar= 
binaloogel 2 ) , an lieblicher (Sänger t>on fd)arlad)rou)em , prächtigen ©efteDer, 
jeigte fiel) auf ben Baum^weigen in $iemli$ $al)(reid?er ©efellfdmft, unb oer* 
funbete feine ^aarung^eit fowol)l burefy ben l)ell flingenben unb Wirbelnben 
@efang, naefy welchem tyn Einige bie oirgmifcfye Nachtigall genannt I)aben, 
wie burd) bie heftigen unb häufigen kämpfe ber 9J?ännd)en unter einanber; 
beS 2lbenbS erljoben ftd) oom i)icfid)t ber glußufer unb ber Bäcfye au$ bie 
©erwärme ber Schnepfen 3 ) in fd;nellem, gewunbenem glug mit trommelartu 
gern ©eräufd), um in einiger Entfernung ftd) einen neuen *ßla£ für ü)re 
Nafyrung $u fud)en. (ES tarnen fc^on im Wläx$ ©erwärme ber win^igfteinen, 
aber burrf? bie SiexiifyUit beS Körpers unb bie @d)önf)eit if)rer £>ede tfeb- 
lid)en (EolibriS 4 ), bie mit grün=, blau?, rotl);orangefarbenen unb anberem 
©efieber unter ben Blütfyen umfyerfcfy wärmten, unb mit ben langen, fpt&igen 
Schnäbeln ben (Saft ber «£>oniggefäße in ber Suft fd)webenb auSfogen. grüner 
nocf> erfc^ten ber Blauoogel 5 ), ein Liebling ber ^tnterwälbner, wie ber %anbi 
wirtfye (garmerS) überhaupt, fowol)l angenehm für baS Sluge burd; baS 
fd)öne Blau, Not!) unb 2Beiß feiner gebern, wie für baS £% burd) feinen 
©efang, unb ^ugleid) geeignet, burdb bte Beobachtung feiner @ewol)nl)eiten 
bem einfam lebenben Bewohner ber 2Mbniß eine oielfacfye Unterhaltung $u 
gewähren. (Ein Naturforfd)er, welcher bie ®ewol)nl)eiten ber Bö'gel 2(merifa'S 
beobachtete (SBilfon), erjagt r>on ben lederen : „2Öenn er feine Siebe beginnt, 
fo ift eS lieblich, feiner Bewerbung $u$ufd)auen. ©eine ©eberben äußern ben 
SärtUcfyften SluSbrucf; er fe£t ftd) bicfyt 51t feiner ©eliebten, UebfoSt fie unb 
fingt feine fünften Reifen. Bemerft er ein Snfeft, welches angenehm für 
ben ©efcfymacf ift, fo fängt er eS auf, unb fteeft eS i§r in ben 6d?nabel; 
erfc^eint ein Nebenbuhler, fo fliegt er fort unb jagt ben (Einbringung mit 
heftigen ^önen au6 feinem Bereif ; bann fel)rt er mit $riumpt)gefd)rei 511= 
rücf, unb jule^t wirb ba$ alte Neft (ein in einen Baumftamm gebol)rte6 Socf>) 
wieber in ©tanb gefegt. « 

Unter bem Weiteren ®enuß einer folgen Natur warb batb bie Stimmung 
Wieber^ergeftellt, worin Boone unb fein @efäl)rte \id) oor ben ©reigniffen 



J ) Cornus florida, Flowery Dogwood. 

2 ) Loxia cardinalis, Cardinal Grossbeak Wilson, Fringilla cardinalis Audubon. 

°) American Woodcock, Scolopax minor. 

*) Trochilinae, Humming Birds. 

5 ) Sialia Wilsonii, Blue Rird. 



59 

befanb, t>te fein ru^tgeö 9toturleben ftorten. Säglid; ging er mit feinem Vorüber 
auf bte 3agb ; anbere 3eit warb m ^ verfd)iebenarttgen 93efd)äftigungen in 
ber fcfyon betriebenen Seife aufgefüllt. S)amal6 mar wenigstens ^Daniel 
23oone fd;on gän^lid? mit 3agbf)emb, nnb @amafd;en, unb ^et^fdjmfyen ange- 
tljan, bie er ftd) aus <£nrfcl;felten verfertigt fyatte ; an alter git^ut mar ber 
einige $eft ber (Eivitifation , bm er in feiner Reibung nod; an ftd; trug. 
£äglt$e fiivtU ober breimat genommene 23äber in glüffen ober Säcken er* 
gelten ben Körper rein unb gefunb ; ben Mangel anberer 93ebürfniffe empfanb 
er nid)t bei bm mannigfachen ©enüffen ber freien 9?atur eines gefegneten 
SanbeS. (Er felbft fd)ilbert feine Stimmung mit folgenben Sorten, bk für 
feinen (El;arafter ju be^eietynenb finb , als ba$ wir fie l)ier nid;t mitteilen 
fotlten : „3$ glaube wof)I, ba$ wenig 9ftenfd)en ba$ @Iücf empfunben Ratten, 
welches wir, viele l;unbert Tltikn von unferen gamilien getrennt, unb in 
einer Silbniß begraben, bamalS genoßen. „>>3l)r fel)t je£t,"" fagte icf? ba- 
malS oft $u meinem trüber, „»wie wenig bie 9?atur erl)eifd)t, um aufrieben 
$u fein."" :DaS @tüd, ber @efäl;rte beS Vergnügens, ftnbet ftd; weit el;er 
in unferem ^er^en, wk im @enuß äußerer 2)inge ; id) l)alte eS für gewiß, 
ba$ nur wenig @(eid)mutf) erforberlid? ift, um einen 9J?enfd;en glürflid; §u 
machen, in welchem 3uftMb er fid? aud; befinben möge, tiefer beftefyt in 
einer gän^licfyen Ergebung in bm Witten ber &orfel)uug. ®in Wlann mit 
biefer ©efinnung ftnbet Vergnügen auf einem $fabe voll ©efträud; unb 
^Dornen." 

(Sin verftänbiger $Rann, \x>k 23oone, mußte jebod) balb an anbere 3)inge 
benfen, um ftd; nid;t gebanfenloS fyinftd;tlid) ber 3ufunft bem 9?aturgenuß 
^u überlaffen. ©ein $ulvervorratf) war groß genug gewefen, unb fpäter 
vermehrt worben, inbeß fonnte er $ulefet bü einer 2ebenSWeife nicfyt lange 
mefyr aushalten, worin bk 3agb bk f)auptfäcr)lid;fte 9M)rung ||m verfcfyaffie ; 
ein niebt unbeträchtlicher $orrau) mußte ofynebem für ben 9?ott)fatl ber @e= 
faf)r §urürfbeljalten werben; ferner war eine bebeutenbe Stenge von gellen 
fowol)t in ber «jpotyle, tob im 23locfI)aufe am ©alt $iver eingefammett, 
welche wegen ber barauS $u löfenben ©umme wol)l wertf) war, ba^ %xan& 
portmittet, um ilm nad) <£>aufe ^u bringen, I)erbetgefd;afft würben. 9?adj> ber 
Ueberlegung aller biefer Umftänbe warb befcfyloffen, ba^ ©quire 2Sonne vor* 
erft naefy |jaufe reifen folle, um SranSportpferbe unb *)Mv er vorrätige §u fyolen. 
Ü)aniel wollte im Sanbe bleiben, unb baffetbe weiter unterfucfyen; autf) fjatte 
er bis je^t Weber ben @reen Dftoer, no$ ben Dt)io gefel)en. (5$ würbe 
bemgemäß bie Q3erabrel^utg getroffen, ba^ bie Sbeibm (tcö am 33locfl)aufe, 
ober an ber £öt)le nac^ etwa 2 Monaten wieberfinben follten, ba^ alfo ^Daniel 
um biefe 3eit fid? in ber 9ftu)e beö ämn ober anberen ^la£e6 aufhalten muffe. 
3)ie Trennung gefcfyafy am Iften Wlai 1770. 

^Daniel 53oone fe|te auf feine (£l)arafterfeftigfeit fote^eö Vertrauen, ba^ 
er suoor meinte, er werbe in 33etrad)t ber vernünftigen ©rünbe, welche bie 
Trennung veranlaßt t)atten , feinen ©leid?muu) naü) berfelben bmafyxtn Um 
neu; allein fyierin fyatk er ftd; getäufd)t. 53eim 5lbfc^>ieb von feinem trüber 
warb er bereits von ©c^merj nnb burc^i ba6 ®efül)l ber je^t in gän$tid)er 
©infamfeit gefteigerten ©efal;r überwältigt. @r fe^rte ju feiner ^ö^te 
jurüd; bie (Erinnerung an ©tewart unb an bk Sage, bk er bort mit 
h)m verlebt fyatte, machten i^m bm längern $utfenü;alt unerträglich; bk ©e- 



60 

banfen an feine geliebte gamilie, an beten Kummer über feine Slbwefenfyett, 
brangen auf it)n ^ugfeicb mit bem Sßewufjtfein ber ©efat)ren ein, benen er 
je£t atiein ofjne £ülfe eines ©efäljrten au6gefe£t war; fein Untergang festen 
if)m wat)rfd?emlicb, bann aber gewiß in feiner vermeinten 4M'ilfloftgfeit. <So 
warb er von einer rf)m fottft unnatürlichen ©cbwermutt) ergriffen, bereu 
er fict) §mei Sage lang fyingab ; fein fonft mit $l)atfraft verbunDener ©leic^>- 
muri) warb jur fraftfofen ©leiebgültigfeit, worin er unfähig $u irgenb einem 
(Sntfcbluffe mürbe; feine ($inbilbung6fraft matte it)m taufenD (Scbrecfmffe unb 
@efat)ren au3, unter benen er $u unterliegen erwartete, .furtum, er befanb 
ftc^> in einer (Stimmung, worin eö ifym wenigftenS bei einem Singriff von 
Snbrern unmöglich gewefen wäre, irgenb eine Maßregel ber @icbert)eit $u 
treffen, fo baf* er in füttern gatle ot)ne 3toetfel feinen Untergang gefunben 
t)ätte '). (£r forgte faum für feine 9M)rung, fcblief im greien, unbefümmert 
um bie 2Bat)l be3 £)rte6 unb ot)ne irgenb eine s -8orfet)rung ber $orftd)t; fo 
ging er in biefer ©dbwermutt) fortwäfyrenb weiter in norbweftlic^er ^iebtung 
auf bem rechten Ufer be3 (Salt Dftoer, bi$ er eine von 9?orboften naa) @üb= 
weften ftd) t)er$iet)enbe «£>ot)enreit)e erreichte. 

Ü)iefe £M)enreit)e , von jafytreicben (Schlurf; ten , ben s Mmbungen von 
93äcl)en unb (Strömen burcbfd)nitten , biibet ba§ Dt)ioufer, ober vielmehr er? 
fybt ftdf) hinter bem breiten unb bamatö mit Urwalb überwaebfenen 2lm 
fdbwemmungen biefe3 Strome^. Sie war jit jener 3eit mit bitterem 33aum= 
wuebö, wie Da3 wellenförmige £ocblanb ^entucfv/S, bebeeft, unb fonberbarer 
SBeife fanb fieb bort niebt ba$ $oljr, welches für ben ^flan$enwucl;y beS 
£anbe6 eigentümlich war. 5lu6 if)r ragten bagegen Don Daumen fat)le, mit 
febbnem ©raSwucp unb ^Blumen bebeefte 2lnl)öt)en, bie fogenannten £nob$, 
in jener @egenb |ervor. 

5116 93oone Wäfyrenb feiner unglücfltcben (Stimmung in eine biefer 
Scblucbten hineinging, warb er plö^licb bureb eine @efat)r au$ berfetben aufs 
gefebreeft, unb erlieft legerer gegenüber aueb fogteieb feine Sfyatfraft wieber. 
fer geriett) in ben 23ereid) einer 23ärin, bie bort mit it)ren 3ungen ein Sager 
fyatte. 3)er fcbwaqe 23ar Slmerifa'3, n)ie erwähnt, l)egt Scbeu vor bem 
s JRenfd)en, unb ift unverwunbet ein ungefät)rticbe6 £t)ier; bie 23ärin mit 
ifyren jungen aber ift eine 2lu0nat)me, unb bietet {ebenfalls eine ber gefaljrticbften 
^Begegnungen, bie einem Sauberer ober 3äger in ben 2ßeg fommen fann. 2Boone 
warb bureb ein ©ebrütl ober vielmehr @et)eul ber SHSuti) auf bie it)m brot)enbe 
@efat)r aufmerffam gemaebt; eine große 53ärin ftanb alSbatb vor il)m aufge= 
richtet unb ftreefte gegen il)n bie QSorfcertatjen , um ü)n juerft $u umarmen, 
unb bann ben 23aucb unb bie 23ruft mit ben flauen $u zerreißen. 3it feiner 
©leia)gültrgfeit i)atte er fogar vergeffen, feine 53ücbfe ju laben; er war formt 



*) 23oone \d)Ubett in feinem fd)Dn offer ermähnten furjen f&nidjt feine (Stttnmunfl nuf foU 
genöe SEeife : „5lm ljten 5J?ai 1770 .üerüe^ midf) mein 23rut>er, nm ?pferbe unD <Sd)ie$vtitt(iti) ju 
t)oien, intern er mid) atfein of)ne 35rob, ©nl3 nnb Surfer, ofyne ©efef(fd)nft eine^ Dernünffigen 2Be; 
fen^, nirf)t einmnf eineö SpferbeS ober ^unbe^, jurürfrie^. ^rf) geftefye, ba$ id) mirf) niemnfö in einer 
grüneren ^ot^uenbigfeit befanb , um meinen ©leitfjmutf) unb meinen ^KuÜ) ju Ü6en. Srf) n>nr 
einige tage utUröflürf). Der ©ebanfe an meine ^rau unb an meine geliebte ^atnttie, an ifyre tlti? 
ru^e über meine Si&iuefenfjeit unb an meine üble Sage \md)te auf mein $er^ einen tiefen ©inbrurf. 
taufenb erfrf)rerfenbe ©egenftaube boten . fid) meiner GrinbifbungSfraft, unb tjätten midb fieser in 
bie un()ei(uoUfte ©efttvermuth oerfenft, wenn irf> mirf) ifjnen fangere Seit Ijingegeben {jätte.** 



61 

genutzt, $u feinem 3agbmeffer feine 3uftud)t $u nehmen, ging nad) 2lrt ber 
4pintertr>älbner batnit bem £t)iere #s %zibc, unb ttötete e$ mit einem Stoße, 
ber bie 2öaffe bi& an y $ «jpeft in bie 33ruft trieb. 

(Somit getoaltfam au6 feiner Stimmung t)erau$geri[fen, beftieg er in ber 
augenblicflid)en Aufregung ber übernnmbenen @efat)r eine r>or it)m liegenbe 
3lnt)öf)e ber befcfyriebenen 5lrt, uniljrenb bie Sonne fcfyon tief am n>eftltd;en 
£immet ftanb. 2luf bem @ipfet berfelben bot ftc^) it)tn ein prächtiger Sfas 
blicf, tt>elci)er alöbalb jebe S$n>ermuti) fcerfdjeud)te. fer erbtiefte $um erften 
Wlal bie gtutfyen beö £>f)io, beS frönen (Strömet (La belle Riviere), roie 
h)n bk gran^ofen mit dietyt benannten. Sin beiben Ufern beö glatten, 
fyetien nnb breiten 3ÖafferfpiegelS ert)ob ftet) ber Urnmlb- auf t)m abgeböfdjten 
2lnfdnr>emmungen ; am $anbe be6 2Baffer3 boten bte t)erabt)ängenben Steige 
ber SKetben mit hellgrünem £aub einen frönen @egenfa£ §u bm über itjnen 
ftet)enben 2lt)orn, (£fci?en u. f. n>. ; barüber ragten Sulpenbäume, 23ud)en, 
Silberpappeln, unb über alten erhoben fid) bie gemattigen Platanen, fo ba$ 
r>on ber gerne ein geivölbteö Saubbad? in ben reijenbften Scfyattirungen 
emporsteigen fc^ien, bi$ eine bewalbete £öt)enreit)e t)k 5lu3fid?t fcfyloß. 
2lu£ bem frönen 53lau be3 gtän^enben ruhigen 2Bafferfpiegel3 ftiegen einzelne 
3nfeln mit üppigen 23aumuutd)3 wie 3<wbergärten empor. 2lud? l)ier bot 
bie gtut ein 9?atur(eben wie ba$ Sanb beö grünen $ot)re3. 3agbtt>ilb fam 
t>on ben $ol)en unD burd) \)k Sd)lud)ten an bäben Seiten be£ Stromes, 
befonberS aber tton ^entuefy $um Ufer beö frönen gtuffeö, um in bem füllen 
2Öaffer ficf> ju baben. 25ären ftüqten tt)re gewaltigen Körper in bie flat= 
fd)enDe glutt), unb febienen fd)naubenb ftcfy in Der liebung ifyrer $raft $u er== 
freuen, wenn fie ben Strom fdfyttnmmenb §ertt)eilten. ^trfd^e mit t)od) erf)o* 
benem $opf fcfjtenen mit t>em 2Baffer §u fpielen, wenn fie leicht mit bem 
Strome hinabglitten ober bem entgegengefe^ten Ufer §u ftcr) fymburcfyarbeiteten; 
ober fte ftanDen bis auf bk $niee im 2öaffer unb t^eibeten bie Schößlinge 
an ben t)erabf)ängenben 3^eigen. Sd)tt>ärme t>on £aufenben imtber fenten 
ruberten ungeftört burefy ba3 Söaffer, ober erhoben fid) tärmenb, fobatb fie 
tf)ren geinb, ben Sanberfalfen ')/ ^^ in ber Suft über tfynen fd)tt)ebenb er^ 
blicf ten, um unter bem 5X>tcftct>t am Ufer Scfyu$ $u fud)en. £>er gifd$abid)t 
tauchte oon $latanen$meigen in t)m SBafferfpieget, *fteü)er unb Steif fuße be- 
lebten ba$ 3)icfic^t wie bei ben ^umberlanbfällen ; benn auefy tk glut^ beö 
£)l)io bot eine (Sinnöbe, n>ol)in bk £errfd)aft beö 9)lenfc^en noc^ nic^t reichte. 
yiux fetten warb bamalö feine breite 28afferf!äd)e »om ^ne beS Snbierö, 
unb noeb feltener oon bem 53oote be6 ©uropäerö bur$fd)nitten. Ueber bie 
gan^e ©egenb, als 53onne fie fal), ^atte aber bie bem SBeften fic^ naljernbe 
Sonne einen unau6fprecftti($en D^ei^ burd) i^r mitbe^ Slbenblic^t ergoffen. 

23ei bem ©enuß eineö folgen Stnblidfö »erfc^manb t)k Sc^n>ermut^, 
meiere auf bem ®emütt)e beö einfamen 33oone nieberbrücfenb taftete. ©inen 
fo majeftätifcfyen Strom l)atte er feit feiner 3ugenb nic^t gefehlt, alö er t)k 
glühen beö Sc^u^fill unb £)etatt)are in ^enf^loanien fd;aute; ber Weitere 
(Smbrucf feiner ^inb^eit beim Stnbticf be^ prächtigen ^Öafferfpiegetö $n>ifdj>en 
t)en frönen Ufern fe^rte mit mancher Erinnerung jurücf; er fonnte fi($ t>on 
bem Slnblicf nid)t toöreifen, biö bie Sonne fanf. @rft bann begab er fic§ 



l ) Falco peregrinus, Wandering Falcon, Duck Hawk, 



62 

an ben gufj beö £ügel$, töbtete einen #irfc& $u feiner Sprung, ent$ünbete 
ein geuer an einer feuelle, unb entfd)lief enbltcfy ermübet aber beruhigt. 

2(1$ er am näcfyften borgen ernmcfyte, festen u)m feine Scfytoermuu) nne 
ein Xxanm ; er fyatte feine gewohnte (Stimmung lieber erfangt, unb traf von 
bort an jebe 2lrt »on SBotjtctytSmafjregeln, of)ne n>elcfye er auefy n>af)rfcl)emlid) 
feinen Untergang gefunben fyahen untrbe, benn mehrere Ttak traf er auf 
Spuren oon Snbiern. $om fd)önen Strom Fonnte er jtd) aber nid)t trennen, 
unb folgte bem SBette beffelben nad) 9?orbu>eften. (Sr fal) balb bie fogenannten 
gälle ober oielmefyr bie Stromquellen be3 Dljio »on bem Orte au6, tt>o 
jefct 2oui6oille erbaut ift; er bliefte, ttne ba$ fd)äumenbe Söaffer in »erfdn'es 
benen Slrmen fid) hinter gelfen lieber »ereinigte, um ftd; nicfyt lieber ju 
trennen ; tt>ie ber braufenbe g(u£ in manchen Kanälen ftd) burtf) 3nfetn unb 
flippen fyinburci^oängte, ttne aber altmäl)lig ba$ $aufd)en v>erfd)roanb unb 
ber Strom ple^t in breitem 23ette burd? bie beroalbeten Slnfcfywemmungen 
ftd) ebenfo ttne unterhalb ber Sdmellen ruljig l)inburcf)tt>anb. £>ann fafy 
33oone bie Sftünbung beS an feinem £aufe il)m u>ol)(befannten £entua% bort 
eines ftattlid)en, 150 (£lten weiten Strome^, unb fuljr über biefetbe mit bem 
getoölmlid)en 2lu6funft6mittel ber ^intenoätbner, womit er felbft unb feine 
@efäl)rten fpäter oft genug über ben £>l)io fe|te. @r l)ieb einen 33aum 
(eisten unb Weichen ^of^eö auf ber glufanfcfyvemmung (eine Silberpappel) 
nieber, trennte ein Stücf ab, fpaltete baffelbe an ber oberen Seite unb l)ölte 
bann ben unteren $l)eil $um £af)ne aus. Dtefe £trt fttym, burefy $uber 
au£ bemfetbem £ol$e geleitet, waren nod) fange 3^^ auf bem Ol)io unb ben 
9tod)barfiüffen gewölmlid); fogar nod) 32 3ai)re fpäter mußte ein fran$öfifd)er 
9toturforfd)er (ber jüngere 90ftdmur) eine Strecfe auf bem Dfyio in einem 
folgen gafyr^euge ^urücflegen. 

33oone »ertief ben frönen Strom nic^t el)er, als biö er bie 9#ünbung 
be$ £tcfing 9ft»er erreicht l)atte, fo bafj er jefct mit einem beträchtlichen ®e- 
biet »on $entucfy, »on ben äuferften ©renken an, burcfyauö befannt mar. @r 
Wäre aber naef) ben Slnfieblungen ber «gjinterwätbner in 2Beft»irginien 
»orgebrungen, in bereu 9Ml)e er mit anbern 3ägern würbe jufammengetroffen 
fein, Wenn er nidjt mit feinem SBruber bk erwäljnte ^erabrebung getroffen 
fyätte. Sie $orfi$t lief er nie auf er Slugen ; mehrere Wlak, alö er Spuren 
»on Snbiern $u bemerfen glaubte, magte er ee nic^t, beö 5lbenbö ein geuer 
an^ujünben, unb jog e^ t)or, mel)r lanbeinmärtö im 9iol)re »erborgen ftd) 
e^er bm Störungen ber Söö'lfe auöjufe^en, alö bur$ $aucfy ober geuerfrf;ein 
jene ^erbei^ulocfen. Ü)iefe Otaubt^iere, nur im Söinter bem 9ttenfd?en gefäl)r= 
lic^, mürben u)m alöbann läftig genug, inbem fie l)eulenb il)m nal)e famen, 
unb ben Schlaf raubten ; inbef brauchte er rt)eber ba$ 3agbmeffer, noc^ bie 
8üc^fe ^u feiner $eru)eiDigung jemals an^uivenben. 

9^ac^ zttva fed)$ Soeben traf er in feiner 23locff)ütte am Salt^ioer 
ttneber dn unb fanb biefelbe erbrochen unb geplünbert. Seine 5lbioefen^eit 
l)atte i^n fomit oor 3nbiern gerettet, meiere nac^ ben oorgefunbenen Spuren 
bie gan^e ©egenb, um il)n auftufuc^en, burc^forfc^t ^aben mupten. (£r l)ielt 
befljalb audb ben 5lufent^alt bort für unfic^er unb oerbarg ftc^ am Sl)an>anee 
in feiner ^öfyle. 

*g>ter führte er ein einförmige^ Seben, inbem er toegen feiner Sicf)erl)eit 
nur auf geringe Entfernungen ^in ^u jagen wagte ; baffelbe tt>ar jeboc^ mc§t 



63 

ol)ite 9fei$, bemt bie 9frttur bietet in ber @ittfamfeit einem 3ebem bie mattttigs 
fad()fte Unterhaltung , \w fefyr aud) ba$ Vermögen , fte auftufaffeit , hei ben 
(£itt$eliten »erfcfyiebett fein mag. Balb betrachtete er bie gewaitbtett unb 
fdntetfett Beilegungen ber Kniben $a£e l )> wenn jte fritlj am borgen ober 
gegen 2lbenb it)rett Sd)lupfwiitfel in gelfenfpalteit ober f)ol)feit Baumftämmeit 
»erließ, um Beute 51t fud?eit, \x>ie fte leife unb bel)ittfam burd) ba$ 2)tcn'd)t 
fd?lid) ober bemal) mit ber 2eid)tigfeit eiiteS Bogelö ftd; auf bett 2Ba(bbäus 
men $wif$ett ben 3^>^^9^^ belegte. ®än (Sprung U)ar ü)r $u fyod), warnt 
fie »Ott bem oberen §(ft ftd; auf ben uutett ftjjettbeit Bogel ftüqte, um alfc 
baim mit ber Beute im Staute fo fd)itell wie ein ^feit unb fo gerauft (06 
wie eine geber beit Stamm l)inab$ugleiten ; Feine Bewegung festen tf)r mt* 
möglid) , weint fie , am Diücfen eitteS Otocooit 2 ) feftgef (ammert , bem ©ebiß 
beffelbett auSwid), wäfyrettb fte ba$ gefangene Zfyex mit ben Alanen uub 
3äl)itett $erfleifcfyte. Balb aud) flaute Booue Stuttbeit laitg bett Spieteit 
unb ber Arbeit ber Spechte $u; U)ie rotl)föpftge (Spechte 3 ) in größerer ©e== 
fellfcbaft unter ben 3w*3 en unb am Stamme balb (aufenb uub fid) emanber 
»erfolgeitb, balD an beit flauen Jn'itabfyäitgettb unb ftcfy umfyerfcfywmgettb, unter 
einartber umfyertummelten, ober wie fte mit beit Sdmäbefit flopfeitb ben Stamm 
uttterfud)ten, um auö ben Södjertt beffelbeit bie 3itfefteit mit ber langen wibers 
fyafigett 3twge I)erau^uf)oleit. BalD aud) gewährte» ilnn aitbere Bögel Uns 
terl)ättung; blaue £)ol)Ieit, welche bie Neigung, aitbere Xfyexe 31t neefett, wie 
fdjon ermähnt, naef) ber Ueberlieferung ber ^pinterwälbtter, befreit folleit, uub 
welche ofyitebem wenig Sd)eu »or bem s JJtafcfyeit l)egett, wurbett mit il)m itt 
fotdjer 2öeife »ertraut, baß fie il)m burety Beraubuitg ferner Borrätfye fogar 
itt fetner ©egettwart ,$ur Saft fielen , Wäfyreitb er fid? aitbererfeitö ait manchem 
treiben berfelbett »ergitügeit fottttte. (£r lachte über bie mamttgfad)en Ber* 
äitberuitgeit , bie biefem Bogel itt feiner trompetenartigeit lauten Stimme §u 
©ebote fteljen ; balD t)örte~ er ilnt wie ein uttgefcfymierteS Sßagenrab fretfdjjett, 
weint er feilt 2Beibcf)eit locfte, halb \v>ie eilte (Sitte fcr)itattertt , fobatb er bem- 
felbeit fd;meict?elte ; balb and) bie Stimme attberer Bögel ttad)al)meit, wä^reitb 
er allen jenen »erfd)iebeiteit ©efaitg mit foitberbareit Sprüitgeit uitb ©eberbeit 
begleitete. Boone bemerfte eiitft, wie eine $)oI)le baö ®efd?rei eitteS itt ber 
Mfye ft^eitbeit Sperber^ 4 ) itadjaljmte , uitb wie alöbalb baffelbe eilte Sflenge 
3)ol)tett au6 ber dVafye l)erbei^og, Welche beit ru^igbteibenbeit ^aub»ogel 
f^reieub uitb g(etd)fam l)ö'§nenb umringten , inbem juerft eine unb banit alle 
mit eittanber ba$ ©efc^rei eineö »erwuitbeteit Boget6 ertönen ließen, ber in 
ben flauen beö Sperbers liegt. 2)er Spaß würbe immer toller, bie 2)ol)lett 
flogen unter beit fottberbarfteit S^wittguttgett um bett Sperber ^erum unb 
fuc^tett fid) ehtaitber itt ii)rem treiben ^u überbieten. @nblic^ aber eitbete 
bie $offe mit tragifc^em 5luögattge. 2)er Okubüogel fyatte fic^ bett uttoer^ 
fcbämtefteit Spötter auögefuc^t, beitufete eitteit uitbewac^teit 5lugeitbticf, woriit 
bie tärmettbeit Bögel im ©eituffe il)reö SpaffeS bie fc^arfeit Schnäbel i^m 
iticfyt weifen fotttttett, uitb ergriff Jenen alö Dpfer feiner Otac^e unb ©efräßig* 
feit. Sogleich änberte ftd) ber Xon ; bie ^offettreißeret »erfc^waitb, ein lautet 

*) Felis Lynx Wildcat. 

2) Procyon lotor, Racoon. 

3 ) Picus erythrocephalus, Red headed Woodpecker. 
*) Falco Sparveriua, Sparrow Hawk. 



64 

Siechen tterfünbete ba6 Unglücf, unb bie 2)ot)len jerftrcuten fiel) unter jam= 
mernbem Särmen im £>icfict)t. 

3n folct)er £eben3weife ert)arrete SBoone bie $ücffet)r feined SßruberS. 
(£r fagt über fein bamaligeS £eben: „(£3 war unmöglich, baß ify mict) bem 
$rübftnne überlaffen formte. Ü)ie beoölfertften 6täDte mit alten Sflanntg/ 
faltigfeiten beö <£janbel3, beS ©ewerbfleißeS unb prächtigen ©ebaube werben 
niemals meinem «jperjen fo iuel Vergnügen gewähren formen, wie tk n\u 
fachen (Schönheiten ber 9?atur, bk iS) in biefer Söilbmß fanb. So *>erbract)te 
tct) benn meine 3^it inmitten einer ununterbrochenen Scene tänblicfyer 93er- 
gnügungen bis §ur 9tucffet)r meinet 23ruberS." 

©quire S3onne erfdn'en entließ am 27. 3uni 1770 mit *ßatfpferben unb ge= 
nügenbem ^uloeroorratt) ; er t)atte bie Steife ol)ne befonbere Vorfälle ^urücfgelegt, 
brachte aber 9?acfyricf)ten, nact) welchen bie iteberftebelung noct) auf ein 3at)r oer= 
fcfyoben Werben mußte. 3n golge berfelben befcfyloß 23oone, nicr)t sorerft nact) «£>aufe 
ju fel)ren, fonDern ba$ ganje £anb U$ mm (SumberlanD $u unterfucfyen. Wit ^ect)t 
be$eict)net ein ©efc^ic^tfc^reiber^entucft)^ biefen (£ntfct)luß als „beinahe ungtaub- 
lict) verwegen", unb fügt l)inm: >>2ßir, bie wir jefct (in Jhntucfy) an bie 
©enüffe eines t)od)cioiliftrten 3 u f^uDeö ber @efetlfct)aft gewohnt ftnb, fönnen 
unS nur eine unbeftimmte QSorftetlung »on ben 23eweggrünben bilDen, welcfye 
bie erften Slnfiebter be$ QÖeftenS bewogen, ir)re frieDlict)en unb fieberen Qanfc 
guter m t>ertaffen , unb ben unbefannten @efat)ren , fowie furchtbaren @nt? 
bedungen eineö SebenS in ber SBüDtuf auSmfefcen. Slltein biefe fütmen Säger 
mit Heroen üon ßifen unb (Set)nen oon (Btat)l, »on Sugenb an auf eigene 
«gmlfSmittel angewiefen, t)egten eine $eract)tung ber @efat)r, unb eine %kbe 
mr wilDcn Aufregung eineö abenteuerlichen Gebens, welct)e alle Eingebungen 
ber 93orftct)t mm ©ct)weigen brachten. 9?ict)t allein pflegten biefe Männer 
bie ©efal)r nicr)t in $lnfct)tag m bringen, fonbern jte t)egten eine wirftict)e 
Unempf inblicfyf eit gegen tk 6ct)recfen, welche in einem t)ici)t betwlfers 
ten Sanbe bei ben 9J?enfct)en natürlich werben." 

(Somit entfernten fiel) bie beiDen trüber t>om <Salt=9ftöer unb fanben, 
je met)r fte ftet) bem ©reen=9ftoer näherten, unb nact) beffen Ueberfcfyreitung 
mm (bmberlanb wanbten, ein Sanb gan$ anberer £lrt, wie fte twrt)er gefetjen 
|atten, wät)renb eS ifmen anbererfeitS befdn'eben war, mct)t lange mel)r allem 
bie 2Öübnif? §u burct)fct)weifen. 3e met^r fte fict) nämlict) ben Sftünbungen 
beS Sumberlanb unb fomit aud) bem 9)?ifftftppi näherten , famen fte in ein 
©ebiet, welches t>on canabifct)en 3ägern bamatS m 3eten befuct)t würbe, 
wo alfo auet) nic^t met)r bie Don beißen unberührte 2ßilDniß oorl)anben 
war, fo baß fte bort eine anbere ^Begegnung, n>k bk oon fernblieben 3nbiem, 
erwarten fonnten. 

3e mel)r fte ftet) »orerft Dom 6alt^ber entfernten, befto bitter würben 
bie halber, unb ba$ grüne $ot)r Derfct)wanb allmäl)lig, um bem @rafe ober 
Untert)ola $ta^ m machen. 3n einer 53uct)enwatbung näl;er beim ©reem 
S^wer ijatkn fte einen fonberbaren 5lnblicf. ü)er 53oDen war $u mehreren 
3oll ^iefe mit QSogetbünger , gebern, ^Bogelf noc^ett , ^erbrochenen @iem unb 
Heftern bebeeft; alleö ©ras unb Unterl)ols war jerftört, t)k Oberfläche mit 
großen, abgebrochenen 58aumsweigen beftreut, \)k Sßäume felbft tv>k erftorben, 
unb auf ben 3wdgen noct) immer mit einer ungeheuren 9Jla\\e plattenformig 
gebauter $ogelnefier btd&t befe^t. @o bot ftet) Der 2Batb in ber breite einer 



65 

einet fjalben 6tunbe unb auf inet ©tunben Sänge. ®$ wat einet \)cx 23tut= 
orte von SBanbettauben , Den Die ©ct;wätme Diefet Söget um teilte Slptil 
befugt unD ungefaßt gegen Gmbe Mai wieDet »erlaffeit fyatten. (Einige folget 
t|3(ä^e gab eö aucl; in oet ©egenD jwifcfyen bem ftentucfy unb <Salt= s JÜvet, 
unb 23oone, welchem Die Söget wol)l berannt waten, wenn fte fid) auefy nie* 
mal$ 51t fo ungeheueren Mengen in Den fiiDöftlicfyen (Sotonieen einteilten, 
fyatte iJüge Detfelben über \ia) Einfliegen fefyen, Die länget at$ btei ©tunben 
lang Die 6onne verftnfterten, wätyrenD große Scfywärme von £aubenfalfen 2 ) 
unD anDeten Dcaubvögelu ifynen folgten, oDet von allen leiten l)erbetflogen, 
unb Setl)eetung untet Dem ;}uge verbreiteten. Damals war e6 wegen feinet 
6id;ert)eit nidu ratl)fam, Den sörutort auf$ufud;en, an meinem fiel; {ebenfalls 
auefy 3nDiet einfanDen, wenn folcfye im SanDe waten. 

2113 fie ben ©reen dl'mx Übertritten fyatten, bot ftd) ifynen an fonbet? 

bareS SanD. Die Ströme, 23äcl/e unD Quellen wurDen feltenet unD ver= 

fcfywanDen oft plö^licr;, fogat wenn fie beträchtlicher waten, in einem trid?ter= 

förmigen, ungemein tiefen £od;e ; ba(D war Der 23oDen mit einem etwa jwet 

bte Dtei guß t)ol)em $u jener ,3aj)te^eit ttoefenem, ©tafe, balD mit einem 

fttfcfyen unD finden s Jia$nmd;fe Deffelben beDecft, balD aucl; fol)lenfcr/war$ mit 

Den ©puren Des geuerö ; Dajwifetyen fanD fiel? an eigent^ümltc^ verfrüppelter 

23aummud)3, Denn eö ftanDen Dort Die fcfyönften Strien, welche t)en beften 

53oDen anzeigten, abet fämmtlid; in B^erggeftalt ; bie fcfywarje äßaltnuß, Die 

2Beißeid;e u. f. w., waten nur 10 bi$ 15 guß I)od?, unb fyatten oft ein ge* 

fcr/wär$te3 Saub; Det wilDe äßeinftoef froct; auf Det (SrDe. 2öo frifcfyeö unD 

gereifte^ ©ra3 ftanb, war 2Md in nid;t geringer 3ai){, wenn aud) nicfyt in 

folget 9flenge ttl« im SanDe De3 grünen 0iot)re3, $erftreut. ©beufo eigen= 

tfyitmticr; fd;ien tf)™ 1 aüer auc f? W SDtoffc eines biöljcx unbefannten $a\eU 

ljul)n$ , be$ fogenaitnten Btau$fyufyn$ oDet s 43riariel)u^nö 3 ) , eines Dutcty Den 

glaum unb bie iodexe 23efcl;affenl)ett feinet ©efieDerS auffallenDen SogeB, 

von welchem beträchtliche Letten mit fct/wittenDem ©etäufet; fid; immer auf 

ibrem 2öege erhoben, um nad? Indern' ftf;werfälligem ginge wieber niebet= 

juftnfen, fo Daß Die 23eiDen auf eine ungeteilte s Ma\}e Detfelben fließen 

mußten. Die vertrüppette ©eftalt ber ^Bäume etfiillte Die 3Banbetet aBbatb 

mit hx Sotftelluug Det tinftuc^tbatfeit, unD fte gaben Dem 6ttid) Demgemäß 

t)cn entfptecfyenben Namen Barrens ; Die etften (^oloniften behielten bie Sot= 

fteüung bei, unD Der 9kme Det ©egenb l)at \ia) uic^t oetänDett, obgleich Die 

fpätete (Stfa£)tung ganj HZ ©egent^eil etwieö. Det $n>etgl)afte 53aumwuc^^ 

flammte nämtic^ von bem jät)rlid?en Slbbtennen beo im £od)fommet unb 

^etbft oetttoefneten ©tafeS, unD wat gleicf;fam bie golge eiltet ftctö etneueten 

Ä'ampfeö $wifcr;en bem 2Öatb unb bem geuet, welc^e^, mit bem 2Binbe tau= 

fenb, ben vetwelften ©ta^wud)^ $u ^etftöten pflegte, wotauf alöbatD nad) 

bem erften ^egen ein frifcr)er ^acf;wuc^ ^eroorfam. Det 33oDen felbft abet 

wat eben fo fruchtbar wie ba6 übtige tentucfi;. 2H3 bie ©efe^gebung biefe^ 



*) Ectopistes s. Columba migratoria, Pasenger Pigeon. 

2 ) Falco columbarius. Pigeon Hawk. 

3 ) Tetrao cupido, PInnated Grouse, Prairie Hen. 
Äüttenfnmp, ^orbatnerifnner. 



66 

<&taate$ im 3al)re 1800 jene für fd?fed)teS £anb gehaltenen ©trecfen an 
SInfteDfer oerfd)enft fyatte, unb als ber Einbau ber Verbreitung beS geuerS 
Grinfyalt fyat, mucfyfen bte oerfrüppelten Väume ftäftig empor, unb ber BoDen 
geigte fiel) atö fjö'cfyft ergiebig. 

2)ie Otafe, meld)e Den SÖinter über bauerte, bot Feine anbete befonbere 
Vorfälle, alö Daß bte $mi .JpintermälDner mit $mei gran$ofen jufammentrafen, 
meiere für bie fpätere Kolonie nidjjt ofyne Vebeutung maren. 2l(S fte gegen 
($nbe 2(uguft an einem 9?ebenfluffe (*)3onD=9tmer) beS grünen (Stromes jagten, 
mürben fte burdj) bk Begegnung eiltet anberen 3ägerS überrafd)t, melier 
il)re ©pur aufgefunDen unD mehrere £age lang »erfolgt fyatte. (£S mar ein 
SO^ann »on turpem aber ftämmigen 2Öud)S , beffen runbltc^eö ©efid^t unb 
bunfleS £aar eben fo einen »ergebenen VolfSftamm, mie bie Sebfyaftigfeit 
feiner Bewegungen unb fein gebrochenes (Snglifd) anzeigten. £)ie Brüber 
aud) erfannten in ifym nad) ber erften Begrüßung alSbalD einen canabifd)en 
3äger oDer einen fogenannten 2ÖalDläufer (Coureur des bois) — eine Ttem 
fcbenflaffe, mit benen bie <£>intermälDner ftrf) fonft nidj>t gern einließen, benn 
baS 2Befen Derfelben mar oon il)rem eigenen $u fel)r unterfcfyteben, unb bk 
SÖalbläufer maren ntcfyt mit Unrecht als SrunfenbolDe , Qanhx uni> Spieler, 
fomie überhaupt buref) il)r fyalbmilbeS %eben berüchtigt, moburd) fte ben 3n- 
biern näl)er ftanben, mie ben (Europäern. 3n biefer 4pinftd?t mar baS Vers 
fahren ber Sanabier bem ber ^intermälbner Durchaus entgegengefe^t. ©ie 
felbft Regten einen natürlichen SBibermillen fcfyon gegen ben bloßen Verfeljr 
mit 9?ou)l)äuten, meiner burefy bk ©raufamfeiten berfefben gegen bie ©efan* 
genen noef) mel)r gefteigert mürbe , fo t>a$ felbft @in$etne , bk ftd) 
unter tl)nen nieberließen , als (Spione üerbäcfytig mürben , meil fte jtd) 
mit ben 3nbiem in ein fteunbfci)aftIicl)eS Verfyältniß $u ftellen fugten, 
©ie ftanben ofynebem in gan$ anberem Verl)ältniß ju ben 3nbiem, 
mie bie ©ren^anftebler englifcfyen ©tammeS. 3nbem fte meift ein ge* 
miffeS §lnfel)en unter ben (Stämmen als 2öeiße genoßen , fcfyloßen fte 
ftd) einer Sflenge Unternehmungen berfelben an, feilten tl)re Vergnügungen, 
befonberS im Vranntmeintrinfen unb 2öürfelfpiel , unb überließen fiel) über= 
fyaupt gern ber ungebunbenen £ebenSmeife beS inbifd)en 2öefenS. Slußer ber 
3agb befestigten fte \i<$) beßljalb f)öd)ftenS mit bem £anbel, mobei fte oft 
genug bte bekannten ©cfymäcfyen ber Ureinmofyner 9?orbameritVS auf eine 
eben nidjjt rebtid?e 2Beife ausbeuteten. 5luS allen biefen ©tünben maren fte 
bei ben ^intermälbnern anrüchig. 5tnbererfeitS maren fte aber eben fo Ka)n, 
unb fyinftcfytlicf) beS ßrtragenS t)on Vefc^merben eben fo auöbauernb mie 
biefe ; fte maren oft großmütig, für eblere Regungen empfänglich , unb be* 
fonberS jum 9)Zitfeib geneigt, fo ba^ mancher arme (befangene h)nen feine 
Rettung Derbanfte; fte befaßen biefelbe ©efc^ic!licf)feit als Sd)ü£en, mie bie 
englifc^en 5lnftebler an ben ©renken, unb übertrafen biefe als 3äger in ber 
5luffinbung t)on ©puren beS SßilbeS, oor^ugSmeife aber in Elfern, moburc^ 
bie 3nbier bem Europäer in @rforfcf)ung ber Söilbniß überfegen ttnb. ©ie 
fonnten bk ©pur eines (Europäers »on berjenigen eines Sßitben genau unter* 
fd)eiben; bei ber 2)urd)fuct)ung einer ©egenb entging il)nen nicfyt baS teifefte 
Beiden, melc^eS auf bie nähere ober entferntere ©egenmart »on geinbenober 
greunben fließen ließ. £ie $^ llter ^ a ^ ner waren ebenfalls fyiermit nic^t 



67 

unbefannt, e$ fanben ftdf? aber nur fetten unter ifmen Seute, bie e3 ben (£as 
nabiern gleid) traten. 

£>er Gtanabier, melden bte betben trüber trafen, l)teß 3ean Martin, 
unb mar burd) Unglücf in bte £aufbalm, bie er jefct »erfolgte, miDer feinen 
SBtßen geworfen Sorben. Der @ol)n eines canabifc^en S3auern in ber 
9?äl)e von Montreal, mürbe er 1756 gemaltfam ausgehoben, um unter 
ben franjüftfcfyen £ruvven 31t bienen, unD blieb fortmäljrenb im $rieg6= 
bienfte, bi$ t)k krümmer be6 fran$öftfd)en ^eereö favituttrten. 2113 er 
in feine ^eimatl) §urücffel)ren moltte, maren feine Vettern tobt, fein 
£au$ mäfyrenb ber ßttegSoperationen ^erftört, fein 33te^> geraubt, unb 
feine Scfymefter in folgen $erf)ältniffen , ba$ er ftd? ü)rer fd?ämen 
mußte. 2)te engtifcbe Regierung fetzte eine beträchtliche 6umme $ur ($nt= 
fcfyäbtgung ber burd? ben. ^rieg befcfyäbigten . £anbleute aus, überlief je- 
bod) \)k 23ertf)ei(ung ben beftefyenDen 23ef)ö'rben, metd)e nad? bem in Qanaba 
geltenben £ef)enred?t in ben (Soetteuten (Seigneurs) für bk dauern beftanben. 
Unter bem canabifc^en 2lbet, mefd)cr mefyr ober Weniger bie 3Serborbenl)eit 
be£ fran$öfifd)en jur 3?it Submig XV. Reifte, unb im Slllgemeinen eben fo 
lieberlid? unb verfcfymenberifd) lebte, fanben fid? aber 9ftcf)rere, metd)e il)ren 
dauern (Censitaires) unter allerlei 93ormänben bie (Sntfc^äDigung vorent; 
fyietten. Unter biefen befanb fiel) aud) ber ©betmann von Scan Martin, ein 
ehemaliger franko jtfd^er Offizier, mit tarnen 2)u OueSne, metd)er biefem 
o|nebem als ©niedrer feiner ganülie unb megen mehrerer 9Jttßt)anblungen im 
Kriege verfaßt mar. 21(6 Scan Martin, nad)bem er 2Ule3 verloren ijatte, 
baS einige ©ererbe, metd)eS it)m nod; übrig geblieben mar, baSjenige eines 
SKatbläuferö ergreifen molltc, verlangte jener nad) bem bamattgen canabifd)en 
9ied?t, ba$ fein Untertan von it)m guerft einen (Srfaubnißfd;etu gegen ©elb 
löfen muffe ; bie fran^b'fifcfje ©efe^gebung Ijatte nämlicfr bafür geforgt , baß 
jene armen 2eute, bie iljx %eben unter fteteu @efal)ren in ber 2ÖitDniß jus 
brachten, ben vornehmen Ferren einen 2lntl)ei(*an \i)xcm ©eminn vorauf 
jat)ten mußten. CDtcß jebod? mieS ber engtifc^e ßommanbant jurücf, mcldjer 
mäfyrenb beS geltenben $riegSrect)t3 in bem eroberten Sanbe umumfd;ränfte 
50^acf;t befaß ; er erflärte bem canabifd)en ©Detmann, ba$ jeber Untertan beSUfr 
$ömg6 von Großbritannien ein ©emerbe nad) feinem ^Belieben betreiben 
fonne, fo lange er ntcfyt bie ©efe|3e verlebe. (£r nafym ftcf; fogar beS armen, 
von feinem ©utSfyerrn betrogenen unb mißt;anbelten ßanabierS an; eine 
Sammlung unter ben Offizieren verfd;affte bemfelben bie notfymenbige 2lu6s 
rüftung, unb er 30g bauüt unter ber Stntettung eineö alten 3äger6 in bk 
Sitbniß, um niemals mel)r nad) feiner ^eimatl) £urürf$ufel)ren. 

(Seitbem l)atte er manche 3lbenteuer beftanben, unb ungeheure Strecfen aB 
Säger ober Kaufmann burd;ftreift. ©($on im beginn feinet £rieg6bienfteö mar 
er 3^ u 3^ öon fc^eußlic^en ©raufamfeiten ber 3nbier gemefen; er tt)ar 1757 
bei ber 9?ieberme£elung von 200 englifcfyen ©otDaten nebft einer eben fo 
großen £ln$al)t von Leibern unb ^inbern nac^ ber Uebergabe beö gort 
William §enn; burd? ©avitutation, a(6 tk fran^öftfc^eniDfftu'ere Die gefd)toffenen 
Verträge brachen unb tk ©nglänber ber ©raufamfeit i^rer inbifcfyen 33unbe6= 
genoffen überließen. '(Sväter fyatten Snbier (ifc^ivvemaö) feinen Se^rer im 

5* 



68 

©ererbe bid;t neben it)m erhoffen unb t$n fefbft $um ©efangenen gemalt, 
als S3eibe am Oberen See jagten. 2)ie 23eranlaffung war Der Umftanb, 
baß ^aufteilte ben £fd;ippewa3 fd;led)te ©ewefyre oerl)anbelt fyatten, oon be? 
neu mehrere fprangen unb bie (Stgent^ümer befebäbigten ; in folgern gall ge- 
fd)al) e3 nicfyt feiten, baß bie 3nbier, um ftd) 31t rächen, über bie erften 
beißen Verfielen, bie tfynen begegneten, mochten biefelben fdnttoig fein ober 
nid;t. Martin warb aber burd? einen bei ben £fd)ippewa3 befmbltd&en 
Agenten ber canabifd)en Regierung gerettet, welcher burd) £>rol)ungeu e6 ba- 
t)in brachte, ba$ fie tfjn freigaben. ($6 mar fomit aud) natürlich, baß er 
einen großen, mit 2}erad)tung oerbunbenen, 2lbfd)eu gegen Snbier empfanD, 
unb geregt ober 23erbad;t fyegenb bie 9totf$aute eben fo gleichgültig nieber= 
fdj>oß, tt)ie $ix\d)e unb Düffel. 3)a6 häufige herumtreiben feiner SanbSleute 
mit 3nbiern war h)\n beßfyalb aud) $unuber ; er pflegte ftd) alSbatb oon @e= 
fahrten 31t trennen, bie jene fyatbwilbe Lebensart ber SßatDläufer unter inbU 
fdjen Stämmen annahmen. 3)er 23ereid) feiner 3agb unb «ganbel^üge war 
größer wie bamalS bei irgenb einem ipinterwälbner. @r war fowoljl in 
Detroit (jefcigeä 9flid)igan) wie in 9fou*£)rfean8 befannt, unb natf) festerer 
Stabt l)äuftg oon ben gortS im je&tgm 3tlinoi£, (£aljofio unb $a$Mia, fo^ 
wie oon Saint SouiS ben 9)c1ffifippi f)inab unb wieber tytnauf in jenen ge- 
ruberten gal)r$eugen gefahren, womit bie (Sanabier nod; je£t biejenigen 
(Ströme im 3nnern ^orbamerifa'6 befcr)iffen, an bereu Ufer bie Gtioiti? 
fation nod) nicfyt gebrungen ift. (£r fyatte eben fo wol)l am Sftiffouri 
gejagt, wie. er bie ©egenben nörblid) 00m Ofyto bi$ $t ben Seen 
fefyr l)äufig unb längere Seit burcfyftreift Ijatte ; neben Detroit waren 
iljm SßincenneS (je^igen 3nbiana), gort £igonier, bamalS ein §auptpla£ 
an ber ©renje *)3ennfV)IoamenS unb *ßittSburg eben fo befannt, wie bie $(ä^e 
am 9J?ifftftppi. 3e^t beabftcfytigte er nad) %latti)et (am je^igen Sftifftftppi) 
in einem äl)nlicfyen JMnte , wie ü)n bie <£)interwä(bner fic| 31t oerfertigen 
pflegten, f)inabutfd;iffen, fobatb er einige 23eute an wertvolleren unb fleineren 
gellen gemacht l)aben würbe, unb führte $u bem 3^ed 2Mberfallen mit bem 
3ubel)ör beS ^öDerS bei ft$. (£r war oorfyer oon £a3fafia nad; 9?eu=Dr= 
leanS mit einem großen ^orratl) oon gellen l)inabge fahren , fyatte aber bort 
' feinen ©ewinn burd) Spiel meift oerloren , unb in übetberüc^tigten Scbenfen 
jurücfgelaffen. 9Zac()bem er ftd? mit ^uloer wieber oerfel)en, fcfnffte er ftc^), 
um auf 6 9?eue feine 3agb am 9^iffouri 31t betreiben, mit feinen ©efäljrten 
nad) Saint Souiö ein, befam aber mit benfelben Streit unb ließ ftd) an ber 
9J?ünbung beö Dl)io an y $ %anb fe^en, um allein in bem weftlicfyen ^entuch; 
fein ©ewerbe 31t betreiben, ba bie Heineren Ströme unb 93äd)e jenfeitö beö 
^()erOfee (^enneffee) unb ßumberlanb , b. I). bie 3 u flüff e btä ©reen^^ioer 
auf bem linfen Ufer bamalö unter ben Sßalbtäufern atö xeid) an Sßibexbauten 
befannt geworben waren. 9?act)bem er ben £enneffee unb (Sumberlanb über- 
fd)ritten l)atte, unb in ben 23ereid) be6 ©reen Biioer gefommen war, fanb er 
bort bie Spuren ber beiben S3rüDer, bie er als biejenigen oon Europäern 
teicr)t ernannte. 

Ungeachtet beö Q]orurtl)eilö gegen bie ßanabier war er ben beiben 
trübem in ber Sßilbniß je^t nid;t unwillfommen; ein gegenfeitig leichter 
S3erfet)r warb balb l)ergeftetlt, benn Martin fonnte fic^ im '(£ngtifcr)en Wenige 
ften6 oerftänblicb machen unb ^Boone fprac^) einiget gran^öfifd; ; ber ^anabier 



69 

fat) aud) bäfo, Daß er ftcfy bem Sßefen Der £)interwälbner fügen muffe, imb 
fyat bieß ofjne Siberftreben. 2ÜS er nefymÜif am crften 2lbenD beim geltet 
ein befd)mu£te6 j?artenfpte( fyervor^og, ttnb ein (Spiel, um i)k $tit gvt ver* 
txäbm, Dorfcf)htcj, erflärte if)m Boone, mit Dergleichen treiben bürfe er nid)t 
fommen, wenn er mit if)nen reifen wolle ; Wlaitin warf al^balb Da6 harten- 
fpiel in'6 geltet, imb erflärte, Wenn Die «jpetrn @nglänber e3 nicfyt anbetö 
wollten, fo werbe er nm kk ($f)re it)rer @efellfd)aft $u genießen, in biefer 
^leinigfeit ficf> fetjt gern ilmen verpflichten. Sind) fpäter geigte er feine 
(Smpfinblicfyfeit, fogat wenn Boone einige Bemetfungen laut werben ließ, bie 
ilm alö gtan^ofen l)ätten vetteren fönnen. 2113 fte nefymlid) in einer ©egenb 
am Big Batren^iver, einem größeren 9?ebenftrom M ©reen Oftvet, vets 
Weilten, wo ein £icf viele Xfykxt herbeigezogen fyatte (jetzige ©raffcfyaft 
Butler), verfprad; Wlattin km beiDen trübem, tfmen etwas außerorbentlicfyeS 
f)inftd;t(id) einer Büffetfyeerbe $u jeigen, welche ^erftreut im ©rafe, nid)t \vtit 
von bem felfigen nnD abhängigen Ufer beö ©tromeö wanbele. Martin 
wanbte l)icrauf eine £ift an, womit bie 3nbiet, weftfid; vom Sftifftftppi, nod) 
je£t oft eine größere Sftenge von Düffeln töDten; er unterfucfyte juetft baS 
gelfenufet, ftellte bie Reiben in folcber 2ßeife auf, t>a$ il)re ©d?üffe von 
entgegengehen ©eilen auf bk beerbe fallen mußten, unb nafym feinen 
©tanDpunft in Der 9?ätje beö UferS, naetybem er \ify in eine Büffelljaut ein- 
gefüllt fjatte, fo ka^ ber betrug von ber gerne aus, jiemlid) votlftänbtg 
fcfyeinen fonnte. 21(3 nun \)k ©cfyüffe von entgegengefe^ten <&titen bie beerbe 
erfetyreeften, unb ber oermeintlid)e Büffel nad) Der s Jftdj)tung beS gtuffeS Ein- 
lief, um ftd? bort in einer §öl)lung bee abhängigen UferS j'u verbergen, 
fcfylug bie ganje beerbe biefefbe Dftctytung ein. £)te Borberften am 2lbl)ang 
angelangt, mochten einen 2lugenblicf anhalten, allein von ben Hinteren vor- 
wärts gebrängt, ftüqten fte f)inab, um auf ben Borfprüngen beö gelfen6 
ober am guße beffelben ^erfc^mettert ju werben. (£l)e ftd) ik beerbe nad) 
allen ©eilen t)in jerftreuen unD bann ritefwärtö wenben fonnte, waren etwa 
16 bi$ 20 Düffel auf biefe 2Beife umgefommen, Deren 3lbl)äutung wegen 
ber Befd)äDigung ber Körper nid)t einmal t)k 9)lül)t verlohnte, fo t)a^ bie 
£eid)en beinahe gänjtid) ben 2laSgev,ern unb s Jeaubtl)ieren übertaffen würben. 
Boone war über biefe 3lrt, bie fd;önen 3agbtf)iere 51t tobten, l)öd)ft verlebt 
unb meinte, fte eigne fid) nur für ^otfyfyäute unb blutgierige (Woody minded) 
granjofen, bie am Blutvergießen (slaughter) Vergnügen fänben. Martin 
Warb über ledere Bemerfung nid)t empftnblid), fonbem erwieberte nur fcfyer^ 
fyaft, bie «£>erm (£nglänber mad;ten je nad? ber ©etegenfyeit mit bem Blut- 
vergießen crud) nicf)t viel limftänbe. 

2Inbrerfeit6 l)atten bie bütm Brüber oft @elegenl)eit ^ur ©rfenntniß, 
baß bie (£rfal)rung unb hk ©ewanbtfyeit De6 ßanabierö it)nen von 9cut$en 
fei. (Sie erftaunten über feinen @d)arfblicf, wann er in ©egenben, \v>o 2Bilb 
feiten war, eine ©pur auffanb unb verfolgte. Balb nac|> ber erften Begegnung 
fcfyü^te er fie wenigftenS vor Verlegenheit, wenn auc^ nic^t vor einem Unfall. 
2113 fte bei einer Öuelle am geuer faßen, geigte ber ^ori^ont im heften 
einen rotl)en ©c^ein, wäl)renb ein frifdjer 2Öeftwinb mit troefener $i§e tf)nen 
einen bren^lic^en @eruc^ auö ber gerne ^ufü^rte. @6 war ein Branb be6 
troefenen ©rafeö, ber übrigen^ bei bem niebrigeren @ra6wu$3 ber Barren^ 
von ^entuefi) bei Sßeitem nidjt fo gefä^rtic^ war, tvk auf ben großen natür- 



70 

liefen Sßiefen weftlid? »om SÄiffifi^t unb nörb(tcf) »om £){)io. Martin 
jimbete fogleid; üor tynen baö @ra3 in ^weiter Sinie an, unb fyief bie 2ln= 
bereu baffelbe $u tl)un; bie laufenbe glamme »erbrettete fiel) fcfynetl nad) Dften, 
unb lief einen weiten fcfywarjen 9iaum jurütf, auf Welchen fie fiefy in @id;er= 
fyeit »or ber je|$t au3 heften näfyer fommenben Stamme, fo n>ie r>or beut 
©etümmel ber »or ifyr fliefyenben £f)iere mit SBequemlictyfeit jurücf$iel)en 
formten. 

2lud) i)k gegenfeitigen 9ftittl)eifungen waren bm beiben trübem eben 
fo intereffant, \vk beut Sanabier, ©rftere liefen fid) fcon ^eu^Drfeanö, t)on 
Dem ungeheuren ©trome, ber t)cn Dl)io aufnehme, erzürn, in meinem ges 
panjerte Alligatoren *>on ungeheurer @röfe bie glutl) eben fo belebten, n>ie 
£irfd)e, 23ären unb ungeheure @d?wärme öon 2öafferöögeln, unter benen §u 
3eiten :präd)tig weife, grofe ©cfywäne uml)erruberten; fie l)örten üon ben 
wetten ©raöebenen am SJtfffourt unb im Sorben be3 £)l)io, wo man ringS 
am ^ori^ont feinen 23aum ober anberen ©egenftanb erblicfe, wo Düffel unb 
2öitb jeber 2lrt uml)erfd)wärmen , wäfyrenb bie glufufer oft in ber ^Breite 
einer £agereife mit prächtigem 2BalbWud)3 bebeeft feien. 33oone Wunberte 
fid) nur, Oaf tk granjofen, welche baö £anb ftetS burd^ögen unb für bie 
3agb ausbeuteten, ein fo fcfyöneö ®tbkt nid;t aud) auf anbere Seife benu£t 
Ratten; in einem erft jetjt oon ü)m entbedten unb burd)fud;ten Sanbe, wo 
nod; fein ^interwätDner eine 2lel)re Wlaiö gebogen l)atte, un\) wo er ftd) 
je£t al6 einer ber (Srften nieber^ulaffen gebaute, fonnte e$ il)m nid)t einfallen, 
ba$ er ebenfalls ba$u berufen fei, Da3 @efe£, ben gleiß unD bk (£h)ilifation 
beö angelfäcfyfifcben ©tammeS, wäfjrenb feinet fyö'ljeren Sllterö §uerft in ber 
SBilbnif am SÄiffourt 51t tragen. SDRattm erfuhr übrigens In'nftdjtlici) ^en? 
tudty'S ntc^t rn'el £)inge, bie ü)n in (Srftaunen festen. 3)aS grüne 9t*ofyr 
Ijatte er im Sanbe ber (£l)erofee'3 , cbm fo große Waffen non 3agbü)ieren 
am s 3ftiffouri gefefyen; bort gab eS ebenfalls SirfS, fo ba$ er aud) über tien 
23erid?t ber 2)inge ftd) nicfyt fefyr wunberte, welche bie ^interwalDner mit 
(£rftaunen erfüllt Ratten. — SlnbererfeitS aber tternafym er mit großem 
Sntereffe alles, wa£ tk .ginterwälbner über ü)re SlnfteblungSweife, il)r Seben 
unb il)re ®efe£e, befonberS über bie £lrt ©runbeigent^um ju erlangen, er^ 
jaulten. 2)ief war bem Sanabier gan$ neu, welker in feiner 3ugenb 
an tm ©ebanfen gewohnt war, ba$ ber SBoben feinen (Beigneurö ange= 
^ore. (£r war im 3ßeften öon Sßenfyfoamen unb 9^ew?8)orf, fowie in 
^itt^burg, Damals einem ftreittgen $ia§t jwifd;en 33irginien unb $enfi;t= 
»anien, oft genug gewefen, unb mit ^interwälbnern jufammengefommen, 
allein i)k Abneigung §wifd;en biefen un\) ©anabiern l)atte einen -oertrauteren 
SSerfe^r ni($t auffommen laffen; bamalö aber gab e6 noc^) feine anbere $ers 
anlaffungen, woburc^ $olfSftämme, i)k fic^ mit einiger Abneigung betrachteten, 
l)inftc^tli($ i^rer Sßerl)ältniffe gegenfeitige ^enntnif erlangen fonnten. 3e^t 
würben bie Erinnerungen feiner 3ugenD an ein friebtid?e3 Sanbleben unb ik 
feffyafte ^Bebauung beö ^Boben6, {owie an t)k ©enüffe am eigenen ^eerbe, 
anftatt beö ©olbatenlebenö unb beS abenteuerlichen unb oft wüftm 3:reiben0 
ber 2ßatbläufer Wieber wacl); furtum, er würbe atfmä^lig einer $lnftebelung 
geneigt unb tl)eitte ^n bäbm trübem hierüber feine 2lbftd)ten mit. ^Beibe 
erfannten, baf an Mann mit ber ftenntnif be3 Sanabierö, a(6 fogenannter 
©pä^er (spy), in einer Slnfiebelung von fytfdjftem $lu§m feie, b. ^. in @r- 



71 

forfc^ung einer ©egeub, ob ©puren räuberifcfyer 3nbier jtcfy entbecfen liefen. 
23oone ermutigte ifyx in feinem dntfcjjluffe. 

2(ucf; in anbrer §tnftd;t n>urbe ber (Janabier ben »Jpinterroätbnern nid)t 
unangenehm; er n>ar nad? Slrt ber gran^ofen ein guter @efellfd;after, unb 
33oone muffte, ungeachtet feinet (Jrnfteö, oft über bk son jenem er^ätylten 
@efc|)id;ten ober über fein gebrochenem (Jngtifd) lad;en, n>obei ber (Janabier 
e^er in ben ©$er$ mit einftimmte, al6 ba$ er benfelben übel aufnahm ; ober 
er oertrieb ben Reiben bie Qtit, inbem er Unten bie Sieber be6 fran$ö'fifcr)en 
gelDtagerS au6 ben gäten £uDtt>ig3 XV. sorfang, fyinfid)t(id) bereu fogar nod? 
für^lict? an Dieifenber in ^entuch; erftaunte, baf? er ein folcfyeö, in einem 
entlegenen SÖinfel beö (Staates, »ernannt — $efte einer oerfcfyrobenen (JioilU 
fation l ), bk in Slmerifa i()re 23ebeutung mit ber Eroberung oon (Janaba 
oertor, Denen aber ber 9?eifenbe nod? immer in ben lüften beö 2Beften3 
unb f)ö'f)eren 9iorben6 begegnet. — ^ur^um bie beibeu S3rübcr ftanben mit 
bem feanabier halt) in folgern $erl)ättnif} , ba$ fte ftcfy ungern öon tf)nt ge- 
trennt fyatten, roafyrenb biefer, ioelcfyer Qiirginien noefy triebt gefehlt i)atte, fte 
fel)r gern nad? Jpattfe begleiten mottle, im galt fte it)m erlaubten, aud; feinen 
SlntljeÜ am ©etsrnu ber Dfeife burd? (Jutfangen oon Bibern mit feinen galten 
ju erfangen. 60 oermeiiten fte benn länger an ben 9?ebenf(üffen beö ©reen= 
$ioer, roie e$ fonft ber galt gemefen fein mürbe, unb maren bem gran^ofen 
in $luffud)ung ber 23tberfpuren aufkrbem bel)ütftid;. — Die 3agb gefcfyal) 
in ber nod? immer geroöf)nlid;en 3Beife. 9?acfy 2lufftnbttnq einer ©pur, be= 
fonberö im ©anbe ober an einem *95aume marb unterfud;t , ob biefelbe frifcf; 
fei; mürbe 2e£tere3 erfamtt, fo fe£te Martin feine galle immer unter bem 
(Spiegel be3 2Öaffer3, unb banb fte mit einer ftarfen fttite an einen S3aum 
ober 33ufcr; am Ufer feft, nacf)bem er ^uoor als ^bber, einen mit fogenann* 
tem ^Bibergeil befct)mierten (Stotf hineingelegt f)atte — bem öligen (Stoff einer 
3)rüfe be£ 2f)iere3. 3)iefe Vorrichtung 30g naefy (Jntbecfung eineö 23iber= 
baueS, ober tue(mef)r frifd)er 23iberfpuren , ftetS an %i)kx burd) ben @erud) 
fjerbei, metc^eS atSbann, um bm ©egenftanb näfyer ju unterfudben, feine *pfote 
in bk galle fteefte, unb §um SBiber „in beS £eufe(6 flauen" (castor aux 
griffes du Diable) nati) bem 5ltu3Drucf beS (JanabierS, ober ^um oerlorenen 
23iber (a gone beaver) nac^ bem ber «£)interroätbner mürbe. Martin töbtete, 
bei feiner diMhi)x ^u bem Drte, ba$ ^ier mit (Schlagen auf ben ^opf, 



b 2ßir führen baS Siebten fjier an, tmb i«ünr g-rnniöfifdf) , benn wejjen i>e6 dieum^ auf 
Laiidon ijt e^ \üd)t ju üDerfe^en : 

Mon coeur dit-elle, volage 
N'est pas pour vous gar<;oii ; 
C'est pour un homme de guerre. 
Q.ui a barbe au menton, 
Lon Lon Laridon, 

Qui porte chapeau ä plumes, 
Soulier ä rouge talun, 
Qui joue de la flute, 
Aussi du violon. 

Lon Lon Laridon. 

©in fofdjer i>erTd)ro6eriet; Te.rt, tmtg unter ben einfachen ßeufen vexmnuneu, einen fonber&nren 
©inbruet tnndjen. 



72 

jog bie £aut ab, unb brachte mit berfetben ben Sd)man$, eine Secferei, in'S 
Säger. So mürben immer mehrere Biber, nad) Entbetfung eines Baueö, 
in Entfernung von bcmfelben, gefangen, bevor bie freuen nnb vorftcfytigen 
5X^tere bie ©efafyr merften, unb bie ftcf; bemgemäß entfernten. 2>er gran^ofe 
aber brachte eine nicfyt unbebeutenbe Saijl von Biberfellen $ufammen. 

3)er 3anuar 1771 mar bereite angebrochen, al6 bie Dteifenben enblid) 
ben Eumberlanb l)inter ber großen (Strömung (jetzige @raffd;aft Monroe) 
erreichten, mit meld)er biefer Strom in ben jetzigen (Btaat ^enneffee tritt, 
um naev) längerem gemunbenem Saufe mieber in ben ^entuefy ju fließen. 
211$ fie am Ufer einbogen, bemerften fte auf ber anberen Seite be6 g(uffe6 
jttjet s Dcenfcf)en, in Denen fie at6balb erfannten, ba$ fte feine 3nbier maren. 
Beibe, befonber6 ber Anfel)nlid;ere, mußten nad) il)ren tangfamen Bemcgun; 
gen, in gan$ anberer Befdmffenfyeit ftcfy befinben, wie bie t)arten Abenteurer; 
ledere riefen ben Beiben §u, unb erhielten eine Antwort, mefd;e bie greube 
Derfetben funbgab. E3 mar ein heißer unb ein Sieger; ber Strom mar 
fo angefcfymotlen, baß eine gurtl) nicfyt vorljanben fein fonnte; fte mußten 
beßf)alb, um jene ju ftcf; l)er$uf)olen , einen längeren £al)n auö $apvelt)ot ( $ 
mit Zubern ftd) verfertigen , ben Boone unb ber @anabier binüberfufyren, 
mäljrenb Squire Boone bei ben ^acfyferben ^urücfblieb. 

2)er Sttann, melden bie beiben, nebft feinem Wiener, $u ftcf) l)erüber= 
Rotten, mar nic^t von folefrer Art, ba^ man feine ©egenmart in ber 2Bitbmß 
l)ätte ermarten fotlen. Eö mar ein gran^ofe ber t)6T)eren Stäube, mit bereu 
Er$iel)ung unb früher mit beren 9tad)tl)um — ein volitifeber glüd)t(ing au$ 
ber 9cal)e von 9?eu=Drfeanö , ben bie bamalige volitifebe Beränberung feinet 
$aterlanbe3, aus bemfetben vertrieben f>atte — b. I). ber 2Öed)fel ber «£>errs 
fd)aft, ba granfreid), an ber Behauptung feiner Bedungen auf ber nörb= 
licf;en Raffte Amerifa'3, nad) bem Berluft von Eanaba, ver^meifefnb , bie 
minu'ge U)m neef) verbliebene, Souiftana, an Spanien 1762 abtrat. 2et)tere$ 
nal)m erft 1769 von biefer Kolonie Beft£, unb $mar mit einem furchtbaren 
militärifcfyen Betfafyren, metd?e6 in allen fransöftfcfyen unb engtifc^en Kolonien 
einen großen Einbruch hervorrief. 3ener glüd)ttmg mar ein fran^öftfcfyer 
Ebetmann, mit tarnen b'Aubigtm, unb fein Sdn'cf fal ferner genug, obgteid; 
nid;t fo unglücflid;, mie Dasjenige feiner @efäl)rten, bie fic^> ntc^t retten 
formten. 

3n Souiftana geboren, unb frül) vermaßt, mar er ber Eigentümer 
einer ber älteften unb größten Pflanzungen, bie einige teilen unter 9?eu; 
Orleans, auf einem in jenen nieDrigen ©egenben niemals überfctjmemmten 
Sanbftrid) tag (Terre aux boeufs). 3)urd; Snbigobau, bamatS bie einige 
sßrobuftion ber Eotonie, befaß er bebeutenbe Einfünfte, unb mar einer ber 
menigen reichen Seute in Souiftana, beffen fran^öftfe^e Bevölferung, jmar 
genügfam unb unverborben, aber trag unb unmiffenb, ftcf; beßfyalb in ge; 
ringem 2öol)lftanbe befanb. Aud) mar er ber einige Ereole, melier eine 
beffere Ausübung ermatten l)atte, benn er mar In granfreici; eben fo forg= 
faltig exogen, mie ber beffere £l)ei( be$ alten Abels, unb rjatte ofmebem 
©elegent^eit gebabt, burd) mel)rjäl)rigen Aufenthalt in Engtanb, mit ben bor= 
tigen Einrichtungen, unb bem SBefen ber Nation befannt ai merben. Sl(6 er 
nel)mlid) nac^ 'oem Berfat)ren feiner StanbeSgenoffen in ber franaöftfa)en 



73^ 

Slrmee, unb tf&ax nad) feiner ©r^te^ung , m einer ber Damaligen Militär; 
fc^ufen als Slrtillerie^Dffisier, eingetreten mar, mürbe er nad) ©oree gefcju'cft, 
unb fiel, als biefe Kolonie ber afrifanifd)en Mfte oon ben (Sngtanbern 1758 
erobert mürbe, in englifd&e @efangenfd)aft. §ht6 berfelben feljrte er erft 1763 
nad) $ari6 5« einer 3 e ^ surfte!, mo Die Nation gebemütf)igt, baö 9ftißbe- 
Ijagen allgemein, unb bie Regierung tf)eil6 »erachtet, tfyeilS v»er^aft mar. 
3)er (£reole au6 Souiftana nutzte um fo mel)r ben allgemeinen 2£ibermillen 
tfyeilen, ba biefe (Kolonie, buref) einen Vertrag mit (Spanien, (euerer Wadjt 
überlaffen mürbe; bk geroatttl)ätige Unterbringung, meld)e Spanien über alte 
feine (Solonieen r>erf)ängte, fc^iert tf)m unb alten (Soloniften in 2lu6ficr)t 
geftellt $u fein , unb erfüllte mit ^Beunruhigung für bie 3ufunft. S3et ben 
bamaltgen $erl)ältniffen, befaß aber bie Kolonie fein Mittel jum 2Öiberftanbe ; 
er faf) bieß fel)r mol)( ein, unb gebad)te fiel) bei Seiten bie Mittel §u t>er= 
[Raffen , um in anberen Sänbern , mie gouijtcma unb granfreid) , ftd? eine 
ßufunft 51t ftefyern. 93orerft aber fefyrte er nact) 9?eit;£)rlean3 $urücf. 

5116 er in £ouifiana eintraf, fanb er bie (Kolonie in größter Aufregung; 
bie fran}öftfd)en Beamten unb bie reichten Slnftebler lu'elten häufige $er^ 
fammlungen, unb befpracfyen fic^> über Die Mittel, mie fte ftd) ber fpanifd)en 
*6errfct)aft entjietyen fönnten. 3)'2lubigm), als ber einige äflann oon l)öl)erer 
SilDung, erhielt balb unter if)nen ein" größere^ 2lnfeJ)en; er fpraef) ifynen bei 
jeber @efegenl)eit feine 5fnfid;t auö, baß er r>on fpaniftf)er £errfd)aft 9ftd)t6 
mie meltlicfye unb geiftlid)e llnterbrüefnng in jeber gorm ermarte, mit mie 
räel guten 2Öorten unb ^erfprectmngen aud) bie fpanifcfjen Beamten unter 
il)nen erfcfyeinen mürben, 3 u gleicfy aber fud)te er ben ßoloniften ttergeblid) 
ein^ureben, ba^ fte t>on ber Regierung £ubmigö XV. Da'efytS mefyr $tt Reffen 
l)ätten. 

Spanien zögerte jeDocf) mit ber 23efij$ergreifung , unb fieben 3af)re lang 
murDe bie Regierung oon ben fran^öftfe^en 23efyörben, unb im tarnen 
£ubmig'6 XV. fortgeführt. 3)er @runb lag in bem 2Bibermillen, ben ber 
bamalige ^önig in Spanien, (£arl III., gegen Slnmenbung »on ©emalt bei 
ber mol)tbefannten Stimmung ber Kolonie l)egte. gür Spanien festen ba= 
mala eine beffere 3^ $u beginnen. Der ^b'nig tyegte (Sinftd)t, um bie 
Urfad)en be$ Verfalls feiner dleidje 31t erfennen, unb um fiel) mit Wlarmttn 
$u umgeben, meiere l)eilfame $eränberungen anzugeben unb burcfoufül)ren 
t>ermod?ten — Männer, beren 2Öirffamfeit golgen hinterließ, bie erft in um 
feren £agen, tton ben Spaniern ootlftanbiger geerntet murDen. 2lud? für bie 
ßolonieen follte eine Reform eintreten, unD e£ ift auef? eine Sfoifye t>on s Dhß= 
regeln getroffen morben, meiere ununterbroeben fortgefe^t, oielleicfyt bie großen 
SBeftfHtngen biefeS Staates in Slmerifa bemfetben erhalten l)ätte. 3n Souiftana, 
mo ba$ fpanifeibe @olonialfpftem mit feiner llnterbrücfung unb feinem 9fto- 
nopolmefen feine ©eltung l)atte, follte baffelbe aud? unter biefen llmftänben 
nid)t eingeführt merben. Um Da6 £anb 51t unterfuc^en, unb bie @inmof)ner 
auf bie 53efi|ergreifung oor^ubereiten, murDe ber berühmte Oreifertbe , Antonio 
be UUoa, nad) £ouifiana gefanDt, ein Mann uon ^ol)er 33ilDung unb ^ec^t^ 
licfyfeit, fomie einer berjenigen, meiere bk 9iotI)menbigfeit einer ^Beränberung 
in ber Regierung ber feolonieen am einbringtie^ften barlegten. 

Utloa tarn 1766 mit feiner eigentlichen ^ollmac^t nac^ Souifiana, blieb 
^met 3a^re im Sanbe, l)atte aber Den fcf)limmften Erfolg bei ben @inmol)nern. 



2U0 Seeoffizier befaß er einige Derbheit in feinem 2Öefen, unb fagte ben 
(Areolen feine Meinung meift in feiner l)öflid?en 2Beife; außerbem fyegte er 
2}erad;tung gegen if)re atlerbingö feljr auffatlenbe Unttnjfetu)eit imb Srägfyeit, 
nnb gab ftcf) feine SKüfje, biefelbe $u verbergen. 23efonber3 aber fam er mit 
ifmen in ein 3erwürfniß burcfy feine fyäuftgen $orftellungen : „bie fpanifd)e 
Regierung werbe eine bebentenbe (Summe auf bie Sßerbefferung il)re6 SanbeS 
jäl)rltd? oerwenben, unb it)nen ebenfalls eine größere (Selbftregierung, wie fie 
biöljer geübt fyatten, burcf? @rti)eüung einer ©emeinbeoerfaffung gewähren; 
bafür aber müßten bie (SinWofyner aud? ©inigeö jur (£rrid)tung gemeinnütziger 
2Berfe unb Slnftalten (eiften, unb ntcf>t SlflcS von ber Regierung, tk in 
(Europa il)ren Mittefpunft fyabe, erwarten." 3)iefe Sleußerung, ober vielmehr 
bie baburd; geftetlte 3luöftct)t auf 33efteuerung , bewtrfte einen allgemeinen 
8arm in einer ^erfammtung , worin fie gefd)et)en war. Ufloa wanbte fid) 
an b'2lubigm), welcher gegenwärtig war, mit ben Porten: »3fyt wenigftenö 
werbet mir 3itd)t geben, benn 3l)r feib ein einftd)t6oo{ferer Mann, \x>k bie 
Zubern; 3fyr l)abt (Snglanb gefefyen unb le6t ben Montesquieu." 3)'2lubigm; 
mußte eingeftef)en, \)a^ ber ©panier im ©runbe ^ecfyt l)abe; er fügte aber 
\)in%u, er glaube nid)t an bie ^erfprecfyungen : \)k fpanifd)e UnterDrücfung 
ber ßolonieen fei feit jwet 3afyrl)unberten fotd;er 2lrt, ba^ man unmöglich 
annehmen fönne, £ouifiana werbe mx anbereS (Sd;idfat vor ben übrigen 
fyaben. hierüber warb Utfoa perfönlid) gereift; er fragte, ob er ifyn für 
einen Lügner fyalte, ober ob er glaube, ta\) er (Uttoa), als ein Mann von 
(£f)re, $erfpred?ungen machen würbe, wenn if)m nidbt l)öl)eren DrteS bie 
2Mmad;t ba^u erteilt, unb er felbft von beren Erfüllung überzeugt fei. 
!X)te @ntfd)utDigungen beö gran^ofen, baß er, mit einer Steußerung über ba£ 
fpanifd)e ßotonialwefen , il)n nicf)t perfönlid) I)abe beleibigen wollen, nal)m 
er nicf)t an, unb fd)iffte fiel) nad) wenigen Xaqtn ein, um in Mabrib 51t 
verfünben: bie Areolen in Sottifiana feien burcfy Unwiffeiu)eit nid)t viel beffer 
aU ^Barbaren; wenn man ifjnen ®uteö tfnm wolle, fo muffe man fie, Wie 
£inber, mit ©ewalt ba$u zwingen. 

$latf) feiner Slbreife erfannte b'2lubigm; feljr wol)t, ta\) \€%t von «Spanien 
auö Maßregeln ergeben würben, um gewaltfamen 23efi£ von ber (Kolonie zu 
ergreifen. (£r trug fomit (Sorge, um fid) feine 3 u ^ im ft in einem anbern 
2anbe ju fiesem. (Sine (Summe fyatte er bereite aus feinen mehrjährigen 
(Sinfünften jurücf gelegt; er vergrößerte biefetbe, burd) hm SSerfauf eines 
Xl)eile6 feiner Pflanzungen unb feiner (Sclaven, fo mit e3 in einem gelb- 
armen Sanbe mögti($ war, unb überfanbte hk\dU einem »ganblung^aufe in 
53orbeaur, mit welchem er in ^Berbinbung ftanb. Slt^bann befc^loß er baö 
Weitere abzuwarten; mxc gluckt war iljm oljnebem leidet; nac^ wenigen 
(Stunben fonnte er ftc^) bei 3nbiern (©^oeta^) beftnben, mit welchen er bifc 
l)er in freunbfc^aftli($er $erbinbung gewefen war, unb ol)nebem begann mit 
im (Seen, wefttid) von 9?eu=Drlean3 , naef) bem grieben »on 1763, ba$ 
englifd^e Ödtbkt (g(oriba). Die Hoffnung feiner Sanb6leute, ha\) fie fid) ber 
fpanifc^en ^errfc^aft ent^ieljen fönnten, feilte er ttid)t. fDiefe erl)i^ten fic^ 
^äufig in SBerfammlungen , worin oft genug von bewaffnetem SBiDerftanbe 
gefpro($en würbe; fobatb eö fity aber um Maßregeln barüber l)anbette, waren 
bie Goloniften rat^loö. ©nblic^ fanbten fie nad) SSerfaitteö eine Deputation, 
um Subwig XY. noc^ einmal ^u erfud?en, bai} er feine getreuen Untertanen 



75 

nid)t Cßreiö gebe. 3)'2(ubigm; würbe bann gewählt, er falj aber Die (Erfolgs 
loftgfeit r>orau6, unb ba er oljnebem r>on bem bamaligen granfreicr), au6 
SBiDcrwillen , s Jcid)t6 meljr wiffen wollte, \vk$ er Die il)m angetragene (Styre 
Zurürf, al$ Vertreter ber Kolonie nad) bem s JJcuttertanbe ^u reifen. 

©egen ben ^erbft 1769 langte äne fpanifd)e Slu6rüftung r>on 5000 
SJtonn Gruppen, unter bem £>berbefet)l be6 3rlänber6 D'^teitfy, Welcher 
unumfd)ränfte $ollmad)t erhalten ^atte, auf einem ©efd)waber in bem $afen 
von 9ceus£)rlean$ an. 2lm erften Sage würben bk Gruppen au$gefd)ifft, 
bie aud) alSbalD bte (Statt befehlen; am * 6 \x>äkn Sage fyielt ber ©outterneur 
feinen Ötnzug in Den Dfegierimg^palaft, wol)tn er alte angefetjenften (£oloniften 
i)atte einlaben (äffen; er gebaute ba$ att=fpanifd)e $}erfal)ren in 2lnwenbung 
ZU bringen, womit z- 33. 2llba früher bie trafen (Sgmont unb £0™ gefatt; 
gen fyatte. 2)ie SluDienz war ftarf befugt; ber @our>erneur benahm fttf) 
fyöd)ft liebenSwürbig gegen 5t((e, unb fagte befonberS Denjenigen, bie er 31t 
tterberben gebaute, Die meiften (Schmeicheleien. 3nDeß feinen Offizieren War 
ba6 28efen wiDerlid); einer berfetben, welcher fttf) mit b'2lubigm;, unb einem 
zweiten, ^otyant be $itlerav>, unterhielt, gab biefen einen 2Öinf; er bemerfte 
netnnlid), ba$ Ä'lima von SJceu^DrleanS fc^etne if)m fo fcfywül, baß ftcgerltc^ 
ein ©ewitter ausbreche, unb begleitete bie 28orte mit einem SluSbrucf ber 
2lugen, ben bk beiben wofyt oerftanben; fie herliefen unbemerft, ben bis Dafyin 
nod> nid)t ftarf bewachten $a(aft, unb flogen bcibe fogteid) nad) ber Pflan- 
zung von b'Slubigni). — 2öät)renb ber 2luDtenz erflärte D'Efteilty ben Slnbern, 
auf bie er e6 abgefeljen l)atte, er wünfd)e fid? mit ifmen im ©eljeimen über 
bie Mittel zu beraten, woburd? ber 2öot)lftanb ber (Kolonie fid) ert)öl)en 
laffe. 211$ fid) bie SJcenge »erlor unb jene zurücf blieben, jog er fid) in fein 
©abinet zurücf", welc^eö mit ©olbaten angefüllt war, ließ (Sinen nad) bem 
SlnDern zu fiel) rufen, unb atöbalD nacr) Deren Eintritt von ben (BolDaten als 
©efangenen ergreifen. <&o gelang e£ h)m, olme 2luffef)en zu erregen, brei= 
Zetjn ber angefetjenften ©inwolmer ju erhalten. $)iefe(ben würben alSbalb 
auf eine gregatte tranSportirt , weil ber ©ouoerneur nod) immer einen 5luf- 
ftanb als mö'glid) r>ermuti)ete. @r machte f)ierauf nod) ben 23erfud) , ob er 
aud) bie beiben @ntwifci)ten , in feine ©ewalt befommen fönne; ok$ mußte 
burd) Sift gefcr)el)en, Denn wenn er Srnppen ablief te, fo formte er r>orl)er= 
feljen, ba$ Die Reiben fid) 311 ben 3nbiern flüchten würben, wo feine 9Jcad)t 
aufhörte. (Sin gran^ofe, mit 9lamm Vlnbxi) , früherer @efretär beö ®our»er- 
neuro, gab fid) burd) bie Sluöfict^t, fein Slmt ju behalten, zu bem fauberen 
3Serfuc^e t)er, bie Reiben §u »erlocfen. @r begab fid) auf baS ©ut beö 
£errn öon $lubigni?, unb fachte bm Reiben einjureben, ber ©ouoerneur i)ege 
t^or i^nen, unb befonberö t>or ^erm von ^lubigni), bk größte £od)ad()tung ; 
Wenn fie it)m bk wal)re Sage ber @acr)e üorftellten, fo würben fte olme 
3weifel ben ©efangenen, it)ren greunben, öom i)öc^ften 9Zu^en fein, benn 
©eneral D'^eilli; fel)e jei^t fd)on ein, ba$ er gu rafd) get)anbelt $abt\ er 
^abe bieß üon il)m felbft vernommen unb bergleid)en. Ü)'5lubignv war oor^ 
fidfytig ; 9^oi)ant be 33illerat;e ging aber in bk gälte, obgleich fein greunb u)n 
warnte. Set^terer begab fict) am näc^ften £age nad) 9^eu=DrleanS; b'Slubigm) 
blieb auf feinem ©ute, unb fct)icfte feinen i^ammerbiener, einen 9leger, mit 
tarnen ©upibon, auf Welchen er ftd) burd;auö oerlaffen fonnte, um ihmbfcfyaft 
einzuziehen, in bk 6tabt, £)iefer fam mit fc^limmer ^ac^ric^t zurücf. <SoMb 



76 

ber Glättet 9?otyant be ^itleratye in'3 £T)or getreten war, ergriff ii)n bte 
borttge fpantfct)e 2Bad)e; er aber riß ftcf> Io$, fe£te ftd) jur 2Öei)r, unb 
würbe ö*m ben ©olbaten mit Bajonetten niebergeftoßen. SÜ^balb ancf; umr* 
ben, am 27. (September 1769, r-on ben breite!)!! Verhafteten fteben erhoffen, 
nnb bie fed)ö anberen $u ewigem ©efängniß nacr) ben Aufteilen Der ipaoana 
abgeführt, wo wäl)renb M Unabl)ängtgfeit0Friegeö ber fpanifct)en ßolonieen, 
fpäter nod) mancher @reole ba$ %ebm ober. t>k ©efunbfyeit in oerpefteten 
£öd)ern oerloren t)at. 

Unter folgen Umftänben, backte b'Slubigm; atöbafb an bte gluckt (§r 
überlief fein noct) übrigeg Vermögen ber 23efcl;tagnalnne , welche aucf) bie 
@üter ber übrigen getroffen l)atte. 9?acr/bem er etwa 1000 3)ot(ar3 in ©olb 
in feine ^(eiDer eingenäht fjatte , beftteg er ein bereit gehaltenes , nnb öon 
feinen Negern geruberteS, galn^eug mit feinem ffammerbiener nnb $Wei 
*]3ferben, burcfyfdn'ffte ben (See 9ftaurepa3, nnb befanD fic^> alSbatD im Sanbe 
ber (£f)octa3, ober oielmet)r anf einem bamalS oon $nglanb in Sutfpmcr) 
genommenen (fyebkl 

Ü)a wir fobatb ntc^t wieber anf £ouifiana jnrücffommen , bemerfen wir 
f)ier in ber $ür$e oorerft ba$ weitere @d)icffat beS SanbeS. @arl III. war 
ebenfo, \x>k feine 9tatt)geber, über ba$ gewalttätige nnb buttige 23erfal)ren 
£)' s JJeiüys oer(e£t, berief iijn alSbatD ^itritcf, erwieS it)m bä ber ^eimfefir 
feine Ungnabe, nnb gab Q3efel)t, bie (befangenen in ber £aoana a(3balD 
frei $u geben. 3)er 9?acr;fotger D'^eitlety'S , Dn^aga, fyat atlcö 9ttöglicr/e, 
um ben @inbrurf jenes gewattfamen 53erfal)ren3 $u oerwifa)en. «Sein erfter 
(Schritt beftanb barin, ba$ er einen Ü)ominifaner , Welcher mit ber $o((mad)t 
beö ©eneraltnquifttorS nacr) ber (Kolonie gefommen war, unb welcher bie 
ßotoniften bereite mit feinem 53erfal)ren ängftigte unb quälte, auf ein 
«Sdn'ff bringen ließ, um ilnt fo fct)net( wk mög(icr) nadj ©paniert ^urürfs 
^ufdjücfen, wo bamatS bk Snqutfttion ferjon wenig (£influß mef)r befaß. 
2llle $erfprec£;imgen würben erfüllt, unb notf; me|r geleiftet, fo U$ 32 
3af)re fpäter bie ßoloniften eben fo, wk bk 2lmerifaner, tf)re 3lner!en= 
nung ber fpanifcr)en Regierung nicr)t oerfagen fonnten. Ttan wirb aber 
anbererfeitö bm $erbacr)t b'^lubigm/S unD ber Uebrigen, welcher ilmen 
$um Ungtücf gereichte, gan$ natürlid) ftnben; ba jene Mannst ba$ @ct)icffal 
ber übrigen fpanifcfyen ßolonieen oor Slugen Ratten, mußten fte bm $er; 
fprectumgen mißtrauen. 

Ü)'2lubigm;, fobatb er bei bzn (£t)octa6 war, merfte ba(b ben llnterfcf)ieb 
aunfd)en einem angefe^enen, reiben ^(antagenbeft^er unb einem glücfytting; 
bie 3nbier fugten in jeber 2Öeife, bk bei üjm oermut()eten , aber forgfättig 
»erfteeften, ©elbmittel auszubeuten; \tfan fteinen 3)ienft mußte er treuer 
erfaufen. @r wollte na<$ Mobile, einem Don ben gran^ofen angelegten gort, 
we(cr)e3 Damals im 33eftt) ber ©nglänber war; er gebaute ftcf) in ber borti= 
gen Kolonie nieber^ulaffen , ober je nact) limftänben, ftcr) nact) einer Zubern 
ein^ufcr)iffen ; in größerer 9?ät)e oon s J?eu;Drleanö , wollte er auc^ auf eng^ 
(ifer/em ©ebtete nietet bleiben, ©o Farn er biö an ten ^eart^ioer , bä bem 
langfamen 3ug/ einer inbtfc^ett 3agbgefellfct)aft. @l)e er benfetben übertritt, 
warb er aber Don ben (^^oetaö, bie von it)m früher manche @efct)enfe unb 
2öot)(tt)aten erhalten Ratten , im (Schlaf überfallen unb gebunben. £)'3vnlfy 
fyatk net)m(ict) benfetben eine namhafte ©umme @elbe6 angeboten, wenn fte 



77 

i()in ben glüd)tting auslieferten — eine ©elbfumme, bie au3 bem conftöctrten 
@igentl)um 6e^at)tt werben foltte. 2)er gran^ofe gab jtd) verloren ; $u feinem 
@lücf aber, fam ein engüfcfyer 2lgent, nebft einem Kaufmann am näc^ften 
Sage in'3 Säger Der 3nDier, befragte ben ©efangenen, breitete ben 3nbiern 
mit ber 3ücf)tignng burc^ engtifcfye Gruppen, wenn fie auf engltfcfyem ©ebiet 
ftd) mit fpanif^en 23efytfrben einließen, unb lö&te felbft bie 'Öanbe beS ©e= 
fangenen. 3)iefer begab fid; alöDann in ber @efctlfd;aft ber 33eiDen nad) 
Mobile. 

2Öäl)renb beö 28ege6 erhielt er, befonberö »on bem Kaufmann, wetd;er 
in ben füblidjien ßolonieen, unb in ben ©ebieten ber füblid;en 3nbier n>ol)l 
befannt war, mannigfache Shmbe über bie englifcfyen DiieDerlaffungen. (£r 
\vu$te felbft, baß er, bie in 33orbeaur angefegte «Summe eingerechnet, nicf?t 
Kapital genug befaß, um eine 3 u <fcrpflan3ung auf einer ber weftinDifd)en 
3nfeln anzulegen; er mußte alfo an eine 9?ieDerlaffung auf Dem geftlanbe 
benfen. @r erfuhr je£t, ba^ gloriba, auf weldjeä bie (Snglanber anfangt 
große Hoffnungen festen, atöbalb »ernad)täfftgt würbe, fett e3 fiel) ergeben 
fyatte, ba^ ber Sudzxbau wegen ber 9?acfytfröfte im 2öinter nict?t wie auf 
ben weftinbifcfyen Snfeln betrieben werben fönne; Mobile fei ein fo elenber 
Drt, ba^ eS faum ein an 9JcTtt)fetigFeiten unb }d)led)te$ Seben gewöhnter 
inbifcfyer Kaufmann, gefcfyweige ein 5lnfteD(er von Vermögen unb ©rjieljung, 
barin au6l)atten fönne; nicfyt »iel beffer fei e3 in ^ßenfacola, obgteid; biefer 
£)rt ttolfreid)er unb bie ©egenb etwaö beffer bebaut fei; bagegen fd)itDerte er 
ifjm bie (£arolina3 unb befonberö 23irgtnien im beften Sichte; bort fei bie 
(tioilifation fdj>on alt; e3 finbe fiel; bort eine wofylljabenbe unb gebilDete 23es 
üölferung, bie fid) für ben Umgang mit ^erren feinet StanbeS unb feiner 
(Sqiefyung eigne; Sanbgüter feien wofylfeil; aud) Pflanzungen ließen fiel; in 
ben neu erworbenen ®raffd)aften mit geringem Kapitale anlegen. (Somit war 
b'2lubignty beinal) fd)on entfcfyloffen, fid) nad) jenen 33efi£ungen ju begeben, 
el)e er Mobile gefeiten fyatte; in biefem Drte würbe er nod) mel)r in Diefem 
(£ntfd?luß beftärft. @r fanb ben 2lufentl)alt unerträglich. £>te fran$öftfd?en 
(Sinwofyner, arm, fdimujig unb trag, fcfyienen il)m nod; wiberlid)er, wie bie 
canabifd)en ÜXBalDläufer in 9?eu = Cr(ean6; fie ließen ii)xe Scla^en einigen 
9J£ai3bau treiben, unb einiget erbärmlidjesS 33iel) l)üten, eräugten fonft Diicfytö 
auf iljren ©ütern, unb trieben fid) mit ber 3agb ober mit 3nbiern fyerum; 
bie englifd)en £>ffi$tere ber 23efa£ung im gort, fragten fortwährend über ben 
elenben, ungefunben £)rt, wo fie üon aller cioitifirten 2Belt abgefd^loffen leben 
müßten; jeber wünfd)te, fobalD iüe möglid), nad) einer anbem Station öer* 
fe£t $u werben. Ü)er gran$ofe war fomit balD entfef? (offen , ftc$ nad) einer 
ber alten ßolonieen $u begeben; inbeß bieß war mdjjt fo leicht auszuführen. 
2)ie SRetfe ju £anbe burc^ 3nbiergebiete , war lang unb gefal)rlid); ba fein 
eigentlicher ^anbel fxd) üorfanb, »ergingen oft üiete Monate , bi$ ein Schiff 
in ben ^afen einlief; al6 enblic^) ein folc^eö eingetroffen war, lag b'3lubigm; 
auf bem ifranfenlager; er war, t>teUetc^>t unter bem Einfluß feiner SBerftim* 
mung, x>on einem heftigen gieber ergriffen. 

Sobatb er fxd), unter ber ^P e 9 e f^i^^ 9?egerö, nur einigermaßen baöon 
erholt l)atte, fal) er feine einige Rettung in ber fcfynellen 5lbreife, au6 bem 
ungefunben Drte nac^> ©egenben Don l)bl)erer Sage; er traf wieber mit bem 
englifcfyen Kaufmann ^ufammen, u>elc^er mittlerweile feine ©efd)äfte bei ben 



78 

@reeB beenbet tjatte unb fidj ju ben ^erofeeö begeben motfte. iötft btefem 
reifte er bm £ombigbee fyinauf unb übertritt ben £eneffee, im jefcigen 
Staat Alabama. 2)er Kaufmann verfcfyaffte ifym einen tnbifcben gü^rer für 
eine beträchtliche Summe, unb erhielt von ben Häuptlingen baö 93erfpred)en, 
ba$ ber grembling ungefäf>rbet nacJ) Sßeftvirginien geleitet Serben fotie; ber 
güfyrer aber verfuhr mit inbifcfyer £reulofigfeit. Statt bem Saufe be3 £enneffee 
ZU folgen, führte er u)n über Den oben dürfen eine3 3>wigeS ber Sumber- 
lanb=33erge, unb verließ tf)n bort in ber 9?ad)t, inbem er bie $mi Cßferbe 
ber heiben Slnberen mit fid; nal)m. 2)'2tubigm; mußte fid? nod) glücflid) 
fd;ä£en, baß ber Spitzbube iljm fein ©emeljr unb fein Zomafyat gelaffen 
fyatte, fo baß er ftd; Sebenömittet burd) bie 3agb unb geuer verfcfyaffen fonnte. 
(£r mar aber ein mittelmäßiger 3äger, bie öbe @egenb ntcfyt reicfy an 2Mb, 
ba3 fttima im hinter auf ber hochgelegenen @egenb raufj, unb er felbft 
nid)t an bie 9)c7tt)fetigfeiten einer folgen Steife in folgern i^tima gemöfmt. 
(Beim Sage mürbe burd) bie ©egenmart feinet Negers um fo fdjlimmer, benn 
biefer mar gänzltd) unfähig, für fid; felbft, gefdjm>eige benn für feinen fyexxn 
$u forgen, feitbem er bie il)m gewöhnten perfbnlicfyen 3)ienfte nicfyt mel)r 
leiften fonnte. 3)ie Reiben mären ofyne 3wetfe( in ber 2Mbniß, auf bie 
eine ober anbere 2Beife, zu @runbe gegangen, menn fie nid;t von ben brei 
$eifenben am (Sumbertanb erblidt morDen mären, ben fie erreicht Ratten, unb 
beffen Saufe fie planlos folgten, nacfybem fie, an einem 9?ebenftrom beffetben, 
von ben (£umberlanb=23ergen hinabgegangen maren. Sie maren Ijalb »er- 
fmngert, mir gerriffenen fTeiDern unb Sdwfyen, unb bemal) fcfyon nid)t 
mef)r im Staube, fiel) ba$ 2Benige, ma6 fie brauchten, in ber 333ttbniß z u 
verfdjaffen. 

£)ie brei nat)men ben gtüc^tling unb feinen Sclaven fteunblid) auf, 
unb verzögerten gern il)re 9?eife, um ben beiben ©rmübeten unb beinahe 
Slufgeriebenen einige 9tul)c zu vergönnen; bann zogen fie ben ßumbertanb 
auf einem 2öege aufmärtö, melcber burd) bie mannigfachen 2ßinbungen be3 
gluffeS fel)r verlängert mürbe. Sie ermiefen bem gtüd?tling alle mögliche 
9tMfid)t, melier burd) bie ©ebutb, momit er alle 23efd)merben , ofme ju 
f lagen, ertrug, um fo mel)r if)re Sichtung gemann, benn fie mußten mol)(, 
baß Seute anberen Sd)lage6, bie notfymenbigen 3ugaben §u fyw* Seben^meife 
ferner ertrügen, bereu unangenehmen (Sinbrucf fie felbft faum bemerken. 
£)er Sieger übrigens mar il)nen jel^t aud), burd) SBartung ber $ferbe, «§ot^ 
fällen unb anbere Ü)ienfte, fein nujjlofeS @lieb ber ©efelifd)aft. So famen 
fie benn, in berfelben ^ai)l &w günfett, momit 33oone juerft aufgebrochen 
mar, an bk gälte beS Sumberlanb, allein in ganz anbeter 3 u fa^ n ^ n f^ un 3 
— gemiffermaßen eine Slnbeutung ber fpäteren 53ilbung ber Kolonie — zmei 
^intermätbner, an ^anabier, ein frember glüc^tting unb ein 9?eger al$ ^Diener. 

2)ie ^eimreife ging ol;ne meitere 3 u f^^ e öon Statten; nur f)ielt e^ 33oone 
für unzmeefmäßig, ben bamalö angefdf)motlenen Sumberlanb, mit ben ferner 
betabenen ^aefpferben, auf ber früher benu^ten gurtl) zu überfdjjrelten , um 
bie mertl)oolle Sabung berfelben nid;t in @efal)r zu bringen. Sie zogen beßljalb 
bie gebirgige, jejige ©raffc^aft Harlan hinauf, überfebritten einen fteinen 
9?ebenftrom, einen ©ebirgörürfen , unb ben Strom felbft in feinem oberen 
Saufe, bevor fie in bm (£umbertanb=©ap einbrangen. $on bort au6 famen 
fie, am 1. 9ttärz 1771, §u ben 5lnfieblungen in ^ometfS fallet;, fo bafi 



79 

SBoone jefct beinahe bret 3at)re lang in ber 2Bilbniß jugebracfrt t)atk. 2)ie 
9?acr)ricr)t fetner 2lnfunft $og eine 9ftenge ^tntemälDner fyerbei, unb e6 
jetgte jtcf) alöbalb, baß er ©efäfyrten bei fetner Ueberfiebetung finben 
roürbe. £ier trennte ficr; übrigens bte ©efettfcfyaft; ber glüd)tling fanb in 
jftir$em Gelegenheit ,. ^u *ßferbe nad) 9frd)monb $u reifen. 23oone fyatte ifyn 
liebgewonnen, unb nafym oon tt)tn freunbfct;afttict)en 2lbfcf)ieb; jener roagte 
ntcfyt eine" ©etbbelofynung Ottpbieten , unb gab il)m nur bie aufrichtige 33er= 
ficfyerung feiner 3)anfbarfeit, bte er in fpaterer 3^tt, burcr) mistige, ber neuen 
(Kolonie erroiefene, 2)tenfte beroäfyrte, roooon einer in jener Seit autf) nur 
wixüid) vuxü) iijn geteiftet derben tonnte. Durcfy (£qiel)ung ftanb er jeDod) 
ben ^intermälbnern 311 fern, als ba^ er an beren Unternehmungen i)ätte £l)eit 
nehmen formen. 3)er (£anabier begab ftcr) burcr) 2öeftoirginien nacr; ^itt^burg, 
um bort feine Biberfelle abjufefjen, unb nad)$uje-l)en, ob er fonft etwas treiben 
fö'nne; er oerfpract) 53oone, oa$ er Ijtnftdjtltcf; ber Unternehmung nact) §?m* 
tucfy, balb oon tl)m fytfren fotie. 23oone cnDltcf; unb fein trüber, begaben 
fiel) auf it)r ®nt am ä)ai?ftn ; fte fanben tt)re gamtlie bereite auf bie Uebers 
fiebelung gefaßt. 23oone'S 2lngci)önge fyatten nact) ben 9?act)ricr;ten , bie fte 
oon ßallomao unb feinem 33ruber erfuhren, an feiner 6icr)erf)eit niemals 
getroeifelt, unb feine ^ütffef)r auef) im grüt)jal)r, worin er eintraf, erwartet. 



©tttteS Kapitel. 

(BxtiQnifft uor tor ÄnfuMung. 

3)ie ihmbe oon 23oone'S $eife brachte balb eine größere 9J?enge Slben^ 
teurer ^ufammen , roe(cr)e bte 2tnfteblung mit t|m auszuführen entfcfjtoffen 
roaren — ^interroätbner , 2lnfiebter oerfcf)iebcner 2lbftammung, entiaffene 
@otbaten aus bem legten Kriege gegen granfreicr), aud; einige eingewanderte 
Urlauber. 23oone'S 2Bunfcf), i)k Kolonie oorerft mit <£>interwalbnem oor- 
§ugSwetfe ju beginnen, würbe nic^t erfüllt, weil er felbft $u fefyr brängte, 
um fobafb roie möglich nad) ^entuefi; £urü<f$ufel)ren , baS er, rote er felbft 
fagt, für ein ^weites *)3arabieS t)ieft. (Ex tröftete ftd), f)infid)ttic^ ber bunt 
gemifd)ten ©efetlfdjaft, mit ber 2(uSficr/t auf bie ^afyrfcf)einlid)feit einer 
glütflid)cn 9?eife, unb mit ber Hoffnung, ba$ vk @efal)r in J^entucfy felbft 
bie 3MSciplin unter ber gemifc^ten Gruppe Ijerfteften würbe. Ü)ie Dfatfe fotlte 
im ^erbft beginnen, roeil bie Slnftebtung im Sßinter, fowofyl wegen ber 9ftilbe 
beS llima'S, roie roegen ber Sftaffe beS SßilbeS, nict/t untlnmlid) roar. S5oone 
oerfaufte fein @nt, legte einen großen £f)eil beö @etbe6 im Slnfauf oon 
^ferben fct)örter D^affe an, oerabfe^iebete fi^ oon feinen greunben, unb begab 
fxtf), am 25. geptember, nac^ ^oroetl^ Zfyal, bem tylat$e r ber ^um Slufbruc^ 
beftimmt roar. 

@r fanb bort eine 33erfammtung , \)k itjm fogleicf; einiges SBebenfen 
erregte. (Ex tarn mit etroa 10 unb traf bort 40 roo^lberoafnete Männer, 
allein er fal) fogleicf, baß vk Steiften oon bem 2öefen ber Unternehmung 



80 

feine red;te Vorftellung Ratten. (£r fanb nel;mlid; fotd;e ©paaren fcfywer 
belafteter ^iadfpferbe, fo zcd;lreid;c dtintti unb ©cl;weine!)eerben, baß er fcfyon 
l;infid;tlid; be3 9Warf$cö Vebenfen empfanb. 2lm Reiften füllte er $flip 
trauen über ben (Erfolg ^wegen beö Umftanbe3, baß fünf SBeiber mit mehreren 
£öd;teru, t)m 3ug begleiten fottten. fe fctbft (;atte zwar feine ganze gamilie 
mit fidj> genommen, glaubte aber, fict) auf biefe in fo weit oertaffen zu formen, 
baß fte fict) unbebingt feinen Elnorbnungen fügen würbe. 23ei einigen anberen 
grauen, unb befonberS bei grau ßaltowai), t;egte er bagegen großem Vebenfen, 
um fo mel;r, ba Severe an 20 \fymi belabene Sßacfpfetbe mit ftd) führte; 
er fiteste oergcblid) , it;r unb il;rem tarnte , begreiflict) §u machen , baß bie 
?Heife baburcfy erfcfywert, unb bie @efat;r wegen ber Jperbeüocfung räuberifcfyer 
3nbier, vergrößert werbe, t)a^ man unmöglid; in einer neuen 2lnfieblung alle 
23equemlicf)feiten fogteid; erwarten bürfe, fonbern t)a^ man fiel; bort mit 
allerlei 2lu3l;ülfeu anfänglid) begnügen muffe; bie grau (Mowap Wollte fict) 
Don it)rem mancherlei ^auöratl;, ben fte mit ftet) fd)teppte, nicfyt trennen, unb 
il;r Wtamx btfanb ftd; 51t fel;r unter iljrem ($intluß, um anDere Verfügungen 
ZU treffen. — Einige Scanner, bie an ber Unternehmung £l;eil nat)men, 
würben in ber fpäteren Elnfteblung oft genannt — ^atbanael <§arb, Harbin 
u. f. w., bie Steiften aber ijaben mit ber 9?iebertaffung in ^entucfi; fpater 
9üct)t3 mef;r 51t tl;un gel;abt. 

Slm 25. September 1773 fejjte ftet) ber 3 U 9 in ^Bewegung, fam aber 
nur fei)r langfam weiter; bk große s )jienge oon Viel) bewirf te ftünbticl) Ver== 
Zögerung; jeben borgen vergingen einige ©tunben, bi$ bie in ber $latf)t tter* 
taufenen Sl;iere wieDer eingeholt unb ber ganze 3ug in Orbnung gebilbet 
war. ©omit f;atte bie 2lu3wanberer=@efellfd;aft erft am 7. .Oftober Salbend 
33erg überfd;ritten , um oon bort in ben $aß burd) bie Sumbertanb^erge 
einzubringen. 

2113 ber 3^9 ftd; in ber 9?äl;e beö frül;er erwähnten @el;ötze3 oon 
(Srlen , Rappeln unD S3ud;en am 9tonbe etneS S3act)eö bc\anb , würbe er 
ptö$lid) mit einem @ewet)rfeuer au6 bemfetben empfangen, wäl;renb auf ber 
Seite ein £rupp berittener Snbier l;inter einer <£>öf)e fyeroorfam, um auf il;n 
einzubringen. 2)ie 5lu$wanberer waren in einen inbifd)en ^interl;alt gera; 
tl;en, ttnb zwar in einer fonft für burct)au3 ftd;er gehaltenen unb oon 3nDtem 
nicfyt befucfyten ©egenb ; bk lange Verzögerung ber Vorbereitungen, bie fdjwer- 
fällige Steife bei Der Stenge oon '4kcfpferben unb Viel; waren Urfad)e ge? 
wefen, ba^ß bk 3nbier ((Sfyerofee'S) auf irgenb eine SBeife ihmbe erhalten 
l;atten, welche ifjre 9?aubfud;t reizte. 3nbeß waren bie Vorftct)t3maßregetn 
burd) Einleitung 23oone'3 nict;t oern ad) läfftgt worben, unb bie wol;Igerüfteten 
Männer tapfer' unb zum Kampfe ftetS bereit, wie oiet fatfct)e Maßregeln fonft 
auet) getroffen fein mochten. 2)ie an ben ©eiten beftnblid;e 5Ibtl;eilung, l;atte 
al6balD eine Sinie gebilbet, unb warf bie l;eranfprengenben 3nbier buret^ ein 
wol;lgerid;tete3 geuer zurücf, unter welchem jeber @($uß feinen Wlann traf; 
bann beftiegen 9}lel;rere fcr)nell il;re ^ferbe, unb festen hn glieljenben auf 
eine ©treefe t)in nact). 3)ie Vorl)ut brang in b<*6 ©el;ölz; jeber Einzelne 
nal;m feine (Stellung l;inter einem Vaume, um oon bort au^ bie 3nbier zu 
begießen, unb ^ßoone fanbte eine Elbtl;eilung nact) bem früher erwähnten 
53uct)enwälbct)en an einem @ee auö, um oon bort ben 3nbiem in bm 
^üefen $u fommen. 2)aö @efed;t mochte etm eine ©tunbe gebauert ^aben, 



81 

ai$ bie feitwärtS auf bie inbifcfye Öinie falfenben 6d)üffe eine entfprecfyenbe 
3af)( nieDerwarfen , vorauf tk Uebrigen fd)nell bk g(ud;t ergriffen. Stflem 
aucfy bie 2öetfen Ratten einen fc^it>eren Verluft. @ed)3 waren getöbtet unb 
(£iner fcljWer oerwunbet; unter Den erfteren befanb ftd) 23oone'3 ältefter Sofyn, 
wettf;er ben 8ieg mit feinem Seben gewiffermaßen erfauft ()atte, benn er war 
in ber 2lbü)ei(ung, welche bte 3nbter oon ber Seite angriff. 

293 te man leicht erwarten fann, bewirf te ber ^arnpf eine große Uuorb* 
nung unter bern fcfywerfälligen 3 u 9 e « 3)^6 £rieg£gel)eul ber 3nbier würbe 
mit Dem ©efcfyrei ber 2öeiber beantwortet, welches ftd? immer wieberfyolte, 
fobalb eine auf'3 @eran)ewol)( abgesoffene Jhtgel über it)re $öpfe pfiff, ober 
eine matte jwifcfyen it)nen nieberftel ; Den Männern, Die fiel? beim Kampfe mel)r 
ober weniger beseitigten, war e$ unmöglich, bie burd) Sdjmffe, 3nbiergel)eul 
unb 2öeibergefd)ret erfcfyrecften £l)iere $urücf$iu)alten ; ^acfpferbe £)d)fen, 
Schweine würben fd)eu, unb rannten nad? \)cn freien <&ükn baoon. grau 
(Mowat; gerietl) gän^lic^ in Verzweiflung, über t)m Verluft il)re£ ©epätfö, 
unb erflärte, jebenfallö jurücffefyren ju wollen; eine fotd)e Stimmung ift in 
almlid)er 2age anftecfenb; alle, anberen SBeiber, junge \vk alte, mit 5lu3- 
nannte oon Soone'3 grau, wollten nid)t in ein %anb , worin man fo fürdjs 
terlid)e Auftritte erwarten muffe. 21(3 tk 3nbier »erjagt waren, würben 
Den au$ bem Kampfe jurüdfefyrenben Männern bie beftimmteften (£cflarungen 
hierüber gegeben. 

2)ie Verwirrung war groß nacf) erfod;tenem ©iege; Voone, Welcher \)ie 
93efonnenl)eit , ungeachtet feineö fd?weren perfönttdjen Verlufteö, nicfyt verlor, 
Harbin unb £arb gelang e3 faum, \)k Beobachtung ber erforberlid^en Vors 
ftcfytSmaßregetn 31t oeranfaffen. Ü)ie 9?acfyt unb ber näd)fte £ag vergingen 
mit ber 2luffud)ung be3 oerfd)eud)ten Viel)'£; mefyr als Die «jpälfte war in 
ber QMDniß oerfprengt; manches ift oljne 3^ e ^f e ^ ^ ll 3nbiern in Die ^änDe 
gefallen, anbereö war bis3 nad) $owelP3 Zl)al 3 urücf gelaufen; grau ßatlowaty 
l)atte t)m Verluft beinahe tijreS ganzen @epäde£ ju beflagen; jeber Rubere 
l)atte wenigftenö ctwa3 verloren. Somit war benn aud) Die,(£ntmutt)igimg 
groß; als Die (Sin^etnen von Der 2(uffud?ung beö Viel/3 am 2lbenb t)eimfef)rten, 
i)errfd)tc unter \)cn Reiften eine bebeutenbe Verfttmmung , unb als enbticfy 
$iner erflärte, er Ijabe feine Suft bie Unternehmung fort^ufe^en , ergab eS 
ftd) balD, baß Diefe Slbficfyt ziemlich allgemein fei. 3)ie Vegrabung Der ©e- 
töDteten, unb bie Sorge um tk Verwunbeten, war geeignet, t)m £rübftnn $u 
fteigern. 3n einer Verfammtung am 2lbenb erflarten tk Steiften, man muffe 
bie Unternehmung aufgeben, bei welcher ^icf>tö w>k Ungtücf l)erau3fomme. 
33oone l)iett ben Männern oergeblirf) tljreiv ^leinmut^ nac^ ©rringung eine3 
(Bieget unb bei einem Vorfall oor, Den fte fämmtlid; l)ätten oorauöfefjen 
muffen, unb worauf er fte oon Anfang an vorbereitet l)abe. ©etbft Satlowai? 
wagte nic^t, bei ber allgemeinen Stimmung , feinem $£tibt £U wiDerfprec^en. 
Voone fal) julejt ein, Daß ftcf) mit folgen beuten am (gnbt bod; nic^t oiel 
anfangen (äffe; Da iijn nur etwa 10 Sttann nac^ ^entucfi; begleiten wollten, 
I)iett er bie 3^)^ für 31t gering, unb befcfytoß enblic^ fetbft um^ufe^ren, um 
eine beffere Gruppe ^ufammen §u bringen. 

60 traf t)mn bk ©efellfc^aft fc^neller, at3 )xm fte l)ergerei3t war, üott 
bem größten 3^l)eil it)rer beerben unb t^re3 ©epäcfö erleichtert, in $owetT£ 
Xfyal wieber ein, um fiefy al^batb bort ju jerftreuen. 53oone blieb oorerft 

^ottenfamp, ^orbnuievifanev. Q 



82 

langer aI6 ein 3af)r bei Vergeblicher 93emüf)ung juritcf, eine neue ©efellfcfwft 
gufammen 31t bringen. Seine Stimmung unb Diejenige feiner gamitie nadj 
ber vereitelten Unternehmung unb nad) bem $erlufte feinet Sofyneö fann man 
ftcf; kidjt vorftellen, inDeß fyatte er ftd) auf perfö'ntidje Opfer gefaßt gemacht 
unb Warb aud) in eine neue £l;ätigfeit geworfen, bk ii)n jerftreuen mußte, 
wäfyrenb biefefbe jugleid) feinen »jpauptjroecf beförberte, inbem fie il)\x mit 
gan$ anberen Seilten, wie ^um erften Sftale, t)infid;)tlid? beffelben äufammens 
brachte. 3 u ^ft W>arl? er ber güt)rer cim$ Streifjugeä gegen bk füDlid;en 
3nbier, sunt Welchem man fünft nidjtä Weiß; bann erhielt er einen Stuftrag, 
ber mit ber wirflid)en Stnftebtung $ufamment)ing. JDerfelbe it>ar bind) einen 
3nbierrneg, Welcher SBeftüirginien bevorftanb, veranlaßt; letzterer tjatte be- 
reite bie 43intettvälbner vor$ug6meife in 2lnfvrud) genommen , fo Daß ftd; 
fd;on bei ber erften Unternehmung weniger einfanben, Wie ftd? fonft Vernunft 
tigerweife erwarten ließ. 3)a 33oone früher mit Offtjierörang fd;on im Kriege 
gebient fyatte, fam bie Regierung jet^t auf \i)\x um fo met)r surftet 5 , weil ein 
ifym erteilter Stuftrag auf ba$ von it)m befugte Kentucft; sugteid) 23e$ug 
fjatte. §116 er in $oweI3 33alTe^ fcerweifte, erhielt er bemgemäß Anträge beS 
legten engtifd;en ©ouvemeurS von 93irginien, £orb 3)unmore, in gotge beren 
er in ben bamatö nod) rontglidßen 3)ienft trat. Um bieg näljex ju erläutern, 
ift e3 vorder notfywenbig, einige 3wifd)envorfättc baqufteKen, bie fiel) jur 
3ett ber von un$ bargeftellten Gegebenheiten ereigneten. 

2)er burd) 33ocquet$ gelb^ug t)ergeftetlte grieDen in ©eftvirginien fyatte 
faum 5el)n 3al)re gebauert, unb ber Krieg war in ber früher gefcfyilberten 
2Öeife 1773 bereits auf mehreren fünften ausgebrochen; viele (Srmorbungen 
von Seißen Ratten bk $interwälDnet fd)on lange gegen bie Ol)ios3nbier, 
befonberö bk 3)elawaren unb Sd)awanefen, in äßaffen gebracht, bevor bk 
Regierung Maßregeln treffen fonnte; enbttd) war e3 baf)in mitten imgrieben 
gefommen, ba\) 3nbier unb «jpinterwäfbner ftc^> an ben ©renken gegenfeitig 
tobtfeboffen, wo fie fiel) nur immer begegneten. 3)ie Snbier waren fd;tau ge* 
mtg, wät)renb biefer 9lrt Kriegführung mit ber Kriegöerflärung fo lange jü 
warten, bis enbttd; eine Gelegenheit ftd) barbot, worin ba§ 9ced)t auf it)rer 
Seite gu fein fd;ien, benn $ule£t formte eS in einem folgen wirflid)en Kriegt 
juftanbe nid)t festen, bai) aud) bte <5interwä(bner einzelne ®ewalttl)aten be- 
gingen, bk beffer unterblieben wären. (£ine 2fbtl)eilung ^interwälbner feuerte 
nämlid; auf ein tnbifc^eö 53oot im Di)k, nnb töbtete baxin ein Sei6 unb Ktnber 
eineö s 3J?ingo^äuvtlingö, Sogan, welcher angebtic^erweife ein greunb ber $Qei$en 
War. Ü)ieö würbe v>on ifynen atö Einlaß jur Krieg^erflärung burc^ lieber- 
fenbung etneS blutigen ^omal)af benujt, benn fte wußten wol)l, t)a\3 hierüber 
ein @efd)rei gegen bie Unmenfd;tic^feit ber <§interwä(bner erhoben werben würbe. 
So ift e0 aud) gefd;ef)en; fogar 3efferfon l)at ba^u s ^eranfaffung gegeben, 
inbem er "oon feiner Schrift über ^irgtnien eine 9tebe £ogan6 über fein 
I)äuölict)eö llngtücf l)at abbruefen laffen, ber nod; jefjt um ber SSü^rung Witten 
oft getefen unb angeführt wirb; bahn aber wirb natürlich nid;t erwähnt/ 
wie viel 2Beiber unb Kinber ber ^interwätbner vorder umgebrad;t waren. 
($$ brachte bm 3nbiern jebod) feinen 5^u^en. Der ©ouverneur £orb 2)un= 
more entbot atöbalb bk 9ftili$ unb ^\x>d Sorpö, jebeS ungefähr von 1000 
^ann, baö eine unter bem 33efet)l bcö ©ouverneur^ fetbft, ba$ anbere unter 
bem beS ©enerat ^ewi^; erftereS würbe auö btn öfttic^en, le£tere3 au^ ben 



83 

roeftüc^en ©raffdjaften gebitbet. $)ie Stmerifaner Meßten $erbad;t gegen £orb 
£>unmore, ba$ er e£ im ©et)eimen mit bert 3nbiern i)klt, unb fd)on 1764 
mit iljnen in s -8erbinbung getreten fei, um fie gegen bie ^irginier aufsul)e£en, 
ba bie £oSreißung ber Kolonien bamalS auszubrechen brofyte ; anbererfeitS 
tturb behauptet, ba^ bie eng(ifd)e Regierung if)rem (Gouverneur vorgefd)rieben 
ijabe, einen 3nbierfrieg 31t beförbern, bamit bie 23irginter bei ben t>rol)enben 
Unruhen anberS befcfyäftigt mürben; wie bem aber aud) fei, fo tfyat Sorb 
Dunmore feine $flid)t. |)ier$u gehörte aud) bie 3 ur üdberufung einer 216* 
tfyeilung £anbmeffer unb 4pintermä(bner vom Df)io4lfer in ftentndy, bie bort? 
()in im grütnafyr 1773 atSbalb nad) 53oone'S 9tudfel)r abgereist waren. 
23oone erhielt ben Auftrag, mit einer £lbt(jeitung von tyomlfcZfyah aufsu* 
brechen, jene auf]ufud?en, fte von bem ^Beginne DeS Krieges §u benachrichtigen 
unb \i)nen auf ber 4?eimreife mehrere ber nncfyttgftim fünfte beS SanbeS $u 
geigen. Wad) SluSfüfyrung btefeS Auftrags fotlte er ein ßommanbo im Kriege 
erhalten. 

Wit ben £anbmeffern unb <£jinterrvälbnern, bie ftd) bamatS in ^entuch; 
befanben, Derzeit eS ftcr) in folgender Söeife : 3Me 9c*ad;rid)ten , welche von 
23oone fieß verbreiteten, unb bie frühere Jhtnbe von ^entuefv) beftätigten, 
Ratten, wie ermähnt, in 2ßeftvirgtnten bebeutenbe Aufregung hervorgebracht; 
eS gab bamalS noef; eine Sftenge <8olDaten aus bem fransoftfd;en Kriege, 
tvetcfye baS i()nen gefefclid) am Dfyio juerfannte Sanb noefy mdjt ermatten 
Ijatten ; bie Regierung fanbte fomit eine 2lbtl)eilung SSftiütärS unb Sanbmeffer 
unter bem 23efet)t beS früher ermähnten Kapitäns XijomaS Nullit ab, um 
bie Ufer $ur 2krtt)eilung von Räubereien an biefelben aufzunehmen, tiefer 
fu()r bis ju ben erften gälten beS Df)io ober bis ^um 23aupla£e beS jei^igen 
SouiSvitle l)inab unb nat)m einige sunfdjenliegenbe fünfte, fo wie befonberS 
bie ©egenb jenfeitS ber gälte bis sum (£alt= s Jftver auf. fDteö Sanb erregte 
eben fo fein ©rftaunen, n>ie baSjenige 23oone'S, um fo mel)r, ba er einen 
ber größten SirfS entbeefte, welcher feitbem feinen Warnen führte (23ulfitS;2td), 
unb roeld&er als vielleicht ber ergiebtgfte von allen, fd)on in ben erften Reiten 
ber 2lnftebhmg eine große €>al$bemtung veranlagte. Wefyxexe ^intermätbner 
Ratten il)n begleitet , unter benen bie beDeutenbften eine ©efellfcfyaft aus brei 
SBrübern Wlac 5lffee (3ameS, Robert unb ©eorge) nebft bereu @d)roager 
Wac^oun unb einem anbern jungen Spanne. 3)ie $eife betfelben, fo wie 
and) mehrere iijxex fväteren ^Bewegungen ftnb d)'arafteriftifd) für bie ungeljeu^ 
ren Entfernungen, Weid)e bie ^Mnterroälbner, ol)ne jemals an ©d;roierigfeiten 
§u benfen, unbebenflic^ 51t burd)reifen unternahmen, unb oft aud; auf bie 
lei($tefte SBeife ^urücftegten. @ie n^aren au$ bem mittleren SSirginien (®raf- 
fd;aft ^otetourt) gefommen, fd;idten iljre ^ferbe, alö fte ben $enl)aroa er^ 
reicht l)atten, über ba6 ©ebirg nac^ ^aufe, bauten ftd) bie ermähnten ^al)ne 
aus ^avvell)ot$, Wifften ben ^en^ama |inab unb fcbloffen fic^ Nullit an. 
Wit biefen fuhren fte ben £)t)io l)iuab bi$ jum Drte, ivo baö jetzige Wlay& 
vitle ftel)t; alö Nullit t)ier an einem bequemen £anbung6vtai$ bie @egenb 
aufnahm, fiel eS Diobert ein, baö Sanb unterbeffen gan^ altein §u unterfud;en ; 
er jog mit feinem 3agbgervel)r bewaffnet füb(id) vorwärts, bis er an ben 
oberen Siding fam, ivorauf er nad) feinem SluSgangSpunft surft rffet)rte. S3ei 
fetner Dtücffel)r fanb er, ba$ bie Uebrigen, bie olntebem mußten, baß er ftd; 
ju Reifen verfiele, bereits abgefahren waren ; er baute fic^ einen ^aljn mit bem 

6- ' 



84 

Xomaijat, unb erreichte feine ©efäfyrten an ber üöfänbung beS Sicfing (17. 
3uui). 5Dtc ßanbmejfer unterfud;ten ba3 Ufer beö Dl)to genauer, wie e6 
23oone in feiner «gmlfiojtgfett als vereinzelt möglich gewefen war, trafen auf 
Den erften Sitf, welcfyen iSoonc abftd;tlict) vermieDen l)atte, unb entbeeften m 
beffen 9i"äf)e einen Sßla£, Der burd) eine anbere maffenfyafte (%cntt)ümlid)feit 
eben fo erftaunen^mcrtl) war, wie 5lüeö, tt>a$ nur bisher l)inftd)tlicr) ^entudfy'6 
fdn'lDerten. @ie erblichen nämltcf; in ber jefcigen ©taffeftaft 33oone unb im 
Zijcik cineS 33acf)ea einen von *ßflan$enwud)$ gün$licfy entblößten aber bid;t 
mit gebleichte« ungeheuren $nod;en beDecften Diaum — gleicfyfam einen 33e= 
grdbniffylajs früherer (Schöpfungen, wo bie Seichen riefentyafter SBierfüßltt 
Der Soweit burd) irgenb ein Naturereignis in SÄajfen Dereinigt waren. 2)ort 
lagen ^erftreut ScfyaDel, bei benen t)k (Sutfernung $wifcr/en bm Slugenfyöfylen 
$Wei gujj betrug; Stofoälute be$ Sftammutl) von 7 bis 11 guf* Sänge, 
Sd;enfelfnod)en beinahe von 9)tonu$l)ol)e ; gewaltige Üvucfenwirbcl, mit Deibben 
von 5 guß 2lu$bel)nung, Zl)di$ waren bie ^nocr)en getrennt unb beDecften 
gleicfyfam bid;tgefäet Den 35oben ; tfyeilö ragten große ©erippe §um £|eil von 
ben 2lnfdj)wemmungcn be6 $l;aleS bebeeft, ober tk Qznbm ber Stoß&aJjne aus 
ber Dberfladje l)ervor. 3u einer Seit, worin bie fömntnijj noer; fet)r gering 
unD wenig verbreitet war, woburd) ber Scfylüffet $um 2krftänbniß ber unters 
gegangenen Schöpfungen gegeben wirb, fonnten bie (SntDetfer biefeö vorwelts 
liefen §3egrabniftyla£e3 bamalö nur Die merfmürbige (Srfdjeinung anftaunen ; 
fte fdjtugen bort il)r Sager auf (4. 3uni), inbem fte bie ungeheuren 9iitcfgrate 
beS SJiajtobon 31t >$Atyfjcifyltn', unb Die Diibben 51t Sifcen brauchten. (Später 
aber ijaben geraDe bie tiefte, welche ftd) auf biefem *ßla$e vorfanben (grofjeö 
^notf;en=Stcf, wie fte eö nannten, Big Bone Lick), $u ben wunberbaren (BnU 
Deckungen geführt, burd? Weld)e 3^^9 e ber 9?aturwiffenfd)aften auf eine früher 
nie geartete £öl)e erhoben wurDen. (8$ famen nämlid? im anfange biefeS 
3al)rt)itnbertö swei aus Den bortigen £nocr;en gebitbete Sammlungen, tk eine 
nacl) ©nglanb, bie anbere nad) granfreicr;. Severe war 1805 Durd? 3effer* 
fon, Den Damaligen ^räftDenten ber bereinigten Staaten unb $ug(eid) Sßraft- 
benten ber amerifanifdfen Natur forfcf;ergcfetlfd;aft veranlaßt; \)k eine «£>alfte 
biefer Sammlung erhielt bie Severe, bie anbere warb bem großen Natura 
forfd)er (Suvier $um @efcr)enf gemacht, unb bot bemfelben $um großen Steile 
ba$ Material, au3 Welchem bie wunberbaren Gnitbecfimgen biefeö SftanneS 
l)inftcr;tticf; einer untergegangenen 2$elt hervorgingen. 

3)ie 9ftac=2lffee3 trennten ftd) von Nullit, aU berfelbe bie SÄünbung 
be3 ^entueft; erreichte, fuhren biefen Strom I)inauf, bi$ it)re leichten $äl)ne 
im mittleren Saufe beffelben wäl)renb jener 3a6re6geit nic^t weiter fonnten; 
fte beseitigten Die Ufer unb t)k ©egenb bi$ an btn Salt=Üviver, unb famen 
fogar weiter fübticr; \v>k 33oone, benn fte gelangten auf hn oben Nücfen ber 
@umberlanb=53erge, welcher bie ^Quellen beö Äentucfi; m\ bmtn De3 ©tinc^ 
fd;eiDet. 3luf biefem 233ege, welchen fonft t)k Neifenben unb 3äger wegen 
beö 2ßa(fermangeI6 unb ber Seltenheit beö SBilbeä ftets ju meiben pflegen, 
fef)rten fte nad) SSirginien aurücf, Ratten aber I)ier fn einer 9Büfte von gelfett 
unb biirrem Sanb auf ber 2Bafferfd)eibe mel)r ÜJiü^en ^u ertragen wie 93oone. 
Sie litten furchtbar an 2)urft unD junger; alö fte an einer Durd) bie (Sons 
nent)i^e verftegten £luefte anlangten, fanfen vier erfcf;öpft nieDer, nur Robert 
behielt tk Sejinnung; er entbeefte bie frifc^e Spur eineö ^irfc^eö, fd;loß 



85 

barattö, ba$ biefer bie £utel(e gefacht unb üertroefnet gefttnben, aber ftd; a(6= 
balb nad) einer anberen begeben l;abe. (£r folgte Der ©pur ttma eine ijaibc 
©tunbe lang, fanb n>a$ er fachte, unb ein (£d?uß benad;rid;tigte balD i)k 
Slnbern *>on feinem gunbe. 3)iefe rafften fiel) »oÜ Hoffnung auf, unb fa()en 
ifm balb an einer Quelle mit bem erlegten <£irfd;e ftljien. 2(16 bie ^Baffer* 
fd)eibe überfcfyvitten mar, gelangten fte ba(b an ben ßtlindjj, brachten nad; Den 
Dortigen 2lnftebtungen günftige 33erid;te über ba$ ßanb, unb toäten ebenfalls, 
n>ie 23oone, entfd;loffen, ifyre ©üter $u »erlaufen unb mit i(;rcn gamilien 
übcr.uijiebeut. 3)cr inbifefte ^rieg aber i)klt fte $urüef, unb fte traten aföfcalb 
in Den ^riegöDicnft. JBtefe Männer führten in ^intermälbner^Beife fogar 
nod; ein Verfahren au3, U>eld;e3 23oone bei feiner Vereinzelung ntd;t mögltd; 
gemefen mar. Sie fitesten fid; nid;t allein 5ßld£e 51t if;ren 5(nfteb(ungen aus, 
fonbern dermaßen aud; biefelben (5. 23. in ber ©egenb beö jetzigen granefort) 
unb begannen fogar fd;on bamalS bie 9fu3robung De3 SßalbeS. 

Nullit blieb Den hinter über mit feinen Seilten im nörblid;en deutlich; ; 
ungeachtet bc$ ftton Dorf)anbcnen Ührieg^uftanbeö fam im grüf)jaf;r 1774 §u 
il)m eine neue @cfc(lfd;aft oon 41 Sftarot, in ber 2(bftd;t, eine mirflid;e 9ae= 
berlaffmtg anzulegen. 3)iefelbe mar in Jtaljnen auö bem növblid;en Virginten 
juerft Den 9#ononga(;c(a unb bann Den Dl)'w f;iuabgefaf)ren. 3)er gül;rer 
mar 3ame$ Jparrob, balb eine ber bebeutenbften $erf<men ber neuen 5(nfteb= 
hing, ein Wlann mit allen @igcnf$aften ber «^intermalbner, moburd) biefc 
klaffe 51t Unternehmungen ber 3lvt ftd; eignete — fräftig öon Körper, uns 
Übertrefflid; als Sd)ü$e unb Leiter, attöbauernb in jeber Wltye, befonnen in 
jcber @efal)r, unb erfahren in 91 (fem, maS auf fein @efd)äft unb feine £e= 
benömeife S3egag l)atte. 9Jcilbe im äußeren 2ßefen, ©aftfteifeit unb bereits 
mitligfeit, Ruberen ju bienen, machten tf;n fpäter eben fo beliebt, mte er burd; 
bie ermähnten (Sigenfcfyaften sunt güf;rer ber $intern>aibner ftd; eignete. (£r 
befaß übrigens offenbar nid;t bie 33ilDung mie 23oone, fo baß er, mie e$ 
fd;eint, nicfyt im @tanbe mar, Mitteilungen u>ie biefer 511 geben, mcß(;alb 
man aud) Joeniger oon i()tn meiß ; ferner unterfd)ieb er ftd) oon biefem burd) 
eine größere @cßl;aftigfeit, unb beß(;alb aud) burd) eine Neigung, om Ziffer? 
bau anberS mie berfelbe unb t)k meiften ^jinterivälbner 31t betreiben. (Sr 
l;atte im fran$öftfc&en Kriege gebient, unb fam je£t 51t Nullit, um in gofge 
beö ermähnten ©efefceö fiel; einen Drt $ur ^ieberlaffung auö^ufuc^en unb 
bort alöbann ein gort ^u errichten. 

(£r ioanbte ftcf) mit feinen Seilten al^balb lanbeintoärtö unb U>ä()Ite ftd) 
einen üpiafc in einer ber günftigften Sagen, acf)t englifc^e Steilen 00m ^enturfi; 
unb eine Wink oon ©att-9noer entfernt, in berfelben @egenb, wo 33oone in 
feiner £öf)le fteft aufgehalten ^atte (je^ige ©raffc^aft 9J?ercor). 9?ac^ ber 
SBeftcfytigung f)ielt er mit feinen @efät)rten unter bem ©chatten einer je£t 
noc^) ftel)enben U(me 55eratl)ung, unb e$ marb einfttmmig befc^loffen, fyter an 
gort alö 9)?ittelpunft , fo uue 331ocff)dufer um baffelbe anzulegen, ba$ gan^e 
©ebiet §ur Slnftebelung 311 i^ert^eilen unb ben fo ^u bitDenben Drt nac^ bem 
gül)rer ^arrob^tomn 51t benennen. ©0 vvarb \)k ©rünbung ber erftett <5tabt 
im Sßeften begonnen, U)eld)e feit ber Erbauung ber erften Rüttelt ftetö be= 
ftanb, anfänglich unter bem tarnen ^arrob6ton>n , bann Ob £oum, je^t 
^arroböburg genannt. 3)te ©efellfc^aft ging al^balb an'ö SBerf; juerfi 
marb eine 23tocfI)ütte errichtet; al^bann ba$ Sanb §ur Vertt)et(ung »ermeffen 



86 

it. f. w. ; einet Der Slnfiebfer, Sofjn featman, riß mit bem £owa()af bk (Erbe 
auf unb pflanzte SftaiS ; jur Weiteren Slnfteblung foUte ©erätl), Biel) u. f. m. 
von $aufe au6 mit einem Boote f)erbeigel)olt derben. 3nbeß war biefe ©es 
feflfcr/aft nidfyt fo glütflicl) Wie bie Ttac 2lffee6; e$ waren 3nbier im Sanbe, 
bie swar nicr)t ba6 Sager wegen ber größeren 3 a ^ & u überfallen tagten, 
allein einft auf eine 2lbtf)ei(ung von günfen, unter benen ber Sanbmeffer fiel) 
befanb, au$ einem ^interl)att feuerten. Seigerer warb Qetöbtct , $tt>et floljen 
in'S Sager, jwei aber würben abgefdniitten unb fucf;ten 31t Nullit 31t entfom= 
men. |)arrob begab fiel? at^balb mit einer 2Ibu)eilimg auf \)cn ${a£ ; e$ 
blieb il)m aber nicfytö me|t übrig, afö ben Sanbmeffer ju begraben unb beffen 
Rapiere in ©id)erl)eit 31t bringen. 3)er Unfall mahnte bie 4pintermälDner an 
bie 9?otl)Wenbigfeit von größeren ©idjerfycitSmaßregefn; auef) war Demgemäß 
Der Bau eineö gortö alöbalb vorbereitet, alö Boone bei itmen eintraf, um 
if)nen wie Nullit bie 9?acf;rict;ten übet ben Qnbierfrieg mitteilen. 

Boone war am 6. 3um 1774 mit Begleitung aufgebrochen unb fyatte 
bie D^eife ol)ne heitere Vorfälle, at# (Ertragung vieler 9ftüf)feligfeiten, auSge- 
fül)rt. Bullit unb \)k Sanbmeffer fanb er of)ne @d)wierigfeit auf unb fefyrte 
bann mit biefem, feinem auftrage gemäß, burefy bie von it)m fo oft burd)= 
wanberte ©egenb mrürf, um benfelben bie ^auptounfte $u jeigen. 21(3 bie 
@efellfcf;aft bei ^arrob anfam, fanb fte 2llle in Dotier £t)ätigfeit unter ben 
Vorbereitungen $ur Stillegung etneö feften ^wnfteö ; inbeß t)k überbrachte 
9kcf)ricl)t unterbrach fogteid) Da6 gan$e 2öerf. 3)ie Befehle beö ©ouverneurö 
fyinftcfytlicr) ber D?ücffel)r waren nur für bie Sanbmeffer, nid)t aber für bie 
«ginterwälbner binbenb ; fobatb biefe aber ^unbe 00m Kriege erhalten Ratten, 
gab fiefy ber allgemeine 2Mte funb, an bemfelben vorerft £f)eil $u nehmen, 
bevor man bie änfieblung weiter ausführe. Boone fam fomit in Begleitung 
einer großen ©cfyaar nad; ^aufe, unb awar nact) einer giemlicfy fd?nell #v&fe 
gelegten $eife, beim am 4. SUtguft, 62 £age nact? feinem Slufbrucfy von 
^3owel'3 Xfjat, fam er wieber an \)m Ort ^urücf, wo ftd) auef; ber 3 U 9 a ^- 
batb jerftreute. »garrob begab fiel; mit feinen Seilten ^urn \Eorv3 beö ©ene^ 
ratö Sewte, Boone §um ©ouvernettr, blieb vorerft bei bemfelben unb würbe 
baburti; verl)inbert, an ber fcl;netlen (Entfd;eibung be6 Krieges %i)til $u nel)- 
men, bie burclj ein treffen an ber Sftüitbung bc^ großen i^enawfya am 
10. Dt tober 1774 gegeben würbe. 

2Öir l)aben tk Seicf;tigFeit ber Bewegungen oon ^interwälbnem in 
3urücflegung größerer (Entfernungen hei ©etegenf)eit ber s )Jtac 2lffeeö fc^on 
erwähnt ; ba6 Verfahren ber beiben Verfprengten oon ber @efetlfcj)aft «5arrobö 
überbot no($ bie @ewanbtl)cit unb ^üt)nl)eit berfelben. (Einer jener Ber* 
fprengten f)ieß 3afob ©anbow^h; ober ©anbuöh;, unb War ein SlbFömmling 
bö^mif($er glücl)tlinge be3 3al)reö 1621 auö s ^an;tanb, Welcher auc^ fpäter 
wieber nad) ^entuefy fam; ber 9?ame bcö 3lnbern ift nic^t befannt. i)iefc 
Beiben oerfefylten Bultit, mil berfelbe ferjon mit Boone aufgebrochen war; 
fte »erfolgten einige 3^^ ^ n 9 feine ©pur, fanben auc^ ^arrob6 Sager »er* 
laffen, unb faßten bann ben (Entfc^tuß, eine ^eitnfel)r über 9?euorlean6 §u 
wagen. (!) <Sie verfertigten fiel? einen $?afyx au$ ^appel^otj , fließen in 
biefem gebrechlichen galjr^euge vom Ufer be3 £)f)io unmittelbar unter beffen 
Satten , fc^ifften ben gewaltigen gtuß unb ben no0 gewattigeren 9Jftfftfi]pfct 
finab, unb führten fo t>k füljne ga^rt alö \)k erften %ßä$en wirflic^ auö, 



87 

mlcf)e außer gran^ofcn unb ©paniern jene ©ewäffer jemals befd;ifft t;aben. 
31t 9icuor(eanö angelangt, (ucf;tcu fte burd; Arbeit im £afen (Sinige6 $u cr= 
werben, um fiel; auf einem ©d;iffe wieber jur 43eimatl; begeben 51t rönnen. 
3f)r gall aber machte 2tuffet)en ; cö waren bte erften Jpinterwälbner, tte in 
ber ©tabt crfd;iencn ; ber ©ouverneur Dnjaga, ein fjumanet Wiaim , ließ (te 
ju fiel; fommen, if)re Slbenteuer auf bei* gafyrt fid; berichten, unb war t|nen 
felbft bcl;ülflid;, bafi fte fiel; bie Wittd erwerben tonten, um auf einem ber 
(Schiffe auö SBofton ober *t>l;i(abetpl)ia, bie fcl;on bamalS mitunter nad; jener 
©tabt fufyrcn, wieDcr nad) vjpaufe 31t gelangen. %aü) tftiH 3al)ren trafen fte 
aud) ttnrnicf) wieber in ^l;ilabelpt;ia auf einem 4panbel3fcf;iffe ein. 

3)er 3nbierfrieg, töte erwähnt, mürbe fd;ne(t burd; ein entfd;eibenbe3 
treffen geenbet. 3)cr Sßfan War, baß bie gtx>ci (£orp6 ftcC; an ber SRunbung 
be$ £en§awa vereinigen unb oon bort über ben Di)io in ba$ Sanb ber 3n= 
biet bringen feilten; iubeß Sorb 2)unmore war in feinen Bewegungen nicf)t 
fo fd;netl wie ber oirginif^e ©enerat, welcher im Slnfang September fein 
beinahe gänjlitf; au$ ^tnterwälbnern befteljenbeS (£orp3 im ©üben SSirginienS 
sufammen t;atte, unD im Slnfang Cf tober fd;on an ber ptfünbuhg beS 5?etts 
l;awa \tanb, wo er ben ©ouoerneur erwartete. 3ener ©encral SInDrew Sewiö 
War au£ einer in ber Kolonie fef)r angefeljenen gamilie fran$öfifd;;refor= 
mirter Slbfunft entfproffen, weld;e fid; burd; alle itjre männlichen Sftitglieber 
in ben 2lnftcb(ungen be$ weftlietycn Vtrginienö Den Snbiern in l;öd;fter 
Seife furchtbar gemad;t t;atte, unb ben .gunterWälbnern gewiffermaßen 
als ein ©tamm galt , worauf it)re STnfufrer bei alten größeren mU 
litärifd;en Unternehmungen hervorgingen, wo ii)xe eigene (Srfafytung unb 
©efd;irftid;fett nid;t ausreichten. 33ct 2frtbreW SewiS war bieß um fo 
mef)r Der galt, ba er aucr; bei ben (Snglänbern, unter beneri er at3 Sftajor 
gebient f;atte, einen guten tarnen befaß, welchen er übrigens aud; fpäter im 
Unabl;ängigfeitSfriege (a(ö 23rigabier=@cneral) bi$ ju feinem £obe (1780) 
bewährte. ©0 erwarteten aud; j[e§t bie 45interwälbner Don feiner Vertrautheit 
mit it;rem SBefen, fo wie oon feiner l)öt;eren militärifd;en ©efd)icf(icr)Feit eine 
fdmetle 23eenbtgung beS Krieges burd; entfcfyeiDenbe ©erläge, unb baburcr) Die 
©id;ernng ber ©renje, fogar wenn Sorb 2)unmore fid; nict)t mit ü)m oereU 
nigen würbe. 3)ie ©elegenl;eit würbe wenige Sage nad; Buffer; (agung feinet 
Sagerö geboten, inbem Die 9(ä()e eineö inbifdben $eere3 an borgen be$ 
10. Dftober gemelbet warb. 

3)aö inbifd;e ^eer beftanb au6 einer 3lu6wal)l »on Kriegern ber meiften 
©tamme bi$ 511m ^iffifippi unb bi$ 31t ben eanabifd;en Seen, ber iDelawas 
reu , 6d;awanefen , 2Bi;anbot6 , TOamia u. f. w. , etwa 2000 an ßafyl 
unter ber git()rung _eine6 Häuptlings ber ©c^awanefen, mit Tanten Wlaifc 
ftengel (ßornftatf) , welcher bamalS an ber ©pit^e ber ganzen gegen t)ie 
^Beißen gerichteten SSerbinbung ftanb. 2Bal)rfd)einlid; war ein näcr)tlid;er 
lieberfatl nad; inbifcl)er 3©eife beabftd;tigt worben, allein bie SWenge ber 
Krieger bei \)en geringen Mitteln ber 3nbier, fo wie bie in einem inbifd;en 
Sager fietS t)errf$enbe Unorbnung Ratten bie Ucberfdbreitung beö Dl)io tvafy 
renb ber 9?ad;t ^u fel)r oeqögert, fo ba^ bie gan$e ©cfyaar erft in^ ber grü^e 
be6 nacr)ftcn Borgens über Den gluß gefommen war. JDa %en>\$ alöbafb 
feine Gruppen in ^wei Linien aufgeftellt l;atte, unb bem geinbe entgegenging, 
trafen beibe £eere im 3Öatbe ber D^iosSlnf^wemmung ünU oon ber ®in; 



88 

münbung beS £enfyan>a aufeinander , wo jei$t ein n>ol)ll)abenbeS unb fcfyoneS 
@tabt$en, Jßoint Peafant, auf einem ber fünften fünfte beS Dt)iouferS 
in SBeftvirgmien liegt. — 3u biefer fefjon bamalS wegen, ber <Sd)önt)eit beS 
halbes unb ber t)inter bemfetben tiegenDen |)ö()en, fowie beS 400 Reifen 
breiten Saffetfytegefö mit bem Tanten „£ieblicl)er $unft" bezeichneten @e« 
genD, — bereu 5lnftd;t 27 3af)re fpäter auefy t)m 23otanifer s JJtfd>aur ents 
dürfte — mürbe bamalS eines ber bluttgften unb fjartnäcfi^ften Steffen ge= 
liefert, wetd;e jemals mit 3nbiern gefod;ten würben, benn eS bauerte unun= 
terbrod)en vom SÄorgen bis zum beginn beS ImnFelS, unb fyinter jebem 
Saume, von wo Die geinbe ftd; gegenfeitig befcfyoffen, füllen ftd; Slutfpuren 
gefunben fyaben. 

S3eibe Stuten bel)nten ftd) vom Dfyioufer bis ju einem 23ad)e aus, Wel= 
cfyer fiel) in Den ftenfyawa ergießt (Öxoofeb (£recf). dreimal fud;te Semis 
bie Sinie ber burd) SBäume gefeiltsten 3nbier 51t burcl; brechen, unb Dreimal 
untrDen bie ©irginier $urücfgewoffen ; i)k metften Offiziere waren geto'Dtet 
ober fcfywer verwunbet; als enbltcf) ber 21benb nafyete unb ßewis vorauSfat), 
baß ber föimpf einer 9?ieberlage gleichkomme, wenn er vor bem ^Beginn beS 
3)unfetS bie 3nbier nid;t in ben Dfjio treibe, fcfjicfte er 3 Kompagnien unter 
bem 23efel)l beS einzigen nod) nid;t getobteten ober verwunbeten l)öt)eren Offi= 
SierS @t)elbi; ab, um 51t üerfudjett, ob biefe unter bem f)of)en unb mit Urwalb 
bewad)fenen Ufern beS (£roofeb ßreef ftd) btS gum ^enfyawa burd)fd;leid;cn 
unb fo Den 3nbiern in hn Diütfen fommen fönnten. Unter jener Scbaar 
befanb ftd) ber bamalS nod) junge 3faac <8l)etbty, ©otm beS genannten DffU 
jierS, fpäter ün ausgezeichneter Offizier beS Unabt)ängigfeitSfriegeS , bann 
©ouverneur von ^entuefy, wo er ftd? nieberließ, unb ber gül)rer ber ^en* 
tuefier im Kriege gegen ©roßbritannien von 1813. — 3)aS Manöver, fcbnell 
ausgeführt, gab ben ^trginiern einen entfd;eibenben 6ieg. 211S baS geuer 
im dürfen ber 3ubier begann, ftürgte jtdjj vk ganze Sftaffe in ben £)l)io; zu 
bem $erlufte ber ©d;tac^t Farn ber in ber glutf) f)inzu, bereu breite Die 
burd) 33lutverluft gefcfywäcfyten Verwunbeten nid)t mel)r burcfyfdjwimmen fonn= 
ten, Wäfyrenb \)k Sirginier bis §um Staube beS Gaffers ben 2Balb von gein= 
ben fäuberten. 

3n ben näcbften .'Sagen tief £etvi3 ein gort an ber SMnbung beS 
£eul)an)a, $oint ^leafant genannt, aufmerfen unb glöpe foivie anbere ga^r^ 
^euge §ur Ueberfcfyreitung bee Ol)io bauen, um ben ^rieg in baS (&zbkt ber 
3nbier ^u tragen. 3)ie 5lnftalten ivurben in fot($er Schnelle ausgeführt, baf 
bie 33irginier balb in geinbeS Sanb ivaren, als tk 9?adnücfyt anlangte, Sorb 
3)unmore §abe einen Vertrag mit bem geinbe gefd)loffen. 2)ie inbifd)en 
Nationen, befonberS tk Ü)elaivaren, bereu ifraft burd) baS treffen gebrochen 
mar, Ijatten um grieben nac|>gefud;t, om tfmen ber ©ouverneur aud) atsbatb 
bewilligte. 

^arrob, bie Wlac SlffeeS unb 5lnbere, meiere fpäter bet ber ßolonifation 
von £entudv ftd) hervortraten, maren in bem treffen gegenwärtig, 53oone 
jeboc^> bei £orb 2)unmore. 2)er engtifc^e @ouvern*ur fanb viel ©efallen an 
bem ruhigen, verftänbigen unb anfpruc^Stofen äßefen beS je^t fc^on burc^ 
feine C^eife allgemeiner berühmten Cannes ; er vernahm gern jeine Flaren 
unb anjieljenben , ber 2Öal)rl)eit getreuen 23erid;te über ^entuefi;, unb 33oone 
mußte ftd; audb fe^r gut in anberer ©efellfc^aft als ber von ^intermätbnern 



89 

ober *)Md;terit ju benehmen. Setter unterlieft ftd; ba(;er öfter mit il;m, unb 
fragte i()n in mehreren 2lnge(egenf;eiten , wefd)e 2lnfteb(erwefen , $erl;ältniffe 
be$ s |se!^)anbe(ö u. bgl. betrafen, um 9tatT), wä(;renb er suajeid) feiner 23e= 
fonnent;eit, Umftd;t unb £f;atfraft in ber Slrt vertraute, bau er if;m Die 2lu3= 
füfyrung widriger Aufträge übergab. £>er ©ouoerneur f;atte übrigen^ noct) 
einen anbern 3wecf ; btc (StreitigFeiten ber ©ofoniert mit bera Mutterlanbe 
uuirDen immer ernfter unb t)k Aufregung in ^irgtnien immer ftärfer; er 
beabftd;tigte einen s Mann öön 33oone'ö 2lnfel)en, (£l;araFter unb Sl;atigFeit 
für Die Fönigtid;e gartet 511 gewinnen, hierin aber t)atte er feinen (Erfolg ; 
@ti(jmeicf)elet fiatte auf 33oone eben fo wenig s TGirfung, wie 2lu3ftd;t auf 53e= 
förDeruttg unD äußere (£l;ren ; Der £orD merfte balD, bcifi biefer, fobalD Die 9Rebe 
auf $olittf tarn, mit einer @ewanbtf;eit auöwicf;, tk man bei bem einfachen 
Spanne nid;t l;ätte erwarten füllen, ober ba$ er feine wirFlid)e Meinung nur 
burd; einen (eifert (Einwurf zu oerftefyen gab. £orD Öltumore blieb übrigen^ 
nad; 23eenbigung be3 3nbicrFriege3 nicfyt lange im Seften. 2}or feiner Slbreife 
gab er 33oone einen 35ewei3 feinet Vertrauens, inDem er tt)m mit bem 'Kang eiltet 
Milizoberften tiaü (£ommanbo über tk ©reti^often (garrisons) übergab, wobei 
eS 33oone'3 Auftrag war, fowofyl hie ©renje gegen Räubereien j« [d;üj3en 
unb geraubte ©egenftänDe üon Den Siibievu wieDer einzutreiben, wie aud; 
feinerfeitö 2ll(e3 jü tf;un, um Den grieDen mit letzteren $u erhalten. 

3n biefer (Stellung tarn 23oone mit einer Menge 001t beuten ^ufammen, 
weld)e, tf;eil3 unter U;m bienenb, tfyettö 00m (£orü3 beö ©eneralö Sewte oor 
ber halb fotgenben (£ntlaffung beffelben noefy in jener ©egenb oerweilenb, $ux 
Ueberfiebtung nad; 3c\>ntuch; Suft Ratten ; aud; (ag c$ in Der s J?atur ber <Badje, 
baß 23oone'ö perfönücfye Mitteilungen eine ftarfe Stnregung ba$u oeraittaßten. 
@r traf wieber mit <£>arrob jufammen, welcher Slnftatten treffen wollte, um 
feine $abe z u »eräußern, unb auf einem größeren 53oote feine gamilie, 2lrfer= 
gerätl; unb 93iel)ftcmb im grütyjat)r hen Dl)io I;inabzufal;ren. Mit Martin 
war er atebalb im (£orp6 beS £orb 3)unmore zusammengetroffen; berfelbe 
naf;m bort Jfriegöbienfte, unb SBoone trug bazu bei, tf;n bei ben ^interwälb? 
nern einzuführen, fo baß biefe Feine 3 uru rff)^ft lln 9 9 e B en $ n 5 e *9 ten / unb er 
ftd) felbft an bereit 2Öefen gewönnen fonnte. 33oone brauchte tf;n zu man* 
d;erlei Verrichtungen, worin ber ^anabier ftd) fef)r gefct)i(ft geigte, befonberö 
im 5luffiuben ber (Spuren bei Ü)iebftäf)[en oon 5)}ferben unb anberen «§au^= 
tt)ieren, Die an ben ©renken fogleict) nad; bem grieben wieber oorfamen. 
Unter ben Uebrigen, bie fpäter an ber Sluftebhtng oon ^entucfi; %$üi naly* 
men, Famen bamalö atö t)k berül)mteften Benjamin Sogan unb (Simon 
Renten mit 53oone in ^Berüf)rung. 3)a betbe Männer eine bebeutenbe <Stel= 
lung in ben nacf)folgenben (Sreigniffen einnahmen, tft eö am Orte, (Einiges 
über il)re 3}er{)ältniffe unb t[)re ßt)araFtere ()ier anzugeben. 

Benjamin Sogan war im mittleren S3irginien (©raff^>aft ^iugufta) oon 
bortigen Slnfiebtern geboren, bie ein beträd;ttict)e^ , aber bamatS no^ wenig 
eintragenbeö ©ut besaßen, fo \)a^ er zwar eine beffere @rzie!)ung wie 4pinter= 
Wälbner, aber nid)t eine fold)e erhielt, wie fte fet^on bamalS bei Slnfteblern 
ber zweiten klaffe ber S5eoölFerung gewö^nlict) war. @r gehörte jiebod) 
me^r zu (euerer, tvie zu ben erfteren, wenn er auet) mit bereit ganzem 2Befen 
oertraut war, unb tfynen in mannigfacher @efd)icflid;Feit nic^t nad?ftanb; er 
oerftanb z» ^8. fet)r gut aud) hie fct)wterigeren 3wetge ber Sanbwirtl)fd)aft, 



90 

fcomit jene ftcf; niemals befaßten, unb war gettwljnt, mit Negern- $u arbeiten; 
and; f)at er eine jenen überlegene 3MlDung in feinem fpäteren Seben erliefen; 
er nun* nämUd; wäfyrcnb beffelben Sftitglieb mehrerer gefe&gebenber äSerfamms 
fangen beö Staates, an beffen ©rünbung er %[)äl genommen Ijatte — $er= 
fammtungen, in benen Seilte Don gan.3 anberer @r$ieljung faßen, wie Diejenigen, 
Deren £eben unv 2£irffa'mfeit nur öorerft I)ier DorsugSweife fd;ilbcrn. Sogan 
erwarb fiel) unter benfelben nidjt atiein ©influß burd) ba$ 2lnfef)en, ba3 er 
in ^entuefy befaß, unD feinen übrigen ßfyarafter, wie anef; burd; 33erebtfam* 
feit unb ©d^arfjinn in £öfung öerwicfelter bürgerlicher fragen — (Sigen^ 
fdjaften, burejj Welche $. 53. 33oone fd;werfid) f)ätte glänzen fönnen. — ©ein 
(£()arafter war feft, unerfcl)rotfen unb befonnen, eben fo wie gutmütig nnD 
mitb. 3ux Hebung ber ©roßmutf) fyatte er fd;on früf> Gelegenheit gehabt. 
@r verlor nämlid/im 14tcn 3atyre feinen SSater, ber eine beträchtliche ga= 
milie jurücfließ. 9?acr) \)cn bamaligen ©efe&en war er, ba fein v 4kter fein 
£eftament fyinterfaffen fyatte, ber alleinige (Srbe. 2)a$ Sanbgut ließ fiel) nid;t 
^erfcfylagen ; fobalb er großjährig geworben wnr, Derfaufte er beßfyalb baffelbe 
nati) erlangter (Sinwiltung feiner SÄutter, unb Dertfjeilte tai GnrloS 51t gleichen 
feilen unter feine @efd;wifrer. Um feiner Butter eine forgenlofe yufunft 
51t fid)ern, legte er alSbann nebft einem feiner trüber feinen 2lntl)eil auf ben 
Slnfauf eines anberen ©nte$ au$, wo jene tf>r Weiteres geben in dlxüjc Der= 
bringen fonnte, unb trat hierauf ol;ne einen geller Grigenttyum in bk 2£elt, 
um für fid) felbft 51t forgen. 2>amalS war 93ocntetS £rieg ausgebrochen ; 
er nal)m £riegSbienft unb brachte eS in bemfelben bis ^um Sergeanten; Da= 
burcl) erhielt er 2lnfprud; auf ©nmDbeftj? unb einige bittet, womit er jicfy 
am (Stind) anbaute; Dort erwarb er fo Diel, M^ er $Wei ©flauen galten 
fonnte. 2)er SluSbrud; beS neuen Krieges rief ifm wieber unter Die gafyne, 
unb er war, wie erwähnt, bei IDunmore'S $orp£. — Wie fet)r jel^t Die 
fömtuefier feinen 9?amen achten, erfiefyt man aus folgenber (Stelle eincS @e= 
fd?id;t3fd;reiberS biefeS <&taate&: „Benjamin Sogan gehörte 31t ven (Srften unb 
3lu6gejeid;netften jener führten Scanner, welche, in vk weftlicfje Qöilbniß 
einbringend , Die ©umblage ber fünfte, Der Qwilifation, ber Religion unD 
ber ©efe^e in jenen gluren fegten, Welche Damals nur Die ^eimatl) Der wt(; 
\)m Zl)im waren. (SS gereid;t unferem (Staate &um Stolpe, \)a^ 3U feinen 
©rünbern Scanner geboren, unter Deren groben 3agDfitteln tton ^au^gefvinnft 
(Sigenfcfyaften beS .g>elbenmüt|>eS Verborgen waren, woburd; fte in @ried;en- 
tanD unD s Jtom I)eroorragenDe Bürger geworben waren. 2Öanbert baö Sluge 
über Die bünnen 9ieif)en jener ernften unb eifernen Scanner, weiche fo feft 
unb furchtlos im <£cf)atkn be$ 9ßa(be6 ftanben, fo vnfjt cö auf einer in Die 
9-lugen faltenben ©eftalt — einem riefenfyaften fräftigen 9J?ann mit Dem äuße= 
ren 5luöbrud ber 2ßürbe — einem gebräunten $lntli$ Don männtid;er ©d;ön= 
I)eit, mit ben 3%u beö 9?adf)benfcn^, meiere, eine niemals weic^enbe ^apfer= 
feit unb eine unDurd;bringtid;e 3wrücf§a(tung auöbrücfenb, jugleid; 31t uner« 
fc^ütterlic^em Vertrauen einluben — (So war ^Benjamin Sogan." 

(Simon £enton war im ©egenfa^e 31t Sogan'unb fogar 31t S3oone ein 
^)interwälDner im eigentlichen ©inne DeS SBortei, unt) Dom 16ten 3af)re an 
in mannigfachen ©ebieffafen unb @efal)ren alö folc^er erprobt. 3n ber tvc* 
ginifd;en ©raffc^aft gauquier 1755 Don armen Slnfteblem geboren, erhielt er 
feine anbere-@rjiel;ung, alö ca^ er länblicbe arbeiten erlernte. 23t3 jum 



91 

16ten 3al)re fd)eint feilt geben feine befonberen dreigmffe bargeboten $u f)a= 
ben, bann aber warf il;n ein Vorfall in eine £auf6al;n, t)k ungemein reid; 
an SBectyfelfäUen unb ©efal;ren mürbe. ($in Sftäbcfyen, in weld)eS er jtcfj 
oerliebt l;atte, n>ä[)(te fiel; einen Zubern jum @emat;l ; Renten würbe l;ier= 
über fo aufgeregt, bajj er bte £l;ort;eit beging, fiel; uneingelaben auf Die 
«§od;$eit 31t begeben, unb ftd; fogar awifc^en DaS g(ütflid;e *ßaar einjubrängen. 
^atürfidt) warb er jut £l;üre l;inauSgeworfen unb bahd unfanft genug be= 
IjanDelt. Wenige Sage barauf begegnete er bem jungen @emaf)t ; er »er? 
langte ©emtgtljuung , unb eS erfolgte ein gauftfamipf, worin Renten feinen 
©egner auf fo furchtbare 2Beife bel;anbe(te, ba$ berfelbe bhttenb aus 9Jhmb 
unb 9?afe 31t Voben ftür^te , ftd; Dergeblid) wieber 31t ergeben Derfucfyte unb 
baS Vewuftfem verlor, ^enton erfcr)raf ; er l;ob feinen ©egner auf, allein 
berfelbe blieb unenvpftnblid? ; er l)ielt if;n für tobt unb ftd; felbft als Sftörber 
für gän$fid) oerloren ; in ber Verzweiflung flot) er in bie SBilbniß , Derbarg 
ftd; am Sage, unb flol; beS 9M;tS in nörDltcfyer 9&#tung immer weiter, um 
feine £eimatl; p meiDen, bis er an t)k äujjerften Sftieberlaffungen im Sßeften 
^ennftyloanienS nad) Dielen Mbm gelangte. 

„<So würbe, " fd;retbt ber fd;on mehrere SMe Don unS benu&te @e; 
fd;id;tfd;reiber $entutft;'S, »fo würbe ber Mann, welcher in ben «§änben beS 
Slltmäcfytigen an 2öerf$eug war, bm weiten 2Öeften wilben Golfern 311 ents 
reifen, unb bem (Strome ber (Sioilifation ben 2Beg 51t eröffnen, trofttofen 
^er^enS unb im Vewußtfein eineS begangenen Verbrechens, feinen eigenen 
ImlfSmitteln anheimgegeben, um mit ben ©efafjren nnt) (Entbehrungen ber 
äßilbmf §u fämpfen." 

3n *ßennfyfoamen fanb tl)n am (£l;eat jRioer ein *ßäd)ter, ber ft$ beS 
l;alb Verhungerten erbarmte, it;n in feine 2Bol;mmg führte, ol)ne tf)n nad? 
feinen Umftänben Wetter 51t fragen, unb it;m 51t arbeiten gab. 

Ä'enton, Der ftd; je£t Simon Vutter nannte, fanb aber hä bem Ve= 
wujjtfein, er fei ein SWorber, feine 9üil;e im feßfyaften geben. (Sobalb er bei 
bem pennfy;toanifd;en ^jäd;ter ftd; t)k erforberlicfye (Summe ©elbeS erworben 
fyatte, faufte er ftd; eine Vüd;fe unb begab ftd; nad; ber ©egenb Don ^}ittS; 
bürg, um' für bk Vefa&ung Der bortigen geftung SLßüb ju fd;ießen. 2Bie 
alte Sanbleute VirginienS m\$tt er mit ber 33uc§fe um$uge|en, unb war ein 
guter (Sd;ü|$e, inDefji fehlte nod) 31t Diel, als baf er in ^enntniß feines 
je£igen ©ewerbeS ffdr) mit eigentlichen <§>interwälbnern l)ätte meffen fö'nnen; 
er beburfte nod) ba%u eines erfahrenen Sel;rerS. (Sinen fofd;en fanb er balb 
in einem erfahrenen 4pinterwälbner , Sfaimenö @imon ©irti;, bem ber junge, 
fräftige unb lebhafte Wann gefiel , bei welchem bie £f)ätigfeit wenigftenö bie 
©c^wermut^, wenn aud) nicr)t ba$ fd;were SBewufJtfem eines begangenen 
Verbrechens Derfd;eitc^t l;atte. Simon ©irh;, bamatS in tm beften 3al)ren, 
galt burc^) (Erfahrung unb ^üt)nt)eit als einer ber gefebirfteften ^interwälbner, 
allein er war an Wlann, bä weld;em bie Neigung ^um Vrannttoein ^änbet? 
füctytigfeit unb mand;e fc^ted)te ^eibenfd;aft erregte; fein fanget an @etbft= 
bef)errfd;ung l;atte fc^on bamatS Derl)inbert, ba$ er bie Sichtung feiner ©e- 
fährten befaf, obgleich it;m Weber ein Verbrechen, noc^ fonft eine fcblecfyte 
^anblung oor^uwerfen war; erft fein fpätereS %cbm l;at feinen Wamm als 
ben eines abtrünnigen mit) Verräters bei ben Slmer ifanern für immer ge= 
branntmarft. ^enton fonnte in ber 333itbnip ©irh/S fc^limme ©igenfe^aften 



92 

nicfyt merfen, ba tiefem bort bie Wittel festen, fief) ju betrtnfen ; er fal) in 
if)m nur ben lebhaften unb füllten ©efellen, beffen er felbft beburftc, imb 
Welcher bereitwillig ihm i>on Den fingen, bie it)m ermangelten, jfttnbe gab. 
©irh; lefyrte il)n 3. 23., er muffe ben 93ären in bte SBruft, fobalb berfelbe fid; 
anf bie Hinterbeine geftcllt t)abe, ein wenig tinl'S unb unter bem 23aucf)e $u, 
treffen; wenn bau Xfykx i()m Die «Seite biete, muffe ber <5ti)u$ (unter ber 
©dntlter äWifd;en ben kippen einbringen ; nad) bem 5^opfe bürfe er in ber 
Siegel mcfSt fließen, Denn Der 33är pflege benfetben ftetS 31t bewegen, fobalb 
er ftcf) geftellt [jabz , unb ber ©cfyäbel fei fo t)art, baß bie ^itgel abgleite, 
wenn fie nicfyt in ganj geraber Sinie (in rechtem SBinfel) treffe; gel)e man 
beut 53ären mit Dem 3agDmeffer $u Seibe, fo muffe man baffelbe in bie 23ruft 
ftojjen, aber niemals mit bem Keffer ober bem £omal)af einen Schlag oers 
fud;en, beim einen folgen werbe ber 53är {ebenfalls mit ben £a&en pariren, 
u. bgt. met)r. tfenton nutrbe bei fold;er 2fnweifnng batb ein ausgezeichneter 
Säger, legte mand;eö füfyne ^tobefiücf ab, unb gab ©irh; felbft in $ur$em 
(Gelegenheit, feine 9Mfterf$aft anmerfennen, t)a er biefen aus einer ©efat)r 
rettete. 2llö \)k Seiben einft mit einer flehten Labung t>on gellen unb 2ßitb 
in bem gewöhnlichen föafynt ber |nnteripaümefc ben -2lltegf)am; t)inabfitl)ren, 
fal)en fie einen prächtigen ($tff)irfcl;, von einem ben 6trom aufwärts gernber= 
im ®a\)\K verfolgt, anf ftcf) $u fdnmmmen. <&k fcfyloffen fiel? fogteicfy ber 
3agb an, bei melier in aljnlütjen galten baS ^]utoer öon t)cn Jägern ge= 
fpart 51t werben pflegte. @irtv> unb ffenton l)atten, it)ren Mm rubernb, 
balD einen $orfpumg bem Xij'mc abgewonnen, fo ba$ baffelbe nicfyt baS 
Ufer erreichen formte, wot)in eS fiel; 31t retten fucfyte. (SS fefjrte um, Wäf)renb 
ber anbere 3M)n auf eS sufu|r ; ein Säger in bemfelben erteilte it)m batb 
einen gewaltigen 6d;lag auf ben ^opf mit bem DMer. 2)er <£)irfcl? wanbte 
fid), um in ben S3ereic§ oon ©irh) unb itenton ju gelangen, erf)iett öon 
(öfterem aufs SReue einen (Beklag auf ben üopf, fonnte aber, feine legten 
Gräfte $ufammennefymenb , bie ^äJjne l)inburd) baS Ufer erreichen. iDnrd) 
baS ©ctywimmen erfd)ö'pft, unb burd) ik \\vci gewaltigen ©erläge betäubt, 
war aber baS eble £t)ier fo gcfd)Wäd)t, ba$ eS am 9?anbe beS SBafferö nies 
berfanf unb bie (Mjofyung beS UferS nict?t Ijinauftuflimmen öermoäjte. So* 
gfeid) ftüqte ©irh) barübet Ijer unb fclmitt il)m tk ^niegelenfe an btn 33or= 
berbeinen ab ; ber £irfd) aber raffte fid) nod? einmal auf unb warf fid? fd;räg 
auf ©irh), fo ba$ er fein ©eweif) in beffen ©djenfel ftief. 3)aS &an^c war 
fo fdjnelt gefc^)ef)en, ba$ ^enton, welcher früher geholfen \)atk, baS 33oot bem 
^anbe nät)er ju bringen, unb atSbann einige ©efunben fpäter \v>k jener a\v~ 
langte, fauin 3^t gewann, um fein 3agbmeffer m jiel)en unb eS bem ^iere 
in tm ^atS ju ftofen. baffelbe l)atte fein ©eweil) bereits in ©irty'S £lei= 
bern verfangen unb würbe ofme 3^^ifel i^n getöbtet ^abm, Wenn nic^t 
Renten zeitige «£)ülfe gebracht l)ätk. 

Sßa^renb ©irtt) Don feiner SBunbe in ^ittSburg genaS, machte ^enton 
im ^erbfte 1771 anbere 23efanntf$aften , bie fyn t)on 3enem trennten; er 
traf nämtiel) mit jwet ^interwälbnern , ©eorge ^eager unb 3ol)n ©traber, 
§ufammen, Deren ©inbitDungSfraft buref) bie 23efd)reibungen beS SanbeS mit 
bem grünen D?of)re aufgeregt war, mochte bie ihmbe noc^ i>on ginlei) ober 
von ^Boone'S 33ruber unb (tatlowat; flammen. Äenton, burc^ i)k «Schubes 
rung ber 9catur \x>k auef) befonberS burc^ bte 5luSft($t angefeuert, eine 



93 

ungeheure 9J?affe 2Bifb bort anzutreffen, fcbloß fid; ben Reiben an, um ba$ 
2anb auftufucfyen. 3)ie 3)rei fuhren in einem kai)ne ben Dljio fyinab, la\u 
beten bei ben Sttünbimcjen jebeS 23ad)e3 unb jebcö (Stromes, fanben 2öilD 
genug, aber fein Sanb, tva$ ber vernommenen 23efd)reibung entfprad). 2Ötr 
erwähnten fcfyon, baß baS Dfyioufer bamalS l)inter ben 2lnfd;wemmungen auf 
ber 4?öf)enreil)e, bte am gfuß fiel) fympefyt, mit 2£alb= ober @ra£mucr)3 bebeeft 
U)ar, unb ba$ auf biefem ©triebe oft in ber ^Breite einer fyalben, oft mehrerer 
Stunben ba$ grüne 9M)r ftd) nicfyt Dorfanb, welcljjeS ba3 eigentliche Äenns 
^eic^en beS SanbeS war. 2)ie 3)rei, meiere fid) nur immer am Ufer gelten, 
formten eö beßfyalb aud) mcr)t einliefen. @ie gaben fomit aud) gegen baS 
grül)jai)r 1773 bte weitere 2luffudnmg auf unb festen nact? Virgtnien jus 
rücf, wo fte am großen Äenawfya mit bebeutenbem (Erfolge Die 3agb betrieben, 
»fjier führten fte einige ^üt lang ein freies unb glüdlid;e3 %eben ; jte a()ne- 
kn feine ©efafyr in einem Sanbe, welcfycö Damals für fieser galt, unb untere 
ließen beßfyalb and) bie fonft gewöhnlichen Vorfid)tömaßregeln. 3öie nur jebod) 
fd)on beud;teten, mar 1773, unb fogar nod; früher, ein wirflid)er Snbierfrieg im 
fd)einbaren griebeu aufgebrodelt. 31(6 bie 3)rci einft unter einem 33aume am 
geuer faßen, feuerte eine 2lbtt)ei(ung 3nbier auf bie 2lrglofen; g)eager warb 
getöbtet, ^enton unb ©traber fprangen unoerleftt auf unb retteten fid) burd) 
bie gluckt r>or ben räuberifd)en s Äeud;elmörDern ; il)re $abe , fogar il)re 
Söaffcn mußten fte benfelben ptt 53eute laffen. (Bie fonnten fiel; burd) febnetten 
Sauf ber unmittelbaren Verfolgung unb Dann burd) eine gluckt über ein 
felftgeö (Gebiet ber 2luffud)ung il)rcr 6pur ent$tel)en, allein e3 begann für fte 
eine furchtbare 9eotl), ba fte fiel) oi)m 33üd;fen unb anDere 3Öaffen mitten in 
ber SBilDntß unb Weit entfernt oon alten 9tieberlaffungen befanDen ; bie ae* 
n>ol)nten 9ial)rungSmitteI fonnten fte fid? waffenlos ntc&t r>erfd;affen, unb nid)t 
einmal ein geuer an^ünben; grüßte, wie beeren u. bgt., waren in ben 
SÖälbcnt p jener 3af)reS$eit wenig oorl)anben. ©te füllten balb einen furd;t* 
baren junger, unb mußten ftd) mit crfelt)after 9iaf)rung ober rol)en Sßurjeln 
begnügen, wät)renb fte in ber 9rid)tung jitm £)l)io fortgingen. Slm fechten 
£age fyielten fte ftd) für oerloren ; il)re Kleiber waren Durct; dornen u. bgl. 
griffen, il)re ^el^ftiefeln abgenutzt, it)re güße fo oerwunbet, baß fte allein 
brei (Stunben Ratten mrüdlegen fb'nnen ; fte erreichten jeDod) ben Dt)io unb 
erblidten in einiger (Entfernung Den dland) eines geuerS. 3t)re legten Gräfte 
jufammenraffenb, gingen fte auf baffelbe $u, unb würben bort oon einer @e- 
fellfc^aft ^intenoätbner auf ber 3agb gütig aufgenommen. Von biefen ge^ 
nat)rt unb gefleiDet erlangten fte it)re Gräfte wieDer , unb entfernten fiel) in 
\)k bewohnten ©egenben, um burc^ gelDarbeit lieber t)k Wtttd §u il)rer 
Sluörüftung ju ermerben. J^enton fanb Arbeit bei einem Pfarrer am flehten 
£eru)att)a, unb blieb bei bemfelben bi$ er 33üc^fe, 3agbmeffer unb $uloer= 
Vorrat!) \ify aufraffen fonnte; bann fd)loß er fiel) 3ägern an, ivelcbe baö 
il)m befannte Dt)ioufer bi$ in ^entuefy l)inauftogen, aber nac^ einem treffen 
mit \)en 3nbiern lieber umfetjrten. 3llö er nn'eDer in Virginien anfam, war 
ber £rieg erftärt ; er nal)m 2)ienfte, unb f)atte im entfc^eiDenben treffen @e- 
legenl)eit, \i<fy an ben 3nbiern für ten |eimtüdif($en Ueberfatl ^u räd;en. 
yiaa) bemfelben war er mit @irh), ben er ebenfalls unter Dem (£orp3 beö 
©eneratS Sewiö antraf, bei SorD Öltumore, unb entlid) auf einige 3eit unter 
t)en m\ 33oone befehligten ©ren^often. 3116 Se^terer it)n fennen lernte, 



94 

t;atte er fomit fdjjon im 18ten 3af;re genug ©efatjren überwunben unb 23e? 
fcfywerben ertragen, wie fofcfye ftcf; nur immer im Seben beS «£>interwälbtter6 
barbieten fonnten. 

SJcit @irti; ereignete ftcß bamalS ein üBotfatt, melier für bie3ufunft baburef; 
SBebeutung t;atte, baß jener ^pinterwälbner in eine feinem Üßaterlanbe r> errät!) er ifebe 
Saufbaljn geworfen würbe, worin er (eiber nur 31t berüchtigt geworben ift ; er war, 
Wie ermahnt, $um Xxurit geneigt unb l)atte fe|t im ßuftanDe Der 23eraufcf;ung Raubet 
gef;abt, bie er atSbalb buret) baS fogenannte ©oitging auSfocfyt, eine Kampfart, wobei 
tk beiDen ged)tenDen ftcf; ein Sluge auS Der 2lugenl;öt;te Durd; <£to$ unb JDrucf 
gegenfeitig ju quetfcfyen fugten, unb welche baS ©efefc ftreng »erbietet. 3n 
ItBirgimen würben bamalS, \m je§t überall, fotd&c gälte ftreng beftraft, fo* 
batD eine Klage ftattfanb obe^jene fonft $ur Kenntniß Der 33el;örben gelang? 
ton. @irti; t)atte feinem ©egner ein Singe auSgebtücft; als 33oone, Der ge? 
rabe auf bem betreffenben Oren&pofieri ftcf) auffielt, bauon Kunbe erl;ieft, ließ 
er ©trh; bemgemäß öerljaften, öetljorte il;n unb bie 3e u 9en, unb leitete über? 
f;aupt ein gerichtliches 23erfat)ren ein. ©itty, bei* noef? immer betrunken war, 
nannte 23oone bei biefer @etegenf;eit »einen naefy SBirgmien geratenen £anb= 
fireicf)er", als £e£terer bei biefer (Srfcfywerung beS 2krgef;enS ©irty 31t binben 
befat;l,. ftür*,te biefer auf il;n ein unb gab tljm einen (Schlag. 33oone, wie 
früher erwähnt, ein s JJ2amt tton ungewöhnlicher Körperfraft, erwieberte le£te? 
ren auf folcfye Sßetfe, ba$ ber 33etrunfenc bewußtlos 31t SBoben ftüqte, unb 
befal)l bann, il;n gebunben fort^ufeftfeppen unb als (befangenen $u bewachen. 
23ei einer Gruppe, wie Der son 33oone, l;errfcf)te jwar nicf;t gewötyntid; bie 
militärifcfye 2)töetplin im ftrengften <8inne, altein baS KriegSgefe£ war pro* 
clamirt, unb baS 31t fyattenbe Kriegsgericht fonnte ©irh; bei erfcfywerenben 
llmftanben nur $um £obe r>erurtt;eilen. Slm anbern borgen aber war biefer 
entflogen. 33oone, bem eS wal;rfcf)eintid; nidjt unlieb war, baß baS @efe$ 
in aller (Strenge nicf)t ausgeführt 31t werben brauchte, äußerte nur, eS fei 
if;m ganj red;t, \)a^ ber rot;e unb betrunfene ©efell fid) ^u Den 9fotf;i)äuten 
fortpatfe, wol;in er feinem 2Befen naef; gehöre ; t)k Umftänbe ber gluckt ließ 
er nicfyt näf)er unterfuefren. ßu festerer war Kenton feinem früheren ®e? 
fäf;rten befyülflid) gewefen, ober f;atte it)m bie Wittel &um (£ntfommen »er- 
fcf;afft unb außerbem nod) benfelben mit ©ewefw unb Munition auSgerüftet; 
er fetbft übrigens nat;m batb Darauf feinen 2lbfd)ieb unb begab ftd; auf feinen 
früheren SagDgrunb, wo er t)cn hinter *,ubrad;te. 

Slußer bem Umftänbe, baß Q3oone in feiner ©tetumg als ^Befe^lS^aber 1 
ber ©renjpoften in'elen ^interwälbnern Slnregung ^ur Slnfieblung in Kentucfi; 
gab, ereignete ftd) fetbft nichts Sichtiges, mit 2luSwu)me eineS anberen Q]or? 
fatteS, ber für bie 3 u tof^ it)enigftenS i)inftd3ttid) feiner $erföntic|)feit , ^e- 
Deutung fyatte. @r mußte einftenS in Angelegenheiten feiner Gruppe nad) 
^ittSburg, \v>k wir früher erwähnten, einem Orte, ber fct;on fange außerhalb 
beS 33ereicf;eS inbifcf;er geinbfeligfeiten lag, allein buref; feine ftarfe geftung 
nod) immer ber militärifcf;e SRittetpunft für ben SBeften war. Unter ben 
hätten beS gortö war bereits eine ©tabt im ©ntfte^en begriffen, Hc aus 
einigen Straßen beftanb; eS waren $war bort nur meift 53locfl)äufer, allein 
einige unternefymenbe Settte f)atten fc^on ben 33au fteinerner Käufer ju 
@cf;mieben unb einigen anberen 3ßerfftätten begonnen. Slucf; war baS ©ewerbe 
bereits im 2lufblüt)eu begriffen, feit 3Beft\?irginien ftcf; mit |)interwätbneru 



95 

bwblUxi Ijaite; e3 fanben ftd) bort fc^on Sdjwettfeget, 93üd?fenfd)äfter , um 
neue 23ürf)feiT für bte i£)intern>ätbner &u verfertigen oDer alte au^ubeffern ; 
ferner SdnnieDen für vierte, für pflüge unD anDereö ©erätt), tvaS 3itm 2lcfer= 
bau btente. 3n Der 5Rdt;e aucr; befaitD ftd; eine ^sulverfabrif unD eine au& 
gebeutete fö>ty(engru&e, ivenu man einen Dxt fo nennen fann, tvo bte Steine 
foblen 31t Sage lagen, 23eföttberS aber warb Der ^pe^anDet lebtjaft betrieben. 
3nDier vom Cljio Dtö 51t Den (ESectt pflegten Dorthin il)re £t)ierl)äute 51t 
fdntfen ober 5« bringen, un\) ftd; mit ben haaren, Die fte brauchten, Zolles 
nen 3)ecfen, Munition u. f. 10. 51t verfel;en. Siegen beä <$anbe(6 l)errfd)te 
auet) in ^ßitteburg bäuftg ein gtofeö ;l)?cnfd)engeuü'tl;l von SuDievn, feintet* 
u\i(Dnern, ^aufteilten auö $l)ilabelpl;ia unD ^Baltimore, canabifcf;en ^aufteuten 
ober Sägern u. f. 10. Oben Deßl;alb aud; war Der Crt an teufen reicher, 
fcme e3 Den £htäfem aus p)ilaDe(pl)ia gefiel, unb je nad; @clegenl;eit auet) 
lärmenD genug. So fanb aud; 53oone, aly er nad; 23eenDigung feinet ©e~ 
fct;äfteS im gort bitrd; Die Straßen fam ober $uufd)en Den Dünn ftel)enben 
Käufern von Martin begleitet l)inDurct;ging, bort eine große von verfct)ieDenen 
garben unb Stäuben gemifct)te ?3tenfd)enmenge; ein ©ebränge bcfonDerö fiel 
it;m auf, toelcfjeS burd; irgenD einen Vorfall veranlaßt., fein mußte. 21(3 er 
l;in$u trat, fal; er einen allerbingö fonberbaren Sluf tritt. (Ein 3nbter, mit 
einer 2lrt SÖammS un\> 23eiufteiDern auo |)trfdr)fetlen angetl;an, unb mit einem 
fcfytef aufgefegten europäifct;en Offigier^^ut auf Dem £opfe, vollführte \)k fon= 
berbarften Sprünge mit i)cn ^Bewegungen eines Riffen, unter bem tauten @e= 
läd;ter von (SanaDtcrn unb vor Den t;öl;nifct;en , fonne veräd;t(id;en 33liden 
Der «ömteiivälDner. 53oone errannte fog(eict) , warum e3 ftd; l)anbelte ; er 
zweifelte nict)t, baß trgenb ein betrügerifd)er Kaufmann Die ungtüdlid;e 
Sct)wäd;e ber rotten Stoffe im ©emtffe be3 33ranntWem$ beultet t;abe, um einen 
armen 3nbier im Raubet 51t betrügen. So wtberlid; il;m Der auftritt auet) 
War, blieb er beßl;afb in ber 2lbftd;t $urücf, bei ber 2krt;ütung ber Prellerei 
je nad; ber ©elegenl;eit be(;ülflid) 31t fein. Min ^el^l^änDler fam gleid; Dar? 
auf au3 einer Sd)enfe mit einem ©tafe ^Branntwein; ber 3nbier ergriff 
baffetbe mit beiden Rauben unb fct)türfte Den 3nr)att unter poffenfyaften £kr- 
^errungen beS @eftct)te3, um al3ba(D feinen £an$ lieber 31t beginnen. SÄttt? 
lerweile trat ein £luäfer auö $t;i(abelpl)ia 31t ber ©nippe unD verwies in 
ber ruhigen SBetfe feiner Sefte ben 3ufd)auern ibr und;rifttict)e3 $erfal;ren, 
an ber Sd)wäd;e eines 9ftitmenfd;en Vergnügen 31t ftnben. (£ih 4pmterwä(D? 
ner fragte il;n mit t;ör)nifct)em 2äct)e(n, ob er ettva bereite über feinen ^roftt 
am @efct)äfte aufrieben fei, unb als Der £luäfer eben fo rul)ig U)ie bi6l)er 
mit ber neuen grage anüvortete, tute jener He^ verftel)e, erhielt er §ur (Ex* 
ivieberung, fein eigener ^anDetSagent l)abe ten 3nDier 31a* befferen 23eenbi= 
gung beö ©efc^äfteö betrunfen gemad)t. 3ßär)renb biefer 5luftritt ^k 3luf= 
merffamfeit von bem 3ubier ab3og, ging Martin, auf S3oone'ö Slmveifung, 3U 
bemfelben I)in, na^m il)n unter Den 5lrm unb führte i()n in 33oone'ö £luar= 
tier, bamit er bort feinen kaufet; auöfd)(afe. 

53oone ivußte, \)afi 9?icr)tö bie 3uDier in i(;ren eigenen klugen fo fel)r 
I)erabfe§e unb it)nen alle Selbftact)tung benehme, une ba$ s Q3enutßtfein , t)a^ 
il)re, im 9taufd)e ertviefene Sct)auäct)e, Den ZQeifien 311m Spotte gebleut l)abe. 
(5r vermieb beßl)alb auet) irgenb eine 5lnbeutung über t)m geftrigen auftritt, 
alö er jenen 31t feinem einfachen grül;ftücf eingelaben Ijatte. 2)er 3nbier nur 



96 

tarn barauf jurucf, inbem er itjtn in gebrochenem (£ngtifd; faßte : „Scfywar^ 
fifcf; (Black tish) in ^tttSburg nid;t me^r (Sctyn>ar$ftfd), nur im SßafDe, auf 
ber *ßrarie ber wafyre Sd)war$fifd?." Boone, ber wot)l oerftanb, was er 
bamit fagen wollte, nicfte freunblid) mit bem Jft)pfe, unb fragte it)n nadj 
feinen ©efd;äften, worauf il)m bann ber 3nbier feine Angelegenheit beuttief; 
genug barlegte; wo eS im gegenfeitigen BerftänDniß mangelte, t)alf Martin 
aus, ber baS an jenen ©renken gefproebene ^auberwelfcl) oon gran^öftfd), ($rtglifd) 
unb 3nbifd) Wot)t oerftanb. 60 erfuhr beim nun Boone fotgenDe Umftänbe: 
ber 3nbier war ein angefe()ener Häuptling ber Scl)awanefen, Samens ©cjiwarjs 
fifd) (Blak fish), unb war mit mehreren *ßacfpferben naej) ^ittSburg gefom= 
men, um fowof)l fein eigenes Sßefywerf, wie baSjenige feines ganzen (Stammes, 
bort gegen ^uloer, Blei, wollene JDecfen unb Zabat um$ufe£en. 3)a bie 
3nbier it)re unglückliche (Sd)Wäd)e 311m Branntwein fet)r wot)t tonten, fo 
pflegten fie nur für bergleic^cn ©efc^dfte, fotd;e Sttitglieber il)reS Stammet 
abjufdjutfen, 51t benen fie baS meifte Vertrauen fyegten, unb (Scfywaqfifd; 
mußte beßl)alb in ber Meinung ber Scbawanefen, fomol)l als Krieger, nnc 
in anberer <£)inftd)t eine l)ol)e Stellung einnehmen. (£r felbft tjegte baS meifte 
Vertrauen $u ben £l.uäfern, unb wanhk fief; befjljalb an ein «jpanbelSgefdjäft, 
weld;eS einem folgen gehörte, ber oon *ßt)ilaDefpf)ia auS, hm inDifdjen ^anbel 
über ^ittSburg htxkb. Der Beauftragte beffelben fyatte aber hm 3nbier, 
welcher in feinem Vertrauen $u hm Öüädfew feinen BerDadjt l)egte, mit 
Branntwein bewirket, bevor berfelbe baS ©efcfyaft begann, unb festeres erft 
abgemad;t, als ber 3nbier fd?on betrunfen war. Man fann baS Uebrige 
fid; leicht benfen; ber 3nbier war nic&t altein l)inftd)tlid) feines @igentf)umS, 
fonbern aud) in bem feines (Stammes betrogen, fo Daß feine gan^e (Stellung 
auf bem (Spiele ftanb. 

Boone r>erfprad; all fein SÄogtidfjfteS $u u)un, bamit Sd;waqftfd) wieber 
&u feinem @igentt)um gelange. (£r begab ftd) fogteid) gum Ouäfer , Samens 
Xa\)lox, unb machte biefem über DaS Berfatyren feines Agenten Borfteltungen. 
2)erfelbe t)atte im bem geftrigen Auftritte fd)on genug erfahren, nad;Dem 
Boone unb SRartin mit (Bcl;uHir^ftfd) gegangen waren; er fyatte bem Agenten 
gcDrofyt, atteS ©efd;äft mit if;m abzubrechen, wenn er bem 3nbier fein ©igen* 
tt)um nid?t wieber IjerauSgebe; eS ^anbelle fiel; jefct allein, um hk genauere 
Angabe beffelben. §iebei waren Boone unb Martin b$ülflit#; Sd;war$ftfd) 
erhielt fein $tt^werf juerfi jurücf, fonnte bann einen «£>anDel nad; feinem 
2Öiinfd;e abfließen, unb fd;ieb oon Boone mit hm Aeußerungen unD bem 
©efüfyle ber !X)anf6arfeit, um $u feiner Nation $urucf$ufel)ren , nadjbem feine 
(Stellung bei berfetben, Durcf; hm oon Boone il)m erwiefenen 2)ienft, ge? 
fiebert war. 

Boone'S Stellung als Befehlshaber ber ©ren^poften, bauerte jeboc^ nur 
fur^e 3^lj bti ber Sage ber Ü)inge fonnte, nad? ber Berfammlung beS Son? 
greffeS in *]3f)itabetpt)ia, fein 3^^ifef mel)r über hm AuSbrurf? DeS llnab- 
ijängigfeitSfriegeS t)errf($en. Sorb 2)unmore war | auf hie gegen il)n auS^us 
bred;enben geinbfetigfeiten gefaßt, unb löste baS @ren$corpS auf, offenbar 
Weit er erwartete, Daß biefe Gruppe oon ben Birginiern atSbatb gegen it)it 
Werbe gebraucht werben. (SS begann baS oerl)ängnißootfe 3at)r 1775, beffen 
golgen, n^k wir fie je£t erfennen, bamatS nic^t geal)net werben fonnten, 
wät)renb wir felbft nur bunfet je^t gu aljnen vermögen, baß fünftige 



97 

@efd)fed)ter eine nod) gewaltigere (Sntwicfefang Der bamalö ftd) a(6 unabhängig 
ertyebenben ^epublif, Dereinft 51t fd)auen beftimmt fein werben. 23ütft man 
in Europa auf Die (Sreigniffe jenes 3af)re3 unb ber näcr)ftfo(genben tyit, biö 
jum ecr)(uß oe3 Unabl)ängigfeit3friege6 jurücf, fo fyat man nur bie (Sreigniffe 
be6 festeren, ben ßVimpf mit ben engtifcr)en feeexen, unb bie benfelben ent= 
fdjeibenDen Gegebenheiten im 2(uge; man weif fcfywertid), baf in bemfelben 
3af)re bie erfte Slnftebfung im heften burct) bie von un6 gefdjitberten 
Männer gefd)al), welche mit if)rem 33utte, unter furchtbaren Seiben unb ®e* 
fahren, ben SBeftfc tiefer Strecken behaupteten! auf bereu riefenfyafter (gnU 
witfelung , wie jejjt 3eberman weif , bie 9)?ad)t unb ber 9ftei$tljum ber 
bereinigten Staaten $um großen Steife beruht. 2)a$ 3af)r 1775 War fomit 
aucr) buref; bie (Sreigniffe, welche wir l)ier fc&Übern, ein verfyä(tnijh>ofte3 für bie 
3ufunft, unb eben fo von allgemeiner Söebeutung, wie burd) bie (Sreigniffe 
öft(id) von ben OTegfyanieS ; bie fyanbelnben 5ßerfonen waren $war feine 
gelbfyerrn von fyofyeren ©aben, feine Staatsmänner, welche burd) ^Berebfam- 
feit, fyöfyere 23üDung unb SBeiötyeit unter i()ren 3«tgenoffen hervorragten, wie 
in bem $eexe unb im Statte ber bereinigten Staaten; ifyre 2Birffamfeit tft 
niebt glän$cnb, unb beff)a(b auet) ber allgemeineren ^unbe entgangen; burcr) 
eifernen Gfyarafter bei einfacher ÜBerftanbigfeit ftnb fte aber eben fo geeignet, 
unfere SBewunberung §u erregen, wäfyrenb bie ©efafyren, welcbe fte übers 
wanben, buref) ba$ hervortreten ber ^erfönfic^feit, oft eine l)ö()ere $()eilnafyme 
$u erregen vermögen, wie bie ©reigniffe eineö mit größeren Waffen ge- 
führten Krieges. 

5^act) ^iuflöfung feine6 (£orp6, war 33oone alöbatb $ur Ueberfiebelung 
nad) ^entuefy entfcf)loffen, inbef jefct bot ftd) eine Scbwierigfeit, welche früher 
niebt vorfyanben gewefen war. JDie 2lu6ftcr)t auf ben ffrieg mit (£ng(anb 
machte $ie(e in ifyrem 93efd)luffe, iljn 51t begleiten, wanfenb; fte gelten e3 
für paffenber, ftriegöbienfte §u nehmen, unb offenbar ift aud) ber 3 u brang 
$u ber neuen Kolonie baburcr) fefyr geminbert - worben. £ogan felbft war 
febwanfenb; er meinte-, eö gezieme je&t einem Patrioten, feine Gräfte bem 
SBaterlanbe $u weisen, unb biefelben nid)t auf eine Unternehmung $u ver- 
wenben, bei welcher man im ©runbe ba& eigene Sntereffe im Sluge Ijabe. 
Unter biefen Umftanben famen im Anfang be8 3af)re3 1775 mehrere <$m 
terwätbner, worunter, nebft S3oone unb £ogan, aucr) »£)arrob unb ein 9ftac 
5Iffee war, in $itt3burg §ufammen, um ftd) über ba$ Weitere ju befpred)en. 
Sie beriefen fidt) in einer Sd)enfe; bie Reiften fct)ienen 5U wanfen, ober 
meinten wenigftenö, e3 fei beffer oorerft ^rieg^bienfte gegen bie Gntglanber 
ju nehmen; nac^()er fönne man wieber an bie 2lnfteb(ung benfen. 3ßä!)renb 
geftritten würbe, trat ein junger 9ftann, bem 2leuferen nac§ ju hen ^ö^eren 
Stäuben gehörig, unb bamalö noef) mit eng(ifct/er Dfftjier^4Iniform , in ba6 
Bimmer, fe^te fieb ofyxe ade Umftänbe unter bie ^interwälbner , unb führte 
ftc^ felbft, ta natürlich ba6 @efpräd& bei feiner (Srfcbeinung ftoefte, a(6 
©eorge Rogers (Slarfe bei i()nen ein. 9Jle^reren war ber üftame wenigften^ 
befannt, weil ber junge Üflann, a(6 Kapitän, am treffen von ^enf)awa Ztyii 
genommen l)atte. 

tiefer, fpäter für ben heften bebeutungavoUe Offeier, war 1752 in 
ber virginifeben ©raffebaft ^Ubemarle au6 einer ber angefe^enften gamilie 
geboren, unb tyatte eine feinem Stanbe entfprec^enbe ©r^te^ung erhalten. 

Äottenfamp, SHocbflmerifnn«. 7 



98 

$on feiner früheren $l)ätigFeit ift fertig fonft beFannt, als baß er einige 
3eit, mie 2Ba6lnngton, ein Sanbmeffer mar, unb bann in bie engtifcfye Slrmee 
trat. 2113 ber tnbtfc^e Krieg ausbrach, erhielt er Urlaub, unb mar, mie 
ermähnt, bei ©eneral SemiS; als er gleich nad) bem treffen am Kenfyama, 
$u feinem $egimente $urücfFel)rte, maren bie (Streitigkeiten mit bem Cutters 
tanbe fo meit gebieten, ba$ er 23ebenFen trug, im englifcfyen 2)ienfte $u 
bleiben, ©ein feberft unb ber englifcfje ©eneral ©age boten üjm baS $ors 
rücfen $um Kapitän an, menn er im englifc^en SMenft bleibe, unb oerfpracf)en 
ü)tn, fte mürben bafür forgen, bafj er außerhalb fetneS $aterlanbe6 öermenbet 
mürbe; fte mürben ferner all ü)ren (Hinflug aufbieten, ba$ er mit nocfy työljes 
rem 9?ang in bie Dienfte ber oftinbifd)en (Sompagnie treten Fönne, mo jungen 
Männern, oon militärifcf?er Kenntniß unb Talent, mie il)m, ftd) eine gläm 
jenbe 3^unft barbiete; allein SlarFe beharrete barauf, feinen 2lbfdn'eb 31t 
nehmen, um fo mefyr, ba feine Skrmanbten h)m eifrig abriefen, jene 5lner= 
bietungen an^unefymen. Somit trat er aus bem engltfcfyen 3)ienft, unb begab 
ftd) nacfy bem 2öeften, »oll (£fjrget$, bort ein miteü unb unbefcijränFteS gelb 
feiner 2BirFfamFeit ju erlangen. 

5116 er \)en Jpintermätbnem t)k grage vorgelegt Ijatte: „Sie oerfyanbelten 
ftd)erlid), ob fte ftd) nad) KentucFt; begeben, ober in bie Regimenter treten 
follten, meld)e $irginien ofyne 3w e U^ ausgeben merbe", als er biefe grage 
oorgetegt Ijatte, Farn baS @efprä$ alSbalb mieber in ©ang, unt bie ^inter? 
mälbner erliefen ü)m fogleicfy alle *Rücfftd)t, bie er burd) feinen ^ang unb 
feine l)öl)ere ^öilbung in 5lnfprud) nehmen Fonnte. ßlarFe machte fte auf 
SBerfyältniffe aufmerFfam, meldte bamalS Bannern, bie in ber Söilbniß lebten, 
unmöglich in ben Sinn Fommen Fonnten. $r äußerte: »Ü)er Krieg mit 
Gmglanb fei gemiß, unb merbe ofjne 3^eifel eine $ei|e Don Sauren bauern; 
©nglanb merbe bie (£olonieen nifyt mieber unterwerfen Fö'nnen, allein bie 
äußerfien Slnftrengungen ber Settern mürben erforbert merben, um if)re Uns 
abfyängigFett ju behaupten. £>ie Wlafyt (SnglanbS fei groß, unb fein 5lrm 
reicfye meit; man Fönne beßfyalb je£t nod) nid)t afynen, meiere £lu6bel)nung 
ber Krieg erhalten merbe; er merbe nicfyt allein in ben jefct angebauten ©e^ 
bieten geführt metben; er Fönne fiel; in bie 2Mbniß ausbeuten. Dfyne 3mi]ei 
merbe ©nglanb bie 3nbier gegen feine Kolonien auffje£en unb unterftü^en; 
eö beftfce oljnebem bie fran^öfifd^en geftungen an ben Strömen beS 2Öeften3. 
@S Fönne t>on bort in ben ©olonieen einen gefährlichen Krieg erregen, burd) 
meldten biefelben im 3fucFen angegriffen mürben. 2)ief ju oerl)üten, liege 
je^t in ber ©emalt ber «§intermälbner. Ofyxe fefte 5lnftebfung unb ol)ne 
gortö, fei eö aber für fte unmöglich, il)rem 33aterlanbe, meftlic^) oon ben 
ällegljanieö, ju bienen. 

5ln biefe $erl)ättmffe Ratten bie »§intermälbner nid)t gebad;t; fte maren 
auc& alöbalb überzeugt, unb entf($lof en ft($ jur Slnftebelung. 3)a6 ©efpräc^ 
mürbe lebhaft, unb SlarFe »ernal)m 50^an<$e6, maS feinen ©Ijirgeij anfeuerte, 
mäl)renb ^k vjpintermätbner ein mirFlic^eö Vertrauen $u i^m faxten unb 
feinen 23emerFungen über i^re Kriegführung mit SlufmerfamFeit ^ul)örten. 
dlaxh meinte, mit fo braoen ©efellen, mie fie, laffe ftety fc^>on etmaö 53e= 
beutenbeö anfangen, unb 33oone äußerte, e£ fei mo^l möglich, baf ein im 
TOlitärmefen mol)l erfahrener Offizier i^nen fel)r millFommen fein merbe, um 
auefy einmal eine größere Unternehmung au^ufül;ren. 9^0$ me^r mar tfynen 



99 

aber (Starte wegen eines anbeten UmftanbeS witfFommen; fte ruften wol)f, 
baß bte <*pü(fe ^trginienS iljnen fe()r nüjjltof) fein Werbe, unb (£larfe oer* 
fpracf;, ben @influß, ben er burä) feine gamtlie befaß, fowie feine SBeFamtts 
fä)aften, $u bem 3^ecfe $u benui$en. Jhtrutm, ber junge Offizier — tt>ie bie 
SlmeriFaner i()n jefct nennen, „ber Qannibal be£ 2ßeften6", einsame, 
ben fte tl)m wegen ber ScfntettigFeit unb ^üf>tt{)ett feiner ^Bewegungen buro) 
ungeheuere Strecfen ber 2Öilbniß, unb Wegen feiner ©ewanbtfyett erteilen, 
Womit er ftä; in jeber Sage ju fyetfen wußte — ber junge Offizier ernannte, 
baß er SCuöftcf;t ntr gütjrung ber ^interwälbner in mancher Unternehmung 
fyabe, unb »erfprad) beim 2lbfd)ieb, fte balb nad) ber 2lnftebelung in £en« 
tuen; ^u befugen, 

3ei$t blieb nur noä; ein (Srforberniß für bie SlnfteDfung. Ü)ie hinter* 
wälDner wußten jwar aus (#rfaf)rung fel)r gut, welche Sewanbniß e6 mit 
Verträgen oon leiten ber 3nbier $abe, inbeß war e3 itmen boa) immer 
Heb, fa)on um ben Sarm gegen fte $u oermeiben, mnn ein Sanbftrid), wo 
fte ftd) anbauten, oon ben 3nbiern burcf; Vertrag, ober oie(meI)r burd) ft'auf, 
erworben würbe. 3)ieß gefc^at) meift in fola)er 2öeife, ba^ juerft eine @e* 
fel(fd)aft ober eine $rioatperfon ben Jfrutf abfd)toß, unb ben 3nbiern bie 
(Summe $al)lte; bieß war jwar ungefe^lid), Denn nur ber Staat l)atte baö 
alleinige s J*ed)t, bergleiä)en £äufe ab$ufd)tteßen , inbeß gewöl)nlia) trat bie 
23eftätigung eine$ folgen Vertrages, oon leiten beS Se&teren, fpater ein, 
Welcher bann ben erften Käufer burcl) eine größere £anbfct)enfung entfd)äbigte, 
unb meift aud) nod) einige Summen für bte 3nbier fyiiuufügte. $on einer 
$!)eitnaf)me beö Staates an einem folgen Vertrage, war aber oon Seiten 
£orb 2)unmore6, bei ber bamatigen (Spannung unb Verwirrung, feine 9?ebe ; 
e$ war baljer etilen fel)r angenehm, baß 33oone balb barauf eine S3otfc^aft 
au3 9?orbsfearolina erhielt, burd) welche er aufgefordert würbe, einen SSer* 
trag mit ben füD(id)en 3nbtern, im tarnen einer @efeflfd)aft, unter $orft# 
eines gewiffen Dkrft ^enberfon, abschließen, welche benfetben ba$ Sanb 
^entucfy für 10,000 $fD. Strlg. abFaufen wollte. 3)te 2lnfprücf)e ber nötb* 
tiefen 3nbier auf ^entueft; würben als bereits erlogen angenommen; inbeß 
follte Martin Dorthin eine $eife machen, um au3$uFun bfd)af ten, )x>ie bie 9^ad)? 
rid)t von ber 9fteberfaffung bort aufgenommen würbe. 

Mit bem 33erFauf t>on Seiten ber nö'rblicf)en Nationen »erhielt eS ftd) 
in folgenber Sßeife. 3m gort Staneoir, einem bamaligen ©renjpoften be$ 
je^igen Staates 9?eW;g)orf, Ratten ber erwähnte ©eneral %e)vi$ unb 3)r. 
Sßatfer, welcher oor 33oone in ^entueft; gewefen fein fotl, $ur Seit btx 
33eenbigung oon 53oquetö ^rieg, ben fogenannten fünf ober fea)3 Nationen 
ÖroFefen), mit Weld)en bie ielawaren, Sl)awanefen u. f. w. oerbünbet 
waren, fo baß fte an bereu altgemeinen 33efa;lüffen bamafS Sfytii nah- 
men, il)r *Red)t auf ba^ Ufer beö fömtucfy abgeFauft; alöbann §atte 
ein Dirginifc^er Sanbmeffer, Oberft 2)ona(bfon, weld)er bie 9J?effung beö 
1763 erworbenen ®ebiete$ biö jum ^en^awa leitete, auf @rfua)en ber 
(^oloniften in ^oWelPS %fyal , für 500 ^funb Sterling einen $auf ge? 
fcf)loffen, welcher ben ganzen Sanbftria) bi$ jur 9J?ünbung beö ^entueft; 
betraf. Ü)er ©ouoerneur wollte jeboc^ ben Äauf nid)t beftätigen. 3n= 
beß Ratten bergleia)en ^äufe bamalö aua) niä}t Diel ^u bebeuten, benn 
bte 3nbier waren jwar ftetö bereit, baS @elb in Empfang $u nehmen, 

7« 



100 

aber immer in ber Meinung, tag fte ftd; baburd) Feine Verpflichtung aufer; 
legten, fonbem baf bergfeicfyen ©efcfyenfe nur eine £lrt Tribut feien, Welchen 
tljnen bie Seifen ju entrichten Ratten. @nblid) mar Kapitän Nullit, auf 
feiner galjrt nad) £enturfty, bei ben 6f)amanefen gemefen, um mit benfelben 
$u unterfyanbetn. ($x fyatte bie »on il)m befehligte ©rpebition an ber 9^ün; 
bung beö grofen W\an\i jurücfgelaffen , unb mar allein burcf) baö inbifcl)e 
®tbkt in einen JDrt ber <Sl)amanefen geritten, Welcher an biefem gluffe 
lag, unb Dlb (£l)itticotl)e benannt mürbe. @r mar unbemerft geblieben, bi$ 
er ftd) im 3)orfe befanb, unb erregte t>eßf)alb alöbalb einen 3ufammenlauf; 
mancher ftnftere unb rac^füc^tige Slicf fiel auf ben Offizier, ber einft bie 
3nbier, bei gort 2)uque3ne, mit einem blutigen Angriff jurüdgemorfen l)atte; 
allein tk 3nbier magten nid;t, ftd) an einem angefel)enen Virginier $u »er* 
greifen, ba ber $rieg bamalö nod) nid)t öffentlich erflärt mar. (Somit liefen 
fte il)n bd einem canabifd;en Kaufmann fein Quartier nehmen, melier bad 
befte Sol)ttl)au$ im £)rte, b. I). ein 23lotfl)au3, unter i)m elenben Jpütten 
ober »ielmefyr Selten ber 3nbier au$ 33aumrinbe, befaf. 

Nullit »erlangte alöbalb (M)ör im 9tafyc, unb \)k £äuptlinge'((Sacl)em3) 
traten ^ufammen. (Sr fanb fte in einem meiten, »on 23aumftämmen unb 
^Brettern erbauten, Raunte, einer 2lrt (Scheuer — bem Serfe oon ifriegS; 
gefangenen, ober früher oon ben gran$ofen, il)ren einftigen 33unbe3genoffen, 
errichtet; bie Häuptlinge fafen auf bem 23oben, unb liefen ifom, als 3eid)en 
be6 freunbfcbaftlicfyen dmpfange6 , bie griebenöpfeife reichen , bamit er einige 
3üge tl)ue, morauf biefelbe alöbann im Greife l)erumging, unb er feine §ln* 
gelegensten burdj einen Ü)ollmetfd)er vortrug. (£r erllärte ifynen feine 
2lbftd)t, eine Kolonie an bie Ufer be6 ^entucfy §u führen, gab tfynen Ver= 
ftcberungen über bie freunbfd)aft(id)e ©eftnnung ber Seifen, oerfprad) itjnen 
©efcfyenfe, menn fte bie Seifen in grieben liefen, unb »erfünbete, baf (Srftere 
für fte in $itt3burg bereit lägen. £e($tere6 mar t)k «£>auptfad)e , unb nad) 
bem mit Ü)unmore abgefd)toffenen grieben, unterliefen t)'w ©fyamanefen aud) 
nid)t, biefelben abholen. 2)er Sunfd), bie @efd;enfe 31t befommen, bemirfte 
aud) natürtid; für Nullit eine günftige Slntmort. tiefer fannte übrigen^ 
genug oon ber inbifd)en (Sprache, um auö ber 23eratlnmg ber 3nbier einzelne 
Sleuferungen, mie folgenbe, §u »erfteben: „3)er grofe Seift l)at ben meifen 
9J?ann gefd)affen, Üa$ Sanb $u bebauen, t>cn rotten SJknn, ba$ Silb ju 
jagen, «gnnbert ber rotlje Wann nicfyt ben meifen Üüftamt, \)tn 23ären unb 
£irfd) $u tobten, fo barf aud; ber rotl)e Ttann, 00m 9M$, £abaf unb t>on 
tm (5d)meinen beö Seifen feinen 2lntl)ei( nehmen." $ur$, Nullit fal), baf 
\)k 3nbier, in i^rer gemö^nlid;en Seife, auf ba6 ©igent^um ber ßoloniften 
5lnfpruc^ machen mürDen, unb erflärte il)nen befl)alb noc() fcbtieflic^: baf t)k 
grüßte, meiere bie ßoloniften auf il)ren umzäunten gelbern bauten, unb bie 
Hausiere, bie fte burd) i^re Pflege befäfen, aucl) i^r au^fc^lief liebet ^igen^ 
t|um feien, baf fie folc^e6 nur gegen $aufd) unb mit freiem Sillen bem 
rotten 9J?anne überlaffen , unb ii)x 9^ec^t fonft mit ber 33üd)fe unb mit bem 
langen Keffer behaupten mürben. ©0 lange @efd)enfe in 51u6ftc^t ftanben, 
nahmen t)ic 3nbier folc^e Sleuferungen nic^t übel auf, unb als Nullit fte 
»erließ, geigten fte baljer auc^ eine freunbfc|>aftlic^ere Stimmung, bereu 2)auer 
freilieb bie 4?intermälbner niebt ermarteten. 

Um ben £auf mit Un fübtic^en Nationen ab$ufd)tiefen, mar S3oone im 



101 

anfange be$ 3al)re3 1775 natf) 9?orb= Carolina gefommen, unb traf bort bte 
$erabrebungen mit ber bazu gebilbeten ©efellf($aft. G?r unternahm, mit 
mehreren anberen $ßä$zn, beßl)alb eine Steife in*6 Sanb ber @f)erofee6, 
xmb fyatte mehrere 3ufammenfünfte mit fon Häuptlingen biefer jal)(reic^)en 
inbifcfyen Nation. 9^oc^ einmal machte er l)ier SBerfucfye, um über gintety 
unb feine übrigen früheren ©efäfyrten etwaä z u erfahren, merfte aber balb, 
bci$ bie 3nbier feinen (Srfunbigungen auswichen, unb baß il)r burd? feine 
gragen erregter 2trgwol)n fogar \)k ©rreic^ung feinet je£igen 3^>ecfeö er- 
ferneren fönue. (Somit fiep er bie (Sad)e fallen, unb beenbete fein oorlie- 
genbeS ®efd)äft. 3u ^ r 2lbfdj)ließung beS förmlichen $ertrag3 unb zur 
2lu6saf)lung ber 10,000 *ßf., tt>urbe ber 20. Sflärz, unb als Drt, ein @renz= 
poften am gluß 2öataga feftgefe^t. £ier fam benn aud) bie Abtretung, 
unter ben serabrebeten 23ebingungen, ju (Stanbe; ber *ßraftbent ber @efell= 
fd)aft, Dberft «genberfon, einige Mitglieber unb SSoone unterzeichneten t)on 
ber einen (Seite, r>on ber anbern, fämmtlic^e Häuptlinge ber (SfyerofeeS. 2116 
bie Unterzeichnung gefd)ef)en mar, trat ein greifer 3nbier, ber 23oone i>on 
früher l)er fannte, zu h)m f)in, ergriff feine «£janb unb fagte: >,25ruber, mir 
fyaben (£ud) ein trepd)e6 Sanb Derfauft, aber id) bin überzeugt, baß eö (£uä) 
ttiel foften wirb, (Sud) barin ju behaupten." 23oone antwortete läc^elnb: 
SBruber, barüber fei ofjne borgen; \m$ bk Sangen Keffer (ber öon beri 
3nbiern bm $irginiern erteilte 9?ame; 33oone fyätte aber eben fo gut fagen 
fönnen, „ber ganze angelfäd)ftf$e (Stamm") — tt)a$ bie Sangen Keffer eitu 
mal in |>änben t)aben, (äffen fie niemals lieber lo6". 

Um unfere (£rzäf){ung fpäter nic^t zu unterbrechen, führen mir l)ier nur 
bie weiteren $erf)ättniffe biefer Sanbfäufe an, 3uerft erftärte Sorb Öltumore 
burd) *ßroflamation £enberfon'6 Sanbfauf für ungültig; bieß l)atte nicfyt ttiel 
ju bebeuten, bmn Sorb 3)unmore würbe halb auö Dem %anbc vertrieben, 
unb $irginien, wie bk übrigen bereinigten Staaten, eine ^epublif. 3nbeß 
aud) ber neue (Staat, wollte ben Sanbfauf nid)t anerf ernten. 9hm folgte 
eine 9?eil)e von (Streitigfeiten, bä benen ßlarfe ben ^entucfyern bebeutenbe 
Ü)ienfte leiftete; $uerft würbe ber $auf be3 Dberft 3)onalbfon unb bk übx'u 
gen Verträge mit ben uörblid)en Nationen anerfannt; al$ aud) 9?orb^aro- 
tina, welches ol;nebem bamatS ©renzftreitigfeiten mit ^irginien auSgtidj), 
einige Neigung ^k, <£>enberfon'6 £auf zu übernehmen, trug $irgmien ntc^t 
länger 53eDenfen, auü) biefen anzuerfemten. ^enberfon unb bk übrigen ZfyiU 
neunter erhielten als (Sntfdjäbtgung 200,000 tiefer in ^entuefv;, unb 9?orb; 
Carolina gab eine äl)ntici)e @ntfcf)äbigung. — ^luö bem früher dargelegten 
Wirb man übrigens leicht einfel)en, ba$ im @runbe Weber nörblic^e, noc^ 
füblic^e 3nbier ein ^ec^t auf ba$ Sanb befafen, wo fein (Stamm jemals 
feine £ütten aufgef($tagen |atte, fonbern baf bae Wirflic^e S^ec^t auf 
(Seiten Der ^interwälbner war, welche 33eft|3 öon einem ©ebiete ergriffen, 
Welches 5^iemanben angehörte. 

Mittlerweile Waren bk Tlac Slffee'S unb ^arrob, fc^on in ^entueft; 
angelangt, ©rftere mit ber leichten Sluörüftung unb Bewegung ber ^inter= 
Wätbner, au<$ nocl) ungewiß über ben $la^, wo fie ftd) nieberlaffen fotlten, 
£e£terer in größeren, z« ^ittöburg gebauten, booten, worin er 3Siel) unb 
allerlei ©erätl), nebft ftarfer Mannhaft, mit fic^ führte. 5116 biefer am 
@alt 5Kwer, am 15. Sttärz 1775, angelangt war, fanb er auf feinem SSege 



102 

tanbeinwärts nadj> feinem früheren £ager, bie Wtac 5lffee'S fcfyon in sottet 
£l)attgfeit. 6ie tjatten $ix>ti 5(cfer auSgerobet, unb pflanzten bort Steffel» tmb 
$firftd;=.f erne , oon betten fte einige ©äcfe in u)ren leichten gat)r$ettgen mit; 
gefcfyleppt Ratten; bann wanbten fte jtcft mef)t füblid?, robeten 2öalD aus, 
tmb pflanzen 9JcaiS auf oerfcfyiebenen , früher oon iljnen auSgefucfyten, tmb 
atö tt)r (Sigentfyum bezeichneten, *ß(äfcen; fte Waren alSbann gu fritm bei 
ben übrigen (Sofoniften, unb festen $ulei$t nad) $au\c, um im hinter 1776 
mit att i()rem (£igcntl)um aus Virginien nadjj ^entucfty $u fahren. 2Bir 
erfragten f)kx oorerft tl)re Weiteren, wieberum für baS ganje Verfahren ber 
4pinterwäfbner d?arafteriftifd)en, ©cfyicffale, weit fie erft mehrere 3al)re fpäter 
fid) in ^entucfy nnxüid) niebertiefen. 511$ fte nad) £aufe famen, oerfauften 
fte if)r Gngentt)um, unb tranSportirten «jpauSgerätl) , 2tcferwerf$euge , wollene 
2)ecfen, Seinwanb, ©äcfe mit öerfd)iebenen (Sämereien, gäffer mit 9MS unb 
2£ai$ett, Giften mit Kaffee, £f)ee unb anberen ®cwür$waaren , fowie einige 
23ramttweinjiafd)en an ben fömtjawa; t)a eS ilnten an Mitteln fehlte, ein 
SBoot $u bauen, begaben fie ftd) oorerff nad) $ittsburg, um ftd) bort baS 
ba$u nött)ige @eräu), Dcäget u. brgL, ju oerfcfyaffen. ^Borerft errichteten fie 
einen, mit 23aumrinDe bebetften, Schoppen, pacften bort forgfältig u)re,Vor; 
rätl)e, je^t ifyren ganzen Dteic^tl)um, jufammen, inbem fte \)k Branntwein- 
flauen in bie Sftitte legten, unb machten ftd) unbefümmert auf ^n 2öeg; 
oor 3nbiern war jene @egenb bamalS ftd)er, unb ein 4pinterwälbner oergriff 
fid) nie an frembem (£igentlntm ; and) waren Vorrichtungen $ut 3lufbewal)= 
rung oon (Sigenu)um, \w bie befd)riebenen, in ber äBilbnifj ganj gewöljnlid;. 
511S fie aber jurücf Fel)rten , fanben fie \)m @d)oppen erbrochen, baS 3)ad) 
abgenommen, h)xt Vorräte l)erauSgeriffen , unb ^um größten $t)eil in freier 
Suft umfyergeworfen unb oerborben. (§S war weniger eine ^lünberung, wie 
mutwillige 3^ft^ung. 3nbifd)e ©puren waren nicfyt oorfyanben. S3ei 
näherer Unterfucfyung entbecften fte, ba$ 3emanb tf)r 33ett fjerauSgeriffen fyatte, 
um unter einer überfyängenben flippe farauf $u fd)lafen, unb ba$ biefelbe 
*ßerfon tfyre Giften unb gäffer ausgeleert un^) bm 3nl)att jerftreut fyatte, 
um $u bem Branntwein gu gelangen. 511S fie bie ©egenb bnrcfy fügten, fan= 
\)m fie einen flehten, rothaarigen SBeifen, an beffen £etbe fie mehrere 
©egenftänbe tl)reS @igent()um$ entbecften. @qürnt über \)k mutwillige 
3erftörung fo oieter toertfyootler Vorräte an ^ee, Kaffee, Sudtx, ®c\vi\x^ 
unb anbem Slrtifeln, bie fte für ifyre Ueberftebefttng 3af)re lang gefammelt 
Ratten, unb bie bamalö nic^t lieber erfet^t werben fonnten, unb o^nebem aud) 
burd; ba$ Slbleugnen beö ©pit^bttben gereift, obgleich berfelbe Un ^Beiveiö 
feiner ©d)utb am Mb trug, fd)lug einer ber 9Jcac 5lffeeS biefem mit bem 
ftumpfen ^nbe be$ ^oma^af oor \)m £opf, unb war im begriff, il)tt mit 
bem 3agomeffer ^u tobten, als fein älterer 23ruber feinen 2lrm auffielt, unb 
bie rafc^e £l)at oerl)inberte. 3)er ^erl war ein engtifc^er ^ranSportirter, 
benn bis ^um UnabljangigfeitSfriege brauchte baS 9JctttterlanD feine norb^ 
amerifanif($en ©olonieen, jum großen Slerger ber Sofoniften, als $erban= 
nungSorte für Verbrecher, t)k bann gewöfynlitf; ^rioatperfonen, als eine 3lrt 
©claoen, übergeben würben, tiefer war feinem £errn aus bem öfttid)ett 
Virginien entlaufen unb fitste jtt ^)m Sttbiem t>u gelangett, bis er tm 
(Schoppen entbecfte, unb bort oorerft einige 3^^ »erblieb, um ftcr) an ben 
SSorrät^en gütlich ^tt tl)ttu. — ©obalb ber ©pipttbe fic^ oou bem ©cfylage 



103 

erholt l)atte, mürbe ©ertcfyt über tlm gehalten, unb tym alSbann eröffnet, 
er l)abe, nad) ben ©efefcen beS SanbeS, fein Seben oerwtrft. 3nbeß Farn er 
nocfy bas>on, benn feiner Der Wlac 2iffee'6 tollte ftcf) $um genfer fjergeben, 
um ben @lenben an einem S3aume aufknüpfen, unb eine anbere SobeSart, 
wie bie gefe($lici)c, würbe oon jenen für Sfeorb gehalten, (Sie gaben ü)m 
aber eine furchtbare ©eißetung, trieben ilm bann gebunben oor ftcfy fyer, unb 
brachten ilm feinem früheren |jerrn, ber tfjn wafyrfäjeintid; burcf) eine wieber^ 
fyolte ©eißelung in feiner fiuft gum Davonlaufen beftärfte. — 5lnbere Seute, 
n)ie «JpinterwalDner, wären oiefleid)t burd) bau erlittene Unglücf entmutigt 
ober wenigftenS auf einige Sät in il)rer £l)atfraft gelähmt worben; bei ben 
■DJRac 2lffee'S mar bk erfte 33efrür$ung fclmell oorüber, unb ein (£ntfd)luß al3= 
balb gefaßt. 9cad) ^entucft; sollten fte nid)t ofyne 5lu3rüftung, wie bk oer= 
lorene; eine fotcfye ftd) an$ufd;affen, mußten fte oorerft bie Mittel erwerben. 
(Sie traten beßfyalb in eineö ber oon Virginien neu gebilbeten Regimenter, 
um ftcfy burd) breijäfyrigen fDtenft im Unabfyängigfeit&friege , bie jur neuen 
StuSrüftung erforbertid)e ©elbfumme gu oerfd)affen. 

^arrob fanb, nad) feiner 2lnfunft auf feinem früheren £agerpta(3e, alle 
feine Vorbereitungen, jitnt 35au etneö gortS, nod) in bemfelben ßuftanbe, Wie 
er fie oerlaffen l)atte. Sogar oon bem, burd? «jparrob geplatteten, Wlai$ ftanb 
nod) oiel auf bem umzäunten gelbe, weldjeS bk Vögel übrig gelaffen Ratten, ober 
fo mit bk (Stengel oom Sßtnbe nidj)t umgeworfen waren, ifcer 33au beö gortS 
fonnte fogtetcfy beginnen; nad) einigen £agen ftanben bte 23locfl)äufer an bm 
@cfen unD in ber 9ttitte, bann würben bk $fäl)le nad) Verfertigung einer 
Vorlegung eingerammt, wie fie überall $u legerer Verrichtung gewöfmltd) 
ift, b. fy. nad) Verfertigung eines ©erüfteS aus bret 23aumftämmen, bie auf 
einer Unterlage aus Brettern unb Valfen mit Rollen unten befeftigt, eine 
SBtnbe an Strichen gelten, oon welcher ein burd) 9ftenfd?enfraft mit iauen 
gehobener, gewaltiger SBaumblocf f)inabl)ing. 33alb war baS @an$e ooll= 
enbet. Dann würben bk bünn fteljenben 35äume auf etwa 60 Slecfern 
umgehauen, unb eö begann bk Umpflügung, fowie bk Gmtfaat, für ba$ 
erfte 3al)r nur oon Wlaiö; $tt bem ßtved würben swifcf)en ben ^Baum* 
ftumpfen gitteren, bk bret 3qU oon einanber lagen, unb ehm fo gurren in 
bie Clueere gebogen; an ben $tä£en, wo biefe gurren ftd; freuten, würben 
Körner eingefäet. 

«So war §arrob'6 @efellfd?aft in ooller Sfyätigfeit, als Martin, um bie 
9Jfttte 2tprit, bei il)r anlangte; er war oon feiner 3hmbfd?aft3reife ^urücf^ 
gelehrt, ^atte in s $itt6burg bk 51breife ^^^^b'ö oernommen, war mit einem 
^eu=($ng(änber in einem $al)ne bm £)l)io l)inabgefal)ren , unb fanb leicht 
bie (Spur ber ©efellfcfyaft auf, ba it)m bk ©egenb nac^ SBeftimmung ber 
glußmünbungen auö ber 23efcf)reibung , unb er felbft mit bem £)l)io bur$ 
eigene £tnfd?auung befannt war. ($x brachte bk üftacl)rid)t, baß bk ^Inftebler 
ftcf> auf geinbfeligleiten ber nö'rblic^en 3nbier oor^ubereiten Ratten, bk ftc|> 
übrigens nicfyt allein auf fte befc^ränfen würben, ©rftereö war o^nebem 
erwartet; £arrob vernahm e6 ^iemlic^ gleichgültig, oerwieS auf baö gort, 
unb meinte, ber ^ßla& werbe niemals oon Rothäuten genommen werben, fo 
lange eS ^interwälbner unb 33üd)fen gebe. 

9Jlit Martins ^unbpaf Greife §atk eS folgenben Verlauf gehabt: @f)e 
bie «ginterwälbner oon ^ittSburg aufbrachen, war baoon bie Rebe, eö fei 



104 

vielleicht jrvecfmäjh'g, baf man ihmbe etnpelje, rvie bie 3nbter, in 23e$ug ber 
Slnftebelung, geftnnt feien; bie Reiften meinten, bte 2(ugfunbfcl;aftung berfet= 
ben fei nu£(o3, benn man roiffe ja ofynebem, maö man von ben O?ott)l)äuten 
$u erwarten f)abe; inbef tl)eihveife friert eö ben ^intermätDnern männltcf) 
ger)anbelt, ba$ man bem §u ermartenben geinbe bie Kunbe von ber beabficfc 
tigten Unternehmung felbft ertfyeÜe, tl)eil3 meinte aucf; (Slarfe, ein gefcfyictter 
Mann fönne in anbrer QBeife nebenbei große 2)ienfte (elften; Sorb Ümnmore 
Werbe ftcr)erlicf) mit ben 3nbiern 3ntriguen angefponnen rjaben, um fie tm 
Qtolonieen auf ben $al$ W fdn'cfen; laffe ftdf> auct? fein Krieg verl)inbern, 
fo werbe man bod? gehörig benachrichtigt, vielleicht manchem beabfitf)tigten 
Unheil ^uvorfornmen fönnen. Qu einem, folgen ©efcfyäft eignete ftd) 9?iemanD 
fonft, wie Martin, ber, \x>k erwähnt, bei allen Stämmen nörblicf) vom Dfyo, 
früher fyerumgefommen war, unb beffen ©egenwart auf inbifcf)em ©ebiet, als 
Die eineö (£anabier3, geringeren Slrgwolnt erregte. (£r Jjatte ficf; burcr; bie 
Biberfelle aue Kentucfv unb bann burd) feinen Solb eine anfel)nlid)e Summe 
erworben, unb einiget anbere ®e(b mürbe $ufammengefcr; offen; er legte beibeö 
im Slnfauf i)on Wollenen 2)ecfen, Munition, bunten Suchern unb in anberen 
2ßaaren, \)k jum inbifcr)en ^anbel bienten, an, erhielt o()ne Scbwierigfeit 
einen @rlaubnißfcr)ein be3 ©ouverneurS von ^ittöburg als inDifcr)er Kauf; 
mann, vergaß aud; nicr)t $wei flehte gäffer Branntwein, unb reifte mit biefer 
ganzen, von $wei *ßacFpferben getragenen, Labung über tm ©ren$poften gort 
gincaftle (auf bem Baupläne beS jetzigen 2Bl)ee(ing) nadj bem £)rt Der 
Sfyawanefen £>lb (£l)ilIicotl)e. 

Martin erhielt, une e$ bä Kaufleuten gewölmlicr; mar, ein £luartier 
bei einem Häuptling, bem er bafür ein @efd)enf machte. @r berichtete al6; 
balb bem 3nDier, ba$ \)k fangen Keffer je£t mehrere gortö im SanDe De6 
grünen 9^of)r6 errridjtet rjaben würben, unb ftd) bort für immer meber^ulaffen 
gebähten; bä bem Snbier merfte er Feinen GrinDrucf, \)cn bie Wafyxiifyt l)er= 
vorgerufen l)atte, fal) aber wenige £age barauf eine Stenge Häuptlinge 
anberer Stämme, fo ha$ er barauö fließen mußte, jene 9?ad;rid)t ober eine 
anbere Slngelegenrjeit, in Bejug auf bie ^irginier, veranlaffe eine jener Be= 
ratlumgen, t)k ben gemetnfcr;a(t(tcr)ett KriegSunternelunungen Der inbifc^en üfta* 
tionen vorl)er$ugel)en pflegten. 2lucf; merfte er balb , ba$ bie 3nDier i()it mit 
^ßerbacf)t betrachteten; ber Häuptling, bei Welchem er be3 9?acf;t3 fc^lief, ging 
^roar atte 5(benb mit il)m auö, tief aber, nue Wlaxtin fagte, in feinem @e= 
fpräc^e eben fo viel Sift-unb ^erfc^tagenl)eit merfen, uue ein alter guef)^ in 
feinen verrohrten Krümmungen, roenn er bie 9?ad)ftellungen feiner geinbe 
r)intergel)en null. s JJ£artm'£ Sßirtl) fc^lurj ferner beffen 5lnerbietungen, feinen 
33ranntn>ein ju foften, auö — ein feltener galt, ber immer anbeutete, ba£ 
bie 3nbier Q3erbadf>t gegen \)m (Sinlabenben l)egten, roeil fte rool)t rouften, 
baß fie nac{) bem erften @lafe bem D^eije etneö Reiten, britten u. f. ro. nietyt 
§u roiberftel)en vermochten, unb balb in einen 3 u fl^ttb ber £runfenl)eit geraden 
mürben, morin man il)nen alte ©e^eimniffe entlocfen fönne. Martin l)atte, 
alö granjofe, al6ba(b einer von ben grauen beS 3nbier3 tm 0of gemacht, 
unb bereit @unft burc^ Schmeicheleien unb @efcr)enfe von ^üc^ern, @la^^ 
forallen u. brgf. gewonnen ; biefe er$äl)(te i^m, eine große ^In^a^l von «gäupts 
lingen fei auö verfdn'ebenen Crtfc^aften verfammelt, unb berate über 4)inge, 
meiere bie Sangen Keffer beträfen; fie glaube, ba$ fie eben 9ud)t6 (Sute^ 



105 

»erabrebeten , meil fie öor il)ren Sßeibern 5ltle3, maS in üjren 3ufammens 
fünften t>orgef)e, oerfd)miegen. hieran l)atte Martin fcf)on genug gebort; er 
meinte ^uerft, bie 2lnge(egenl)eit Fer 33eratl)ung be$iel)e fid? nur auf 5t>ntucfy, 
erfuhr aber balb nocfy anbere unb uneinigere $unbe. 2lle er ettt>a eine 2öod;e 
fiel) in bem "inbifeben Dxk aufgehalten f)atte unb an Die $ücffef)r backte, traf 
er auf Simon @irtp. £>iefer, roeld)er ii)n r>on bem ^riegebienfte in ben 
@ren$poften l)er fannte, rebete fyn an unD formte tyn aue , ob er mieber 
nad) $ittöburg jurücf motte. 21(6 Martin it)m oorlog, er molte nad) Detroit 
unb ntc^t länger mel)r mit hn ^irginiern $u tf)un t)aben, mürbe @irh; oer^ 
traulicher, fprad) feine (Srmartttng aue, ba$ ein ßanabier, mie Martin, um 
mögtid) bei beuten bleiben Bnne, bereu Sad)e if)m fremb unb olmebem oer; 
toren fei, unb machte Martin Anträge, in einer Unternehmung ^riegebtenfte 
ju nehmen , bie il)m £anbgüter unb tuet ©elb einbringen mürbe u. f. m. ; 
furtum, @irh; fagte it)m eine Menge 3)inge, bte er Hügliger 2ßeife l)ätte 
tterfebmeigen fotlen. @$ mar nefymlid) an mit auegefponnener , »on ben 
englifcfyen 23el)örben eingeleiteter ^3lan im Serie, nad? meinem ^k 9ioi;ati(ten 
ber bamatigen ©ren^biftrifte, im herein mit 3nbiern unb \)m englifd)en @ar- 
nifonen aus bm gorts an im Seen \m\) im jetzigen Illinois, hn Ärieg im 
Outcfen ber $lmerifaner beginnen, gort $itt überrumpeln unb üon bort fiel; 
mit Sorb Dunmore in ^erbinbung fe$en fottten. 3)as 9?ät)ere biefeö planes 
gehört nic^t in ein Sßerf, mie ba6 ttorliegenbe, mir bemerfen nur, ba$ ©irty, 
ein rof)er ^intermätbner, ber fpäter freilief) \)m Slmerifanern in anberer 
2Beife genug gefc^abet l)at , für ein fol^ee @efd)äft ftc^> nid)t eignete , baf? 
Martin alles, mas er mußte, it)m abfragte, unb ba$ bie oon bem flaueren 
granjofen auegeforfcfyten @injetn()eiten , jur fpäteren $erl)aftung be6 eigene 
licfjen (Stjefs ber ganzen Unternehmung, bee ^enfptoaniere (Sonnoftp, S« 4? as 
ger'6 £omn in Wlax$cmb führten, beffen Rapiere alle £t)eilnel)mer in Oer 3n^ 
trigue, fomte \)m ganzen $lan enthüllten — Umftänbe, moburd) natürlich 
t>k größere @efal)r befeitigt mürbe, menn fid^> aud? ein Snbierfrieg nict)t 
^ermetben liep. 

Martin blieb noefy einige £age in (£t)itlicotl)e , bis ©irtty fkfy entfernt 
Ijatte, unb braefy bann felbft mit feiner Sabung eingelaufenen ^]etjmerFe6 auf. 
fe maren im £>rte bamatö brei canabifc^e Äaufleute auö ^Detroit, meiere 
borten sttrücf festen; (Jinen berfetben bemog er, ii)\\ einige Stunben §u be- 
gleiten, Damit \^k 3nbier glauben foltten, er reife nic^t allein nad; gort 
gincaftle ^urürf ; biefer trennte ftc§ öon il)m in bem 33ette eine6 33ad)eö, t)cn 
er l)inaufritt, Damit \)k ,3nbier feine Spur nic^t fänben, unb fuc^te feine 
Oteifegefäl)rten an einem tterabrebeten fünfte mieber einjul)oten. Martin 
retöte eine 2öoc^e lang olnte befonbere Vorfälle; er fc^tug enblicfy etma fec^e 
Stunben oon gort gincaftle oor Sonnenuntergang fein $ager in einem @e= 
^)ü(j auf, inbem er jtdj fc^on in Sic^er^eit glaubte. £ aum aber Ijatte er fein 
geuer angejünbet, als er einen 3nbier im ©ebüfd) erblicfte, fogleic^ bae @e- 
mel)r anlegte, aber bemfetben freunblic^ jurief, ate er in xfym einen Sd)amas 
nefen aue 4l)illtcotl)e erfannte; ein jmeiter zeigte fic^ feitmärte. Selten 
Pflegen 3nbier, mie fel;r fie auc^) an 3a^t überlegen fein mögen, unter folgen 
Umftänben einen 2lnfc^lag au^ufü^ren, fobalb bas %then oon einem auf bem 
Spiel ftet)t ; fte fenften alfo bät)e i^re @emel)re, unb festen fi($ auf Martin'ö 
dinlabung an'e geuer. 3l)re erfte grage betraf feinen Begleiter; Martin 



106 

ermieberte, berfelbe fei auf fein 23egel)ren fcom 233ege abgeritten, um SBilb $u 
fud)en (Martin fyatte $um 5lbenbeffen nur eine (£nte), meil er ein gutes 
geuergemefyr fü^re unb ein guter ©c&üfce fei. Sie fragten ifm, ob jener balb 
lieber fomme; Sftartm ermieberte, fte Ritten bä^ oerabrebet, ftd) l)ter ober 
an bem unb bem Cßla^e ober an einem anberen btö gort gincaftle $u treffen; 
@efaf)r fei ja nid)t oor()anben; menn einer oon ifynen aber umfomme, unb 
ber anbere bie 9?ad)rid)t bringe, fo mürben \)k ©ouoerneure ber gorte gin= 
caftle unb ^Bitt alöbatb bie 2Iu6lieferung ber Mürber verlangen unb mit 
geuer unb <5d)mert im ■ftorfyfafl ergingen. Martin mar mit ben £>ertlid)s 
feiten, beö oft von n)m surücfgelegten 2Bege3, fo befannt, ba$ er bie 3nbier 
t)inftcfyt(id) ber 9ftö'glid?feit ber 9?äf)e feinet $eifegefäf)rten täufd)te ober irre 
führte. (£r Ijegte übrigen^ feinen Steifet, bafj bk Wibtn abgefcf;icft waren, 
um feiner <Spur ju folgen; tuetteicfyt mar ©irty mieber umgefefyrt, meil e3 
ü)m einfiel, ba$ er ^u gefcbmä^ig gemefen fei, unb fyattt beßfyalb bie $er^ 
folgung oeranlaßt. 2)ie 3nbier faßen mti) if)rer Slrt, mit freu^meife über 
einanber gefcfytagenenen ^Beinen, am geuer, unb trugen ifyre ^ugelbeutel unb 
^ulr>ertafcf)en über if)ren Sdntltern, mie eö in gefährlichen Sagen hü ifynen 
gemöfynlid? mar; if)re ©eme^re Ratten fte neben fid; Eingelegt. Martin ftanb 
auf unb fam im @ef)en oon ungefähr bem @inen nafye; plö£litf; ergriff biefer 
fein ©emefyr — freunbfcfyaftlicf? geftnnte 3nbier traten bk$ niemals. ($r 
bemerfte ferner, ba$ ber anbere 3nbier fiel) ^mifdfyen il)n unb fein @emef)r 31t 
ftetlen fud)te. Martin sog fein 3agbmeffer, fcfyürte bamit baö geuer, unb 
machte bann plö&ltcf), beim 5lufnel)men feines @emef)rö, eine foldje 2ÖenDung, 
baß er im näcfyften §lugenb(icf bem 3nbier ba6 Keffer in ben 23aud) ftoßen 
fonnte; er mußte, ba$ S3eibe unter folc^er @efal)r if)n rubig feine 2Öaffe ergreifen 
(äffen mürben. SBieberum bemaffnet, machte er fiel) bei feinen s jjacfyferben 
§u fd)affen, lieg mie buref) ßu\aU an nod) nid;t gan$ geleertes 33ranntmein= 
faß falten, fd)mang fiel; auf fein Dieitpferb unb fagte t)m Snbiern, @ute 9iad)t, 
inbem er fyin^ufügte: „Sein ®efäl)rte bleibe ü)m 51t lange au$, unb fei 
oielteicfyt an bem unb bem Ort, ober nad? gort gincaftle oorauSgeritten ; menn 
fte tfm träfen, möchten fte tl)m fagen, ba$ er fetbft borten jefct aufgebrochen 
fei." (£r mußte mofyl, ba$ bie 3nbier 23eforgniffe Regten, fefcon je$t ifyrem 
Stamme geinbfeligfeiten mit hn $irginiern burc|) einen Sttorb 51t erregen, 
mooon bie ihmbe in ein gort, burc^ feinen angeblichen Begleiter, fommen 
fö'tme; ofjnebem mürben fte, burc^) feinen ^urücfgelaffenen S3ranntmein, balb 
nic^t me^r im (Stanbe fein, h)n meiter $u oerfotgen. @r ritt übrigen^ bie 
9?acf)t binburc^, unb fam nod) oor ^age^anbruef; jum gort, morin er, fobalD 
eö I>eIX mürbe, eingetaffen murbeu 

Martin blieb $mei 3^age im gort, biö ftd) eine §ur ©ic^er^eit genügenbe 
$eifegefellfd)aft oerfammett ^atte. 2öäl)renb jener 3tit famen auc^ \)k ^mei 
©d;amanefen, unter irgenb einem Q]ormanb, in bie geftung; Martin erflärte, 
at3 fte ifyn erblicften, ifätkn fte baö 5(u^fel)en oon Wölfen gehabt, tie in einer 
©rube gefangen mären. (£r fragte, meßbalb fie fo fc^mermüt()ig mären; atö 
fte tt)m antmorteten: „©ie mären c6 ftatt feiner, meit er ifynen Ilnmal)rf)eiten 
über feinen Begleiter gefagt l)abe", lachte er fte au^, unb fügte Jnn^u: „©ie 
unb ityre Sanböleute möchten i^n balb in ^entuefi; befugen, mo er £uge(n 
für ii)re fc^mu^igen ^äute bereit fyaben mürbe." 

Unter ber @efeftfd)aft, mit melier er nac^ gort $ßitt aurüc!fel)rte, befanb 



107 

fid) ein 9to(£nglänber, 9tamen6 SenfinS, ein <§ol$fätler au6 Maine, welket 
in 2ßcpt>irginlen fein ©lücf »erfudjjen Sollte, allein burd) 9ttarttn6 3tttttf)ei= 
hingen leid)t veranlaßt würbe, ftd) ebenfalls nad) Äentucfy ju begeben, wo 
er, wie erwähnt, bei <£jarrob eintraf, tiefer geborte einer äl)nlid)en klaffe 
an, wie bie ipinterwälDner beö ©üben3, welche mit biefen 9ttand)e6 gemein 
tjatte, aber aud) Diele Verfcfyiebenfyeiten barbot. Ü)ie neu^engtifcfyen ^inter^ 
wälbner waren füt)n, in ber 3agb nnb mit ber SBitc^fe getieft, fowie fräftig 
gteid) biefen; fte waren aber weit gewanbter in einer Stenge *>on 9Serrict)= 
tnngen, eifriger im aufgreifen unb 3)urd) führen t>on Unternehmungen, welche 
über ben gewöhnlichen 2Birfung3frei3 l)inau6(angen , berecl)nenber unb flüger 
in $ert)ältniffen , meiere ben allgemeinen $erfel)r unb bie allgemeine Sage 
betrafen, gaft alle waren olmebem mit ©ererben unb Verrichtungen mefyr 
ober weniger vertraut, welche bie Unternehmungen ber regfamen 53eoö'lferung 
ifyrer ©täDte oeranlaften; fo fyatte aud) 3enfinö auf ben ©cfyipwerften unb 
am 9ftüf)tenbau gearbeitet, unb war mehrere Wlak §ur ©ee gewefen. 3)a in 
jener Seit nur fetten eine 23erül)rung ber nörblicfyen mit ben füblid)en @ren^ 
bewoljnem ftattfanb, fo war er einer ber erften, Welche au6 bem 9?orboften 
nad? ben £>l)tolänbern famen. 

§116 Martin in ^ittSburg war, traf er atöbatb Stnftatten, um bie allge- 
meiner wichtige ihmbfebaft an ben Wlann 31t bringen, (tx machte nicfyt allein 
bem ©ouoerneur bie betreffenbe Steige, fonbern trug aud) ©orge, ba$ ßlarfe 
aBbalb aud) bar>on ihmbe befam. 60 gab er bie ©pur an, burd) welche 
balb barauf ber Setter ber 3ntrigue mit feinen papieren in bie @ewatt ber 
2lmerifaner fiel. — 3)ann fe^te er fein @igentf)um in Munition um, bereu 
größerer SfytiV bei paffenber ©etegeiüjeit abgeholt werben follte, unb fd)iffte 
fid) mit 3enfiu3 auf bem Dl)io ein. 



Änfuirdunfl in &entuckn. 

Wenige £age nad? ber ^Ibfdjtiefung be6 Vertragt mit ben (St)erofee3, 
begann fogteid) ber Slufbruc^. (£e Ratten ftd; einige t>ier$ig $ufammengefun= 
ben, meift ^interwätbner , j. $. 9?au)anael «§art, Harbin, Wac ©an), 
ßatbwetl u. f. w., auperbem aber aud) einige anbere, Wetd)e, eben fo wie 
(iallowai; unb Sogan, ntd)t im ftrengften ©inne be6 2Öorte6 $u biefer klaffe 
gehörten, inbep anbrerfeitö fräftig genug an Körper, fin)n unb gefefrirft im 
©ebraud)e ber 2Baffen waren, um an ben Unternehmungen berfelben $l)eit 
nehmen $u fönnen. Unter biefen war befonberö 3ol)tt gtotyb, ber »on ber 
£anbtauf=@efetlfd)aft eingefe^te Sanbmeffer, als berjenige Mann bemerfen3s 
wertf), welcher bie meiste 23ilbung in ber neuen Kolonie befaf, unb be£l)alb 
aud) bie meiften ©efd;afte bei ber Einrichtung berfelben balb barauf beforgte. 
2lud) bei ^parrob waren einige Seute biefer Slrt, unter benen befonberö ein 
I>r. §art au6 9)?an;fanb, afö ber erfte 5lr$t, bemerkenswert*) ift, welcher fiefr 



108 

im 28eften nieberließ, alte ©efafyren ber Kolonie überbauerte, unb zu beren 
©Haltung baburd) nid)t wenig beitrug, baß t>ie geringe 3# ber 5lnftebler, 
bei ben häufigen Verwunbungen berfelben, wegen feiner funftgerecfyten 33e= 
fyanblung ntd&t zu fefyr gelichtet würbe. — Slucf; Der *ßräftbent Der erwähnten 
@efettfd)aft , $enberfon, war bü 53oone'3 3 u 9 e / jebocg nic^t in ber 5lbftdf?t 
ftd) nieberzulaffen. 

23oone f)atte beftimmt erflärt, ba$ bießmat Weber ©epäcf, nod) Viel), 
nocfy Leiber mitgenommen werben Dürften; ber ganze 3«g beftanb auö wofyU 
bma^nam Männern, unter benen 10 Leiter mit 3)ragonerfäbeln, aus met)* 
reren ftarfen £unben unb au6 einigen *ßacfyferben, welche auf er Munition, 
auct) ig>o(^auers3(erte, 9caget, eifeme klammern, einige Pfannen, <jpacfen unD 
anbereö ©erat!) trugen, woburd) ber Vau ber gortö fd)nel(er unb beffer KoiU 
enbet unb bk erfte Einrichtung etwaö bequemer auögefütjrt werben fonnte, 
wie t)on Derctn^elten , auf %omca)af, 3agbmeffer unD Vücfyfe befdjränftcn, 
4Mnterwälbnern. Voone ^atte r>on ber @efetffct)aft bm Auftrag erhalten, 
ben »on if)m bezeichneten Sßeg zugänglicher unb leichter erfennbar zu machen. 
Ü)iefer Auftrag war bei ben »orljer getroffenen Vorbereitungen balb erfüllt; 
unb bie SReife baburc^ nur Wenig aufgehalten; nacfy etwa 14 Magert war ber 
3ug nur nod) fecfyS Stunben r>on bem Drte entfernt, Den Voone, wie früher 
erwäfmt, ftd) zur Sfttebetlaffung au6geWäl)lt l)atte. 5Die Orbnung war auf 
bem -äflarfctye in folcfyer QBeife, ba$ bie ^eifenben bei ©efafyren fogleicf) 
fampfbereit waren; einige <5päl)er ritten voraus unb an ben leiten; eine 
2lbtl)et(ung war zum ^arnpf al6 Leiter beftimmt unD Die anDern fotlten in 
ber gewohnten 2Öeife als ©$ü($en fechten; einige 9?eger, welche Sogan unb 
glotyb gehörten, waren mittlerweile bie ^acfpferDe zu galten angewiefen unb 
anbere untergeorbnete 3)ienfte zu teiften. 

3)ie Steife gefd)alj ofyne bemerfen6wertl)e Vorfälle, bt6 am 18ten bie 
©päfyer an ben leiten Die Reibung überbrachten, ba$ Emiren v>on Snbiern 
bemerft feien, Voone erfannte fogleict) , "£a$ eine Heinere 5lbtl)ei(ung auö 
einer größeren 3agb=@efetlfd)aft tfyren 3ug entbecft §abe; ba$ biefe fid) für 
ZU fcfywad) l)ielt, um benfelben anzugreifen, baß fte §ucücfgefer)rt fei, um bie 
liebrigen zu benachrichtigen unb ba$ fomit ein treffen in Den näc^ften Sagen 
erwartet werben muffe. 2lm 19ten würbe bk D^eife olnte Vorfälle fortgefefct, 
inbeß am 20ten Borgens fiel ein Sd)uß auf einen Leiter an ben glanfen, 
ber ein $ferb üerwunDete. Sogletcr) ftetlten fiel) bk <Sdn'i£en tn'nter Väumen, 
um eine £inie zu bitben, auf; wäfyrenb ber Herstellung berfelben würbe ba$ 
geuer ber 3nbier allgemein, unb e6 ergab ftd; , ba$ mel)r al6 ^imDert ber 
flehten <Sd)aar gegenüber ftanben. 2öie e^ aber meift in folgen, i^on einem 
Verftetf au6, gelieferten treffen mit ^ot^äuten ber galt war, würbe bie 
fyauptfäcfylicfyfte ©efa^r nur im erften geuer geboten; fobatb bk |jinterwä(bner 
eine Sinie hinter Väumen gebilbet Ratten, waren fte al^ Sc^ü^en i^rem 
geinbe bä weitem überlegen; ot)nebem befaßen fte eine große, aud) fpäter 
gegen bk (£ngtänber mit Erfolg erwiefene, Ueberlegen|)eit, burdf) i^re ©efepiefs 
lifyhit, o^ne eigentliche Störung ber Drbnung, burd) Die 53äume l)inburc^zureiten. 
@twa naü) einer falben ©tunbe brangen au% bie Leiter feitwärt^ auf bk £inie 
ber 3nbier ein, bk unter ben kugeln ber ^interwälbner ftd) burc^> bk gluckt 
retteten. 2)ie Sieger fanben afyt buxü) kugeln getöbtete geinDe auf Dem 
$ampfpla£e unb %mi waren üon ben Weitem nieberge^auen; o^ne Verfuft 



109 

mar aber ber Sieg nid)t erfauft morben; bie §mterU)ä(bner Ratten jmei 
$obte unb $met SSermunbete. 

23ei ber 3 u fa n w le Hf*fc un 9 ^ er ©efellfdjaft , ermecfte ber Vorfall feinen 
anbeten (Sinbrucf, a(8 ein berb auSgebrücfteS Verlangen, „eS ben fd)roarjen 
<£>unben nod) einmal zugeben", Sitte fallen voraus, baf^eö mit bem treffen 
nidj)t beenbet fei; \)k 3nbier burd) ifyren Verluft geteilt unb ol)nebem burd) 
tf)re Ueber$al)l ermutigt, vielleicht aud) nod) mit Verftärfung, mürben in ben 
näd)ften Sagen mieberfommen. 3)ie @efettfcr)aft blieb be^atb vorerft in ber 
9ftu)e, inbem fte ein Sager auf einer Sfajjofye auffällig, unb mit urnge* 
fyattenen, auf einanber gelegten SBaumftämmen befeftigte. 23oone fd)icfte feinen 
beften Später in 2luffud)ung inbtfdfjer «Spuren , $I)omaö 23roof6 , nebft jetjtt 
2lnberen, am $x>äten £age auf ihmbfcfyaft auS, unter benen ein tapferer, 
aber leibenfd)aftlid)cr unb bi$ ^ttr £otffüfmf)eit vermegener Wlann, s }J?ac=©arty, 
mar. £>tefe festen am Slbenb mit ber 9?ad)ricfyt $urücf, ba$ eine Sd)aar 
von 3nbiern, vielleicht nod) größer, mie bie juerft befämpfte, gegen fte im 
$ln$uge fei. 9ttacs@ari) mar mäfjrenb biefer 9?ecognofcirung faum ber ®e* 
fangenfd)aft unb baburd) einem qualvollen £obe entgangen. Salb nad) W\U 
tag traf nefymlid) bk 2lbtl)eifung auf eine vorjtd)tig vorrücfenbe SBorfyut von 
3nbiern; 9Jc\K?@art) , ber juerft (£m$etne erblicfte, fyatte benjenigen, melier 
tfym am mieteten ftanb, niebergefd)offen ; bann mar er feitmärS gefprungen, 
unb l)atte ftd) im t)ol)en $ol)re auf tm 23oben gemorfen, um unentbeeft fein 
©emefyr mieber §u laben, inbem er in ber ©rmartung mar, ba$ bie Slnbern 
il)n imterfiü&ett mürben, ba bk $orl)ut;2lbtl)eilung ber 3nbier fte felbft an 3al)l 
nid)t fel)r $u überbieten fd)ien. 3)er Sdjmß l)atte jeDod) bk gan^e inbifdjie 
Sd)aar in Semegung gefegt; eS fiel eine 9ttenge von Scf)üffen, unb eS fam 
eine fold)e 9Jkffe von 3nbiem $um $orfd)etn, ba$ bk liebrigen $ur fcf;netten 
gittert genötigt maren, mäfyrenb s JD?acs@raty t)k @efaf)r nid)t afynete. 3um 
®tütf für ilm fyatte 23roof3, ber 2lnfüf)rer ber 2lbtf)eilung , h)n bemerft, als 
er ftd) auf Un 23oben marf; er rief if)m ^u: „Sauft 9$acs©an; ober il)x 
feib verloren !" tiefer fprang fogteid) auf unb fat) 3nbier 10 guß von ftd) 
entfernt, mafyrenb feine @efäl)rten fcfyon mel)r als 100 (Stten entfernt maren. 
£ein 5lugenblicf mar für ilm ^u verlieren; er tief von etma 12 3nbiem ver^ 
folgt, inbem er jebe Wlu$M biö jum Sleuperften anftrengte. 3 u ^ft rannte 
er feinen @efä()rten ju, allein mehrere 3nbier, bk xijnx vorauögefommen maren, 
alö er auf bem 23oben lag, fcfynitten i§m t)m 2öeg ah. Durd) bie l)eftigften 
5lnftrengungen fam er ben übrigen, auf einem Ummege von 400 (Stlen, meit 
voraus, mit 2luönaf)me eineö SnbierS, ber il)m an ©c^nelligfeit gleich, etma 
18 gufj noc^) von ifym entfernt blieb unb fein £omal)af in Drol)enber <SkU 
lung, um e$ ju merfen, t)klt. ^ac;©an; befc^lop unter biefer Umftänben 
ftd) feinem ©egner ju (teilen, bemerfte aber $u feinem Sc^recfen, ba$ fein 
Zomafyaf, mä^renb er auf bem 53oben lag, t§m entfcfytüpft fei. i)te 
Q3er§meiflung beflügelte je^t feine Schritte, unb ^um erften Wlal bemerfte 
er, ba$ er bem 3nbier eine ©treefe abgeminne ; altein er fyatte bie 33emegungen 
feineö Verfolgers ^u fel)r im 9tuge gehabt, um bie 5lrt beS vor i^)m liegen^ 
ben SobenS gehörig in*6 Sluge $u faffen; fomit fanb er fidb plö^lic^ vor 
einem großen, burefy irgenb einen 3 u f«tt umgeftür^ten ober gefällten S3aume, 
beffen Stamm mit vertroefneten 3^^i3^n ober Strauc^merf 8 bi$ 9 guf ^oc^ 
feinem Saufe ein <£jmbermfj fefete. 2)er 3nbier, melier bt^^er feinen Saut 



110 

fjatte fcemefjmen taffen, ftieß je£t einen furzen unb gellen greubenfdjrei aus, 
als fönne ifjm (ein ©efangener nid)t entgegen; 9)cacs©arty faf), ba$ er oer^ 
(oren war, Wenn er burd) einen Spnfttg über baS ^inberniß nid)t Ijinweg- 
fomme. 9)?tt alter 9Jcad)t fcfywang er ftrf) in bte fiuft empor uno mit bem 
gewaltigen Safce über Stamm, Schutt unb Strauct?werf t)inweg. Ein lauter 
«Schrei beS ErftaunenS ert)ob fid) unter feinen Verfolgern, oon benen feiner 
bie $üf)nt)ett befaß, ben Sprung nachzuahmen. 9Jcac=@arty war jefct gerettet, 
fjatte aber feine Seit feinen Sriumpt) §u genießen ; er eilte bem nicfyt weit 
entfernten Ufer eines Vac()eS zu, glitt, am ©efträud) fiel) feftt)altenb, ben 2lb= 
f)ang l)inab unb lief ben @trom aufwärts, beffen fteile Ufer ttm gegen to 
geln fd;ü£ten, bis fid) ein *ßtaf3 jum Ueberfcfyreiten beffelben oorfanb ; atSbann 
fd)tug er bie 9eid)tung feiner @efäl)rten ein , bie er nad; etwa einer Stunbe 
erreichte. 5tuct; biefe festen iljren Ocucfzug ot)ne Aufenthalt bis $um £a= 
ger fort. 

Sobalb fte bie 9?ad)rid)t überbrachten, zweifelte 9ciemanb an einem 
nächtlichen Ueberfall nad) ber gewohnten 2Beife ber 3nbier. &m fold)er aber 
festen Wenig gefäf)rlict) , fobatb bie Vorftd)tSmaßregetn in Orbnung getroffen 
unb bie Gruppe auf baS Ereigniß gefaßt war. 3nbier nämlicß pflegen einen 
folgen immer nur in ber Q&eife auszuführen, ba$ fte fid) leife im JDunfet 
an baS £ager ber geinbe I)eranfd?teid)en unb iljr $riegSgefd)rei nic^t ef)er er= 
Ijeben, als bis wenigftenS Einige unter bie fcfytafenben jeinbe gelangt ftnb, 
ober ber Erfolg ber Ueberrumpelung nid)t met)r zweifelhaft ift. SÖurbe eine 
fotd)e Ueberrumpelung burd) 2öad;famfeit ocreitelt, ober ftanb fogar Vertuft 
in 5fuSftd)t, fo gaben fte meift bie Unternehmung auf, wie feljr fte aud) fonft 
bie Uebermad)t Ijaben mochten, benn bei allen 3nbiern beftanb oon jet)er ber 
Jpauptzwecf friegerifd)er Unternehmungen in ber £)urd)füt)rung einer folgen 
ol)ne allen Vertufi ober nur mit einer fet)r geringen Aufopferung oon frie^ 
gern; ein ftegreicfyer gütjrer gewann feinen 9Mjm, wenn er einen Erfolg mit 
fielen 9J?enfcßenleben erfauft fyatte. 

Somit oernatjmen Voone unb feine ®efät)rten bie Wafyxifyt mit ziem* 
lieber ©leicfygültigfeit. Sobalb baS 2)unfel anbrach, legten ftc§ bk meiften 
bid)t am Verbau mit gelabenen @ewel)ren zum Schlaf nieber, inbem fte bie 
Scfylöffer berfelben mit umgebunbenen £üd)ern gegen ben 9cad)ttf)au fd)ü£ten. 
Von Entfernung zu Entfernung ftanben 2Bad)en zttüfd)en ben Sd)Iafenbcn 
mit <£junben. «hinter biefer £inie brannten geuer unb in ber 93citte beS Sa* 
gerS waren bk oon Negern gewarteten *ßferbe. Einige Stunben fang würbe 
ber Schlaf nicf)t unterbrochen; zwnfd)en a^ölf unb ein Ui)r oerfünbete bie 
Unruhe ber am ^Bellen burd) bie 2Bad)en oerf)inberten <£>unbe bie 9cä^e oon 
Snbiem; in kurzem waren bie Schläfer erweeft unb bereit; einige Sdritffe 
fielen auf bunfle beim Sternentief) t auf bem 23oben entbeefte ©eftaften ; bann 
folgten anbere; als einziger Saut würbe nur ein leifeS Stöhnen unb ein 
Gaffeln vernommen ; fonft blieb SlfteS ftilt. Ü)er frühere 3 u ff^^ beö SagerS 
trat wüeber ein ; erft am nä($ften borgen würbe aus 23tutfpuren erfannt, 
baß bie Scfyüffe QÖirfung gefjabt hatten, unb baß ein Ueberfatl oerfu($t aber 
aufgegeben war. 3)ie Verwunbeten ober lobten Ratten bie 3nbier mit ftcf) 
genommen — eine auef) im ©efec^te bei %a$e bei tynen gewöhnliche Sitte, 
bie fie nur außer 5td)t ließen, mnn bk Verfolgung burc$ Leiter fte zur 2ln* 



111 

ftrengung aller it)rer Gräfte $wang, um ftct) burd) bie (Sdfynelligfeit beS Sau; 
fe$ $u retten. 

blieben bk «fnnterwälbner jejjt in ifyrem Sager, fo waren fte einer 2lrt 
Belagerung auögefe^t; Boone erfannte fomit bie 9cotl)Wenbigfeit eineö neuen 
Treffens, unb am näcfyften borgen (23. Wäx& 1775) rücfte ber 3ug in ber 
früheren Drbnung wieber oor. £llöbatD aud) begann mx neuer ic\impf in 
ber vorigen 3Öeife, bießmal mit nod) größerem Vertufte für bie 3nbier, benn 
bie Leiter l)kbm fec^ö berfelben nieber, wäfjrenb fte fetbft §Wei £obte unb 
brei $ferbe verloren. $on ben ©c^üfeen waren nur brei »erwunbet Sorben ; 
bagegen tagen $efjn »on kugeln burd;bol)rte Snbier auf bem .fampfptaj3e. 
3)ie 2ßirfung beS beiDerfeittgen geuerS war fomit fef)r ungteid) gewefen — 
ein Ergebntß, Wetd)eS bei äi)ntid?en @efed)ten metjr ober weniger immer eins 
jutreten pflegte, unb beffen Urfacfye fowot)l in ber geringeren @efdn'cflid?feit ber 
3nbter atö &ü)tym f wie aud) oor$ug$weife in ber fd)Ied)ten 23efd)affent)eit 
ifyrer SBaffen lag ; fd)on bie ^aufleute pflegten nicfyt bk ©eweljre t>o\x befter 
5lrt ben 3nbiern 5itjufül)ren , unb teuere waren nie bafyin $u bringen, ifyre 
(Schußwaffen gehörig in Drbnung ju galten ober aud) nur in ber gewötnt; 
lifyfUn 3öeife regelmäßig 51t reinigen, fo ba$ aud) bie be\tm (Btytym nie= 
mala il)r @eWel)r mit ber @id)erl)eit ber »jpinterwälbner gebrauchen formten. 
£>ft fogar fyatten gan^e (Satoen beßljatb aud; in nietet ju weiter Entfernung 
gar feine 2Btrfung. 

9cad) ben $mi treffen würbe erwartet, ba$ bk je£t im Sanbe beftnb; 
liefen 3agbgefeÜfcf;aften eine größere Unternehmung nicfyt met)r wagen unb 
ftd) ntebt mel)r in SJcaffe ber Errichtung beö gort$ wiberfe^en würben; inbeß 
war alle @efal)r nod) nic^t oorüber. ES ließ ftd) »orauöfejsen , ba^ 3nbier 
nad) tfyrer 28eife in ber Umgegenb ben Einzelnen auflauern ober aucr) in 
größerer 2ln$al)l bie f feineren 00m «£>auptcorp3 getrennten ©efellfd)aften $u 
überfallen fud?en würben. E3 würbe fomit befcfyloffen, il)rer Spur ^u folgen 
unb überhaupt bk gan^e @egenb $u burd?fud)en. i)ie ©pur ber 3nbier 
füljrte über ben ^entuch? unb Sicfing in eine Boone no$ unbefannte ©egenb, 
unb würbe bi§ $um £>l)io an einen s $unft oerfotgt, welcher, auf bem Sau; 
plat) beö jetzigen s Ucat;6oille gelegen, jum häufigen Sanbungöpunft ber 
Sdjawanefen imb anberer 3nbier am nörblic^en Dl)ioufer biente. Ü)a3 
4pauptcorp3 ber 3<*gbgefetlfd)aft war alfo über ben £)ljio nad) £aufe $urücf; 
gefel)rt. 2Öät)renb btefer Verfolgung ber 6pur fam 9fta)t3 oon 33ebeutung 
oor, unb bie «Jpinterwälbner bemerften auef) nietet, baß eine Heinere 5lbtt)eilung 
im Sanbe geblieben war. SÖeil bk 9ftd)tung ber ©efellfc^aft nad) 9Zorboften 
ging, l)atte übrigen^ 53oone feine Gelegenheit , bk in ntc^t ju großer (knU 
fernung oon feinem Sager, aber weiter weftlicr), angelegte 9fteberlaffung Ǥar= 
robä ju bemerfen. 5luc^ erfuhr er nifyt et)er etwaö baoon, atö bi$ auf feiner 
Diücffe^r Martin nebft einigen Begleitern am Sicfing^ber ^u ii)m fam unb 
il)n benachrichtigte f ba^ bie Weiße Beoölferung be$ Saube6 nietet mel)r allein 
auö il;m unb feiner @efellfct)aft beftelje. Martin i^atte at^balb nac^ feiner 
Slnfunft bie (Stelle eine^ 6pät)erö übernommen unb bk Spuren ber 3nbier 
nebft bem Sager unb ben (5c|)tad)tfetbern entbeeft unb ba$ Uebrige erraten, 
worauf er Boone erreichte, ^arrobö 9ciebertaffung war entweber oon ben 
3nbiern nict)t bemerft worben, ober biefelben fyatten e3 ntc^t gewagt, bk 5ln= 
fiebler $u beunruhigen, bie bereite ein gort befaßen unb einige fec^ig Sttann 



112 

ftarf maren. Martin mottle übrigens an Spuren erfannt fyaben, baß eine 
fleine 2lbtf)eitung nod) im Sanbe ^utücfgeblieben fei, mal)rfcbein(id) um für 
ben größeren 9ftenfd)enoertuft burd? (SrmorDung Vereitelter dtadjt 31t nehmen. 
2)ie Spur felbft aber f)atte er oerloren. 9Bte fic^> bie Sad)e aber aucr) oer= 
l)iett, fo mar mit bem Sßau beS gortS ntcfyt länger ^u $6gern. ^arrob ließ 
feine 9ftitl)ülfe anbieten, unb SBoone naf)tn biefelbe aud) in fo roeit an, ba$ 
er Martin als Späl)er surürfbefyielt unb ficf> einige <£)ot$fätter fommen ließ. 
2ßeil er ber Meinung mar, feine ©efellfd?aft fei ftarf genug für bau Unter* 
nehmen, mottle er bie Slcferbauarbeiten ntd^t unterbrechen. 

(Somit begann ber 23au beS gortS am 1. TM in ber früher befd)rie= 
benen 2Beife. 2)er 23aupta|3 mar balb oermeffen unb ber 2Ba(b gelichtet; 
in ber Umgegenb würben bte 93aume mit f)ärteftem 4?ol$ für t)k Sd)an$pfäl)(e 
unb bie 23locfl)äufer au£gefud;t unb be$etdntet, als ein Unfall bie Arbeit 
mieber unterbrach; einer ber Riebet befestigten <§iutermälbner l)atte fid) am 
4. Ttai 31t mit oon feinen @efäl)rten entfernt ; am 2lbenb roarb er oermißt, 
unb am anbern borgen fanD man bä ber 2luffud)ung auf blutgefärbtem 
23oben ein oon 2IaSgeiern bereits entblößtes ©eripp mit gelten jerriffener 
Kleiber unb Spuren, meiere beuttid? anzeigten, ba$ ber Vermißte lang unb 
fyeftig mit feinen geinben gerungen l)atte. 3)ie Slrt feines £obeS blieb uner* 
flärlid). 2ßat)rfd?einlid; fyatte er fid) oon 3nbiern in ber 3trt befebfeidjen 
(äffen , baß biefe il)n mit bem £omat)amf auf ben ^opf fcfylagen unb nieber* 
roerfen fonnten, beoor eS il)m möglich mar, feine 33ücf>fe 31t gebrauchen. (Sin 
Sd?uß mar offenbar oon i)m 3nbiern oermieben, meil baburefy t)k ©efäl)rten 
beS (Srmorbeten fogleid) in Sltarm gefegt morben mären unb alSbalb tk Spur 
ber 9Jlörber oerfolgt fyabtn mürben. 

(Sin 9J?orb biefer 2lrt mar natürlich geeignet, bk ganje Kolonie in eine 
noct; größere Aufregung, mie ein @efed)t, 31t bringen. 93on »garrob trafen 
am näcfyften Sage 20 Sftann ein, um fid) hen 9Zac^forfcf)ungen oon Q3oone'S 
Sager aus an^ufd) ließen. (Sine 30 Sftann ftarfe £lbtf)eitung braefy am Dritten 
£age nad) ber (Srmorbung unter ber gütjrung oon 33roofS unD Martin auf 
unb folgte ber Spur bis ju einem aus ©üben fließenben 9?ebenftrom beS 
£entuc!i). Unter ben [teilen 2Öänben beS engen £l)a(eS, in mefcfyem ber 23ad) 
fid; buret) felfigen, oon feinem $flan$enrourf;3 bebeeften, 23oben l)inburcr)manb, 
oermocfyte SßroofS balb nid)t mel)r hk 3eid?en ^u erfennen, moran bie Spuren 
ber Sftörber flc^ erfennen ließen; bie ^interroälbner Ratten ieboc^) Gelegenheit, 
bie il)nen überlegene @efc^icftic|)feit beS (SanabierS ju bemunbern, melier, 
wie oiele SÖalbläufer, ben Sc^arfbticf beS 3nbierS in ber QBitDniß befaß. 
5ln einem $fa^e geigte er feinen ©efä^rten , mie ba§ , Wlooö oon einem 
menfd)Iicr)en guß roäre niebergetreten roorben, an einem anberen, wie e$ abge= 
riffen ober fortge^ogen worben mar. 3n bem feilten glußbett mieS er auf liefet 
unb Steinten, t>k aus h)va Sage geftoßen maren; er fanb troefene 3>wige 
auf, meiere getreten unb baburcl; gebrochen mären; unter einem 2lbl)angc, auf 
beffen ©ipfel 33äume ftanben, mottle er fogar an einer Stelle erfennen, baß 
eine oon t)cn Sd)amanefen gemötmtict) getragene' molle 2)ecfe über ben getfen 
i)ingefd)leift fei, unb bie bort tiegenben Blätter mitgenommen ober aus iljrer 
Sage gehoben Ijahe , fo t)a^ fie nid)t me^)r platt auflägen mie an anberen 
Stellen. 5llle biefe 33emerfungen machte er im ®el)en, fo t)a^ er nid)t ein; 
mal ftiü $u fielen brauchte. So führte er t)k Ruberen hiö an um Seitenfc^luc^t 



113 

mit £)idicfyt, wo alle <£)tnterwä(bner aföbalb bie Spuren flon ad)t Snbiern 
ernannten. 3)ie Scr)(ud;t war [teil unb eng, fo baß fte ftdj jum Schlupfs 
winfet fowol)l Wegen be3 3)idicr/t3 wie aud? beßfyalb eignete, weit ber 9Raud) 
ber geuer »on ber Oberfläche beö SanbeS fcfywer bemerft werben fonnte. 
Mm war e$ Rar, ba^ l)ier bte 3nbter ftd) oerftetft fetten; Martin ging 
felbft auf $unbfd)aft auö, wäijrenb 15 «gnnterwälbner bem Sfamfce ber Scr/lud?t 
folgten, um am oberen Saufe beö 33a$eö hineinzubringen unb bm 3nbiern 
ben 9cüd$ug abjufcfyneiben. 2)te Stelle iljreS Sager3 war balD gefunDen. 
Martin, Der oorftcfytig ftd) weiter bewegte unb $u(e£t fogar auf bem 53aud)e 
fdjtid), fam benfelben fo nal)e, baf* er Die Einzelnen bemerfte unb erfannte, 
wie jene nad) ber l)äuftgen 2Betfe ber 3nbier, fobalb fte ftd) für fieser l)ielten, 
an Vorftd)t unb 2jßad?famfeit nacbgelaffen Ratten. Warf) einigen Stunben 
war er jurüdgefetyrt , benachrichtigte Die Uebrigen oon ber Sage be3 Säger* 
plafeeS, unb fcj)tcfte einen SBoten an bte abgefanDte 2tbtl)eilung mit berfelben 
^cac^rtc^t, fo wie mit ben weitereit Slnweifungen. 3)er Ueberfatl foltte $ur 
9cad)t unb in fold)er SBeife gefctyefyen, ba$ bie 3nDier oon allen Otiten um- 
ringt unb $itm SBtDerftanb unfähig wären. ©egen Mitternacht, als bie 2lcr)t 
im tiefften (Schlafe am geuer lagen, würben fte oon 30 «gnnterwälbnern um« 
ftetlt ; al3 biefe m i)a$ Sager Drangen, war eö für fte mcfyt notf)ig, bie 23ücf)fe 
$u brauchen ; £omaljaf unD Sagbmeffer genügten, um Die Slbtfjeifimg ju oer* 
nickten, jök $ur Sluffangung unD ErmorDung Vereinzelter zurüdgelaffen war, 
unb bereite ta$ Siegeszeichen, t)k $opfl)aut be3 (Srmorbeten , auf einer 
Stange am geuer aufgehängt f)atte. 2)ann feierte t)k @efetlfcr;aft nad) 
«Jpaufe oon U)rer blutigen Arbeit unb überlief bk Seichen ben 2la3geiern unb 
s 5caubtt)teren. 

9cac^? biefem Vorfall würbe 23oone nicfjt meljr geftort, unb fonnte ein 
gort, m ber früher gefcfyilberten 2ßeife, a(3 einen 23au errichten, Welcher allen 
Singriffen ber 3nbier $u trogen oermod)te. ^ en ^ er f ou !) at e * ne n °cfy je£t 
aufbewahrte 3etd)mmg unmittelbar nad) ber @rrtcr)tung genommen; e6 war 
ein länglid)e3 Vierer!, mit zweiftorfigen 23(odl)äufera an M\ Eden, zwei eins 
ftorfigen an hn längeren unD ebenfalls einem folgen an ben für^eren Seiten; 
im Often flog ein 33act) mit nid)t 31t fteilen Ufern unb mehreren leichten 3u= 
gangen jum SBafferfpieget , aus welchem ba$ Srinfwaffet gel)o(t würbe; im 
heften unb- Sorben befanb fict) Damals nod) 2öalDWuct;3 , ber aber täglich 
immer me^r gelichtet würbe , fowot)( um \>m 3nt)kxn einen Verfted 51t bes 
nel)men, wie aud? um 9caum für bie urbar zu mac^enben gelDer ju gewin? 
nett ; nörblicr) 00m gort flog ber ^entuch; in ber Entfernung oon 60 9vutl)en. 
3n ber 9tö§e tag ein Sid, welcher bamatö eine ungeheure 3Jcaffe 2BÜD t)er= 
beijog, — für 53oone an @runb , wegl)alb er ben $la£ wählte — ferner 
einige 4?ügel, Welche ju irgenb einem 3wecf oon ber bamalö fc^on lättgft 
»erfcfcwunDenen 53eoötferung De3 Ureinwohner^ fünftlict) errichtet WorDen \va* 
ren, wie auö fpäteren Unter fudmngen eineö Derfelben ficb ergeben fyal 3e^t 
liegt l)ter ein £l)ei[ beö bB jum ^entuefy fiel) au^be^nenben Stäbtc^enö, 
33oonöborougl) mit bem tarnen benannt , welchen bk ©efettfe^aft nati) il)rem 
güfyrer bem gort erteilte — eine Drtfdjaft , bie zwar nic^t fo bebeutenb ift 
wie anbere ber ©raffc^aft (9)cabifon), aber bm $ entudiern Wegen 33oone alö 
flaffifc^er 53oben gilt. 

33oone'ö @efetlfd)aft oerminberte fldt) jeboc^ in früher 3^tt beinahe um 

Äortenfnmp, 9iorbnniertfnner, 8 



114 

tue «jpalfte. ßuerft trennte ftd) £ogan Don ü)m, tt>eld^cr mit ber 2M)l beö 
DrteS jur 9iieberlaffung unjufrteben kbar. Sogan meinte, ber $(a$ fei ^tvar 
gut itnb Don fef)r fruchtbarem Boben; nad) Boone'S Betreibung muffe eS 
jeDocfy *ß{ä£e Don rt)ett befferer Befd)affem)eit unb befonberS mit einem nid)t 
fo ftarfen Baummud)3 geben, fo ba$ bte Urbarmachung weniger 9ftüt)e er= 
i)eifcbe ; ofmebem fei eS unjwecfmäßig, in 9cat)e eines £td fc^on jefct eine 
feebertaffung aufuifd? lagen ; ein foldjer ^ielje ot)ne Steifet 3nbier fyerbei, fo 
t>a$ man ftd? beit geinDfetigfeiten unb Ueberfätlen berfelben gewiffermaßen ab- 
ftcfytltd) auSfefce. Boone, ber bte 9iid)ttgfett ber (Einwürfe anerfennen mußte, 
^ürnte nicfyt, als Sogan erHärte, er werbe ftd) einen anbern Drt §ut lieber- 
laffung auffud;en, Sefcterer, Don einem 2tnbern, mit Manien ©atfafpi;, be- 
gleitet, begab fid) alSbalb mit feinen ^wet (Slcaoen in füDweftlicfyer 9iid)tung 
fort, unb fud)te fid) etwa 12 ©tunben Don Boonöborougl) einen tylafy in 
einer ber jcl)önften ©egenben be3 ganzen (Staates aus, welche $war nicfyt bie 
2lu3bel)nung beS fogenannten ©artend Don ^entuefy beftfct, allein in anberer 
«^inftc^t biefen tarnen eben fo w>k jener Sanbftrid) Derbienen formte (}e$ige 
@raffd?aft Lincoln, nict)t mit Don ber ©tabt 6tanforb). <§ier baute er fid) 
eine Blotft)ütte unb fyatte baö ©lud, Don 3nbiern ^t>et 3aljre lang gar nic^t 
bemerft ju derben, bi$ er anbere Mittel erhielt, benfelben 2ÖiDerftanb $u 
leiften. 2tl6Dann mürbe Boone Don 5)?ac;@arty nebft $wei 2lnberen Derlaffen, 
welche jtc^ ju «garrob begaben ; (Srfterer mar über einen Verweis empfinblid), 
ben it)m Boone wegen feiner £olltul)nf)eit hei ber ^ecognoScirung erteilt 
fyatte, unb \)k Slnberen über Vorgänge unjufrieben ober bebenflict) geworben, 
bie mit «jpenberfonS £anbfauf in ^erbinbung ftanben. «genberfon enblid) 50g 
mit einer größeren Begleitung fort, nad;bem er eine 5lrt conftituirenber Ber* 
fammlung in BoonSborougf) gleich nad) beffen Erbauung Deranfaßt fyatte. 
($$ würbe nämlid) eine 2lrt öffentlicher 5lfte für notfymenbig gehalten, woburet) 
fid; bie neu entftet)enbe Kolonie als fetbftftänbiger Körper conftituirte. «gern 
berfon trat t)ier im tarnen ber £anDfauf3gefettfd)aft gewiffermaßen als (Eigens 
tt)ümer auf unb übergab btn ßotoniften alle feine diente, bk er als fold)er 
befaß, unter ber Bebingung, ba$ ber größere $l)eit ber Zaubereien buret) bk 
fpäter anfommenben ßoloniften Don if)m burd) ^auf erworben werben, muffe. 
2llSDann faßten t)k Stbgeorbneten (17 an ber 3^)0 Vit Befd)lüffe jät)rlict) 
ju wäf)lenber s $epräfentanten unb s J^ic^ter, fo wie Dollfommener ^etigionö- 
freil)eit. Se^terer S3efd;tuß warb in Be^ug auf \)k ^atljolifen erlaffen, Don 
benen mehrere , au$ ^an;lanb gebürtig , bei ^arrob waren (j. 33. ber er* 
wälmte Slr^t Dr. «gart), unb ntetyt ol)ne Unrecht bie Beforgniß Regten, ba$ 
befonberö bie ^interwälbner fc^ottifc^er Slbfunft i^nen fpäter $erbrießlid)feiten 
erregen fönnten, mnn nid)t Don Anfang an Dorgebeugt würbe. — 3nbe$ 
blieb biefe ^erfammlung otyit ©rfotg : Diele 2>irginier fal)en DorauS, ta^ 
33irginien btn ^auf nid;t anerfennen würbe, unb wollten fid? mit ifyrer $eu 
matt) nid)t Derfeinben ; «garrob, ber 3War in ber ^Berfammlung gewefen war, 
aber Don Slnfang an feine Bebenfen über bk ©ültigfeit beö ganzen 93er- 
fat)ren6 f)atte, fa^ fic^ batb genötigt, wegen ber Stimmung feiner Seute ftd) 
Don 33oone in biefer <§inftd)t to^ufagen ; bie ©inigfeit warb aber burd) t)it 
Slnfunft dlarfö wieber^ergeftellt. 

(Slarf war in Begleitung einiger 3äger einer anbern ©efetlfdjaft nacl;^ 
gereift, bit , um ^entuefy fici) an^ufe^en, btn Dfyw l)inabgefa^ren war unt) 



115 

in bem ©arten beö (Staates tl)r Saget' aufgefcijlagen I)atte. (£r überbrachte 

berfelben, als er fte bort erreichte, bie erfte 9cactyrici;t oom treffen bei 2ering= 
ton, eine ihmbe, bte felbft in biefer entlegenen SBiförnfj einen 2Eiberl)atl Der 
3lufrcgung in ben öftlicfyen (Staaten l)eroorrief, benn überall, wo 9corD=2tme= 
rifaner waren, würbe baS SBebeutungSootle biefeS (SreigniffeS empfunben. ($S 
mx ber SluSbrud) ber (angwäfyrenben (Spannung, ber beginn beS erwarteten 
Kampfes mit Gmglanb, an beffen SluSgang wenigftenS bte fraftige 33eoöIfe- 
rung ber ©renken nic^t zweifelte, ©in einftimmiger O^uf ber 3äger befiel); 
nete ben tylafy mit bem Flamen beS erften Treffens im Dften, unb diner 
berfelben, Samens *ßatterfon, erf (arte , er werbe l)ier einer ber erften fein, 
bk <Stabt $u grünben. Diep aber unterblieb bamalS ; eine 3In$al)l begab ftd) 
nad) Virginien surfte! , um friegSDienfte 31t nehmen; Rubere, unter benen 
*ßatterfon, fanben mit @larf batD bk bereits oorfyanbenen gortS auf unb jer- 
ftreuten ftd; in benfelben; nur etwa 10 blieben surfte! unD errichteten in 
norbweftltd;er ^iebtung, Die 3urücffel;tenben begleitend, ein Heines gort unter ber 
Leitung eines VirginterS, mit Warnen $infßoit; als ben erften feften -$fafc 
jenfeitS beS £iding=$ioer in einer ©egenD, welche ol;nebem wegen ber (eic^s 
teren Verbinbung mit Virgtnien jur SlnfteDtung einlub. 

(£(arf war fowofyl bei 23oone wie «jparroD, unD bxafyte bte Beilegung 
ber Streitigfeiten $u StanDe. (£1 fegte ben 2lnfteblern Die £f)orf)ett bar, 
über poütifcfye gragen, wie (£*infe§ung oon 3cid;tern u. f. w., bei i^ren em 
fachen 93erl)ältmffcn $u ftreiten, unter Denen olmcbem baS ^erfommen ber 
«£>interwä(Dner oodfommen ausreiche ; bergteicfyen gragen füllten fte einer 3ett 
überlaffen , wo eine größere 23eüölferung im £anbe ftd; oorftnben werbe, um 
fo mcl;r, ba bie fpäter ^ommenben ftcf) wal)rfd;einlid; nid)t um if)re 33eftim? 
mungen befümmern würDen. @8 t;anDle ftd) fefct allein um it;re erfte (Stn= 
riebtung unb bie Maßregeln ,$ur 2lbwel)r ber 3nb ter. Dl;nebem fei it;nen 
bte $ül\e VirginienS für ifyr fpätereS Sdn'dfal notljwenbig; in welcher 2lrt 
aud) biefer Staat ftd) conftituiren werbe, fo muffe DaS Otecfyt beS SanbfaufS 
oon 3nbtern an ii)n übergeben, unb er beft£e obnebem fd;on wegen feiner 
©renken einen unzweifelhaften Slnfprud) auf ^entudp ; fte würben ftd) beß= 
f)alb bureb 2lnerfennung oon ^enberfonS San bf auf ol;ne 3*wifel mit ^3trgi= 
nien oerfetnben. £e£terer ©runD bewirfte benn aud), ba$ bte Slnftebler oon 
»genberfonS 2lnl;ang in ber (Kolonie felbft bie Streitigfeit nid)t fortfielen. 
2)ie ÜBerfammfung in 33oonSborougfy fjatte ftd; btS jum September oertagt; 
fte trat aber niebt wieber ^ufammen, unb auf einer anbexn in ^arrobSburg 
fam Die 5luSg(eicbung 31t (Staube, lieber bie 5lrt »on <£)ütfe, welche ^en= 
tuefp von 33irginien 31t erwarten l)abe, lief fiel) bamatS natürlich nichts S3e= 
ftimmteS fagen; bei. Der StaatSoeranterung war bort noeb 5l(teS in ^Berwir^ 
rung, unb Die $irginier l)atten je£t allein bie barauf be3Ügltd;en Slngefegen- 
Reiten im SUtge 31t Ijatten. Qiorerft oerfprad; (Elaxf Sorge 31t tragen, ba$ 
ein Q]orrat^ oon Munition, wo^u er felbft aus feinen Mitteln beitragen 
Wolle, nebft bem oon Martin in ^ittSburgS ^urücfgetaffenen nac^ ^owellSs 
^aüep, Demjenigen fünfte in ^Birginien gefanbt würbe, über welchem t)k 
$lnfieDler bie $erbinbung mit (enteren unterhielten» gerner warb Slarf ^um 
Dberbefet)(Sl)aber ernannt, allein Die ©efal)r war Damals nic^t fo grof , ba$ 
er ftd) jum längeren Verbleiben l)atte entfd;liepen fönnen, er t;egte otmeDem in 
53ejug auf ben heften ganj anbere $lane, unb fonnte i^entuefp in gan^ 

8* 



116 

anberet 2Betfe nüfelid^ derben, aB baj? er im Sanbe J)dtte Wetben fotten. 
3m ^erOft fefyrte er mit einiger Begleitung nad) SBtrgtmen jurüd, nacfybem 
er einen Xfytil be3 SanbeS burd)ftreift Ijatte. 

Mittlerweile war aud) ©imon ^enton in feiner fügten unb abenteuere 
ticken 2öeife nad? ^entutfty gefommen. 2Öie erwätmt, fyatte er ben 2Öinter 
an ber dußerften ©renje SStrgtmenS $ugebrad)t. 3m grüt)jal)r 1775 begab 
er fid) mit feinem ©efäfyrten 2ßilliam3 an ben Dfyo, vertaufcfyte bort fein 
$el$werf bei einem canabifcfyen Kaufmann gegen allerlei Bebürfniffe , bie 
feine £eben3weife erfyeifcfyte, unb ful)r mit jenem in bem gewöhnlichen &ai)ne 
ber Jpinternmlbner ben £)l)io l)inab. 3)ie @d;itberungen , bie er von £en= 
tucfi; vernommen l)atte, gelten nämlicfy nod? immer in it)m ben (£ifer rege, 
ba$ Sanb beS grünen dM)x$ unb ba$ *ßarabie3 be3 3dger3 nod; einmal 
auf^ufudjen. 2113 er fo ben fd;önen glujj f)inabfam, war il)m btejnnal ber 
3ufall günftig. 3)ie Reiben waren beim @inbrud)e ber $tad)t etwa swei 
(£tunben über bem je^igen 9)?at)6ville an ber Sftuntmng eineö $$ad)e& (Cabin 
creek) getanbet, fyatten bte 9?ad)t am Ufer ^ugebracfyt unb jagten am borgen 
baö jafylreid) burd? bie @d)lu$t $um gfuffe fommenbe 2öitD. 21(3 Renten 
bei biefer @etegenl)eit einige ©tunben burefy ben 2Öalb am s Jfanbe be6 £)l)io 
brang, geigte ftd? vlöj$lid) feinen flirten ba$ fo eifrig gefugte grüne 9vol)r, 
Wefdjeö ein fo fcftöneä £anb, un'e er nur jemals gefet)en t)atte, bevedte. lieber 
fein @tüd erfreut, fefjrte er fdutetl §urütf, um feinen @efät)rten bavon $u 
benachrichtigen; Beibe verfenften if)ren ftdfyn unb brangen in ü)x neues von 
ber 9?atur reid; gefegneteS (Bebiet. 3m Anfang be$ Wtai l)atten fte ftd) eine 
33lotff)ütte erbaut, etwa einen tiefer von Bäumen auSgerobet, bie dxbe boxt 
mit bem Zomafyaf aufgeriffen unb 9D?ai3 gepflanzt, welcher auö ü)rem Bor== 
rau) nod) übrig war, ben fte bem canabifcfyen Kaufmann, um i§n $u rö'ften, 
abgefauft Ratten. Ü)er £>rt, wo tiefer erfte 2}erfud) be3 2lderbaue3 im 9?orb- 
often ^entuefi/ö gefd;al), liegt in ber 9iäf)e be3 jetzigen 2Bafl)ington , unb ift 
einer ber fünften fünfte ber @raffd?aft Sftafon. <$iex verbrachten fte ben 
Sommer, inbem fte §ugletc^ auf ber 3agb 6treif$üge biö sunt unteren £iding 
auöfüfyrten unb reichen Vorrat!) von £f)ierf)äuten einfammelten ; fte füllten 
ftd; gtüdtid) in iijxex neuen von 9?iemanben beftrittenen ^errfc^aft, unb a$en 
and) l)ier $ur gehörigen 3al)reö^eit bie erften gerotteten 9Jhti3at)ren. 

2113 fte ftd; im £erbfte auf einem itn*er ©treiftüge befanben , trafen fte 
an einem %id §wei 3Öeife. @ö waren §wei auf bem Ot)io verunglücke 
^tnterwätbner, gi^vatrief unb ^enbricfö; tl)r ^al)n war bei einem f)eftigen 
&inbftof e umgefd)lagen ; fte Ratten ftcf) burd; ©cf)wimmen retten , unb fogar 
iljre @ewe!)re ^urürflaffen muffen, unb befanben \id) bepfyalb in bem verf)un= 
gerten 3#« n ^^ tob ^enton anbertl;alb Saljxe früher in äl;nlic^er Sage, 
^enton, fo n)ie fein @efäl)rte, l)atten ftd; jeber mit ^wei ©ewe^ren au3ge= 
ruftet unb fonnten fomit ben Reiben ankeifen ; fie führten fte in i^re ^ütte 
unb machten il)nen ben ^Borfc^lag, ftd; ber $lnftebfung an^ufdbtiegen. ^enDridö 
ging barauf ein, gi^patrid aber wollte nad? 33irginien jurüdfefjren ; fte liefen 
drfteren befl)atb in ifjrer $ütte, begleiteten Se^teren an ben gtup unb nah- 
men von il)m Slbfc^ieb. 2116 fte fo fd;nell )x>ie möglich jurüdgefel)rt waren, 
fanben fie i^re ^ütte erbrochen unb geptünbert; ^enbridö war verfdnvunben. 
6ie Durc^fuc^ten bie Umgegenb, bemerkten batb einen diaufy, ber auö einer 
@($lud)t emporftieg unb errieten ba$ Uebrige ; eine Slbujeilung 3nbier $atk 



117 

ifyren greunb gefangen. (Sie Derbargen ftd) in ber 9?äf)e, fcfyltcfjen fic^ am 
närf?ften borgen zu bem nod) raucfyenben geuer , erfannten, ba$ bte 2BilDen 
ftcij) entfernt Ratten, itnb erbtieften zu ifyrem @d)recfen einen 6cf>äbel unb 
$nod)en; fte fonnten nidjt zweifeln, ba$ bie§ bte tiefte if)re3 ungtücf liefen 
greunbeS feien, ben bie Snbiernarf) ii)rer ©itte lebenbig am einen 23aum gebnnDen 
Derbrannt Ratten, wät)renb fte felbft feigerweife bie gluckt ergriffen. $on 6cfram 
unb ©ewiffen^biffen gequält, z u feiner Rettung tttc^tö Derfuctjt 311 fyaben, fefyrten 
fte zu ifjrem Sager juritcf; 2Biltiam blieb bort, um ben SÄaiS einzuernten 
unb noef) mefyr 2öalb auSjuroben ; Renten ftreifte am £icfing allein in Der 
SilDnifj uml)er. 2)ort begegnete er einem Don SBoone'ö beuten, Don bem er 
alöbann erfuhr, baj? nieftt allein biefer, fonbern auet) Sogan unb ^arrob mit 
Dielen feiner ehemaligen 2öaffengefäl)rten au3 £orb Ümnmore^ gelDzug, unb 
enblid) and) ^inffton mit einer fletneren 2ln$al)t fiel) im £anbe beftnDe. 53oone'3 
^Begleiter, mit tarnen (Stoner, welcher fd)on 1774 mit biefem in ^entuefy 
gewefen mar, erteilte je$t ^enton eine nähere 5ftmbe über bie 2krl)ältniffe 
unb 23efcf?affenl)eit beffelben ; er begleitete tt)n zu feiner 23locn)ütte unb gab 
tfym fo \m feinem @efäl)rten ben s Jtatf), ftd) Slnberen anzufliegen — an 
9fatl), beffen 3u>etfmä(ngFeit zu einleud)tenb war, alö ba$ Die SBeiDen benfetben 
nid)t l)ätten befolgen fotlen. ©ie begaben ftd? be^atb 51t «Jpinffton, beffen 33e= 
feftigung (<£jinffton3=(5tation) iljnen am näcfyften unb etwa 9 beutfcfye teilen 
Don bem Drte tag, wo fte ben erften $Rai$ gepflanzt Ratten. 3)ie bortigen 
5lnftebler, 31t fcfywad) an 2>al){, um ftd) gehörig fefeufe^en, nahmen bie fleine 
$erftärfung mit greuben auf, unb ^enton Derbrad)te bort ben 2öinter. 2)er 
Drt lief fid) aber faum ein gort nennen ; e6 waren nur Dier im £luabrat 
gebaute SBlocffyäufer , Deren ßwifeftenräume an ben (Seiten beö 23ierecfö mit 
auf einanber gelegten 23aumftämmen aufgefüllt waren, fo ba$ eine 23rufts 
Wef)r bei etwaigen Angriffen ber 3nbier fid; Dorfanb. 2lud) Regten bie 2ln= 
ftebter bie 2lbftd?t, ben $la$ Dorerft aufzugeben, fobatb im grüt)jal)r eine er* 
wartete $erftärhtng au§ $irginien nebft it)ren gamilien angelangt fei. 

Mittlerweile Ratten bie gelbarbeiten in ben gortö ifyren gortgang gehabt. 
Dasjenige Don §arrob War bi$ auf eine fyatbe @tunbe bereits Don SBloc^ 
glitten umringt, beren 23eWol)ner bei @efal)ren eine fiebere 3 u flud?t in ber 
33efeftigung erwarteten. 3n ber näcfyften Umgebung bei £arrob, eben fo wie 
bei 23oone, war fdjon aller 26albwuci)6 auSgerobet; bie drnte aber überftieg 
alle Hoffnungen, Welche ftd) bie 2lnftebler gemacht Ratten. £)er Wlaiö warb 
10 bit 11 gup f^oef?, unb ber Slcfer gab 60 bi$ 75 SuföelS ; ^arrob war 
fd)on entfc^loffen , im ^weiten 3al)re ^abaef 31t bauen, (kx felbft me 33oone 
würben Don 3nbiern nicfyt beunruhigt; obgleich biefetben im £anbe um^er= 
ftreiften, freuten fte ftcfy jet^t Dor ber größeren 9ftenfd?enmenge, befonber^ in 
33e^ug auf ^arrob. tiefer aber befam Einbeulungen, ba$ ein frieblicfyeS 
3Ser!)ättnif mit ben 9totfjl)äuten unmöglich Don längerer 2)auer fein fonne. 
5116 eine 3agbgefellfd)aft (S^awanefen fic^ im ^erbft an feiner 9?ieberlaffung 
Zeigte, lief er ifynen eine griebenöbotfe^aft unb Lebensmittel überfenDen , ob= 
gleich Wlaxtin , ber \e$t als «Später für bie $lnfieblungen in ^entuefy einge- 
bt war, ein fot$e3 s ^erfaf)ren für zweeftoö unb fogar für fd)äbticfy erklärte. 
^X)te 3nbier nahmen bie ©efc^enfe an unb Derfpracl?en ben grieben zu galten. 
Einige ^age fpäter fa^ aber ^arrob felbft, ba$ fte $lel)ren auf einem 
feiner ^aiöfetber ftd? polten. ü)ie ^a^e war zu unbebeutenb, um befl)alb 



118 

mit ben ^nbiern $u brechen, ^arrob erftärte übrigen^ benjenigen , bie am 
geuet feine 5lel)ten ftd) töfteten : „(£t würbe biefelben ifmen gern gegeben 
fyaben, allein Sftemanb bürfe baSjenige fortnehmen, wa6 in ben Umzäunungen 
be£ 28eißen wacbfe." ®in Snbiex fragte ii)n in gebrochenem Gmgltfd): „Ob 
er ben 5D?at6 I)abe machen laffen," unD fügte bann f)in$u : „Der große @eift 
Ijabe baS -Mit), ben Wlaiö unb ben Sabacf eben fo gut für ben rotl)en, wie 
für ben Weißen Ttann erfcfyaffen." — Sejjtereö wafyrfcfyeinltcf) eine ^ßfjrafe, 
bie ber 3nbier oon einem £luäfer, ober <£) erruf) u ter , ober t>iel(eicr;t früher 
twn einem franjoftf^en SJftfjfanftt vernommen fyatte, unb bie er je£t in feiner 
Steife anwanbte. <£>artob fal), ba$ ©inreben r>ergeblid) waten, unb ließ bie 
6ad)e bei bem unbeDeutenben 2lnlaß auf ftd) berufen. (Einige Sage nad)l)er 
aber trat ein anberer galt ein, welcher nid)t ungeahnt bleiben burfte. Grinera 
Slnftebler, weld;er in ber Umgegenb beö gortS fein 33locff)au6 gebaut fyatte, 
warb ein $ferb geftofylen, unb bie gemachte Sinnige brachte bie gan$e Slm 
fteblung in Bewegung. 51(6 bte 3nbier bie 9?ad)forfd)ung merften, famen 
$el)n bewaffnete, unter benen ber S)ieb mit bem geftofylenen *ßferbe, oor bie 
«gmtte beS 2lnftebter3, meiner, ol)ne baburd; entmutigt ju Werben, baffetbe 
jurürfforberte. Der i>teb trat in'S ^au^, nal)m eine i^ofyle tfom Kamine 
unb jeicbnete bamit alö Antwort auf jene gorberung an bie ^auöt^ür einige 
plumpe Striche , bereu SUm fiel) aber leid)t erFennen lieg; biefelben follten 
einen 3nbier »orftetlen, ber einem beißen bie $opft)aut ab^og. Der 5lnfteb=: 
ler begab ficr) oi)ne Weiteres in'6 gort; auf ein £ärm$eid;eu würbe alSbalb 
bie SBefajntng jufammenberufen unb eine Slbtfyeilung twn 40 »erfolgte.. bie 
©pur ber 3nbier mit einer @efcf;wmbigfeit , welche biefe bei i^rem über^ 
müßigen *ßraf)len wafyrfcfyetnlicr) nicf)t erwartet fyatten. Dießmat unterblieb 
jeboeb ein Steffen; als bie 3ägergefeüfd)aft ber leiteten bie Bewegung im 
gott bemetfte, l)iett fte e3 wat)rfd;einttd) für $u gefät)ttid;, ficr) mit bet lieber* 
macfyt ein^utaffen, obet ftd? ber Verfolgung berfelben au^ufetjen: fte vex* 
fcfywanb au6 bex ©egenb unb lief ba$ geftof)fene $ferb in it)rem Sager am 
gebunben jutücf, bamit bie beißen feine Veranlagung befaßen, if)nen $u 
folgen. 

Der (Sommer unb £erbft ging fomit ungeftört vorüber — ein ®tücf 
für bie geringe 3afy bex Slnftebler, weld;e tuelleid)t in ben etften $mei 3at)ten 
äl)nlid)en Drangfafen unterlegen wären, wie fte bie näd)fte geh über fte 
i)erf)ängte. @ie führten ein fyarteS aber Weiteres Seben, benn fein anbereS 
Sanb roie ^entueft; oermod)te iimen einen fo ungeheueren ©ttrag it)reö reic^s 
ften Gmverbeö ^u geben; it)r ^orratl) an wertvollem ^etjwerf warbbatb 
au($ fo groß, baß fte ein befonbereö unb größere^ 3Sorratl)6l)auö in ber s JRitte 
it)rer gottö fi($ erbauen mußten. Die ungeheure 9Jcaffe ber Spiere lichtete 
fidf) aber fcfmell in Wälje biefer 5lnfieblungen, fobatb bie gefcl;icften unb aufc 
bauernben 3äger als feß^aft im £anbe waren. $lati) wenigen 2ßocf)en wa^ 
xen bie 35üffell)eerben , burd) bie fortwäljrenben Verwüftungen erfc^reeft, aus 
ber Umgegenb ber gortS oerfcf)wunben ; in ber 9?ä^e oon S3oonSboroug!) 
famen nid)t me^r. bie «jpirfcr)e in großen Rubeln ^um Sicf , unb bie Säger 
mußten bort, Ijinter ^Bäumen oerfteeft, ben öerein^ett fommenben Sl)ieren auf? 
lauern; im erften hinter »erfc^wanben bie S3iber, burcr) ba$ ©teilen ber 
galten fortwäf)renb gelichtet, auö ben ^ebenftrö'men beS ^entuef^ unb ©alt* 
Otwer. Sag unb !Ract)t bauerte neben ben Slcferbauarbeiten bie 3agb nid;t 



119 

allein als @efd)äft ober Vergnügen, fonbern $um Sd?u$e ber jefct bebauten 
gelber; jebc 9?ad;t mad;ten 3äger in ben SftaiSfetbcrn , um 31t oerfjinbern, 
t>af bk fernte oon 33ären jerftört mürbe, meldte biefe ©etreiDefruc^t, mann 
bte Körner ftd) bitten, gierig auffliegen unb oft alle $flan$en auf mehreren 
2lcfem in einer 9?acf;t oernicfyten. SBlieO auefy bk Hauptnahrung ber Sin? 
ftebler auf baS gleifd; ber 3agbtf)iere oorerft befdjränft, fo ern>teö eS fiel) 
fcfyon im erften 3af)re auf bem Sftittelpunfte beS jefeigen Staates, mo bk 
Slnfteblungen entftanben, ba$ fentuefi; nid;t lange met)r jenes *|3arabieS beS 
3ägerS bleiben merbe, meld)eS bie <*pintermätbner ^uerft t)erbeigelodt fyatte. 

gür bk meitere ($inrid;tung mar aber bie ©egenmart öon grauen er= 
forbertid), unb fomtt mürben auef; arö6a(J) 5lnftatten getroffen, bie gamilien 
ber Slnftebler l)tmtber$u6rmgen. 23oone führte bk 5lbtt)ei(ung , melcfye aus 
beiden gortS ba$u beftimmt mar, nad; ben ^iebertaffungen am (Slind; unb 
^olfton, unb fetyrte mit feiner grau unb £od)ter in bü\ erften £agen beS 
(September nad? 23oonSborougt) als ben erften meißen grauen surücf, bie, mie 
er jagt, „ben guß auf bie Ufer beS Äentuefi; festen." (£r überbrachte ferner bie 
bort burd? (£(arfS gürforge bereit gehaltene Munition, Sämereien unb 5lcfer= 
gerät!), nebft einigen für bk grauen bestimmten ©emür^maaren. Slnbere jur 
23equemtid)feit bienenbe ©fiter mürben als mi($loS für bk erfte SlnfteDlung 
meggelaffen. Dagegen U)ar für eine Heine augteid) mitgetriebene £eerbe oon 
<§ornoiet) unb Sdnoeinen geforgt — (entere bk für neue Slnftebfungen wegen 
ber fd)netlen $ermel)rimg unb (eichten Untergattung nü|ltd($en 4?auStt)iere, 
unb balb I)inftd;tücfy ber 9?al)rung beftimmt, Die SerminDerung beS SBilDeS 
§u erfe£en. — Stuf SBoone folgten batb Süiberc ; eine 2lbtl)eilung aus <£>arrobS- 
bürg langte mit 2Beibem am 8. September an, unb gegen Einfang beS 
2öinterS fyatten alle oert)eiratl)eten Slnfiebter il)re gamitien bei ftct> oerfammett. 
Sogan f)atte fogar jmei Reifen, unb jmar allein, gemadjt, inbem er guerft 
fein 23iet) unb bann feine gamitie herbeiführte; fein @efät)rte ©atlafpty mar 
n>ät)renbbem mit feinen Negern ^urücfgeblieben, unb l)atte bie (5mte l)eim= 
gebrad;t. 

Die Einrichtung nal)m außer ber 3agb bie 2Inftebter mäfyrenb beS 
2ÖinterS in 5lnfprud). (SS gefdjmt) bk Serfertigung ber menigen (£ßgefd)irre 
mit bem Keffer aus bem «§ot^ beS ©ifenbaumeS l ), u nb ber anberen bereits 
ermähnten 93errid;tungen, meiere in Feiner Haushaltung oon «gjintermätbnern 
$u fehlen pflegten. 23ei ber großen ßaijl oon £t)iert)äuten mar Die Erzeugung 
oon SeDer ein $auptgefdf)äft, unb bie Stnftebler verfertigten eine größere Sftenge 
als fte brauchten, fo mie fte aud; fpäter £abacf unb ^anf in ber Hoffnung 
auffpei($erten, eS merbe eine 3^^ kommen, mo anbere SerbinbungSmege, mie 
bie bamatS il)nen nad) Sirginien offenfte^enben einen oortt;eill)afteren Slbfa^, 
mie bei ^'aufteilten beS inbifc^en «gmnbetS, i^nen gemäßen mürben. Ü)ie 
©erberfufe mar ein burdf) geuer unb bann mit bem 23eite ausgeholter £lo^ 
aus bm biefften Stämmen ber Platane, melier bis an bm $anb in ben 
23oben oerfenft mürbe. 2)ie ^tinbe mit ©erbeftoff fanb ftc^ auf jebem 5Icfer 
mit nodf) nic^t auSgerobetem 2ßalbmuc^S. Die 9tinbe ber 2öeißeid;e gab bk 
befte !2ol)e für Sattler? unb D^iementeber ; $u feinerem für bk grauen be? 
ftimmten Seber mürbe bk 9tinbz beS öirginifd;en Sumac^ angemanbt; für 



b Carpinus ostrya, Iron wood. 



120 

anbereö Seber biente bie obere $inbe ber gärbereid)e l ), bit 9ftnbe ber \x>ä$tn 
SBucfte 2 ), be$ Vogetbeerbaum6 u. f. w. Sitte biefe Sftinben würben nacfy ber 
Srocfnung auf einem «£>ol$blocf mit einer 2lrt unb einem Jammer ^fyauen 
unb ^erftoßen. 5Ifcf)e brauchte man ftatt beS fötlfS jum 2lbnet)men ber <£>aare. 
3um ©erben beljalf man ftd) mit einem umgefet)rten Keffer. 23ärenfett ober 
(Schweinefett »ertrat bie (Stelle be3 gifd)tt)ran3 ; $uß unD SBärenfett biente 
$ur Scbwärje. 2)aS Seber war meiftenö $war grob, aber bauerfyaft unb 
brauchbar. gm SÄüfyle bienten mehrere Vorrichtungen. 3)ic eine berfetben 
beftanb aus einem großen f)ö'($ernen klt>% oon Drei guß Sänge, SftaiSpubbing; 
flo£ genannt (Hommony block), mit einer in einem ($nbe eingebrannten £>eff= 
nung, bie oben weit unb unten eng war, fo baß bie 2Öirfung eines Stößels 
auf bem 23oben ben SftaiS aufwärts an ben Seiten empor trieb, oon wo 
berfelbe fortwährend naef; ber Wüte §urücfftel — fomit eine 2lrt Stampfen, 
woburd) bie 9ttaffe ber Corner jiemlicb gleichmäßig ber 2öirfung be3 Stößeln 
ausgefegt würbe. (So einfach bie Vorrichtung aud) fein mochte, fo fyatte 
febon eine Verbefferung tymftdOtlidj beö Stößel babä ftattgefunDen , woburd) 
bie güljrung beffelben nicfyt me^r allein aus freier ^anb ju gefc^el)en brauchte, 
unb wobureb $wti ^ugkid) baran arbeiten fonnten. (£in etwa breißig guß 
langer $fat)l oon etaftifcfyem £oI$ in ber 2Banb eines 23lotff)aufe3 mit bem 
tieferen (£nbe befeftigt, würbe auf $Wei gabelförmigen Steigen geftüfet, fo 
ba^ ba$ fleinere (Snce ungefähr fünf^efyn guß über bem Voben erhoben warb. 
3)urd) ein großes 3^Pf e n(ocf; würbe an biefem *ßfat)f ein bünnerer unb Hei- 
ner, acfyt guß langer unb fed)S 3oU biefer befeftigt, beffen unterer £(jeit fo 
geformt war, baß er 511m (Stößel biente. (Bin l)öl$erner ^floef war in paffem 
ber 4pbl)e f)inburcbgeftoßen , fo ba^ §Wei ^ßerfonen ^ugleic^ an biefem foge= 
nannten (Schwengel (Sweep) arbeiten fonnten. (Bin fold)er war oft ben 
ganzen £ag fyinburcb ol)ne Unterlaß in Bewegung. 3)ie Vorrichtung ftammte 
aus Virginien; bem 9^eu=(5ngtänber 3enFinS war fte aber an ©reuel, unb 
bie <£>interwätbner erfannten and? balb bie Unbequemlid?feit ; fo lange ber 
Wlaiö nod) weid) war, ließ ftd) auf Mefe 2Öeife eine für ben täglichen S3e^ 
barf genügenbe Stenge leid;t »erfertigen ; fobalD bk Körner aber gegen ben 
hinter troefener würben, erl)eifd)te ba$ Verfahren eine bebeutenbe 9Jh"il)e. 
Ü)ie 4?interwätbner nahmen fomit bereitwillig eine öon bem ^eu^ngtänber 
»orgefcfylagene £anbmüt)le an, bereu (Srricbtung berfelbe suerft in 4parrob3= 
bürg »erantaßte. 3^ei Sttüljlfteme würben aus ^alffteinen -fyergeftettt, wobei 
zugerichtete 3agbmeffer a(6 ^eile unb Geißel bknkn ; biefetben würben in 
einem mit vierten 51t bem 3wed aufgesotten 33aumftumpf einer Platane ober 
etneS £u»e{o=23aume6 in fold)er 2Öeife angebrad)t, ba^ ber untere feft (bed 
stone, SBobenftein) , ber obere bewegtieb war (rimner, Säufer). (§in Stab, 
in ber oberen glätte be^ Säufer^ befeftigt, mit feinem oberen Önbe aB brel)? 
bar in einem £luerbatfen eingefügt, unb mit bop^etter »ganbf)abe oerfef)en, 
bifbete eine Vorrid)tung, woburc^ jwei ^erfonen auf einmal bie Mtyk txcu 
ben fonnten; eine f leine Deffnung in bem 33aumftumpf, ber alö Reifen bie 
(Steine einfaßte, biente als s vRinne, um baö fßltffl in einem beutet oon ge= 
gerbtem <£)irfd)leber aus ber Wlüfyk ^erau^utaffen. @ine fofe^e s D?ül)le war 



y ) Quercus tinetoria, Quercitron Oak. 
2 ) Fagus Sylvestris, White Beach. 



121 

jeben borgen in Bewegung, inbem fowofyt Banner, mie je nati) ben Um; 
ftänben aucfy grauen ü)ren Bebarf für ben £ag ftdj bort bereiteten. 

2)ie $auptbefd?äftigung Der grauen, Die Spinbel unb ber Webeftufyf, 
begann erft im ^weiten 3al)re, nacfyDem g(acf)6 unb «£>anf eingeerntet worDen 
waren. 3nbef? mar aud) alSbalD nad) ber 9?ieDerla[fung Arbeit genug vor== 
fyanben. Sie fammelten bie beeren be£ 2Öacfy$licfyterftrauc§e3, um aus ben* 
felben Den sackartigen Stoff au3utfod)en , unb auö biefem aleDann Siebter 
mit 2)ocbten von ^anffäben $u bereiten ; fie fammelten bie grüctne beö @ur; 
fenbaumeö [ )/ um fte auf Branntwein ab^uu'efyen — ein ^räfervativ gegen 
gieber, von welchem ber jüngere 9Jcict)aur meint, e£ fei unläugbar, baf* wenn 
biefe grüßte in ber 9Jcifd)ung mit SSÖaffer aud? ifyre «jpeilfraft wirflid) be= 
gelten, man fte bod) nicfyt fo altgemein brauchen würbe, wie mit Brannte 
min; fte verfertigten ferner allerlei gtecfytwerfe .unb Bauarbeiten au6 ber 
DtinDe ber amerifaniftifjen Ulme; fie bereiteten im grüt)jaf)r bie Btütt)en be$ 
SaffafraS $u einem» blutreinigenben unb magenftärfenben £f)ee, unb l)alfen 
überhaupt bei ber ^erfteltung vieler Slruieimittel. Bon teueren mürben 
überhaupt große Borrätfje $urücfgelegt, befonberä Mittel gegen gieber, fowol)l 
folcfyer, meiere hei ber Urbarmachung eines frifdjen BobenS mef)r ober tt>enis 
ger unvermeiblid? ftnb, nm and) Derjenigen, meiere buref? Berwunbungen ents 
ftefjen. ^entuefy mar retc^ an erprobten Heilmitteln biefer 2lrt, fo wie an 
anberen, von melden ber bei ^parroD " mofynenbe 2lr$t ein 5Ragau'n für bie 
gan$e STnfteblitng anlegte. (£6 waren bie Övinben unb \)ie Blüttjen mehrerer 
Bäume, bie ber (£(jinarinbe nur wenig nacfyftanben (Die DftnDe beS Sulpen* 
baumS, ber ^erftmon^flaume, ber (£l)inquapin^aftame) ; frampfftitlenbe unb 
fd)mer$linbernPe Mittel (Die 9cinbe Der jungen Steige unb Wurzeln beö vir* 
gimfci)en ^irfcr)baumö, bie grud&tfafte ber £ornelfirfcfye) ; ftärfenDe Mittel für 
Traufe in ber ©enefung (bie ®infengs2öur$el) u. f. w. Die 2lnfteDler wa== 
ren in biefer «£>infic#t bei Dem 9teid;tl)um ber Statur im SBeftft aller bittet, 
welche \)ie förderlichen Seiben if)re$ einfachen 3uftanbe6 §u milDern vermochten, 
feitbem ba§ ©lud einen 2lr$t fc^ort im Beginn ber Dcieberlaffung in it)re 
SJcitte geführt tyatte. Sie erfannten aud) \)en Bortfyeil in folct)er Weife, ba$ 
ein befonberer Befcfytuß ber erften Berfammtung in «§arroD6burg Den 5lrjt 
von jeber 5lrt ^rieg^Dienft befreite, bamit bie 2lnfteblung bem 3n\aii ilm ju 
vertieren niemals auSgefefct mürbe. 

©o lange bie ^entuefter nod) weniger geftört maren, mürbe \)ie Arbeit 
von Sät §u 3eit burd) allgemeinere Vergnügungen unterbrochen, moran 
bie 5lnfiebter aus ben verfdn'eDenen gortS £l)eil nahmen. 3)iefe beftanben 
in Wettrennen, fo Wie in befonberen 2irten von 3agben unb Sdn'eßen nad) 
einem Ski. 2öie wir früher erwähnten, Ratten bie Birginier von ten @ng= 
länbem it)re Borliebe für ba$ $ferb unb beffen Be^anDfung ererbt. 2lud) 
bie ^interwälDner waren treffliche Leiter unb von Sugenb auf in Oteiterfün^ 
ften jeber 3lrt geübt. 3eglici)er, welcher 3lnfel)en unter it)nen befaß, mußte 
ba6 milbefte &)ier ^u bänbigen verfielen, jt$ im vollften Sauf auf 
beffen dürfen fc^mingen, burdb ben SSatb, ungeachtet aller «§inberniffe, 
o^ne bie ^ic^tung ju verlieren, l)inburdbfprengen, breite Strome mit mehreren 
$ferben burc^f^mimmen n. f. m. Somit auc^ mar ber Wetteifer im Letten 



J ) Magnolia acuminata, Cucumber Tree. 



122 

natürlicf), abgefeiert »ort ber burd) bie ©nglänber überlieferten (Sitte. ©obalb 
eine 9iiebertaffung gegrünbet roar, ronrbe in 5fttr$em auc§ eine 23at)n für 
Wettrennen hergerichtet, ein »ort Baumert entblößter unb geebneter Weg »on 
ber Sänge 1 bi$ 4 englifdjje Reifen , ber 311m 2lu6gang3punft roieber juritcf= 
fefyrte. Sluf biefem gefcf>at)ert bann kennen bei außergeroot)nlict)ett @efegen= 
Reiten, toenn $. 23. bie Verfammtung ber 2lbgeorbtteten in 4?atrob6burg ^ 
fammenfam ; roenn ^oct)jeiten unter Den Slnfteblern ftattfanben u. f. ro. ; für 
bie greife beS ©iegerö it>itrbe gefammelt; ba noct) fein ®elb in ber 2lnfteb= 
hing ftct) oorfanb, rourbe baS roertfyooüfte ^el^erf, S3iber= unb £)tterfelte, 
gegeben. 23ei anberen Wettrennen auf ungeebneter 53at)rt fämpftett meift 
junge %eute um ben tyxzfö einer glafd)e 23ranntr»ein6. gür folaje gälte 
rmitbc ftetä eine 33af)n geroäf)(t, roelcr)e ^ar)lreict)e ©cr)nnerigfeiten barbot, in* 
bem bk ^irtberniffe berfelben bie befte @etegenl)eit ^ur Darlegung ber Uner= 
fcbrocfentjett unb 9ceitergen>anbtf)eit gaben. Sluf ein burd) inbifd;eö £rieg6= 
gebeut gegebenes 3ä(fym begann alSDamt ein fyalSbrecr/enbeS kennen. 3)ie 
$ferbe festen über umgeftür^te 23aumftämme , ©ebüfcf), moraftige 4?ot)tr»ege 
f)inroeg, ooer fprengten in geratet Sinie über bk 5lnr)ot)en. Wer juetft am 
3ie(e anlangte, erhielt bie für jene ©etegentjeit gefüllte g(afd?e, bereu 3nt)att 
er alöbalb unter ber ©efettfdjaft »erteilte. 

Unter ben 3agben im Winter roar bk fogenannte geuerjagb (Fire 
Hunting) an ben langen Slbenben bcS Qe^embex unb 3anuar eine beliebte 
33elufttgung. 2)iefe 2lrt 3agb, an ben Sicfö geübt, beruhte auf ben llmftanb, 
baß bk «£urfcf)e ba$ geuer nietet furchten, fonbern öielmel)t, baoon angelocft, 
gteiebfam betäubt in bk ©tut bliefen. 3)a3 Verfahren roar fotgenbeö, unb 
nutb nocl; im heften auf bk\elbe Weife geübt: bk 3äget etbauten ein @e= 
ruft, aus Steigen, I;ocr) genug, um barunter 31t fielen, unb mit ©efttüpp, 
foroie mit einer bitfett Sage @rbe bebedt, fo ba$ ein geuer, roelcl)eö auf biefer 
2)ecfe auö leicr)toerbrennbarem unb feigem Jpol^e cnt^ünDet mürbe, bie Swei^e 
berfetben nietet ergreifen ober nicr)t l)inDurct)fallen fomtte; obet eS roat eine 
Pfanne »oll *ßed?, roeldjeS »ort Seit S u 3et* ^ uö ben Sannenroälbern auf 
ben Ausläufern ber Gumberlanbberge bereitet unb l)erbdgebracr)t rourbe, auf 
jener 3)etfe entjünbet; bk tjetle ©tut beleuchtete alSDann nicfjt ben unteren 
9iaum, lt)o bk 3äger lauerten, roäl)renb ber ©d?ein, mithin verbreitet, bie 
Zi)kxe t)erbeitorfte. ©eitert »erging eine SSiertetftunbe, roorin jene ttict)t ein 
bequemet 3^ tod> einen mit ©emeil) gefrönten £o»f erhielten, ber, nad) 
bem geuer »orgeftredt, jtc^ il)ren Sitc^fen barbot; ober e$ genügte it)nen 
allein ber ©ct^ein ber Singen ^roifdjett bem ©chatten ber Zäunte, um mit ber 
ftct)er treffenben £uget ein ^t)ier niebequftreefen. 

2)ie 33üffe(jagb rtjatb jet^t allein ju $ferbe getrieben, wobei bie 5lnfteb= 
ler bamalö fct)ort oft biö sunt @rcen ^tioer »orbringen mußten, um bie »or 
it)nen ^urücfmeidjenben Zi)kxe auftufuc^en , roel($e je^t,-burc^ bie l)äuftge 
Verfolgung fcr)eu geworben, jtdfj nicl;t mel)r fo leicht, nue bereinft 33oone unb 
feinen ®efaf)rten, it)ren Verfolgern barboten. 2)iefe 3agb roarb im Winter 
um fo lebhafter betrieben, ba bie <£>äute gerabe $ biefer 3al;re6§eit buret) bie 
Wolle ben meiften Wertr) beft^en. ©ie r»ar foroot)l anfregertb burc^ bie 
93caffe ber aufgefcf)euct)ten ^t)iere, \w buret) bie ©cfmetligfeit Der Verfolgung; 
fte bot roenig ©efa^r unb bie Säger brauchten niemals ^Bebenfen ju tragert/t 
beim bluffet; eueren einer aerftreuten ^eerbe mitten in ben Draum r)inetnsufprengen, 



123 

auf wetcfjem bte WitD au3fet)enben aber furd)tfamen jottigen Cd)fen fid) in 
eine ÜÄaffe $ur gluckt jufammenbrangten. ©ewöfynttd) Rotten bie Saget $er? 
ftreut eine ftief)enbe beerbe, burd) bie &tf)ntUi$üi it)rer <ßferbe ein ; ber ein? 
jefae fetter fud)te fiel) ein £t)ier au3 unD gatoppirte bici)t mbm biefem un- 
geftatteten großen gteifd)ftumpen , bis er, ©ette an Seite, bte Sabung feiner 
23ü$fe if)m, ol)ne $u fet)tcn, im fd)netfften ©atopp jufenben fonnte. 3m galt 
ba$ itykx atöbatD nid)t ftür^te, richtete e6 fid; mit wenigen Schritten gegen 
feinen Verfolger, attein eine teid)te Beübung be3 *ßferbe3 Wieb bem Stoße 
au£, unb ein weiterer Verfud) be3 riefenfyaften unb ftarfen ©tiereö, fid) an 
feinem geinbe $it rächen, tft unerhört. 3)ie einige ©efafw wirb nur baDurdj) 
geboten, ba£ ber Leiter im ^tugenbtid'e beö geuern buref) eine Senbung beö 
$ferbe6 abgeworfen wirb — ein bä <£)interwä(Dnern unerhörter galt — ober 
bajj fein *ßferb, oor bem Eingriff be3 wütfyenben ©tiereö feitwärtS fpringenb, 
einem anbcrn bei ber Verfolgung ntc^t erblidten in ben 2Beg fommt, unb 
burd) ben Stoß be£ (enteren umgeworfen wirb — ein galt, Welcher fo fetten 
fid) ereignet, ba$ er Faum in SBeredmung fommt 

Unter ben 33etuftigungen ber ipinterwätDner Wäf)renb ber 2Öinterabenbe 
war befonberö eine Sd;ießübung aitffatfenD, öött welcher ber fd)on früher er? 
Wäfynte englifebe Offizier, Der etwa 15 3af)re nad; bm oon unS f)ier gefeit? 
berten Ereigniffen in ^entuefy reifte (<5awfer), gotgenbeö berichtet: „2)em 
$u£en be6 Sid)te6 mit einer tilget fyatte id) juerfi an bm Ufern be6 
©reen 9Moer ©elegenfyeit ^u^ufefjen, unb jwar nid)t weit i>on einem großen 
23auplai$ oon 2öanDertauben, ben ify früher befugt tjatte. 3m beginn ber 
9?ad)t t)orte id) ben ftnall oieter Sebüffe, unD ba id) erfannte, Daß bieß 
$üefyfenfd)üffe wären, ging tef) auf ben £ßta£ ju, um bie Verantaffung $u 
erfennen. 2116 id) bort anfam, würbe ict) üon einem 3)u$enb großer unb 
fräftiger Scanner bewittfommnet, welche mir fagten, fie übten fid), um be6 
91atf)t$ auf ba6 oon ben 2lugen eine6 §irfd?e3 ober 2ßotfe3 beim gatfettid)t 
jurücfgeworfene £id)t mit Sid)erf)eit 31t gießen. ($in geuer brannte in ber 
ÜRäfye, beffen 9taud) ftd) burd) ba$ biefe Saub ber 23äume fräufette. Ein 
brennenbeö Std^t ftanb in fold)er Entfernung, M$ man e6 faum erfennen 
fonnte, gteid)fam als fei e6 ein Dpfer für bte ©öttin ber 9?a$t; in 28irf= 
Iid)feit aber befanb ee ftc^ 50 @tten 00m $ta^e entfernt, auf wetcfyem wir 
un6 fammtlic() befanben. (Sin 9J?ann ftanD wenige @lten feitwärt6 t?om 
Siebte, fowot)t um eS wieber an^ujünben, Wenn e3 ausging, wie auc^), um 
e3 burc^ ein anbereö ju erfe^en, im gatl eö burd;fcboffen würbe. (Sin 3eber 
fc^of nac§ ber O^eifyenfotge. Einige trafen entweber Den brennenben Ü)oc^)t 
ober ba$ Sic^t, unb würben mit lautem @etäd)ter begrüßt; Stnbere aber 
pulten wirftid) baö Sic^t unb würben mit $at)treid)en ^urraf)^ für tf)re ®e- 
fd;itf(id) ( feit belohnt. Einer berfetben, ein befonbere erfahrener ©c^ü^e, war 
fe^r glüeftid) ; er pu^te baö Siebt breimat unter fieben 6d;üffen, wafyrenb t)k 
SlnDeren entweber ba$ Sicfyt au^föfc^ten, ober bie ^erje unmittelbar unter bem 
Sichte burd)fd)offen. 

3n fote^er 2Öeife oerging ber hinter nicf)t o^ne Vergnügungen neben 
ber Arbeit; nur einmal warb S3oone burc^ einen Ueberfatt einer größeren 
@cbaar geftört. 5lm 24. 3)e$ember 1775 würbe tk Sefa^ung einige 6tun= 
ben oor ^agöanbruc^ fowot)( burc^> ba6 Letten ber «gjunbe, n)ie bk «Sc^üffe 
ber 2Öacfyen in ben ^8tocf§äufern an hn Ecfen beö gortö erweeft; Snbiern 



124 

war eS gelungen, bis jum £l)ore ftdj fjerar^ufdjleidjett, n>e(c^eö fte mit ifyren 
Zomdfyah 31t burd)l)auen fugten, alö bie 6cfyüffe aus ben 25(ocff)äufern t>te 
VorDerften nieDerftreeften , unb alSbalb alle 6cfyteßf$arten ber 53efeftigung 
mit bewaffneten befe^t waren. 33iS jum $lnbrud) be6 £ageS erfolgte ein 
gegenfeitigeS geuern M3 jum borgen, inbem bie 3nbter r>on 3^^ S u 3 e ^ 
if)ren Verfucf), burd) baS Xfyox etnutDringen, wieberfyolten; ein ifjinterwälDner 
warb babei burcfy eine tilget erhoffen, welche burc^ eine 6dn'eßfd)arte il)m 
in bie 6tirn brang, ein ^weiter fcfywer tterwunbet. 2öäl)renb ber 3wifrf)ens 
räume 3wifcf)em bem geuern würbe f)äufig r>on ben 3nbiem gerufen: »(Sx^ 
geben, ergeben, 3U r>iele 3nbier. 3nbier 3U groß. 9c1cfyt tobten" (Give up, 
give up. Too many Indians. Indians too big. No kill). Ü)ie Antwort 
war tro£ig genug: „^ommt, geigltnge; $eigt unS eure gelben $auk, bamit 
wir £öd?er l)ineinbol)ren!" Slm borgen war ber blutgetränFte 23oben in 
9fäl)e beS gortS geräumt; bie 3nDier Ijatten ftd? jurütfgejogen, fobalD i\)x 
Verfucf) ber Ueberrumpetung mißlungen war. 3l)re 3^1 mußte nicfyt ftarf 
genug fein, um eine längere ^Belagerung auszuführen. 

3)er 2Bmter f)atte baS gewöhnliche milbe ^lima ^entucftyS; fdion im 
Sanitär gefcfyal) bk 3 uc ftrernte burcl) 2lnbol)rung beS 3udtxMf)oxn§ unb 
@infod)ung beS baburcl? gewonnenen (SafteS nacf? bem fo oft befd)riebenen 
unb allbeFannten Verfahren; baS ©rgebniß war fo reicfylitf), ba$ ber Vorratl) 
für mehrere 3al)re ausreichen formte , ober ba$ bie (Soloniften genug 311m 
^anbel übrig gehabt l)ätten, im galt il)nen bamalS ein ^anbelSweg geöffnet 
gewefen wäre. 3m gebruar unb 9JMr3 gefd)af)en fdwn einzelne 2lcFerbau= 
arbeiten, unb währten alSbann bis 311m <£>erbft mit mannigfacher Störung, aber 
feiner größeren Unterbrechung in ben beiben <£>auptfortS. Die (Srnte war 
wieber fo ergiebig, ba$ bk Slnftebler Vorräte übrig behielten, mit benen fte 
bie 3ett beS Krieges unb ber Verwirrung in bem näcbftcn 3al)re überbauem 
Fonnten. 3)er jetjt überall gebaute £anf wud)S mit ungemeiner (ScfynelfigFeit, 
unb erreichte eine wunberbare 4?öl)e; ^öarrob unb Sogan erhielten 311m 3luf= 
fpeicfyern eine SabacfSernte , Die 2llleS, was man in 33irginien erwarten 
formte, fowofyl burd) bie 9ftenge wie t)k ©üte beS ^ßrobuFteS überftieg. 5lllein 
eS ergab ftd? jetjt ein 3 u ftob ber llnftcberljeit , wobei bie einfache 33errtct)= 
tung ftetS mit @efaljr »erbunben unb t)k Arbeiter auf ben gelDern cbm fo 
wie tk Säger in ber 2ÖilDniß fortwäl)renb Ueberfätten auSgefefjt waren. 
2)ie 3nbier, wütfjenb über bie üJacberlaffungen ber* 2Beißen, Famen in großer 
$lnjal)f über ben £>f)to, oertfyeilten ftd), ol)ne eine gort 3U belagern, in mefj= 
reren 5lbtl;eilungen , burc^fc^wärmten bie 2BälDer, um fein^etne abzufangen, 
überfielen in 9?äl)e ber gortS 33tocfl)äufer ober Arbeiter auf ben gelDern, unb 
raubten ben 5lnfteblern einen großen £f)ei( il)reS ^Sie^ftanbeS. „SKenn bie 
2lnftebler il)ren Tlaiö pflügten, würbe il)nen aufgelauert unb auf fte ge^ 
fd^offen ; wenn fte jagten, würben fte verfolgt unb mußten fämpfen ; bisweilen 
gefcijal) eS, \)a^ dn einzelner 3nbier wä^renb ber S^ac^t bis i\\ bk 9cal)e 
eines gortS Ijeranfrocfy, unb ben erften beißen nieberfdwß, welcher beS Wlox* 
genS aus bem Sfjore ^erauSfam." ©omit würben tik 23efa£ungen in fteter 
Unruhe gehalten; bei Den gewöl)ntic^ften Verrichtungen war ftetS il)r &bzn 
aufs ©piel gefegt, unb nur bie geringere @efdn'cflicf)feit ber Snbier in \£janbs 
!)abung ber (Schußwaffe war neben il)rer ^a($famFeit unb ^ül)nl)eit bie Ur* 
fac^e, weßl)alb \i§ t^re 3al)t fc^on bamalS nic^t 31t fel)r lichtete. Sogan 



125 

allein entging ttne burd) ein 2Öunber nod) ein Solang ben ^Beunruhigungen 
ber 3nbier auf feiner oon \)m gort6 entlegenen ^ftan^ung in ber jetzigen 
@raffct)aft Stncoln ; er fyatte feine gamilie ber größeren <Sid)erl)eit wegen 
nad) JparrobSburg gebracht, fonnte aber ungeftört feine arbeiten oerridjten 
unb feine 2lnfteDlung auöbelimen. (£rft gegen (£nbe beö 3al)re3 befanb er 
ftd) im (StanDe, fein gort $u bauen ; bei 23oone nämlid) war eine Verftars 
fung oon 15 Statut auä Virginien angefommen, U)elcf)e biefer jenem @e- 
führten, als Demjenigen, ber il)rer am meiften bedürftig fei, alSbalD gufüfyrte. 
2lm 14. Sftai 1776 warD 23oone burd) ein ßreigniß in (Scfyretfen ge= 
fe(3t, weld)e$ t)k ftete ©efal)r, worin alte 2lnfteDler fd?webten, beftimmt genug 
be$eid)net. (Heine breijefynjäfyrige Xofytcx fpielte mit §met Softem @altowai/3 
in einem $at)ne auf Dem 53aci?e neben bem gort, wät)renD hk Männer ti)ei(3 
auf bem gelDe, tfyeilS im gort befd)äfttgt waren. 2ld)t 3nbier Ratten ftd; 
unbemerft an Den 23ad) gefd;lid)en, ü&erftelen plö£lid) bie Sftäbcfyen unb riffen 
fte a(6 ©efangene mit ftcr) fort. 2)er 4pülferuf Derfelben warb im gort »er* 
nommen ; oon hm 231otft)äufern aus warD ber gan^e Vorfall erblirft, bie 
^Bewegungen ber 3nbiet aber waren fo fct)nell, ba$ eine ^iUfeleiftung jur 
reebten Sät unmöglich würbe. 2ll6balD würben £ärm}eict)en gegeben : bie 
23efa£ung tarn ^ufammen, unD hk geangftigten Väter btlDeten eine 2lbt()eilung 
au6 fecr)ö ber erprobteren Banner, um ber (Spur ber geraubten 9)?äDd)en $u 
folgen, £(tlein ber 2lbenb war na§e, ber $at)n mußte oom anbern Ufer l)erget)ott 
Werben, fomit formte an bem Sage nur eine geringe (Strede, oon etwa brei (Stunben, 
jurütfgelegt werben, unb mit (finbrud) beö 3)unfel3 lief ftd) \)k ot)nebem mit 
(Sorgfalt oerftedte «Spur ber 3nDier nietet erfennen. 'i&oom »erbrachte in 
l)öct)fter Veangftigung eine fd)laflofe 9?a<$t; er wußte, ba$ ba$ Qtbzn fetneö 
iftnbeS nad? beu ®ebräud)en ber 3nbier in mannigfacher @efaf)r fd)wcbe; 
entftanb ein (Streit unter 3>wien über ba$ 9?ect)t auf einen (befangenen — 
ein häufiger galt beim Otaube oon grauen — fo war e$ brauet), um bie 
@inigfett $u ermatten, Den (heftigen Sßeijjen niederhauen; baffelbe gefd)ai) 
Ijaufig , fobatD Die 3nDier bemerkten , baß einer ber (befangenen Steige <*&- 
breche ober anbere (Spuren jur ©rfennimg $urüd}ulaffen fud)e ; fogar t)k 
©ntbeefung ber Räuber fonnte bie (SrmorDung feiner Softer oeranlaffen, benn 
eö roar eine allgemeine (Sitte ber N 3iotl)t;äute, Die ©efangenen ju tobten, fo= 
batb fte biefetben nicr)t behalten fonnten. Wiit ten erften <Stral)len ber (Sonne 
begann bie weitere Verfolgung; faum ließen ficr) bie (Spuren erfennen unb 
rourben mehrere Wlak oertoren; 33oone'ö (Sd;arfftnn aber war burd; bie 
Slngft gefteigert ; er gab hk 9?ict)tung an, welche Die 3nDier nad) oerfdjieDei 
nett Sln^eidjen, um ,$um Dt)io ju gelangen, eingefct)lagen l)aben mußten. 2)ie 
Verfolgung untrbe uttauft)örtid) mit einer beinahe unglaublichen (Sdntelligfeit 
fortgefe^t, rote fie nur in einzelnen 53eifpielen t)öcbfter 9?ott) oon (Seiten ber 
vginteruuilDner einzutreten pflegte. günfunbDreißig englifcr)e teilen waren 
bereits jurüdgetegt , al6 hk Verfolger ^uerft eine Deutliche unb leict)t $u er^ 
fennenDe (Spur auf einem 93üffe(roege entDecften, in bem tk 3nbier hä il)rem 
Vorfprung offenbar an «Sorgfalt in Verftedung berfelben nadjgetaffen l)atten, 
beren 5luffinDung fte ntct)t mel)r erwarteten; naefe weiteren $et)n teilen tra^ 
fen bie Verfolger am Slbenb auf bie 3nDier, bie gerabe im begriff waren, 
tt)r geuer für ba$ 5^act)tlager an^ujünben. 33eiDe 5lbtt)eilungen erblidten 
etnanber in bemfetben Slugenbtide. 33oone nebft einem anbern feuerten 



126 

fogleid; unb brangen mit fo rafd)em Angriff in baS Sager, ba$ bie 
3nDier augenblitflicfe flogen, ofyne 3^it S uc 9fteDerI)aiumg ifyrer ©efangenen 
mit Dem Zomafyat ju t)abeu. 2)ie $uget Demjenigen, ber mit 23oone feuerte, 
war burd; einen SBaumaft »on ber 9M)tung abgewanbt ; jener warf ftcfy aber 
fo fd;nell auf Den 3nDier, baß Diefer feine 3 e ^ 3 ur gehörigen $ertl)eiDigung 
fyatte, warf i()tt $u 53oben unb ber 3nbter warb mit Dem Keffer erlegt. 3Me 
äftäDd;en Ratten feine anbere 23efd?äDigung wie Slngft unb ungemeine fe 
mübung erlitten. 3wet 3nbier waren getobtet SBoone unb bie Uebrtgen 
Waren über Die Söiebererlangung ber armen unb erfcfyretften ^inber fo er= 
freut, baß fte tk 3nDier nicfyt »erfolgten, fonbern fogtctd? i()re |>eimfel)r a\u 
traten , worauf fie am nackten Sage in 33oonö6orouglj glürflicfy anlangten. 

@egen ($nbe beS ©ommerS erwies ein anberer Notfall in 9?ät)e beS 
gortS fowol)l t>k Unficfyert)eit ber 5Infiebler, nue t)k ©raufamfeit ber 3nbier, 
wetd;e fein @ef$ted)t unb Sitter fronten. 2)a3 SutSrupfen beS glacfyfeS, 
eine Arbeit, wo bie 5lnftebler ftd) gegenfeitig aushalfen, fyatte eine @efetlfd;aft 
von $wan$ig jüngeren ' beuten beiDerlei @efd?Ied?t3 auf einem gelDe fübticl) 
»ott SBoonSborottgfy »ereinigt ; $wei ältere grauen aus tgjarrobSburg, wooon 
bie eme an ^inb auf Dem 2lrme trug, machten ftd) allein auf t)cn 2öeg, 
um \)k Slnbern $u befudjen, unb fafyen fid) n>ä^renb beffetben plöfjlid) »Ott 
mehreren Snbiern »erfolgt; fte flüchteten nad) ber 9£id;tung be3 ungefähr eine 
Ijalbe (Stunbe entfernten gortS ; Diejenige, welche ba# £inb trug, war ein 
jüngeres unb fdbwäcfyereS $&äb; bie anDere, welche bereite eine (Strecfe »or* 
aus war, blieb juvücf, um biefer M$ $inb afyunefymett, erhielt atöbatD ba$ 
geuer mehrerer (Sdmffe, würbe aber nicfyt »erlebt, wät)renb Die (5d)wäd;ere 
eme 2öunbe erhielt, (öfterer gelang eS, mit Dem Äinbe baS gort ju er? 
reichen, obgleich mehrere 3nbier fo nafye famen, ba$ einer fein £omat)af nac^ 
ifyr warf; Die anDere fanf erfd)öpft etwa 50 (Ellen »or ber gefte nieber. 
(Einer it)rer Verfolger war graufam genug, auf ifjrem dürfen nieDequfnieen, 
mit ber 2lbfid;t, Dem armen »erwunbeten %Btibt bk £opfi)aut abjujtefyen, 
altein ein ©d;uß auS bem gort ftreefte il)n gtt 23oben, unb um 5lnjat)l S3e= 
waffneter brachte bie ©eängftigte in ©icfyerfyeit. 

9lud) bei ^arrob^burg gefd?at)en ät)nlid)e Vorfälle. (Ein 2lnfiebler l)atte 
fein 23tocft)au3, welches etwa in ber (Entfernung einer falben @tunbe »om 
gort lag, um $u jagen, »ertaffen/ unb würbe »or bem £lbenb ntc^t erwartet; 
^urücfgeblieben waren feine grau, ein jungeS ^ftäbcfyen unb ein Iar)mcr 9?eger. 
Slm 9?ad)mittag entbeefte bie .grau, bie auf bem gelDe gewefen war, 3nDier, 
t>k auf it)re «§ütte geilten; fte fc^rte fogleic^ laut auf, um bm 5lnbem an 
5llarnt3eic|>en ^u geben, unb lief mit äufkrfter ©c^netltgfeit , um ba$ <£)au3 
»or jenen ( ^u erreichen. 3)ief gelang it)r ; beoor fte aber t)ic Zfyüx »erfc^liefen 
fonnte, Drängte fiel? ber »orDerfte 3nDier l)inein. Se^terer würbe fogleic^ »on 
Dem lat)men s J?eger ergriffen ; nad? einem fuqen fingen fielen &äbt mit 
^efttgfeit auf t)m 53oDen ; ber 9?eger lag unten. 3)te grau war ^u fe^r be- 
fc^äfttgt, um bie £l)ür gegen bk anDeren 3nbier ^u^uljalten, afö baß fie bem 
Sieger l)ätte beifpringen fönnen. £)iefer l)iett t>m 3nDier feft mit feinen 5lr? 
men umflammert, unb rief bem jungen 9)Mbcfyen $u, tk 5lrt unter bem S3ett 
t)erau65ul)olen unb jenen mit einem @d)lag auf t)cn ^opf $u töDten. 2)aö 
SD^äDc^en »erfud;te e3 fogleicf) ; ber er fte (Schlag l)atte feine 3ßirfung ; als fie 
ben ©treid) wieDerljo^lte , gelang eö it)r in ber Aufregung ber @efal;r, bie 



127 

guru)tfamFeit unb Sri)wäc()e if;reö ©efcr>(edf)te3 $u überwinben, unb bem 3ns 
bier wirfiid) bert tfopf $u [palten. 3e&t [tanb ber 9teger auf unb machte 
Der grau ten $orfd)lag, einen anberen Srtbter f)erein^u(a[[en, bamit er biefen 
auf biefetbe 2Betfe abfertige. 5Dte 3nbter fugten mittlerweile bie $fyür mit 
bem XomafyaU außufd)(agen, allein ba$ gort war $u nafye, a(6 Daß ber 
Vorfall bei fyellem Sage nict/t I)ätte bemerft »erben [ollen. (Einige 2tnftebler, 
bie auf bem gelDe gearbeitet ()atten, eilten mit ifyren SBüc&fen l)erbei unb Die 
3nbier vor ber Zfyhx ergriffen Die glud;t, fobalD fte entDecft waren. 

SefonDerS litt t)ie änfieblung in ^jarroDöburg 2kr(u[te~ burcf? s ^iel)bieb^ 
[täi)le , unb e6 würben mehrere treffen geliefert , wenn ^parrob mit Martin 
bie «Spuren von ^ferDebieben verfolgte. 33ei einer folcf;en (Gelegenheit fe&te 
et 5itm er[ten Wlal mit 15 dJlann über \)en Cf)io, geriet!) aber, oijne [einen 
3wecf $u erreichen, in perfönlicfye @efaf)r, unD verlor einige feiner Seute. 
9?ad)Dem Die Heine Scfyaar in Den gewöhnlichen $al)nen ber JptnterwälDner 
über ben gluß gefahren war unb biefe an einem beftimmten $la$ [ m X)idid)t 
verftecft fyatte, wurDe bie ©pur ber 3nDier verfolgt, unb am ^weiten Sage 
bereu Sag er am borgen erreicht, al£ fte in begriff ftanben, tf)r grüfyftücf 
ju bereiten. Ungiücfiic^erweife für <£>arrob befanD fiel; aber eine zweite 2lb= 
Teilung 3nbier in feinem Orücfen, Die feine ©pur aufgefunben unb ofyne 
3weifel eben fo eifrig verfolgt fjatten, wie er Den *ßferDeDieben nachgeeilt 
war ; im 2lugenbticf, wo bie ^ßei^ert auf t)ie Seigeren feuerten, empfingen fte 
ein geuer in i()rem Oiücfen, unb ba* Dort ertönenbe £rieg3gel)eut warb mit 
ber greube be3 (Siegel vor ifynm wieDerfjolt. 3^ei von £arrobö beuten 
wurDen getöDtet, u)m felbft Der Somafyaf von ber Seite gesoffen ; bie ein» 
$ige Diettung lag in ber gluckt ; unb bie Söeißen fugten nad; ben freien 
(Bäten In'n $u entfommen. £arrob lief auf einen 23acfy ju, ber ftd) in ben 
€l)io ergoß ; er mußte mehreren ber 3nbier al6 ber £lnfül)rer befannt fein, 
benn balD folgten §U(e feinem Saufe, um ti)n gefangen ut nehmen, unb ließen 
feine Seute unbeachtet, Die fict) DaDurcfy [ämmtltcr; retten unb in einiger ($nU 
fernung wieber fammein fonnten. 9JM)rere 3nDier Ratten il)re @ewei)re weg- 
geworfen, um fdntetler laufen 51t fönnen, unb eilten mit i^ren Somal)af3 
fyerbei, um ifyn ju ergreifen. 3)ie Ufer De3 33ad)eö waren etwa 50 guß ^temltct) 
fteii abfatlenD, Der SlbgrunD etwa 12 guß breit; fcr)netlen 33(tcf6 unb entfer/toffen 
wagte 4parrob ben Sprung mit einer gewaltigen Slnftrengung be3 9Äu4e6 
unb ber^53el)enbigfeit, unb ftanD im nacfyften 2lugenbltcf gerettet am anberen 
Ufer , al$ ber vorberfte fetner Verfolger il)m gegenübertrat unb mit ber kernte 
lid)feit, welche e6 verachtet, He @igenfd)aften eine$ geinDeo ntcr)t an^uerfennen, 
iijm im erträglichen (Snglifd) jurief: „2öeißer SÄann einen guten Sprung 
machen." ^arroD- t)ätte e$ felbft mit geiaDener 33ücr)fe niebt vermocht, auf 
feinen Verfolger ju fließen, welcher ifym feine Slnerfennung für eine @e- 
wanbtfyeit Titct>t verfagte, bie in Den 2(ugert DeS 3nbier3 al3 eine ber 
r)oct;ften @igenfd;aften De3 Sttanneö gilt ; er biiefte bem fogleid) 3urü(fetfetts 
ben nur fo lange nad), wie er feine $8ü$fe lub, unb lief Dann an Dem 
S3acr)e fyinab, um nad? SlufftnDung eineö liebergangeö i>ie ^icf;tung ju Dem 
^ia|*e ein^uf($lagen, wo am Sage vorder Die Ääi)tte am Cf)io ^urücfgelaffen 
Waren. 3)a [eine Seute Den[elben Ort auffuc^teit, [0 traf er mit Diefen nac^ 
mehreren StunDen ^ttfammen, unb tie 2lbti)eiiung erreichte \)en tyia§ oljne 
Weiteren Vorfalle nac^ einem eiligen Orücfjuge. 



128 

2öäf)renb biefeS 3uftanbe8 ber Unftd)erl)ett außerhalb ber gortS war 
eine Heine ^erftcirfung au$ ^irginien angelangt, unb (Elarf fyatte (Sorge ge? 
tragen, bie Unterftüfcung beö teueren Staates ben SlnfteDlern $u üerfcfyaffen. 
3m grül)jal)r lanDete £e£terer am ^entuefy mit fünfjefyn Slnftebfern, welche 
ifyre eigenen gamilien unb Diejenigen ber bei *£>mffton ^urüdgebliebenen <£)in= 
terwälbner mit ftd) führten. 33etDe 2lbtt)eitungen, benen noeb einzelne bereite 
in ber (Kolonie wofynenbe 2lnfteDler, $. 33. ber bei £ertngton fd)on ermähnte 
*Patterfon ftd) anfcfylojjen, bauten vereinigt ein gort in größerer Entfernung 
üon ben übrigen, unb jwar anf Elarfö Slnweifung öftltct? vom £iding Du'oer 
unb in nicfyt heiter Entfernung 00m Dtyio in ber s Jcäl)e bcS jetzigen Söaf^ing- 
ton , fowie in berfelben ©egenb , n>o feenton ben erften Wlaiö im Sorben 
^entuäys gepflanjt J)atte. £>er Drt biefeS nad? bem 23efel)l3l)aber 9J?ac= 
Eteltanb benannten gortö war gewählt korben, um bie ^erbinbung mit 
93trginten ju erleichtern, fyinftd)tlicf) beren Etarf je£t baS Weitere einleitete, 
fowo!)l um feine eigenen platte, rv>ie sugleid) bie $ortl)eile ber ^entuefier ju 
förbem. Er bereiste beßfyalb wieDerum Die einzelnen gortö unb traf bie ge* 
i)örigen SBeranftaltungen, ba$ eine allgemeine $erfammlung am 6. 3uni in 
«SparrobSburg 31t bem Qweä gehalten würbe, um Elarf bie nötigen 2M? 
machten $u erteilen unb anbere «Schritte 31t ttmn, um von 93trg inten 3 lls 
taffung ber 2lnftebler $entuaY$ alö Bürger, nebft ber Seiftung eines wirf^ 
famen Sd)u£e3 erlangen $u fönnen. 

3)iefe zweite ÜBerfammtung Äentuays Ijatte il)r ©efctyäft ba(b beeenbet, 
jebocfy nid)t gan$ naefy Elarfö 2ßunfdj. Er fyatte wal)rfd)eintidj) feine 2lb? 
ftcfyten nidjt Flar genug bargetegt unb traf erft in <£jarrob3burg ein, al3 ba$ 
@efcf)äft in folgern @ange war, ba$ eö ftd) nid;t mel)r unterbrechen lief. 
2)ie £lnfiebler nnil)lten nefymtid) il)n unb einen gewiffen 3one6, welcher 
mit h)m gefommen war, 51t ttyren Diepräfen tauten in bie ^epräfentantem 
SBerfammlung Sßirgtntenö, Wal)renb Etarf, ivelc^er wof)l einfaf), ba$ ex 
nid)t jttgelaffen werben würbe, unb melier überhaupt gan$ anDere -platte 
Wie bie Saufbalm eineö ©efefjgeberS im Sinne fyatte, bie $ollmad)t eineö 
Stgenten ober @efd;äft3fül)rer3 für ^entudfy 31t erhalten wünfcfyte. 3n folget 
Stellung gebaute er mit ber Regierung SBirgmienä $u unterfyanbeln, wäfyrenb 
er, im galt biefetbe ftd) auf ba$ ©efud) ber ^entuefier nicfyt einlaffen würbe, 
3UgIetct? einen tylan bei ber §anb t;atte, nad; ivelcfcem bie Sänbereien ^en? 
tuä^ö an ßoloniften oerfauft merben follten, fon>ol)t um Slnftebler krbei^u? 
^iel)en, uue auef) um ^Waf regeln für ben nurffamen Sdf)u^ beö Sanbeö mit 
ben erlösten Summen treffen $u fönnen. SnDef bie 2Ba^t n>ar fefton ju 
meit vorgefc^ritten , unb »tele ber Slnmefenben , mit ben Vollmachten U)rer 
in ben gortS oerbliebenen ©efäl)rten oerfel)en, fonnten fiel), ot)ne 93erjug ju 
Oerantaffen, ju feiner anDeren Ernennung oerftel)en. (£larf nat)m fomit Die 
i^m angetragene Stelle an unb Feljrte mit 3one3 unb fivei anDeren SBeglei* 
tem über 93?acs(5(eÜanbö gort naef? Sßtrginien ^urücf. So fet)r er aber aud) 
feine Steife befd)leunigt l)atte, fam er 31t fpät für bie fd^nette Sluöfü^rung 
feiner 2lbfidj)t ; bie s ^epräfentaittenoerfammlung f)rttte ft^ oertagt unb bie 21b- 
georbneten in i^re ^eimatl) $erftreut. 3one^ wußte nid;t, n>a^ er oorerft 
anfangen feilte, unb begab ftd) nad) $owellö 93aU^, um 31t üerfud)en, ob 
fic^ bie £intem>älbner jener ©egenb bewegen laffen würben, ^entudfi; eine 
^Berftärfung $u fenben. (Slarf ieboc^ ließ ben Wlun) nifyt finfen. 2)te 



129 

Verfjältniffe waren ofynebem anberer 2lrt h)te bei Der erftett 9Meberlaffung in Ken- 
tucfy. Virginien befaß je£t neben feiner ©efe$gebung eine geregelte Regierung, 
unter welcher bk ©efcfyäfte eben fo regelmäßig betrieben würben, wie früher unter 
bem englifctyen ©ouoerneur. (EtarF begab ftcfy bemgemäß fogleid) nacfy feiner 
Slnfunft in $3itliamSburg jum ©ouoerneur ber jungen SRepublif, $atricf 
«jpenrty, einem ber berühmten amerifanifcfyen Staatsmänner jener 3*it, welcher 
bamalS gerabe auf feinem Sanbgutc franf tag. (Einen Mann wie biefen fyatte 
er balb von ber SBic^tigfeit Kentuckys fowofyf für bie Si$erl)eit VirginienS 
wie für ben ganzen 33unb ber bereinigten (Staaten überzeugt. 2ttS er tt)m 
aber feine Weiteren ^(ane bartegte, warb berfelbe bod) ftu^ig. (ElarF bemerfte 
nefymtid) : „(ES fei eine regelmäßigere Kriegführung jenfeitS ber 2ltleg!)ameS 
erforberlid) , wie fie von ^interwätbnern ausgeben Fönne, um bie ©renken 
VirginienS im heften $u beefen. (ES brofye je£t, wie man in Virginien ge= 
nau wiffe, ein allgemeiner inbifd)er Krieg mit euglifc^er Unterftü^ung ; man 
muffe beßfyalb baS Uebel an ber 2Öuqel angreifen unb bie engltfcfyen geftun= 
gen im 2Öeften erobern, oon wo bk 3nbier aufgeregt ober burd) @efd)enFe 
beftodjen, fo Wie mit 2öaaren, SBaffen unb mit Munition »erfeljen würben." 
£)er ©ouoerneur gab bteß 2tlteS $u, maß aber ben jungen Mann mit großen 
Sßlicfen, als berfelbe auf feine 23emerFung, „man werbe ftd) fd?wertid) ber 
geftungen bemächtigen Fömten," jur Antwort gab : »(Er felbft (@eorge (ElarF) 
fül)le fic^> ba$u berufen." Vorerft jebod) JjanDefte eS fidj nur um eine Ken= 
tucfi; $u teiftenbe llnterftüpng unb um Slufna^me ber jungen Slnfiebtung in 
Den Staat Virginien, bamtt bie VerbrießltcfyFeiten unb bie Ungewißheit über 
^enberfonS SanDfauf beenbigt würben, unb eine regelmäßige (Einrichtung mit 
otrginifcfyen ©efe^en ftd) treffen taffe. £iequ war iijm ber ©ouoerneur be= 
fyülfltcl) ; er gab if)m einen (Empfehlungsbrief an ben 2luSfd)uß ber gefei$geben= 
ben Verfammtung für bie auSübenbe ©ewalt ober ben jKegierungSratl), welcher 
bamalS mit bem ©ouoerneur bk Verwaltung führte. 

(ElarF erfd;ien mit biefem Briefe oor bem Slatfy, legte bemfetben ben 
3uftanb ber Stnfteblung bar, unb »erlangte als Unterftüjung berfetben eine 
Lieferung oon fünf ©entnern ^uloer unD einer entfpred)enbcn Maffe 33fei. 
3nbeß ber ^egierungSratt) l)atte anfangs nur Mitgefühl für baS Sd?icFfal 
ber Füfynen 2lnfiebler; eS l)ieß, man wiffe mcjjt, ob bie Kentucfter WtrFlid) 
etwas mit Vtrginien $u fdjaffen fyaben wollten; man Fönne fiel) ntc^t mit 
^enberfonS SanbFauf befaffen u. bgl. Der ^egierungSratl) erFlärte enblicr): 
er bürfe baS *ßuloer ben Kentucftern als Mitbürgern nid?t anbieten, fonbem 
altein als greunben barlei^en. (ElarF muffe für bm (Erfafe beS 2öertl)eS mit 
feinem Vermögen einftefyen, im galt bk @efe$gebung auf bie £tnerFennung 
ber KentucFier als Bürger nid)t eingeben follte. hierauf fonnte ©larf jtc^ 
nic^t einlaffen. (Er machte bem ^egieruugSratl)e Vorftetlungen , ba^ bk 
Agenten ber (Englänber jebeS Mittel anwenbeten, um bk 3nbier ^um Kriege 
aufturei^en. 2)ie 3lnfiebler in bem entlegenen Kentucfy feien bem Untergange 
burd) Mangel an Munition ausgefegt, bk er, ein ^rioatmann, i^nen ju 
oerfc^affen fuc^e; wären fie oertitgt, fo werbe ber Sturm über bie Häupter 
ber ^Bürger VirginienS ungehemmt einbrechen. 3)er ^RegierungSratl) aber 
blieb taub bei allen biefen Vergeltungen ; baS gegebene 3ugeft(mfrmj3 fctjien 
i^m bie einige Bewilligung, bie er erfaffen fönne; eS erging fomit oon i^m 
ein SBefefyl an ben 2)ireftor ber öffentlichen Magazine, bie Muniton unter 

Kottenfamp, ^?ovt>amerifnner. . 9 



130 

jener 53ebingung (£(arf |U überliefern, unD eine 2(bfd)rift beffelben warb 
fym jugefanDt. tiefer war jeboct) über fein weiteres ü£erfa(;ren fcfyon mU 
fdfjfofjen ; er woHte nad; fömtudy $urüdfel)ren nnb bte «£>ü(f6quetten be3 Sans 
De3 jur 33i(bung cineö unabhängigen ©taateS benutzen. Somit fcfudte er 
Dem ^egierungöratf) ben erwähnten 33efe(;( in einem Briefe $urüd, worin er 
Die ©rünbe Darlegte, weß[)a(b er »cm Dem Sßufoer unter folgen 53ebingungen 
feinen ©ebraud) machen Fönne; er fügte tyntju, ba$ er Die 2lbftd)t Ijabe, ftd; 
anberSwo um 33eiftanb itmjufetyen ; »tin £anb , we(d)e3 nic^t wert!) fei , fraß 
man 5« feiner 2krt(;eibigung beitrage, fei au$ nid)t wert(;, ba$ man Darauf 
2(nfprücl)e mad)e." 9?ad; Diefem ^Briefe warb aber Der ^egietungsratt; Wegen 
ber letzteren Anbeutung anbeten (Sinnet ; et ließ (£(atf ^urüdrufen, un'D fteltte 
nact) *J3itt6butg einen 23efe()( übet Die Anlieferung De3 $it(oetö an Denfetben 
au#. 3)ieß wat Det etfte Der gegenfeitigen iDienfte, welche jwifcfjett ^irginien 
unD ^entlieft; gemed;fe(t würben ; erfterer (Staat f)at fpater me^r wie taufend 
fachen £o(;n buret) bie (;err(id)en unb au3gebe()nten £anbgüter Dafür erhalten, 
welche berfefbe $ut 25e(o(;nung feiner Gruppen oerwanbte. 

3)a3 ©efcfyäft @(arf3 war aber mit biefer Angelegenheit nod) m'djt be= 
enbet. 3m 4?erbfte tx<sA bie ©efe^gebung wieber ^ufammen ; 3one6 unb 
Gttarf (egten fomit i(;re $ol(macr)ten Dor. 9?atür(id) erhielten fte feinen @i& 
in ber ^erfammlung, inbeß (£(arf bearbeitete Die angefe(;enften 2>olf3t>ertreter 
in fo(d)er 2öeife, ba$ bie Aufnahme $ei!tucE$'6 in SStrgtmen feine <3d)wierig= 
feit fanb. totuefy warb alö ©raffc^aft gincaftte ju Dem Staate gefcr)(agen, 
(nact) bem früher erwähnten gort auf bem 23aup(a$e be$ jetzigen 2B(;eeting 
benannt, \vzld)c$ gleich batauf hm Flamen gort <£jenn; nad) $atricf »gjeim; 
et(;ie(t) unD e3 ergingen \)k erforber(id;en 23efe(;(e, eine £ofal= s Jcepräfentation 
nebft grieben3rid)tern u. f. w. 31t ernennen. @o war Der erfte i>on (£(arf 
Der neuen Anftebtung erwiefene 3)ienft $war nicr)t mi(itärifd)er Art , aber 
wichtig genug, um ha$ Vertrauen 31t rechtfertigen, we(d;e3 hie Anftebter mm 
Anfang an auf \)cn jungen Offizier gefegt Ratten. 

$ad) 23eenbigung biefer ©efcfyäfte (janbette e$ ftd) um Die Ueberbringung 
Der Munition nad; ftmtudi). (£(arf unb 3one6 begaben fxc^> nad; ^ittöburg, 
erretten bort hm $orrat() nebft einem 23oot mit fiebert Ruberem unb fuhren 
ben £)(;io l)mab. Senfeitö Der ^en(;awa= s Mtnbung war aber hie ©egenb 
Durd; um(;erfd)wärmenbe 3ubier fdjon bamalö unftcfyer ; (£(arf mußte bie 
größte $orftd;t anwenben ; er retöte fo fd;ne(( wie mög(id) auf bem gtuffe 
unh unterließ eö beS 9ca$t3, wenn er (anbete, an geuer atijujünben, benn 
er merfte Mh , M$ eine glotte inbifd)er £äl;ne i(;n oerfotge. 3)urct) S3e= 
fc^teunigung ber ga(;rt in Dem o(;ne(;tn fct)ne((en @trom r>ermitte(ft Der diu- 
berer fam er aber Denfe(ben bebeutenb oorauö, (anDete auf ber €>te((e beö 
je^igen 9ttav>öoi((e, Damatö Simeftone genannt, verbarg hm $u(oeroorrrat(; 
auf Drei bortigen mit 35aumwud)3 bebedten 3nfe(n, (ieß fein 33oot oon bem 
©trome forttreiben unb begab ftd) nac^ bem na(;en Wlac&kUanb$ gort, um 
mit ber bortigen 23efai3ung Den wert(;oo(Ien s ^}orrat(; in @id;erl)eit ^u bringen, 
t>on beffen @r(;a(tung, \vk bie näct)fte gofge geigte, ber gortbeftanD ober ber 
Untergang alter 3(nfieb(ungen abging. 

WacMzUanfö gort befanb ftd? aber in traurigem 3uftanDe ; im be- 
ginn be^ £erbfte£ ^ >at s ^«uge( an ^]3u(oer eingetreten; ^atterfon war mit 
fed)6 Anbern aufgebrochen, um einen ^orrat(; au3 ^Birginien ju t)o(en, aber 



131 

nid;t $urücfgefel)rt. 3m gort wußte mau nichts öon biefer Sl&tJjjeilung; nad;= 
f)er ergab eS ftd), baß biefelbe in ber 9M)e von *)}omt s ^(eafant in it)rem 
Sager überfallen war, als fte eines SlbenbS ein geuer ange^ünbet fyatte. 
3wei waren fogfeid) getobtet ; t>ter Slnbere, worunter nur ein Unoerwunbcter, 
ijatten ftd? im ©ebüfcl; üerFrod;en, fanDen fiel) wieber jufararaen unb öerfiteeften 
fieß mehrere £age unter einer überl)ängenben stippe, 6iö ber Utwerwunbete 
£ü(fe aus ben 2lnfteb(ungen am Jhnljawa l)erbetbrad)te. $atterfon I)atte 
$wei kugeln unb eine 3öunDe mit bem £omat)af ermatten; er mußte ein ganzes 
3al)r lang ftet) vom 2Bunbar$t beljanbeln (äffen, 2lud) bie Zubern fonnten 
erft fpäter lieber ^urücffetjren. — 33ei biefem lingtütf DeS ofynebem f<$ttoäc(js 
ften gortS fonnte (Slarf mit ber 23efa£ung feinen ^erfud) machen, um Die 
Sabung, ben eigentlichen t&fyafy ber 2lnfteDlung, »ort ben brei 3nfe(n ab^ 
fjoten. @r begab ftd), von £enton geleitet, nad; <£>arrobSburg. 

Unglütflid)erweife überrebete 3oneS wäl)renb (SlarfS 2lbwefcnl)eit Die 
33efa^ung, einen Q3erfud) jur §erbeiI)olung beS ^utverS £U machen. Ü)iefer 
33erfud) fonnte ben Untergang Der ganzen 5lnfteblung &ur golge f)aben, fcerot 
bie 3nbier, welche (Slarf gefolgt waren, fte mit bem ^ufaer überrafd)ten. 
3nbeß gefdjjal) ber Ueberfatl am 25 3)e$., nod) bevor bie abgefanbte 2lbtl)eitung ben 
Dl)io erreicht f)atte. 3oneS unb ein Ruberer fielen unter bem erften geuer; 
$wei würben ergriffen, um als ©efangene fpäter gefoltert unb verbrannt ju 
werben; bie 5lnDern flogen in'S gort. 2lm nadjfien Sage erfdjten Gtlarf mit 
einigen beuten, wollte aber jetjt um fo weniger ben Transport heimbringen, 
weit eS ftd) erwarten lief, ba$ He 3nbier in ^ur^em vor bem gort er* 
febeinen würben; er feljrte fomit wieber nad; ^)arroböburg , um eine 
größere (Pforte $u l)ofen. Seine 93orauSfe£ung warb in ben näd)ften Sagen 
erfüllt; etwa 200 3nbier fugten baS gort anzugreifen ; s DZac^lellanb machte 
einen 5luSfatf; er felbft fanb feinen Sob in einem verzweifelten Kampfe, 
nad)bcm er brei 3ubter erlegt Ijatte; %mi 3lnbere würben mit tl)m getöDtet; 
vier gefäfyrtid; verwunbet. Die 3nbier begannen eine förmliche Belagerung, 
entfernten ftd) jebod?, als Qlaxt mit vierzig Wlarm Ijeranrücfte. tiefer traf 
nid^t el)er 5lnftaften, um baS Pulver in Sid)eri)eit $u bringen, als bis er 
bureb Verfolgung ber Spuren ftd) überzeugt t)atte, ba$ bie 3nbier witllid) 
baS £anb verlaffen l)ätten unb über ben Dljio 3urücfgeFe()rt wären. Dann 
warb ber Scl;a^ Der 5lnfieblung auf gtößen auö ben 3nfeln unb in Sicher; 
i)eit naef) ^arroböburg gebracht, wo t)ie wettere 33ertt)eitung unter £arroD, 
^oone unD S-ogan ftattfanb. 3)Zac=©lettanbS gort aber war nad) "fotd)en 
Q3erluften nic^t meljr $u galten ; als ^larf ben pa£ üerliep, folgten tym bie 
nod; übrigen SRänner in büfterem Schweigen unter bem lauten SBeinen unb 
klagen Der Leiber unb Äinber; viele waren 31t 3öittwen unb 2Baifen burc^ 
ben Unbebaut iljrer @atten unD 3Säter geworben, Wetd)e il)ren Ungeljorfam 
gegen bie 2lnweifungen felarfS mit bem ^obe gebüßt batten. 



9- 



132 

ftiinfteä Kapitel. 

beginn bes allöcmrinen Jntrierhrießegu 

(£tarf fyatte bie 9?ad)rid)t überkamt, baß man in $irginien einen alt= 
gemeinen ^Beginn ber geinbfeligfeiten öon «Seiten ber 3nbter erwarte, baß ber 
^rieg^uftanb fd)on an ben ©renken burd) einzelne Ueberfälfe u. f. w. r>ors 
l)errfd)e, unb baß man fid) biennal auf gefährlichere unb länger bauernbe 
Unternehmungen gefaßt machen muffe, nue fotd)e im 3af>re 1774 ftattfanben, 
weil bte 3nbier bie Unterftü^ung ber Englänber erhielten. Somit machten 
fidf> aud) bie Slnfiebler ^entuctys auf fcfylimmere Ereigniffe U)äf)renb ber 
näd?ften 3?it gefaßt, wie in ben 3tt>et erften 3a(jren tf)rer Dfteberlaffung, unb 
fallen ftd; aud) feit bem ^Beginn beö grüfylingS in il)rer Erwartung nid)t 
getäufcfyt. 

3m grüfyjafjr l)atte Etarf, welcher ben Sommer über in ^entucfy blieb, 
eine 2lbtf)ei(ung tton Secbfen, Worunter ^enton, au3 £arrob6burg auf bie 
3agb gefanbt. 3)iefe Sed)6 Waren ju ^ferbe ; Einer oon irrten , welcher 
oorauöritt, bemerlle eine Sd)aar oon 3nbiern unb feierte jurütf, um bie 
Uebrigen ju benachrichtigen, ^enton, Diesmal eben fo tapfer wie sorftd)tig, 
rtetf) $ur ÜiMMjx, allein Einer fd)Wur, nur ein geigling formt umfet)ren, oljne 
$>a$ wenigftenS eine D?otl)l)aut niebergefcfyoffen fei. Üenton fprang fogleid) oom 
*ßferbe unb alle Uebrigen befolgten fein 53eifpief, um eine Saloe ben 3nbiem 
$u geben, mit 2lu6naf)me eines Einigen, welcher r>erftänbig genug war, ben 
Ausgang v>orau^ufel)en. 3)ie 3uDier Jjatten ben $oranreitenben erblirft; e6 
brang ein fofd)e 9ftaffe auf bie Sed?3 ein, ba$ tiefe baS geuem »ergaßen, 
um jtd) $u retten. Sie mußten iljre *ßferbe im Stid) (äffen, mit 2lu3nal)me 
beö Einigen, ber nid)t abgefeffen war, unb fo gut e3 ging fiel) $u guße 
retten, ^enton würbe hei biefer ©elegenljeit abgefdmitten ; er fcfylug bie 
$id?tung t>on 23oon3borougfj ein , fowofyl um ftd) bortfyin $u retten, wie aud? 
um bie bortige 33efa£ung oon ber £lnwefenljeit einer größeren Scbaar geinbe 
ju benachrichtigen. Er erreichte ba6 gort t>or 5lbenb ; ba er aber ba$ 33er= 
fafyrcn ber geinbe in Üftälje ber gortS, einen 4Mnterl)att ju legen, fannte, be* 
fd;toß er, i>or bem beginn beö Ü)unfel6 nic^t fymem^ugefyen , unb oerfteefte 
fid) mittlerweile im 2)irfid)t beö £entucfy. 3)iefe 53orfid)t rettete fein £eben. 
5116 er in ber 9?ad)t fid) jum gort begab, fal) er garfein r>or bemfetben unb 
bie 23efa£ung in 5llarm gefegt. $3 würben tk £eicfyen >$mkx in ba$ Zl)ox 
getragen, welche jwei Stunben oorl)er auf bemfetben 2Bege erfc^offen waren, 
ben er, um herein ju gelangen, einfdf)lagen mußte. Seit biefem Vorfall 
blieb ^enton bei ^oonc t>orerft ^urücf, welcher o^nebem bä ber Sc^wäcf;e 
feiner 33efa£ung mef)r au6gefet^t war \x>k £arrob. 

^Borerft war eö auf ^arroböburg abgefel)en. SÖenige 3:age nad; ber 
s ^ürffe^r ber erwähnten 3äger würben am 6. 3Äär^ fünf 2krwanbte Wlac* 
©arv'6, Welche für benfetben ein Stürf !2anb in ber Entfernung zweier 
Stunben v>om gort burc^) gälten ber 23äume au^robeten, i)on einer 3lbtl)eifung 
3nbier überfallen. Einer berfelben würbe fogfeid) erfc^offen, unb ein Ruberer 
gefangen ; ein dritter war »orfjer auf ein nal)e$ gelb gegangen unb fonnte 



133 

ficf? unter bem gelben Saube etneö umgehauenen 93aume6 verbergen , welches 
eine al)nlid)e garbe ttne fein £leib tyatk ; an Vierter , mit Wamm 9xa\), 
ergriff bie gluckt in ber ^idjtung be6 gortS. &$ würbe hinter it)m eine 
gan$e Salve abgefeuert, allein eö traf ifnt kirn ^ugel ; bann verfolgten ilm 
bie ©efcfmunbeften unter \)m 3nbiem, allein dla\) tarn ir)nen burcfy 33e= 
l)enbigfett weit vorauf, fo baß er, wie eö ftd) nacf?fjer ergab, bie 23ewunbes 
rung feiner geinbe erregte. 3 um ®iM für ba$ gort fonnte er $ur rechten 
3eit bie 9uid)ricr)t von Der 9?äl)e be6 geinbeS überbringen. Ein £ärmzeicr)en 
berief bie auf Den gelbem ^erftreuten Slnfiebler, unb bie SBewolmer ber 531ocf= 
fyäufer in bie gefte. Gaffer unb Lebensmittel uutrben hereingebracht, bie 
Munition bereit gefegt unb t)ic ^Bewaffneten "auf ben Soften verteilt. Sftao 
@art> verlangte einen 2Uu3fatl, um i^k no$ nid)t ^eimgefel)rten unter t)en 
Holzfällern, unter benen fein (Scr)wiegerfol)n, jurücf^ugeleiten ; a!6 <£>arrob i)k 
Maßregel für unvorftcr)tig erflärte, weil man alle Slugenblicfe ben Eingriff 
ber 3nbier erwarten muffe, machte if)m s Maa(^ax\) geigfyeit unb Mangel an 
SBorfu^t $um Vorwurf; SBeibe gerieten in fo heftigen (Streit, baß fte if)re 
SBüc^fen auf einanber anlegten ; bie Leiber brängten fiel) $wifd;en fte ein, 
fälligen bie 53üct?fen ^urücf unb verlangten, M$ 2l(le3 verfugt werbe, um 
bie $erfprengten $u retten. Dbgleicl) and) (Slarf bebenflicr) würbe, mußte ber 
23efeJ)l6l)aber ber allgemeinen Aufregung nachgeben, unb entfanbte 9ftac=@att) 
§ur 2luffuct)ung ber $erfprengten mit 30 Wlann. Wlod)k ber 21u3fall and) 
unvorftc^tig unternommen fein, fo fjatte er bod) einigen Erfolg ; einer ber $er; 
mißten, welcher ftd), tt)ie erwähnt, verfteeft fyatk, warb in 6id?erl)eit gebracht ; 
er fyatte auf bem gelbe, wo er ftdj verbarg, unb wo eine 9ftenge von 3ucfer= 
ar)ombäumen ftanb, 75 3nbier gesägt, welche in feiner 9?äl)e biefelben an- 
bohrten unb mehrere Stunben lang ben <Saft tranfen — eine ^Befestigung, 
woburef? fte vielleicht von näherer 9?aci)forfcf)ung ftet) abgalten ließen, fo ba$ 
ber ^erfteefte gerettet warb. 3Son jrvei 23erfprengten f)at man nichts mel)r 
vernommen; bie Md)c beS ©etöbteten, eine6 (Scr;wiegerfol)ne6 von Wlac;(&ax\), 
warb aufgefunben unb beftattet. 

£)a$ inbifd)e «öeer war baö ftärffte, Welches bi$ je£t in ^entuefy er- 
fcfjienen war. $)te fpätere Slufftnbung be6 inbifcfyen Lagert ergab, ba$ wenigftenS 
Siebenljunbert vor ^arrob^burg verfammelt waren. Ü)er güfyrer ber 3nbier 
aber war ber früher erwähnte Häuptling ber (Scl?awanefen , Scr)warzftfd?, 
Welcher überhaupt in biefem 3al)r an ber Spi§e aller Unternehmungen gegen 
^entuefr; §u fielen pflegte. 

$lm 7. 9)?är$ würbe bie üftälje ber 3nbier buret) ^)m glammenfcfjein ber 
ent^ünbeten 23(ocffjütten in 9?al)e beS gort6 verfünbet ; balb würbe dm folcr)e 
5D^enge Der geinbe in ber Umgebung bemerft, baß bie ^Belagerten jtc§ weithin 
eingefc^loffen fal)en. 2)ie 3nbier fugten vereinzelt unter bem (5c|)u^ von 
23aumftumpfen u. f. W. jum gort l)eranju!riec^en , wäfyrenb zugleich an 
geuer gegen \)k Scj)ießf($arten unterhalten ober auf'3 @eratl)ewo^l gegen bie 
$allifaben unb in'6 gort gesoffen würbe. 3nbeß bieß bot wenig @efal)r; 
nic^t eine einige ^ugel traf; fobalb bagegen ein 3nbier fiel) t)m S3üd;fen 
ber ^Belagerten auet) nur ein Wenig ausfegte, erfolgte and) fogleid) ein 6($uß, 
unb ba£ 3^t beffelben war gewiß. (Somit aucr) war ber 53erlitft ber 3nbier 
bei biefer \vk bei ben anberen ^Belagerungen unverJjältnißmäßig ftarf unb \)k 
balbige Entmutigung natürlich. Einen 6turm wagten fie nicf;t, benn eS 



134 

fehlte if)ncn an Settern, wie an Wittel, bie SBefeftigung $u $erftören ; bei ber 
(Stärfe unb SÖacfyfamfeit ber 33efafcung, wagten fte eben fo wenig einen 33er= 
fuc^, bie £fyore mit ben teilen aufbauen, wie einen nächtlichen Ueberfall ; 
oon 2lu6f)ungerung ber 23efa£ung war ehen fo wenig bk O^ebe ; e$ pflegte 
fetten eine fo große ßaty längere $eit jufammensubteiben, Da Mangel an 
Lebensmitteln eintreten mußte, weil ba$ feitb burct) bie 9ftenfcfyenmäffe unb 
t>ie oielen @djmffe au$ ber 9^äf)e oerfc^euc^t warb. 3lm fünften %aa>e aucty 
30g ftd) ba£ gan^e ^eer jurücf. m Ü)ie Slnfiebfer Ratten jwar feine Seute, mit 
2lu$ha|me ber pefft Ueberrafc^ten, verloren, bagegen war ber fonft oom 
geinDe angerichtete @d)aben groß genug. Der größere Zfyeii beS Viel)ftan= 
DeS war vermutet worbeu, inbem bie 2tnftebler nacfy ber nod? je£t im heften 
gewöhnlichen Steife ifjr Viel) frei unb olme <£>ut umherlaufen ließen, bamit 
es? fiel) feine 9?al)rung fuc^e ; erft bie fortgefe^ten geinbfeligfeiten boten auet? 
l)iegegen ein Mittel, inbem Da6 Viel) bie 9?äl)e Der 3nbier buref) feinen 3u= 
ftinft erfannte, ober \me bie ^entuefier behaupten, bie 9tal)e berfelben rocfyen, 
unb ftet) entweber in bk gorts ober in weitere (Entfernung oon benfelben $u 
retten fiteste. 

Warf) biefer furzen ^Belagerung Ratten bie 2lnftebfer einige 9M)e unb 
ftmnten einige gemeinfame ©efcfyäfte beforgen. ©ie hielten als eine burd) 
Virginien gefe^tid; conftituirte @raffd)aft ifyre erfte Verfammlung , bitDeten 
ein @ericbt unb trafen oerfcfyiebene 51t ü)ter ©id)erf)eit erforberltcfye Maßregeln. 
Die wicf;ttgfte berfelben beftanb in Der (Ernennung oon <5pät)ern, welche ab- 
wecfyfelnb je ju 3mkn bie Ufer bet £>t)io burcfjftreifen, inbifcfye 3^^ auf; 
fucfyen unb Wo möglich bie 2lnnäf)erung inbifcfyer Speere oerfünDen follten. (ES 
waren fect)6, wooon jeber VefefjlSf)aber eines gortS §Wei ernannte. Unter 
Denfelben befanb ftd) Martin oon £ogan unb toton £on Voone ernannt ; Sogan 
war in Verlegenheit, weil er feine geeignete ^erfonen ber 5lrt befaß ; Martin 
uutrDe il)m beßljalb abgetreten, unb ber (EanaDier erwarb fo fein* ba$ Ver= 
trauen beS VirginierS, ba$ biefer balb barauf fein Vebenfen trug, il)m ben 
Dberbefetjt feinet gortS in feiner 2lbmefenf)eit $\x übergeben. Diefe «Später 
leifteten bebeutenbe Dienfte, unb nur bei bem erften fofgenben Eingriff ber 
3nbier entging if)nen bereu 5lnnäl)erung, fo baß eine 2Irt Ueberrafctnmg em= 
trat. (Elarfe ücrpfänbete fein Söort, ba^ Virginien für Die 33c^at)[ung ber 
6pät)er forgen werbe; er fonnte bieß olme Vottmacbt, nacfybem ihntuefy in 
ben Biaat aufgenommen worben war. — Der zweite 2(ft beftanb in ber 
2Bal)l eines 9?epräfentanten für Virginien. $k$\\ eigneten ftcfy unter Tillen 
nur (Eallowaty unb glotyb ; Weiterer aber war als ber einige Sanbmeffer für 
bie Slnfteblung unentbehrlich, fo ba^ (Eallowaty einftimmig ernannt würbe. 
Diefer Ijat auc^ auf feinem Soften ba$ Vertrauen feiner @efäl)rten ni($t ge= 
taufest unb ii)mn wichtigere Dienfte geleiftet, wk e6 il)m in ber (Kolonie felbft 
mögtieb gewefen wäre. (Er war ein ÜSRarm öon ©infic^t unb Verebtfamfeit, 
welcher autf) balb 3lnfef)en unter Den Damaligen ©taatömänneru Virginien6 
erlangte; bie @cf)ilberung biefer feiner SKirffamfett gehört jeboc^ nic^t in ein 
2Berf wie biefeö, unb wir bemerfen nur fur^, t)a^ er eine günftige 5(nftc^t 
über ^entueft; in ber Verfammfung a(öbali) oerantaßte. 

Die SInftebler i)atten ii)xe Wxbeiten wieber aufgenommen unb ben oon 
ben 3nbtern auf i^ren gelbern angerichteten (Schaben wieber ^equftellen ge- 
fugt, als ein neuer 6turm über fte einbrach 5lm 15. 2(pri( 1777 ftanb 



135 

^enton mit ^Wei Stnberen im .^ore von 33ooneborougf), alö t»ie ©cfyüffe 
mehrerer 3nbier auf $n>ei mit gelDarbeit bcfc^äfttßte Scannet: bev Befafeung 
fielen. 2)ie 33eiDen waren nid)t ttetttmnbet unb flogen $um gort ; fie würben 
oon mehreren 3nDiern »erfolgt, unD einem berfc(6en gelang e6, einem ber 
gliel)enben Den 2Beg ab$ufd)neibcn nnb tlm 70 (Sllen oom gort entfernt mit 
Dem Xomafyaf nieDer^auen ; ber $3ilDe fniete auf Den Zeigen nieber, um 
if)m Die $opff)aut ab$u}iel)en, a(3 Renten twm ^ore au3 öfteren nieberfcf;of, 
unb fogleicfy eine 3agD auf bie 3nbier mit (einen ©efäl)rten begann. 23oone 
eilte auf Den Sdtra l)in mit §el)n Wlann feinen beuten $u 4?ülfe. ^enton 
manDte fieb , erblicfte einen 3nDier, Der baö @ewel)r auf Boone ober beffen 
Begleiter anlegte, erl)ob im näcfyften 2lugenblid: feine 33üc^fe unb ber rottye 
Äftann ftür^te ju 23oben. 23oone Drang oor, bemerfte aber je£t, va$ bie fleine 
2(btl)et(ung burd) eine weit ftärfere <Sd)aar Snbier oom Xi)oxc abgefcfymtten 
war. 3?it hm* nid^t §u verlieren; er gab fogleid) hn 23efel)l, „JRecfytäum 
fel)rt — geuer — Singriff (right abont — fire — charge). 3Durd) ba$ 
erfte geuer ber 3nbier würben fieben Don ben öier^e^n oerwunDet, unter Denen 
Der tapfere 23oone, ber, oon einer ^ugel im 2trm getroffen, nieberfiel; bie 
übrigen waren nur leicht »erlebt. (Sin 3ubier fprang auf 33oone mit erl)o= 
benem £omal)af; beoor aber ber 6d;lag nieberfanf, [türmte Äentou auf Den 
mbifd)en Krieger ein, fcf;op ii)m in bie 23rufi unb trug feinen güfyrer auf 
Den Schultern irC& gort. 31(6 2111c in Sid;erl)eit unb bie £l)ore gefd)(offen, 
waren, ließ 23oone $enton rufen unb reDete üjn an: „2Öol)l (Simon, 3l)r 
fyabt (£ud) fyeute wie ein 9J?ann benommen — 2Öal)rlid), 3fyr feib an präcl)= 
tiger ©efelt" (a fine fellow). Diejj war in 53oone'6 3Äunbe ein großem 
£ob, benn er war, wie fd)on erwähnt, fein 3ftann oon oiefen Porten, unb 
fefyr wenig ba$u geneigt, Ruberen Komplimente $u machen. £enton jebod? 
fyatte ftd?ertid) Den Sobfprucf; tterbient, benn er fyatte feinen güi)rer gerettet 
unD bret 3nbier gelobtet. 

s J?ad) biefem Vorfall begann bie Belagerung burd) eine ($tnfd)liej3ung 
oon <&titm ber 3nbier, wobei ledere oiele ^enfe^en, Die 2lnfteb(ec feinen 
einzigen, Dagegen aber Den größten £l)eil i^reö $iel)ftanbe3 eben fo wie 
<£)arroD, oerloren unb auferbem burd) 33erberbung ber je$t angebauten gelber 
Diel Schaben erlitten. 

$on 23oon3borougf) richtete ftd) ber 3ug ber 3nbier nadjj ^arrob^burg, 
wal)rfd)einlid) m'cfyt in ber Hoffnung, an Dem gort (§t\va$ au^urtcfyten, \vk 
(£in$elne abzufangen. 3)iefmal oerlor wieberum (Siner au$ ber 23efa£ung 
vaö Seben, unD kat? l)atte ^um ^weiten DJcale (Gelegenheit, HZ feinige burd? 
Befyenbigfeit ju retten. $ta\) unD ein gewiffer s D^ac?4onnel übten fiefy im 
Schiefen md) einem 3iel, al6 ber Seötere plö^lic^) burc^ einen ©cf;up getö'btet 
nieberfanf. Otai; bliefte fogleic^ naef) ber ^licfytung be6 Sd;uffe6, fal) ben 
geinb unb er^ob \zint Büc^fe, um ben £ob feinet greunbeö §u rächen, alö 
er plö^lic^ oon einem grof en 3:rupp 3nbier angegriffen würbe , ok il)n mit 
Erfolg befc^lic^en l)atten. dla\) eilte unter einem Kugelregen 51t bem 150 
Kllen entfernten gort mit Der @c^ netligf eit einer Qlntilope. 3nbefj ba^ Zfyot 
war fc^on gefcfyloffen unb tk Befa^ung fo fefyr unter bem Hinflug ber gurcfyt, 
t>a$ fie nicf)t ju öffnen wagte. 3n biefer gefährlichen Sage warf er fiel) flad) 
auf ben 33oben hinter einem Baumftumpf, ber geraDe grof genug war, um 
feinen Körper ju fcfyü£en. »öier lag er t>ier <Stunben lang unter bem geuer 



136 

ber 3nbier, bie jefct in 9ttaffe erfdjtenen, um ba6 gort $u belagern, wäfyrenb 
kugeln von allen (Bäten neben iljm in ben Boben fuhren, unb wäfyrenb feine 
Butter von einem ber Blocft)äufer au6 unter lautem 2Öel)f(agen feine Sage 
erbtiefte. @nblt<# rief er ber Befa£ung $u : »Um @otte6n>iUen ' grabt ein £ocr) 
unter bie ^Mifaben=2Banb , unb nefymt mid? herein." ©o fonberbar ba& 
2lu6funft6mittel and) erfd)ien, warb e6 fogteief) in Slnwenbung gebracht unb 
ber tapfere junge Säger lag balb barauf unter bem (5d;u£e be3 gort£ in ben 
Firmen feiner Serwanbten. 3)ie Belagerung bauerte wieberum nur wenige 
£age ; auf ben gelbern würbe großer €>d)aben angerichtet, unb bk Befafeung 
verlor alle if)re nori) übrigen $ferbe bi6 auf eines, baö ättefte unb fd)led)tefte 
von allen, welches von 43 urfprünglicf; t)erge[üt)rten nod) vor!)anben war. 

2)ie 2lnftebler fugten bax «Schaben wieber ausgleichen ; fie fäeten 
9Jki3, befferten t)k 3äune wieber auö u. f. W. 3)ie 6pät)er aber metbeten 
balb wieber bie Slnfunft einer ftarfen 6d)aar von 3nbiern. 3)ießmat wanbte 
fid) $uerft biefelbe gegen £ogan, wäfyrenb bie anbeten Befa^ungen ben geinb 
unter bem (5d)u& ber gortö erwarteten, fo ba$ fte vorerft feinen Berluft burd) 
Ueberrafcfyung erlitten. Bei £ogan war bieß übrigens nicfyt ber galt, obgteid) 
Martin il)m bie Slnfunft bet änbiet gemelbet tjatte. $tm 20. Wtai, als bie 
Reibet be$ gortS mit bem helfen bet £üf)e befrf?äftigt waten, ehielten t)k 
als 2Bad)e mitgefanbten Scanner plö£titf> Daö geuer von 3nbiern, bie im 
$ot)re ftd^> fyerangefcfylicfyen fyatten. (Siner war gelobtet, ein Ruberer töbtlid;, 
ein ^Dritter fo fcfywer verwunbet, baß er nicfyt entfliegen fonnte ; er tl)at einige 
(Schritte, • fiel aber ^u Boben, wäfyrenb bie tlebrigen in'S gort flüchteten unb 
bau Zfyox verstoßen. Sein @eftöt)n unb feine $ufe würben balb in bem= 
felben vernommen unb erregten allgemeines 9ftitgefüt)l; ba§ 3ammern feiner 
grau erdete ba$ fd;mer$lid)e @efüf)l von Tillen, allein eS festen unmöglich, 
iljtt $u retten; \)k fyfy btx kampffähigen war von 15 auf 12 verminbert, 
unb eS war beßl)alb fef)r gewagt, ba$ &bm einer fo geringen Befafwng noef; 
mel)r bloßstellen; allein bk klagen ber gamitie beS 9}erwunbeten waren 
fo fyer^ereißenb unb ber ganse auftritt fo fefyr geeignet, alles Sftitgefüljt $u 
erregen, ba$ ein entfernt offener 2krfud?, benfelben $u retten, cnblid; unternom= 
men würbe. £)ie 3nbier mußten übrigens einen folgen erwartet l)aben, benn 
fte UkUn in if)rem Berftecf, unterließen baS geuem auf ben Berwunbeten 
unb fparten offenbar eine neue @alve für biejenigen auf, welct)e, um 
£e£teren §u l)olen, baS gort vertaffen würben. Sogan, für bie Regungen 
ber 9Jtenfd)Iid)feit ftetS empfänglich, unb unempftnbticfy gegen gurct)t, bot #n 
erft feine 3)ienfte an unb forberte (Einige auf, ijjn ju begleiten. 2)ie ©efaf)r 
aber war fo offenbar, baß Sitte ^uerft fid) weigerten; enblid? bot ftd) Martin 
an. £)aS Sfyor würbe geöffnet unb Beibe eilten vorwärts, allein auc^ Tlan 
tin fprang wieber ^urücf, nacfybcm er einige (Schritte getrau l)atte. Sogan 
^iett einen Slugenblicf an, ftür^te unerfc^roefen allein vorwärts, erreichte un= 
verlebt M\ £>rt, wo ber 33erwunbete lag, tub ilm auf feine ©c^uttern, unb 
fefyrte unverfe^t unter fortwä^renbem Kugelregen m'S gort jurücf. 

5ll6balb brangen mehrere »gunbert 3nbier f)irvor, .unb eö begann ein 
gegenfeitigeö geuern bi$ ^um Beginn be6 Ü)unfelö. 2)ie 3nbier, welche balb 
bie @cr)wäcf?e ber Befa^ung merften, machten $erfuct)e, ba$ Xfyox einbauen 
unb geuer an bk $aflifaben anzulegen, allein itjr 3Serluft a^^ng fte balb 
§um ^ücf^uge. Sllöbann begann bie gewöhnliche Belagerung: etwa 200 



137 

blieben $urücf, um baS gort ein$ufcpefü en , wäfyrenb Me tlebrigen fiel) am 
bem 2lbtl)ettungen aufflogen. 

3m gort waren alle £änbe befcfyäftigt geit>efert ; bie Selber gofen $u= 
getn, n>äf)renb bte Männer il)re SBaffen brauchten. 5lm Slbenb aber ergab 
ftclj ein neueö Ungtücf, woburd) ba$ gort unhaltbar derben fonnte. 2Bäfyrenb 
Der Verwirrung be6 geuernö Ijatte bte 5lufftcr)t über bk ^uloeroorrätfye einem 
Sieger SoganS übertragen werben muffen ; burd? 9?ad)Iäfftgfeit nnb Unfennts 
tiij* biefeS @cfat>en waren biefelben in ber 2lrt burcfynäßt imb oerborben, ba$ 
nur ein tterfyäUnifmäjng geringer Zfytil brauchbar blieb. Sftartin war ber 
erfte , welcher ba$ Unheil bemerfte ; im Ijeftigften 3° rne unterlieg er $War, 
ben 9?eger ju fd)lagen, Weit er bie (£mpfinbtici?feit ber Virginier in biefer 
<£nnftd)t fannte ; er rief aber unter ben nad)brüdlid)ften glücken, bie üjm bie 
frau$ofifd)e «Spraye barbot, tm Befehlshaber fyerbei unb erflärte biefem mit 
gerottetem ©eftd)t unb ben lebhafteren ©eberben : Sie feien fämmtlid) oer= 
loren ; $uoor aber muffe er ba$ fdjwar^e Viel) Rängen, baS, bümmer wie mx 
@c$af, burcr) feine £ieberlid?feit ba$ &bm 5111er im gort auf's Spiel fege. 
£ogan erfd)raf im erften 5lugenblicf über tia$ llngli'uf , erlangte aber balb 
feine Befonnenljeit lieber. ($r fonnte e8 nicfyt über'ö «£>er$ bringen, einen 
Sctaoen peitfd?en $u laffen, ber if)m treu anfing unb alle s Mtyen ber 2Bitb- 
niß §roei 3at)re fang mit ifym gereift, ober oielmej)r iljm erleichtert fyatte, 
unb ber je$t, baS Bitb beS Ijütflofen 3ammer3, mit aufgeriffenem 9Jhmbe, 
gefrümmtem dürfen unb nieberl)ängenben Firmen oor it)m ftanb. (£r erlangte 
fdmett feine 9ftU)e unb Befonnenljeit wieber ; er antwortete Martin : burd? 
Rängen ober $eitfcr)en beS Negers werbe bk Sadje nid)t gebeffert; ber Un* 
fall fei im ©runbe il)re eigene Sdnttb, weit fie einem Sieger, ber feine 
lleberlegung wie fie fetbft beft^en fönne, unb welcher bie Befyanblung beS 
^htloerS nid)t fenne, wäfyrenb ber Verwirrung baffetbe ofyne alle 2lufficr/t unb 
Slnweifung überlaffen Ratten. Wlan muffe je#t fetjen, bafi man t>m Vorratt) 
Wieber ergänze ; für bk näcr)fte 2Öod)e werbe ol)nebem noct) wol)l genug oor* 
fyanben fein. (&$ war fomit bk grage, wie man bk oertorene Munition 
Wieber erfe^en fönne. Martin erflärte , e3 fei rein unmöglich , jefct $u ben 
anbern gortS $u gelangen, bie ol;ne 3*wtfe* ebenfalls belagert würben; eS 
blieb fomit ntd^tö SlnbereS übrig, als oon $oWeU'S fallet) Munition unb 
wo möglich Verftärfung f)erbei$iu)oten. ^Dagegen aber ergaben ft$ oiete Be= 
benfen über bk 2lu3fül)rbarfeit. ganben fiä> audj Seute , oer^weifett genug 
bk Wi\t ju unternehmen, fo war e6 unwal)rfc^einlic^, ba$ biefetbe fic^ fd)nelt 
genug auöfü^ren lief, um ber 33efa£ung Ui Säkn bk notfywenbige »§ü(fc 
ju bringen. 5lud? f)ier unternahm Sogan ba$ gefährliche 2Bagftücf; er er^ 
müßigte feine Seute mit ber ^luöfic^t einer fc^nellen »§eimfe^r, übertrug 
Martin ben Oberbefehl , wählte twä feiner fräftigften unb erprobteren @e= 
fährten ju Begleitern unb oerlief ba$ gort in ber Wafyt beö oierten ^age6 
ber Belagerung, aB er ftd) überzeugt ^atte , baf bie 3al)l ber 3nbier fic^ 
oerminbert \)abt. 5luf bem Bauche friecr)enb gelang e6 btn dreien , burd? 
bie Sachen ber Snbier ftc^ f)inbur^ufc^leic^en ; fie erreichten baö i)icfi$t 
eine6 Bacf)eö, unb fonnten nad) einigen ©tunben ungefäljrbet fo fc^neE )ft)k 
möglich oorwärte eilen. <&k oermieben alöbann ben gewöhnlichen oon Boone 
bezeichneten 2Beg unb fogar ben $af be6 (Sumberlanb^ap , fonbern ^ogen 
burc^) Berg unb $l)a( fo oiel \x>k möglich in geraber 9^ic^tung unb mit 



138 

ungemeiner ©efrinmnbigfeit über bm oben dürfen ber (£umberlanr=Berge. 
8d)on in ber 9?adf?t be6 zefmten £ageS uaef) fetner Streife erfc^ien Sogan 
attein wieber an bem £f)ore feinet gorts zum Erftaunen aller feiner Seute. 
Grr mar auf bemfetben Sßege über Die Eumberlanb^Berge oorauSgeeilt, um 
benfelben bk 9?adj)rid)t zu bringen, ba$ in einigen £agen nicfyt aWein bie 
Munition, fonbem aud) Berftärfung anfangen werbe. 3)er notfywenbtge Ber= 
Zug im Standort ber Borrätfje fyatte veranlaßt, ba$ er bie Ueberbringung 
Derfelben feinen @efäl)rten auf Dem gewöhnlichen 2Bege überließ; feine fdntellere 
5fafimft im gort fyatte er bagegen für notfywenbig gehalten , um feine Seute 
$u ermutigen, bk aud) mirflidb bei Der längeren Belagerung niebergefcfytagen 
ZU werben begannen, günf £age nad) feiner 2(nfunft üerrunbeten auefy 
«Scfyüffe bie 9c\% beS Entfa&eS, unb ber allgemeine Diüa^ug ber 3ubier unter 
ber Verfolgung oon Sdjmtjen unb Weitem erwies Die Slnfunft einer frifdjen 
unb ftärferen Gruppe. Ein Birginier, 9?amenS Bowman führte Berftärfung 
fyerbei, meiere ba$ gort entfette. 

Mittlerweile war aud) Boone unb ^arrob belagert worben. 2Baf)rfc^ein= 
lid) betrug bk 3al)l ber im £anbe anwefenben 3nbier mefyr als £aufenb. 3n 
ber 9?ad)t $om 3. unb 4. 3uni gefc^af) ein wüttjenber, aber burd? bk 2Bacl?famfeit 
ber $unbe nnb ber Befatumg entbeef ter Ueberfall auf BoonSborougl). 2)aS geuer 
Der Befa$ung trieb fcfjon ttor £ageSanbrud) bie 3nbier zurücf, welche alSbann 
48 6tunben lang baS gort umringten unb befd)offen, aber bei ber 3(nfunft 
ber Berftärfung eiiigft Den $la£ räumten, nacfybem fie bie angebauten gelber 
beinahe gänzlirfj ^erftört l)atkn. 3)affelbe gefcfyal) Ui *£Jarrob, wobei jeboef; 
Die Snbier tf)re Berfucfye ber 2lrt auf bm gelbern bicfyt beim gort jebeSmal 
mit einer ?ln^al)l Nobler unb Berwunbeter tljeuer erfauften. 3>ukl$t wagten 
fte fi$ nid?t mel)r in bk unmittelbare 9?ät)e ber gefte, fonbem umringten 
biefelbe auf größere Entfernung; ba biefe 3lrt Belagerung längere 3^ bauerte, 
würbe ^arroD um Lebensmittel gU(e$t verlegen unb entfanbte bejn)atb »on 
3eit 511 3eft feine Säger, um 2Bitb hereinzubringen. 9ttetjrere fanben bä 
biefem gefährlichen Unternehmen il)ren Untergang. 9mr dta\) tarn jebeSmal 
mit bem %tbm baoon, unD pflegte zulegt alle £age $u jagen. Er »erließ 
cor SageSanbrud) baS gort auf bem einigen nod) übrigen ^feroe, begab fiel? 
zum @alt $i»er, ritt, um feine ©pur 311 verbergen, entroeber im Bett beS 
gluffeS ober in bem eines Bad;eS, erlegte in gehöriger Entfernung feine 2a= 
bung 2Bilb unb brachte biefelbe naefy Einbrud) ber $latf)t in bk gefte. 

3um @(ücf für Die 5lnfteb(er waren bk anlangenben Berftärfungen 
ftarf genug, um fte in jeber 4pinftdbt 511 fräftigen. fLiefelben langten in 
^Wei 3ügen aus ^orbcarolina unb Birginien an. 3)er erfte betrug 55, ber 
%mik 100 Wfann, fo ba$ bk ßafyl ber 5(nftebler ftd) mel)r als oerboppelte. 
I)iefelbe war burd) bk geinbfeltgfeiten aber fel)r gelichtet worben ; Boone 
gibt, offenbar oor Dem Beginn ber Belagerungen, bie 9ttannfcf)aft ǤarrobS 
auf 68, feine eigene auf 22, Diejenige £oganS auf 15 Ü0&wm an; eine 3äly~ 
hing im |)erbfte ergab aber oon ben erften ^(nfteblern im ©an^en nur 81 
Waffenfähige, unb 4 buref; BerWttnbung zum ^ttegSbienft untauglich ©e- 
worbene; außerbem 24 Weiber, 12 ^inber über 10 3af)ren, 58 unter 10 
3al)ren, 12 @claoen über 10 3al)ren, 7 unter 10 3af)ren, im ©an^en 198 
«Seelen. 

^aefy ber Entfe^ung beS gor^S burc^ bie erfte Berftärhmg famen jwar 



139 

feine Belagerungen tnefyr vor, allein ber ifrieg f)örte nicfyt auf unb bie 3^ ; 
ftörung ber (Ernten mürbe fortgefe^t. 3)ie 3nbier ^erftreuten ftcfy im Sanbe 
unb festen ben ^rieg nad> tr)rer sfeetfe fort. Boone fagt, baß fecfyS Söocfyen 
lang beinahe tägliche 3d)armü£el balD auf bem einen, balD anbem ^ßlatse 
ftattfanben, baf* aber bie 3nbier in jebem gefd;fagen mürben, Die Ueberlegen= 
Jeff Der »Sangen Keffer" $u empftnben begannen, unb nur verftofyfenermeife 
leiten BöfeS zufügten. 

3n einem Diefer treffen marb Wltfitin vermunbet. (Er mar mit einer 
?lbtl)eilung au$ BoonSborougf) einer @<$aar 3nbter bt6 $um D^io gefolgt, 
Fjatte biefelbe bü ber (Einfcfyiffung angegriffen unb einige getö'Dtet ; auf 
Dem s Jiücrmarfd) entbecfte Martin als 6päf)er eine anbete von 30, meiere, 
oi)ne Borftd)t3maßregeln an geltem läge ju treffen, im Sager rufyete. (Er 
gab fogleid) bavon 9?ad;rid)t; ber Slnfüfrer jener 2lbtt)eitung , <3mitl), fcf>Uc^> 
fiel) mit berfelben fyeran, alö ein 3nbier vorbeiging unb fogleid? von einem 
SBetfcit erhoffen mürbe. £>er 3nbier ftür$te mit einem tauten ©eljeul nie= 
ber, meld)e6 feine @efäf)rten jeboety miß verftanben ; fte antworteten mit ©e= 
(achter, inbem fte maf)rfd)einlicl) glaubten, baß jener ein @tücf 2ÖHb erhoffen 
f)abe. (Sogleid? aber erhielten fte bau geuer ber beißen; bie 3nbier gaben 
$mar eine (Salve, aber im ©c^reefen ber lleberrafdjmng mit ungemiffem 3H 
unb flogen alöbal'v nad) alten Seiten, inbem fte 7 Üobte unD Bermunbete 
$urücftießen, von benen Severe alöbalt) mit bem 3agbmeffer abgefertigt mur= 
ben. SÄarttn fyatte bei biefer @e(egen!)eit einen @$ufü ftt bie rechte «jpüfte 
befommen unb mußte von feinen @efäl)rten nad? Boon^borougf) gebracht 
merben. 2116 er bort auf Dem ifranfenlager lag , Farn (Etarf $tt tfm unb 
fyatte mit ü)tn bie erfte vertraute Unterrebung , nad)bem er $uvor »patrob, 
Boone unb'Sogan über bie 3werläf(tgfett beS (EanabierS erforfcfyt fyatte. (Er 
beDurfte beffelben $u mistigeren fingen, mie $ur 2luffud?ung von 3nbier* 
fpuren, fvrad? (ange 3^it mit ü)m über bk engltfdjjen geftungen am s Jftifftftvvt 
unb Söabafi), unb erlieft von tönt ebenfalls t)k befte ^unDe über bie Ber= 
fyältnijfe ber fran$öftfd)en (Einmofjner auf jenen Sttilitätpoften unb 2lnfteblun= 
gen. Martin mar bort fo gut mie $u Jpaufe ; als alter @otbat , ber m 
manchem franjöftfd;en gort gelegen mar unb Belagerungen fomo^l im Zugriff 
mie in ber Bertfjeibigung burd;gemad)t fyatte, fonnte er ferner eine ^iemiicfye 
Betreibung ber geftung geben ; (Elarf t|at $mar an it)n mehrere gragen, 
bk er nid)t ^u beantmorten vermod;te, gab ii)m aber I>mfic^t(tc^ berfelben 
ftare unb beftimmte 2lnmeifungen , auf metd;e ©egenftänbe er no$ befonberö 
Sit fel)en I)abe; er unterhielt ftd) mit üjm im gran^öftfe^en, fo ba^ ber of)ne= 
bem fluge unb gemanbte Sanabier if)n kifyt begriff. 2)ie Beiben beburften 
einanber ju fel)r, um fic^> nic^t f^uell ju verftänbigen ; SJkrtin, metd;er burd) 
bie mannigfad)en ©efaljren unb Abenteuer, bie er mit tm «jpintermälbnern 
fc^on übermunben fyatte, unb burc^ bereu täglichen BerFefyr feinem neuen 33a= 
terlanbe unbebingt ant)änglic^ gemorben mar, mäl)renb ba$ alte il)m feine 
angenehme (Erinnerungen barbot, ging bereitmiKig auf eine Unternehmung 
ein, bie il)m ©eminn unb @t)re einbringen fonnte. (£larf fannte bie frühere 
£unbfc^aftöreife äftartinS in baö Sanb ber Sdmmanefen, unD trug fomit aud; 
fein Bebenfen, ben gran^ofen ju einer Unternehmung 51t gebrauchen, morin 
meniger Der 50?ut^, mie @d;arfblid, ^tugt)eit unb Borftc^t erforbert mürbe. 
®r moüte noc^ einige anbere «Sparer l)inüberfenben , allein Martin, ber als 



140 

@anabier um fo weniger 2krbacr)t erregte, follte allein reifen. Sobalb ber* 
felbe aud) t>on feiner 2ßunbe fyergeftetlt mar, bract) er nad) bem £)l)io auf, 
fufyr benfelben auf bem gewöhnlichen ignnterwälbnerfalme biö jur Münbung 
in ben Mifftftppi l)inab, fefcte über festeren gluf unb begab ficr) oorerft nact? 
«Saint SouiS, um bei feiner SInFunft in ^aSFafia feinen ^erbac^t ju erregen. 3Son 
bort fam er in feinem alten (Sfyarafter aB canaDifcr;er Sßalbläufer naefy jener 
franjöftfc^en 9?ieberlaffung unb geftung. 2Utd) noer) jmei anbere ©pafyer 
fc^iefte ($(arf balb barauf nad? jenem $lajje, unb wartete beren Slnfunft in 
^entueft; ab. Martin war nacr) *)3itt3burg im beginn bcö nacr)ften 3a^reö 
befteflt worben. 

2>te *Rücffe!)r ber $vei anberen Später gefd;al) im ^erbfte. Sie be= 
richteten : 3n ben geftungen F)errfc^>e eine gro^e £f)ätigfeit , um bie 3nbier 
Sit (Einfällen in Äentucfy 31t ermutigen ; bie *ß(ä£e feien gewiffermafkn baS 
Hauptquartier ber inbifcfyen Agenten, welche bie ©ouoerneure $u bem 3\ved 
gebrausten ; befjljalb aucr) fänben ftd) bort grofie ?lnfammlungen oon 23üct/fen, 
Muteten, Munition unb folgen SBaaren, bie man ben 3nbiern $um ©efet/enf 
mad)e ; bie ©arnifon ber geftung bagegen fei jwar fonft gut bteciplinirt, aber 
läfftg in ber *23ewad)ung; fie beftelje nur au£ Milien unb erwarte nid)t bie 
geriitgfte ©efafyr. 3)ie fran^öftfcfyen ($inwol)ner befänben ftd? in oollfommener 
Ungewißheit l)inftd)tlicr/ aller (Sreigniffe in 9?orbamerifa ; bie Gntglänber jeboef) 
v>erfud)ten jebeS Mittel, um fte gegen bie 33irginier unb ^entuefier ein^unel)^ 
men, inbem fie i)k @ren$ber>ö'lferung als äu6 fd)limmeren ^Barbaren wie bie 
SBilben beftel)enb , Gilberten ; jebod) fjegten oiefe ©inwoljner Mitgefühl für 
bk <&ad)e ber £lmerifaner, unb bie übrigen feien gleichgültig, 2lud) biefe 
Später fonnten einige Mitteilungen über ben 3 u ft^"b ber 2Berfe geben, 
bie mit benen r>on Martin übereinftimmten. £e£teren Ratten fie oft im- gort 
ein? nnb ausgeben gefel)en, aber, t)en oon Gtlarf itmen erteilten Slnweifungen 
gemäß, nid?t aufgefud)t ; fte meinten , er fcr)eine irgenb roie im Ü)ienfte be3 
©ouoemeurS $u fielen. 

yiatf) biefer £unbe blieb (SfarF nur nod? fur$e 3eit in ^entuefy. $or= 
l)er l)atte er eine Unternehmung geleitet, worin eine 3l6tl)eilung 3nbter fo 
gut wie vernichtet würbe. 3)ie 5lnftebler in ^arroböburg befd?loffen gegen 
(Snbe beö Sommert einige gelber mit Gliben 51t befäen, weil bie 3nbier il)re 
Mai6ernte gän$ticr) jerftört l)atten ; bei bem Älima ^entuaV^ ließ ficr) noer) 
ein genügenber 2Binteri>orratl) oon biefer (Srnte erwarten. 5116 fte M§ gelb 
beftellten, würbe am erften £age ein vereinzelter Snbier erfd)offen ; am" $wei= 
ten würbe ba$ noc^ übrige ^ornoie^ unruhig unb roct; bie Suft in ber 
9ftcr)tung einer @cfe ber gelbern , wo bau Unfraut fejjr ^oct) gewac^fen 
War. i)ie ©egenwart oerfteefter 3nbier würbe a(3balb oermut^et, Denn \)k 
3lnftebler glaubten balb, t^k erwähnt, ein ftcr)ere3 3 e ^^ n u ^ er ^ e ^ a ^> e 
i!)rer geinbe in ber- Aufregung beS «poriwtetyS ju erfennen. ßlarf, bem bie 
Sac^e gemelbet würbe, traf hierauf 5lnorbnungen , biefem ^inter^att einen 
anberen entgegen ju feiert. Sßä^renb mehrere Seute fici^ mit ber Slrbeit auf 
bem gelbe bef($äftigten unb 5lnbere oon $tit ju tyit a\\$ bem gort ab- unb 
jugingen, oerlieg ßlar! baffetbe mit einer 5lbtl)eitung, fam auf einem Umwege 
ben 3nbiem in ben dürfen, unb ließ eine <5aloe auf i§ren 33erftecf abfeuern, 
welche oier fogteic^) töbtete. X>k 5lnbem, oon %)x>n Otiten angegriffen, r>er= 
loren noc^ 2 anbere £obte, unb würben einige Stunben lang oerfolgt, worauf 



141 

fte aus bem £anbe verfdjwanben. 2)tejj Waren bie legten geinbe, bie 1777 
in ^entucfy ft$ geigten. £)ie ltrfacf)e aber, toef^alfc bte größeren paaren 
plo£u'c(; »erfdjwanben, tag fowofyt in it)rem großen QSerlufte bei ben verfemte* 
benen Belagerungen unb @efed?ten, wie aud) in bem Umftanbe, ba$ bte 
©renken von Sßeftoirginien im ^erbft von 3nbiern überfcfywemmt würben. 
£)er Scfywarm ber in Äentucft; beftnbfid)en £)I)io?3nbter fyatte ftd) bortfyin 
gewenbet. 

Sötö bafyin waren feine allgemeine geinbfefigfeiten im je^igen SBefts 
oirginien ausgebrochen; bie 3nbier Ratten nod) titelt ben £rieg erftärt, unb 
bem tarnen naefy fyerrfcfyte grieben; in 28irfltcfyfeit aber beftanb ein $riegS= 
juftanb, n>te vor bem 2luSbrucf) von £orb Dunmore'S ^rieg; aud) fam wie* 
berum an ©reigniß wie bamatS vor, welches bie -3nbier betrübten, um ben 
Schein beS 9?ec|teS beim Beginn ber altgemeinen geinbfeligfeiten auf iljrer 
Seite ju l)aben, unb Welches au$ bamatS genug ©efcfyrei gegen bie hinter? 
wälbner erregt f)at. 

2ßäl)renb fc^on genug ©ewalttfyaten begangen würben unb bie S$awa= 
nefen nebft ben anbern Dfyio^nbiern einen graufamen Jfrieg gegen bie 2tn= 
ftebler in ^entuefy führten, welcbeS bamalS- unzweifelhaft ein Zfyeil $irginienS 
war, fam im Sommer ber Sd)awartefen=i£)äuptling SD'caiSftenget (Cornstalk) 
nacb ^3oint=peafant — berfelbe, welcher bie Snbier im treffen am ^enfyawa 
befestigt Ijatte. (£r mar von einem anbexn Häuptling, $ou)er 4?abid)t (Red 
Hawk), begleitet, welcher fid) eben' fo wie jener für einen greunD ber Sßeißen 
ausgab. &tefe berichteten bem ©ouverneur beS gortS : „3t)re £anbSleute 
feien fammtttd? §um Kriege geneigt unb wollten bie Partei ber (Snglänber 
gegen bie 2lmerifaner ergreifen ; nur fte felbft unb ü)r (Stamm wollten jtc# 
nid)t darauf einlaffen ; fte würben jebod) ebenfalls genötigt fein , $ule£t mit 
bem Strome $u fdjwimmen." 2Beßl)alb ber 3nbier in'S gort fam, ift jefct 
nicfyt meljr redfjt flar. £)er (Gouverneur (Kapitän Slrbucfte) glaubte u)m, er 
wolle allein ben %ßei$en eine Tarnung geben, obgleich er biefen nichts 9?eueS 
hinterbrachte ; bte 23efa£ung aber argwöhnte , ber 3nbier fomme nad) 5lrt 
feineö Joffes, um auS^ufpioniren, unb irgenb ein Unzeit vorzubereiten. 2)ie 
Stimmung feiner Seute unb mehrere Slnorbnungen in ber 9cäl)e veranlaßten 
übrigens ben ©ouverneur, jene Häuptlinge als ©efangene zurückbehalten. 
9?ad) einigen £agen entftanb eine ftarfe Aufregung unter ber 9Jcannfd)aft ; 
eine ^Deputation berfelben verlangte baS Zehen ber 3nbter. £)er Vorfall 
war folgenber. 

9MSftengel l)atte 1763 mit 60 «Wann in ber @raffd)aft ©reenbrter 
furchtbare ©raufamfeiten begangen, (£r War in fc^einbarem grieben ju einer 
bortigen Slnfieblung gefommen, wo fyn bie <£)interwälbner freunblid) aufnafc 
men unb bewirteten; plö^lic^) f)atte er bie 9Jcänner, beren ©aftfreil)eit er 
genoß, nieber^auen (äffen unb bie Leiber mit ben iinittrn %u ©efangenen 
gemaebt. 9^ac^ ©ntfenbung ber befangenen würbe berfelbe SSerfuc^ eines 
UeberfattS in einer feiten 5lnfteblung von meljr als 50 Scannern, 2Öeibern 
unb ^inbern wieber^olt 9J^aiSftengel lief jtcfy wieberum bewirken unb führte 
bann benfelben Sttorb auS; nur einem SJcann gelang eS ju entfommen. 211S 
bie 2öeiber unb itlnber fortgeführt würben, gab eine grau iljr ^inb einer 
anbern $u tragen, entflog bann in'S @ebüfd) unb verfteefte ficg> bis $(lle t>or= 
über waren. Ü)aS Schreien beS ^inbeS entbeefte balb ben Snbiern bie 



142 

£lbwefenl)eit ber Butter; ein 3nbier txtläxk, »si Wolle balD bie $ul) $um 
Mbe jurücfbringen," ergriff ba6 $inb bei ben deinen, fdjlug tl)m baö «Jpirn 
an einem 33aume au£ mtb vertrat bann ben Seicfynam. feiner au£ ber S3e= 
fajjimg in Cßotnt *)}feafant, welcher alö $nabe bamatS fortgefliegt unb bei 
^öocquetö grieben wteber ausgeliefert war, ijatte ben auftritt mitangefeljen ; 
er erfannte ben mbiftfjen Häuptling, er$äl)lte bie @atf)e feinen ^ameraben, 
imb biefe forbertcn jefjt Saci)e an Dem „treulofen unb graufamen Jpunbe, 
ber olme 3ttwfet einen neuen böfen (Streif (trick) bei feinem 23efud?e im 
©inne fyabc." 

£)er ©ouoerneur erblaßte, als er bie ©eftf)id)te oernaf)m, unb wünfdjte, 
s Jtfat3ftengel nidjt feftgel)atten $u Ijaben ; je#t war eS ifym unmöglich, benfelben 
lo^utaffen. (£r gab jebocl) feinen beuten eine beftimmte Weigerung unb ftellte 
Denfelben oor : „2BaS Sftaiöftengel auc^ früher getrau fyaben möge, fo fei feine 
gegenwärtige 2lbftd)t offenbar eine wol)twoltenbe , benn er fei gefommen, fie 
ju n>arnen. (£ö fei beffyalb wiberrecfytlid? unb unmenfd)licl) , il)m je£t baö 
%eben $u nehmen." 3)ie £eute entfernten jtd) mit ftnfterert ^tiefen ; ber 
©ouoerneur fal) wol)l, ba$ fein ©efangener bei ber erften ©efegenl)eit bau 
%eben verlieren würbe. 

($t)x>a nad) einer 2öod)e fam ber ©ofyn oon 9J?ateftengel , um feinen 
$ater $u befud)en, unb würbe bemfelben zugeführt. 2tm näcfyften ^age jag- 
ten jwei Sftann aus ber 23efa£ung am anbern Ufer beS ^enfyawa, wäl)renD 
ber ©ouoerneur mit Slnbern fid) oor bem gort befanb. Severe »ernannten 
!p(ö&licf) mehrere 6df)üffe; einer ber 3agenben eilte jum Ufer unb rief um 
<£ntlfe. Wlefyxexe £eute ber 33efa£ung ftiepen fogtetd) ein 8oot oom Ufer, 
um if)tt abholen; bie Reiben waren oon 3nbiern überfallen worben unb 
ber @ine erhoffen. 3ene nahmen bie Seiche, welche ber ^opfljaut beraubt 
war, in ben ^af)n unb brachten fie mit bem ©eretteten in'3 gort £)er 2ln= 
blief beS blutigen £eicfmam3 bewirfte eine furchtbare Aufregung; deiner aus 
ber Sefafcuttg zweifelte, ba$ bie 3nbier am Sage »orfyer mit bem ©oljne 
9Jtoi$ftengel$ gefommen wären, mochte baffelbe wirflid) ber gall fein ober 
nid)t. 2)er ©ouoerneur fiteste oergeblid? ben £ärm 51t befd) wichtigen ; fein 
5lnfel)en fyatte aufgehört. 2113 9ftai6ftengel , bei welchem bei* 3)ollmetfd)er 
fid) befanb, ben Tumult oernaljm, zweifelte er nicf?t länger an feinem Scfyicf- 
fal; er ermutigte feinen @ol)n, ben £ob ftanbljaft 3U empfangen, trat ber 
33efa$ung, bie in fein ©efängnip brang, entgegen unb erhielt fteben bi$ afyt 
kugeln. (Bein 6ol)n würbe auf einem <5tul)le ft^enb erfd;offen ; ber 9M)e 
$abitf)t flüchtete fi(| in i)m ^amin, ftiir^te aber balb getroffen l)inab. — 
drft nad) ber ©rmorbung l)örte ber Tumult ber ^efat^ung auf. !t>er @ou; 
iu'rneur fe^te oergebli($ eine SBelolmung auf bie Ergreifung ber Vorbei* auö ; 
biefe oerliepen jwar baö gort, fanben aber bü allen ^interwälbnern ©ic^er- 
l)eit, unb bie 5lngelegenl)eit würbe balD bei ber Aufregung ber fpäter fofgenben 
fereigniffe oergeffen. 

6obatb bief @reigniß ben 3nbiern befannt würbe, erfolgte bie $rieg^ 
erflärung , unb eine ©c^aar oon mel)r wie IOOO überfc^wemmte bie ©ren^e 
beS je^igen SSirginienö unter ber 2lnfül)rung oon ©irnon ©irh;. tiefer ab- 
trünnige ^interwätbner ijatte im Sorben atö englifc^er Stgcnt ben 2lmerifa= 
nern fc^on oiet ©eftaben gugefügt, inbem er ntc^t allein ein £auptwerr>ug 
ber ©nglänber war, um bie 3nbier aufzuregen, fonbem biefen auc^ al^ 



143 

Sfaflüjte* unD 2Begit>ctfer biente, intern et ifynen genau Die Sage ber $u jer^ 

ftörenben 2lnftebtungen angab u. f. w. SÖeil er als Söetper unb gefcfyicfter 
<£)interwätDner Den 3nbianern an $erftanb weit überfegen war, erlangte er 
ein ungemeines Stnfetjen bei benfetben, nad?bem bie meiften fcon iljm angege= 
bencn Unternehmungen gelungen waren ; feinen SanbSleuten tjatte er fcfyon 
genug gefcbabet ; inDej? im ©runbe ^u feinem großen Q3ortl)eil ber Engländer, 
Denen bie barbarifd)en SBunbeSgenoffen bei ber atigemeinen £riegSfül)rung 
et)er $um 9?a$tf)eit voie ^um 9frt£en gereichten. 

(Sin Zfyil beS inbifc^en |>eereS ^erftreute fiel) un September, um einzelne 
33locfbäufer in weiter 2luSbet)nung 51t überfallen ; allein 700 Wann mit ©trftj 
felbft wanbten ftdjj nad) gort gincaftle, ober gort «£>eim;, wie eS bamalS 
nad) $atricf «genri; genannt würbe, einem gort auf bem 23aupta£ beS je£igen 
SBljeeling. @S war ein giemüc^ großer, oieretfiger 23au naef? ber gewötm= 
(icf;en 2Öeife, Wetter übrigens einige ^afernen unb Sßaffenmagasine, fowie 
auet; einen Brunnen im 3nnern enthielt; feine 53efa£ung beftanb auS 42 
9J?ann, unb im gort fanb ftet) eine große 3# 9JcuSfeten unb 23üct?fen, je= 
bod) nur ein l)öd)ft unbebeutenber $uloert>orratt). 2Öf)eeting, je£t eine blü= 
tjenbe unb gewerbreicfye Stabt, beftanb bamalS nur auS 25 $locf fyütten , bie 
am gort fyermn jerftreut tagen. 

fDie 23efa£ung l)atte feine Jhnntniß üon ber $läl)e beS geinbeS , als 
ein 9?eger bie 9?acfyrici)t brachte ; berfelbe war nebft einem $Bei$en ju irgenD 
einem Auftrag 00m ©ouoerneur, Dberft @t)epf)erb, nad) ber Umgegenb abge= 
fanbt, unb 53cibe waren unter bie 3nbier geraden; ber 2öeiße würbe nieber* 
genauen, ber 9?eger entfam. (Sogleid) fc^iefte ber ©ouoerneur einen Kapitän 
llftafon mit 14 9Jcann jum DiecognoSciren ab; biefer marfcfyirte etwa eine 
Stunbe weit bis $um 23ad) 2Bl)eeUng, fanb aber feinen geinb unb ftanb im 
begriff, wieber unuufefyren, als er oon 00m, an ben (Seiten unb im dürfen 
oon @trti;'S ganzer @treitmacf)t angegriffen würbe. 3)er Kapitän fteltte ftd) 
an bie @pi£e feiner Seute, um fiel? Durci? bie wilbe Scfyaar lu'nburd^ufcfylagen. 
£>ieß gelang ; in bem verzweifelten Kampfe würbe bie Hälfte ber flehten 
Gruppe getöDtet, mxb if)r änfütjrer oerwunbet. Um baS gort fcfynetl 51t er= 
reichen, eilte ber Hauptmann vorwärts, wäfyrenb bie Snbier tym bid)t auf 
bem guße folgten; il)re ©cfyüffe ftreeften bie Unglücklichen, ©inen nactj bem 
Slnbern, nieber. (Sin 3nbier fjotte ben Kapitän ein; um feiner teilte ftd)er 
ju fein, gab er erft geuer in ber Entfernung von fünf Schritten ; ber (Sd)uß 
jeboef) verwunbete atiein ben Kapitän, welcher jtdjj umwanbte unb mit bem 
Kolben feiner 23üd)fe feinem Verfolger ben (Schabet $erfd)metterte. £>ie gurc^t- 
(ofigfeit biefer ^anbtung bewirfte , ba^ ber oorberfte Raufen ber 3nbier fidf> 
unwi((für(ici) jerftreute ; ber Kapitän War aber fo erfc^öpft, ta^ er bis an 
baS gort riifyt me^r laufen fonnte ; eS gelang i$m bagegen , einen Raufen 
gefällter 53äume ju erreichen, wo er ftc^ oerfteefte unb bis $um Schluß ber 
Belagerung Verbleiben mußte. 9?ur jwei oon feinen beuten überlebten baS 
6cf;armü£e(, unb oerbanften i^re (Sic^er^eit ebenfalls ben Raufen gefällten 
^ol^eS, bie auf ben frifet) auSgeroDeten gelbem $al)lreid) nod) oor^anben 
waren. 

©obalb bie gefährliche Sage beS Kapitän 93?afon im gort erfannt warb, 
verließ ein ^weiter Kapitän, Samens Dgfe, mit 12 greiwitligen baS gort, 
um beffen ^ücf^ug ju beefen. ^Diefe tapfere @c^aar fiel ebenfalls burc^ 



144 

Ungeftüm, il)re ^ameraben $u retten, in einen «gjinterfyalt ; ^n>ei drittel 
ifyrer ßafy mürben fogleicfy erfcl?lagen. (Sin (Sergeant, obgleich ferner r>er* 
wunbet, fonnte mit %mi Solbaten in bk halber flutten; Kapitän £>gle 
fanb, \x>k ber erftere Hauptmann, in anberer $ic!)tung einen Berfteef, wo er 
ftd) bis jur £luft)ebung ber Belagerung verbergen mußte. 6og[ei(^) nacf? bem 
2lbmarfd) ber 2lbtl)eilung beö Kapitän Cgle fyatten brei Weitere greiwillige 
ba$ gort »erlaffen, um jenen $u ^ülfe ^u fommen ; biefe jebod? merften bei 
3eiten ben @tanb ber £>inge unb fonnten nod) jum gort ^urücffefyren, ber>or 
ber geinb t>or bemfelben erf($ien. 

£)ie 3nbier rücften bießmal unter ber £lnfüljrung ©irty'3 in anberer 
SBetfe, roie in iljrer gewohnten, fcor bie gefte ; fte bilbeten gn>et $eil)en, wo= 
i)on bie Itnfe gfanfe an ba$ glußufer, bk rechte m\ Sßalbungen reifte. 2(13 
bie brei greiwilligen im Begriff ftanben, ftcf) m'3 gort $u begeben, fanbten 
fte tlmen @cf?üffe naefy, bk jebod) nicr)t trafen, unb liefen bann if)r ifrieg^ 
gebeut »ernennten, Weld)e6 mehrere Minuten anfielt, bis baS geuer t)om gort 
au3 einige Unorbnung in ifyrer $eil)e t)ett>orbrad)te ; fte sogen ftd) etwas jus 
rite!, ba ofynebem ibr rechter glüget ztwa$ jurücfgebtieben war. 

3)ie ©amifon §äl)lte nid)t mein* wie 12 Männer, unter benen fogar 
einige faum mannbare junge £eute. 2)a$ ©lücf beS £ageö war in furcf?t^ 
barer 2Öeife gegen fte gewefen, unb mefyr n>ie §wet drittel iljrer urfprüng- 
lieben 3afy würbe vermißt; fte Ijatte jebocfy ben Wlufy niebt verloren; tt)re 
Mütter, 2Öeiber, @d)weftem unb ^inber waren in bem gort t>erfammett. 
£)er Untergang ifyrer gamilien war eben fo gewiß Wie u)x eigener, wenn fte 
feinen erfolgreichen 2Biberftanb leiftete ; 5ltle waren fomit entfcfytoffen, bis jum 
2leußerften aushalten. 

21(3 ber rechte gtügel ber 3nbier ftd) ben Uebrigen angefcfyloffen l)atte, 
änberte ©irh; feinen 2lngriff3p(an. (Sine 2lbtl)eilung würbe in ben Btocfs 
Käufern aufgeftellt, welche auf biejenigen beS gortö eine 2luSftdj>t boten; 50 
(Sllen r>on legerem nafym eine ftarfe 5lbt(jei(ung , in einer mit *Pfäf)(en um= 
Saunten garm, iljren ©tanbpunft; ber größere £f)eil auf einem DJJaiSfetbe 
fottte eine 9£eferr>e bilben, um je nad; ber (Gelegenheit gebraucht ju derben. 
9?ad) biefer Slufftellung begab ftcf; ©irtfy mit einer Weißen gabne an eine 
<5d)teßfd?arte beö gortö unD verlangte t)k Uebergabe beffelben im tarnen 
fetner brittifc^en ^ajeftät. ($r »erlaS eine $roctamation beö ©ouüemeur^ 
r>on ^Detroit, Dberft Hamilton, roelcf)er ben Birginiern feinen <Sd)u§ i^erfprac^, 
im gall fie bie Söaffen niebertegten unb ft($ ber brittifc^en trotte unterwürfen, 
@irtv> fügte eine Tarnung Jjin^u, baß eö ifym unmöglich fein mürbe, bie 
Seibenfc^aften feiner Krieger ^urüef^u^atten, fobalb biefelben einmal burefy ben 
^ampf ftc^ erl)i£t Ratten. 2)er ©ouöerneur ermieberte fogleic^, hk ©arnifon 
merbe ftc^> i l; m , einem $errätl)er unb Renegaten, niemals unterwerfen, unb 
er werbe nur baö gort erobern, wenn fän amerifanifc^er @otbat mel)r am 
&bm fei, eö ju »ertl)eibigen. ©irtty erneuerte feine Borfc^tage, beDor er 
aber feine D^ebe enbete, feuerte ein junger Ttann auö einem ber Blocf^aufer 
fein ®ewet)r auf itm ab unb brachte baburd) bk llnterl;anblung ^um fe^nellen 
(Snbe. ©irti^ \>erfc^wanb unb eine Biertetftunbe fpäter eröffneten bk 3nbier 
bie Belagerung mit einem allgemeinen @cwel)rfeuer. 

3)a6 geuer bauerte fec^S @tunben ben Morgen über ; bk Reiften ber 



145 

©arnifon waren getieft mit ber 23üd)fe, feuerten niemals of)tte fixeres 3kl, 
unb ertoeeften burd) Die $er(ufte ber 3nbier bie Grrmutftigung ber jüngeren 
Seute; t)k 3nbier bagegen feuerten in u)rer geroöfmlu^en 2Öeife of)ne alte 
28irfung. 3nk§t brangen mehrere i^rer fünften Seute an bie 23totff)äufer 
unb oerfudjten biefelben $u ent$ünben, allein t)ie meiften be$af)lten ifyx 33e= 
ginnen mit bem Seben. Um SÄtttag unterbrachen bie 3nbier it)r geuer unb 
$ogen ftcf; nacr; einer Slnfyofje ^urücf. 

2Öie ermähnt, wax ber ^uloeroorratt) fefyr gering, geioefen ; berfelbe 
tt>ar je£t beinahe erfd;öpft. ffltcm roußte jebodt?, Daß ein gaß *ßufoer fic^ in 
einem SBlotffjaufe befanb, toelcfyeS 60 (Sikn außerhalb DeS gortS tag ; eS fotlte 
fomit bie Unterbrechung ber geinbfetigfeiten benu£t derben, um jenes herein- 
$uf)o(en. derjenige, welcher biefen Dienft ausführte, mußte fiel) notf)n>enbig 
Der ©efafyr, oon 3nbtent erhoffen $u werben, ausfegen, beim biefe waren 
noct) nafye genug, um 2ltfeS $u bemerfen, roaS außerhalb ber ^Befestigungen 
vorging. Der Dberft fefcte feine Seute beßfyalb in ^enntniß tom Den Ums 
ftänDen; er sollte Niemanbem befehlen, ein fo oer$toeifelteS Unternehmen 
auszuführen, fonDem fragte, ob fiel? greinnüige anböten. Drei ober oier 
junge Seute traten fogletcf; oor ; ber Dberft bemerfte benfelben , ber fdnoacfye 
3uftanb ber ©arnifon ertaube if)m nicfyt meljr \m e i n e n Wlann abmfenben ; 
fie müßten unter ftd) entleiben, toex bteß fein fotfe. Die jungen £eute 
(kitten fiel? etntcje Beitlang um tie @i)re, fo t)a^ ber ©ouoerneur beforgte, 
ber günftige 2lugenbltef möge vorübergehen unb bie Snbier ben Angriff er= 
neuem, hierauf trat eine juuge Dame oor, bie ©cf;n>efter eines 2lnfteDlerS 
in 2Bt)eeling, Ramend (£lifabeü) 3ane, ioeld)e noefy bajtt erft ruqfid) auS 
$I)ilaDelpt)ia, ioo fte if)re (£r$iet)ung erhalten ijatte, mrücfgefef)rt, unb beßfyalb 
an fo furchtbare Sluftritte nid)t gen>of)nt ioar, lote bergleicfyen an ben ©renken 
oorfamen. Sie erfülle ben ©ouoerneur um (Srlaubniß, ben Dienft auS= 
jufül)ren ; natürlich nuberrietfj tf>r biefer eben fo roie ix)xe ^erUKtnbten. Sie 
erneute ifyr ©efud; unb erflärte, bei ber Sd)U)ä$e ber ©arnifon würben Stile 
burd) t)en Xob eines 9ftanneS bem Untergange ausgefegt werben, wäfyrenb 
bei bem irrigen ber Q3er(uft Faum empfunDen würbe. (Somit gab Denn ber 
©ouoerneur $ufe£t bie ©rfaubniß, inbem er olntebem mit dlefyt oorauSfe^te, 
baß bie (£rfd)einung eines 2öeibeS bie 3nbier nic^t fo fe^r in Bewegung 
fe^en roürbe, wie Diejenige eineö ©olbaten. §116 i>a$ Xfyox bem jungen 
9ftabd)en geöffnet lourbe, befanben ftc^ noef) einige 3nbier unter ben 23locfs 
Bütten ; man faf) oom gort au6, \)a^ fte auf bie ^erauöfommenbe iljre 33licfe 
richteten, alö fte unerfcfyrotfen auf ba$ ^auS i^reö SBruberS ^uging, n>o ba$ 
^Buloerfaß tag; oielleic^t au& plö^(ic(>em SÄitleib, ober loeit fte glaubten, ba$ 
%eben eineö 2öeibeö fei feinen ©cfyuß ^]uloer mertt) , ließen fte ba§ junge 
3Ädbc^en unbetäftigt in'3 «5auö treten; atö fte aber, baS $uloerfaß tragenD, 
lieber bem £f)ore anlief, errieten fte n3af)rfd)eintid) bie Slrt i^rer ^öürbe unb 
fanbten il)r eine @aloe nad), meiere jeboc^ bie 3urücfeilenbe nid)t oerte^te, 
fo baß jenes unerfcfyrocfene Wlabfym in @ic^erl)eit tt)ieber anlangte. 

Um 3 Ul)r Nachmittags rücften bie 3nbier toteber oor unb festen me^ 
rere «Stunben lang ifyr geuer fort, inbem fte befonberS an ber Sübfeite unter 
bem ©cfyufc oon ^aumftumpfen $iemlidj> nafye tarnen, 2ßal)renb bie 2lufmerfs 
famfeit ber 53efa^ung auf biefen $unft l)auptfäc^lic^ gerichtet tt)ar, brang auf 
ber entgegengefe^ten ©eite, too baS ^^or fic^ be^ant) , eine 5lbtl)eilung oon 

Äottenfrtinp, 7?ortMmerifnuev. \Q 



146 

3wan$ig, mit Bred)eifen unb Baumblöcfen oerfefyen, auf letzteres oor, um 
baffelbe aufzubrechen; fte würben aber batD mit Scfyüffen fo zugerichtet, baß 
fte if)r 2öerf aufgaben, nacf;Dem mel)r al6 bie 4?älfte getöDtet ober oerwun= 
Det war. 

(Snbtid) machten t)k 3nbier gegen Abenb einen fonbcrbaren Berfud) baS 
£l)or ju jerftören, I>tnfict>tltcf> beffen man fic^> über tk Umxuffenfyeit ifjreö 
gül)rer3 ©trtv> wunberu muß. Sie [teilten bem £l)ore gegenüber einen großen 
aufgeholten, ^inten mit einem eingeteilten ^flocf oerfcfyloffenen unb mit bicfen 
(Sifenfetten umwunbenen Baumflotj auf, ben fte mit ^jufoer, Steinen unb 
(Sifenftücfen bi3 ^ur 9Jiünbung ttotlftopften. £)iefe fonberbare Vorrichtung 
richteten fte alö eine Kanone gegen ba$ Xfyor, wätjrenb eine große Anzahl 
Seilte in ber 9?ät)e ftanb, um fogleidt), wie ba$ Xl)or aufgeftoßen fei, fyineim 
zuftürzen. AIS bie £unte angelegt würbe, jerfprang natürlirf; biefeS 9Äufter* 
ftücf inbifd;er ©rfinbfamfeit unb tobtete ober »erwunbete eine 9)ienge SSen* 
fc^en. &m lauteö @ef)eut bezeugte hk Entmutigung ber 3nbier, bie fiel) 
feitbem aus ber unmittelbaren Sfttfje be$ gortö zurückzogen. 

2öeftr>irginien mar, wie früher erwähnt, bamatö fc^on einigermaßen 
beoölfert; fomit auefy fe^te \)k Belagerung t)k ganze Umgegenb in Unruhe, 
unb brachte tm Snbkxn 3a^treicf;e geinbe auf 1 t)m £al6. Scf/on in ber 
9?ad)t naef; ber Belagerung (28. Sept.) oernal)m bie Befafjung ein geuem 
in einiger Entfernung, unb balb barauf langten 14 Leiter an bem £l)ore 
an, t)k ftd) ol)ne Berluft buref) ba$ inbifct)e Sager burd?gefc|) lagen fyatteu. 
W\t Anbrucf) beö £ageö fam eine neue Sd)aar oon 40 Leitern in ba§ 
gort, bie jebod) ofme if)ren güf)rer anlangte. 3Me Befa|$ung war 3 eu 9 e f 
wie berfelbe abgcfd)nitten unb oerfolgt würbe. 3)ie 3nbier, Welche if)n als 
ben Anführer ber Abteilung fannten, fugten it)n zu fangen; er würbe wie 
^arrob oon brei Seiten umringt, an \)cn Meeting, einen Strom mit fteiten 
Ufern gebrängt, fpornte er an einem Abgrunbe oon 80 guß fein 9ioß z um 
Sprunge U$ mitten in ben tiefen burd) tk Scfyfucfyt ftrömenben gluß unb 
entfam gfücftid) mit bem ebten il)iere. 

Balb barauf entzünbeten bie 3nbier \)k B(ocfl)äufer in 9cäl)e ber gefte, 
töbteten atteS Viel) , beffen fte l)abl)aft werben fonnten , unb l)oben He Bela- 
gerung auf. Sie wanbten ftdf) naef) einem Heineren nur oon 6 ^Deutfct>en 
»ertfyeiDigten gort (Dftce'S gort in Broof (£ounty), richteten bort aber eben fo 
wenig aus Wie Ui 2Bl)eeling; bann »erfcfywanb ber Schwärm wie auö $em 
tuefv; mit 3 uruc ft a ff un 9 einzelner Abteilungen, um nod) einiget Unheil als 
2)iebe unb S^euc^clmörber anzurichten. 

ü)ie Slufregung, bie baburc^ in ganz Birginien entftanb, war ba\ ^en- 
tlief iern Don größtem dlut^m ; Eallowai; na^m bie £l)eilnal)me ber Berfamm^ 
lung für biefelben in 2lnfpruc^ , befonberö aber gelang eö ElarF, unter bem 
Einbruch jener Ereigniffe bie für feinen $lan erforberlic^en Mittel ju er- 
fangen. 

Elarf l)atte oon Anfang an erfannt, ba$ bk £luelfe ber inbifc^en geinb- 
feligfeiten in ben oier ^ptä^en, ^a^fafia unb Eafyoh'a nic^t weit oom Wi\\u 
ftppi, Bincenne6 am 2öabafl) unb Detroit an ber See=@nge gteid)e3 9?amenö 
fic^ befanb, welche r>on \)tn gran^ofen nac^ Baubanö Regeln afö geftung tx* 
baut unb mit Artillerie gehörig Derfe^en, (tc^ bamafö im Beft^ ber Britten 
befanben, aber mit fc^wac^en unb nietyt genügenben Befa^ungen t^erfe^en waren. 



147 

SÖurben fte genommen, fo ließ ftd) bem englifd)en (Einfluß entgegen auf bie 
3nDier einwirfen ; eS fyo'rten bk Lieferungen unb ©efcfjenfe auf, womit bie 
dritten bie 3nbier 51t il)ren $rtegS$ügen aufreihten, unb bie 3i'^tigung 
(euerer war erleichtert. 2)em ©cfyarffinne ber mrginifcfyen (Staatsmänner 
unb bem (El)rgei$ ber amerifanifct)en Militärs war Dieß bis je&t entgangen, 
wäljrenb ber ^rieg mit (Englanb in ben ö'ftlicben Staaten alte Gräfte an- 
ftrengte unb alle £eibenfd)aften in 2lnfpruct) nafym. DJjne tk Vorfälle in 
2öeftt>irgtmen l)ätte and) fdnverticl) bie Regierung fiel? ba^u belegen (äffen, 
bie nötigen Mittel für bie Unternehmung l)er$ugeben. (Eine Slnbeutung 
(ElarfS, a(S er baS *ßufoer ten ^entucfiern tterfcfyaffte, war and) , n>ie er= 
Wäl)nt, ttom ©oiwerneur beS <&taate$ nid)t günftig aufgenommen worben. 

211S (Elarf (3)e$. 1777) in 2BitliamSburgl) , bem bamaligen ©i# ber 
mrginifcfyen Regierung, ftd) befanb, waren t)k limftänbe fomtt anberer £lrt, 
ivie bä ber [enteren @elegenf)eit. (Elarf fyatte ofynebem jefct 9uacl)rict)ten über 
ben 3 u f* an fr bcx SBeäfe unb ber 93efa$ungen ber $wei geftungen im je^igen 
3llinoiS, woburcl) bte £luSfül)rbarfeit ber Unternehmung ftcf) fyerauSftellte. 
2lud) gelang eS ifym, ben @ou»erneur ^kitricf «jpenrty für bau Unternehmen 
ju gewinnen , beffen (EinbilDungSfraft burcfy bm ©ebanfen angefeuert würbe, 
ba$ ein mistiger «Schlag gegen i)m geint» in ber (Entfernung v>on meljr wie 
1500 leiten unb mitten im Sanbe feiner wilben 23unbeSgenoffen geführt 
derben fönne. Die gewagte unb füf)ne 9?atur beS Unternehmens war jebod) 
flar genug ; eS fonnte nur bei äußerfter ^eimlic^feit gelingen, unb ber $lan 
ließ fiel) beßfyalb Weber ber ©efe^gebung, noef; ben 2IuSfd)üffen berfelben i)or= 
legen. 3n einer Otepublif wie 9?orbamerifa mußten aber wenigftenS (Einige 
ber einflußreichen Männer mit in'S @et)eimniß gebogen Werben ; beßljalb 
würbe ttom ©oiwerneur eine 3 ll f^ m ntenfitnft (ElarfS mit einigen ber ange* 
fefyenften 9ttitg(ieber ber ©efe^gebung angeorbnet, unter benen ©eorge Tiamon 
unb 3efferfon. 3nbeß and) biefe Ratten 23ebenfen , mit SluSnaljme beS £ei$- 
teren unD DeS ©oiwerneurS — ßmifü f bk übrigens fowof)l burd) bie 3u* 
genb Des 25jäl)rigen Militärs, \\>k burd? anbere limftänbe gerechtfertigt fd;ie= 
nen. (^nbltc^ fragte einer berfelben, waS (Elarf $11 tfyim gebenfe, wenn tk 
Unternehmung, wie fid) üorauSfefeen ließe, mißlinge ; biefer erWteberte fogteic^ : 
„34 ^erbe Ü6er t>m SÄifftftppt fetten unb mid) unter tm <Sd;u£ ber fpanU 
fd)en Regierung begeben." 5luf eine fold)e Antwort ifux fucf)te 3efferfon 
feinen (Sollegen begreiflich $u machen, ta^ fie eS mit feinem unbebauten 
(Sc^winblcr 51t ttyim f)ätten, ber feine kleine btoS auf 3 ©eratl)ewol)l ^in ent= 
Werfe unb ntdjt auf alle ^öglic^feiten gefaßt fei; übrigens fei bie 2ßal)rs 
f4einlicl)feit beS 3)^ißlingenS bunt)auS nic^t fo groß, \m bie Ferren ju 
glauben fc^ienen, ber etwaige (Erfolg bagegen wol)l ein 3Bagniß wertl), unb 
tk ^luSrüftung, welche ber (Staat l)ei*3ugeben l)abc, nic^t fo bebeutenb, um 
bie Unternehmung ofme Weiteres ab^uweifen. $lllmäl)tig and) würben ^k 
übrigen sperren überrebet, wo$u jeboej) mehrere 3 u 1 <^ mm en f axn f te erforberltd? 
Waren. Starf erhielt Don 5lllen f$riftlicl?e ^erfprec^en, ta^ fte i>on ber ©e- 
fe^gebung eine 53elol)nung öon 300 tiefem für jebe ^erfon, welche an ber 
(Erpebition £l)eit nehmen würbe, ju erwirf en fiel) bemühen wollten ; ber ©ou^ 
Derneur jaulte i^m 1200 $fD. @t in bem bamatS freiließ l)erabgefe^ten ^a^ 
Vtergelb, gab il)m 53efe^te an ben (Eommanbanten tton ^ittSburg ^ur lieber? 
lieferung tfon Munition, SBaffen, booten u. f. w., unb erteilte il)m zweierlei 

10- 



148 

2lrt von 3nftruftionen, eine öffentliche unb geheime. Racfy Der erfteren follte 
er ber»oUmäc^ttgt fein, eine Qkrftärfung nad) ^entudfy jn führen unb bort 
einen feften $unft anzulegen; bie 3Weite bagegen war m SBejug auf ben 
eigentlichen 3wecf t>er Unternehmung auSgefrellt, unb e3 war barin nacf) ber 
SÖeife tok i)k Slmerifaner überhaupt bm frieg führten, if)m auöbrücflict) 
vorgefd)rieben , alle brittifcfyen Untertanen unb anbere ^erfonen, tt>e(cf;e in 
feine ©ewalt fielen, mit 9J?enfcf)(ict?feit 3U bef)anbetn. (K3 f)ieß barin ; „2öenn 
bie (Kinwotmer Don $a£fafia unb ber Umgegenb 23eWeife von 2(nt)ängli$feit 
an ben Staat geben, innerhalb beffen ©renken fte imjwetfefljaft wofynen, fo 
finb fte al3 Mitbürger 3U befyanDeln ; im entgegengefe^ten galt laßt fte Da6 
(Klenb beö Krieges jebod) unter Leitung berjenigen 9ftenf$lid?feit empftnben, 
welche bis jc£t Die Slmerifaner auögeseidjmet tyat, welche 3l)r ftets al$ bie 
Ritf;tfd)nur (KureS 33etragen3 ju betrachten l)abt , unb von meiner 31) r (Kud) 
feinen -2lttgenblicf entfernen Dürft." 

£113 (Klar! nad) ^ittöbnrg fam, fanb er neue Scfywierigfeiten. 2)ie 
Regierung von *ßennft;lvanien , welche Die <&takt in Slnfprud) naf)m, machte 
Durd; tfyre (Kommiffäre (Kinwürfe gegen Die vermeintliche Sluöfyebung 3ur 33er= 
ftärfung ^entucft/6, unb felbft ber Damals nod) virginifcbe ©ouverneur meinte : 
^irginien unterhatte 11 Regimenter, 9 bei ber ^auptarmee (Den fte^enben 
Gruppen ober fogenannten (Kontinental^), 2 an Den lüften unb ©ren^ptä^en ; 
wolle Der Staat fid) nod) ben Scfnt£ von ^enturfv, aufbürDen, fo Fönneer 
Darüber 31t ©runbe gefyen. tiefer Beamte jebod) mußte feiner Regierung 
gel)ord?en ; Der pennfylvamfd;e (Kommiffär fud)te bagegen ernftlicfye «JpinDerniffe 
Der 5tu6l)ebung von 7 (Kompagnien entgegenstehen ; auf (Klarfö ^orfteltungen 
gab er 3m* Antwort : „£>ie ^entucfier fönne man nid;t fd)ü^en ; man möge 
fte Deßfyalb auS Dem von ifynen befehlen SanDe entfernen unb fte auf ber 
übrigen ©renje verteilen, um Deren s £ertl)eiDigung 31t fräftigen." tiefer 
mit Dem (Kinwurf verbunDene ^orfctylag war übrigens 3U abgefdnnadt, als 
ba$ (Klarf ii)n nidjt Ijatte benufsen fotten, um Den (Kommiffär jum Schweigen 
31t bringen. (Kr erflärte Denfelben für alberneö £Utäfergefcl)wä# unb fragte, 
ob er (Der (Kommiffär) im @egenfa& Der preDigenDen unb furcfytfamen „greunDe" 
Die eingeborene $raft unb bie unbesäfymbare (KtjarafterftärFe Der ^interioälD- 
ner fenne, um fte von einem Orte $um anbern wie eine Q3iet)t)eerbe treiben 
3U wollen. 3)em ©ouverneur aber machte er begreiflich) : „^ennfplvanicn 
möge ein Red)t auf $ittSburg befreit ober nicfyt, fo bürfe er, ber ©ouverneur 
beö $(a£e3, fid) unmöglich über (tinreben eineö (Kommiffärö in biefer 3(nge= 
legenfyeit befümmern, weld)e einen fo Jjanbgreiflicfyen ^Bemeiö feiner Unfähig* 
leit gäben." 

Ü)er ©ouoemeur wax auef; hierauf ©larf nic^t länger l)inberlid), unb 
biefer begann feine SBerbungen, l)inft($ttic|) bereu er $ur Stu^^ebung von 7 
(Kompagnien berechtigt tv>ax. 33alD aber erhielt er ^Briefe vom «5olfton über 
einen mcf)t unbeträchtlichen Slmvac^ö Der Gräfte in ^entudi;, feit er ba$ Sanb 
x>erlaffen f)atte, unb Die Rac^ric^t, ba$ mehrere (Kompagnien, auö $intertt>ä(D= 
nern beftel)enD, ftc^ iljm über ^entuefi; anfcj)ließen motlten. Somit ()ob er 
in ^ittöburg nur 2 (Kompagnien aus. Mittlerweile langte Wlaxtin @nDe 
Januar hei ü)m an. (Kr war im November von ^a^fafia abgefahren, wo 
er auerft für Die (Kimoot)ner unb bann aud? für ben ©ouvemeur gejagt f)atte, 
Der it)n 3ugleicf> für mehrere Setftungen in Dienft nafym, ba er al6 (Kanabter 



149 

feinen $erbacfyt ermeefte unb mehreren a\$ gut gefilmt geltenben (£mn)oljnern 
t>on früher f)er befannt mar. (Somit fyatte er genug ©elegenfyeit gel)abt, bk 
geftung nocfy genauer femrot zu lernen, mie i)orl)er. (£r berichtete (£larf: 
^^tn fleincS <£)intertt)or , 31t Ausfallen befttmmt, gef)e m einen trocfenen 
©raben aus unb fül)re bem inneren 51t in unbemtfcte .fafematten, bie in 
ben inneren $aum nicfyt mcit Don ber 2Bacfye unb oon ber SÖofmtmg 
beö ©outterneurS ausgingen. Die DBciülin bei Sßemadntng ber gefte fei 
auf bem entlegenen fünfte fo erfcblafft, baf einzelne s 3Jli(ijen ber 23efa£ung 
beinahe jebe Wad)t ba$ gort au6 biefem ^intertt)or »erließen, um in bem 
Stafetten j« bleiben. Dieß flehte Zf)ox böte t)k befte ©elegettfjeit $xt liebet* 
rumpelung ; man fönne bazu fomoljl bie 9?adf?läffigfeit ber (Sotbaten benu|en, 
tt>te man ftd? anbererfeit6 mit bem notf)tt>enbigen ©erau) jur Eröffnung be3 
<5c§(offe0 oorfetjen muffe." (£r fyatte zu bem 3wecf efew» 2lbbrtttf beS 
Scfylüffelö in 2öac^0 genommen, nad) meinem ein Sc^lüffel in ^ittöburg 
nachgemacht mürbe. 5lud; a(ö -äftartm abreiste unb bie 2lnerbietungen beb 
©ouoemeurS über bie Slnnafnne eineö bleibenben Diettfteö auöfd)fug , fyatte 
bieß feinen 93erbad)t erregt, meil jener an bie Unftetigfeit ber 2Öalbläufer 
gemoljnt mar. Martin fufyr ben s }Jftfftftppi f)inab unb (anbete unter ber 
SÜWtnbung beS Dln'o auf beffen Ufer, fe$te über ben £emteffee unb (£umbcr= 
(anb, unb begab ftd) burd) ba$ il)m befannte glußgebiet be$ ©reen Dftoer 
Sit Sogan, 001t mo er nad) einiger 3^it auf bem gemitynltdjen 2Bege nacfy 
^ometTS fallet) aufbrach. 

23alb barauf erfriert bei ßlarf, ber je|3t ein 9J?ajor6patent befaß, ein 
Slrtitleriefapitätt mit einigen Unteroffizieren, »on bem ©ottoerneur ^atricf 
$mx\) tfym au3 ben Gruppen beö Staate^ ^ugefanbt, i>orerft, mie eö l)ieß, 
Zur funftgered)ten Anlegung eineö gortö in ^entucfy, in 2Birflid)feit aber zur 
Einübung oon ^intermälbnertt itt,33ebienung oon Kanonen, mcnn ber £anb= 
ftreic^ gegen ^aSfafia gelingen fottte. Wlan mußte, ba$ biefe geftung mit 
@efcfyü£, fo mie mit 2Baffenmagaztnen jeber 5lrt reicfylicfy üerfefyen mar — 
ein ©runb, meßljalb bie ermähnten (Staatsmänner 33irginienö fid) um fo 
bereitwilliger barauf einließen. Unter t)en ^intermätbnern, aus betten (Slarfö 
9Jfrmnf$aft oorzugSmeife befielen fotlte, fonnte e6 aber nur fel)r Wenige geben, 
bie fcietteicfyt mäfyrenb eineö früheren ^riegöbienfteö in ^ittöburg ober einer 
anberen ©ren^feftung mit ©efc^ü^en um^ugefyett erlernt fyatten ; um bie etmaige 
Eroberung ^u benu^en, maren fomit ?eute jur (Einübung notf)U)enbig. Der 
Kapitän aber mar ber früher ermähnte franjöfifc^e gtüc^tling aus ^outftana, 
melden ^Boone bei feiner «£jeimfel)r au ^ ^entuefi; 1771 angetroffen unb ge; 
rettet ^atte. 2)a6 @cf)icffat biefeS 9J?anne6 ^atte i^n feitbem ber Slrmee ber 
bereinigten Staaten jugefül)rt. 

Sllö b'Slubign^ in Sftcfymonb 1771 anlangte, erregte er burd) fein @d;icfs 
fal unb feine ^erfönlic^feit bie ^eilna^me ber ^irginier: auc^ Sorb 2)uns 
more fam if)m entgegen unb bot i^nt feine Dienfte an, fobalb er itjnt irgenb 
be^ülflic^ fein fönne. Der fran$öftfd)e ßreofe fattb unter \)en SBeftfcern ber 
Pflanzungen balb sa^lreic^e greunbe; er befanb ftd) o^nebem burc^> bie in 
SBorbeaur niebergefegte ©elbfumme nidbt im gemöf)nlicf)en 3^ftanbe »on glücßt; 
Ungen; feine Mittel reichten ^wax nid)t auö, um eine größere Pflanzung in 
einer ber ätteften @raffd)aften ^u ermerben, maren aber bebeutenb genug, um 
eine neue im mittleren SBirginien zu grünben. (£r fa^ aber balb, baß bk^ 



150 

if)m unmöglid) fei, wenn er nidjt mehrere 3al)re lang auf tue Erlernung beö 
Betriebes ber oirginifd)en Pflanzer »erwanbt fyabe. (Sine Gelegenheit, auf 
einem Der größeren Güter gewiffermaßen alö £efjrling einzutreten, ergab ftcfy 
im ßexbft 1772; bei ber Gaftfreiljeit ber Sßirginier fanb er bort überhaupt 
eine angenehme (Stellung, unb würbe bei Den Grunbbefi£ern ber Graffcfyaft 
wegen feiner @rzief)ung unb *]3erfönlid)feit beliebt. 2Öei( bamalö bie politifcfye 
Aufregung bä ber 9?äfje ber entfdjeibenben ©reigniffe ftdj immer fteigerte, 
oernaffm er in ben Gefetffcfyaften ber 3Sirginier natürlich »orzugSweife @e; 
fpräcfye, weltf;e bafyin gelten ; eS War leicht erflärtirf) , baß ber granzofe bei 
ber gütigen unD freunbfcfyaftlictjen 2lufnaf)me, bie er fanb, allmäl)lig in bie 
(Sacfye feiner nenen greunbe hineingezogen würbe ; al6 bat)er ber £rieg 1775 
auSbrad) unb ber neue «Staat Gruppen au6f)ob, trug er beßfjalb and) fein 
33ebenfen, in beffen $riegSbienfte zu treten, unb eine it)m angetragene Offt= 
ZierSftetle feinem früheren Drange gemäß anzunehmen, obgleich er bamalö im 
Staube war, fiel; als Pflanzer nieberzulaffen. 3116 Artillerieoffizier war er 
Ziterft in ben gorts ber Äüjie, bann bä Der ^auptarmee gewefen, unb zulegt 
aus bem Hauptquartier mit irgenb einem Auftrag nad) 2ÖiltiamSburg ents 
fanbt werben ; als GtfarfS (Srpebttion auSgerüftet würbe unb fein anberer 
Artillerieoffizier oerfügbar war, fam man beßljalb auf iljn um fo meljr zurücf, 
weil eS \id) ttorauSfejjen ließ, Daß er auefy fonft als granzofe aus Wen* 
Orleans in jenen weftlid)en Gegenben oon 9ht#en fein fönne. $)er Gon^ 
oerneur ^ßatrief £enrp fanbte il)n (£larf mit einigen untergeorbneten Seuten 
ZU. üftatürltc^ warb er oon Martin alSbalD wieDererfannt unb fcon (£larf 
gut aufgenommen, £e|3terer war enblid? am 4. gebruar 1778 bereit unb 
fuf)r mit Den aufgehobenen Kompagnien nnb, wie er in feinem 33erid)te fagt, 
„einer beträchtlichen Anzahl oon gamilien unb *|3rwatimternef)mern" (private 
adventurers), welche bie Gelegenheit, um nad) ^entuefp z u fommen, benujjen 
wollten, auf ^Booten ber Regierung tton *ßittSburg aus ben Dl)io l)inab. 



^c^Heä mpitel 

(Emßttiffe free Jaljra 1778 im ttkfltm 

DaS 3af)r 1778 war rei$ an wichtigen ©reigniffen unb an merfwür= 
bigen perfö'nlicfyen abenteuern ber Anftebler in totuefp. 

Sd)on am (Schluß beS 3af)reS 1777 ober im Anfang 1778 würbe ein 
Sicf t>on ^entuefp jur (Salzbereitung oon anbem Anfiebfern wie ben £en= 
tuefiern benu^t. 3n 2Beftoirginien \tanb bat ^oc^fatz ziemlich l)od) im greife, 
unb man fam beßl)alb in ^ittSburg auf ben Gebanfen, ben uon Kapitän 
Nullit entbeeften Sic! baju zu benu^en. (£S ful)r r>on bort eine fteine mit 
£effeln belabene glotte oon booten ab unb lanbete nad? £)urcf)fcfyiffung ber 
gälte unb ber @infal)rt in ben Salt $ioer bei 23ullitS Sicf. 3)ort erbauten 
bie Salzbereiter in ber Mty ber £luelte eine ^Befestigung auS ^ei 3?eü)en 
leichter *Pfäf)te, bereu 3^ifc^enräume mit 2ef)m unb (Steinen aufgefüllt waren 



151 

$u tljrem ©cfyu£ bei Der Slrbeit, wäfyrenb anbete $u ifjrer (£rnäf)rung 2Bilb 
jagten, $o($ fällten imb alö SBacfyen $u it)rem ©d)uf3 aufgeteilt waren. 3)ie 
Bereitung war einfach genug, unb nod; in berfelben 2Betje, wie beinahe 30 
3af)re fpäter ber jüngere 9ftid)aur fte vorfanb. ©ie verfertigten einen 4 guf 
tiefen ©raben in ber breite ber mitgebrachten Reffet unb fotd;er Sänge, baß 
10 bi$ 12 ber letzteren in einer 9?eif)e neben einanber gefegt werben fonnten, 
wäfyrenb bie leiten berfetben auf bem 'Haube beS @raben3 ruhten unb mit 
etwas £ef)m baxan befeftigt waren. 2)a3 in 3 guß lange ©tücfe gehaltene 
^olj würbe l)inuntergefd)oben unb m bem @raben angebrannt, ©inige 3af)re 
fpäter Waren bort oft viele ^unberte auf einmal verfammelt, unb bie geuer 
leuchteten be6 Waefytö ringS um ben Sic! im Umfreife einer Dalben ©tunbe ; 
im Anfang war bie 3^1 S^ar ntc^t fo groß, inbefj Weit ftärfer, wie bie 3ln= 
ftebter eine fold)e ^ufammenbringen fonnten. 3)iefe wußten nichts bavon unb 
würben aud) von ben ©atjbereitem nifyt bavon benad?rtd;tigt, fonft fyätten fte 
fttf) jebenfallö benfelben angefcfyloffen , weil fte mit ©td)erf)eit tf)r @efd)äft 
i)ätten ausführen fönnen ; fte Ratten bagegen unter einanber im <£>erbft verab- 
rebet, ba$ (§inex für alle 2lnftebtungen baS im ©ommer nötige ©alj bereit 
ten fotl, unb 23oone fyatte bau ©efcfyäft übernommen. (£r brad) befyalb am 
1. 3anuar 1778 mit 30 SHann aus feinem gort fo wie aus ^arrobSburg 
unb mit einigen ©djleifen (2Öägen waren nod; nid)t vortyanben) , welche bie 
©ätfe, Reffet unb vierte führten, unb von ben neu eingebrachten *ßferben ge^ 
jogen würben, nad) ben Sicfö am Sictmg 9ftver auf. (£r arbeitete an einer, 
flauer Sid (Blue Licks) benannten, ©ataquelle, Welche aud) fpäter burd) ein 
anbereS gro§e6 Unglücf ber 2lnftebter eine traurige 53erül)mtl)eit bei ben $e\u 
tud'iern erlangt l)at 2ßeil bie 3<il)l gering unb bie 2Öerfyeuge nur fef)r uns 
vollfommen waren, 50g ft$ bie Arbeit in bie Sänge. ©ie n>ar am 7. gebr. 
noef) nic^t gan^ vottenbet. 

3nbier waren nod) nid)t im Sanbe gewefen; 23oone fyatte aber bie Vßon 
ftd)t getroffen, ba$ bie $orrätf)e beS bereiteten ©al^eS mit ben $ferben he- 
fonberS verwahrt unb bewacfyt würben, bamit fte im gatl eines Unglücfö nad) 
ben Slnfteblungen in ©id)erl)eit geführt werben fönnten. ($r felbft jagte am 
7. gebruar um 9M)rung für feine @efäl)rten f)erbei^ufc^affen, als er inbiföe 
©puren bemerkte ; er fcfylug fogleici) bie s Jftd)tung jur ©anquelle ein, fal) aber 
batb Snbier auf ftd) jueiten; als er lief, fprangen anbere 3nbier aus 
93erfteden vor il)m auf. 3efct War er entfd)toffen fein geben treuer $u ver^ 
faufen, unb legte auf einen 3nbier an, ber ebenfalls aud) ba$ @ewe^r gegen it)n 
er^ob, aber plö^tic^ wieber ftnfen tiep. 33oone erfannte i()n in Demfelben 
5(ugenblicfe; eS war ©c^warafifc^, bem er früher, wie erwähnt, in ^3ittSburg 
einen 2)ienft erwiefen J)atte. ©c^war^ftfc^ rief i^m ju : »53oone ftc|> ergeben ! 
Wein ©aft fein. 9?i$i tobten, ©cfywar^ftfci? will unter^anbeln." 3luf btep 
anerbieten fe^te fic^ ^Boone nid) t länger 31t 5Öel)re; er erflärte feine Waffen 
übergeben ^u w>olten, »wenn man ifyn gut be^anble." £)ief war aber bem 
tnbifc^en Häuptling nic^t genug; er war ftd;erlicf? entfc^loffen , Soone 51t 
retten , wollte aber audi) nod) anbere 33ortf)eile von feinem gange , fo ba$ 
(Sbelmttt^ unb 3)anfbarfeit ni($t feine einige ^riebfebern bitbeten. @3 war 
t^m ebettfaüö baxan gelegen, Sßoone'S ©efä^rten of)ne ^arnpf in feine @e^ 
walt §u befommen; er erHärte btefem bef^alb in gebrochenem (Sngtifc^, bie= 
felben feien umringt unb verloren; er füfyre ein ftarfeS »&eer; wenn fte ftd; 



152 

ergäben, fo foffe ifynen fein <£>aar gefrümmt derben. Boone entfdjtoß ftc^ 
fcfyweren »^eqenö $u biefem ©d;ritt ; ber 3nbtet fjatte übrigens bie 2Baf)rl)eit 
gefagt ; bie Slrbeitcr an ber ©anquelle Ratten ftd) umringen (äffen. ©d)war^ 
jifcty erlaubte feinem (Gefangenen, Unten attö einiger (Entfernung bcn ©tanb 
ber Slngetegenfyeit bar^ulegen; ber Häuptling felbft wieberljolte fein 93erfprecr)cn ; 
bie Seute waren burd; ba$ Unglürf il)reS güfyrerö beftür^t unb entmutigt ; 
fte fafyen, ba$ Seigerer bie Uebeqcugung l)ege, ©cf)war$ftfd) werbe fein 2Bort 
galten; formt ergaben ftcfy ©iebemmb^wan^ig ; nur bie brei an einem anbem 
$P(aJj Sfufgefteflten entFamen mit bem ©at^öorratl), ben fie in ©id)erl)eit nad) 
BoonSborougl) ^ugleict) mit ber traurigen 9tod)ritf;t ober öielme|r mit ber 
5hmbe brachten, Boone fei mit feinen beuten tterfcfcmunben ; 2ln$eid)en eines 
gelieferten Treffens feien nic^t r>orl)anben, bagegen ©puren öon $at)freicr)en 
3nbicrn; er fei rua!)rfc^einlict) gefangen worben. 

9?atf) ber (Gefangennefmumg ber s Jttamtfcr)aft Boone'S fal) biefelbe, baß 
bie 3nbier if)r 2Öort wenigftenS üorerft $u galten gebähten. 2)ie (Gefangen 
nen würben nämttd) ntc^t gebunben unb aua) nicf)t oon einanber abgefonbert, 
fonbern eö würbe if)nen erflärt, ba$ fie ein befonbereS tton bcn Kriegern imu 
ringteS Sager JU bilben fyätten unb in befonberem 3 U 9^ marfdn'ren müßten. 
9?ur Boone Witrbc abgefonbert, unb it)m fein bleibenber $ta£ bei ©$war^ 
ftfd^> angewiefcn. (Er machte baf)cr aud) feinen Seilten im Sager beS erften 
SageS nad)brücftid;e Vorftetfungen , ba§ Vertrauen ber 3nbier nirf)t $u tau; 
fd)en; eS fei möglich unb fogar wafyrfcfye intief) , baß eine (Gelegenheit jur 
gluckt ftd) ben Reiften barbieten werbe, allein bann fei audl? ber Untergang 
ber Slnbern gewiß, ©obalb nur (Einer entfcfylüpfe, mürben il)re ©ieger otme 
3^eifel naü) it)rer gewöhnlichen SBeife »erfahren. 2)iefe SKarnung aud) 
machte haben 5lnbern (Einbrucf ; 2llle »erfpracfren , fid) ben $atl)fd){ägen 
Boone'S unbebingt ^u fügen. Ü)ie ©d)aar ber 2ßilben war übrigens groß 
genug, um bk (Entwaffneten bei jebem Befreiung3öerfucf;e überwältigen $u 
formen. (ES waren 102 ©cfyawattefen unb 2 canabifcbe SÖalbläufer. £)ie 
Sedieren würben oon Boone unb feinen UnglücfSgefäfyrten mit eben fo ttiel 
3lbfc^eu tiok Verachtung betrachtet ; fie öerfudjten mehrere Tlaie ftd) mit ben 
(Gefangenen in ein (Gefpräct) einjulaffett, allein bie «gjinterwälbner wiefen jebe 
Berührung mit iljnen fiotj jurücf. 

£)er Sftarfd) ging in nörblid)er 9ftd)tung anfangs jiemlic^ ftfmett, weil 
©cr)war3ftf$ fid? Dorerft fo mit Wie möglicr) r>on ben 9?ieberlaffungen ju entfernen 
fiteste, um etwaigen Sluffpürungen unb Verfolgungen ber ^entuefier 311 ent= 
ge^en. gerner würben VorficfytSmaßregetn jur 93erbec!ung ber Spuren am 
gewanbt ; bisweilen ftreuten bk 3nbier troefene ^Blätter ober (Staub über bie- 
felben, biömetlen gingen fie in folcfyer 3Beife, baß (Einer in bk ©puren be6 
2(nbern trat ; bisweilen traten fie fo leicht, ba^ faum ein ßeifyen ^urücfblieb ; 
alle biefe Bewegungen mußten bie aud) fonft bamit nic^t unbefannten ®e^ 
fangenen mitmachen, wä^renb fie ftets beobachtet würben, ob fte abftcfytüd) 
©puren, 5. B. Seifyen in ber Vlinbe ber 33äume u. bgl. $urücftießen. 3nbeß 
waren biefe QSorficfjtSmaßregetn faum nötl)ig ; in ben erften Sagen erweefte bie 
©röße be6 UnglitcfS eine fotd)e bumpfe Betäubung bei ben $nfiebtem, ba^ 
fie gewiffermaßen ratl)loö waren. Sin eine Verfolgung würbe uid)t gebaut, 
Welche o^nebem öielleic^t ba6 Seben ber Slnftebfer preisgegeben Ijätte. 

©c^on am erften Sage gab ©c^warjftfc^ bie fonft bei ben Snbtern 



153 

gewöl)nlid)e <Sd)Weigfamfett gegen 93oone auf, treffet an feiner Seite ober 
bid)t hinter ifjm ging. (£r fragte il)n über manche $)inge, meiere bie Seben6= 
weife ber 2lnftebfer, il)r Sagen ic. betrafen, nnb lieg ifjn in feiner 2ßeife mehrere 
9J?a(e bie Ueberlegenfyeit be6 rotten Sttanneö füllen. 3116 3. 23. ber Sager* 
pla£ am ^voetten Slbenbe aufgefud)t mar, meinte 6d)war$ftfcf; , inbem er ftd), 
fo gut e3 ging , in gebrochenem Gmgtifrf) auöbrücfte : „3Me Seipen machten 
immer ein fd?led)te£ Sager. 6ie ließen ftetö (£twa6 liegen, geuerfteine, $u* 
geht, fogar Keffer. ©te legten ftcfy auf feuchte unb fd)mu£ige (Stellen, wenn 
nur bie Zäunte recf)t l)od) wären. 6ie gäben ftd) feine 9ftül)e nad)$ufel)en, 
rooljer ber 3öinb fomme, fo ba$ ber hattet) ifyrer geuer ifynen in'ö @eftd?t wel)e ; 
fte fäfyen ntc^t auf bie 23äume, ob bort abgeworbene 3^eige feien, bk ftäfy 
renb it)reö ©d)tafe6 herabfallen formten; fte flimmerten ftcr) nid)t barum, ob 
ba$ <£>ol$ m iljren geitern feucht unb faul fei, fo ba$ fte bk Wafyt über 
in *Rauct) gefüllt würben ; fte nähmen grünet ^0(5 , welches gunfen fprüt)e, 
woburet) Sö'c^er in if>re Werfen unb Kleiber gebrannt mürben u. f. W." 
23oone geftanb $u, ba^ ber rou)e Mann beut beißen barin überlegen 
fei, um ©d)war3ftfd) bei guter Saune 51t erhalten, unb gab bereitwillig auf 
alle feine gragen Antwort. 2)ann Farn bie diebe auf ben $rteg mit ben 
^entuefiern. ©cfjwaqftfd? ermähnte, um 33oone etwaö 2lngenet)me6 $u fagen, 
bie Staaten , meiere bie meifte 23ewunberung feiner SanbSleute erregt fjätten ; 
bieg waren weniger bie Äußerungen be6 s D?utf)e6 unb bie Sluöbauer, wie 
biejenigen ber $ö'rperbel)enbigfeit; £arrobö ©prung ftanb oben an-, $Xt 
näcfyft fam bie ©d)netlfüßigfeit oon s Jtafy; ©cfrwaqfifd) äußerte mit ftarfen 
SluSDrücfen feine Sjofyafytuna, , an junger Surfet), beinahe nod) ein ^nabe, 
Ijabe it)n felbft unb feine fd)neltften Krieger bei £arrob6burg im Saufe weit 
überholt. Soone merfte ferner , baß fein (Sieger ftd; auf feine ©efangen= 
nef)mung unb bk einer fo jaf)lreid)en 9ftannfd)aft ofrne eigenen SSerluft nid)t 
Wenig einbilbe unb großem 2mfet)en für ftd) bei feinen ©tammgenoffen baoon 
erwarte. 2(uf lederen Umftanb baute er günftige Hoffnungen für fid) unb 
feine ©efäljrten, benn er mußte oermutfyen, ba$ anbete Häuptlinge ber ^^a- 
\x>anefen geneigt fein würben, ben mit ©cfywarsftfd) abgefc^loffenen Vertrag 
m brechen. (£r l)atte aud) wot)l bemerft, baß Weitete auö ber inbifd)en 
©d)aar if)n mit ftnfteren Slicfen betrachteten unb mit ben 2lnorbnungen ifyreS 
güfyrerS unwfrteben waren. Slm britten Sage fam er in bie Sage, bief in 
fühlbarer SÖeife ju erfennen. (£r t)atte ftd) etwaö tton feinem gewöhnlichen 
*J3la£ entfernt, wät)renb ©(fywar^ftfd; , um gewiffe 5lnorbnungen $u treffen, 
abfeitS gegangen war; er marfct)trte ferner oieEeic^t au3 ©rmübung nid)t 
fc^nell genug unb erregte baburc^ bie linjufriebenl)eit ber 3nbier. 3^ei, bie 
i^m fd)on am oorl)erge^enben Sage bur<$ ftnftere 331icfe aufgefallen waren, 
traten unter tiefen llmftänben mit ber 3öeifung ^u if)m ^in, auf feinem $la£e 
§u bleiben, unb 3eber gab i^m babei einen gauftfcfylag. S3oone war je^t in 
anberer Sage, wie bei feinet erften ©efangenfcfyaft, benn e6 war ü)m nic^t 
barum §u tljun, bie 2Bad)famfeit ber 3nbier ein^ufc^läfern. (Et ergriff bal)er 
bie Seiben, f)ob fie bei feiner gewaltigen ^örperfraft jeben mit einem 5(rm 
in bie Suft empor unb ftieß fte mit bem dürfen l)eftig gegen einanber, fo 
baß if)re ©lieber fragten. 3)ann ftellte er fte wieber auf ben 33oben, wäf)= 
renb fte nafy inbifcf?er 2öeife feine 90?iene Der^ogen, aber faum ftd) aufrecht 
galten fonnten. 93oone wußte wol)l, ba^ et buref) bie^ 33erfal)ren fein Seben 



154 

in ©efafyr fe|e, baß er aber aud) Feine ©id;erl)eit $u erwarten ^abe, menn 
er trgenb mie butefy gebulbigeö (Ertragen einer Sftißfyanblung bem £od)mutl) 
ber 3nbier 9?af)rung gebe. <5c$mar$ftf<$ fyatte bett ganzen auftritt mit ange= 
fefyen ; er trat fyerbei mit Mx Porten : „tapferer 9Jcamt läßt fiel? niemals 
fcfylagen." Damit mar bie (£acl;e abgemalt; bie Snbier aber betrachteten 
oon jefct an 23oone mit einer gemiffen $erel)rimg megen feiner ungemöfynlicfyen 
£örperfraft; feine f^neKe (fntfd)loffent)ett ^ur <Selbftf)ü(fe, obgleich er unbe= 
maffnet mar, l)atte ii)m fomit $um $ortt)eil gereicht, mie grimmig aud) @im 
gellte über ii)n fein mochten. • 

<&o gelangte ber 3 ll 9 «n ben Dl)io, inbem er ba$ Ufer beffelben bei* 
nafye ber (Sinmünbung De3 großen Sttiami gegenüber erreichte. Die 3nbier 
Ratten bort ifyre £äl)ne im Urmalb ber glußanfci)memmung oerfteeft. Der 
Üebergang über ben (Strom gcfcftal) bä ber großen 3afyf langfam unb mit 
vieler llnorbnnng; märe eine ©cfyaar ^entucfyer bereit gemefen, fo fyätten 
In'er bie 3nbier mäl)reuD beffelben eine oollfommene Dfteberlage erlitten; in* 
beß fanb jt$ feine «Störung. 3n 5?entucfy maren bie ,3nbter mit vieler $or= 
fid)t marfd)irt, unb fyatten Du befangenen forgfättig Uwafyt; fobatb fte ftd) 
in if)rem £anbe befanben, l)örte ok &orftd)t auf; 23oone aber ermahnte ben; 
nod) mieberfyolt feine ©efäfyrten feinen glud)toerfud) 31t machen; eö fei Hat, 
t>a$ (Sd?mat$ftfd) t^nen mol)l motte; fein 2lnfel)en merbe offenbar barauf 
berufen, ba$ fte fetbfi il)rerfeitö 'ü)m feine Unannefymlicfyfeit bei feinen (Stamm= 
genoffen oerurfacfyten. Sie mußten itnn beßljatb ebenfo Vertrauen ermetfen, 
mie er je£t tl;nen ein fotdjeö burd) Unterlaffung ber 23emad)ung unb 9ttiß= 
fyanblung jeige. 2ltle aud) mieberljolten \i)x früf)ere6 $erfpred?cn, unb eS 
fanb ftd) feine Gelegenheit, W\ meld)er t)k 3nbier ftd) über bie ^Beißen be= 
flagen fonnten. 23alD fogar t)atte 23oone $eranlaffung ben Dfatljfjäuten einen 
Dienft ^u ermeifen. 

Die <Sd)amanefen maren etmaö cioiliftrt, b. I). fte befanben fiel) ntc^t 
gan$ im galt ber (Stämme, meldte au6fd)ließlid) oon ber 3agb lebten; fie 
bauten dJlaiü in ber 9?ät)e il)rer Drtfcfwften auf bem angefdjjmemmten 33oben 
ber (Ströme, ober ließen üjn burd) tt)re 2Öeiber bauen, fte fyatten einige £eers 
ben 4?om»ief), bereiteten SButter u. f. m. 2tud) maren fte 31t ^at)treid), als 
baß genug 2öilb für fte auf ifyrem (Gebiete oorfyanben gemefen märe; le^tereö 
mar tm @egentl)eil feltener, mie auf ten meiten ©treefen im 23eft£ ber 3äger= 
ftämme, unb o()nebem mar \)k ©egenbam fleinenunb großen 9J?iami alö eineal(ge= 
meine ©traße ber nac^ ^entuefr) ftc|> begebenben £)^io=3nbier, burc^ bie icfyU 
reichen 3üge beö vergangenen 3^re6 um fo ärmer an 3cigbt()teren gemorben. 
^orrät^e maren oon ben 3nbiern au^ ^entucfi; nicfyt mitgenommen; (Snten 
unb anbere $ögel, Joel($e gefcf;offen mürben, reichten für tk größere Sftenge 
nic|)t au6 ; bato" ftellte ft$ junger an , unb am 2lbenbe beö §metten ^ageö 
nati) bem OI)io?Uebergange erfannten bie ©efangenen an bem ©eftd)t6au3s 
bruef ber fcfymeigenben Snbier, \)a^ biefe eben fo oiet litten, mie fte fetbft. 
SBoone machte in biefer £age @d)mar3fifcf; um ^Borfc^Iag, er möge fyn jagen 
laffen; ©c^mar^ftfc^ gab il/m fein @emef)r jurücf unb begleitete tl)n felbft ^ur 
2lbtfyeitung, meiere für bie 3agb beftimmt mar. Dfyne 53oone märe biefelbe 
mit leeren ^änben aurücfgefe(;rt, benn eö geigte ftd; fein 2Bitb. ©nblid) faf) 
33oone auf einer jper meiten Prärien, bie ftcfy nörblic^ 00m D^io ausbeuten, 
im f)of)en ®rafe ba6 ©emeil) eines (§ifl)\x\ti)t$ , allein in fote^er Entfernung 



155 

r)eü>orragen , bajj fogar ein guter 3ager an einem erfolgreichen 6tfmf nad) 
bem ungemiffen 3id fyatti jmetfetn formen. 211S 33oone aber gefd)offen l)atte, 
uutrbe aus bem (Sprunge beS $t)iereS atöbalb erfannt, bajljelbe fei ferner 
getroffen morben. <Sd)mar$ftfd) fdn'cfte fogleid) Die beften Käufer ber 3agb? 
gefettfcr)aft ab, um bk (Spur ju verfolgen, bis fte baS oerenbete ober burd) 
23lutoerutft ermattete Xfykx gefunben Ratten. 3n ber Dämmerung festen 
aud) biefetben mit einem großen (£lft)irfd) belaben ^urücf, mefd)en fte bereite 
alö verblutet unb fterbenb angetroffen fyatten. Die 9Mfj beS SagerS mar 
beenbet. 3nbeß merfte SBoone alSbalD, baj? bie 3nbier fämmtlid), mit (Sin? 
fd)luß von <Scr)mar$ftfd), tlm liegen feiner @efdbicf(icr)Feit bmäbckn, unb be£= 
r)atb gegen il)n mürrifcr) ober gar feinblicfy geftimmt mürben, mie fet)r fein 
<S$uf aud; it)nen $um Vortljeit gereicht Ijatte. (Sdnvar^ftfd) murmelte einige 
2Borte mie >>@efd)icnid)feit böfe für ben rotl)en Wtatm«. 23oone ermieberte, 
eS fei möglich, ba$ hin rotier 5ftann ein fo fixeres 3^1 ^abe , inbep f)ätte 
it)m felbft feine ©efcr)icflid)feit nichts geholfen, menn bie ©c|>netlfür3igfett unc 
ber (Sd)arfblicf beS rott)en Cannes nict)t ba^u gebient r)ätten, bem Stjiere ju 
folgen unb ben £eid)nam auf^ufinben. 33ei ber 23emerfung erweiterten ftcf> 
atSbalb alle 9ttinen; bk Eigenliebe ber 3nbier mar befriebigt, fobatb ber 
it)eife 9ttann, beffen @efd;icfltd?feit fte neibtfd; bemunberten, iijmen eine anbere 
lleberlegent)eit jugeftanb. 

£)k$ ©efüljl it)rer eigenen Ueberlegenfyeit , unb bamit bie gute 2aune, 
fomie bk günftige (Stimmung gegen S3oone mürbe nocr) met)r burd) einen 
Vorfall in ber 9?ät)e it)rer (Sd)amanefenftabt £)lb @l)itticotl)e gefteigert; mU 
cfyer je£t ber 3ug W immer met)r näherte. (Sd)mar$fifd) lief* <§alt machen 
unb alle 3nbier einen $reiS bilben, mät)renb er felbft mit 23oone in ber 
TOtte ftanb. Dann fragte er tiefen, inbem er auf bm 33oben mteS, ob er 
bie (Spur, bk bort ftd; ftnbe, erfenne. SBoone bejat)ete, unb erftärte bie (Spur 
für bk eines 2BolfeS. (Sdjmar^ftfd) manbte fiel) triumpljirenb au feinen 
(Stammgenoffen mit ben Porten: „(Sifenarm (ber 9?ame, melden bie 3ubier 
23oone gegeben t)atten, als er bk $mei mit feinem furchtbaren ©riff empor= 
f>ob) — „(Stfenarm fann bk (Spur eines 2BolfeS von ber eines £unbe6 nierjt 
unterfc^eiben". 23oone mar auc$ mirflict) barüber in Unmiffen^eit unb fragte 
ben 3nbier, ivorin er benn ben Unterfcf)ieb fel)e unb biefer erflärte ifym , ber 
^unb I)alte feinen (Sct)tt>eif empor, ber 2Bolf laffe benfelben Rängen ; f>in unb 
lieber fö'nne man fetjen, ttüe berfelbe über ben 5Boben gefcfyleift fei. <&<$)\vax^ 
ftfc^ unb bk Slnbern fanben ftet) um fo met)r befriebigt, at6 33oone t)ierauf 
bemerfte : ber meiße 9)?ann f önne oon bem rotten gar Wlcmfyö lernen. 

80 tt)ar ein gettüffermafen vertrautes 5Serl)ältnit3 l)ergeftetlt, als ber 
3ug am 18. gebruar Dlb = ©t)illicotl)e erreichte, ©in 33ote mar vorauSge^ 
fd)icft mit ber 9?aci)ricfyt oon ber 9tutffer)r unb bem Erfolge beS 3uge6, mU 
c^er megen ber Sttenge ber ©efangenen, ol)ne eigenen ^erluft, als an l)bü){t 
glücf lieber galt, menn auc^) hint ^opft)äute als (Siegeszeichen mitgebracht 
maren. Der ©leic^mutt) ber 3nbier verleugnete ftcr) auet) nict)t bä biefer @e= 
legentjeit. Die ^urücfgebliebenen Männer, meift l)ör)eren SllterS, bie Sßeiber 
unb Äinber famen ben t)eimfel)renben (StammeSgenoffen , it)ren ©atten unb 
^8ätern, ( entgegen; deiner aber ermieS greube unb 3att1ici)feit ; eS fanben ficr) 
nid)t bie bä anberen Golfern gemöt)nlicf;en Sleu^erungen ber 53eglücfmün= 
f^ungen ober beS Vergnügens nact) Ueberminbung oon @efa()ren etnanber 



156 

wieberjufefyen. 3)ie f)eimFel)renben 3nbier gingen ol)ne ein 2Öort $u fagen 
mit il)ren Angehörigen in h)xe glitten; SBoone warb angewiefen, Scfywar^ 
ftfcf? ,*,u begleiten, wäfyrenb ben anbeten (Befangenen öorerft ein tyiafy unter 
freiem <£>tmmel angewiefen würbe, wo bie Sftenge oon ^urücFgebliebenen Wlan* 
mm, oon SÖeibern unb ^inbern fte halb gaffenD umringte. 2116 93oone mit 
Scfywar^ftfci) an beffen glitte anlangte, fefcte ft$ 2e£terer fd)weigenb an ba$ 
geuer in ber Witte berfelben unb rauchte auö ber il)m bargereidjten pfeife; 
SRatynmg warb it)m erft nacf) einigen Stunben gebracht, bte er and) mit 
Voone feilte. „3$ $tet)e," rebete er fte wäl)renb beS Mca)k$ in ber bifber= 
reiben 2(u3brucf3weife ber 3nbier an, »bie dornen auö beinen güßen unb 
Sd)enFetn, id) furniere beine fteifen ©lieber mit Del unb wifcfye bir ben 
Schweiß vom £eibe. ©ei unbeforgt, id) ftetfc bid) unter ben Scfyutj meiner 
Schultern." 2ll3bann entfernte er ftd? $ur $atf)Soerfamm(ung, bie über ba$ 
Scfyicffal ber befangenen entfcbeiben foltte. 

lieber ben 2lu6gang berfelben war SBoone unbeforgt; weil hie meiften 
Männer in bem $rieg3$uge gewefen waren unb öon Sdnoar^fifcf) abgingen, 
fyatte eö Wifytd $u bebeuten, wenn Einige bie golterung unb Verbrennung 
ber (befangenen verlangten. 5lud) war bie Verfammfung ba(b beenbet; bie 
einzelnen ©efangenen würben unter bie gamißen ber 3nbier »erteilt, unb 
Scfiwar^fifcl? Fünbigte bie$ 23oone an, als er auö berfelben $urürfFel)rte. 

Die 2öof)nung be6 §äupt(ing6 war efenb genug — bie gewöhnliche 
Hütte beS 3nbier3 auö 33aumrinbe, bie innen unb außen um ein ©eftelt Don 
$fäf)len gelegt unb burdb ein ©eftecfyt ober mit ben fein* biegfamen 3weigen 
beS $idox\)Sln$bann\e$ befcftigt war. Ü)ie £t)ür bifDete ein Stücf 53aumrinbe 
olme Schloß unb Siegel; eine Oeffmmg im iDad;, unb eine anbere an ber Seite, 
bienten al3 O^auc^fang unb genfter; ein Heiner $aum, mit 23aumrinbe abgeheilt, 
war ein ©emacfy ber 2Beiber. 3 ur Sc^lafftelfe waren 23ärenfälle ausgebreitet, 
— ein £ager, welches für einen s Mann wie 23oone genügte, tiefer lag aber 
von (Sorgen gequält lange 3eit fd?lafto3 wä^renb ber 9?acf;t; er felbft war 
ofjne gurcfyt vor dual unb golterung, unb entfcfyloffen, in bem galt Fämpfenb 
^u fallen, ba feine gewaltige ^örperfraft bie gewöhnlichen Mittel ber 3nbier, 
um befangene $urücf$ul)alten, leicht vereiteln unb ü)m Mittel §ut gluckt bie- 
ten fonnte; er war aber um fo mel)r wegen feiner @efäl)rten beforgt. (Sr 
bereuete, ba$ er biefelben §ur (Ergebung überrebet t)abe; fyätten fte gefämpft, 
fo wäre wenigftenS ein £f)eil entfommen; jetjt fc^webte ba§ %eben Derfelben 
in fteter ©efaljr. 5ln ber ©eftnnung oon ©c^warjfifc^ zweifelte er nic^t, 
eben fo wenig an beffen ©influf auf feinen Stamm; bie 2age fonnte \id) 
aber änbern, wenn anbere Stämme ber Scr)awanefen , ober Verbünbete ber= 
fetben, bie golterung unb £öbttmg ber befangenen »erlangten. ($x wußte, 
Wie oft bie ©ewatt ber inbifd?en Häuptlinge gtei($fam an einem gaben l)ing, 
baß ftetö ljunbert ^ücfftc^ten oon bemfelben genommen werben mußten, um 
iljren Einfluß $u behaupten; Furtum er wußte Wol)l, baß Sc^waraftfcf) auf 
einer Versammlung, wo Häuptlinge anberer Sc^awanefensStämme ober ans 
berer Nationen gegenwärtig wären, tf)n mit feinen ©efäl)rten vielleicht nic^t 
länger werbe fc^ü^en fönnen. 3e^t ließ ftc^ bie Sacfye aber nic^t mel)r am 
bem, unb e3 Farn nur oorerft barauf an, bie gute Saune ber Scr)awanefen 
in Ctb^l)iaicot^e $u erhalten. 

$lm näc^ften borgen eröffnete 93oone beß^atb bem Häuptlinge, ba^ er 



157 

unb feine ©efäfyrten hen 28unfd) Regten, ben Sd)aroanefen auf irgenb eine 
Sßetfe nü£licfy $u fein. DieS fonne gefcfyefyen, roenn jte ber tapfern unb fteg= 
reichen Nation eine 2ln$afyl Stcfer oom Urwalb auSrobeten, ober einige 33locf= 
fyäufer baueten. DaS erftere anerbieten festen aucr) bem Häuptlinge befon= 
berS ooru)etlt)aft für hie ©emeinbe, ber er oorftanb, Denn Die Scbaroanefen 
trieben, wie erioäljnt, einigen 5lcferbau unb bauten beßfyalb il)re fogenannten 
Stäbte immer in ben 2lnfd)u>emmungen ber glüffe, too ber 9JMS am üppig= 
ften gebeizt, waten aber oiet $u trag, um bte mutante Arbeit beS 5(uSrobenS 
auf eine größere SBobenftäcfye , roie einige 2lcfer, auszuführen. DaS 2Inerbte= 
ten Sßoone'S würbe beßljalb feljr gern angenommen unb eS begann fogleid) bie 
2lrbeit. Die (befangenen Ratten $roar nur SomafyafS $ur Verfügung, gingen 
aber nod) an bemfelben Sage rüftig an'S 2Berf. Die 3nbier betrachteten 
ftaunenb bie »ginterioälbner, une fte in beinahe ununterbrochener ^ätigfeit 
bie Bäume fällten unb baS llitter^of^ auSfyaueten ; bie anfyattenbe Arbeit festen 
ü)\m\ bei u)tm Sitten beinahe wie ein SBunberroerf; t)ie einfache Vorrichtung 
beS fogenannten gättenS ber Bäume in ?Reii)en, b. \ bie Durcr)f)auung einer 
dieiije öon Stämmen bis $ur Hälfte, unb am (£nDe berfelben hie gältung 
eines 23aumeS in fotcfyer Ovicfytung, ha$ er hen näcfyften nieDerfcfylug unb fomit 
bie gan^e dleiije fiel — biefe einfache 2lbrur$ung beS Verfahrens erfcfyien ben 
3nbiern nue t)ie Steuerung eines bem irrigen weit überlegenen ScfyarfftnnS. 
Scf?uw$ftfcf; äußerte gegen Boone, er nwnbere fttf) je£t md)t mel)r, ha$ hie 
SfBeißen fo oiele Dinge im Ueberfluß befäßen, beren Beft£ fein rotier Mann 
ftd) oerfd)affen fönne. Boone oerfprad) ifym ba$u $u oerfyelfen unb ^unäcfyft 
aud) £eber unb Salj $u bereiten ; oorerft traf er aber Slnorbnungen, um Btofc 
fyütten hen Scr)an>anefen ju errichten, als bie gan$e, für Severe oortt)eitl)afte 
Arbeit , $um offenbaren Sttißoergnügen beS Häuptlings unb beS Stammet, 
unterbrochen nutrbe. 

3n ben erften Sagen beS Wlät$ bemerfte Boone an Sd)tt)ar$ftfcJ) eine 
nod) größere Sd)*vetgfamfett wie geroölmlid) , unb $ug(eid) einen SluSbrucf 
feiner ©eftd)tS3Üge, roelcf)er il)m ertötet, ia$ fein Befcfyü^er bebenfltd) geroor= 
hen fei. 2lm 8. Wät$ 2lbenbS erfc^tenen in Dlb-(£l)ilIicou)e etwa sefyn bort 
frembe Häuptlinge; eS würbe am 9ten eine lange 9tatl)Soerfammlung gel)al= 
ten; hie gremben reisten am 9cacfnnittage lieber ab, hie Krieger ber inbifcfyen 
£)rtfd?aft txaten wiehet ^ufammen, unb als Stf)war$ftfd) nad) H au f e tef)ttc t 
eröffnete er feinem befangenen, berfelbe muffe mit allen feinen ©efäfyrten nadf; 
Detroit morgen in aller grüfye aufbrechen, um bem engtifc^en ©ouoerneur 
biefer geftung, Dberft H^ m ^ ion ; M ©efangene überliefert 51t werben. @r 
felbft (Sc^ivar^fifc^) toerbe fte mit oieqig Kriegern geleiten. — S3oone, ber 
aüe ( Vorgänge beobachtet l;atte, merfte fogteic^, wotnm eS ftc^ l)anbe(e. Die 
übrigen Stämme ber Scfyawanefen n>aren mit bem Verfahren oon Scf;mar^ 
fifc^> unjufrieben unb »erlangten hie Beibehaltung ber alten Sitte in ber got= 
terung unb SöDtung ber ©efangenen. Sc^waqfifcl) fal) oorerft fein anbereS 
Mittel, biefelben ju retten, als ha$ et fte bem englifc^en ©ouoerneur als ©e= 
fangene überbrachte. 

5lm 10. 9flär$ brac^ fomit Boone nebft feinen ©efäl)rten, oon Sc^mar^ 
fifc^unb oier^ig Kriegern geleitet, nac^ Sorben auf. Der ^eg ging burd) 
ein i^m noc^ gänjlic^ neues %anh über roettenförmige glätten, beren 5luS= 
be()nung ftcf) immer oermefyrte, je weiter fte nörbtic^ famen, fo ha$ fte oft 



158 

bte jum £ori$ont feinen 33aum nnb feine @rf)öf)ung nad; allen Seiten fytn 
bemerften; ber 2tnblicf toar oft um fo büfterer, t>a t>k meiften Ebenen ein 
f$n>ar$eS 2lu3fet)en in golge bc3 abgebrannten trocfenen @rafe$ barboten; 
um Die @efal)r eineö über i)k gläcfye (aufenben geuerS ^u »ermeiben, mahlte 
@d)n>ar$ftfcf) oft, audj) oor$ug3meife fol$e Sßiefen &u feinem 2Öege, too bamalS 
fein (ebenbeö Söefen jtc§ oorfanb, fo ba$ bie 3äger ftc& $u Den beroalDeten 
Ufern ber glüffe ober auf *ßlä$e, wo baS troefene ©ra6 nod? »orfyanben toar, 
oft leiten mit entfernen mußten. 3e mef)r fid; bie Dieifegefetlfcfyaft ifyrem 
3ie(e näherte, ermieö audj) bie beginnenbe 6c^neebecfe ein ftrengereS Klima, 
aß baSjenige, iooran s Boone mit feinen ®efät)rten gewöhnt tt>ar; er erbtiefte 
bafb ba$ unüberfefybare (SiSfelb be£ (Srie^See'S bei ftarfer Kälte, ba ein 
im Wlax% nod) einmal eintretenber febarfer groft tt)äljrenb jeneö 3af)re3 \)m 
(Eintritt beö grüfylingS in jenen ©egenben oeqögert fyatte. 2)ie Lagerung 
unter freiem 4?immel nntrbe teil ^intern>älbnem , bei alter 2lbt)ärtung , em? 
pfinblid?, unb 23oone >»ar fomit aud) t>ef i>a!6 über bte 23eenDigung feiner 
s J£eife, abgefeiert oon ber je£t für if)n unb feine ©efätjrten »orfyanbenen Sicf)er= 
fyeit, erfreut, al3 er am 30. 9feär$ in Detroit anlangte. 

Die jetzige «^auptftabt 9Jttctn'gan£ gltd) bamqtS bem fd)on gefc^tl* 
berten ^jittöburg, tt>ar jebod) »olfreid)er unb mit lebhafterem $erfet)r. 3n 
ber eigentlichen geftung lagen etn>a i)unbert Käufer, 511m £t)eit »ort Stein, 
mit regelmäßigen Straßen. Die gran$ofen t)atten ein prächtiges ©ebäube 
für Den ©ouoerneur, mehrere Kafernen unb 9Jtaga$ine, fonue einen gro= 
ßert $arabep(a£ jurücfgelaffen. Der Dtoum innerhalb ber Stalle n>ac übrü 
genö nid;t aufgefüllt, fonberrt enthielt noct) manche ©arten, unb bie §äu= 
fer ftanben nur bietet an einzelnen fünften. £)ie 23efeftigungett beftanben 
aus Sa)art$en $um Ztyxi mit s )Jkuem>erf nact) funftgerec^ter 2öeife; auet) 
tvaren bie SBaftionen mit ftarfer Artillerie »erfefyett. llrfprünglidj) n>urbe 
bie gefte in fotcf;er 2Öeife angelegt, ba$ fie einer europäifcfyen Gruppe 
SBiDerftanb (elften, unb etwa eine ©arrtifon »ort 3000 Uä 4000 Wlann mU 
Ratten fonnte; unmittelbar nad) ber Abtretung l)atten bie Gntglänber aud) bort 
Sit ^citm etwa 2000 Wlann, allein fpäter n>ar ber *ß(afc »ernacfyläfftgt, mit 
bie brittifdje Regierung nad) 1763 nid)t£ mef)r »ort Snbierrt unb (Europäern 
befürchten §u muffen glaubte; bie geftungömerfe loaren an manchen ^nften 
oerfallen, unb nur ein fcfytoadjeö Bataillon unb $tt)ei nietet ooll3ät)tige ßom- 
pagnien Artillerie bleuten at6 33efat)ttng ; 51t ber 3eit, in toelc^e unfere £)ars 
fteüung fällt, brauchte (£ngtanb ju oiel Gruppen gegen bie Slmerifaner, um 
bie entlegene geftung »ort ßanaba gehörig bemannen 51t förtrten. 2)er £)rt 
U)ar aber in aitberer Seife lebhaft; e3 roar f)ier ein ^auptpunft, oon too 
bie 3nbier mit QBaffen unb Munition gegen \)k Stmerifaner oerfefeen U)ur= 
bert, n?o fie bk 33esat)fung für ^opfl)äute ober ©efangene erhielten unb roo 
fie bie inbifcf;ert Slgertten mit bert Häuptlingen ber Stämme fict) einftettten, 
um bie ^erbinbung mit ber engtifeben Regierung ju unterhalten; ferner war 
fyier ein Ü)epot für Kriegsgefangene, bie meift über £luebec unb Montreal 
tranöportirt , biö jttr 3lu6med;felurtg in ber gefte t>ern>at)rt uutrben. ©nblia) 
l)errfct)te in Detroit dn fet)r lebhafter inbtfcber ^anbel, fo baf ftd) i)ier \ci)x 
fjäuftg ein großeö @enütt)l oon 3nbiem ber oerfet^iebenften Stämme, 001t @as 
nabiern, englifct^en Kaufteuten u. f. U>. mit oiefen Sct^enfen unb anberen 3«- 
gaben oorfanb, bie an einem folgen $lai>e, fcvo bk meiften bort erfc^einenben 



159 

beißen franzo'ftfrfjen Urfprungö maren, im ©egenfat^ 31t ben ©renzpoften ber 
9?orbamerifaner nid)t auszubleiben pflegten. @S mürbe $. 93. in ben Segens 
feit bte 9?ätf;te fyinburd) getankt unb gefpiett, unteres fomofyl t>on granzofcn 
n>te 3nbiern, benn bie Setbenfd^aft beS £azarbfpietS n>ar bei ben ^ot^äuten 
eben fo allgemein, mie bie Neigung zum 23ranntroeintrinfen. 

2)et ©ouoerncur Oberft Hamilton mar ein v>erbienter Offizier, meieret 
bei ber (Eroberung ©anaba'S ftc| ausgezeichnet fyatte, außerbem ein Mann tton 
menfd)lid)er ©ejmmmg, freunblicf; gegen feine Untergebenen unb gegen 2ltle, 
mit benen er in 33erüf)rung fam; aud? befaß er eben fo t>k 3uneigung ber 
franzöfifcfyen @inmol)ner, mie ifym i)k bort oermaftrten amerifanifc^en KriegS= 
gefangenen tk vollfornmenfte Slnerfenmtng über bie 2lrt i^rer 23el)anbtung 
gaben. 3)a er einer 2Bt)ig=gamitte angehörte, mar er mit bem amerifanifd)en 
Kriege fef)t unzufrieben, unb gemtffermaßen zur (Strafe für feine ©eftmumg 
auf biefen entlegenen Ruften gehalten, — ebenfalls baS <Sd)icffal ber metften 
artberen Offiziere, fo ba$ Detroit gemiffermaßen als VerbannungSort ber 
in Slmerifa befestigten englifcfyen Gruppen galt. £)er Oberft Hamilton mar 
anfangs mit btefer feiner ©träfe nidjt unzufrieben, meiere il)n einem Kriege 
entzog, ben er mißbilligte; feine Verrichtungen in feinem Soften maren aber 
notf) bei meitem miDcrlicfyer, mie in offenem Kriege. 3l)m mar vorgetrieben, 
bie Verbinbungen mit \)cn inbifclpen VunbcSgenoffen ©nglanbS zu unterhalten 
unb bk Lieferungen an 3Baffen, fomie anbere ©efcfyenfe, il)nen jufommen z« 
laffen; il)nen beftimmte Summen für amerifanifcfye ©efangene unb fogar für 
£opfl)äute zu bezahlen u. f. m.; \)k Agenten, meiere bie englifd)=canabtftf)e 
Regierung Ijiezu eingefe^t l)atte, maren tljm zugemiefen. 3n Un Rauben ber 
Sedieren lagen im ©runbe allein t)k gäben , moburcr) bk 3nbier in 33eme- 
gung gefegt mürben; jene &ute maren bem ©ouoerneur nkr)t verantwortlich 
unb befanben ftc^> überhaupt in ber Sage, ba$ fte nifyt zur ^ec^enfe^aft fyäU 
kn gezogen merben formen, fetbft menn t)k englifc^e Regierung fie für »er? 
antmortlicfy erflart l)aben mürbe; fte lebten unter ben 3nbiern, verfemten mit 
benfelben in bereu Sprache, verteilten \)k @efcf)enfe an einzelne «Stämme 
unb Häuptlinge u. f. m. 2)er ©ouverneur fal) fyöcfyfienS aus ber Söbtung 
eine 2lbmeicf;ung von feinen Vorfclnuften un\) vermochte m'djt, ben Agenten 
il)r Verfahren m^Wmi^m, noefy viel meniger fie zu beftrafen. Von melier 
2lrt aber bereu Verfahren mar, mag man leicfyt aus bem llmftanbe erfennen, 
ba$ nur bie Sd?tecf;teften unter hn 5lmerifanern mit ten 9M)l)äuten zufam- 
mentebten. — ©omtt fanb fid) Oberft Hamilton burd) fein £>ienftverl)ättniß 
in bie traurige 9?otbroenbigfett verfemt, ba$ er feinen Tanten %n einer Stenge 
von ©c^eußlid;feiten ^ergeben mußte, t)k er nicfyt zu verl)inbern vermochte ; er 
tl)at bagegen 2l(leS,. um biefelben zu milbern; er fiteste z« 33- t»ie inDifcr)en 
©tämme zu bemegen, ba$ fte it)re (befangenen tljm auslieferten, un\) beju- 
belte £e£tere alSbann mit größter SftenfcfytictyFeit ; er ließ bie Agenten bei jeber 
@elegenl)eit feine Verachtung fügten unb forgte bagegen für ifyre Veförberung 
burcl; @rl)öl)ung i^reS langes, £anbfd)enfungen in Obercanaba u. f. m., menn 
fte t)on i^rem gemöl)nlid;en Verfahren abgingen u. f. m. @o ermieS er einer 
Sftenge von 5lmerifanern große SÖo^lt^aten unb erhielt aitcj) fpäter 53emeife 
fcon bereu 2)anlbarfeit. — 3m perfönlicfycn auftreten mar Dberft Hamilton 
freunblid) unb geminnenb; er übk eine große @aftfreü)eit unb fiteste feinen 
Offizieren, fomie benjemgen ber 5lmerifaner, meiere Kriegsgefangene maren, 



Die Langeweile eine^ entlegenen uitb abgefonberten 9Jcilitarpoften3 burdj 33ers 
anlaffung gefeiliger Erweiterungen $u vertreiben. 

2113 23oone mit feinen ©efäfyrten ifjm vorgeführt würbe, reichte er bte= 
fem freunblid) bie <£janb, fprad) fein Vergnügen au$, einen fo tapferen, ver= 
ftänbigen unD rechtlichen Mann perfönlid) fennen $u lernen, von meutern be* 
reitö £orb fDunmore mancherlei er$äi)lt l)abe, unb lub if)n vorerft bei ftd) $ur 
Tafel; bann gab er il)m bie Q^erfld^erung , er werbe 5lUeö u)un, um ba$ 
©d;icffal feiner ©efäfjrten $u mitDern. ©djjwarjftfcfj erhielt von bem Oberft 
eine beftimmte (Summe für feine ©efangenen, woburd) er biefetben (öfterem 
abtrat ; l)infid)tlid; 23oone'3 aber wollte er fid) nicfyt ba$u verfielen , fo ba$ 
e8 erljellete, ber inbifcfye Häuptling gebenfe biefen vorerft nur in $erwaf)rung 
$urücf$ulaffen. 

23ei Tifd)e traf SBoone bie Offeiere ber ©arnifon, bei welchen ber ©ou? 
vemeur Den berühmten §intertt>cilbner einführte. 2lud) biefe Drängten ficfy 
um ben ehemaligen Offeier £orD 2)umnore'3, liefen jid) von il)m 9Jcancfye6 
über ^entucfy, Die Lebensart im 2Öeften unb bie 3nbierfriege ersten, unb 
verfpradjen fic^ viel Vergnügen von feiner @efeltfd)aft auf if)ren 3agDpartieen. 
gerner traf bort 23oone vier amerifanifd)e Offeiere, bie als FriegSgefangen in 
bem £)epot bte ^ur 2lu3wed?felung vermährt wurDen — ein UmftanD, wor* 
über er fiel) um fo mein* freute, mii er baburcfy ©elegenfyeit erhielt, etrvaö 
9?är)ereö über ben ©tanb ber 2)inge im Often ju työren, Da Die 9^act;ric^ten 
von bort nur immer fpärlict) unb mangelhaft in bie entlegenen SSilbniffe von 
^entlieft; gelangten. 

2113 Der weibliche Tf)eil ber gamilie De3 Oberften ftd) von ber Tafel 
entfernt fyatte, unD als bie glafcfye bei ben ©äften herumging, warD bie Unters 
Haltung lebhaft, ©ie wurDe oljne Swana, geführt, auefy fobalb bie TageS? 
politif tn'S ©efpräd) tarn — Damals ber ©egenftanb, welcher alle Aufregung 
in Slnfprud) nafym. £)ie Offeiere machten eben fo wenig wie ber ©ouver^ 
neur irgenb einen £el)l auS ifjrer ©eftnnung; fie wünfcfyten fämmtlid), bajj 
ber unheilvolle JeMeg batD beenbet würbe. SBoone erfuhr von Den amerifanU 
fd)en Offeieren baS yiäljexe über bie ©efangennefymung ber Slrmee von Söours 
gomte unb fetbft über DaS fcfyon längere ßeit vorgefallene Treffen von Treu* 
ton (26. £)ec. 1776), worüber er eben fo wenig genauere ihmDe fyatte, wie 
über DaS Reifte, wa$ im Often vorgegangen war. Er warb DaDurd) nicfyt 
wenig erbeitert, wäl)renb t>ie ©efellfdjaft beim Greifen ber glafd)e immer mum 
terer würbe, fo Dafi er %uk$t fogar einen ü)m fonft ungewöhnlichen 93erftoj? 
beging. 3)er ©ouverneur fragte 23oone nad) (£larF, Der je$t, wie er fyb're, in 
$ittSburg Truppen anhebe; SBoone fonnte Darüber feine, weitere 5luSfunft 
geben; «Slarf t)atte bei Der 9?atur feinet Unternehmens, welcfyeS «§eimlid)feit 
ert)eifd)te , von feinen planen Den SlnfieDlern natürlich s 3lic^t0 eröffnet; Diefe 
l)offten nur von il)m, Dajj er in ^Birginien (£ttva$ 51t i^rem 33ortl)ett au&xid)'- 
ten werDe, unD 33oone Dachte auc^ an mcfytö 5lnDereö, alö i^n Der @ouver= 
neur fragte, wie an eine Truppenunterftü£ung für ^entuef^, bie (i-iaxf in 
^Birginien au^ljebe; er ijatte nur eine unbeftimmte $orfteüung , ba$ Se^terer 
Den ^rieg in Den 9corb*2Beften Ijinüberfpieten wolle. 3n Diefer %$Qxau& 
fe^ung machte er eine 33emerumg, Die, vor Den englifd?en Offeieren au6ge= 
fproc^en, atlerbingö nic^t von guter ^ebenöart jeugte. 2)ie ©aftfrei^eit be6 
©ouverneur^ warb gerühmt; 53oone meinte unter Dem dinfuijj De^ ij)m 



161 

ungewohnten 2öeine3, bie ^entucfter fönnten zwar nidjt ©leicfyeS aufbieten, 
mürben aber, fobalb fte bie (£r)re Ratten, ben Dberft Hamilton a(£ ®efange= 
nen von ßlarf ju bewirken, alle it)re Gräfte anftrengen , um t|m ben 2luf= 
enthalt unter il)nen angenehm zu machen. Ü)ie amerifanifrf)en Offiziere ftu^= 
ten, unb Einer gab il)m gu verfielen, ba# er fiel) in ©efettfcfyaft von ®mU 
(emen t>tnftc^tlic^> feiner 2(eußerungcn mefyr in Stcfyt nehmen möge; ber ©ou? 
vemeur aber lächelte unb antwortete mit guter tarnte: 23ei alter 4pocr)ad)timg 
für \)k £apferfeit ber ijpinterwätbner f)alte er fte bod) md)t für fo einge= 
fleifd)te teufet, ba$ fte tf)n mit 4perm Efarf an ber 6pi£e au$ feinen feften 
8d?löffern f)erau3j)oten formten. Wit biefer SBemerfung würbe bie ^eiterfeit 
atebalb wieberfyergeftellt ; Weber ber ©ouverneur nod) tk übrigen Offiziere 
nahmen and) fpäter einige Sßemerfungen übet auf, bie 23oone über bamatige 
Ereigniffe auöfprad). 

2luf fotd)e 2ßeife bei ben Offizieren eingeführt, verbrachte 23oone feine 
©efangenfcfjaft zn Detroit täglich in ber ©efetlfcfyaft von gebitbeten unb ü)tn 
wo!)lmoKenbeit Scannern. 3)aö Unglücf beS fd)mergeprüften 9ftanne3 war 
fomit i>k SSerantaffung, ba$ er im Weiteren $erfet)r einer verfeinerten ©efeltig= 
feit einige 2£oci)eu verbrachte, t)k er fpäter $u ben angenefymften feinet £e? 
bznö frxtyite. Slud? war er nadj vielen 3at)rzet)enten l)ocr) erfreut, wenn tt)n 
ein Dffiu'er ber ©arnifon von ^Detroit befugte ober it)m einen 23eWei3 freund 
tiefer Erinnerung au$ ber gerne jufommen ließ. 

3u ben Vergnügungen, an welchen 33oone feinen 2lntl)ei( beitrug, ge* 
t)örte vorzug^weife bie 3agb, unb er ertn'elt and) \d)on am ^weiten £age eine 
5lu6rüftung, wie er fie wünfcfyte. ©leid) in ben erften Sagen Ijatte er in 
biefer »gnnftcfyt ©elegent)eit, ben encjüfc^en Offizieren einen 53ewei3 feiner 
£üf)nl)eit unb ®efd)icflid)feit zu geben, wäfyrenb er an einer it)m unbefannten 
3agb unter einer it)m fremben 9?aturumgebung Xijcil nal)m. $lod) bevor 
bie 5Infunft beö grüt)ling6 bie ©dmeebede fdnnolz , melbete ein 3nbier, er 
l)abe dn £ager von Eariboo;«£)irfd)en ') entbeeft — gewaltigen unb befyenben 
gieren von größerer 6tärfe unb Entfd)loffen(jeit einem geinbe ftcr) [teilen, 
wie t)k übrigen verwandten Wirten be3 norblirf)en 2lmerifa'3, beren 3agb and) 
beßfyalb fowofyt wegen ber Aufregung ber ©efat)r, \vk al§ ©elegenfyeit jur 
2leußerung männlicher Entfd)loffent)eit unb fdjmetfer 93efonneni)eit, unter bem 
bortigen Söaibwerf einen l)ol)en Oiang einnimmt. 2)ieß je£t in 9Jfrdugan ver- 
fcfywunbene unb nur nod) im norböftlicfyen SBtnfet von 9?ew-g)orf, in einigen 
©egenben Vermonts unb in Wlaine vorl)anbene Zfykx, war bamafö auf jener 
^albinfel nod) l)äuftg in ber Entfernung einiger iagereifen von Detroit. 
©6 fanb ftcr) bort wät)renb be^ 2Binter3 in größerer 3^^/ oft $u 50 biö 60 
©tücf, unter ben bieten 2Öä(Dern an ${ä£en, wo große Pannen, gierten unb 
Weiße Eebern ober ber 2lbl)ang eine6 ^ügetö vor bem 9?orbwinbe f$ü^tc f 
unb Wo junge (Schößlinge jener immergrünen S3aume i^m eine faftige imb 
voqugöweife bdkbk 9M)rung barboten. 3n 9?äf)e von Detroit unb ben 
canabifet^en ©arnifon^ptät^en würben folcfye Winterlager ber Eariboo^ (3)arb3 
genannt) von ben 3nbiem eifrig aufgefucfyt, mit fte bei ber 5lufftnbung einer 
betcäct)tl id;en 53elot)nung gewiß waren. 23ract)te ein fote^er bie 9?act)rid?t in 
eine ©arnifon, fo fam biefetbe alöbalb in Bewegung; eine 5lnjal)l Offiziere 



1 ) Cervus Tarandus, Caraiboo. 

Äottenfamp, 9?pvbnmerifaner, 11 



162 

ober (Sinwolmer rtafym baran £f)eil, unb e6 würbe eine 9J?enge oon 33orFef)= 
rungen getroffen, welche ben ©egenfa£ 511m 3agboergnügen einer an europäU 
fd&en SuruS gewohnten @efellfd)aft jum einfachen ©efd)äft ber ^pinterwälDner 
in'$ 2id)t [teilten. Söetl bie 3«^ ber Offeiere im $erl)ältniß pt ©arnifon 
fdnr>ad) war, trat biennal mir eine @efellfd;aft oon fünf berfelben, nebft 
wer anbeten in Detroit fic^> auffyattcnben (Snglänbern jufammen , ju Denen 
S3oone als ber 3*|jnte eingefaben würbe. 3)er 3nbier Diente als güljrer ; 
n>etl mehrere Sage unb 9?äd)te oorau3fidl)tlid; in bet 2öilDniß mitgebracht wer? 
ben mußten, warb ein großer 33orratl) faltet Speifen , SBetne, Kaffee unb 
anbete 33ebürfniffe mitgenommen, bamit bie Säget il)te gewohnte SebenSweife 
nicfyt 31t entbehren brauchten, $um £f)eil abet audjj, um nicfyt au3 9Jcanget 
an 9?al)rung burd) anbere 3agben 00m 4paupt$wetf abgeleitet 31t werben ; in 
biefer ^inficbt war Tillen eingefd;ärft worDen, fein anbereS 3Bitb im ganzen 
23ereid?e beS QBalbeS $u fließen, weil bie dariboo^irfcfye burd) il)r unge= 
mein fd;arfeö @el)ör fonft leicht oerfcfyeucfyt unb ber ganje 3^ed ber Unter? 
nefymung oereitelt werben fönnte. 2)te Söorrdt^e würben auf leichten inbifcfyen 
(Schlitten, oon *ßferben unb fpäter oon SolDaten gebogen, mitgenommen; 
ac^t ber Scheren begleiteten tk Offnere $u allerlei 3)ienftleiftungcn, $u welchen 
t)k 2lmerifaner in älmlicfyen gälten il)re 9?eger mityitne$men pflegten. 

5lm 9?ad)tlager beö erften £age3 würben tk *ßferbe jurücfgelaffen ; 
Daffelbe warb auf ber äußerften 2lnfieDlung eines (SanabierS in ber Umgegenb 
oon ^Detroit gehalten, Die bamalS etwa 1000 (§inwol)ner außer ber Stabt 
jäl)len mochte. 23oone, ber jejst $um erften Sttal Den *ßad;tl)of eines gran? 
Sofen fal), fanb auf bemfelben SJtond&eS , was ilmt auffiel. 3Der Umfang ber 
bebauten gelDer war bd Weitem fleiner wie bä x£nnterwätbnern. 3)aS l)öl$erne 
2öol)nl)auS war in zierlicherer gorm Wie bä bm £e£teren gebaut unb enthielt 
fogar genfter — bamalS ein unerhörter £uruS bä Hefen; bau 3)ad), in 
auSgefcfyweifter gorm ragte weit über bie Sßanbe beS ^aufeö empor unb 
bilDete, oon halfen gleich Säulen geftütjt, bie fDecfe etneö um baS ganze 
£auS l)erumlaufenben ©angeS. ($in junger Lieutenant, Samens ©eorge 
ipowarb, bemerfte fpöttifd? gegen 33oone, inDem er auf biefen ©ang IjinwteS, 
bort pflegten bie granzofen im Sommer $u jtjjen, um ben größten £l)eil beS 
SageS über 31t fdjwafcen, anftatt 31t arbeiten. 2)ann wies er auf einen fleü 
neu umzäunten $(a£ am «£>aufe, unb bezeichnete benfelben als Die notfywen? 
bige 3 u 9 a &* 3 U l^ er canaDifc^en 2ßo^nung, \)m fleinen ©arten (petit jardin), 
wo tk dauern allerlei Blumen §ögen , um u)ren 2öeibern \)k ^aare ^u 
pu^en ober Den !Damen ü)re3 »^er^enS Sträuße ju bringen , Dagegen fönne 
er ftc^ barauf oerlaffen, ba^ jie im ganzen ^aufe nic^tö oorftnben würben, 
K*a$ fte brauchen fönnten , ober \va$ oon uurflicf)em tilgen fei. So war 
eö aucf) ; bie 3äger fonnten nur einige Sftilcfy ermatten, bie ftc^ ber Sanabier 
unoer^ättnißmäßig tl)euer, ^bm fo wk bie ©rlaubniß bqafytn ließ, auf 
bem gußboDeu feiner £ütte in mitgebrachten wollenen Decfen ju fc^lafen. 
3)aS innere ber 2ßol)nung war aucj> fo fc^mu^ig, Daß 23oone feine Meinung 
au^fpraii), tk $iitk DeS fc^awaneftfc^en Häuptlings fei il)m behaglicher, weil 
man bort nid;t burc^ Vorrichtungen wie fier an Da6 %tbm ciiüliftrter Mm- 
fc^en erinnert werbe. 3ni)?$ waren aud) bie Dfftpere an bergteic^en Unter? 
Hemmungen fd;on 31t fel)r gewöhnt, um nic^t, in il)re Reifen gewicfelt, in tiefen 
Schlaf ju finfen. 



163 

2lm feiten £age mürben bie 3 guß langen canabifd)en Scr)neefd)ufje 
angelegt, Vorrichtungen, womit bte SBewolmer jener ©egenben leicht über bie 
Sd?neeDecfe fyinweggteiten , unb ber fettere Seg warb §u guß zurüdgetegt. 
23oone erftannte über Die *ßra$t ber 9cVtbeti)o{zwäfber, Die je nacfy ber s J?atur 
beS 33oben6 mit anberen abwedelten, r>or Willem über bie ber (Gebern, meiere 
an £)irfe unb ^öf)e ber (Stämme, fo wie an ber riefenfyaften 2lu0bel)nung 
i^rer Steige, über bie anberen SSäumc be3 Sa(De3 Ijeroorragenb , ben *$la= 
tanen nicfyt nad;ftanben. ^owarb wk$ iljm bte je£t fc^on fiel) jeigenben 
@ariboosSpuren , welche, benen eine6 Stieret äljnlid;, burd) bie Zk\e be3 
(SinbrucfS in bie Sd)neebed"e bie @röße unb $raft beö S^iereö bezeugten. 
<£>irfct)e geigten ficr) juerft einzeln unb gegen 2lbenb in Rubeln ; eö erwieö 
fid) ein eben fo großer 9tod)tl)um an Stlb, Wie 23oone il)n in feiner früheren 
«jpeimatlj auf ben 2ltlegt)anie3 nur feiten angetroffen l)atte, inbeß bte Säger 
liefen benfetben unbeachtet ; ^oroarb fd)lug bte 23üd;fe eines jungen gäfym 
rid)ö jurücf, ber unter ben »eräd)tlid;>en 23liden be6 tnDifd;en güfyrerö feine 
<£)ij$e nid)t bezähmen fonnte, um auf eines ber a(6 leichte 53eute fid) barbie= 
tenben Spiere fein @ewel)r anzulegen. 2lud? in ber SilDntß festen nid)t Die 
Vorfel)rungen , um bk froftige 9iad?t in anberer Seife zuzubringen, \x>k e£ 
von Seiten 23oone'S auf ber ^erreife gefd)ef)en war. 2)er Seg richtete fiel; 
nad? einem £agerpla£e, welcher für Die Offiziere ber ©arnifon zu äl)nlid)en 
Vergnügungen früher errichtet war — einen großen Sd)oppeu nad) ber Seife 
inbifd)er Rüttelt au3 ^fäf)(en erbaut, Die mit 33aumrinbe oon S3irfen unb 
mit SannenzWetgen betreibet waren. 3)er Sd;oppen beburfte nur einer gc^ 
ringen 2luSbefferung ; Sdntee burd) mitgebrachte Schaufeln oon ben Solbateu 
att ber Slußenfette aufgehäuft , t)ielt ben 3ubrang ber äußeren ßuft ab ; ein 
geuer brannte balb in ber 9Jfttte; an bequemet Sager würbe i>on jenen 3)ie- 
nern bereitet, wetcr/e einen Raufen junger ßebernzweige an ber Sanb forg* 
fältig ausbreiteten nnb bie mitgebrachten Ü)eclen barüber Einlegten. Ü)ie 
Säger festen ftd), mit ben güßen nad? bem geuer gerichtet, zu tfyrem meljr 
alö einfachen Maljle nieber, ließen bte glafd;e im Greife l)erumgel)en , unb 
würben balb fo munter, ba$ Einige zu fingen begannen, ^poroarb I>atte Wte= 
ber (Gelegenheit, bie Unerfahrenst jüngerer ffameraben mit ben Sorten $& 
red)tzuweifen : „Schweigt, fd?weigt, wenn il)r nicfyt jcbeS ßariboo innerhalb 
5 Minuten forttreiben wollt. Sie i)aben empfinD liefere Dljren wie bte 4pafen 
unb ein fd)ärfere6 @el)ör wie ber gud)3." £)er mbtfd)e gül)rer murmelte 
in feiner Sprache, um 4?oWarb W unterftüt^en, einige Sorte, bk wal)rfd?ein= 
lid) fein Kompliment für bk nafenweifen Sänger enthielten. 

3116 am borgen bk 3agbgefellfd?aft mit 3urücftaffung ber Ü)iener aufs 
bracr), war ^l)auwetter, Die $nnäl)erung beö grül)lingö oerfünbenb, ange^ 
brocken; eö war fomit bk lejte ©elegenl)eit, um ein Sinterlager öon (Kaxu 
boo'ö aufzufuc^en, je^t nodj benu^t worben. 2)ie Säger bxafyen mit ber 
SÄorgenrot^e in tieffter Stille auf, fo ba$ im c^an^en Salbe nur ba$ laute 
Schlagen ber Schnäbel t>on Spechten unb ba$ S'vcyen beö tätigen Kobens 
etc^^örnc^enö oernommen würbe. 23ei jebem Schritt würben Spuren be$ 
Kariboo entbedt ; ber Snbier ging r>oran unb beobachtete forgfättig eine jebe 
berfetben. 9?a($ einer Stunbe fam bie ®efellfd)aft an einen 5lbl)ang; ber 
Snbier fyielt unb erflärte tetfe, bie Sjeexbe fei na\)e, benn bieß fei bie warme 
Seite ber £fru)öf)e unb guter 23oben zur 5^al)rung ber Xfyiexe. Ü)er Snbter 

ii* 



164 

fanb eine Spur, bie er aU am 2lbenb beö i>orl)ergel)enben £age3 eingebrücft 
erfannte; er machte einen Ummeg, um unter ben äöinb 51t fommen, unb mar 
mä) 3 etunben auf einem pafce, mo Die (£ariboo'6 bie ^cacfyt mitgebracht 
Ratten; er legte bie Jpanb auf Den Sdjmee unb erflärte, Die 4?eerbe fönne 
nur futj r>or il)rem eigenen Slufbrutf; tm $la£ üerlaffen faben. £)ie 
$tcr)tung berfetben mar halt gefunben ; 2llle $ogen il)re Scfyneefdjufye attd, 
um ba3 £raci)en ber SdnteeDecfe $u r>erl)inbern ; Der 3nbier machte in Dic= 
felbe jttetft ein £ocr) mit Den Rauben, ef)e er Den guß nieDerfetjte ; 5l(le folg= 
ten geräufcfyloS in Derfelben @pu?. *ßli>§lidj marf fid; ber 3nDier $u Voben 
unD belegte ftd) auf Dem 23aud;e mie eine (Erlange öötttwirtS ; balD er; 
blicften Dk 3äger bie £eerbe »on etma 120 prächtiger gieren. Einige 
rieben Die 9ünDe oon ben Steigen, anbere »oll brachten ifyre Morgentoilette, 
inDem fle il)ren braunen glän^enDen $el$ belerften, oDer g(eid)fam fämmenD 
mit Dem prächtigen ©emeilj Darüber l)infu()ren. Sein 4f)ier entDedte Die 
s J?ät)e feinet töDtlic^ften geinDeS, mit 2lu3nal)me eiltet $Rcamti)m&, De3 Mtctä 
Der .£>eet&e. tiefer festen VerDacfyt $u t)egen — fein $opf mar aufrecht ge^ 
galten, feine 33licfe manDten fidjj l)in unD ()er; er f)iett feine großen £>l)ren 
in fteter Bewegung unb fud;te mit meit geöffneten 9?afenlöit>ern Den QBinb 
51t fangen. 5(uf bieg £l)ier fyielt JpomarD feine Vlitfe gerichtet ; SBoone be^ 
fanD fid> neben il)m. (Stma 5 Minuten vergingen, bi& alle 3äger ifyren 
Stanbpunft l)inter Dicfen Räumen genommen batten, Deren Stämme fte r>or 
ben Vlitfen ber Spiere verbargen. 3eDer nal)m fein 3Wj au f n* gegebenes 
3eicr;en fragten Scbüffe ; einige Sfyiere ftitrjten alöbalD töDtlid? getroffen ; 
Männchen, fdnver »ermunbet, manften auf Der blutigen Sd;neebetfe unter 
lautem ©ebrütl unb jum r-er^metfelten Kampfe bereit; &eibc^en ließen einen 
Flagenben trompetenäl)nlid)en 4on mneljmen, inbem fte mit iijxm großen unD 
fanften braunen 3lugen um MitleiD 31t fleljen fd)ienen ; Die nidjt getroffenen 
£I)iere maren Dagegen fcbnell oor Den Slugen ber Säger lUTfc^munDen. 

Sluf ba$ geuern folgte eine lebhafte 23emcgung; tk einzelnen 3äger 
fudHen fiel) Die eigene Veute $u fiebern, mobei ftd? r>orerft 9iiemanb um ben 
2lnDern befümmerte. £>omarD I)atte getroffen, aber nicfyt fogteicr; gejtfDtet. 
2)er 6ariboo=vg)irfd; entDecfte fdntetl Den «gnrtterijatt, oon mo au6 er v-ermuns 
bet mar, unb ftüqte mit' lautem Scfmauben oarauf ein; 53oone, melier feinen 
Srfntß aufbema^rt l)atte, legte an, allein beim it)attmetter mar ba$ ^juloer 
auf feiner Pfanne feucht gemorDen, unD er mußte Die 53ücf;fe megu^erfen, um 
jum 3agDmeffer 5U greifen. 2)cr $ix]d) führte mit Dem itopf einen Stoß 
gegen Den englifcfyen Cfftjier, Der, ftc| auf Dem 33oben roerfenb, Dem ©emeil) 
auömicl), aber abbalD furchtbare unb mit unglaublicher ©efdniünDigfeit auege= 
führte Sd;läge »on ben ^orDerfüßen bcö gewaltigen .^iereS empfing. 3u« 
gleich jeDocf) ftanD ^Boone an Deffen Bcitc unb ftieß il)m ba$ 3agDmeffer bi$ 
an'S ^eft in Die 33ruft. 3)er ^irfc^ ftitr^te unD oerenDete. 2(13 anDere 3äger 
herbeieilten, befvanD ftd) Der Cffoier in Sic^erl)eit , ber auf bem dürfen unD 
tun Sdniltern furchtbar jerfc^lagen, aber Durd) ^Boone'ö jeitige ^ülfe fonft 
ntc^t i^erle^t mar. 

2)ur4 bieß Abenteuer marb 33oone mit Den engtiftfjen Cfftieren um fo 
mel)r befreunbet; eS herlief feine Vergnügung Derfelben, moran er nic^t 5ln= 
tl)eil nal)m. Der beginn DeS grül)lingö bot i^m eine Menge 3agben jener 
@egenb, vk tym eben fo neu maren, mie Die Verfolgung beO ßariboo. 23alb 



165 

fyatte ftd) ein Sct)marm tfon Xaufenben canabtfcf)er ©änfe, ber oon Süben 
in t»te itörfrßdßen (JinöDen $og, bei einem t^ebel vermint unD oerftört, auf 
bau Soben nieDergetaffen, morauf äffe 23emol)ner Detroits ftcf; mit glinten 
einfanDen unb Die SBogel m Waffen nieDerfcfjoffen ; balD ruDerten be6 9tad)tS 
rnmDert fötyne am ÜianDe Der See^nge, um Durch gatfelfdjein Die Sahnen 
herbeiutlecfen, unb mit Spießen 51t Durchbohren ; balD mürbe Den t>erfct)tcDeneit 
Wirten bon Schnepfen in Den fumpftgen 2Bä(bern lWid)iganS mit Junten 
nactgefteüt u. f. m. Der ©ouoerneur trmj 33oone Die Seitimg Der" 2(uS= 
roDung einer Strerfe ItrmalD in Der Umgebene oon Detroit, ein geminnreicheS 
@efcf;äft, an, a(S Scfrwarsftfd), meld)er mittlerweile bei oerfcf)iebenen Stäm= 
men megen gemiffer befonDerer 3metfe gemefen mar, nad; Detroit $urücffef)rte 
unD feinen (befangenen mieDer einforDerte. 

3)ief3 mar für 2llle eben fo überrafd)enb mie betrübenb. (£S uutrbe Da= 
malS eine 2luSmed?felung Der (gefangenen in einigen Monaten erwartet, unb 
Der ©oimerneur r)atte bereits Slnftalten getroffen, ba$ SBoone mit Den in 
Detroit rermafmen amerifanifcr)en Öfteren fortgefanDt mürbe, fobalD feine 
^uSmechfelung einträte. $r mar oon Dem ©ouoerneur fetbft Daoon benact> 
ridmgt werben, welcher freunDlich hinzufügte : „(£S mürbe Schabe fein, wenn 
ein fo ftattlict>er ©efetl (such a fine fellow) für ftentutfp oerloren ginge.« 
Seinen ^nfttnftionen gemäß Durfte er Q3oone aber nict)t $urücfl)a(ten , meil 
Der Snbier nid)t für ihn DaS £öfegelD mie für Deffen @efal)rten angenommen 
hatte. Gr oerfudue eS jeet in anDerer ¥#ei}e; er bot Sd)mar$ftfcr; an, ilnn 
100 *ßfD. St. aus feinem eigenen beutet |U bellen, meint er 33oone freu 
laffe ; Die englifd;en Offiziere moltten Die Summe um mefyr aU DaS Doppelte 
errjüfyen, unD «Jpowarb, ein mol)ll)abenDer 3ftann, erflärte jtdj bereit, jeDen 
^retS ut zahlen, melden Scr)mar$fifd; für feinen befangenen forbere. allein 
biefet hatte feine ©rünDe, um unerbittlich ut bleiben. Die (SnglänDer moltten 
memgftenS in anDerer 2Beife> fo meit eS Unten möglich mar, SBoone einen 
Dicnft ermeifen ; tie meiften Cf friere ftelften iljm ifyre JBorfen $ut Verfügung. 
23oone )eib)t fagt Darüber: „SÄetytete @nglänber, gerührt über mein linglücf, 
unD von iDfitieiD bemegt, boten mir ebehnütrjig il)re Torfen an — ein 5(n= 
erbieten, melc^eS id) mit aufrichtigem Danf für it)re 9)cenfcr)(iii)feit auSfcfylug. 
3d? fügte l)in$u, Dag icf) na# meiner Meinung niemals im Staube fein 
mürbe, meine (Stfenntlicfjfeit für eine fold;e ©roßmutt) ut ermeifen." ($S ift 
[omit audf) natür(icf) , Daß Der ahe Wann fic^ fpäter \)tx$lify freute , fobalD 
i^)n 3emanb feiner Damaligen iBefannten befuebte, oDer ein AnDerer ftc^ mit 
einem @mpfel)htngebrief oon Denfelben bei i§m einführte. 53eoor 33oone aber 
abreiste, hatte ibm Cberft Hamilton feine Meinung über Die ^Bemeggrünbe 
oon Sc^mar^fifc^' gefagt, me|l)alb biefet ifyn nid)t auStöfen Caffen motte. Der 
eng(ifd)e ©ouverneur meinte, er fyabt auS gur<$t oor Der öiferfucr;t SInDerer 
fetneS Stammes ifyn ntcr)t freijulaffen gemagt; in jebem tnDjfc^en 3)orfe fei 
Die Stettung eines ^äitptfingS eine fo ^arte, mie faum in etner europaifd;en 
^Kepublif \ ein Häuptling Dürfe ftc^ burd; Oieic^tl)um ober 50taa)t nie über ShtDere 
^u augenfcr)einlic^ emporheben ; fobalD er @tmaS tl)ite, maS Den Reiften unatts 
genehm fei, merDe er ofym Weiteres befeitigt. Diefer UmftanD mochte einigen 
2lntl)eU an Dem ^erfaljren oon Sd?marjfifd? f)aben ; einen anbern rannte Der 
©out)erneur felbft nic^t, meil berfelbe mit einer 3ntrigue $ufammenr)ing , tk 
in Qanaba angefponnen mar, unD oon melier er erft fpäter mäl)renD ber 



166 

5iuSfül)rung £unbe befam. Sdf)War$fiftf> war wäfyrenb feiner Slbwefenfyeit 
in Detroit nictyt muffig gewefen, fonbern er f)atte ben Unterljänbter in fetner 
2lrt eben fo gut gefpielt, wie ein europäifc^er Diplomat nnter größeren Ver~ 
fyaltniffen. (jinen brüten @runb merfte S3oone batb, als er am 10. 2lpril 
mit ber früheren ^Begleitung s>on 3nbiern, nur ofyne feine ©efafyrten, wieber 
nacf) Dlb (£l)itlicotf)e aufbracr). Sd)war$fifd) fagte U)m bießmal mit Offene 
x)eit, Weil er il)m baS Men gerettet fyabc, muffe er aucr) feinem (Stamme 
nüpct; fein, unb bemfefben manche ber Verrichtungen beibringen, woburdf) ber 
weiße Warm reid) unb burd? bereu Mangel ber rotfye Sttann arm fei. SBoone 
verfprad; il)m bie$ öon ganzem ^er^en ; er »erwies auf baSjenige , was er 
mit feinen @efäl)rten fcfyon geleiftet fyabe , unb fprac^ feine greube barüber 
aus, ba$ er (Gelegenheit erlange, feine !l)anFbarfeit $u bezeugen. Scl)war$= 
ftfcr; nannte ifym auct) atSbatb Dasjenige, woran feinem Stamme am meiften 
gelegen war, bie Bereitung tton Sal$ unb £eber. SicfS gab eS eben fo gut 
tm jetzigen (Staat £)t)io wie in 5t>ntucft; ; bie Bereitung aber war für ben 
Scfyarffinn ber 3nbier bisher ein ©eljetmniß geblieben, dagegen oerfcfywieg 
tljm Scf;war$ftfct) nod) einiget Rubere, waS man mit ü)m oor!)abe, waS er 
aber nad) ben ©Uten ber 3nbier, um ben (befangenen für immer $u fiebern, 
allerbingS nid)t üermeiben fonnte. 

Voone erlangte unter biefen Umftänben feine «JpeiterFeit wieber, welche 
burd) bie gelaufene Hoffnung, feine greifyett wieber$ubefommen unb feine ga= 
milie wteber^ufefyen, eben fo Wie burd; bie Trennung r>on feinen Wohlwollen; 
ben greunben fe^r ^eruntergeftimmt war. Seiner l)auptfäct;lid)ften Sorge 
über baS ScJ?icffat feiner ©efäfyrten war er entlebigt ; fein ^fücfytgefüfyl er= 
werfte fffm Vergnügen bei bem ©ebanfen, baß er $xm 2)anf für feine Rettung 
ben 3nbiern 3)tenfte erWeifen Fönne. Dfmebem bot je|t bie ©egenb, Welche 
er burd)reiSte, einen anbern Slnblicf wie im hinter. 3)er fcfynelle unb ae* 
wiffermaßen plötjlicfye (Sinbrud) beS oer$ögerten grüfylingS beHeibete bie ^rärie, 
bie er früher als fd)waqe gtäcfye erbtieft unb beßl)alb wie eine 2lrt 2Büfte 
betrachtet ijatte, mit frifd)em @rün unb ja^ltofen 33lumen; Väume ftanben 
in 23tütf)e unb waren jum 3$eil fd)on belaubt ; 3agbwilb fel)lte eben fo 
wenig wie Schwärme ber mannigfachen Vögel; oft Farn er über ®raSfIäd)en, 
bie Weit über ben @eftd)tSFreiS fid? ausbeuten; bisweilen erhoben fic^j in 
bereu Dritte Heine Söälber wie 3nfefn, wäfyrenb bicfyter 2BalDWud)S ber fd;ön= 
ften 23äume in großer breite, unb r>on glüffen burd)fd)nitten , fte wie ein 
(fürtet umgab. 3BefonberS war if)m ber £Reid?tl)um beS SanbeS an Ouetfen, 
SBädjen unb Strömen, fo wie baS ftetö fri)ftalll)elfe 2Baffer ber erfteren im 
bunfetfe^war^en ^rärieboben auffallenb. 3)ie gruc^tbarfeit Oeffelben entging 
if)m eben fo wenig, wie biejenige ber Salbungen, unb er bemerft ^infic^tlic^ 
beö je^igen Staates £>f)io bei (Gelegenheit eineö balb Darauf r>on i^m be^ 
reiften Stromes (Scioto): „3c§ fanb in großer 2lu6befmung an biefem 
gluffe ein trefflich bewäfferteS Sanb, welches fogar ben Voben ^entucf^'S 
übertrifft, wenn bie$ überbauet möglid; ift." Dft tarn h)m ber ©ebanfe, 
bie Seit werbe nicf;t mel)r fem fein, wo auü) bie$ Qdebiet einen Sd)aus 
Vla^ für bie Sl)ätigFeit ber »g)interwätbner bieten werbe; r>iel(eicbt würben bie 
fpäteren ©efcfylecfyter nic^t mel)r biefetben (Gefahren wie ex unb feine ©efäfyr* 
ten in ^entueft) erbutben, wenn bie §eere, welche je^t mit ben ©nglänbern' 
fämpften, einen wirffamen Stf)u£ ber ©ren^beoölferung barböten. 



167 

Am 26. April langte bie *Reifegefeltfd;aft in £>tb (ST)i(licotf)e an, unb 
23oone nal)m oorerft feine 2Bol)nung bei Sd?war$fifcfy. Am Abenb beS näd^ 
ften £ageS aber erflärte i()m ber Häuptling, eS fei oom Stamme befcfytoffen 
worben, baß er in benfelben aufgenommen unb »on einer gamilie als bereit 
9Jtitglieb aboptirt Serben folle. £)iefe $unbe war für 33oone bte unange= 
neljmfte, bie er oernefymen fonnte, benn er war Don 3ugenb auf geWotjnt 
gewefen, alle 2ßeiße ju »erachten, welche bie @ebräud)e ber SBüben ftd) an- 
eigneten — ein galt, ber bei feiner Aufnahme in eine inbifcfye gamilie für 
iijn uitoermeiDttd; war; allein er faf) ein, baß t)ievin baS einige Mittel be- 
ftanb, fein Qzbcn ju ftdjern, weld;eS fonft oon ber wed;felnben Saune eintet- 
ner Häuptlinge ober Stantme abhängen fonnte ; er verbarg baljer feine wirk 
tid;en ©mpftnbungen , unb äußerte gegen Sd;war$ftfd? feine 23ereitwittigfeit, 
ben 33efd)lüffen beS (Stammet ju get)ord)en. — 3Me Sitte, befangene in bk 
gamilien ber Sieger aufzunehmen , war aber Ui ben 3nbtern atigemein ; 
meift gefcftal) eS üon Sollen, bie irgenb ein iDfttglieb im Kriege Derforen 
Ratten. 3)ie aufgenommenen mürben alSbann wie Angehörige betrachtet unb 
fanben jtcfy aud;, fobalb fie $it ben Ureinwohnern gehörten, fo bereitwillig in 
iljre neue Sage, baß fie jebeS mit ifyrem früheren Stamme fie oerfnüpfenbeS 
SSanb oergaßen, unb im gatl eines JfriegeS aud; unbebenflid? gegen ii)re el)e- 
maligen Stferwanbte $u gelbe zogen ; alte tnbifcfyen 33ö[ferfcf;aften waren aud) 
an ein fote^eö Q3erfat)ren fo fel)r gewolmt, \)a^ fie foulen (befangenen, bie 
entfliegen fonnten unb in h)xc ^eimatl) zurücf feierten , bie Aufnahme in tem 
felben fjäufig verweigerten. 

Sdjjwarzftfd) machte felbft ben $erfud), 23oone in bie mbifcfyen ©ewotju^ 
Reiten einzuführen, inbem er il)m oorfcfylug , er wolle it)m für \)k fefttic^e 
©elegenfyett baS @efid)t bemalen; 23oone aber fonnte ftd) nicfyt überwinben, 
ein fo wibrigeS unb it)m oeräd)tlid;eS $erfaf)ren an feiner ^erfon oornel)men 
$u (äffen; er bat Sd?warzftfd) , il)n wenigftenS für jefct zu t>erfd)onen, unb 
biefer ließ itm aud? in Dtufye, rietl) il)m aber ernfttid;, bie (Sitten beS rotten 
Cannes anzunehmen. SBoone würbe $u einer ältlichen grau mit mehreren 
^inbern gebracht, bereu Wann in £entucfy auf ben 3?riegSzügen beS Der? 
gangenen 3al)reS gefallen war; er fal) fidf> ömt biefen, nebft einer Anzahl 
neuer Vettern umringt, bie if)tt aufforberten , Reiter unb glürftid) §u fein; 
Wenn er if)nen ol)ne Spurren unb 9?eue biene, folle eS it)m an 9ftd)tS fehlen, 
um iljm ben 2krtuft feiner QSerwanbten unb feines 93aterlanbeS ju erfe^en. 
Dann gab il)m Scfywarzftfd) feine alte AuSrüftung ^urücf, wobei er bie ^off* 
nung auSfprac^, er werbe als 3äger unb Krieger feinen neuen ^erwanbten 
unb bem Stamme großen 9^u^en bringen. (Snblic^ folgte ein inbifcfyeS @aft= 
ma^t, welches mit ber Ausleerung m'eler $ranntweinf!afd)en fc^loß. 33oone 
Würbe mit (Mel fowo^l burc^> bie Art inbifd)er Secfereien aus ^unbefleifc^, 
Wie befonberS burd) bie tl)ierifc|)e ^runfen!)eit feiner neuen $erwanbten er^ 
füllt. (£r legte fic^ jule^t auf eine Sftatte nieber, Wä^renb bie Anbem be- 
WußtloS auf ben S3oben t)ingeftrecften waren, unb überließ fid) feinen ©e^ 
banfen. Ü)ie Selmfucfyt nac§ feiner gamilie warb lebhafter )x>k jemals von 
t^m empfunben; er fam fic^ beinahe felbft t>eräd)tlid) oor, weit er mit Silben 
als bereu 2krwanbter »er!el)ren mußte; ber Gmtfcfytuß ^ur gluckt würbe ge* 
faßt; oorerft wollte er jebod) auS $flic^tgefül)l aurücfbteiben , um, wenn eS 
ü)m möglich fei, bem Stamme für feine Rettung ©egenbienfte ju erWeifen. 



16$ 

£>ie gamifie, in Welche er aufgenommen unb mit bereit @rnät)rung er 
baburcfy beauftragt \x>ax , lief) eö jebocf; an 2lufmerffamfeit gegen ilm nicfyt 
fehlen. £>ie ältlicfye grau war it)m fefyr banfbar, ba$ er nic^t nad) inbifcf)er 
2Öeife it)r bie fc^tverfte Arbeit aufbürbete; feine fogenannten 23rüber, $wet 
SBurfcfye t>on 15 btö 18 3af)ren, erliefen it)m, al$ u)rem £el)rmeifter im 
3agen, eine um fo l)öt)ere Sichtung, öfterer limftanb aber bewirfte balb 
eine 23erftimmung unter ben übrigen Stammgenoffen. 33oone merfte balb, 
ba$ biefe barüber mißvergnügt würben, nnb (S^tvar^ftfc^ erflärte u)m enblicfy 
in bürren Porten; »(§* bürfe burd) SBerwöijnung feinet %ßeibe$ fein böfe6 
23eifpiel geben." 

Slucfy in anberer ^inftcf;t ()atte 93oone balb (Gelegenheit, ben inbifd)en 
(£f)arafter nicfyt »on ber guten «Seite fennen ju lernen; e3 geigte ftd? lieber 
t>ie alte ®iferfud)t auf feine Ueberlegenljeit im Sdn'eßen, unb er beburfte 
Wieberum aller feiner $orfid;t, um nid)t ben £aß ber Uebrigen in golge be6 
9?ett>eö $u erregen. 2lnbererfeit3 beruhete aber bie Sldfjtung , bie er genoß, 
gerabe auf feiner ©efdnVflicfyfeit ; fobalb er nicfyt Don 3?it 3 U 3^ baüon 
Seweife gab, mußte er ^erac^tung unb beßfyalb fcfy(ed?te 23ef)anblung er= 
warten, <£>ie^u fam nod) ber Umftanb, bc\$ tnete Häuptlinge ber @d;an)a- 
nefen unb S -Berbünbeter berfetben nad) £>fb (£f)itltcott)e famen, um ben be~ 
rühmten beißen Sftann ju fel)en, unb mit it)m m jagen. @iner berfelben, 
ein junger Krieger, wetd;er im f)öri?ften Slnfetjen ftanb, unb fcon ben beißen 
beßbalb mit bem tarnen ^ö'nig ber ©cfyawanefen beweintet würbe, 33lau- 
3acfe mit Tanten (Blue Jackett), forberte ifjn einftenS auf, einem ange= 
fcfyoffenen S3ären mit bem 3agbmeffer ju £eibe §u gef)en, unb 33oone i>o(l= 
brachte bie^ Sagbftücf ber @eti)anbtt)eit unb be6 #uu)e6, wat)renD $wö'lf 
3nbier al3 3 ll fd?<*wr ^ie bie Körner bei it)ren ©labiatorenfpieten baftanben; 
s Jäemanb l)atte it)m ^ülfe geleiftet im galt er in @efaf)r geraden wäre. 
3)er $leib geigte ftd; auf alten 3 u 9 en ; ungeachtet ber bei biefer wie bei an= 
bereu (Gelegenheiten auSgefproctyenen 2lnerfenmmg ; 35oone mitberte ben (£in= 
fcrurf nur baburd), ba^ er bem fremben Häuptling bie vjpaut unb bk Zafyen, 
ben übrigen £eic(mam feinen 3agbgefäf)rten fcfyenfte. Sei anberen ©clegetu 
Reiten tt)at 23oone abficfytlid; einen geljtfdniß, um bk 9Jftßgunft ber Ruberen 
§u öermeiben. >>3d) ging," fagt er, »oft mit ben Snbiern auf bie 3agb, 
unb erlieft f)äupg i\)xen Seifall für meine Sf)ätigfeit unb ©efdn'dlicfyfeit im 
(Begießen. 3)ennod) war iü) fefyr barauf bebaut, eine nicfyt 31t große 3 a ^ 
von SÖ3ilben in biefer liebung ju übertreffen, beim eö gibt in biefer ^inftc^t 
fein eiferfüc^tigereS $olf. 3c^ fonnte in i^ren ©eftc^t^aügen unb ©eberben 
fel)r gut bk greube, wenn fte mic^ übertrafen, unb bie Öiferfucfyt erfennen, 
wenn ba$ ©egentfjeit ftattfanb." Stau=3acfe benahm fic^ übrigens mit mef)r 
©roßmutft wie bie Slnbern. @r bewirfte, ba^ Q3oone auf 3agben niebt rne^r 
beobachtet würbe unb allein au^ie^en burfte; 33oone fd^metd^elte it)m bafür 
mit ®efd)enfen, bie er il)m naefy jeber 3agb wäl)renb feiner $lnwefenl)eit über= 
brachte , unb bie er il)m alö eine »feinem gürften fc^ulbige ^ulbigung" 
barbot. 

9ceben ber 3agb befc^aftigte ftc^ 23oone üorerft mit ber 5lu^faat t>ers 
fc^iebener Sämereien, bie t&fytvaxffitf) auö ^Detroit mitgebracht f)atte, bann 
erlieft er ben Auftrag @alj $u bereiten, unb bxati) mit einer ®efetlf$aft von 
etwa 20 Männern unb Seibern am 1. 3uni nac^i einem Sic! am Scioto 



189 

auf. £)erfelbe bot $war fytnftcfytu'cr) be6 28itbeö ntd;t biefetben $rfd?eimmgen 
wie Me Sicfö am j?entucfy auf Voone'6 erfter 9?eife, benn in ben Sänbern 
be$ nörblidjen Df)io4lfer6 , als bem bletbenben SÖofmjtfc inbifdjer Völfer, 
foimte fid) fein 9?aturleben mie auf bem ©ebiete ttorftnben, Wetd)e3 auö- 
fd;ließlid) ^ur ^eimatf) ber imiben £t)tere biente ; Voone jebod) erfannte batb, 
t>aß bte (Salzquelle bei Weitem met)r Ertrag gab, une biejenigen, an benen 
er in ^entucfy @af$ bereitet I)atte. (£6 mar be£f)alb aucfy in üerfyättntßmäfng 
fur^er ßät eine genügenbe Stenge $od)faf$ nad) ber früher betriebenen 
2Öeife fyergeftetft, unb bie gan^e Arbeit nad) ^eljn Sagen beenbet. 2Bäf)renb 
biefer Seit aber ereigneten fid) mehrere Vorfälle, weld;e bte Verachtung 
Sßoone'S gegen bie 3nbier fteigern mußte. Veinafye fämmtlidje jüngere Seute 
$ogen ftd; r>on ber Arbeit $urütf ober »erftanben fid) l)öcf)ftenS ^um $o\fr 
fällen. 9ta einige ältere unb §wei l>on Voone'ö fogenannten VerwanDten 
arteten auf ba£ Verfahren. (Sin Krieger betrachtete Voone mit <§>odmtutf) 
unb erwieberte auf beffen Slufforberung : an ber Anlegung be3 ©raben6 Z\)eii 
$u nehmen: „(£ble ^ieve fcfyweifen im ¥&albe umljer, niebrtge £f)iere, Der 
*]3räriel)unb unb bie 9)?ofdnt3ratte graben in ber (Sxbe unb wüt)ten im (Schlamme. 
(Sin fd?awaneftfcl)er Krieger ift 51t ebel, um fid) mit fo niebriger Arbeit ju 
befaffen; baju ftnb Leiber unb 2Beiße wie bu befttmmt." Voone unterbrücfte 
feinen Slerger über bte Veleibigung, er wanbte fid) an Rubere, bie §war nid)t 
fo f)od)mütt)ig ifjm antworteten, atiein feinen Slufforberungen nur läfftg nad); 
famen ; er erfannte halt) , baß jener 3nbier (Sinfluß auf Die meiften Slnberen 
ausübe, unb ba$ er fetbft mit einer gewiffen Verachtung wegen feiner $f)ättg= 
feit bei ber Saljberettung betrachtet werbe, woburd) er Die Vürbe ber fcr)wa= 
cfyen SSeiber $u erleid)tern fiteste. £ur$um, er tarn t)infid)tlid) ber 3nbier ju 
ber (Sinfidjt, ba$ ©d)war$fifd) ben (£l)arafter feiner ©tammgenoffen nid)t 
fenne, wenn er erwarte, ba$ er (Voone) benfelben burd) 9)ftttt)etlung nüfc 
lieber ^enntniß Vorteile gewähren fönne. 2>ule§t nuti) warb er fo miß- 
mittag, ba$ er ben großem £f)eil be3 £age6 auf ber 3agb unb in ber 
3)urd?ftreifung ber @egenb »erbrachte. 

@o fyatte aucr) Diefe Unternehmung ba$u gebient, feinen iUfißmutl) über 
feine Sage $u fteigern. @r l)k\t fid) je|t ber Verpflichtungen ber 3)anfbar- 
feit entbunben ; bie JDienfte, bie er (eiften fonnte, würben Durd) bie ^gaut^ett 
unb ben albernen 4pocr;mud) ber 3nbter vereitelt, unb er fetbft wegen erfterer 
mit Verachtung bc^anbett. 2l(ö er am 16. 3uni in Dlb ^itticotl)e wieber 
eintraf, bewirfte enblid) ein Weiterer Vorfall, bap er fd;nelt feinen @ntfcf)(u^ 
faßte. 

2Ü3 er mit fetner ©efellfc^aft am Mittage biefe^ ^ageö ^illicotf)e er= 
reichte, geriet^ er t^or ber Drtfc^aft in ein großem Sager frember 3nbier, 
Welche ftei jum tyxfytw, bap ftc in ben ^rieg sögen, fcfywaq bematt Ratten. 
SJle^rere canabtfe^e 5ßatbtäufer waren ebenfalls bort i>erfammelt, unb bie 
gan^e ©($aar betrug ^Wifd)en 400 unb 500 Mann. Voone'ö Begleiter 
mieten ftd& unter bie gremben, ol)ne ftc^ weiter um ii)n $u befümmern; er 
felbft war Sedieren nic^t befannt, würbe wa^rfefteintie^ für einen engtifcfyeu 
Slgenten gehalten, unb erregte burd) bie 5lrt, wie er mit ben 5lnberen ge= 
fommen war, feinen Verbackt. iDie ©pradje berfetben »erftanb er nid?t, fo 
baf er fic^ nid)t nac^ bem 3^^^ beö beabftcfytigten gelb^ugeö erfunbtgen 
fonnte; im Vorbeigehen oerna^m er jeboc^ Da6 2öort: Voonöboroug^. Damit 



170 

War iljm bie ganje Sarfje aufgeflärt; er imterbrücfte ben (Einbrucf, Welchen 
bieß 2Bort auf tf)ti fyervorbracfyte unb mar fogleict) entfcrjtoffen , in berfelben 
9?act)t $u entfliegen, um feinen greunben bie 9?acr;ricJ)t einer $u erwartenben 
Belagerung ju überbringen. 3)er beabfictjtigte getbutg gegen BoonSborougt) 
aber war unter fotgenben Umftänben veranlaßt. 

3)ie ftarfen Berlufte ber 3nbier im vergangenen 3af)re vor ben Drei 
gortS in ^entucfy, n>efci&e burdf) feinen Erfolg ausgeglichen waren, l)atten bie 
inbifdjen Stamme entmutigt ; biefelben waren jwar bereit 51t (Streifigen 
über t)cn Df)to, liefen ficr) aber nid;t fo leicht jur (Erneuerung einer S3eta- 
gerung bewegen; um fie $u (euerem ju veranlagen, mußten ifnen Bortfyeile 
in 2lu3ficr)t geftettt werben, buret) welche bie (Eroberung einer gefte alö wafyr= 
fct)einlicf;er wie biSfjer gelten mußte. Sd)war$ftfcr; t)atte alSbalb nact) ber 
©efangennerjmung Boone'S erfannt, baß biefer llmftanb ftd) ju bem 3wecf 
benutzen (äffe, Weit bie Befat^ung gefcr)wäcr)t unb oljne güfyrer fei; als er 
Boone nact) Detroit geführt t)atte, verbrachte er bie brei 2Bocf)en, welche jener 
bort verblieb, mit Reifen bei ben (Stammen an ben (Seen, unb eS gelang iljm 
auet), biefelben unter folgen SluSftdjten m bem gelbmge ju Überreben. 3ns 
beß fitste er jugleid) noer) wirffamere £ü1fe 31t erhalten; er wußte Wof)l, 
t)a^ bie bittet ber 3nbier nicfyt ausreichten, um bie gortS m erobern, unli 
er wünfer/te beßfjalb europäifcfye Gruppen. 3)urci? -gütfe englifd)er Slgenten 
l)atte er fiel) mit ber Regierung von (Eanaba in Berbinbung gefegt, unb biefe 
fyatte it)m auet) verfprod)en , Dfftjiere unb (Solbaten 31t fct)icfen, welche mit 
ber europäifcfyen 2Öeife ber Belagerung von geften befannt feien, (Englifd)e 
XtWßpm ftanben nid)t mr Verfügung ; ber ©ouverneur wollte fomit (Eanabier 
unb einen ehemaligen fran$öftfcl)en Offizier fenben. (ES War jebod) ntd)t fo 
leiefct bergleicfyen 51t ftnben, weil noct) ein anberer 3md bamit verbunben fein 
fotlte. Ü)er ©ouverneur von (Eanaba wollte nef)mlicf> verfugen, ob Stämme 
ber £fct)ippewaS unb ber (Siour im jetzigen 2ÖiSconfin unb auf bem weft; 
liefen 9J?iffifippi4Ifer gegen tk 2tmerifaner in Bewegung gefegt werben 
Formten. i)ieß war bisher mißlungen, unb jener canabifcr)e Dffijier fotlte 
je&t ben Berfucr) mit einem uoef; nicfyt angewanbten bittet wiebert)olen. Bei 
jenen entlegenen Stammen ftanb nefymlid) ber 9?ame granfreict)^ unb baS 
£ilienbanner von ber früheren «£)errfcf;aft (Eanaba'S I)er noct) immer in großem 
§mfet)en; ber canabiferje Offizier nun fotlte mit bem Sittenbanner bei jenen 
Bötferfcr;aften erfreuten unb ilmen verfünben: „3)er große Bater £ubwig 
fei wieber erwacht unb tyabt iljnen Krieger gefenbet, um fie 9 e 9 en ^ 2Öeißen 
in'S getD 51t führen." 3« biefer Süge wollten fiel) aber tu canabtfct)en DffU 
jiere unb (Ebetleute, an welche tk Regierung ftet) wanbte, um fo weniger 
^ergeben, weil bamalS gerabe bie 9?adt)rtc^>t beS ^wifct)en granfretc^ unb tm 
Bereinigten Staaten abgefcfytoffenen Bünbniffeö anlangte. Ü)ie Reiften fan= 
hm fict) buref; ben Eintrag, ben i()nen ber ©ouverneur machen ließ, befetbigt, 
unb erwieberten, Daß (Ebelleute franjöfifcr)en (Stammet niemals bie unkflecfte 
gaf)ne t^reS alten Baterlanbeö entweihen würben; enblict) aber fanD ftdl) 
boct) (Einer, welcher ficr) buret) M$ Slnerbieten einet großen (Summe verleiten 
ließ, biefe $lrt iienft 3U übernehmen. (ES war Kapitän 2)uqueSne, wie 
fcr)on erwät)nt, ber frühere §err Martins, ein Wlann, welcher bureb lieber; 
licr)e Berfct^wenbung fict) in fteter ©elDverlegenfyeit befanb unb beßt)alb ber 
Berfüt)rung 31t et)rlofen Unternehmungen offen ftanb. (Er war jwar im 2ager 



171 

»ort @l)tlficotl)e nod) nicfyt angelangt, würbe aber erwartet ; oorerft befanb ftcf) 
in bemfelben eine 2lbtfjeilung ßanabier, bte ber »£auv>tmann $u feiner Untere 
nefjmung angeworben fjatte. 

Von ben (enteren Umftanben Fonnte 33oone natürlich nichts wiffen; bie 
erfteren, bte t>on Sd)war$ftfcl) ausgegangen waren, atmete er fogteid), wie er 
baS 2Bort 23oonSborougt) auSfpred)en fyörte. Der fcf;laue 3nbier alfo wo tue 
SBoone'S greunbe unb Verwandte oerberben, Wafjrenb er itm felbft $um Vor; 
ti)eit feines Stammes benu^te. Damit war er alter ^flicfyt ber DanFbarFeit 
entbunben. @r unterbrücFte forgfattig feine innere Regung unb begab ftcfy in 
bie S)ütte feiner neuen Verwanbten, wo er halt) llrfac^e $ur weiteren Hebung 
feiner Vorfielt l)atte. S$war$ftfd) Farn $u if)tn unb Fünbigte if)m an: -„ber 
Stamm $ief)e je$t in ben ^rieg; er (33oone) fei ba$u beftimmt, mit einigen 
anberen 3^rü(fb(eibenben tk SBetber unb ^inber mittlerweile $u ernähren." 
93oone ftettte ftc^> fef)r erfreut über baS Sutxanm , wetcf)eS man it)m erWeife, 
unb fcerfpracf) feiner $flidj>t nac^uFommen. Dann fagte it)m Sd)war$fifd), 
baS §eer fei oerfammett, um gort gincaftle ober $oint ^leafant ju belagern, 
unb forfcfjte tfjn forgfattig aus, ob er (StwaS 00m 3>wfo bei Unternehmung 
bä feiner Stnfunft fc^on vernommen t)abe. 25oone festen gän^lid? unbefangen, 
unb ber fd)taue Häuptling fanb biefmal an ifjm feinen Meifter. Derfelbe 
ging enblidj) in ber Ueber^eugung fort, SBoone t)abe oon bem wahren 3^ecFe 
beS beabftcfyttgten gelb^ugeS nichts bemerFt. 

£tud) gegen feine fogenannten Verwanbten war SBoone ungemein befyut; 
fam; baS einige UngeWöt)nticbe in feinem Venetjmen beftanb barin, baß er 
am Stbenb, feiner fonftigen MäjngFett entgegen, eine ftarfe Mai)($eit $u ftd) 
naljm, um für ben ganzen näd)ften £ag geftärFt $u fein. @r legte ftd) in ber 
iteberjeugung nieber, bag jene gar nichts »on bem gemerft f)ätten, was in h)m 
vorging, überzeugte ftd? um Mitternacht, baß fte in tiefem Schlafe lagen, 
legte in ber Stille feine SluSrüftung an, febtief) aus ber $üttc unb aus 
bem Dorfe, oermieb baS inbifd)e £ager, unb eilte enblicfy in oollem Saufe 
vorwärts. 

Die ©egenb war u)m »ottFommen befannt, fo baß er im DunFet \)k 
9ftd)tung einfielt ; fowot)t bie eigene 2tngft \vk bk Veforgniß , VoonSborougt) 
erft naefy SlnFunft ber 3nbier $u erreichen, befiügette feine (Schritte ; als bie 
Sonne aufging, fyatte er fd)on eine wäk Strecfe t)inter ftd; , unb er Fonnte 
barauf rechnen, ba$ erft gegen 6 ltt)r Morgens feine 2lbwefent)eit attgemein 
beFannt fei unb t)k Verfolgung beginnen werbe. Den ganzen ^ag über ftür^te 
er in geraber 9M;tung nad) bem £)t)io41fer 31t buref) ^rärien unb halber 
vorwärts; nur einige Mate l)tett er an Cluetten, um feinen Dürft $u töfc^en. 
3n ber Stngft empfanb er nic^t etjer (^rmübung, a(S bis bie Sonne unter; 
gefunFen war; er lehnte ftd; in einem 2öa(bc^en ftefyenb an einem 33aum, 
um fo nad) ber 2Beife ber 3nbier bei groger @efa^r ^u fc^tafen ; feine 
Stellung l)iebei war fotd)er 5lrt, ba$ er fogteid) beim drwac^en feine 2ßaffen 
in Sßerettfdjjaft l)atte. @r rul)te nur wenige Stunben ; im Dunfet eilte er 
weiter über eine $rärie ; er empfanb einen heftigen junger , t)iett ftd) aber 
ntcfyt auf, um 2öilb ^u fliegen; gegen Mittag l)atte er auc^ baS @(ücf eine 
9tal)rung §u finben, welche Feinen 5lufentt)alt wegen it)rer Bereitung erf)eifd)te. 
5ltS i^n fein 3ßeg am $anbe eines SeeS über eine naffe 2Biefe führte, flog 
ein ungeheurer Schwärm i)on Sac^telfc^ne^fen auf (Quail snipe, Scolopax 



172 

Noveboriacensis) ; er War auf einen 33rutpla(3 btefer Vögel gefommen, wo er 
eine große Pfaffe »on (£iern oorfanb; an (enteren f)ielt er ein IjaftigeS, nocfy 
reid)licl)ere$ Wtal)l mie öor feiner 2lbreife, unb eilte wieberum weiter. (£r 
faf) fd)on in ber gerne bie £öl)enreil)e , welche ben Dljio begrenzt, erreichte 
biefe mehrere (Stunben t>or bem Untergang ber (Sonne imb befanb ftct) balb 
in ber 2lnfd)wemmung beS (Stromes, ©ein fcfyneller Vlicf fanb am Ufer 
einen geeigneten ^appelbaum ; er mar fogleid) mit ber ^erftellung eines 
£al)tteS unb §n>eter Silber befcfyäftigt unb fließ nad) (Sinbrud) beö JmnfelS 
Dom Ufer. 

(£rft jejt fonnte er im @efü()te ber Std)erljeit aufatmen, als er in ber Sftitte 
beS (Stromes bie gtutf) hinabglitt. Verloren aud) bu 3nbier feine Spur ntc^t aus 
ben Singen, fo war er auf bem (Strome oon weiterer Verfolgung gefcfyü^t ; ber £)f)io 
fliegt unter ber ©inmünbung beö f leinen s JRiami juerft weftwärtS, mactjt aber bann 
eine große Krümmung in feinem allgemeinen Sauf nacf) ©üben unb Sübweften, 
fo ba$ Voone burcl) Die i)erabfd)iffung eine bebeutenbe Slbfür^ung beS SßegeS 
machte. !Der (Strom war if)m befannt genug, um biefen Vorteil nicfyt §u 
benufjen ; ol)nebem beburftc er nad? ber heftigen 5lnftrengung beS 9ftarfd)eS 
jefjt einiger 9M)e. @r legte ftct) im $al)ne auf ben dürfen unb fcfytief ein; 
fein (Schlaf aber war unter äl)nlid)en Umftänben immer fo leifc, baß er beim 
getingften Vorfall erwachte, unb ba$ er fogar nad; feinem freien 2ßitlen 
feinen ©Plummer unterbrechen unb wieber beginnen fonnte. £)te 5Ract)t war 
winbftill, fo baß fein leichter aber gebrechlicher ftafyn ol)ne (Störung bie glutl) 
hinabfließen Fonnte. Von 3 e ^ 3 U 3 e it würbe er wad), um bie Oftdjtung 
anzugeben, unb am nacr)ften borgen war er burd) bie $ul)e genug erquirft, 
um wacfyenb ben Sauf beS gar)r$eugeS auf bem ot)nel)in gefcfywinben Strome 
burd; Zubern noefy mel)r $u befcfyleunigen. Um Mittag flieg er in ber je^igen 
@raffd)aft ©allatin an'S Sanb unb begann wieber feinen eiligen 5ftarfd) in 
ber je£t tfym genug befannten ©egenb. 3n ber $lad)t rubele er einige <Stun= 
ben im grünen $of)re ol)ne geuer, unb nat)m ftd) aud; am näcfyften Sage 
feine 3ett, um SBSiib 31t tobten unb als 9?afyrung §u bereiten. 5lm ^ac^mit^ 
tage beS vierten £ageS cnblid) erreichte er ermübet unb fyungertg fein $M> 
(£r fyatte feit feiner gluckt 100 engltfd)e teilen unb mit folcfler Slnftren^ 
gung ^urücfgelegt , ba$ er fpäter felbft erflärte, er würbe oorl)er niemals 
geglaubt fyaben, ba$ feine Gräfte $u ber gewaltigen unb anl)altenben £l)ätig= 
feit ausreichen fonnten. 

211S er anlangte, würbe er oon ber 53efa£ung wie ein Sttamt, ber oon 
bm lobten auferftanben war, empfangen. Sitte ftaunten, wollten faum ifyren 
klugen trauen unb beftürmten ifyn mit gragen. Die auf bem gelbe Vefcr;äf= 
tigten würben burefy ein Sarm^eicfyen jurücfgerufen unb Voten naef) ben übri^ 
gen gort6 entfanbt. @me greube aber blieb 23oone oorerft entzogen. (Seine 
grau l)atte il)n für tobt gehalten unb war mit il)ren ^inbem naef) ^orb^ 
(Carolina 51t il)ren Verwanbten gereist. 

Wort) beoor 53oone fiel) burd) Speifen erquiefte, fe^te er bk Uebrigen in 
^enntniß t>on ber brol)enben @efal)r. (Einige ernfte bamit ^erbunbene Ver? 
weife waren am JDrte, benn Voone fal) auf bem erften 33licf, baß bk 23e= 
fa^ung ftd) einer fonft bä ^interwälbnern ungewöhnlichen Sorg loftgf eit ^in= 
gegeben l)atte ; 3nbier waren nod) nic^t jaf)lreic^ im Sanbe gewefen, unb 
^ßoone'S 33ruber, ber in feiner SlbWefenljeit befehligte, war ber Meinung, 



173 

bafj Me vergeblichen Belagerungen be£ »ergangenen 3al)re3 nebft bem ftarFen 
Vertufte bte 3nbier entmutigt fyätten. (Somit fyatte bie 23efa$ung bie 2Öerfe 
in Verfall geraden laffen; 23oone erFlärte, in bem jefjigen 3«ftanbe Fönne 
ba$ gort feinen Sßiberftanb leiften; er war §u fef)r erfd?öpft, um fclbft mit 
Jpanb anzulegen, trieb aber bk 23efa£ung burd) Vorwürfe unb (Ermahnungen 
$u verboppelter £f)ätigFeit an, wäfyrenb um VerftärFung bei ber Arbeit oon 
ben anberen gortS nacfygefud)t würbe. @onft war bie Vefa^ung zafylreid) 
genug ; ber burd) Boone'S ©efangennefymung bewirkte Verluft war batb er* 
fe£t worben. Jhtr^e 3^^ Kacfy ben Vorgängen am blauen Sicf langte Ver* 
ftärFung in einer £lbtf)eilung an, wovon bereits GtlarF $lad)xid)t erhalten 
fyattc. 3m gtül)jal)r waren noefy Rubere geFommen. 

£ag unb 9?ad)t würbe je£t gearbeitet, unb Voone war fd)on am britten 
Sage nad) feiner Slnfunft mit ben Slnbem tl)ätig. iDie *)3allifaben unb £f)ore 
würben auSgebeffert ; S3oone ging nod) weiter \m früher ; er lief vor ben 
VIocft)äufem an ben (ScFen nod) Vaftionen errieten, fo baf? bie gefte nod) 
ftärFer war \x>k früher. 2ßäl)renb ber ganzen 3^it würben bie 2Öitben tag? 
üd) erwartet, allein fte erfd?ienen nid)t; als enblid) nad) §e^n Sagen bei 
unaufhörlich fortgefe^ter Arbeit baS ganje 2ÖerF votlenbet war, erhielt 53oone 
bie 2lufFlärung ber Verzögerung. (ES Farn $u ifym ein Virginier, ber im 
£erbft 1777 jum ©efangenen gemacht unb in einer Drtfd)aft am ©cioto 
verwahrt, allein wegen feiner 3ugenD verfcfyont war, unb als eine 5lrt ©clave 
in einer gamilte $u Der Seit bel)anbelt würbe, worin Voone @al$ an biefem 
Strome verfertigte, tiefer ©efangene l)atte mehrere Sage naefy ber gluckt 
Voone'S entwtfcfyen Fönnen, welche eine förmliche Verwirrung unter ben 
©d)awanefen anrichtete. 2116 bie Verfolger Voone'S benfelben nid)t einmotten, 
wollte ein groger Sljeit ber Häuptlinge, wie jener Virginier berichtete, von 
ber Unternehmung nicfytS meljr wiffen, weit von einer Ueberrafcfyung nid)t 
mel)r bie Siebe fei. 2Bäl)renb ber Verwirrung Farn ber canabifcfje Offizier, 
Kapitän Ü)uqueSne, in'S inbifcfye £ager; bie 2lnFunft beffelben ftellte ben 
Wluil) wieber f)er; inbeß berfetbe überbrachte bie s J?acbrid)t, ba$ bie Krieger 
ber SfdjnppewaS unb ©iour, ober ber 9?aboweffter, wie fte bamatS gewöfynlid) 
genannt würben, beren «Stämme er burd) feine Süge unb bie 5lufpflan$ung beS 
i&lienbannerS wirFlid) $um Kriege bewogen l;atte, erft nad) brei 2Öo$en anlangen 
Fönnten. 3)a nun eine lleberrafcfyung von VoonSborougl) nicfyt mel)r möglich 
War, befcfyloffen bie Häuptlinge, bie Unternehmungen gegen ^entuefy bis jur 
5lnFunft jener norbweftlici^en 3nbier ^u »erfc^ieben. 

9tad? Boone'ö Angabe befc^ränFten fte fid) bi$ bal)in auf bk Veobad); 
tung ber Befa^ung burc^ @päf)er. @r er^äljtt: »^Dte SBitDen erfpäfyeten 
unfere Vewegungen unb würben fel)r beunruhigt, alö fte unfere ©arnifon 
anwarfen unb unfere Befeftigungen »ermefyrt fal)en. @ie oerfammelten l)äuftg 
ben großen dtafy ber Nationen unb beriefen forgfältiger wie gewöljntic^). 
©te fal)en beuttic^ , eö nal)e ber Slugenblic! , wo bk Sangen Keffer fte aue 
tf)ren fdjönen 33eft^ungen vertreiben würben; über bie 3ufunft beunruhigt, 
befdjlofen fte, t)k ^Beißen oon ^entucfi; gän^lid) auszurotten. 2Bir liefen 
unö burd) i^re Vewegungen nic^t einfe^üc^tem unb gaben il)nen l)äuftg $8e* 
weife unfereS ^utl)eö." 

2ßaö ledere BemerFung betrifft, fo führte Boone je£t eine Unternehmung 
aus, ^inftc^tlic^ beren man fowol)t über feine ^ül)tü)eit, fte unter jenen 



174 

Umftänben ju beginnen, wie über bie ©eiDanM^ett in ber Slu6fül)rung er? 
(tannen muß. 9?od) oor 93oone'3 $ücffel)r Ratten bie Stnjtebler auf ber ge* 
wölmtidjien Verfammlung ju <£)arroböburg, burd) u)xe Verhärtungen ermutigt, 
ben 23efd)(uß gefaßt, oon je£t an jebe größere Unternehmung ber 3nbier burd) 
einen (Einfalt in'S inbifd)e (gebiet $u rächen , ober fcfyon ben bloß en 2ßitlen 
eines $rieg3£uge6 nad) fömtucft; burd) einen folgen Singriff $u beftrafen. 
Die Slnftebler tarnen fomit auf ben ©ebanfen, ben 3nbiem juoor^ufommen, 
unb Voone bot feine Dienfte an, oor bem $u erwartenben genüge be$ großen 
inbifcfyen feeexeö einen ©treifeug nad) ben ©egenben au^ufü^ren, bie er jefct 
burd? eigene Slnfdjauung fannte. (£r erflärte, eine iDrtfa)aft am ©cioto $er; 
ftören ju wollen, wo er wäl)renb ber ©al^bereitung gewefen war, unb wählte 
18 9ftann au6, benen ^enton, als ber 19te, ftd) anfc^loß, inbem berfelbe 
wenige ©tunben oor bem Slufbrud) oon einer wichtigen unb erfolgreichen 
Unternehmung eintraf, beren 9?ad)rtd)t er überbrachte. Voone fe$te über ben 
£>l)io; als er etwa fivti <Stunben oon bem *ßta£e, welcher ^oint^reef=^own 
genannt würbe, nod) entfernt war, traf er auf beffen Krieger, bie breißig 
s JD?ann ftarf auf bem 3J?arfd)e nad) bem Sager bei Gtl)itIicotf)e waren, um 
fid? bem «§auptl)eere anjufdjließen. ^enton war wie gewölmli$ auf bem 
9ttarfd) als (Später ooran ; er entbeefte bie 9?äl)e oon 3nbiern burefy ben 
Särm, welchen bie @d)aar machte, fd)oß aBbalb einen nieber, warb aber fo= 
gleich $ur gluckt genötigt, inbem bie übrigen h)n $u fangen fugten. 93oone 
Farn il)m auf ben @d)uß l)in mit einem heftigen Singriff ^u «§ülfe ; bie 3n= 
bier flogen unb ließen brei *ßferbe unb tfyre Munition, fo wie einen lobten 
unb %Wei Verwunbete jurücf. 2113 Voone auf bem Sd)lad;tfelbe auSrufyete, 
oerl)inberte er, ba^ feine £eute ben $\vei Verwundeten mit bem 3agbmeffer 
ben ©nabenftoß gaben, unb bemerfte babei, bie Vßexwanbten ber beiben Ver- 
Wunbeten würben biefelben ftd)erlid? auffud)en, fobalb fte felbft fortgegangen 
Wären; man möge einer folgen Rettung berfelben nid)t ^inberlic^ fein; Die 
Reiben feien irrten oorerft bod) ntd)t mel)r gefäl)rlid) unb £Wet mel)r ober 
Weniger mad?e feinen Unterfd)ieb. SluS Danfbarfeit ober im ©efül)le trium= 
pl)irenber 9taä)e fagte (Siner berfelben in gebrochenem Gmglifd; : „^abicfyt fe^rt 
jum 9?eft; 9?eft ^erftört." S3oone oerftanb, Wa$ ex bamit jagen wollte; er 
\d)idte jebod) nod? oorerft %mi Wlann ab, um ben 3uftanb beö Dorfeö ju 
unterfu(|en; ^enton unb ein Slnberer, 9?amen6 9}longommeri; , fc^loßen ftd) 
biefen an,.nic^>t aber al6 Später, fonbern um ben 3nbiern $ferDe ^u nehmen, 
Weßl)atb fie and) nid)t ^u ^öoone oorerft jurücf festen, fonbern, ftd) in ber 
9?äl)e be6 Drteö oerbergenb , jurücfblieben. 3llö jene zwei ©pä^er mit ber 
5^aa)rta)t wieberfamen, baffetbe fei gän^lid) geräumt, brac^ 33oone, oljne auf 
^enton ^u warten, fogleic^ eilig ben ^üefmarfe^ an, fe$te wieber über ben 
D^io unb traf am erften ^age auf bie Spur beö großen inbifd)en $eexe$. 
S)ann leitete er bie Bewegungen feiner Seute mit foldjer ®e\vanbfyeit unb 
©efc^winbigfeit, ba^ ex, £ag unb yiafyt marfc^irenb, gänjlid; unbemerft an 
ben 3nbiern oorüberfam unb am ftebenten 3^age fein gort mehrere ©tunben 
oor Slnfunft berfelben erreichte, fo baß eilige Vorbereitungen in 3^ücfbe- 
rufung ber auf bem gelbe nod) befd)äftigten Männer u. f. w. getroffen wer* 
ben fonnten. Die 23efa£ung beftanb auö 50 S^ann ; fie war fomit weit 
ftärfer wie früher, fonnte ftc^ aber aud) nic^t oer^e^len, ba^ bie ©efal)r 
burc^ bie Slnwefen^ett eines europäifc^en Offeier^, welcher ben ^rieg oerftanb, 



175 

unb anbetet Don bemfetben mitgebrachten alten canabtfd;en Solbaten im 23er* 
gleich mit früheren ^Belagerungen gefteigert fei. 

2tm 8. 2lugu[t fyatkn 500 3nbier ba$ gort umringt, inbem fie unter (Snk 
faltung ber brittifcr)en unb fran^öftfcr/en gal)ne ftcr) aufteilten. Der leitete 
Umftanb erregte unter ben 2lmerifanern t)k l)eftigfte (Erbitterung, benn bie 
9?ad)ricr)t Dom 23ünbniffe jwifcfjen granfreicr) unb \)cn bereinigten (Staaten 
war aud) im entlegenen kennten; feit bem 3uni befannt. <Sie fafjen, baß 
fie e$ mit einem ef)rtofen Abenteurer §u tt)im Ratten, ber göttlich roie menfcr;= 
licr)e3 dtcd)t Deracfyte. Dirne 23oone'3 beftimmten 23efel)l mürben feine Seute 
i)m Kapitän Duqueöne niebergeftf;offen t)aben, als berfelbe in fran^ofifcr/er 
Uniform mit einer weißen gtagge an ba$ gort ritt unb bie Uebergabe beffel= 
hm »erlangte. (£r Derfpract? ©cr)onung unb gute 23et)anbtung im gälte ber 
Ergebung, unb brotjete im gatle ber (Srftürmung mit ber 9?iebert)auung aller 
Sebenbtgeu. 33oone bat um $wei £age 33ebenfyett, unb erhielt bie 3 u f a 3 e 
biefeS 3eitraum3, ber atöbann in Vorbereitungen jum tyartnacfigen 2Biber= 
ftanbe Derbracr)t würbe. 

, 33a(b nacr) ber Slufforbcrung $ur Uebergabe Derfammette 23oone feine Seute 
unb [teilte ifnten it)re je£ige Sage Dor. 6ie t)ätten e3 jefct nicfyt met)r allein mit 
SBilben $u [Raffen, fonbern aud? mit europäifct)en Dffoieren unb Solbaten, bie, 
getieft in ber ^unft, fefte $lä$e anzugreifen, genug $al)lrei<$ feien, um tk 
Bewegungen ber 3nbier ju leiten, aber Diel ju gering an 3afy, um % e 
roilben Verbünbeten Don @eroalttt)aten ^urücf^u^alten. 3m galle ber lieber- 
gäbe werbe Dietteicr/t it)r Seben gerettet; fie würben aber Diele Seiben $u er- 
tragen t)aben unb müßten all' if)r (Sigentfyum verlieren. Seifteten fie 2Öiber- 
ftanb unb mürben fie überwältigt , fo fei ba$ &bcn jebeö s Jtfanne3 , 2Beibe£ 
un\) ftinbeS verloren. Die ©tunbe fei gefommen, um einen (£ntfcr;luß nt 
faffen. SBoltten fie ftd) übergeben, fo roerbe er bieg bem fran$öfifd)en Dffaier 
anfünbigen ; wollten fie ficr) DertfyeiDigen, fo werbe er u)x Scfyidfal im %iben 
ober £obe teilen. 3eber aber erfyob ftd) unb fünbigte feinen (£ntfd)luß an, 
ba$ gort bi$ jum legten Atfyem^uge $u Dertt)eibtgen. 

Sßoone er[c^ten bann am £f)ore unb Derfünbete bem Kapitän Duqueöne 
ben (£ntfcr;luß feiner Seute. Der ®eftcr;t3au3brud be3 (£anabier$ beutete auf 
9Jftßmutt) unb getäufdjte (Erwartung; er Derfucr)te jeboef) feine ©efü^Ie §u 
Derbergen unb erflärte : „($:r t)abe Dom Oberft Hamilton ben 23efel)t erhalten, 
feinen ber ($inwotmer be6 gortS gu »erleben, mnn e3 irgenbwie tl)itntic^ fei. 
Sollten 9?eun ber angefe^enften (Sinrool)ner aus ber gefte in biz (Sbene f)er= 
auöfommen, fo wolle er mit it)nen unter^anbeln unb ol)ne weitere geinbfe(ig= 
feit ab^ieljen." Die l)eimtücfifcr;e Statur biefeö Vorfc^lag6 war offenbar, 
benn \)k Seute im gort fonnten fic^ auf bem ^}la£e, wo fie ftanben, mit bem 
(Janabier fel)r beutlic^ unterhalten; »erliefen bie 33efe^B^aber bagegen ^)k 
gefte, fo festen fie ftcr) ber ©ewalttl)ätigfeit ber geinbe auö ; oljneDem war 
bie 33otau6fe£ung abgefc^marft, ba$ 3Silbe auf anDere 2Sor[cr)läge l)in, wk 
folc^e, \)k iijnen gefielen, unterl)anbe(n unb baß fie ftcr; enDticr) niemals mit 
S3ebingungen aufrieben ftellen würben, welct;e nid;t t)k gän^ic^e 5lufgebung 
beS %an\)t$ Don &eikn ber beißen beftimmten. S3oone begriff i)k^ 2ttle3; 
er t)atte ol)nebem t)m SluSbrucf im ©efic^t be6 Sanabierö wot)l gemerft ; ins 
beß ba$ 3öort ^Unter^anbeln« l)atte in ben Dljren ber S3efa^ung einen fo 



176 

angenehmen Klang, baß Die Reiften wenigftenS einen SScrfuc^ verlangten, 
um ju erfahren, tvaü ber granzofe ifynm vorzufd? tagen l)abe. 

Somit ging 33oone nebft 8 Seilten auö bem gort, unb ber ßanabter fteltte 
fic^> ii)m mit etn>a 100 Sßilben gegenüber. 2)ie $erl)anblung begann unb 
würbe balb abgefd)loffen. &on welcher 2lrt bk 23ebingungen waren, ift un- 
befannt, unb eS fömmt aud) barauf nid)t weiter an, ba ba§ ganze SBerfafyren 
einer jener f)eimtüdifd)en (Entwürfe war, womit 3nbier ifyxt geinbe zu «er? 
berben fucfyen. 2)ieß würbe alöbalb flar; Ümqueöne, beffen tarnen bie £in= 
terwälDner Ui Der Slbfcfyließung be3 Vertrages erfuhren, l)ielt i^nen |atb 
englifd? fyalb franzöftfcfy e i ne ^be mit fcfconen QBorten über bk bienfaisance 
unb humanite (Söofyltljatigfeit unb Sftenfd) lid; feit) , meiere bie Kriegführung 
civiliftrter SÖefen begleiten müßten, unb fegte 33oone enblid) in Kenntniß, bie 
3nbier Ratten beim 2lbfd;luß eineö Vertrags mit ben beißen bie (Bitte, baß 
$n>ei Krieger tk <£>anb eine6 weißen SftanneS ergriffen. 

3)avon l)atte 23oone nod) nichts gehört unb er falj at^balD, wofyin bie 
Sad)e t)inau£gef)en folle ; allein er verachtete bie Snbier zu fefyr, um ftd) vor 
3weien berfelben zu fürchten, unb biefetbe ©efmnung Regten alle feine @e^ 
fährten ; olmebem gab er fid) baburd? nid)t weiter in Die ©ewalt feiner geinDe, 
wie er ftd) fcfyon jegt in berfelben befanb. @r willigte ein. Sogteid) na^eten 
jebem beißen jwei 3nbier mit bem 2Öorte 93ruber auf il)ren kippen, aber 
einem ganz anbem 2lu3Drutfe in ifyren Singen, ergriffen fyeftig bereu Ǥdnbe 
unb fugten fte fortzureißen. 33oone war fogteid) frei , ein Stoß mit bem 
guße warf bm (Sinen, an gauftfd&lag auf fotcfye 2Öeife ben 5(nbern nieber, 
baß biefer nicfyt wieber aufftanb. 3llle feine ©efäljrten waren in bemfelben 
Slugenblitfe frei unb liefen mit il)m zum gort jurüd , e6 folgte il)nen ein 
Kugelregen, allein nur (Siner warb verwunbet. 

Sobalb t)a$ £l)or hinter ilmen gefd;loffen War begann ba§ geuern, unb 
mand;er 3nbier fanf in fon Staub. 3)ie näcfyfte Umgebung warb fdjnetl 
von icn Regieren geräumt, allein t>a$ geuern 9 £age lang fortgefegt, unb 
bie 23efagung litt mel)r wie fonft, Da bie canabifdjen 2ÖalDlaufer beffer \v>k 
bie 3nbier naü) ben Sd)ießfd)arten z u zielen verftanben. 3mi Seutc von 
23oone würben auf Diefe 2£eife getobtet, vier fd)wer, eine große Slnzaljt leicht 
verwunbet. Sonft aber war bk ©efafyr nid?t größer rok früher. !X)uque3ne 
fanb bä ber gaulfyeit unb bem ^oc^mutl) ber Snbier feine £eute, welche 
Sturmleitern verfertigen wollten ober fonnten; bie SBatblaufer Ratten ebem 
falls feine ?uft ober fein @efd;icf, bieß auszuführen; 3lrtilferie l)atte er nid;t 
Zur Verfügung ; er verfugte enblicf) ein anbereS SÄittel tk gefte zu nehmen. 

3m gort würbe balb beobachtet, ba^ (£t\x>a$ im Sager ber geinbe vor^ 
gelje; zulegt wurDen (Sanabier gar nic^t al6 Saugen bemerft. 2ßie oben 
erwäfjnt, lag ba§ gort 60 Gftlen füDlic^) vom Kentudi; ; von bem zweiftöcf igen 
S3todl)aufe im norböftlid)en 3Binfel fonnte man aber einen £l)eil vom Spiegel 
beS gluffeö erblicfen. @ö würbe bemerft, \)a^ ba$ Söaffer ungewöhnlich trüb 
fei; ber geinb muffe ©twaö vorhaben, woburc^ tk^ gefd;et)e. ^Boone ent* 
beefte mit feinem S($arfftnn alöbafD, warum eö ftc^ ^anbte. Duqueöne l)atte 
an bem fteifen Ufer be$ gluffeö, welches von bem gort nid?t gefel)en werben 
fonnte, eine 9J?ine beginnen laffen, um burd) biefe in bk gefte zu gelangen. 
2)te große 9ttenge frifc^er (Srbe, welche von bm alö Sc^anzgräbern DienenDen 
Söalbläufem in Den gluß geworfen würbe, l;atte beffen Saffer fo getrübt, 



177 

t>ap ®ött t>ic0 oon jenem (Stanbpunfte auö erfennen formte. @oba(D Voone 
Die Urfad;e begriff, traf er and) fogleid) ein ©egenmittef ; Die 9ttcr/tung beö 
fernblieben Sßerfeö mürbe burct; ba$ @el)ör auf bem Robert unb bnxd) bk 
Sage be6 abhängigen UferS, wo baffelbe anfing, feiert erfannt ; 23oone ließ 
eine ©egenmine in fotcr)er *Hid;tung graben, ba$ biefelbe bie £inie ber feinte 
liefen Wim burd? feint itt. DuqueSne bemerfte ba$ 2Öerf, \x>k SBoone fagt, 
burd) bk (£rbe, meiere bte belagerten au3 bem gort warfen, ober bk (£a= 
nabier ernannten am @el)6r bte gegen fte gerichtete Arbeit ; fte fyatten wafyr; 
fd&emltd^ feine Suft, ftet) ben ©efat)ren preiszugeben, weterje mit Dergleichen 
Kriegführung unter ber ©rbe öetbunben ftnb, fobalb bk ^Belagerten h)xe ©e^ 
genmittel fpielen (äffen, wäljrenb ifyre roü)l}äutigen Verbünbeten, für Wetct)e 
fte baö ganje SBerf unternahmen, ftd) für $u vornehm l)ie(ten, nm an ber 
Arbeit Xfyt'ti $u nehmen unb ftcf> bm Sniättifthikn yfyxzü Verfal)ren3 au3= 
jufefcen. 

9cacf;bent ber getnb alte üDftttel inbifd)er Kriegführung ol)ne (£rfotg er* 
fcfjöpft fyatte, ergab ftd) (Entmutigung burd; Den ftarfen Verluft an lobten 
nnb VerwunDeten. 9c*od) ein anberer Vorfall tarn fyittjtt, um Verwirrung 
unter ben 3nbiern fyerDor^urufen. 5iud; Sogan'3 gort warb belagert, nnb bei 
4parrob6burg machten einige $unbert Die ©egenD unftd;er. 23ei (Srfterem 
$ogen bie 3nbier in berfetben 2Öeife wie bei Soonöborougl) mit fran$öftfcf)en 
unb englifcfjen gafynen auf. 51(6 aber ein Parlamentär in franjöjtfc^er Uni? 
form erfdn'en, machte Sogart weniger Umftänbe wie 33oone. ®c erflärte bem? 
felben oom gort auö : „(£r fei ein Betrüger unb Verräter ; ber König oon 
granfreid) l)abe ein Scfntt^ unb £rut)bünDniß mit ben Vereinigten (Staaten 
gefcr/loffen. 3)urd) Anlegung ber fratt$ö'ftfcr;en Uniform [teile er ftd) beßt)alb 
außerhalb be3 Vö^ferrecto unb werbe formt be()anbelt wie ein räubiger 4punb." 
SlföCmrb ftür^te ber angeblid;e fran^öftfe^e Dfftjter i>on einer Kugel burd)bol)rt 
5U 23oben. @S err)ob fiel) ba$ inbifd;e KriegSgebeut unb ba$ geuer begann, 
allein £fcf)ippewa6, bk in 9cal)e be6 Parlamentärs ftd) befanben, oerftattben 
entWeber genug (£nglifd), um baSjenige, \v>a$ Sogau fagte, $u begreifen, ober 
e$ war tf)nen Da3 Verfahren in anberer Sßeife auffallenb. @fe faßten al& 
bafD Verbad;t, würben läfftg unb liefen v-orerft ibren Slrgwolnt, baß S)u~ 
queSne fte betrogen l)abe , ü)ren ©tammgertoffen oor 93oon3borougt) burd) Voten 
melben. 2)ie Dortigen Häuptlinge formten atöbann ben canabifcr)en Dfft^ier 
mi0 ; biefer fonnte tl)nen bie gragen nicf;t genügenb beantworten , weßl)afb 
ber große Vater SuDWig fte jugleict) mit englifcfyen galten unter Die gefte 
ber beißen fül)re, ba er boct) frül)er mit ben (£nglänbem im Kriege gewefen 
fei, bk ii)\n ja and) ^anabci genommen f)ätten ; weßt)alb er it)nen roie früher 
feine Väter mit Kreuzen (fatl)olifd;e ^riefter) mel)r l)inüberfenbe unb weßt)atb 
feine Offiziere mel)r unmittelbar an$ feinem ßanbe jenfeitS be^ großen Sßafferö 
p ilmen fämen. 2)er 5lrgwol)n ber Häuptlinge war batb nietet met)r ju 
befeitigen; fomit brachen bk norbwefttiefen 3nbier nietet in ber beften (Stirn; 
mung gegen Ü)uque6ne unb bie ©nglänber auf; naej il)rem Biücf^ug ließen 
ftet) and) bie Krieger anberer Nationen nietet mel)r 3urücft)alten , unb 
bie @d)awanefen mußten enbticf) it)rer eigenen ©icr)ert)eit wegen r)eimfel;ren. 
X>uque^ne begab ftet mit feinen 3Balbläufern oorerft nad) ^Detroit, um fpäter 
wieber bei ben ©djawanefen ^u erfct)einen, unter benen fein ©c^icffal ii)n 
ereilte. 

itottenfnmp, 9?orbiimerif<iner- 12 



178 

3)ief mar bte le^te Belagerung, meiere BoonSborougl) erlitt, unb $u* 
gleich bte gefäl)rlid)fte tton allen. 3)ie Belagerten erfannten bie 9lnftrengun= 
gen il)rer geinbe aus ber äftajfe oon glirrtenf ugeln , bte fte im gort einfand 
melten. £)iefelbe betrug 125 $fimb, unb babei maren nod) nicfyt biejenigen 
kugeln einbegriffen, loelcfye, to bte (Srbmäüe ber Baftionen, in bie ^allifaben 
unb bk Blocffyäufer eingebrungen, altmäfylig fyerauSgejjolt mürben, gür 
einen inbiftf)en $rieg mar i)k -Stoffe ungemein groß, unb Boone öermeiSt 
and) auf ben llmftanb als auf einen BeWiS oon ben ungemütlichen 5ln- 
ftrengungen feiner geinbe bä biefer Belagerung. 

2113 ber geinb abgezogen mar, Farn Äenton nebft feinem ©efäfjrten mit 
einer frönen Beute $urücf. (£in 3eber ritt auf einem fd)(men *ßferbe, unb 
führte an jmeiteS. «Sie ()atten $mei £age unb eine 9?ac^t an bem inbifd)en 
JDorfe tterftecft gelauert, bte bie @inmol)ner mieberfefyrten , unb atSbann m 
ber feiten 9to$t ftd) bk Sßferbe gefyolt, an benen ftd) nod) bie Seiten ber 
früheren Beft^er in ^entudfy befanben. AtSbann maren fte aufgebrochen, 
fyatten ben Öfyio mit ifyrer Beute burtf)fd)mommen unb maren auf meiten 
llmmegen ben Raufen ber fiel) ^urüa^iefyenben 3nbier auSgemid?en. 6ie 
langten am Sage nad) 5Iuff)ebung ber Belagerung in BoonSborougf) an. 

9tod) bem 2lufbrudj) ber ki$kn Snbter am 20. Qhtauft blieb Boone nur nod) 
euten Wlonat in ^entucfy. 2)te (Scfmfucfyt trieb if)n fort 31t feiner gamilie. 
(£r retöte allein nacfj 9torb=(£arolina, um feine grau unb feine ^inber mieber 
nad) £entuch; zurückbringen. £ur$ oor feiner Slbretfe fyatk er nod) tk 
©enugtfnumg, baS 9?äl)ere über gtücflid)e ©reigniffe im Dtorbmeften $u »er; 
nehmen, mooon ^enton bie erfte 9tod)rid)t überbrad)t I)atte. Martin, ber 
bei (£farf gemefen mar, Fefyrte nad) BoonSborougl) jurütf unb überbrachte 
Jhmbe, meiere bä Stilen bk Hoffnung einer beffem 3«funft erregte. $ftu> 
renb ber oon unS gefd)ilberten (Sreigmffe Ratten ftd) anbere An weiter Gmt= 
fernung zugetragen, bie ben <Stanb ber 2)inge im SBeften mefentlid) Deränbern 
mußten. 

2£ie mir ermähnten, fyatk 9Jtojor (£larf enbltd) alle 6d)mierigfeiten, 
Die ifjm in Virginien gemacht mürben, übernumben unb fu()r mit feiner flei= 
nen @d)aar ben Dfyio f)inab. $S ereigneten ftd? auf feiner gal)rt feine am 
bere 3toif$enfätte, als ba$ ber ©ouoerneur üon *ßomt ^feafant, als er bort 
oorbeifuljr, im erfülle, h)m bei ber Verfolgung eines inbifd)en «geereS unter 
®irh; be^ülflic|> ju fein, melc^e6 am ^age ^uoor einen Angriff auf i)m 
Soften gemacht l)atte, aber ^urücfgefc^lagen mar. 80 ttertocfenb ^k ©etegen= 
i)eit auci? fein mochte, l)ielt (Slarf feine eigene Unternehmung für ju mistig, 
um auc^ nur ba$ £eben eineö ©innigen feiner Seute in ©efal)r ^u fe^en, 
unb fu$r meiter bi& an \)k 5DZünbung i>on ^entucfi;. ^ier ^ielt er auerft, 
entfanbte bie 9kc^ric^t feiner Slufunft nadb ^arroböburg, traf Vorbereitungen, 
um ein gort 3U bauen, unb fc^iefte feine Bootsleute üorauö, um in ben 
(Stromfc^nellen beö £)f)io Vorbereitungen ^ur Durc^fa^rt $u treffen, meiere 
fonft 31t jener 3a§re^ett fd&on nid;t me^r gan$ leicht mar. 31B biefe etma 
einen ^ag befeftäftigt gemefen maren , fufjr eine Heine glotte tnbifc^er ®ca)nc 
unterhalb ber gälle über \)tn gtuf ; bie Bootsleute feuerten mit großer 2Bir^ 
f'ung ; bie glotte jerftreute fic^ , balb aber tarn eine neue unb begann ein 
©efec^t, inbem bie 3nbier burej; Zubern fic^ in ber 9?äl)e gelten, unb bk 
Bootsleute burefc ein geuer Don i^ren ^äl)nen aus an ber 5(rbeit $u ^erl)inbern 



179 

fügten. Senkte ttwtbe aber mdjt unterbrochen, unb bte 3)urcJj)fal)rt mar nad) 
einigen 3^agen für bte 53oote eröffnet. Star! aber änberte in golge biefeö $or= 
fallet feinen anfänglichen $(an fyittftcjrtlidj) ber (£rrid)tung eines gorta ; Martin, 
t»er als früherer (Späfyer mit t)en Ufern beö Dfyio genau befannt mar, erflärte 
ofmebem bte ©teile für einen gemötjnlicl)en £anbung6pta£ ber £>t)io;,3nbier ; 
eine l)ier angelegte 33efeftigung fonnte fomit einen nürffameren <5d)U& mie 
weiter oben gewähren. 2lußerbem mar bie Sage in anberer ^inftc^t für hm 
2tugenbticf mit vorteilhafter. 2Öie ermähnt, tyatte ßtarf eine Begleitung 
von mehreren gamilien, bie ftd) in ^entucft; meber^ulaffen gebauten; bie 
3a^t ber Banner mar nid)t groß genug, um ein eigentliche^ gort §u er^ 
richten, altein eine 3nfel im £>t)io am D^anbe mit biestern 25aunvmucl)3 unb 
leicht ju veru)eibigenben 2anbung3p(ä£en bot für'6 (Srfte benfelben einen 
fixeren 2lufentf)att. ßlarf brauchte beßfyatb |tet Feine «Solbaten ^urücf^us 
laffen, ma6 an ber s JJc7mbung be£ ^entutfty erforberlid) gemefen märe. Grr 
fefite fte l)ier an y $ Sanb, mäfytte aud) ben *ß(a£ juerft $u feinem «£>auptquar= 
tier, meil er gegen Ueberfalt bort ficfyer mar, unb lief hk 3 u 9^nge burd) 
leichte 28erfe vertfyeibigen. 3)ie 2lnfiebler begannen aud) fogleid) il)re Arbeit 
unb pflanzen Wlatä — ein Umftanb , moburdj bte 3nfel hm Flamen (£orn= 
36(anb erhielt. :Dieß mar bie erfte ©rünbung einer jejjt großen unb reichen @tabt, 
bem ©tapelorte ^entudp'3 für beffen 33erbinbung mit 9?eu=Drtean3 unb einem 
ber roid)tigften <£>anbel3pläf$e ber n>eft(tc^en (Staaten ; bie wenigen Slnfiebter auf 
ßorn^lanb, meiere in ifyrem Salbe ben 3nbtern unbemerft geblieben ober mentg= 
ftenS nid)t beläftigt werben maren, mürben einige Monate fpäter auf ba$ gegenüber; 
liegenbellfer geführt unb bauten bort 23locfl)äufer unter Dem Tanten Soutevttte — 
einem tarnen $u (£f)ren be3 unglücfltdjen Königs von granfreid). $ier 3al)re 
fpäter fanben ftdf> bort fd)on Sager für europäifcfye Söaaren, unb nad) etma fed;$eljn 
3afyren mürben t)ier fcfyon 8egelfd)iffe gebaut, meld;e über 9?euorfean3 in bie 
@ee urifc von bort nad) ^^ilabetpljta, SSofton unb 9?em=§)orF fuhren. 

(Sfarf erließ an 25ommau, Denjenigen 23irgtnier, melier eine $erftärfung 
im vergangenen 3af)re nad) ^entuefy gebracht Ijatte, hen 23efefjf, if)m bie 
Kompagnien ber ^intermälbner nad) Korn;36tanb $u$ufül)rett , hk ftd? über 
^entuefp il)m ausließen mottten; er fügte in bem (Schreiben l)in$u: „(£r 
möge mit alten Seuten, hk man bort entbehren Fönne, $u tl)tn ftoßen, ha 
er einett 3*wtf ^ or klugen Ijabe, melier für ha$ Sanb von t)öd;fter 2Öid)tig= 
Feit fei." v£)ier aber traf er auf eine neue unvort)ergefef)ene (Sc^mierigfeit. 
3)ie 2öeiber, bereit ßtnftttß bä ^orbamerifanern befanntlic^ fel)r groß ift, 
famen in altgemeine 53eunrttt)tgung unD erHärtcn, bei ber ©d;mäd)e Der 5ln= 
ftebtung bürften feine Männer biefelbe verlaffen. 2)er tylan ber 5lu3rüftung 
mar noct) immer get)eim, allein \)k 3lrbeit an hm (Stromfd;netten beö Dtjio 
unb bann bie SanDung unterhalb berfetben l)atte fd)on bett 3lrgmol)n erregt, 
ba$ ßlarf nid)t in ^entttefi; bleiben motte ; ber an 33omman erlaffene ^Befet)l 
beftärfte benfelbeit. 33on ^arrob^burg ging vor^ugömeife t)k 3tufreguug ber 
Sßeiber au6 ; Kaltomai;, beffen grau , mie früher ermähnt , nid;t für ein ge= 
fat)rootleö unb mül)fame6 %ebm mie in ^entuefy erlogen mar, tjatte Severe, 
alö er ftc^> auf feinen Soften ^ur ©efe^gebung $irgtmen6 begab, mit feiner 
übrigen gamilte itt ^arroböburg alö bem ftcfyerften s ^3la^ ^urücfgetaffen. 
2)iefe 3)ame fejjte bort 3tlle tt)reö ®efd)led;teö in Bemegung ; tu bem fürd)= 
tertic^en Sattbe lebe man -unter fteter 3lngft unb ©efa^r; begäben fid) je^t 

12* 



180 

nod) Männer fort, um uttgennffcn Slbenteuern nachzulaufen, fo feien fte 
ftcberlid; verloren. SBou «gmrroböbura, »erbrettete ftd) die Unruhe in ben an* 
Deren gort3; bet Einfluß Der SBeiber bemirFte $uerft, baf* weniger Leute ju 
ßlarF famen, wie eS fonft ber galt gewefen tt>are. 2ltlerbing6 war bie Sofyl 
ber ßoloniften nocb gering, allein fie Ijatten ftd) burd) 3uffa£ in ber 2lrt 
vermehrt, ba$ fie mel)r als ba£ ^Doppelte beseitigen f leinen ©d)aar betrug, 
welche 1777 ben Schwärmen ber 3nbier wiberftanben war; fomit aud) war 
ßfarF $ur Hoffnung berechtigt, ba$ ftd; il)\\\ eine Sdbaar Don Äentucfiern an? 
fcfcliefen würbe, ifctcß aber unterblieb; eö fam guerft nur eine Gtompagnie 
unb bann nod) einige 9)?annfd?aft mel)r, bie ftcf> nacfy ^entucfp begeben l)atte, 
um ftd) mit tf)m ^u bereinigen. 

ßlarF machte jefct nifyt mel)r ein @el)eimnifj aüö feinen planen ; er 
etHarte ben Gruppen in einer Ofcebe il)re wirFlicf)e 23eftimmung, worauf Die 
©cfyaar, mit 9lu6nal)me einer (Kompagnie, i()re ^Bereitwilligkeit if;m ju folgen. 
burd) 3uruf ju erFennen gab. ($r tollte am näd;ften £age aufbrechen, unb 
lief befl)atb bie 93oote in (Sicfyerfjeit bringen, fowie bie fünfte ber 3nfet, wo ber 
£>l)io eine gurtl) barbot, bewachen. »£>arrob, ber il)m bie Kompagnie $ufül)rte, 
l)atte u)m nel)mlid) bie Vorgänge in feinem gort nid)t yerfcfymiegen , unb 
(KlarF wollte fiel) gegen etwaige golgen be$ (£infhij?e6 ber SQSeibet ftd)er 
fteltcn. Slllein ein Lieutenant fd;lid; ftd; wäl;renb ber ^tac^t mit Dem größten 
£t)eil feiner (Kompagnie fort, um wieber nad) ben SlnfteDtungen $urücf$ufel)rcn. 
(Eiaxt l;at in feinem 23erid;t ben Namen jenes Dfftjierö oerfcfywiegen , unb 
bie @efd;id)tfcbreiber ^entuetys erwähnen eben fo wenig biejenigen ber 3lm 
bern, welche ftd) burd; ben Einfluß ber 2ßeiber jur fDefertion oerleiten liefen ; 
fie fd;lüpfen 511m $l;eil mit wenigen Faum tterftänblidjen Sorten über ben 
Vorfall l;inweg, ben einzigen, ben fte bei ber ©rünbung oon föntuefy ju 
r>erfd)Weigen l)aben. 

ElarF fagt: >,fDie Enttäufd)ung l;inftd;tlid) be3 5)httfye8 jener 3Xtamt« 
fd)aft war graufam unb bie golgen fdn'enen erfd;rerfenb." Er fanbte fogleicfy 
Leiter al\ um ben gtüd)tigen $u folgen unb fie gefangen $u nehmen ober 
nieber^ubauen ; Letztere würben nad; 20 englifd)en teilen eingeholt unb $ers 
ftreuten ftd) fogteid) nad; allen s Jüd)tungen ; nur 7 ober 8 würben $urücfge= 
bracht; MW& EtarF mit benfelben anfing, wirb nid)t berichtet; bie glüdjttinge 
aber würben in ^entudp felbft burd) bie 3lufttaf)me, wetd;e fie fanben, genug 
beftraft. 3116 fie nad; ^arroböburg Famen, würben i()iten $uerft bie $t)ore 
oerfd)loffen ; bann lieg bie 23efaj3tmg, ungeachtet be3 EinfluffeS ber 2Beiber, 
fte auf jebe 3ßeife bie ©c^mac^ u)xe$ ^erfal)renö empfinben, unb gab he- 
fonberö Dem Lieutenant Unwillen unb ^Berac^tung 31t erFennen. 

Watf) ber Einbringung ber glüdjtlmge brac^ (StarF am 27. Sunt 1778 
auf. (£r l)atte je^t oier (Kompagnien unter bem 23efel)le ber ^apitanö 
^Bowman, 9^ongommerp, £elm unb ^arrob, au^erbem bie wenigen 9lr= 
titferiften unter b'Sfubignv. 3)te Leute waren auf Die leicfytefte Sßeife 
auögerüftet, Denn er wollte am nörblicfyen £)l)to4ifer an einem fünfte (an= 
ben, »on wo ^a^FaFia am f($nellften buxfy einen Wlax\ci) in ber Söttbniß §u 
erreichen war. 

3116 er ben D\)io t)inab\in)x , eilte tf)m ein 35oot mit aller $raft ber 
Ruberer, fowie mit aufgepflanzter gal)ne ber bereinigten Staaten nad? unb 
ftgnaliftrte i^m ju galten. ElarF beforgte fc^on, e6 fei u)m ein neue6 



181 

<£jinberniß geboten, inbeß ein lauter 3 llni f ber ^cannfcfyaft überzeugte ir)n 
balD Dorn (>Jegentl)eil. 3)er ©ouöetneut oon s 43ittSburg, £>berft ßampbelt, 
fyatte baS Sa^eug mit einer nötigen ^iacf)rict;t ii)m nacr)gefd)itft, unD DiefeS 
fyofte it)n jejjt ein, nacf)Dem t$ feine 2lbfal)rt in (£orn=,3SlanD erfahren fyatte. 
@S überbrachte fran^ftfcfye gafynen mit Der fömbe : ^(Bin 6cf)u^ unb Zxiiiy* 
bünbniß fei 5Uufd;cn Dem fömig oon gvanfreid; unb ben bereinigten (Staaten 
gefd?loffen Sorben. " «geitetfeii geigte ftcfy t^n 3ügen ber fd)meigenDen SlmerU 
faner, ttrityrenb Die beiDcn gftan$ofen in tauten 3ube( ausbrachen; jeber er? 
fannte, Daß Die 9catf;rid)t bei Der Unternehmung inut l)öcf;ftem 9ht$en fei, 
welche Die Eroberung fran^öfifcr)er (StaDte beoiu'ffte, bie noef) nid)t lange genug 
unter englifeber 4pevrfcf?aft geftanben waren, um t)k ?lnl)änglicr)feit an il)r 
früheres SÄuttetlanb verloren j« baben. 

@latf (anDete auf bem nörblirijen Df)io=Ufev in 9iäl)e eines gortS mit 
Tanten SRaffac — eines jener feften Sßläfce, meiere einen £f)ei( Der großen 
gortSfette bilDeten, womit früher Die granjofen il)re ^errfcfyaft cm ten (Seen 
unD im 9JftfftjtppU($ebiete ftcf> $u fiebern fugten , unD welche in militärifcfyer 
4pinftcf;t, mit großer 3wecfmäßigfeit unD <Stärfe angelegt, auef) Da^u geDient 
tyabtn mürbe, i)cn SBefifc $u bewahren, Wenn bie ^errfcfyaft über weite unb 
für Dk Gioilifation 31t erobernbe ßdnber ftc^> allein mit militärifcr)en Mitteln 
behaupten ließe. 23ei ber s l*ernacl;läfftgung Der weftlict)en Soften roar bieß 
gort Damals gän$lid& otme 33efafcung — ein Umftanb, welchen t^ic ©nglänber 
balD barauf fd;wer bii^n mußten. fDie SBerfe abet waren nod) in §iemttd^ 
gutem 3uftonbe, fo M^ bie 2lmerifaner, wetebe fpäter eine 23efa£ung wieber 
hineinlegten, nur eine fef)r geringe 2tuSbefferung oor$unet)men brauchten ')• 

3ÜS Glarf an'S 8anb geftiegen war, würben bie 23oote im 3)itfid)t bcS 
SalDeS forgfattig »erborgen, bann ging ber SDtarfct) oorwärtS in norbwefU 
lieber s Jvict)tung. Ü)aS 8anb swifc^en Dem 9Jtiffiftppi , ber Sftünbung beS 
Itofafia unD Dem Üf)io oon jenem fünfte an ift eine niebrige, Ueberfcr)wem= 
mungen I)äuftg ausgefegte 2lnfcr)memmung , welche bamalS , wie überall in 
jenen ©egenben, mit biestern UrwalD bebest war — mit riefenfyaften Räumen 
unb bajnrifcfyen mit anbeten mittleren üffiudjfeä, wäfjrenb ^ugletcr) bicfyteS @e= 
fträuet) tk 3wifcfyenräume beS 23aumwurf)feS ausfüllte, \vk wir bieß bei ben 
gtußufern Äentucfy'S fct>n erwähnten. Unter jenem 3)icfid)t, wo mtr an 
wenigen Stellen bie Sonne cinbrang , tagen weitauSgebefynte (Sümpfe buret) 
$urücfgelaffencS SBaffer Der Ueberfcinoemmungen ober Durri) 23äd;e unb (Ströme 
bewirft, welche bd Der gleichen gläc^e ber 2lnfct)wemmung ein regelmäßiges 
93ett ficr) nid)t I)atten bilben formen — unzugängliche (Sümpfe, wo ber @in= 
ftnfenbe oft in größere Lebensgefahr gerietl) , wie jemals in reißenben (Strö- 
men, wär)renb jugteicr) ein imgefunber IDnnft burc^) bie 9ttaffe ber faulenben 



b Ber eiijcntlidje $t<\me btä ftotiä wat Wiafidttt, weisen bie ^raujofen bem ^Sla^e wegen 
ber 9?teberf)auung ber erften SPefa^ung burri) bie Onbier 6eitegten. 93alb uadf) ber &rrid)tung in 
ber erften 5pn(fte beö I8ten 0(if)rJ)unbertS nuirbe nef)tn(irf) bat gort bnrrf) eme jener ÄriegSfiften 
genütntnen, ivcburd) bie 3nbier ©uropäern t»ei Belagerungen «dein gefnf)r(icft würben. (*in 5paufen 
Onbier erfd)ien nn einer Seite in S8ärenfe((en uerfleiber, wn()renb ein jweiter Raufen nn ber anbern 
©fite im £inter()rtlt (anerte. Der größere Tfjeit ber frrtnjbfifd)en 23ej'n^ung i>erüe0 Ijiermif bat 
3^tt, um bie itngewöf)ii(id}e 5ftenge 55nren ju jngen ©otmlb baffeibe firf> gefeert tyatte , brnngen 
bie 3nbier uon ber iinbern ©eite ein unb nahmen bie geile mit !eid)ter ^Qiüfjc, worauf bie $w\\ü-- 
geMieOenen niebergemadjt würben unb ber größere Ifyeil ber getan fd)ten Sager e(»enfaf(^ in einem 
Ä>interl)a(t ber oermeintlidjen Baren umfam. 



182 

(Stoffe ftct> ergebene, and) Die J?räftigften mit frf;ne(( entftcf)cnt>er unb heftiger 
£ranff)eit bebrofyete. Mangel an Xrinfwaffer unb 2Bi(b fam \)in\n, um Den 
$ftarfd) $u erfdnoeren. Die ©egenb war arm an 3aa,btf)ieven, renn cana= 
Difa)e 2£a(D(äufer unD *ßel$ättbfet , Die fdjon Damals Den 9ftifftftppt i)äufig 
befugen, Ratten totrefj öftere 3agb Die größere SRaffe be3 2Öi(De6 oerfd)euct)t ; 
bau Gaffer ber Sümpfe, mit faulenben Stoffen gefd)wängert , bot einen \nu 
gefunben, oergiftenben £ranf; ein Strom ober eine £luel(e reinen Sßafferö 
tt>ar fo feiten \w in einer ©anbwüfte. 

Dieß war bk ©egenb, burd) welche (£(arf mit feiner Scr)aar ben 9J^arf(t> 
nad? ^aSfafia richtete. @r felbft marfdn'rte \vk feine ©efäfyrten mit ber 
33üd;fe auf ber Schulter unb mit äni^n färglicfyen Lebensmitteln für einige 
Xage auf bem dürfen — eine $orfet)rung für ben gatf, ba$ hin Bufatt eiu 
Stürf 2BÜD it)m in ben 2Öeg führte; an eine 3agb mr 9M)rung würbe in 
ber an 2ötlb armen ©egenb um fo weniger gebaut, weil Daburd) bie Gruppe 
feiert entbeeft werben formte. 3nbeß fjatte Der 9ttarfct) feine Scr)wierigfett. 
Martin fannte $ufäl(ig mdji bk 3ägerpfabe biefer ©egenb ; @(arf richtete fid) 
nad) Dem ßompaß unb fcfyitfte bk gewanbteften Später oorauS ; allein bteß 
$erfaf)ren fofiete einige Seit, unD eö fam 2l(leS auf Sdntelligfeit beö Wlan 
fcr)e6 an. 2)aö ©lud aber roar it)m günftig. 23alD nacfybem ber 9ftarfd) 
begonnen war, traf ein inbifd^er Kaufmann mit einigen 3ägem auf bie t>on 
Martin geführten (Später; fte würben ^u ßfarf gebracht unD berfelbe befragte 
fie al3 ©efangene. Der Kaufmann unb an Ruberer waren gerabe oon 
^aSfafia gefommen unb beantworteten ßlarf'6 gragen, \vk er balD bemerfte, 
ber 2öat)rl)eit gemäß ; bk antworten ftimmten mit Sttlem genau überein, wa$ 
it)m feine ^uüerläfftgen Später berichtet Ratten, , y \)a$ gort fei fo feft, ba$ e6 
ber ^Belagerung eines regelmäßigen ^eereö wtberftefyen fönne, bie 9fttli$ fei 
gut einerercirt, aber nacfyläfftg u. f. w. 2)a3 ©innige r>on SBtcfytigfeit, \v>a$ 
er 9?eueS f)örte, beftanb barin, ba$ ber ©ouoerneur Den 3ubiern unD 3ägem, 
welche nad? bem gort famen, ben Auftrag gegeben Ijabe, an fcfyarfeS äuge 
auf bie „©roßen Keffer", ober t)k „Gebellen" b. (). bie SBirgimer ju fyaben; 
t>a^ ferner eine ^oftenfette am Sftifftfippi *>on jenem aufgestellt fei." Der 
©ouoerneur l)atk fomit irgenb eine SBarnung, wal)rfcr)einlicr) oon Dberft 
Hamilton, erhalten, welcher, wie wir erwähnten, auefj 33oone über (Slarf be; 
fragte; er fyatte aber feine 2lfnumg, ba^ (Slarf burd) DaS Dicfict^t beö Ur? 
\valte$ mit feiner @($aar ()inbur$fommen fönne. Die ©efangenen fonnte 
(5(arf unmöglicr) jieljen (äffen ; atlän biefe geigten ftc^ auef; bereit, £)ienfte 
Ui tt^rn ju nehmen; Gmtet übernahm bie güf)rung ber Gruppe. 

3et^t ging ber 50?arfcr) fdjnett weiter; am Dritten ^age aber ereignete 
ftet) ein Vorfall, welcher große 51ufregung f)eroorrief unb beinahe unt)eiboUe 
golgen gehabt t)ätte. Der fyauptfäcpd&fte jener güt)rer verlor ben 3Keg unb 
warb fo oerftört, M^ er bie ^ict^tung t)m 3(nbern nic^t met)r angeben fonnte. 
@og(eicr) entftanD ^erbac^t t)infid;t(i(5 feiner Sreue, unb ein beinahe aüge^ 
meinet ®efcf)rei erf)ob ftctj unter ber Gruppe: „bem ^ertätt^er ben £ob ju 
geben." Der gü()rer fuc^te fief; jeboct) ^u fammeln unD erl)ie(t auc^) t)on 
felarf ^rlaubniß, fic^ auf eine nat)c Prärie ^u verfügen, um ju üerfuct)en, 
ob er ftcr) wieber ^urecfjt finben fönne. ($ine 2Bacf;e würbe if)m mitgegeben, 
welche if)m erflärte, Wenn er nict)t bie £ru>pe auf t)m 3ägerWeg nad) 
^a^fafia feite, ben er it)nen »orf)er betrieben unb nad^ feiner 2lu3fage oft 



183 

zurücfgefegt l)abe, fo fotte er an einem Baume a($ $errätfjer aufgefnüpft 
werben. Martin, welcher menigftenö Die allgemeine Sftcfytung fannte, mar 
Dem armen SÄanne bef)ü(f(id?; $u(e(jt aud) fanb biefer nact) langem ©uctyen 
einen tylafy, beffen er fid) erinnerte, unb feine Unfd)utD mar ermtefen. 

9cad) Drei (StunDen mürbe Der Statu be6 $)itficfyt6 erreicht; (£(arf lief? 
#aft machen unb befaßt feinen beuten, ftd) bis zum @inbrud? beö 3)unfe(6 
ZU verbergen ; er mar mir nocr) eine f)atbe ©tunbe tton Dem $(a^e entfernt. 
Sobalb Die 9?acfyt begann, überfiel er ein $au$ oor Der <5tabt; ber Be= 
mot)ner gab ü)m Jhmbe: »5(m £age r>orf)er fei bie WIM] einberufen, aber 
mieDer enttaffeu Sorben, meil kirn Urfacfye pe Beunruhigung oort)anben fei." 
Ü)ann marb berfelbe gezwungen, Boote fyerbei$ufd)affen , auf Denen zmei 2tb= 
Leitungen über t)m äatfatia fe^en follten; (£farf mottle mit einer 3(btt)eitung 
ba$ gortauf ber Cftfeite biefeö gtuffe6 überrumpeln, t&äfycmb bie jroei an= 
bereu atte 3ugänge zur 6tabt auf ber Üöeftfeite beffetben befehlt unb nact) 
ber (£innat)me be6 gort6 auf an gegebenes Signal hineinbringen mürben. 
(£r erteilte Die nötigen Befehle unD reDete nod; $ulefct feine £eute mit t)m 
furzen SBorten an : „3)te <5tabt ift auf jeben galt zu netnnen." (The town 
is to be taken at all events.) 

(£r manbte ftcf) mit ber oon if)m fetbft befestigten 2tbtf)ei(ung unter 
9)?artin3 Leitung §u Dem »on jenem oorfyer angezeigten 2tuöfatttt)or nacr) Der 
Seite beS gtuffeS zu unb lauerte bort r>orerft am trocfenen ©raben. Bertieß 
an (BotDat bau gort auf biefem Xt)ox — mie Martin berichtet f)atte, ein 
gemotmticfyer Vorfall — fo brauchte er nicr/t baffelbe p eröffnen, mobei er 
oiettekr)t megen Unfunbe ber Certticfyfeit in ben ©äugen entDecft merben 
fonnte. 9cacfy etwa einer ©tunbe trat bieg ein.. 3)er (SotDat rourbe fogteicfy 
zum ©efangenen gemacht unb it)m mit bem Sobe gebrot)t, menn er rufe ober 
Die Gruppen nid)t buret; bie ^afematte in \)ü\ <&ofraum füt)re. Die 3)rot)ung 
mirfte, wettetet) t eben fo mie bie Uebeqeugung," Dag bie 2lmerifaner im Beftfc 
DeS fatfd)en @c^lüffeI6 Dennoch einbringen mürben. ü)aö £f)or mürbe er^ 
fer/toffen; Martin unb an Stnberer t)ielten ben Borangefyenben, inbem fte bie 
Sagbmeffer dürften; in kurzem mar (£(arf3 3lbtf)eitung im inneren $aum 
unD überrumpelte \)k 2Öari?e, mätjrenb er felbft unter SflartinS güt)rung mit 
einigen beuten in bie 2öol)nung be6 ©ouoerneurS Drang. Se^terer, Dberft 
$ocr;ebtaoe, murDe im Bette überrafc^t, nad^bem fein (Schlafzimmer erbrochen 
mar. @r mar fo beftürjt, ba$ er fic§ in gänzlicher s Jvat^loftgfeit befanb; 
feine grau fprang Dagegen auf unb marf eine 3Äenge Rapiere in ba$ no$ 
brennenbe ^aminfeuer. 2113 (£(arf tm (^ommanbanten zu feinem ©efangenen 
erflärt ^atte, lie^ er bie 3)ame gemäßen unb anbere Rapiere noeb in «Sicher; 
^eit bringen. ($r erflärt barüber in feinem Bericht; „@$ fei zetnttaufenbmat 
beffer, bie Bortt)eile aufzugeben, meiere man auö bem Befi^ berfelben erbatten 
fönne, alö ba^ ein ritterlicher @ot)n (a gallant son) 3]irginien^ Den alten 3^ul)tn 
biefeS 6taate6 beflecfe, inbem er eine 3)ame burc^ eine Befc^impfung beteiDige." 

5}?ittlermeile l)atten Drei ©cSüffe Den zmei anDem 3(btf)eilungen bie 9t*acr> 
ric^t t)on ber lleberrumpetung ber gefte i^erfünbet; biefelben rücften unter 
bem getbgefetyrei „Stmerifa unD ^irginien" in bie 6trapen. 3n franzöfifcfyer 
^prac^e ioarb überall aufgerufen : »3eber ©inmotjner merbe erfc^offen, mU 
cber feine 2öol)nung unter irgenb einem ^BormanD oerlaffe. ^ie ermätntt, 
maren bie «gintermälbner \)cn granzofen jener Drtfc^>aften a(6 hk rofjeften 



184 

unD mitbeften Barbaren bargeftellt, meldje Die 3nDier an Raubgier unD @rau; 
famfeit überträfen. $>ie befristen @inmol)ner verbrachten eine ängftlictye 
Sflaäjt; 9?iemanD maßte bem erlaffenen 33efef)le fid) $u miDerfe$en. 

6obalb (Sfotf unb b'Sütbigni; DaS gort beftcfytigt Ratten, meinte Se^terer : 
>><Sie mürben bei il)rer 6cf;mäct)e in eine fd)limme £age geraden, menn eS 
Den (Einmolmem am näcr)ften borgen ein fallen füllte, fiel) irrten $u miber; 
fei$en." (Elarf traf alSbalb SSorf errungen, baß bk$ unmöglief) mürbe ; er be= 
nu£te ba$u \)en 6clj>recfen, welchen t>te (Sinmolmer r>or ben ^irginiem I)egten, 
nnb fucfyte benfelben oorerft $U fteigern. (Er befahl b'Slubiam; tw 3?it S u 
3eit ein ©efcf?ü£ mit feinen Wenigen Kanonieren 51t laben nnb abzufeuern; 
er ließ ferner Ue im gort ttorfyanbenen trommeln in bie <Stabt bringen, um 
fo tnel £ärm mie möglich an ben Käufern $u machen. $or benfelben mürbe 
alSbann ber 33efefyl unter £romme(fd)tag aufgerufen : >>3eber (Einmoljner 
muffe bei £obeSftrafe augenblitflidj) feine SÖaffen abliefern." Patrouillen 
Drangen in jebeS «gauS, unb nacr) $mei ©tunben waren alle (Einmofyner 
entwaffnet. 

9Bal)renb ber 9cacf)t l)atte (Elarf ^erfucfye gemacht, etmaS 9?äl)ereS über 
Die Kräfte ber dritten unb il)rer 93erbünbeten in biefer @egenb oon ben in 
Der ^au^tmac^e gefangenen Sflilijen $u erhalten. £)iefe fonnten il)m aber 
meiter McfytS fagen, als Daß ein beträchtliches (SorpS 3nbier bei ßal)ofia in 
Der -(Entfernung v>on ungefähr 50 Reifen lagere, unb ba$ ber l)auptfä$licr)fte 
?lgent ber (Englänber in Lieferung ber Saffen unb anberer 3Sorrätl)e an bie 
9?otf)l)äute ein $. (Eere, ber reic^fte Kaufmann in KaSfafia, fei; biefer be= 
fänbe ftd? jejjt in (5t. SouiS, werbe in Kurzem nad) £luebec reifen, unb 
J)abe feine gamitie, fo mie 2Baarenoorrätl)e tn'er jurücfgelaffen. (Elarf fc^iefte 
fogleid) eine 28acl)e oor beffen £auS unb lk$ feine 2Baarenr>orrätl)e tter* 
ftegeln. 

33ei 2lnbrucf) beS SageS mürben bie Gruppen auf oerfdn'ebenen ^ß(ä^eu 
Der (Btatit aufgeftellt unb jeber 3Serfe^r ber (Einmolmer unter einanber, fomie 
mit ben ©olbaten ftreng verboten, ©djrecfen ^errfc^te in ber ganzen ©tabt ; 
Die (Einmofyner Regten Feine B^eifel, Dag ber geinb, melier tynen al6 mitb 
unb graufam gefcrjilbert mar, alSbalb ifn* (Eigentum plünbem unb gegen ifyre 
gamitien nad) inbifc^er SBeife »erfahren werbe. $laü) einigen ©tunDen marD 
aufgerufen, Die (Einmofyner Dürften it)re Käufer t>erlaffen unb mit einanber 
verfemen, 9?atürlicr) bifbeten jtc§ ©ruppen auf ben ©trafen unter aufge= 
regtem ©efpräcjj. (Elarf ließ aus benfelben mehrere Wdi% Offiziere f)erauS= 
greifen unb auf Den (Straßen in Ketten legen; eS murDe meber an ®tunb 
fyiefür angegeben, nod) ifjnen Die (Erlaubniß erteilt, ein 2öort 51t tl)rer Skr* 
tl)eibigung ju fagen. <Somit marD Die 33eftür$ung unD Ue 53eforgniß um fo 
größer. 2)ann marD Dem Fatljolifcfjen ^riefter DeS Drtö, ©ibault/ nebft fecf)S 
älteren Ferren Die (Erlaubniß ertljeilt, sfeajor (^larf i^re 3lufmartung ^u 
machen. ©0 erfc^roefen Diefe Männer über Die plö^ticl;e (Eroberung ü)rer 
@tabt auc^ fein mochten, murDe Diefer (EinDruc! Durc^ Die äußere (Erfcfyeimmg 
il)rer Sieger noef) erl)öl)t. ©larl' unD alle Uebrigeif maren mie §intermälDner 
gefleibet ; bie KleiDer 5111er aber buref) ben s 3J^arfc^ in bem fumpjtgen Urmatbe 
befc^mu^t unb oon dornen ^erriffen, il)r ganzes 5leußereS abfe^reefenber mie 
Das üon Silben. 3)ie ^erftörung Der gran^ofen läßt fid) um fo el)er bei 
Diefem 2lnblicf erflären, beamtet man Die ungemeine Sorgfalt, meiere Damals 



185 

alle nur etwas wof)lf)abenDe StänDe biefet Nation auf ifyr 2(eugere3 ver? 
wanbten. 3lle 3ene in'ö 3immer etngclafftn waren, wo (£(arf fiel) mit fei^ 
nen Cfftu'eren befanb, brachten fte nicfyt et)er ein Sföort fyervor, als auf bie 
barfcfre grage: waS it)r @efcj)äft fei. £)er gelDuig l)atte allen *Hangunter; 
fd)ieb vollfommen verwifcf)t; fte fragten fomit suerft: „ s 23er ber 93efef)t6t)aber 
fei." 3I13 auf (£larf gezeigt würbe, fagte ber $riefter mit bemütfyigem £one: 
„ÜMe ©inwofyner erwarteten von einanbec getrennt ju werben, um fid) nie- 
mal6 lieber 51t feljen; fte bäten burd) iljn um (Srlaubnig, nocf; einmal ftd) 
in ber $ird)e verfammeln $u bürfen, um ein lefjteS £ebeWot)t einanber $u 
fagen." (£larf glaubte, bag jene granjofen bei ii)m geinbticfyfeit gegen ifyre 
Religion vorauSfe^ten , unD erwieDerte in forgtofem £one: >,@t f)abe 9?id)tö 
gegen it)re Äircf?e ; Religion fei eine <5ac§e, Welche bie 2lmerifaner einen 
3eDen mit ©Ott abmachen tiefen; bk @inwof)ner bürften fid) in ber £ird)e, 
wenn, fte wollten verfammeln, e3 fei if)nen jebod) ftreng »erboten, bie Stabt 
$u verlaffen." 3)ie ?!bgeorbneten verfud)ten einiget weitere ©efvräd) , allein 
(Slarf \vk$ fte mit ftnfteren SBlicfen unD mit Den ^Borten surfte! : „(£r l)abe 
feine 3tit 51t weiterem $erfef)re." 2(l(e @inwot)ner verfammelten ftc^> fogletcfy 
tu ber $ird)e, uitD alle Käufer würben verlaffen, worauf (Slarf Den 
ftrengften 53efef>£ feinen beuten gab, Dag s J?iemanb berfetben 'eine 2öol)nung 
betrete. 

Ü)ie $erfammlung ber (£inWot)ner Dauerte mehrere Sttmben ; suletjt er= 
fctn'en ber ^rtefrer von mehreren Ferren begleitet unb fpracr) gegen (£larf im 
Warnen 3111er feinen 3)anf für bie"if)nen erwiefene 9W)ftd)t au6, »bie (£in= 
Wolter ," ful)r er fort, „begreifen, Dag il)re je^ige 2age baS @cf)itffal be3 
Krieges ift; fte müßten fiel) Dem 33ertuft ifyreä (Iigentt)um6 unterwerfen, unb 
erfucfyen nur, bag fte von itjren Seibern unb ^inDern ntcfjt getrennt werben, 
unD bag tf)nen einige Kleiber fo wie 9M)rung^mittel überlaffen bleiben." @r 
gab (£larf im tarnen 3111er Die $erftcf)erung, Dag fte unter Dem (Sinftug beö 
brittifc^en (£ommanDanten get)anbelt Ratten, beffen 23efet)len fte nad? il)rer 
Meinung gel)ordf)en mugten ; bei ifyrer entfernten Sage Ratten fte fict; feine 
$unbe von Den ^erljältniffen verfcfyaffen fönnen, welche bie Streitigfeiten ber 
9lmertfaner mit ben (£nglänbern veranlagten ; Einige fyätten i|rc ©efinnung 
in ©unften ber 2lmerifaner nid)t verf)ef)lt, unb 3lnbere würben bieg ebenfalls 
getrau tjaben, wenn fte nicfyt burcr; Die gurcfyt ^urütf gehalten Wären. 

(Slarf Ijatte je£t feine Urfac^e , bie (£inwol)ner länger einjufcfyücfytern ; 
feinen 3^^^ ^atte er t>ollfommen erreicht, inbem er r>erl)inDerte, ba$ t)k allere 
Dinge $at)lreirf?e s )JNli^ naef; ber erften Ueberrafd)itng einen 33erfuc^ §ur Sie= 
Dereinna^me bee> gort6 machte, ©r ftimmte fomit einen anbern Zcn an, unb 
eröffnete feine wahren ©efinnungen, in golge Deren er $u ©ewalttl)ätigfeiten 
gegen 33eftegte Dur$au6 nicfyt geneigt war. @r rebete fte an: „galtet 3l)r 
un6 für 28itDe? 3c^ vermut|e ba6 aus ©urer Sprache, ©laubt 3^r, bag 
bie 3lmerifaner 2ßeiber unb ftinber i^rer £teibung berauben, ober it)nen Daö 
53rob vor Dem SJhtnbe Wegnehmen werben? ^eine Sanb^leute verachten 
bat Sorben l)ülflofer Unfcf;ulb. Um bk ©reitet inbifcr)er 8c^täcf)teret an 
unferen eigenen Leibern unb ftinbern 511 vertjinbern , f)aben wir bk SBaffen 
ergriffen unb ftnb in biefe gefte inbifc^er unb englifc^er Barbarei vorgebrun= 
gen, ntc^t aber au6 verächtlicher Slu^fic^t auf 23eute. Der ^önig von granf; 
reief? !)at feine Waffen mit benen 9?orbamertfa'6 vereinigt, unb ber ^rieg 



186 

wirb befif)alb alter ^ar)rfcfyeinfcf)ein(icr/fett nad) ba(D beenbet fein. UebrigenS 
^aben bie (Sinwofyner »on ÄaSfafta alle greil)eit, bie gartet, welche fte er* 
greifen motten, ot)ne ®efal)r für il)re *ßerfonen, ober iljr (Sigentfyum, ober if)re 
gamilien ju wählen. Sllle Religionen werben »on ben 2lmerifanern mit 
gleicher 2ld)tung betrachtet; eine jebe (Surer £ird?e ervoiefene 23eteibigung 
wirb ftreng beftraft werben. Unb je£t," ful)r er fort, „gel)t $u (Suren ^its 
bürgern unb benachrichtigt biefelben, M$ fte ofme gurcfyt l)inger)en Fö'nnen, 
wofyin fte wollen. 3ct; bin überzeugt , baf? 3fjr übel berichtet unb gegen t)k 
2lmerifaner burd) \)k dritten eingenommen wäret. (Sure im gort gefangenen 
Mitbürger follen fogleict) in greil)eit gefetjt werben." 

' 3)ie freubige Ueberrafd)ung ber 5lbgeorbneten laft fiel? leicht oorftetten ; 
fte ftammelten eine (Sntfcf;utbigung für ifyren BerDacfyt, unb bemerften, >,ba6 
(Sigentfjum einer erftürmten ober überrumpelten <ü>tabi gehöre ben Siegern." 
(Slarf unterbract) fte mit ber Slufforberung, it)ren geängftigten greunben allen 
weiteren Scfyrerfen $u benehmen unb ftcr) genau an t)k SluSbrücfe einer ^ro= 
clamation ^u galten, worin er baSjenige, wa$ er itjnen gefagt Ijabe, ben 
(Sinwofynern beutlid) barlegen wolle. 

3n $ur$em war bie büftere «Stimmung, welche auf ber ^tabt ruljete, 
»erfcf?wunben ; t)k ©tocfen begannen ein feftltäjeS ©eläute, wärjrenD t)k 
amerifanifcfye unb t)k fran^ftfcfye gafme auf bem gort unter ^anonenfdn'tffen 
aufgepflanzt würbe. 3)ie 23ewot)ner ber Stabt erfuhren je£t jum erften Wtal 
ba$ frangoftfc^e 33ünDniß ; bie 9?ad)rid)t unb ber 2lnblicf be3 weisen £ilien= 
bannet brachte auf bk leicht erregbaren gran^ofen einen ungemeinen (Sin* 
brucf Ijeroor. (Starf fonnte bü biefer Stimmung nocty ein anbere6 SSer^alten 
ber (Sinwoljner tvk bereu bloße 23erul)igung bei ber neuen Sage ber !t)tnge 
erwarten; er benu^te biefetbe, el)e fie t?erraitd;t war. 9?od) Wär)renb be6 
SärmenS unb 3ubetn6 auf ben ©trafen ließ er bie angefel)enften (Sinwol)ner 
rufen unb befragte fte über ^afyofia, bm ^weiten etwas Weiter nö'rblicfy ge= 
legenen Soften. 5X>tefe gaben il)m bk Berftcr)erung , bie (Sinwotmer üon 
$al)oFia feien if)re BerWanbte unb greunbe, unb würben ol)ne 3wetfel * n 
Bereinigung mit iijnen Rubeln, fobalb fte bie Sachlage erführen; fte boten 
ferner ifyre^ienfte für bie Unternehmung (SlarFS an. tiefer fanbte fogleicf) 
Kapitän SBowman mit einem £l)eil feiner Gruppen ab, unb mehrere fran^öftf($e 
^iti^offt^iere begleiteten biefe 2lbtl)eilung. Sie erreichten JMjoFia am 6. 3utt, 
nod) beoor bie Eroberung ka$tafia J $ bort befannt war. 3)a$ $rieg3gefd)rei 
„Birginien" »erbreitete juerft llnrul)e, unb ba$ gort war $um 2Öiberftanb 
bereit ; allein t)k franjöftfcfyen Ferren au$ $a3faFia befct)wi(|tigten bk (Sin= 
Wolmer, unb auf ben 5llarmruf folgte alSbalb Vive la liberte! unb Vivent 
les Americains ! 2)a6 gort würbe fogleicf) übergeben ; bie 90ftli$ rücfte mit 
93owman gegen ba$ Sager einer Scfyaar 3nbier, welche als 33unbe^genoffen 
herbeigerufen, unter bem Sc^recfen ber »eränberten Sage fic^ nad) mni^m 
Scfyüffen jerftreuten ; nac^ einigen £agen fc^wuren bie ©inwol)ner bm SjuU 
bigungöeib bem Staate Birginien, eben fo Wie in ^aöfafia, unb baö ®e^ 
biet be6 je£igen <&taak$ 3tlinoi^ war mit ber Repuptif ber Bereinigten 
Staaten »ereinigt. 

3)ie (Eroberung war bie wid;tigfte, welche bie 5lmerifaner im 9?orbWeften 
bamalö machen fonnten. £a^fafia, am glujj gleichen S^arnen^ , elf engtifdjje 
teilen »on beffen Sftünbung unb fecf;^ englifc^e teilen in geraber Sinie 



_i 87 

t>om 3)tf fftfippt entfernt , tvat bamalö natf; ^lai s Orleans bet bebeutenbfte 
unb nucfytigfte $(afe im ganzen U)eft(id)en ©ebiete. (Einige Angaben [feinen 
un$ swav übertrieben $u fein, welche Sie bamalige ($itm>of)ner$a()l auf 6000 
unb nod? ftarfer angeben , allein e$ fyerrfcbt fein 3&rffel, bap biefe «Stabt, bie 
altefte im 9Jftffifippigebiete unb 1683 gegrünbet, Damals im $erl)ältmfj feljr 
wofjffjabenb unb öolfreicj) roar. 3)er 2öol)lftanb beruhete in jener 3eit auf Dem üt* 
bifcfyen Raubet, melier ftcC; fpäter nad) anbern Orten unb befonberS feit ber @rn>er= 
bung SouiftanaS burd) Die bereinigten Staaten nad) 6t. £oui6 gebogen l)at. 
Die £anbu>irti)fcf;aft aber tt>ar fefyr unbebetttenb unb befcfyranfte fxcf? nur auf Die 
^Bebauung r>on ©arten unb t>erl)ä(tnißmäjug wenigen gelbern $ttm unmittet; 
baren 2krbraucfy ber @intt)ol)ner; fte rc>ar aud) Damals nid)t größer rme ge= 
gtmnmrtig, wo ber Ort nur 2000 @inn>of)ner $äfylt. $al)ofia, 32 engltfcfye 
teilen üon ftaSfafia gelegen, \wx $oax titelt fo beträcfytüd) U)ie ^a^fafta, 
aber rpenigftenS t>olfreicf?er unb n>ol)ll)abenDer ttrie gegenwärtig ] ). 2)er 



b Da wir in biefem 2Gerfe ben elenben ,3»ftan& fran i6fM"rf>er ^tieberlaffungen öfter* anbeu= 
teteu, bereu nod) grofjere* iperunterfommen imrer ben amerifanifd)en fid) teid)t erflären läßt, 
ba wir ferner feine (yeiegenljeit in biefem 223erfe Ratten, jenen ,3uftanb burd) einen beftimm- 
ren dfyarafter ju erläutern, fo geben wir fjier bie ©djtlberung eines befannten ftranjofen über bie 
Mangel feiner Sanfcöleute, wcld)e überall ba6 ©ebenen ifjrer 2lnfieblungen oerf)inberten, fobalb bie 
au&bauernbe Sfyätigfeit ber dmglänber erforbert würbe. Die ©d)ilberung ift entnommen au* Volney 
Tableau du climat et du sol des etats Unis. 2£ie oiel Unftnn biefer franjöfifdje Q?eifenbe nlö 
23oltürianer fonft gefcfyrieben (jaben mag, fo finben fid) oft feljr gute 25eobad)tungen in feinem 
9feifewerfe über bie ^Bereinigten Steinten, wo er firf) feit 1792 als $lüd)tliug einige Oafyre auf; 
fjielt; befonber* ()infid)tlid) feiner SanbSleute erfennt er ridjtiger bie ©d)wäd)en berfelben, weldje 
ber ©rt'inbuna, oon 2lnfieblungen bei benfeibeu hinberlid) finb, wie e£ fonft bei ftranjofen ber ftafl 
ift. Seine 5?emerfuugen hierüber, fo wie über beren 23erfümmerung unter 2lnfieblern englifd)en 
Urfprung* finb \'o fd)arf unb flar, wie ei unfere* 2öiffen£ fonft nirgenbö, wie in bem berühmten 
£erid)t Eorb Durfyan* a($ ©eneralgouoerneur oon brittifd) 9iorbamerifa (1838) ber $alf ift. 

23olnen fdjreibt ^uerfl über feinen 2Iufent^a(t in 33tiicerine$: 

„©leid) nad) meiner Qtnfunft traten bie 3?id)ter ber &va\fd)a\'t jufammen ... ©ö war mir 
f)6d)ft auffallen b, bie ganje 35erfnmmfung in jwei oerfd)iebeue Ätnffen gereift ju fef)en. Die (Jinen 
fjatten bfonbe unb braune ^»aare, eine btüfyente 3=nrbe, ein ooUeö ®e\id}t , waren wof)(gena'l)rt am 
Seibe, unb man \at) i()nen g(eiri) ©efunb^eit unb Sßo^Hjabentjett an. Die anbern hatten fjagere 
@efid)ter oon b(eid)er 2o()gerberfarbe , unb waren am £eibe fo abgeiefjrt, a(6 wenn fie ein ^atjr 
gefaftet Ratten; ifjre Äleibung bezeugte ebenfafß if>re '2irmutl). 3d) erfuhr balb, baf? bie^ bie 
fran^ofifdjen (Fofoniften, bie erfteren aber amerifanifdje wären, bie feit 4 bis 5 Safyren fid) £än; 
bereien gefauft fjdtten unb \ie bebauten." JSoUut) erfunbigt fid) bei 35eiben , unb erfährt juerft 
oon ben granjofen: „@ie ffagten mir if)i*e ^otJ) unb oerftd)erten, feit einigen Safjren , befonber^ 
aber feit bem legten Kriege mit ben 2Bi(ben, taue eo fid) b<\& ®d)irffat redjt angefegen fein, aüee 
Itngiüd über fie ju bringen. 23orfjer fjätten fie \id) red)t wofyf befunben, unb feit bem ^rieben 
oon 1763, wo (Fanaba an ©nglanb unb Suifiana an (Spanien abgetreten würbe, fyätten fie ein 
prächtiges 2eben geführt. (£id) felbft übertaffen, mitten in ber 2üi(bnif3, 60 ©tunben oon ber 
näd)ften fteftunQ entfernt, \ve.i oon Auflagen, mit ben SEilben im ^rieben, Ritten fie iljre Seit mit 
ber Oagb, ber ^ifdjerei unb bem $e(jb,anbe( jugebrad)t, unb babei etwas ©etreibe unb ©cmüfe für 
b<\$ 93ebürfniß il)rer ^amiüe QeHut. 23iefe oon i(;nen Rotten 3J?äbd)en ber 2Di(ben ge()eiratf;et, 
unb burd) biefe 25erbinbung wäre bie greunbfdjaft mit ben benachbarten ©tänunen um fo fefter 
geworben. 3m ltnab()ängigfeit6friege wären fte gfürflid) oerfd)ont geblieben, bü ein ^enturft):Ofn« 

jier (Grarf) fie überfallen i;abe u. f. w LH fei ifynen fdjwer geworben, \m\d)en greunben 

}« warfen, aber ^5ftid)t unb Älug()eit Ratten ifjnen geraten, fid) an bie 2Imerifaucr anjufct)(ie0en, 
woburd) fie fid) bem Kriege ber löilben auögefeyt ()ättcn, we(d)er wegen ber aufgegebenen greunb; 
fdjaft um fo graufamer gewefen fei. ©ie ()ätten i(;nen i()r 95ie() oetöbtet unb ben .Ort \o einge^ 
fd)(offen, b<\$ fie faum ii)te gelber fo weit bauen tonnten, wie üjre glinten reichten. Der Congref; 
babe 1792 einem jeben ©teuerbaren 400 9irfer unb jebem ©otbaten 500 2Jrfer gefd)enft, aüein 
ben 23ort()ei( Ratten bie amerifanifd)en doloniften me(;r wie bie frau^öfifdjen erlangt, fiebere \v(\-. 
ren mel^r 0<iger wie gßfTon^er, iu\b jebet oerfaufte fein 0)efd)enf für 40 Dollars an Qlmcrifaner, 



188 



f)cutytfäd?ltd)fte $oru)eÜ, Den Damals Die 9Jmetifaner »on beiben ^jlä^en 
Ratten, beftanb aber in bem ernannten Ümfianbe, bag bie Moderigen Stufregungen 
unb Ueberftür$ungen ber 3nbier, welche wm bort ausgingen, mit Der fe 
oberung abgefcf)nitten würben , u>äf)renb jugleid) bie Sttögltcfyfeit ftdjj jenen 
eröffnete, ifjren eigenen ©influfj auf i)k weftlicfyen (Stämme auö$ubef)nen; 
ferner beftanb Der Sortfyeil in (£rbeutung einer großen Sttaffe t>on Munition 



bie mit lud) unb anbern SBaaren bellten unb ofjnebem noch ihre ^ßvocetxtt nnfjmen. Diefe 2an> 
bereien fofteten aber 1796 wegen ihrer S3ortrefftichfeit 2 Dollars ber 5fder; jefct nOer (1798) ift, 
wie ich glaube, 10 Dollars ber ^reiS- @o behielt ber größte Ifyeif Nichts wie feinen ©arten tmb 
baS unentbeljrlichfte @türf 2anb , unb fjatte ju feinem SebenSunterfjalt ?iirf)tß als ©emüfe , Äar> 
toffeln, Wais nnb äufüerft feiten etwas SBifbpret, baf)er barf man fid) nid)t wunbern, bafj fie fo 
mager würben, wie bie Araber, ©ie fd)rieen über 23ebrütfung nnb Beraubung, befonberS beffag; 
ten fie fid), bafü fie nach amertfanifrhen ©efetjen gerichtet würben n. f. w." (Natürlich irgenb 
einem Umftanbe, nur nid)t bem wahren, wirb oon foldjen Ceuten bie ©djulb ifjrer SBerarmung \u. 
gefchoben.) — „Bie 9lmerifaner warfen i()tien bagegen oor, fie feien unwiffenb unb ofyne Setrieb; 
famfeit. 3hre llnwiffenheit ift auch unbegreiflich; man Ijntte nicht einmal eine @d)itle; bie erfte 
legte 5l66e . . . an, welcher burd) bie Devolution aus Jranfreich vertrieben würbe. Unter neunzig 
granjofen wirb man faum fed)S finben, welche lefen unb fchreiben fönnen, ba unter 100 9(merifanern, 
Männern fowofyl wie 2ßeibern, wenigftenS neunzig beibeS fönnen. . . . Dasjenige, worüber bie grati; 
jofen fid) beflagten, geftanbcn bie 2lmerifaner mefyrentfyeilS ju, nur betrachteten fie bie <Bad)e von 
einem anbern ©efichtspunft. „ „^Benn bie Ganabier ^id) in einem üblen 3uftnube befinben, fo 
liegt bie ©nd)e an ihnen felbft. ES finb gutmütige Gettte, gattfrei unb gefellig, aber burch il)re 
Unwiffenfjett unb Faulheit auch §albwilbe. 2?on häuSlid)en unb bürgerlichen ©efd)äften oerfteheu 
fie fo wenig, wie oon politifchen; ifyre SBeiber fönnen weber näfjen noch ftrirfen ; i()re Seit oer. 
fchwenben fie mit herumlaufen unb (Schwaben , unb tu tfjreni £au|*e liegt 2l(leS fchmutjig unb un- 
orbenttich Ijerum. Die ^Tcänner f)aben nur ©efd)tnarf an ber 3agb, Jtfdjerei, laugen Reifen unb 
nflerlei 3erftreuungen. @id) mit SSorratl) oon einer ^a^reg^eit atir anbern ^u oerfel)en, fallt ttynen 
niemals ein; fie fönnen weber @d)weineffeifd) noch $>i rfd) pfeif d) einfallen, noch 55ier brauen, noch 
g)cai6 unb ^ßn'rftfdje beftütiren, fammtlich 5?auptfadhen für einen '»pfTanjer. ipaben fie einige ?e^ 
benemittef ober anbere haaren, fo forbern fie, um fid) wegen beS iGemgcn fdjabloö ju galten, 
jwan|tg ^ßrocent mei)r wie wir, ba wir eö im UeberfTuf? Ijaben. Unb fo wie ^ie &etb (jaben, gpljt 
e6 gleid) wieber für Dinge, bie feinen 2öertl) haben, fort. Slffe ihre 3eit oerbringen fie mit Klau- 
bereien ; entweber erjagen \ie beftänbig unbebeutenbe 9lbenfeuer, ober fie laufen nad) *er ©tabt 

(Jleu -. Orleans , um ifjre ^reunbe ju befud)en "" 

,,t)iefer allgemeine Verfall ber franj&ftfdjen ^ieberlaffungen , \\> wie anbererfeite ber 2äioI)i; 

ftanb ber ang(D;amerifanifchen ift aflerbtngß wttnberbar Sie Urfad)e fmbc ich in ben ©e- 

wof)nl)eiten unb im ^ationaicharafter. Der amerifanifdje dofonift, oon ^Tatur fait, macht mit 
rufjiger lleberlegung ben ^lan ju feiner 9tnfiebfung; j]e(affen benft er über 21fleö nad), m<\& jur 

Qtuöfüljrung ober 33oflfommenl;ett feinet ^lanS gehört Der ^ran^ofe mit feiner unruhigen 

unb mutwilligen 2ebl)aftigfeit unternimmt mit 2eibenfchaft eine ©ache, bie er fid) einmal in ben 
topf gefegt hat, ofjne bie Soften unb bie ©chwierigfeiten ^u berechnen; i>ie((eid)t finnreid)er unb 

erfinberifcher, Rottet er ber Sangfamfeit fetneö engiifd)en Nebenbuhlers Die granjofen fangen 

an unb l;ören auf, beffern unb anbern, bis ^ie enblich, nad)bem ^ie fid) lange mit furcht unb 
Hoffnung geplagt l)aben , ber <&<\d)e überbrüffig werben unb fie ganj aufgeben. Der bebäd)ttiqe 
amerifanifche Slnfiebler fteljt eben nicht fefjr früfje auf, allein bann befd)äftigt er fid) ben galten 

lag über mir mißlichen arbeiten Der franjöfifd)e 21nfieb(er fteht hingegen fef)r frül) auf, 

aber nur um bamit ju prallen. Wii feiner $rau überlegt er, \v<\& $u tl;un i(T, unb nimmt il)re 
Erinnerungen an, aber es ift ein Sßunber, wenn beibe einmal einftimmig finb. Die grau fönt* 
manbirt, fritifirt unb bifputirt; ber 9)?ann beftel)t auf feiner Meinung, ober gibt nach, wirb jornig 
ober verliert bie ßuft. Nun wirb il;m baS QnuS iu enge; er nimmt feine glinte unb geljt aui 
bie 3agb ober ju feinen 9iad)barn, um mit ifjnen ju piauberti , unb bleibt er ju ^>aufe, fo platb 
bert er entweber ben ganjen lag, wenn er guter Saune ift, ober fiagt unb fnurrt/ 6-ben fo 
machen es bie 9?ad)barn, unb 95efud)en unb ^ßfaubern ift eine fold)e fyerrfchenbe ©ewol)nl)eit unter 
ben Jranjofen, ja id) möd)te fagen ein fo notljwenbigeS 35ebürfni0, ba$ man an ber ganzen ©ren^e 
oon ßuifiana unb Ganaba feine ^fTan^ung antrifft, wo man nicht bie baran ftofjenbe fefjen fönnte. 
2ßenn id) baher fragte, wo ber entferntere 5tnfiebler wohnte, fo erhielt id) meift jur Antwort: 



189 

unb SBaffeit, fo mte aud) ton Kanonen. 2)ie gran^ofett nefymlid) Ratten 
nid)t allem bte 2öälfe ber gorte mit SlrtiÜferte Derfefyen , fonbern aud) nod) 
anbete @efd)ü£e für it)re beabfid)tigten meittauftigen Unternehmungen bort 
aufgefammelt ; bte @nglänber aber ()atten an ben geften 9cid)t3 oeränbert, (o 
baß biefe Orte fiel? nod) in bem 3uftanbe befanben, worin fte festeren über= 
liefert waren; ber früher Don Den granmfen getroffene 2lufmanb mußte 
fomit t)en 2lmertFanern jur 23el)auptung beö 9JcifftftppigebieteS jefct 51t ©ute 
Fommen. £)iefetben Fonntcn al^balb mit ber eroberten Artillerie anbere gortS 
bewaffnen, Die fte im SBefien errichteten. 

felatf mar bei feinem ©lud ni$t ofme (Sorgen; feine Gruppe war Der* 
fyältnißmäßig jtt gering, um aud) nur bie geften gehörig befeuert $tt Fönnen; 
e3 war nod? ein gort, s $incenne3 am 2Öabaft), im je^igen 3nbiana, ju nel)= 
men; mürbe baffelbe oertf)eibigt, fo l)ätte feine F leine $rieg6mad;t nidjt auS* 
gereicht, unb märe fte aud), mie er fagt, „burcf) jeben in ^entucft; beftnblid)en 
9Jcann" oerftärFt worben. (Ex mußte Daljer auf anbere bittet, feine (Stellung 
fid) $u fiebern, bebaut fein, ^orerft gab er feinen Gruppen ben 23efel)l, 
überall ^u DerFünben, fte felbft bilbetett nur bie &orl)ut eines ftarFen (£orp3, 
weld)e$ Don $}irginien aus gegen ben 2Beftcn entfanbt werbe, unb je£t fcfyon 
an ben Stromfdmetlen beö bl)io angelangt fein muffe, gerner fejjte er fid) 
mit ben 33el)örbeu ber bamatö fpanifcfyen Drtfd)aften unb gortS (S. ©enteore 
unb St. £oui3 auf ber 2£eftfeite beS $cifftfijmi in freunbfd;aftfid)e $erbim 
bung — eine Sad;e, bie um fo leichter mar, ba biefe ben (Sngtänbern ol)ne- 
bem nidjt wofylwotlten. $auptfäc$Ucfy aber fucfyte er bie franko' ftfeben (Site 
wofyner immer mefyr 31t gemimten, um ftd) auf biefelben bei alten ©reigniffen 
Derlaffen jtt Fönnen (£r erl)ob beßfyalb nid)t bie geringfte $rieg£fteuer, unb 
ließ alSbatb bie ©erid)t3l)öfe oon ben gran^ofen burcl; 28af)l ernennen; er 
felbft behielt nur für ftd? ba$ 9ted)t, baß oon ben @ntfd?etDungen berfetben 
an iijn appetlirt merben burfte. 3Diefe bürgerlichen 23ef)örben, meiere allein 
auö gran^ofen beftanben, mürben balb hei Den (Smmofyneru fet)r beliebt, unb 
trugen nic^t men ig baut bei, ben Einfluß (£larf£ 31t befeftigen. 

SBafb nad) SlnFnüpfung ber ^erbinbung mit ben fpanifd)en gortö, er- 
festen ein Dfftu'er au6 (St. SouiS unb ein ^weiter au3 ©enieore mit Briefen 
ber ©ouoerneure, morin biefe (SfarF erfud)ten, bem <£>♦ (£ere a!6 einem acht- 
baren SDcanne alle ^cac^ftc^t 31t gemäßen. Wie erwähnt, mar biefer, ber 
reichte Kaufmann in ^aöfafta , $ur 3?tl ber @innal)me abmefenb gemefen, 
unb ßlarF l)atte feine 3öaarenlager oerftegetn taffen; ol)nebem l)ielt er beffen 
gamitie alö ©eifeln ^urücF. 3n bem Drte aber fanben ftd), mie eö ftetö ju 
gefd)el)en pflegt, Diele Leiber "biefeö 9Jcanne£ megen feineö s Jteid;tl)um^ ; i^m 
mürbe fyauptfctd)lid? \)ie <Scf;ulb beigemeffen, baß er \)ie 3nbier ju Einfällen 



Gt mfynt in ber 5H5uflc bei ben ^nreti, t\\\t ©tünbe weit oon nftett menfctjlidjen SSD^ntinflcn 

unb D()tic Senianben jn fyafren, mit weid^em er pfdiibern fann Der ^ranjofe 

Der^auri)t gteidbfnm feine ©ebnnfen mit feinem ®e\'d)waty unb ewifiem ©eplauber ju ^)aufe; er ii&er; 
at&t fig bem SBiberfprud}, erregt lim fid) \veibüd)t$ ©efdjroä^ 95er(eumbung nnb ©treit ber Wadf. 
baxn, unb i><\6 ©nbe baütm ift, bnß er bie Seit für fidj unb feine #<imiüe unnü£ Derfd)twenbet 

W 9)?enfd)en, bie in fo(d)ev ÜBeife immer jerftreut finb, merben fletö o&erffädjüd); bie^ 

l)fl6e id) bei ben Gannbiern oft erfahren, ^tie fanb id), bnß fte ü6er Entfernungen, Wna0, @r5^e 
unb 9?aum bejtimmte begriffe Ratten. 5H5enn id) fragte, ruie iveit e^ bn^ ober bortfjin fei, erlieft 
id) immer jur Antwort! „SOinn fnnn jmei pfeifen Xnbat rauchen, ober man fann in einem läge 
hinfommen." 



190 

in ftmtudi) aufrege unb biefelben mit Waffen unb @efd)enfen zu bem 3wed 
verfeme. (£ine 9J?enge 2lnflagen waren bei ßfarf gegen tf)n vorgebracht, unb 
biefer erwieberte beßfyalb ben fpanifd)en Offizieren : „Watf) 2ltlem, U>a6 er von 
«£). (Söre fyöre, fbnne er bemfetben unmöglich @id)erl)eit für feine ^erfcm unb 
fein ($igenü)um ^ufagen; fei berfelbe aber ein verftänoiger IWann, fo werbe 
er fetbft nad) ^aöfaüa fommen, um ftd) gegen bie Slnflagen zu rechtfertigen, 
©elinge it)m bie^, fo fyabe er 9?id)t3 ju beforgen; fei er Dagegen beö $er= 
bred)en$ fcfyulbig, bie 2öilDen $u 9D£orb unb Verwüftung an ben ©renken ber 
2lmertfaner aufgeregt zu i)aben — etneö Verbrechend, weld)e3 alle civitiftrten 
Vö'lfer mit ber größten (Strenge beftrafen müßten — fo ijabe er auet) 9a'd)t3 
von feiner s )Jftlbe §u erwarten." Sßenige £age fpäter erfdjien <£). (£ere in 
ft'aSfafia unb begab ftet), ofyne feine gamilie &u befugen, fogleicfy $u (£larf. 
(£r wieö bie Stnflage mit großer 28ärme zurütf, unb er! (arte : 2llö fötuf; 
mann fyabe er ftd) nie mit *ßolttif befaßt; feien feine 4?anbel3unternel)mungen 
bamit zufammengefallen , fo fei bie^ bie ©d)utD ber brittifd)en Vefyörben. 
3öer gefagt fyabe, ba$ er bie Räubereien ber 3nbier ermutige, fei ein £üg= 
ner; er Brote im @egenu)eit bereifen, ba$ er bie ©raufamfeiten ber $oti)= 
l)äute ftetS verabfd)eut fyabe. ®$ gebe in $a$Mia aber viele Seilte, bie il)m 
©etb fdntlbig feien; biefe glaubten i>teKetcf>t, ftd? burd) feinen Untergang ifyrer 
Verpflichtungen ber 3 uru ^^^ un 9 entlebigen zu fönnen. $r erfucfye beßljalb 
ben 33efe()l3i)aber um eine Unter fucfyung ; er möge iljn feinen Slnffägern ge* 
genüber ftellen. 

2)ieß entfprad) bem 2£unfd?e beS amerifanifdjen Vefel)l3i)aber6 ; er ließ 
4perm @ere in ein Nebenzimmer führen unb fogleid) bie SCnfläger unb 3^- 
gen fyolen; biefelben erfdjuenen aucl; von einer großen 2lnzal)l ber (Sinwolmer 
$a6fafia'3 begleitet. (£larf begann fte zu befragen, unb merfte aBbatb, ba$ 
bie Auflagen auf allerlei @erebe of)ne beftimmte £l)atfad)en beruheten, @r 
lief beßl)alb <£>♦ (£ere hervorrufen, unb erftärte ben 5lnbern: „(£r fjabe nicr)t 
bie 2lbftd;t, 3emanben ungefyört zu verurteilen; *£jerr (£ere fei je|t gegen- 
bärtig unb er felbft bereit, ba$ Verbrechen $u beftrafen, Weld)e3 berfelbe ge? 
gen bie civitiftrte SBelt begangen f)abe, fobalb baffelbe erliefen fei." 3)ie 
Slnlläger unb 3 el| 9 en begannen mit einanber jit flüftern; (£iner fd?lid> ftd) 
nadj> bem 5lnbern fort; jule^t war nur nod) ein ©inniger zurücfgeblieben. 
(Jlar! fragte biefen nacf> bem 33eweife, unb alö ber s D^ann ftc^ auf Diep unb 
jeneö (Serebe berief, verfünbete er $. ^ere feine ehrenvolle So6fpred;ung — 
forool)l ^u beffen Vergnügen, mie zu feiner eigenen Vefriebigung unb ber^ 
jenigen vielen unb achtbaren greunbe , Welche §. (Eexe in ^aöfalia befaß. 
(£larf fügte feinen ©lürfwunfc^ zur greifpred)ung unb bie Vemerfung l)inzu : 
»@r felbft (felar!) ivünfd)e, ba$ ex (<$. ©ere) ein amerifanifd)er Bürger 
werbe; fei bieß aber triebt fein aufrichtiger 2Öunfd), fo fei eö i^m freigeftellt, 
über fein @igentl)um ^u verfügen unb ftd) nad) jebem beliebigen Drte z« be= 
geben. (£ere, über bieß offene unb großmütige Venel;men beö Vefe^l^^aberö 
entzüdt, leiftete fogteid) ben ^>ulbigung6eib , unb erwieö ftc^ aud; fpäter al^ 
ein würbiger unb nü£lid)er greunb ber amertfamfdjen @acfee. 

3e^t blieb nod) bie Eroberung von Vincenne^, eines fleinen gort^ am 
2Babaf^ im je^igen Staat Snbiana, welc^eö 1735 angelegt, mit 2Baü unb 
©raben wie bie anbexn befeftigt war, unb unter ben SBällen eine Drtfd?aft 
von etwa 100 Käufern enthielt, ^larf ließ ben fatf)olifd)en ^riefter ©ibault 



191 

§u fid? rufen, unb erfuhr tton tiefem: ber ®our>erneur beS $la£e6 ^ aDe M 
nacf; Detroit in ©efd)äften begeben; bie mifitärifd)e (Erpebition fei aber ganjs 
lieb unnö'tf)ig; wenn er e$ it)m erlaube, fo lootfe er bie @acf)e auf fid) 
nehmen. 

2)a6 anerbieten warb angenommen; ber 5(r^t oon ^aöfafia fd)Ioß fid) 
Dem ^riefter als SIbgeorbneter ber 23ürgerfcbaft an, unb bie Reiben begleitete 
Martin. (14. 3uli.) 9?ad) ber Sliuamft biefer brei 2lbgeorbneten rourben bie 
dimoolmer in ber kixfye Derfammett; ber ^riefter berichtete ifjnen bie fürjs 
liefen (Eretgniffe, erjagte tljnen oon ber ®roßmutl) (E(arF3 unb oon ber Un= 
eigennü^igfeit ber QSirginier, rocld)e feinen fetter ben (Einroofynern abnähmen, 
unb fie nid)t einmal atö (Einquartierung betätigten, obgleich fie ba$ gort unb 
bie 6tabt mit ©eroalt erobert Ratten, fo ba$ iljnen nad) £rieg3gebraud? roe; 
nigftenS atle6 beiveglidje (Eigentum ber @intt)ol)ner angehörte, ein 23raud;, 
ben fonft jebeö ftefyenbe *£jeer burd) $lünberung ausübe. 3)ie Slmerifaner 
bellten 2ltfe3, \va$ fte brauchten, $U)ar nid)t mit baarem ©elbe, aber mit 
Slnroeifungen , welche bie D^epubltf ber bereinigten (Staaten unb ber (Staat 
SStrginien einstufen oerfprocfyen Ratten unb aud) fiebertid; einlö'fen roürben. 
(Sie fto'rten bie (Einwohner oon ^a^fafta ioeber in tfyrer Religion nod) in 
ü)rem übrigen 2öefen; fie gewährten it)nen bagegen größere greiljeit, tt>ie fte 
unter ben (Engfänbern genoffen ()ätten, benn fie Rattert ficf> jetjt itjre D^tc^ter 
fetbff geroäl)lt unb feien t)on ben ^(adereien unb ber 2öillfüt)r ber englifd)en 
©ouoerneure befreit, u, f. u>. 2ltle3 Dieß fyatte feine 2öirftmg, ooqüglid? 
aber bie 9?ad)rici)t t>om 23ünbniß mit ^önig £ubroig unb bk (Entfaltung be3 
fran$bfifd)en 33anner3; bie männlichen (Einwohner r>on reiferen 3aj)ren Ratten 
fämmtlid; unter berfetben ^riegöbienfte geleiftet; ba$ %eid)en ber Milien nntrbe 
mit fran$öfifd;er Sebfyaftigfeit begrüßt, unb il)r 2lnblicf fd)on allein rief eine 
(Stimmung Ijeroor, unter welcher bie £o6fagnng oon (Englanb eintreten mußte. 
$lud) Martin ttjat ba$ (Seinige. £)ie (Eimoofyner, r>on benen ein großer 
${)eit il)n t>on früher I)er fannte, betrachteten tt)n beinal) als einen ber 3l)ru 
gen; feine (Erklungen oon ben abenteuern ber ^entuefier, roobei er fid) mit 
allem 9led)t aud; felbft nid)t oergaß, l)atten §ur gotge, t>a$ bk bortigen 5ln- 
fiebter bie ^intermälbner nid)t mel)r al6 rof)e unD graufame ©efetlen, fon* 
bern als tapfere (Sotbaten betrachteten — ein (Efyarafter, ber bei ben gran- 
jofen $u allen 3^'i^t unb unter allen ^limaten unbebingt Sichtung ernnrbt. 
^o gef($al) e6, baß bie (Eimoolmer Don 3Sincenneö nad) brei Sagen hm 
bereinigten Staaten fyulbigten. Ü)ie ^orftel)er i^rer ©emeinbe aber ließen 
ben inbifcf;en (Stämmen in ber ^ad;t fagen: 3§r alter $ater SubiDig fei 
ioieber $um ^ebei> ermaßt unb fel)r erzürnt über fie, ba^ fte für bie (Eng= 
länber lämpften; lootlten fie nic^t i^r Sanb mit Glitte färben, fo müßten fie 
mit ben Sangen Sfteffem grieben fc^tießen. Sllö bie ^Ibgeorbneten am 
1. £luguft lieber nac^ ^aSfafia gefommen nnaren, unb föfarf ben Kapitän 
§elm alö Jtommanbanten oon 33incenne^ unb Agenten für bk tnbifc^en 5ln= 
gelegenl)eiten am 28abafl> abfanbte, rourbe biefer aud) mit 3ubet »on ben 
gran^ofen in $incenneö empfangen, unb ein mbifc^er Häuptling ber (Stämme 
in ber 9?äf)e, mit Tanten Sabacf (Tabacco) erftärte bemfelben: >,@r fei 
immer ein Wann unb ein Krieger getoefen; je^t fei er ein ©roßeö Keffer, 
unb toerbe bem rotten Vßolt fagen, e^ folle nid)t me^r ba$ %anb für bie 
ftotljröcfe mit 53lut färben.« 



192 

(£(arf Ijatte Den gefangenen engUfd)en Kommanbanten ?ftod;eb(a*e in 
Der erften 3eit ftreng r>ermal;ren (äffen, MS er KaSfafia'S unb Der anbern 
*P(ä£e fieser mar; foba(b alle Drei gorts m fetner ©emalt maren, tollte er 
benfelben großmütfjig befyanbefn, nnD [Riefte b'Aubigm; mit einer freunblidben 
(Sinlabnng , bei if)m $u fpeifen , $u feinem ©efangenen. Allein ber Gmgläm 
ber mar Durd? fein Unglücf unb feinen bisherigen ftrengen ©emafyrfam t>ev- 
bittert; als ber gran^ofe iljm in feinem unb ßlarf'S tarnen fein Beileib 
über fein Unglücf im Kriege bezeugte, unb su ber (Sinlabung einen Sßunfd) 
näherer Befanntfd)aft l)inutfügte, ermteberte 3ener geregt: „(Sr molle mit 
einem ^aef Gebellen 9?id;tS $u fcfyaffen l;aben." Wad) Diefer Antwort be- 
fümmerte ftd; (£lanf niebt weiter um tf)n, unb ließ feine @ctar>en Derfaufen, 
beren (SrlöS in 500 $funb nad) engtifd;er unb amerifanifdjer @itte, als 
*ßrifengefb (Kriegsbeute) unter ber s 3ftannfd)aft je nad; bem ©rabe ttertljettt 
mürbe; baS übrige (Sigentlmm beS ©efangenen mürbe als, baS feiner ©e^ 
mal;lin gefront, unb als berfelbe Dorerft nad; Kentucft) unb bann nad) *)3ittSs 
bürg tranSportirt mürbe, lautete ber Befel;f, i(;n nebft feiner @emal;lin mit 
aller Ad;tung $u bel;anbetn. 

(£(arf S £eute maren nur auf brei fSfamate geworben ; er machte aber l;ter 
einen Uebergriff in feiner $Mmad)t, unb erflärte Denfelben: Die Sage ber £)inge 
erlaube nid;t, ba$ er fte f)eimfd;itfe ; fte müßten bei ber gal;ne bleiben. Beinahe 
Die fammtlid;e s )JZannfcf;aft fügte ftd; and) cfyu 2Giberfprud?, nur tk Ken= 
tnefier wollten nad; ^aufe, unb biefe fonnte er and) billiger SBeife nicfyt $u- 
rücfl;alten, eben fo mie er b'Aubigm;, ber i(;m mir ^ueinem beftimmten 
3wecf, §ur Einübung ber Sttannfdjaft für ^k ©efebü^e r>on Birginien abge^ 
treten mar, $urütffd;itfen mußte, fobalD jener 3mä erreicht mar. €l;nebem 
mußte er and) ein gort in Kentucfi; anlegen laffen, unb beburfte ba$u eben= 
faB biefeS Dfftu'erS. @nD(id> l;atte je|t and) (jlarf außer feiner Verfügung 
über \)k fran$ö'fifd;e W\li$ eine Kompagnie aus ben granwfen mit fran^ft- 
fd;en Offizieren anmerben (äffen. (£r fonnte alfo Die meiften Kentutfier, um 
ter benen Martin, »gjarrob nn\) Kenton, nad; ^anfe fenDen, unb im @ep= 
tember fuhren beßt;alb Boote mit Artillerie Don KaSfafia ab, um baS $u 
erbanenbe gort $u bemajfnen. Bei ber Anfnnft in (Jörn 3Slanb mürben 
Die bortigen Anfiebkr auf baS Kentutfp4lfer geführt nnt) @d;an$en mit tya* 
(ifaben, nebft Baftionen mit einigen (eichten Kanonen unb «Spaitb^en maren 
fc^nell unter bem Tanten £ouiSoille errichtet. Bei einem Singriff »on 3ns 
Diern erregten \)k jerfpringenben ©ranaten a(S ^meifa($e @c^üffe einen folgen 
<3d;recfen, ta^ feine (£c^aar me^r über hn g(uß an biefem Orte $u fe^en 
ober bie gefte jemals §u belagern magte. £ouiSiülle mar« »on Anfang an 
ein fixerer SanbungSpunft, beffen @inmol;ner $mar oft in ber Umgegenb auf- 
gefangen unb getb'btet mürben, beffen Belagerung \)k 3nbier aber niemals 
mie biejenige r>on anberen gortS ^u unternehmen magten. @S mürbe ferner 
atSbalb ein mistiger ^unft für tk 3}erbinbung mit ^irginien, yorerft be= 
fonberS für i)k 33oote ber (Saljbereiter, bk oft^ ,^u fielen »§unberten nad) 
BullitS Sicf öon $ittSburg ober $oint ^ßteafant fuhren. 

(Jlarf erhielt mittlermcile alle Anerfennung in 33irginien. ($in 3^g 
Don 1300 Wlälm mit tner Kompagnien, burc^ eine 2ßilDniß unternommen, 
mo 5Serbünbete dnglanbS umfyerftreiften , mo meber Brücfen nod) 2Bege unb 
faum fogar Boote $ur Ueberfc^reituug imn glüffen tmtbanben maren, mo 



193 



fehte 9ttöglid)f"eit, Lebensmittel unb Munition ben Gruppen nad)$ufül)ren ftd) 
barbot — ein 9Ökrfdj> mit bem ttollfiänbigften Erfolge ^ur ©mnafyme feinb= 
lieber geftungen ausgeführt, ol)ne ba$ ber geinb bie geringfte 2tt)nung baoon 
fyegte unb nad) ber Ueberrafdumg StBtberftanb wagte — ein folcfyer 3 U 9 
mußte einen gewaltigen (Sinbrucf unter einer 23eoölferung Ijeroorrufen , bie 
oljnebem burd; ben UnabfyängigfeitSFrieg aufgeregt war. (£tarF erhielt bie 
größte (£l)re , bie einem engfifdum ober amerifanifc^en 23efel)lSl)aber §u Xfydl 
Serben fann — ben 3)anf ber ©efejgebung (vote of thanks). 3lm 23. 9?o= 
»ember 1778 fpraef) baS «£>auS ber 5(bgeorbneten (Delegates of Virginia) 
gegen il)\\, feine Offiziere unb (Sofbaten einen einftimmigen ü)anf aus, „we= 
gen ber außerorbentlid)en (§ntfd)(offenf)eit unb 2luSbauer in einem fo gewag= 
Un Unternehmen unb wegen beS wichtigen, ifyrem 23aterlanbe baburd) getei= 
fteten DienfteS." (£larf erhielt oom ©ouoerneur baS patent eines Dberften 
unb Die Ernennung jum militärifcr)en ^ommanbanten fo wie $um inbifc^en 
Agenten ber ®raffd;aft 30inoiS. 3o()n £obb, ein hei Qilaxt oerbliebener 
ftentuefier unb einer ber erften ©efä^rten 53oone'S, würbe neben il)m $um 
ßioilfommanbanten unD Dberftlieutenant ber ©raffcfyaft ernannt, um bie 
(Sioitverwaltung oon ber militärifd?en fogleid) $u fonbem. 

3n biefer Stellung beftanb bie Aufgabe fetarfS oorerft in ber ©ewin* 
nung ber inbifcf;en (Stämme — eine fdntnerige $flid)t , bie hei feinen ge= 
ringen Mitteln ooqugSweife nur burd; (&e\vanbfyeit ju erfüllen war, ehen 
fo wie er bie gran^ofen für bie bereinigten (Staaten bunt) ^lugfjeit ge? 
Wonnen l)atte. (£r Fannte genau Den inbifcf;cn (£l)arafter, unb l)telt bem= 
gemäß baS $krfal)ren ber Gntglänber, biefelben burd) ©efdjenfe ju ge= 
winnen, für einen Mißgriff; er \x>n$te, ba$ bie 3nbier fold)eS $erfaf)ren 
für bie 2Birfung ber gurcfyt ober ber (Sdnoäcfye gelten; er befdjloß beßfyalb, 
„bie 3nbier nid)t nad) 3lrt ber Gmgtänber ju öer$tet;en," fonbern im 
©egentfyeil bie ftrengfte 3urücfl)altung gegen fie 51t beobad)ten, unb ©efd;enfe 
nur mit farger «JpanD W erteilen, als feien fie iljm abgerungen, ntd^t aber 
aus freien ©lüden gegeben Worben. 3n biefer Steife erlangte er oorerft 
mel)r (Srfolg, tv>ie ex felbft erwartete. 

Seine erfte 23erl)anblung war mit ben ^aSfafiaS, ^eoriaS unb (£al)o= 
fiaS svoifc^en ben (Strömen ^aSfafia unb Illinois, welche fyn um eine 3«- 
fammenfunft mit tfyren Häuptlingen erfudjt Ratten. 2)rei Häuptlinge txaten 
$u bem Sifd), an welchem ber Cberft faß; einer fyelt ben ©ürtel beS grie= 
DenS in feiner £anb , ein ^weiter bie griebenSpfeife , ein britter geuer, 
um biefelbe an^ujünben. Die pfeife würbe ^uerft Dem i£n mme l/ bann ber 
örbe, Dann allen ©eiftern als 3^ u 9 en beffen, was oorging, bargeboten, l)ier- 
auf (Star! unb enblicfy Den Uebrigen gereicht. ^llSbann fpraef) ein H^ U P^ U1 9 
$u ben 3nbiern: „Krieger, feib banfbar, baß ber große ©eift 9ttitteib mit 



i ) (Sin füld)er @ürte( (Wampum), befofytnb aui Sebei'itreifen, nnu'rtn ©d^nürc mit ^0?ufd)e(n 
juv 95ejetrf)nung i»e|ltmmter Dinge, 6efe|ligt finD, Ottben eine lucfenfücfye 3ugn6e 6ei ntfen 2Jerf)anb: 
iunflen unb Serfi-ngen ber Onbier. t)ie wei0e obev fcfynxirje garOe Gebeutet ^rieben ober Arien, bie 
Satt, wie berfef&e flehten , umgefe()rt wirb u. f. n>. tjat eine oeftimmte SSebeutung, eben fo »v-ic 
bie 3<u)[ unb bie ^Beübung ber ©djnüre u. f. m- — Die jmeite 3ugaoe, bie grieben^pfeife (Ca- 
lumet), be\1d)t «US einem oier ^u0 rnngen 9?of)re mit brei 3oK ^of^em ^5feifenfopf unb jletneruem 
Änopf; fie ift mit S3inbcn umwiefert, \o wie mit <§tttrf)erfd)weinfteren unb Gebern ueriiert. Der 
angefeljenfte ^äuptHng fyut einige 3üge, unb bie pfeife gef)t nf^bnnn uet ten einlernen SOJitglie; 
bem ber 23erf<unmfung im Äreife f>erum. 
ßottenfnm)), 9?orbrtmerifaner. 13 



194 

(Sud; gehabt t)at. (Sr l;at ben £imme( aufgeflärt unb (Sure £>l;ren fo tote 
klugen geöffnet, bamit 3l)r bte SBaljrfyeit öetneljmen fönnt. 2Bir würben be* 
trogen burd^ böfe ÜBogel, bte im Sanbe umherflogen (bte brittifd)en Agenten); 
wir werben aber ben £omaf)af gegen bte langen Keffer nid;t mel;r ergeben, 
unb wir l;offen, ba ber große ©eift uns jum ©Uten jufammengebracbt fyat, 
baß nur als greunbe aufgenommen werben, unb baß griebe an bie (stelle 
beS blutigen ©ürtclS tritt." 3)er Häuptling warf bann ben blutigen ©ürtel 
mit ber englifd)en gafyne auf ben Robert , unb trat beibe mit güßen. (Sfarf 
blieb mittlerweile unbewegtid; auf feinem ©i£e, unb ermieberte mit inbifcfyem 
®leid)mutl): „3d? will bte (Sad^e überlegen, fommt wieber am näcfyften Sage, 
bereitet (Sud; auf meinen (Sntfct/luß; (Suer 3)afem wirb oon bemfelben ab- 
l;ängen. ftein 2Öeißer barf (Sud; bie «jpanb geben, benn ber griebe ift nod) 
nid)t gefd)loffen. 2ßtr geben (Sud) nur unfere ^änbe , Wenn wir §ugleid; 
unfre «öerjen (Sud) öffnen." £)ie Antwort brachte ben gewünfd;ten (SinDrucf 
l;eroor; ein Häuptling erwieberte, „baS feien bie 2Öorte eincS ManneS, ber 
nur ein «£>er$ fy aoe / un ^ n *fy m & gefpattener 3 im Q e (Doppelzüngig) rebe." 
(Slarf entlief bie SBerfammlimg mit einer ^Bewegung feiner «£>anb. 

£ltS er am näcfyften Sage fie wieber vorließ, rebete er fte an in ber 
2luSbrudS weife ber 3nbier: „3$ bin ein Mann unb Krieger, nic^t ein 
23eraü)er; Krieg l;alte icfy in ber rechten $anb, grieben in ber Stufen. 2)er 
©roße Dtatfj ber Sangen Keffer unb ber greunbe berfelben l;at miet) l;erge= 
fanbt, um alle ©täbte biefeS SanbeS 51t erobern, welche bie (Snglänber be- 
faßen, unb um ein fc^arfeS 2tuge auf baS treiben beS rotten ManneS 51t 
galten. 3d) fann oon bem großen geucr unfereS Joffes (ber %ttl)Soei= 
fammtung, bem (Songreß) fo oiele Krieger ermatten, baß fte baS Sanb be= 
Decfen, unb ba^ ber rotlje Wann nur baS ©efetyrei ber SBogel oernel;meu 
wirb, bie 00m 33lute leben. 3d; mi$ f an hiebet liegt oor (Suren 5lugen; 
td) werbe bie SBotfen oerfd;eud;en , bamit 3l)r beuttid; Die llrfad;e beS Krie= 
geS jwifdben ben Sangen Meffern unb ben (Snglänbern fel;et; bann urteilt, 
wer *Red;t l)at, unb feib 3fyr Krieger, fo beweist eS, inbem 3l)r (Sud; treu? 
lieb benen anfd;ließt, bie s Jted;t f)aben, unb ^eigt (Sucf) nid?t als Leiber." 
2ltSbann fuct)te (Slarf, fo gut eS ging, ben 3nbiern bie Urfad)e beS Streitet 
$wif$en ben (Snglänbern unb Slmerifanern bar^ulegen, unb fufyr fort: >,3u' 
le£t empfanb ber @roße ©eift Sftitteib mit un^. (Sr entutnbete ein großem 
9iatl)öfeuer, Weld)e6 nie erlifcfyt, in einer 6tabt, genannt $l)ilabelpl)ia. $icr 
fc^lug er einen $fal)l in bie ferbe unb legte ein Kriegsbeil Daneben unb ging 
fort. (Sogteid) bracb bie <Sonne au6 ben Wolfen l)eroor, ber 4?immet warb 
wieber blau unb bie alten Männer erhoben ifyre ^anbe unb oerfammelten 
fiel; am geuer; fte nal;men ba& Kriegsbeil auf, legten H in tk ^panbe ber 
jungen Männer unb befahlen il;nen, bk (Snglänber $u erfc^lagen, fo lange 
ftc^) bereu auf biefer <&tik beS großen Söafferö oorfänben. %)k jungen 
Männer fc^lugen fogfeic^ in ben KriegSpfal;l , unb 33lut würbe oergoffen. 
(E>o begann ber Krieg, unb bk (Sngtänber würben oon einem ^fa$ ^um 
anbern getrieben, bis fte fdjjwad; würben; ba mieteten fte ba$ rot^e V&olt, 
um für fte $u fechten. Slber ber ©roße ©eift würbe zornig unb bewirfte, 
ba^ @uer alter S3ater, ber König oon granfreid; unb anbere große Golfer 
ben Sangen Meffern fic^> anfcbloffen, um mit il;ren geinben ju fechten. 3e£t 
urtt;eitt, wer 9{ec^t l;at. 3d; fagte @uc^, wer itf) bin. £ier ift ein blutiger 



195 

©ürtel, l)ier ift ein Reifer; benehmet (Sud) wie Männer. 2öeil 3ty* öon 
Sangen SÄeffern umringt feib, brauet (Jure ^)anb nicE)t ben einen @ürtel auf= 
junefymen , wäljrenb (£uer ^er^ hei bem anbern ift. £Öoflt 3l>r ben blutigen 
^ßfab betreten, fo formt 3|r t>ie Stabt in Sid)erl)eit verlaffen unb (£ud) ju 
ben Gmglänbern begeben. 2)ann verfugen wir \v>ie Krieger, wer am beften 
ben $fad be3 Slnbern mit 33aumftämmen verrammeln, unb am längften fein 
^leib mit 33lut beflecft galten Fann. 3e$t l)abt 3*>r bie SBatyrtyeit gehört, 
brum gel)t unb beratet unter einander. jlommt 3§r wieber, fo forest wie 
Scanner mit einem ^erjen unb einer 3^9**" 

5lm näcOften £age würbe bte griebenövfeife mit meljr Zeremonien wie 
gewöfynlid) ange^ünbet; unb ber inbifc^e Häuptling trat mit ben Porten vor: 
„Sßtr glauben, ba$ 2ltleS wat)r ift, benn ba$ Sänge Keffer fyat nicfyt wie 
anbere Seute gefvrocfyen, bie wir jemals gehört fyaben. 28ir wtffen, baß Wir 
betrogen finD, unb baß bie ©ngtänber un$ Sügen fagten. 3Ötr wollen un= 
fere Krieger fyeimbcrufen unb bau Xomafyaf in ben gluß werfen, fo baß 9?ie= 
manb eö ftnbeit fotl." 9?ad) biefen SBorten würbe bie pfeife herumgegeben, 
bie $ßei$en unb 3nbicr brücften fiel; bie «£>änbe. 

23alb barauf gewann (£larf bie Stämme ber <&aU unb goreö in 
Derfetben 2Öeife , unD bef)nte überhaupt ben (Einfluß ber bereinigten Staa= 
ten über bie meiften Nationen beS jetzigen 3Ütnot6 auö, jebod) nicfyt 
überall, ol)ne fid) vor ber ü)m wofylbefannten Sreuloftgfeit ber 3nbier 
fiebern $u muffen. 3)ieß §. 23. war bei mehreren Stämmen auf Den 
$rärien weftlid) vom obern 2Öabaff) ber galt, welche auö $erfvrengten 
oDcr glüd)ttingen ber verfd)iebenen Nationen be6 £)f)io * ©ebieteö unb ber 
Seen beftanben, unb nadf) u)rem 2öot)nft$ >} bie 2Biefen?3nbier (Meadow- 
Indians) genannt würben, liefen war von ben engltfcfyen Slgenten eine 
große 23elof)nung vcrfprod)en worben, im gall fie Dberft ßlarf töbteten, unb 
jte Ratten ba$ anerbieten angenommen. Sie jogen beßfyalb mit bem größten 
£l)eit tfyrer Krieger nadf) £\u)ofia, unb boten ßlarf, in ber Hoffnung, it)n 
burefy SSerratI; $u überwältigen, eine grieben6=Unterl)anbtung an. 3)er Ort 
ber Sufammenfunft war hei ^afyofia; bie 3nbier fcfylugen ü)r Sager 100 
(Slfen vom gort auf berfelben Seite be3 $al)ofia anf, wä^renb (StarF auf ber 
anbern Seite beö gluffeS lagerte. (Sin Xtjeil füllte naefy il)rer $krabrebung 
ben Fleinen, jwei guß tiefen Strom burd)waten unb bie glinten nad) ber 
$id?tung be3 inbifcfyen Sagerö in (£larF'3 dläfye abfeuern ; bie auf folcf;e 2öeife 
unb fd)einbar angegriffenen 3nbier beS Sager3 follten unter bem ^orwanbe, 
vor it)ren geinben ju fliegen, in ba6 gort bringen unb bie ©arnifon nieber= 
fyauen; ebenfalls follte bie anbere 5lbtt)eifung unter bemfelben $orwanb in 
(£(arf$ Sager bringen. 

Um ein Ul)r s J9^orgenö gefc^al) ber Scheinangriff; bie ©ewefyre würben 
abgesoffen, bie eine 2lbtt)eilung flüchtete j« Slarf, unb bat um Sfuf* 
na^me, fanb aber bie ^interwälbiier nid)t in ber geäfften SorgloftgFeit; bie 
2Öad)e richtete fogleic^ auf bie $otf)t)äute bie ©ewe^re, unb machte fie 31t 
(befangenen, ©ö begann ein ^crfyö'r. Ü)ie Sc^tt^ fuc^>enben 3nbier erHär? 
ten, i^re geinbe jenfeitS beö Strome^ Ratten auf fie gefeuert; e6 würbe ein 
£icj)t gebracht unb aBbalb an ber naffen unb mit Schlamm befdnnu^ten 53e- 
fteibung ber güße unb 23eine entbeclt, baß fie burd) ben Strom auö bem 
Sager gefommen waren. Zlarf war nod) waü) in gotge ber Aufregung, bie 

13* 



196 

bei feiner auferorbentlicr)en Sage natürlich mar. Sobalb er bie Sdjmffe l)örte, 
mar er aufgefprungen unb fam Ijinut, als feine Seute bie 3nbier unterfucr> 
ten. @r lief biefetben fogleicr; in Letten legen. Ü)er ganje 2lnfd)lag mar 
mißlingen, ba aucr) bie gran$ofen in ber Stabt unb bie 23efa$ung beS gorta 
augenbltcfticr) bei ben puffen unterwarfen traten unb ber (Sin tritt in baS Severe 
jebem 3nbier r-ermeigert mürbe, bis Dbcrft Qiaxt weitere 23efel)le gegeben r)abe. 

3n ber Stabt befanben ftdjj eine Sttenge befreundeter Häuptlinge unb 
bereits »erbünbeter 3nbier; ßlarf lief am näcr)ften borgen eine allgemeine 
QSerfammlung berfelben anfagen, mo^u er bie 2Biefen=3nbier ebenfalls entbot. 
3)ie ©efangenen mürben in Letten hereingeführt, unb mußten märten, bis 
atleS anbere ©efcfyäft beenbet mar. 2)ann lief (Star! ifynen bie Letten ab- 
nehmen unb fagte: „gür (guten Verrat!) fyabt 3!jr ben £ob oerbient; id) 
mottle (£ud) tobten laffen, unb 3fyr müßt begreifen, baf 3fyr baS Seben »er= 
mirft l)abt. 3$ bebaute jebod), mie fcr/impflid) eS ift, einen SBären $u be^ 
tauern unb ü)n fct;tafenb $u fangen; icf) fdj)lof barauS, baß 3I)r feine 
Krieger feiD, fonbem alte SÖeiber, unb 3l)x feib beffyalb ju elenbeS @emürm, 
al$ baf ein SangeS Keffer (Sud) tobten ' fottte. 3tyr fyabt aber 93einfleiber 
angelegt, als märet 3fyr Männer, ba 3ty* bod) 2Öeiber feib; idj merbe 
@ucr) Defljalb (Sure SBeinFleiber oom Setbe reifen (äffen. 3)a SBeiber ntcfyt 
jagen fönnen, fo foll (Sud) utr H e ' m ^ r em großer ^orratl) oon SebenS= 
mittein mitgegeben merben, unD mäfyrenb (SureS Aufenthalts in unfern geften 
unb Stäbten fotlt 3fyr mie 2öeiber befyanbelt merben." 

9?acr) biefen ^Borten manbte ftd) (Slarf ju Häuptlingen freunbfcfyaftlicr/er 
Stämme unb begann mit biefen fo mie mit feinen Offizieren ein ©efpräet;, 
olme ftdj um bie 2ßiefen=3nbier nt befümmern. 2)ie 33el)anblung fct)ten p 
neu (Stamm ungemein aufzuregen. (Siner ber Häuptlinge ber 2£iefen'3nbier 
trat balb barauf ju bem Dfterften fyin, reichte ü)m einen grtebenSgürtel unb 
eine pfeife unb l)iett eine Siebe. (Slarf gemattete nic^t, ifym bie\elbe 31t über- 
fe&en; er ergriff einen 2)egen, ber auf bem $ifd;e tag, unb zerrieb @ürtel 
unb pfeife mit ben ^Borten: „£>ie Sangen Keffer unterfyanbeln nie mit 
Sßeibern." 9M)rcre Häuptlinge befreunbeter (Stämme fuebten ein gutes 
$ßort für bie 2öiefen=3nbier einzulegen, unb baten, er möge bie gamilten 
jener Stämme bemitfeiben. *(Starf ermieberte: „3)ie Sangen Keffer führen 
nie mit 3nbiern ifrieg; fommt aber folcfyeS ^olf, mie jenes, il)nen in Den 
2£eg, fo febiefen fte baffelbe nieber mie Sßolfe, meiere bie 3agb r>erberben." 

9iad) biefer 3utü<ftt>eifung oon Unterl)anblungen begannen bie H au V* ; 
linge unter ftc^ $u beraten; alöbann traten pei jüngere liefen = 3nbier in 
\)k Witte be6 SaaleS, festen ftc^ auf bm gufboben unb bdeäten jum fe 
ftaunen ber ganzen ^erfammtung ifjre H alt ^ er nut ^) ren wollenen Werfen 
— eine ftnnbilDti($e ^anblttng, baf fte utr Sül)ne i^reS Stammes freimillig 
ben ^ob erleiben mollten. (SS erhoben fic^ ^mei il)rer ätteften Häuptlinge 
unb nahmen mit griebenSpfeifen in ben Hauben il)ren tylai$ neben t)m 33eis 
ben ein, meiere fid> i^rem Stamme als SobeSopfer meisten. „3öir troffen," 
fagten fte $u &axf, baf bief Opfer bk Sangen Keffer öerföl)nen roirb;" 
alSbann boten fte bie griebenSpfeife an. Ü)iefe unermartete SBenbung ber 
S(ngetegen()eit rief bei Tillen einen tiefen (£inbrucf ^eroor; bk 33erfammlung 
fcfjmieg, unb ängftlid^e Spannung über baS Scr)itffal ber Dpfer geigte ftc^ auf 
jebem Slntlife. ßlarf fagt in feinem ^agebuc^. „3$ empfanb nie in mei- 



197 

nem Zeben einen fo gewaltigen Strom öoit Dtöifjrimg.* (Sr bettelt jeooc^> 

feine ändere 9atf)e, befahl Den 23eiDen aufjufiefyen nnb bie 3)ecfe r>on iljren 
Häuptern wegzunehmen, nnb fügte $inp: „3$ freite micfy, 511 ftnDen, baj? 
e$ nnter allen Nationen Banner gibt; fold;e allein ftnb würbig, bie Stelle 
ber Häuptlinge einzunehmen , nnb mit folgen untert)anD(e icf) gern. QzmeU 
wegen gewähre icf; grieben (Citren Stämmen." Dann ergriff er fte bei ber 
Hanb, führte fte bei ben amerifanifcfyen Offizieren fo wie einigen gegenwär- 
tigen fpanifcfyen nnb franjoftfd^en Ferren t?or, nnb alSbann bei Den inbifetyen 
Häuptlingen ein. Sie würben üou Slllen als bie Häuptlinge ifyreä Stammet 
begrübt. (Sine 9?atlj3t>erfammlung würbe fogleidj mit fielen (Zeremonien ge- 
halten, ber grieDe warb gefcfyloffen, nnb Feiner ber beteiligten l)atte fpäter 
Urfacfye, fein Verfahren zu bereuen. Später erfuhr dlarf, Daß biefe jungen 
Seute in f)ol)er 2(d)timg bei il)ren Stämmen ftänben, unb ba$ ber berichtete 
Vorfall t>on SJhmb jtt ÜOhmb erjagt, bei allen inbifd)en Nationen (Sinbrutf 
fyersorgebracfyt fyabe. 

9htr einmal \md) (Statt öon feiner 3urüdl)a(tung ab, inbem er einen 
Häuptling ber Cttawaö am 9)ftd?igan = See , „Slmfel" (Blackbird) genannt, 
burd? einen befonbem 33oten nad) ^aefafia einlub, wie e$ fcfyeint, weil e6 
ifym befonDerS Darum ,51t tt)un war, unter ben Nationen an ben Seen, welche 
btö^er Den Slmerifanern großen Schaben zugefügt tjatten , wenigftenS bie 
©runbtage zu fpäterem Einfluß buref) 33efreimbung mit einem Stamme zu 
legen. SDetfel&e tarn aud) mit ad;t Kriegern nad) tfa6fafta, wo (Slarf große 
Vorbereitungen zu feinem (Smpfange fyatte treffen (äffen. Der Häuptling, 
alö'er biefelben bemerfte , äußerte gegen @farf: „(£r fei Wegen wichtiger 
©efcfjäfte gefommen, unb man möge feine 3 e ^ mit Zeremonien r>erfd)wetu 
ben." ßtarf tub tyn fogteid) z u einer 3ufammenfunft ein, unterhielt ftdfj mit 
Dem Häuptling an einem £ifd), Wobei ein Dotfmetfcber neben jebem faß, 
unb fjatte mit it)m eine Unterrebimg öon mehreren StunDen. 3ule£t erflärte 
ber Häuptling: »Die (Snglänber muffen fiel) fürchten, weit fte ben 3nbiern fo 
mele @efd;enfe geben, um für fte zu fechten. 3d) aber bin für bie 2lmeri= 
faner, unD will nicfyt länger auf bie 2lnerbietungen ber (Sngtänber f)ören. 
23ei meiner 9?ücffet)r will iti) meine jungen teilte einberufen unb if)nen bie 
5(rt be6 Streitet jn)if$en ben Sangen SReffern unD ben (SngtänDem erftären." 
(St warb alSbalD al6 gteunb ber Sangen Keffer betrachtet, unb blieb feit= 
bem ein Sln^änger ber Vereinigten Staaten. 

(£3 gelang (Slarf, nod) einen anbern Häuptling ber Nationen an Den 
Seen, „@roße6 %fyox« genannt,' zu gewinnen. — (Sin %i\ne, welcher bat)er 
ftammte, Daß biefer 3nbier einen engtifd)en Solbaten wäl)renb eineö gefäfr* 
liefen 3nDierfriege6 1763 in bem H au Ptn>re t>on Detroit erhoffen l)atte. 
©roßeö Xt)or fyatte in mehreren Streifzügen gegen 2öeftt>irginien unb ^en= 
tttcfy befehligt, geriet^ aber zufällig in einen 3ug *>on Subiern, bie fieb al6 
freunbfcfyaftlid) nafy £a6fafia begaben, f)öxte bie Vorfälle unb befd;toß, eben* 
falls fyinzugeljen, um zu l)ören, wa$ bie 5unerifaner für ftet? ^u fagen tjätten. 
s JJcit auffallenber ^ed^eit begab er ftc^ jeben £ag in bie ^at^t)erfamm(ung, 
unb fe|te fic^ auf einen in bie Slugen fallenben §la§ mit »oller ^riegöfleis 
bung, in welcher ber blutige £ riegSgürtel , ben er »on Den ©ngtänbern er= 
Ratten ^atte, il)m am $al\e f)ing. 9M)rere 3:age lang fd)ien ftc^ Zfarf 
nic^t um ilm zu befümmem, bi$ er ba6 @ef($äft, wegen beffen bk freuub- 



198 

fa)aftlicl;en 3nbiet gefommen klaren, beenbet fyatte. SllSbann faßte er if)m: 
„Obgleich fie geinbe feien, pflegten bie ^Beißen, fobalb fte berühmte Krieger 
anträfen, biefelben mit Sichtung im 93er§ä(tntß pt befyanbeln, wie tk gegen; 
feitigen Saaten im Kriege SSewunberung oerDienten. (£r labe if)n bejjjjalb 
junt s JJftttageffen ein." — @rogeS £l)or fuct)te avßpxmifym, ßlarf aber 
nafnn Die (£ntfct)utbigungen nid)t an nnb brachte ben 3nbier buret) Scr)meis 
d)eteieu in folct)e Slufregung, ba£ berfe(be $ule|3t feinen ^riegSgürtet unb eine 
aitö bem 23ufen gezogene fleine brittifcfye gal)ne auf ben SBoben warf, nnb, 
mit 2lu3nat)me feiner 23einFleiber, alte oon ben ©nglänbern erhaltene Kleiber 
fiel; oom Seibe riß. @r erflärte : „$on 3ugenb auf ein Krieger, fei er fd)on 
Dreimal gegen bk Sangen Keffer autogen, unb Ijabz auü) je&t einem 
£rieg^^uge ftd) anfcfyließen wollen, alö er oon (EiaxU SlnFunft |örte; jet^t 
fei er überzeugt, bie Sangen Keffer I)ätten 9?ed)t, unD er fei oon jefct an 
ein Sauget Keffer." — 3)a ber neue QSerbünbete aber beinahe gän^licr; naeft 
war, fcfjafften einige granpfen eine Offtu'er^ilniform l)erbet, unb ber neue 
^erbünbete erfc^ien beim 3)iittageffen »in allem *ßu$ militanter $arabe." 
23alb barauf wünfcrjte ber Häuptling eine $rioatunterrebung mit Oberft 
Gtarf, legte bemfelben ben 3«f^nb *>on Detroit Dar, unb bot il)tn feine 
Dienfte an, um eine £opfl)aut ober einen ©efangenen $n überbringen, (tiaxf 
mar nid)t 2Billen3, inbifetye Barbareien $u ermutigen; er lehnte beffyalb 
ba$ erftere anerbieten ab, nafym nur baö zweite unter ber 53ebingung an, 
baß ber ©efangene nicfyt oorljer mtffyanbelt werbe. 

2Bät)renb ßlarf fo buref? ^Tugi)eit bie inbifct)en Stämme ju beruhigen 
fucfyte, erhielt er 9?ad)ricf)r, ba$ aud; ber geinD gegen tyn &u gelb $iet)e. 3lm 
23. 3anuar 1779 fam ein fpanifci)er Offizier au3 St. Sout'6, Dberft $igo, 
mit ber $unbc, ba$ ©ouoerneur Hamilton Q3incenneö uneber eingenommen, 
feine Operationen gegen ®a$Mia bi$ jum grüf)jal)r oerfc^oben, unb oier= 
i)imbert inbiftfje 23unbe3genoffen gegen ^entuch; oorerft getieft t)abe; biefe 
Streitfräfte feien für ba$ grür)jat)r $ur ^iütffel)r entboten, um gegen &a$Mia 
verwenbet $u werben. 

Die s Jiac^rirf)t oon Den Erfolgen (£farfö erweefte eben fo im englifct)en 
Hauptquartier einen tiefen ©inbrurf, wie in ben bereinigten Staaten, um 
fo meljr, Da jeber Unfall ferjon bamalS bie (Stellung ber l)errfcf)enben Partei 
in ©ngtanb felbft bebrofyete. Der engtif^e Oberbefehlshaber erlief an Oberft 
Hamilton t)m 23efel)t, bie verlorenen geftungen ttneber %u erobern, „ben 
Dl)io biö gort $itt In'naufaufafyren , biefe geftung ,^u nehmen unb unterroegö 
^entuefr; ju reinigen (to sweep Kentuky on his way), fo wie ftd^ mit ben 
fübticfyen 3nbiern ju oereinigen." tiefer ^oct)trabenbe S3efe^l roar balD er= 
t^eilt; Oberft H^^t^on forberte aber su Deffen 2luöfül)rung $erftärfung, unb 
machte ^orftellungen, ba$ feine fcfyroad)e ©arnifon faum au^reicf)e, bie £riegö= 
gefangenen in Detroit ju bemalen. 3Beber ber Oberbefehlshaber noef; ber 
©ouoerneur oon (Sanaba formte jeboct) vorerft ^Berftärfung fenben; alle 
Gruppen roaren im Often nöttjig ; H anu '^ on wW^ a ^ m 3 u f^ n ^ un 9 e ^ öon 
©elb unb Munition für l)k inbifd)en 33unbeögenoffen unb unerfüllte $er^ 
fprecfiungen balbiger <$ulfe, fobalb ba$ 9ÄutterlanD wieberum Gruppen fenbe ; 
jugleict) würbe ber 23efel)(, gegen ßlarf (Et\va$ ju unternehmen, in bringenber 
5ßeife wieberl)olt; H am Üto n get)ordf)te, allein mißmutig unb oljne große 
Hoffnung auf ©rfolg, obgleict) er bie Sc^roäc^e (EiaxU fet)r root)l fannte. 



199 

(Er bracf? mit 80 Wann gegen VincenneS auf unb entbot bie mbifc^en 33un= 
De^genoffen. 2(1$ er an ber geftung anfam, befanD ftdf) ftt berfe(ben nur ber 
©ouoerneur, Kapitän «£>e(m, mit einem SolDaten. Sowie bie (Englänber fiel? 
oor bem gort jetgten, [teilte fiel) »§e(tti mit einer brennenben £unte oor 
einer Kanone auf unb rief il)nen |)alt nebft ben Porten &u, 9?iemanb 
fotle fyereinfommen , beoor er ni$t bie Vebingungen ber Uebergabe Fenne. 
Hamilton erwieberte fogleic!) : „3|r follt t)k $riegSe()ren erhalten." <§etm 
übergab ba$ gort unb marfdn'rte mit feinem einigen SolDaten t)inau3; ber 
engtifd)e Dberft aber mürbe über bie 2Öeife, n>ie er ftd) Tratte tauften (äffen, 
niefct ärgerlich, fonbern (üb ben amerifanifcfyen Dffaier Wäfyrenb feiner Jhieg3= 
gefangenfct;aft als feinen @aft ju fiel) ein. 

«Sonne (Elatf bie 9?ad)rid)t erhielt, traf er fogleict) Vorbereitungen gegen 
Hamilton au3$urücfen. „3fy wußte," fagt er in feinem Sage&ucfy, y) Da$ er 
mic^ fangen würbe, wenn id) ijn felbft ntcfyt fangen Formte." (Er lief beß= 
(;a(6 ein großem 9Jftffiftppi=23oot p|ne Verzug alö Kriegs faf)qeug mit acr)t 
©efcfyü^en unb 46 SRann attWiften unb befa()l Dcnfetben, \)m 9Jftfjtji$pt 
(jinab« unD ben £)l)io unb 28abaf() bis jum 2Ö()ite 9tu>er f)iuauf$ufat)ren unb 
bort feine Vefe()te §u erwarten. 2((3bann t)ob er %mi neue Kompagnien aus, 
nnt) bilbete fo ein (leinet Korps oon 170 Sflann. SD^it biefem brad) er am 
7. gebruar 1779, neun £age nacfybem er t)k erfte 9lacf;ric^t oon ber 23e= 
fefcung VincenneS erfahren fyatte, auf bem Sanbwege naef) jenem *ßtafce auf. 
(Er geDacfyte wieberum t)tn geinb m überragen, unb Fonnte au$ noa) be- 
ftimmter wie bei ^aSfafia barauf rechnen, ha$ Der engtifcfye 23efel)lSl)aber iljn 
oon biefer (Seite f)er nicfyt erwarte, benn bte glüffe waren auS il)ren Ufern 
getreten unb weite Strecfen gan$(td) überfcr)wemmt , fo ba$ ber Sftarfct) eines 
militärischen (EorpS Durchaus unmöglich festen. 

3Me Gruppe erreichte in einem müfyeoollen aber bittet t)k 3erfireutmgen 
ber 3agb erweiterten 9J?arfct> am 13. gebruar ben 'fleinen 3©aDaff) an einem 
fünfte, wo Die ©abelt^eilung biefeö Stromes t)k beiDen 2lrme beffelben in 
ber (Entfernung oon brei teilen trennt, unb wo baS t)öl)er liegenbe £anb 
erft in ber (Entfernung oon fünf Weiteren teilen beginnt. Qm 3^t als 
Klar! ()ier anlangte, war biefer gan^e ^aum mit Saffer meift oon brei gnß, 
nie unter %mi guß, oft »ort oier guß Siefe bebeeft. 3)ie SolDaten wateten 
burd; biefe 2öafferf(ac$e ot)ne oiet Sct)roierigfeiten unb unter Selben über 
einzelne Vorfälle, hk bei ber Sage oorfamen. (Ein $nabe 5. V., ber a(ö 
Trommler Diente, fonnte burc§ t)k Vertiefung etneö fieinen S3ac^eö wegen 
feiner windigen Körpergröße nic^t l)inburc^fommen ; er legte feine .Xrommel 
in Den Strom, ftieg oben auf biefelbe unb erfülle ben größten Wann feiner 
Kompagnie, i()n Durcl; hm Strom $u fd;ieben ; auf biefe 2Beife erreichte er 
unter bem ©eläcfytcr Der 3inDeren ba$ entgegengefe|3te Ufer. 3nbeß bk tyu 
tere Stimmung fonnte nid)t lange anhalten. S)a Tlaxffi führte ftetö über 
äfyntictye Strecfen, wo ba$ 2Öaffer an ^iefe ^unal)m, unb am 18. gebruar, 
als ber 2Öabafl) erreicht mürbe, war ba$ als .frieg^fa^raeug au^gerüftete 
s 3Jlifftftppt;53oot nec^ nicfyt angefommen; fällte fonnten nid&t in genügenber 
^uja^l gebaut merben, um bie gan$e Gruppe über^ufe^en; ol)nebem war bte^ 
felbe bem gort fd)on fo nal)e gefommen, ba$ fie ba$ gewöhnliche abfeuern 
einer Kanone am 2(benb öerna^m. (Eine große 2ßafferfläcl;e bel)nte fic^ x>ox 
i()r au6, unb bei näherer Unterfuc^ung würbe gefunben, baß biefelbe bt6 an 



200 

bte 5lcf?felgrttbe reichte. 2113 bie Sacfye ßlarf berichtet mürbe, verließ tfyn 
feine gemöt)ntict)e 23efonnenl)eit ; er äußerte in menig Porten feine 9tfeberge^ 
fd)Iagenf)eit bem neben it)m fteljenben Dffeier. 3)ie $unäd)ft 33efinbticJ)en Ratten 
bte 23emerfung gehört; biefelbe marb tt>ie ein Sauffeuer unter ber ganzen 
9J?annfd)aft verbreitet. (Star! bemerlte fogletd? fein SBerfcfyen, fagte bem neben 
t§m fteljenben Offizier, er möge ifjm nact)af)men in 2l(lem, ma3 er tt)ue, unb 
begann aföbann ein auf bie <£)intermälbner richtig berechnetet QSerfafyren. (£r 
nai)m einiget ^ufver, mifcf)te baffelbe mit etmaS SBaffer/ ftfnvärjte fiel) bamit 
ba$ ©eftd^t naefy 2lrt ber 3nbier, menn fie in ben ifrieg $ogen, erfyob baö 
inbifebe £rieg0gel)eut unb ging in'3 SBaffer; ber Offizier tijat baffelbe unb 
alle Slnbem folgten. 21(6 ber tieffte *ßunft erreicht mar, Ratten ^mei £eute 
^ätjne im gtuß gefunben; bann aber erflärte @iner, er füt)(e mit feinen 
naeften güßen gan$ beftimmt einett gußpfab. £>iefer mußte über bie größte 
(Möfyung beö Kobens führen; er marb fogleicj) eingelagert , unb Sitte ge= 
langten glücflicfy auf einen falben Slcfer, ber fict) über ber glutl) erfyob. 2)ie 
Xruppe rubele au3, fie fal) baö gort vor fid) liegen, aber mieberum eine 
2Bafferfläcfye. (Sfarf rebete §u feinen Gruppen mit entfc^ (offenen ^Borten unD 
ging lieber wie vorhin voran ; als ber brüte Wann if)m gefolgt mar, befahl 
er bem Wlafox 23omman , metcfyer ein £agebucf) über tiefen s iftarfd) fyinters 
laffen §at, mit lauter (Stimme, mit 20 Ttann jurüc^ubleiben unb 3eben 
niebequfd)ießen, ber fief) $u marfer^iren feigere, benn „fein geigling folle bie 
Gruppe von braven Männern entehren. " 3)er 23efe()l mürbe mit lautem 
3uruf vernommen; 3eber ging buret) ba$ SÖaffer, mäfyrenb bie $orl)ut bte- 
meiten, um bie Hinteren $u ermutigen, benfelben zurief, ba$ 2Öaffer merbe 
feister, unb bie 2tebUng$morte ber s Jftatrofen „£anb ! £anb!" vernehmen ließ, 
obgleich 23eibeö nic^t ber gall mar. (Snb(tcr) marb bte Salbung am gtuß 
erreicht; ba6 Saffer reichte nocl) immer an bie Schultern, allein bie «Sofbaten 
lonnten ftet) j.et$t an Räumen unb fd)mtmmenben 23(öcfen galten unb ftü$en, 
fo ba^ fie eine l)öd)ft mefentlicfye ^ülfe auf iljxem gefährlichen 9J?arfd?e fem* 
ben. 21(6 fie ben jiemttci) ftetten ^rärieabfyang erreichten, maren fie aber fo 
votlfommen erfcfyöpft, ba^ viele mit bem ©efiebt auf bie (£rbe fielen , inbem 
fie ü)ren Körper tyatb im 2Baffer ließen , meit fie nic^t länger h)xe 2lnftren= 
gungen fort^ufe^en vermochten. 

(£tarf fyatte je|t ba$ ®lücf hei ber (Srfd)öpfung feiner 9ttannfd)aft einen 
gunb von unfehlbarem 28ertl)e $u tr)un. (Stner feiner Seute entbeefte am 
Ufer einen inbifcfyen ftafyn mit bem g(eifd) von einem l)alben Düffel, etmaS 
3^afg unb einem @acf s Uki3 ; eö mürbe fogteict^ (Suppe gefocfyt , unb bie 
9ftannfcf)aft, fo fet)r mie fie e6 münfct)en fonnte, gefättigt. 

^Öä^renbem mürbe ein (Sinmofyner von ^tnccnneö, metcf)er ©nten fet^oß, 
aufgefangen, ©larf entließ i|n mit einem Briefe an bie ©inmol)ner, morin 
er erflärte: „(Sr merbe §Befi^» von ber &tabt noeb an bemfelben Slbenb net)? 
men ; er münfd)e, baß bie 5lnt)änger beö ^önigö von ©ngtanb fict) in'6 gort 
begäben unb mit ii)m mie Männer fämpften; mürben fte nadb biefer £unb= 
gebung bei irgenb einem $erfud)e ben ^ngtänbern ju Reifen ertappt, fo fotl= 
ten fie bie ftrengfte «Strafe erteiben." iiefe 3)rol)ung, ein nott)menbiger 
5hmftgriff hei feiner (Sc^mäct)e, f)atte bie gemünfcf)te Sirfung. 51(6 bie 
Xruppen ber (Btabt ficr^ näherten, fanben fie bie^elhe in größter Aufregung ; 
man fat) viele Seute f)in unb l)er laufen, allein deiner magte, mie bie greunbe 



201 

ber Slmerifaner alöbalD berichteten , bte ^ac^ricf;t t>on (Elarf6 ?Munft in'6 
gort ju bringen. 9ctemanb tollte übrigen^ glauben , ebm fo wenig rote 
halt) barauf im gort, ba$ bie Gruppe au6 Ka6fafia gefommen fei; ber 
s >ftarfdj> au6 festerem Drt fdjien bei ber Ueberfcfywemmung unmögtid). (Elarf 
benu^te aud) f)ier, itne in $a6fafta, biefelbe Kriegöltft ; er gab feine @d)aar 
nur für bie Q3orl)itt einer ftarfen 5lrmee au6, bie »on Kentucfy auö fyeran* 
rücfe ; enblid) lieg er btefelbe um eine 2M)öf)e in ber Prärie ; welche »or 
ber ©tabt lag, mehrere 9D?ärfc^e unb ®egenmärfcf)e mit r>erfd)iebenen t>on 
Ka6fafia mitgebrachten gähnen ausführen, fo baß üjre 2ln$al)t brei biö ttier^ 
fad) $u fein festen. 5lf6bann naljm er bk <&tabt in 33eftfc, fcfytug fein Lager 
für bie Wad)t auf Sinken hinter berfelben auf, unb fanbte gegen (Sonnen^ 
Untergang (23. gebr.) einen Lieutenant mit 14 Sftann gegen ba$ gort, um 
Den Angriff ^u beginnen. 3 u 9^ e ^ erfuhr er $u feiner 23efriebigung bie 
<Sd)\väd)c ber (Engfänber nnb bereu ganzen 3 ll f^ n ^ * m 5° r * fowofyf r>on bm 
(Einwohnern, bie im 5lmerifanem geneigt waren, rwe t>on ber grau be6 ge= 
fangenen amerifanifer/en 6otbaten, welche (Ertaubniß tjatte, alte Sage it)ren 
■Stowt $u befugen. 

3m gort war tk (Einnahme ber ©tabt unbemerft geblieben, welche in 
einiger (Entfernung »on bemfetben lag. 51(6 bie 2lmertfaner einige 6d)üffe 
gegen baffelbe abfeuerten, glaubten t)k (Engfänber, e6 gefct)elje oon einigen 
betrunfenen 3nbiern, welche ba6 gort in berfelben 3Betfe am £age ttorfyer 
begrüßt l)atten ; fie würben nidjt eljer r>om ©egentfyeil überzeugt, als bte eine 
Kugel, bur$ eine @cr/ießfd)arte einbringenb, einen brittifcf?en ©olbaten wirf- 
li$ tö'btete. $)er @our>erneur faß mit bem gefangenen amerifanif<$en Offizier 
beim *ßtquet=@ptel, al6 kugeln Den Kamin i)immterraffetten. Legerer fprang 
fogteid) auf, fcj)wur, ^larf fei gefommen, um bie dritten $u ©efangenen $u 
machen, unb rief, au6 bem genfter fef)enb, einigen ©olbaten ju, welche burd) 
bie @d)ießfd)arten f)inau6fal)en, fte möchten fiel; in 5ld)t nehmen, weit (Etarfö 
Leute fte in bie klugen treffen mürben. 5116 gfeicfy barauf ein @olbat in 
biefer 2öeife getöbtet würbe, entftanb um fo größere (Entmutigung, ba and) 
ber geringfte Krieger erfennen mußte, t>a^ bie geringe 3^ ^r $ertl)eibiger 
für bie Behauptung ber gefte nifyt genüge. 

©ouoerneur Hamilton l)ielt at6balD einen Krieg6ratf) unb legte tk 
fcfylimme Lage bar. 3)ie Befa^ung war ungenügenb, unb 93erftärfung ober 
(Entfatj nid)t ju erroarten ; feit 3aljren Tratte er 93erftärfung verlangt , unb 
eine folcfye niemals erhalten; wäfyrenb be6 Krieges fyatte im ©egentfyeit bie 
englifct)e Regierung u)m mel)r als \)k ^älfte feiner Leute endogen, \)k er im 
beginn beffelben $u Detroit »orfanb. ^Bon inbifcfyen . 53un bergen offen roar 
gegen einen s JJknn roie (Efarf ni($t6 §u ^offen; fte müßten ftc^ auf eine 
regelmäßige Belagerung »on feiner (Seite im galt ber 33ertf)eibigung gefaßt 
machen, unb eine folcfye fönne ba6 gort nic^t anhalten. 5ln 5lrtitterie werbe 
e6 u)m nic^t fel)ten ; in welcher ^i($tung er and) gefommen fein möge , fo 
tyabc er @efcr;ü£e in ^a6fafia i)orgefunben; feien biefelben nid;t »on i^m 
mitgebracht, fo würbe er o^ne 3^ e if^ t)afür geforgt fyabtn, baß fte il)m §u 
Schiffe nac^gefül)rt würben. — 5llle6 bk^ würbe tton ten Offizieren juge^ 
ftanben, unb bie Uebergabe für ben galt befrf;toffen , baß eine erjrenwerifye 
Kapitulation erlangt würbe. 

Le^tere6 war aber nicr)t fo leicht; bie 5lmerifaner waren über @ou»er? 



202 

neur Hamilton megeti feinet $erfel)rS mit Pen inbifctyen Agenten unb ben 
inbifcfyen Stämmen fel)r erbittert; im entlegenen SBeften Wußte man wenig 
öon feiner $crfönlid;feit, inbem bie von tj)m verwahrten Kriegsgefangenen 
meift pc Armee Der bereinigten Staaten gehört Ratten unb borten jurutfrefjtten. 
Dfmebem befanben ftd? nad? iljrer Meinung im gort (Smjclne jener »erfaßten 
Agenten, welche wie ©irh; tk 3nbier $um Blutvergießen anreihten, i^nen 
bie $u überfatlenben AnfieDtungen anzeigten u. f. w. Somit fdptug (Slarf 
baS anerbieten aus, nnb verlangte (Ergebung auf ©nabe nnb UngnaDe. (Sr 
Fannte bie £age ber @nglänber $ur ©enüge , nnb befanb fiel? in weit vor= 
tt)eilt)afterer Stellung. Bei ber @innat)me beS gortS burd) bie ©ngtänber 
fyatten bie Anhänger ber Amerifaner in äSmeemteä einen *ßutvervorratt) mx* 
fteeft nnb (teilten il)m Denfetbejt alSbatb $ur Verfügung ; er erwartete ferner 
mit jeDem £age baS KriegSfaf)r$eug mit ber Artillerie. 

Die Unterfyanblung gefcfyat) am 24. gebr. in ber Kirche von BincenneS. 
Hamilton war von einem Major $ai;3, einem Spanne, in welchem tk AmerU 
faner einen inbifcfyen Agenten vermuteten, nnb von bem amerifanifcfyen ge= 
fangenen Kapitän £elm begleitet. AIS @larf bei feinen Bebingungen be= 
fyarrte, fncbte . Scheret 51t vermitteln; (Slarf erwieberte, ein brittifcfyer ©e^ 
fangener Dürfe nietet wol)l bei einer folgen ©elegenljett reben ; ©ouvernenr 
Hamilton erflärte, ber ©efangene fei von bem Augenblick an frei; (Star! 
weigerte ftd; baS Anerbieten anjunefymen, nnb erflärte 4?elm : (Ex muffe in'S 
gort $urücf nnb bort feinem Scbicffate fid) unterwerfen; baS gener werbe 
nad) 15 Minuten wieber beginnen." Hamilton fragte nad) bem ©runbe, 
Weßl)a(b (SlarF fein Anerbieten ^urücfweife. „3d) weiß," erwieberte biefer 
mit ftrengem £one, }> ba$ t)k fyauvtfäcbticfyften Parteigänger nnter t)cn 3n= 
biern aus Detroit in bem gort ftnb, nnb id) werbe jebe ehrenvolle ©e(egen= 
f)ett benutzen, nm biefe Anftifter inbifc^er ©raufamfeit mit bem £obe $u be* 
(trafen. DaS ©efdpi Der SBittwen nnb Söaifen erljeifc&t bieg Blut von 
meiner £anb. Steine ^flid)t jut Beftrafung jener ©raufamFeiten l)alte id? 
für fo fyeilig, baß ieft fie für bk näcr>fte eracr/te, welche nacr) ber Erfüllung 
göttlicher ©ebote von mir erl)eifcf)t wirb. Sieber will tef? 50 Wann verlieren, 
wie t)k Üfacfye beS unfdntlDigen BluteS nicf)t ausüben. 38emt ©ouvernenr 
Hamilton ben Untergang feiner ©arnifon wegen fold)er Böfewicfyter wagen 
will, fo ift baS il)tn freigeftellt." Major <$a\)$ fragte: >>2ßen meint 31)r, 
ba 3t)r von inbifcfyen Parteigängern rebet ?" (Slarf antwortete: »Den Major 
Qa\)& f)alte id) für einen Der §auvtfäct)ticl;ften." $a\)$ erblaßte nnb gitterte 
in folcfyer $ßtik, Daß er ftcr) faum aufrecht galten fonnte ; Hamilton errötete 
über bie gurcfyt feinet Begleiters, unb dn amerifanifc^er Offizier fprac^ feine 
^erac^tung aus. Mittlerweile aber nal)m §elm (SlarF bei Seite unb machte 
i^m einige MitU)eitungem AlSbalD fe^rte Slarf mit freunDlicf;em AuSDrucf 
nueber jurücf unD erflärte, er werbe ^k Sac^>e bem KriegSratl) vorlegen unb 
bie Antwort burd) einen Parlamentär fagen laffen. 

Die Mitteilung ^elmö be^og ftcf) auf Boone. Oberft Hamilton f)atte 
feinem ©efangenen Met^rereö von Der ®efangenfcr)aft DeS berühmten 4pinter= 
wälbnerS in Detroit er^ä^lt; er fyatte unter Anberm als Beweis DeS großen 
2£ertf)eS, t)m Die 3nbier auf beffen $erfon festen, berichtet, \vk Sc^war^ 
fifet) ein Söfegetb von 100 $fb., welches er, ber ©ouvernenr, il)m anbot, 
eben fo jurücfwieS, wie Borfdjtäge ber €ffeiere, t)k Summe ber greigebung 



203 

ju beftimmen. $ief? War genügenb , um eine gan^ anbete Weinung über 
Dberft «Hamilton $u ermecfen, Wie fte (Slarfö Offiziere l)egten. — !£er Kriegt 
raff) geftanb ol)ne 2Öeitere3 Die el)renr>olte Kapitulation j«, unD Die frühere 
©rofmutf) be3 engltfcfjen £>berften erwarb itym fomit Die Rettung aus einer 
fyülflofen Sage, in welcher wenigftenS ba6 geben einiger feiner Offiziere auf 
Dem (Spiele ftanb. 

(Sfatf erbeutete burd) riefen 3^9 33orrdtf;e öon 200,000 $fD. an 28er t(), 
bie jur Unterftü^ung ber 3nbier feit ber @tnnafyme burcf? Die (fnglänber bort 
aufgehäuft «raren. $Wei Sage fpäter erfcbien fein Kueg3faljr$eug , weld;e3 
bei alfer SInftrengung ber Ruberer bie ^inberniffe nicl)t l)atte überwinben 
fö'nnen, um an ber (Sinnaljme be6 $(a£e3 £f)eit $u nehmen. — <Seitbem blieb 
^incenneS unb mit Dem $(at$e ber Wittelpunft für bie «jperrfdjaft im je^igen 
3nbiana ben 9fmerifanern unbeftritten. ßlarf f)atte ^war in ©ewinnung Der 
tnbtfdpen (Stämme jener ©egenben nic^t ben Erfolg, wie in SÜinote , befanb 
ftct) aber jefct in kr Sage, bort eine bleibenbe 33efa&ung juruef jufaffen , unb 
anbere Waf* regeln $u treffen, um bie ©id)ert)eit beö ^3(aje6 ^u bewirfen. 
(gütige 28od)en fpäter war er in @t. SoutS, nac^bem er Dberft Hamilton mit 
ben übrigen ©efangenen über $itt6burg nacr; $irginien getieft tyatte. tiefer aber 
fanb wegen feiner früheren (Stellung eine ftrenge 23el)anDlung ; weil er bie geint* 
feligfeiten ber 3nbter veranlaßt unb biefelben für Kopfhäute be$al)lt l)atte, 
befcfyloß ber (Staatsrat^ il)n in Ketten ju legen unb u)n mit fcfywerftem ©e^ 
fangnijü ju beftrafen. 3)er £>berft berief fiel) auf feine Kapitulation, unb e$ 
folgte eine $erf)anb(ung , woran aua) 28afl)ington £f)eil nafmt, weteber ber 
Weinung mar, ba$ jene Kapitulation ftreng gehalten werben muffe, ba$ aber 
Dberft Hamilton feinen 2tnfprud) auf $ergünftigungen l)abe, reelle fonft ben 
©efangenen $u £l)eit würben; er muffe wenigftenS in einem 3iwroer eincje* 
fperrt bleiben. 23oone, welcher bamatS in 9?orb= Carolina war, erfuhr Die 
6act;e aus ben 3^itungen unb Öjai alöbatD bie notl)Wenbigen (Schritte, um 
feine $erwenbung für ben ©efangenen bei Den 23et)örben $irginien3 an$iu 
bringen; feine ©dn'lDerung be6 Dberften, feine 23erid)te über feine 23ef)anbs 
lung in Detroit, fo wie bie $orftelfungcn Ruberer, welche bort alö Kriegt 
gefangene r>erwal)rt gewefen Waren, bewirften alSbalb eine anbere 33ef)anb= 
lung beffetben. Die Slmerifaner [pracben ti)m il)r 23ebauern wegen be6 an= 
fänglicfyen 93erfaf)renö, welc^eö auf Unwiffenf)eit beruhe, an$ , unb er erhielt 
alle 33ewetfe t>on greunbticfyfeit unb gutem Tillen, welche ifyrn über fein 
Ungtürf im Kriege trö'ften fonnten. 

3)urd) bie befc^riebenen Unternehmungen legte (£larf ju ber ^errfc^aft 
ber 5lmerifaner im heften ebm fo t)en ©runb, wie bie garten unb fü^nen 
^interWäfbner, welche ben 33ejifc be6 öon il)nen gepflügten Roberto mit i^rem 
53(ut unb it)rer Sluöbauer in Kenturft) behaupteten. <Bein Wutl), feine Kfug= 
fyeit unb ©erx>anbtf)ett mit wenigen Wittein ein grofkS ©ebiet §it gewinnen 
unb ba§ Itebergewic^t feiner SanbSleute bort ju befeftigen, war fomit für bie 
3ufunft oon berfetben 33ebeutung, wie bie erfte ©rünbung ber 5lnfteblungen 
fübtic^ i^om Dljio ; burc(> beibe ift ber Söeften erfä)loffen worben, welcher jejjt 
nid;t allein bur^> feine ungemeine (£ntwhflung eine ^auptbebingung jur 
Wacfyt ber bereinigten 6taaten baxbktet, fonbem auc^ Willionen t)on @uro= 
päern fowol)l einen 3wflu(^tSort , wie einen <Sd)auptaj$ jur ^euferung einer 
ehrenvollen ^ätigfeit eröffnet I)at. Damals freiließ würben bie Sfyaten beö 



204 

amerifanifcben 23efel){Sl)abern auf rem entlegenen (Gebiete faum bemerft, eben 
fo wenig U)ie bk Xijakn unb Slbenteuer 33oone'S un\) feiner @efäl)rten; unter 
ben (Sreigniffen be$ Unabf)ängigfeit3frtegeS erregten fie allein einen r>orübers 
geijenben (£inbrucf, ber in (Suropa feinen 9?ad;flang fyatte. Unter ben Sinter U 
Fanern fanb auef) (£larf bamatS nid)t bie Slnerfemtung , bie er oerbiente; eS 
»erging nod; längere 3 e it ; bis bie bamals tonangebenben 93eoö'lferungen 
ber ö'fttidjen &ti\b\e bie 2Bid)tigfeit beS 2Beftenö begriffen, nacfybem bie r>on 
ben fömtutfiern unb ßlarf gelegten ©runblagen immer metjr erweitert unD 
befeftigt waren, ßlarf fyatte Urfacfye, fid; über ben Unbanf feiner 3ettgenoffen 
3U beflagen. 

(Bein 2Berf war nod) nicfyt öotlenbet; ber ©ebanfe, ^Detroit ^u erobern, 
regte ifnt unauff)ör(icr) auf; er erfannte, ba$ bie 3nbier öftlicfy r>om 2öabafb 
unb an ben (Seen niemals bie geinbfetigfeiten gegen bie Slnftebter unterlaffen 
würben, fo lange bie Slgenten ber (Snglänber v>on jenem fünfte aus fie auf- 
regen , fie als 23unbeSgenoffen mit 2ßaffen unb Munition unterftü^en ober 
burd) ©efcfyenfe in it)ren <Solb nehmen würben. (£1* erfannte, baß felbft bie 
33eruf)igung ber 3nbier in 3tlinoi6 nic^t »on ü)auer fein fönne, wenn nicfyt 
jene le£te §efte ben (Snglanbern entriffen würbe. $r fal) ein, baß bie 5lr= 
mutl) ber ^Rotl)f)äute fie ftetS ber £äufticl)feit ausfege, weil ®ewef)re, ^utoer 
unb 23lei, 2Mberfallen, wollene !Decfen unb anbere (Sr^eugniffe ber ßwilifation 
für fie unentbehrliche aber fcfywer ju ertangenbe 33ebürfniffe geworben waren, 
welche bie Slmerifaner bamalö ifynen mdjt fcfyenfen fonnten. (Sr f)ütete fid? 
beßtjalb aud? ftetS, ben 3nbiern Vorwürfe 31t machen, ba$ fie @efcf)enfe nhfy 
men, unb fucfyte ilmen nur bie 9(iebrigfeit einbrtnglid) 51t machen, baß fie 
Wegen fold)er ©efdjenfe fiel; sunt Kriege herleiten ließen. 

^Detroit aber war ein *}3ta$ , ben er ofme ttnterftujjung r>on ^irginien 
ober ber bereinigten Staaten nid;t nehmen fonnte; er wieberfyolte ftets fein 
@efud) unb brängte bie ©ouvernettre fowie ben 9?egierungSratl) mit $or= 
Peilungen unb bitten. 211S er ^aöfafia eingenommen l)atte, r>erfpracf) ii)m 
tyatxid «genn; $erftärfung , bamit er bie Unternehmung ausführen fönne, 
allein er erhielt fie nidjt. SllSbamt fagte ifym ©otwerneür 3efferfon, welcher 
olmebem , $u iinn baS uofffornmenfte Vertrauen tjegte , eine «jpülfeleiftung jtt, 
inbeß biefe unterblieb ebenfalls; man muß jeboef) eingeftel)en , ba]) SBirginien, 
als bie ©nglänber ben ^rieg nati) bem <Büben fpielten, atlerbingS feine 
Truppen ^u feiner $ertt)eiDigung in Den legten 3af)ren beS DfeoolutionSfriegeS 
entbehren fonnte. 3efferfon fc^rteb an 2Ba$ington. $)iefer antwortete (3)e$. 
1780) : y) 3$ ftar ftetS ber Meinung , bie Eroberung »on ^Detroit werbe 
allein ba$ fixere Mittel fein, bie weftlic^e ©ren^e ju fiebern ; i$ i)abe tiefen 
©egenftanb ftetö im 5luge gehabt, allein unfer fte^enbeö vgeer tft 51t gering, 
unD unfere Mittel 31t befc^ränft, al6 t)a\3 i<$) ben ^Berfuc^ felbft unternehmen 
fonnte." (Ex fprad) jeboc^ feine S3ereitwiltigfeit aus, (Slaxt ju l)elfen, Wollte 
tl)m einen f leinen Tl)eit feines «Speeres abtreten unb gab 33efef)le, tl)m eine 
gehörige Slrtitlerie §ur Verfügung §u ftellen. Ueber (tlarf felbft fdf)rieb er: 
>,T)er 23efel)tSl)aber muß ein Dffeier »on ^irgtnien fein, unb ic^ glaube 
ntct)t , t)a\) ber Auftrag befferen ^änben tvk betten beS £)berften (Eiaxt über- 
tragen werben fann. 3cl; l)abe ntc^t ba§ Vergnügen, tiefen «§errn ^u fennen, 
allein abgefefyen »on ben ^BeWetfen ber @ewanbu)eit unb Tl)ätigfett, \)k er 
fcfyon gegeben l)at, ift ba$ unbegrenzte 3«trauen r>on ^öc^fter 2Bi$tigfeit, 



205 

Weld)e3 bte 23eWot)ner be6 2ßeften$ 51t it)m Regelt u. f. to. u — Sltlein bte 
Hoffnung (£larB würbe wieber vereitelt Die (Streitkräfte beS £)bergeneraI3 
wurDen für bte entfer/eibenben Operationen in Slnfpruct) genommen, Die Den 
Krieg kenbeten ; nact; ber Kapitulation öon Sorb (£ornwaUt6 erwarteten 2We 
Den grieben, unb Glarfö Vorstellungen über bie 9?otf)Wenbigfeit, ben legten 
Schlag im 9iorbWefien au6$ufüt)ren, würben nid)t mel)r beachtet. Diefe S5er= 
na^läfftgung unb bie Vereitelung feinet £ieb(ingeplane3, woburcr) er fein 
ganjeä 2Berf gefrönt fyabtn würbe, nagten an feinem ©emütlje; als er jum 
23rigabtergeneral mit ber ftf;meict)etl)afteften 2lnertennung feiner Verbtenfte 
ernannt würbe, erwieberte er niebergcfct;lagen auf Die ©lücfwüfdje wegen feiner 
93efö'rberung : „2Öa$ ift ein ©eneral oi)ne SolDaten ?" 2luct; buret) anbere 
Umftänbe warb er mißmutig; jule^t fucr/te er 3?^cuung in ©elagen auf 
eine 2Beife, bte feiner unwürDig war ; nact) einer dleifye r>on Sauren waren 
feine glanjenben ©aben buret; ein au6fct)weifenbeö £eben untergraben; er 
verlor baburc^ fein 2lnfel)en. 23eoor bieg jebod) eintrat, fyatte er noct) oft 
©elegenfyeit, an ber Spi$e ber Kentucfier (Erfolge 51t erringen unb fein 
Talent noct) einige Wlak im gtan^enben Sichte $u geigen. Die 2lmerifaner 
aber l)aben mit vielem 23(ut unD Slufwanb il)re Vernact)läffigung (SlarfS t)m= 
ft$tlict) feinet legten planes in ben näct)ften 3at)r$el)enten bilden muffen. 

Einige Monate nact) ber 2Öiebereinnal)me »on VincenneS erfdn'enen 
bort einige 2lmerifaner, bie ftcf; au0 ber ©efangenfcfyaft in Detroit buret) bie 
gluckt Ratten retten formen. Unter tt)nen befaub ftet) ©imon Kenton , nact); 
bem er tüetleict)t größere ©efal)ren unb SeiDen, wie jemals ein (Europäer, in 
inbifct)er @efangenfct)aft überftanben Ijatte. 33afb nact; 23oone'3 2lbreife nact) 
9?orb= Carolina war er in bie S^änbe ber D?ott)f)äute geraden. 

2Bie erwähnt, t)atte Kenton an bem genüge SlarB Zijül genommen 
unb War aisbann unmittelbar nact; feiner Dfttcffelk mit S3oone auf beffen 
füfynem 9J?arfc^e nact; ber £)rtfct)aft am Scioto gewefen, wo er mit einem 
Slnbern, 9?amen3 9)?ongommerty, $tv>ei £age unb eine 9?act?t »erborgen lauerte, 
bis er mit einem gang r>on ^ferben $urücffel)ren fonnte. DaS Unternehmen 
jeugte »ort abenteuerlicher Kecfl)eit; buref) ba$ gcfal)roolte wecfyfelnbe %eben 
beS jungen SflanneS feit feinem fed)3et)nten 3af)re war fein natürlicher Wlutl) 
gut äufjerften Verwegenheit gefteigert worben, wäi)tenb 33efonnent)eit unb 
Vorfielt feinem bitter noct) fremb blieb. Sct)on 23oone war mit feinem jungen 
greunbe nict)t gan$ aufrieben gewefen, als berfelbe mit feiner 23eute in ba$ 
£t)or r>on 33oonsborougt) f)ereinfprengte ; er rieft) if)m, feine Verwegenheit $u 
jügeln. DaS 2Infet)en ber gü|rer war aber bei ^interwälbnern nict)t fotct)er 
5lrt, ba$ ein Verweis tx>ie biefer unter äl)nltct)en Umftänben bie ^anbtung^? 
Weife Slnberer beftimmt l)dtte, wenn bie ^8etf)ei(igten nicr/t felbft bie 3^läfftg= 
feit Deö 3^abet^ begreifen wollten. Kenton fanb o^nebem ^Beifall bei jüngeren 
beuten; eö war t>on Unternehmungen bie 9?ebe, um »on t)en 3nbiern He 
^ßferbe wieber gu t)olen, Die fte in Kentucf^ gefto^fen l)ätten; Kenton war 
eben fo wie fein ©efäfjrte S^ongommen; burd) ben Erfolg geregt, unb tie 
Reiben brachen nebft einem- ^Dritten , 9?amem3 ©larf, einem entfernten Ver= 
wanbten be6 Dberften, gegen @nbe be3 September auf, um il)r '©lücf noct) 
einmal im (Erbeuten öon ^ßferben 3U'üerfuct)en. 

Die Drei festen über ten Dfyo unb fct)lugen Den 5öeg 'oon ßt)itticott)e 
ein, beffen Sage ben 2lnfteb.few wot)l befannt war. Wn bem Dt)io war üa-* 



206 

malS eine 3 u f«^^^nfunft verfd)iebener (Stämme, unb diu SWenge *ßferbe 
begfyalb bei Denfelben vorfyanben. 3)ie. 2)rei entbedten balb eine «gürbe, mo 
bie Spiere vermal)rt mürben ; fte fcpcfyen fidf> nad) (Sinbrud) ber 9?ad)t l)eran, 
nnb eS gelang if)nen, (leben (o8$uma<$ett unb $u säumen. 3)ieß mar jebocty 
nic^t ol)ne ©eräufd; gefct)el)en, fo baf Särm in ber inbifd)en £)rtfd)aft ent* 
ftanb. (Sie fprengten jebod) mit itjrer Veute fort, ritten bie 9cad)t nnb Den 
folgenben £ag ol)ne 2lufentl)alt eilig meiter nnb erreichten am Slbenb bm 
Dl)io, nadjbem fte einen bcbentenben SBorfpnmg tljren Verfolgern abgewonnen 
Ratten. 

@ie wollten mit it)rer SBeute burd) ben (Strom fcfywimmen; eS l)atte ftd? 
aber an jenem 5lbenb ein heftiger (Sturm erhoben; ber ging fcfylug ungc^ 
wö'fyntid? l)ol)e Letten , nnb Die Dabnrcfy erfctyrecften Sfyiere wollten nid)t in'S 
2Öaffer. 9?ad) mehreren vergeblichen Verfitzen, biefetben l)inein$u$wingen, 
befd;loßen fte tk 9cacr)t am Ufer 51t bleiben, tun abzuwarten, bis ber ©türm 
anfröre. 3Meß gefcfyal) wäljrenb ber 9tfad)t ; am nad;ften borgen mar and) 
ber glufi rnf)ig, allein bie Vferbe wollten wieber nid)t in'S Sßaffer, wal)r= 
fd)etnlid) in golge beS <Sii)retfenS, ben fte am vergangenen 5lbenbe empfun= 
Den Ratten, längerer Vereng mar gefäjjrtid); bie 3)ret befcfytofjen, jeber anf 
einem *ßferbe burd) ben (Strom su fcfywimmen nnb bte vier ^anbpferbe laufen 
$u laffen. 9?ad)bem Diej? gefd)et)en mar, geigten fte aber eine Unentfd)loffen= 
l)eit, meiere wenigftenS burcfyauS unmürbig beS güfyrerS (totonS) mar; fte 
wollten entmeber il)re gan^e 53eute ober gar nichts heimbringen. (Sie trennten 
ftet), um bie *ßferbe mieber ein^ufangen , bie fte fo dmx frei gelaffen f)atten. 
^enton mar nod; nid;t meit geritten, als er l)inter fiel) baS inbifeije Kriegs? 
gefyeut vernal)m. Slnftatt feinem *ßferbe bk (Sporen 31t geben unb als ein 
vernünftiger Wlann fortsprengen , flieg er ah, banb baS *ßferb an einen 
Vaum unb fd;tid) in ber Dftdjttma, beS ^riegSgefd;reiS $urücf. 3lm Ufer fal) 
er §mei 3nbier unb einen 2£eif*en, fämmtlid) beritten. 3ef$t mar eS $u fpät 
jur gittert; er legte bie Vücfyfe an unb hielte, allein bau Pulver brannte 
von ber Pfanne ah, ($ni)M) begann er ,51t laufen, inbem bie brei geinbe 
mit lautem @efd)rei t)inter if)nt t)er fprengten. Ott r)atte einigen Vorfprung, 
erreichte einen umgefüllten Vaum, verbarg ftd) unter beffen Saub unb täufdjjte 
feine Verfolger, t)k vorüberritten. Slnftatt aber l)ier einige $dt verborgen 
ju liegen, warb er balo ungebutbig, fprang auf, eilte in bm 2ßalb unb er= 
btiefte menige 9tntt)en von fiel; entfernt einen berittenen 3nbier. 211S er 
fliegen mollte, brangen 3lnbere auf ii)\x ein, unb er fal) ftcr) als befangener 
in Der ©ematt feiner geinbe, meiere burc^ bm Verfug, it)nen bie ^ferbe ju 
rauben, um fo mel)r gegen il)n erbittert waren. 

£>ie 3nbier fcl)mäl)eten ii)n als ^ßferbebieb (hosse steal) unb begannen 
it)tt ju fc^lagen, als SJiongommen; ju feinem 33eiftanb herbeieilte, fein ®e= 
We^r ol)ne &irfung abfeuerte unb flol). 2>mi 3nbier ftürjten §u feiner Ver= 
fotgung fort unb fet)rten batD barauf mit feiner blutigen ^opf^aut mieber 
jurücf. ßlar! mar ber einige , meld)er befonnen l)anbette ; er lag mehrere 
(Stunben lang verborgen, murDe nic^t aufgefunDen unb fel)rte mit ber yiafy 
rict;t nad) ^entuef^ jurücf, bag feine jmei @efäl)rten verunglürft feien. 

^enton bü^te je^t ferner feine Unbefonnen^eit unb feinen Verfud), Den 
Snbiern *ßferbe ju ftel)len. @S mar ein Verbrechen, meines von Dem tu = 
genbl)aften (Stamm nic^t fo teid)t ver^ie^en mürbe, in beffen ©emalt er 



207 

gefallen mar. 3)te 3nbier, $elm bi$ #öölf an ber 3^U prügelten il)n, fo 
lange fte Suft fyatten, unb brachten ifyn bann für bk 9?acf)t in (5icberl)eit. 
@te legten iim $u bem 3*wtf mit bem dürfen auf ben SBoben , sogen feine 
33eine aus einanber unb banbm biefelben an ^faf)le feft, bie fte in bie @rbe 
getrieben l)atten. hierauf mürbe ein Reiter $fal)l il)m über bie SBruft ge- 
legt , feine «£>änbe an bk (£rtben beffelben gebunDen , feine Sinne um bie 
9Jtttte gefcfylungen unb mit Dxiemen baxan befeftigt, maljrenb biefe Giemen in 
fold)er SBeife unter ben Körper gebogen mürben, ba$ ber Cßfat>t feft gehalten 
marb. SllSbann mürbe nod) ein Giemen um ben <§>al3 gebogen unb an 
einem in ben 23oben eingerammten $fal)l befeftigt; fein ^opf mar babei in 
folcfyer Sage ^urücfgeftrecft , ba$ er nid)t gän^ltcf) erftirfte, allein fortmafyrenD 
bie £lual DeS ^ugefcfynürten $a(fe6 empfanb — eine raffinirte ©raufamfeit, 
meiere 51t benjenigen £unftgriffen ber 3nbier gehörte, womit fte itjre @e= 
fangenen empftnblid) quälten, ol)ne fte jebod) bis auf ben $unft $u bringen, 
mo baS %ebm entmeid)en mußte — ^erfal)rungSmeifen, bie Äenton in ihm 
,$em noefy oft an feiner ^erfon 51t erbutben berufen mar. gür je£t oerbrad)tc 
er eine fcfyfaflofe $lad)t unter finfteren 2lf)nungcn l)inftci)tlict) ber 3ulunft. 
2£aS er $unäcbft beforgen mußte, mar furchtbar genug, um fogar ben 9Jhttl) 
eines §intermä(bner6 nieber^ubrücfen. 

Slm näd)ften Sage marb er auf eine 2öeife fortgeführt, bie ebenfalls 
$u feiner Reinigung biente. 3)ie 3nbier banben if)n auf baS milbefte *ßferb 
in foldjjer 2lrt feft, ba$ er ft^enb fiel) baS @eftd)t niebt mit ben £änDen 
fd)üt$en fonnte, über meiere ein $ßaar 33einfleiDer gebogen maren. 3)ann 
ließen fte baS $ferb laufen. 3)aS Spferb fprang , \id) bättmenb unb auS= 
fctylagenb, uml)er, um feine Saft afyumerfen, rannte etma eine 6tunbe lang 
burd? Sßatber unb ©efträuet), mäljrenb bie Snbier jubelnb jitfc^autcn ; enbficfy 
marb eS ruf)ig , als feine 53emü()ungen il)m nicfyt gelangen , unb folgte bem 
3uge ber Uebrigen. 2luf Diefe 2ßeifc marb ^enton brei Sage fang fortge= 
bracht; beS SlbenbS marb er mie am erften Sage vermal)rt, nad)bem il)m bie 
3nbier (Speife unb Sranf gereicht fyatten; er mar §ufe|t fo erfcr/ö'pft, Daß er 
ungeachtet ber Qual in 6cf)(af oerfanf. 

60 marb Dlb (£t)illicotl)e am brüten Sage erreicht ; 53oten maren i^or= 
ausgegangen, um bie 9cad)rtcl)t ju überbringen, Daß ein (befangener fyerbeige; 
füfjrt merbe; Ä'enton fanb fomit einige «£nmbert $u feinem Empfange bereit. 
3)rei 6tunben lang marb er getreten unb gefcfylagen unb bann mieDerum mie 
früher für bie Dcacfyt oermaljrt. @r mar fo erfc^öpft, i>a$ er ungeachtet feiner 
tytin mieberum in Schlaf fanf ; fein (Schlummer aber marb frü^ am borgen 
unterbrochen, Damit er neuer tyän preisgegeben merbe. Sllle @inmol)ner, 
Männer, Söeiber unb ^inber, l)atten $mei s Jveil)en gebilDet, an beren (Snbe ein 
^]fa^l ftanb; Sllle l)ietten 6töcfe imb 9iutl)en in ber <§>anb; berjenige, mel= 
cj)er ftenton 511m ©efangenen gemacht l)atte, erffärte il)m, er muffe l)inburd;= 
laufen , £enton, melier bk ^ergebtic^feit beö SÖiberftanbeö einfal), tl)at bk$ 
ol)ne ^öebenfen; er erhielt eine Sftenge ©erläge auf alle Steife feines ^ör= 
perS; als er über brei Viertel ber 23al)n burcjbfaufen l;atte, fal) er einen 
3nbier, ber il)n mit einem Keffer ermartete. ör mußte, ba^ bie 9Mln)äute 
il)re ©efangenen menigftenS mit ber ©eißelung oerfcf)onten, menn eS biefen 
gelinge, burcl; bie s ^ei^e i^rer Reiniger ^inburc^^ubrec^en unb baS 93erfamm= 
lungSl)auS ju erreichen; mit einer gemaltigen 5tnftrengung marf er einen 



208 

Knaben nieber unb [türmte in fclntetlftem Saufe auf ha$ 2)orf &u. (£3 gelang 
U)m einen Vorfprung ju gewinnen, allein jum Unglücf begegnete ii)m ein 
3nbier, meld)er auf ben <5d)aupfa£ ber Reinigung jugtng. tiefer fd&nitt 
Renten ben 2Öeg ab, tuarf if)m feine wollene 2)ecfe über Den $opf, unb 
marf it)n ju VoDen. (£r mar im 2tugenb(icf von feinen Reinigern umringt, 
bie üjtt ftießen unb fähigen, fo bap er balD ba3 33emußtfein verlor. 2113 er 
mieber 31t fiel) fam, marb er in baä 23eratl)itng3l)au3 gefd)teppt, mo über fein 
«Sdn'cffat befcfyloffen mürbe. (£r mar gefaxt unb erwartete nichts SlnbereS, 
mie fein £obe3urti)eit, meldjeS aud; ausgebrochen mürbe. 

5lu3 unbefannten ©rünben mürbe beftimmt, baß feine Einrichtung nid)t 
in (£t)illicotf)e, fonbern in einer entfernteren Drtfdjjaft (SBapatomtfa) ftattfinben 
fotle. (£t)e er hen Ott feiner Beftimmung erreichte, fam Renten buret) ^mei 
anbere, unb mußte in jebem eine ©eißehmg ^mifcfyen ^mei 9ieil)en burct)macf)en, 
fo baß er in erfterem bie vierte feiner ©efangenfcfyaft ertrug. $laü) berfetben 
marb er ^uerft in eine $utte gebracht unb nad)läffig bemalt, meit bie 3n= 
bier offenbar nid)t ermarteten, ^enton merbe am gellen £age einen gluckt? 
oerfua) machen. 2116 er fid) jebocfy auf einen ^lugenblicf atiein fal), tt)at er 
i)k$ mirflict) unb ftür^te au*3 bem Dorfe fort. 9iatürlict) marb feine 5lb= 
mefenijeit balb bemerft unb hie Verfolgung begann; er märe olnte Steifet 
eingeholt morben, inbeß mar bieß nicfyt einmal notfymenbig ; $mei Leiter oor 
bem £)orfe Ratten it)n bemerft, jagten ben glüct?tigen unb brachten h)n naefy 
etma einer ©tunbe feit feiner gluckt iu'ä £)orf jurücf. (Sr marb gebunben, 
unb gU feinen Reinigungen fam eine neue tn'n$u; Knaben fd;leppten itm an 
einen @ee unD tauchten ü)n mehrere Wale in' 6 3Baffer, fo ba$ er beinahe 
erftiefte; bann marb er an eine Ulme oor bem 3)orfe feftgebunben, unD jmar 
bie Qänhe rüefmärtö, mit Giemen um hen ^al^, bie 23ruft , hen Mb unb 
bie Seine in folcfyer Stellung, ba$ er nur mit ben äußerften 3^en hen 33o= 
ben erreichte, bamit aud) biefe Haltung feine TUtafen fteigere. 

^enton anfangt trübfinnig, mar je£t gefaßt; er i)ielt fid) für oerloren 
unb feinen £ob für unoermeiDlict; ; bie £luai beffetben , Verbrennung am 
Rfat)(, mar ii)m gleichgültiger gemorben, feitbem er $örperfd)mer$en im t)öct> 
ften @rabe empfunben fyatte. Ü)urcf) biefetben, mm fo mie bura) hm 9)?arfct) 
erfd)öpft, fanf er auf einige (Stunben in tiefen Schlaf unb ermartete beim 
(#rmad)en feine Einrichtung ; allein biefelbe mürbe oon ben 3nbiern oorerft nod) 
nietjt beabftd)tigt. 3)ie Diaffe ber amerifanifd)en llreinmol;ner ift befanntlid) faft 
von ©efül)l unb langfam in jeber Regung, mm fo mie fcfymad) im Verftanbe, 
unb befd)ränft in il)ren E u ^^ m ^ teln J Ul ^ ert menigen Verantaffungen 51t 
©emütl)6bemegungen ftnb aber hie letzteren um fo ftärfer, je geringer i|r 
^öereii^ ift, unb ber (5cf)arffmn ebenfalls bei hm @etegenl)eiten um fo größer, 
mo er in engem Greife feine SlnmenDung finbet. 2)ie l)auptfäc^licf;fte Regung 
ber 3nbier aber ift bie dlad)e r meiere gemiffermaßen alle anberen @mpfin= 
bungen i>erbrängt ; ,5111* 33efriebigung berfetben an gefangenen geinben ift formt 
auet) ber ©c^arffinn in 5luffinbung oon Verfa^rungömeifen gefteigert, moburcr) 
bie .Qual fo lange mie mögtict) verlängert unb Die tyein be6 3^obeö für ben 
©efotterten um fo fd)ärfer mirb. ^enton mar um fo met)r ein geeigneter 
©egenftanb ber D?act)e, ha er Vielen oon ^entucfi; l)er befannt fein mußte. 
Sßei jeber Unternehmung in ber Vorhut unb bei hen Belagerungen ein \icf)e- 
xex ©ct)ü£e auf ben gefät)rlict)ften Soften, mußte er buret) fein @eftct)t einer 



209 

9ttenge Don 3ubiem Mannt fein, bk in ^entucfy gewefen Waren. 3)te 9fotf>; 
fucfyt mußte atfo, abgefeljen oon bem Verfudje, $ferbe au rauben, bei fetner 
@efangennef)mung burct) bie Erinnerung an ben ftarfen Verluft ki ben 23e= 
lagerungen in Äentucfy um fo heftiger werben, gür Renten waren nod) oiele 
anbere dualen wie bk einfache Verbrennung beftimmt. 

§Im näcfjfien Sage blieb Äenton an bem S3aume feftgebunben ; bi$ jum 
Slbenb oerfud)tcn fiefy an it)m bk Knaben mit $feilfd)ießen. 3)er 33ogen war 
bei ben £>t)io'3nbiern fcfyon lange burdt) baö @dj)ießgewef)r erfe£t ; t'nbeß biente 
bie. alte SBaffe nod) aur Hebung ber Knaben im 3iclert 3)a biefelben triebt 
über au>ölf 3at)re alt waren, unb otjnebem in größerer Entfernung oon bem 
Unglücklichen aufgeteilt mürben, fo oermocfyten fie iim nid;t to'Dtlid) a u »er? 
nnmben, unb nur bie äußere <£>aut — bax tiQtntl'Hfym @i£ ber Empfmblid^ 
feit — ju »erleben, fo bafi ber gequälte Neuron Ijunbertfacfye ©c^meqen erlitt. 
5tm britten Sage fcfyienen bie 3nbier ftd) nicfyt um iim a u befümmern; er 
glaubte, fie wollten il)n oerfct)macbten (äffen; batb empfanb er bie ^eftigfte 
£ungerpein, welche feine @tanbt)aftigfeit überwältigte; feine Sßunben, nebft 
ben erlittenen £luaten bewirften ein Sieber; er fiel in 9taferei, unb atö er 
Wieber au ftd) fam, fanb er fict) in einer inbifetjen <$utk, awar nid)t gebun= 
ben, aber ftreng bttvafyt. 3)en 3nbiern War baxan gelegen, ba$ Dpfer ii)rer 
s Jfacf)e ftd) §ur 2Iu6übung berfelben $u erhalten; fie Ratten it)n beßt)alb Io^= 
gebunben unb lk$m il)tn ßüt aur ©enefung. (Speife unb Sranf erhielt er 
je$t aur @enüge ; 9?iemanb aber fprad) mit i()m unb er würbe ftetö forg- 
faltig bewacfyt. 

yiafy einigen 2£od)en fyatte ifyn feine 3ugenbfraft wieber i)ergeftelft. 
£aum war bieß ber galt, alö and) feine Reinigung wieber begann ; er warb 
aus ber £ütte f)erau6get)olt , würbe §um fünften Male in Der erwähnten 
Sßeife gepeitfd)t, an ben 33aum im oor&er gebunben, am uäcfyften borgen 
wieberum $um fechten Wlak gepeitfetjt unb. mehrere Sage ofme üftafyrung ge* 
laffen. 9?ur r>on bem *)}feilfd)ießen blieb er »erfcfyont. 5116 er 2leußerungen 
feinet Jüngers nicfyt länger unterbrücfen formte, machten fiel) bk Sßeiber ein 
Vergnügen , ifym J^nocfyen au bringen , unb beluftigten ftd) an feiner @ier, 
\x>k er, biefelben benagenb, oergeblid) feinen «§uger au ftillen fucfyte. $)teß 
war nur ba§ Vorfpiel au feiner beabfid;tigten Verbrennung. 2lm näcfyften 
Sage warb er auf einen ^3(a$ in Witk be6 2)orfe3 gebracht, entfleibet, 
fc^wara bematt, unb an einen bort befinblicfyen $fai)l gebunben; Sßeiber leg? 
ten ^olabünbet um it)n f)er, bamit er langfam oerbrannt würbe; t)k 33eoot= 
ferung ftrö'mte aufammen, um iljr größte^ geft, bie 33efriebigung ii)rer s Jk($e, 
au genießen, als fein (Bdn'tffal nod; auf einige £age oerfcf)oben warb. ^en= 
ton bemerfte auerft, tja$ bk Vorbereitungen au feiner Einrichtung unterbroct5en 
würben unb batb and), ba$ bk Slufmerffamfeit ber ganjen Verfammlung oon einem 
anberen ©egenftanbe in 2lnfpruci) genommen war. Er fat) r>on feinem ^la^e 
auö eine @aufelei unb bann tx>k awei mit bnnkn gebem überfabene unb mit 
rotten 2)ecfen unb a^)lreict)en «gjatSbänDern gefcbmücfte 3nbier an it)m »or* 
überfamen, bie ü)n faum eines 53tideö würbigten. 33alb barauf würbe er 
loSgebunben unb in bk glitte gebracht, wo er wät)renb feiner ^ranfl)eit ge= 
wefen war. ©eine Einrichtung war auf einige 3ät oerfc^oben worben. 

Ü)ie ttmftänbe , unter benen bieß gejcfjal) , waren folgenbe : Ü)ie 
3nbier ber Vereinigten Staaten fyegen allgemein eine folc^e @<$eu t>or 



210 

vermeintlicher 3<*uberet, ba$ tfyre tapferften Krieger, n>e(d^e am 9ftarterpfaf)l 
it)ren ©leicfymutf) nicfyt verleugnen würben, ifyter gurcfyt, bezaubert $u derben, 
gän^tid) erliegen. „®S tft unglaublich,« fdjreibt ein ^ReifenDer $ur Qüt 4 als 
Die Df)io-3nbier nod? if>r ©ebiet als unabhängig befaßen, „welchen Einfluß 
ber ©taube ber 3nbier an 3^ukrhaft auf it>r ©emütf) übt. Sie finD 
ntc^t mefyr biefelben SflenfcOen in bemfelben £lugenblicf, wo if>re (SinbilDungS- 
fraft von bem ©ebanfen ergriffen wirb, ba$ fte beljert fmb. 3l)re *]3{)antafte 
tft alSbann beftänDig tf)ätig, Die fd)recf licfyften unb nieberfcl)lagenbften Silber 
31t fdjaffen. — 9?atürficb baben fte von ber Wlad)t ifyrer Ruberer feine beut= 
Itd^e Vorfteltung. 5ItleS, was fte fagen fbnnen, tft bk$, Daß ber 3<wberer 
fiel) eines töDtli(|en Stoffel bebient, welchen er burefy \)ie £uft, vermittefft beS 
2ltt)emS u. f. w., fortfenbet; t>k getroffene *ßetf<m wirb fogleid) von einem 
unerflärbaren Scfyrecfen ergriffen; fte wirb niebergefcfylagen , fctyläft unruhig, 
magert ab, ober wirb von einer 5h*anff)eit befallen. Wlan l)at 23eifpiele, Daß 
foletje ^erfonen als Opfer i()rer @inbi(bungSfraft ftarben." 3)iefer 3lber= 
glaube war natürlicl) Die £tuefle beS Betruges ; jeber Stamm fyatte feine 
3auberer, ©auf (er, Siebte unb $ugleid) eine 5trt ^riefter in einer ^erfon,— 
gewiffermaßen ein befonberer Staub, inbem eine ©eneration beffelben ber 
anbern il)re Betrügereien, £aftf)enfpielerfünfte unb wirflieben £enntmffe über= 
lieferte. 3)ie ber rotten ^affe eigentf)ümticbe £ift äußerte ftc§ Dabei eben fo 
wie im Kriege unb oft bei llnterfyanblungen in eigentfuunltcber 2Öeife, unb 
bie -äftaffe ber fogenaunten 9?aturfinDer war eben fo Die teilte einzelner 
Scfylaufopfe, wie nur jemals eine VolfSmenge in einem civilifirten Staate. 
23ei bem erwähnten Stberglauben ftanben natürlich biefe Seute in um fo f)b'= 
fyerem 5lnfel)en, je metyt fte gefürchtet würben; il)re gorberungen galten ge= 
wiffermaßen als ©ebote, unb fte untertiefen auefy nicfyt Ui Leitungen von 
£ranft)eiten, 23efd?wö'rungen u. f. w. bie 3nbier an tfyrem beften ©igentljum 
auszubeuten. 

3wei folcfye §aubvc& t allen Sd)awanefen=Stämmen wot)tbefannt , waren 
angelangt, als $enton verbrannt werben follte, unb berfelbe fyatte eine @au= 
felei mit angefeuert. ®iner berfelben verfcfyfucfte .fnoeben unb 30g fte ftet) 
aus \)en 9?afenlöcf)ern wieber fyerauS; bann ftieß er ftcb unter ©eftcbtSver; 
Zerrungen , als ob er bie größten Schmerzen litte , einm Stocf burefy t>ie 
3unge; ber anbere 3<WD erer ncfym em Keffer , fdjmitt jenem baS Stücf ber 
3unge ab unb feilte eS buref; 3 au ^ ernn '^ e ^ wieDer an. 9?ad; biefer — übrU 
genS von jfteifenben bamafS l)äuftg gefefyenen — $afd)enfpieterei würben bie 
Reiben von Den 3nbiern umringt; fte mußten ten ßljarafter %er 2anbS= 
leute genau fennen, t)k bei einem geft zur S3efriebigung ifjrer $acbe für 
feine anbern (£inbrücfe empfänglich waren, Denn fte verlangten, ta^ wät)renb 
it)rer 2lnwefenl)ett ber ©efangene ntctjt verbrannt werbe; offenbar, Damit t)k 
5lufmerffamfeit ftc^) allein i^ren wichtigen ^ßerriebtungen juwenbe; an ber 
Rettung beffelben war it)nen natürlich nicfyt gelegen, unb ^entonS Schief fal 
war fomit nur auf einige 3*tt verf($oben. 2Öä|renb einer 2ßo($e, worin t)k 
Sauberer ^ranfe feilten, il)re 53efcf)Wörungen vornahmen unb bergl., würbe 
er übrigens gut befyanbett. SllSbann aber warb er auf mehrere 3:age wieber 
an ben 33aum gebunben, jum ftebenten $Ral gepeitfcfyt, unb enbli($ an ben 
^3fal)t ^ttr Verbrennung geheftet. 

@r war je&t vollfommen gefaßt, unb erwartete feinen $ob als (^rtöfung 



211 

oon ber mannigfachen, bereite erbulbeten *|3ein. 2öa$ bebenteten etwa $wet 
(Stunben heftiger Sd)mer$en im Vergleich mit ber verlängerten £Utal? 2Bie 
beinahe fämmtlicf?e 3lmerifaner war er nnter ftarfen religiöfen Einbrüchen 
erlogen korben; fein ilnglütf rief eine fromme (Stimmung fyeroor, bie tlnt 
fpäter niemals lieber »erlief; er fanb £roft in ber Religion, unb ber ein- 
u'ge ©ebanfe, ber tyn quälte, war allein bie Erinnerung an fein oermeints 
lic^eS Verbrechen, woburcfy er im fecfoel)nten 3aljre oon feinem Vaterfyaufe 
flüduig würbe. Er fyoffte bk Scfyulb be3 9ftorbe3 burd) fein je£ige6 Unglütf 
gebüßt $u fyaben. 

2113 er entfleibet an ben $fa|j( gebunben würbe, fprengte eine <Sd)aar 
oon neun wol)l bewaffneten Eanabiern, jeber mit $wei *ßacfpferben , in bie 
Drtfc^aft. 3f)r gül)rer !)ieft an, a(6 er bte Vorbereitungen jur Verbrennung 
faf), warf auf ben befangenen einen 23licf unb ftufcte, ob er aleid) fonft an 
folcfye Vorfälle gewohnt fein mufte. ES war (Simon @irtp; aucf) fenton 
erfannte im 2lugenblicf feinen ehemaligen ©efäfyrten unb 2el)rer, ber il)n in 
Der @egenb oon ^ittöburg in bau Seben ber ^interwälbner eingeführt Ijatte. 

Die 5lnfunft eines Cannes wie @irtp nafym natürlich alle 5lufmerf= 
famfett für ben 3lugenblicf in 2(nfpru$; abgefel)en oon bem Slnfefyeu, worin 
berfelbe ftanb, War er ben 3nbiem eine wichtige ^erfon, weil er iljnen bk 
©efcfyenfe überbrachte, welche oon Detroit auö ifjnen getieft würben. 2lud) 
bie^mal war er mit wollenen Werfen, @ewel)ren, Munition, Q3iberfallen, 
@la£forallen u. f. w. Wof)( oerfeljen, wobei aud) 23ranntweinfäffer nicfyt fe§l= 
ten. Er war alSbalb öon ben Häuptlingen umringt, bie il)n eifrig befragten, 
\va$ er tlmen mitbringe. @irh; nannte bk lotfenbften Dinge; er wollte aber 
9?tcf)tS ^ergeben, wenn ii)m ber (befangene nicfyt $ur Verfügung geftellt werbe. 
Die gorberung war ben 3nbiern fttt groß. (*in Häuptling erflärte: »Die 
^Beißen beftraften ja ebenfalls bie böfen £eute, bie xi)nen bau Eigentum 
nähmen; ber ©efangene i)abe ii)nen *|}ferbe ftefylen wollen." @irh; antwor- 
tete: Derfelbe i)abe wal)rfcf)ein(icf? fein eigenes ii)m geftof)lene£ $ferb wieber 
i)okn wollen, unb fügte bie grage Ijttt$u: »£b ftd) in il)rem ganzen fcfmut£i= 
gen Dorfe an einiges $ferD beftnDe, welches fte felbft nicfyt in ihntuefp ober 
Virginien ober an ben mel)r uörDlicfyen ©renken geftol)len l)ätten? Sie felbft feien 
übrigens $u bumm ba$n ; ofme tl)n (@irtp) unb anbere \x>ei\)e 23unbeSgenoffen Ratten 
fte ftcf) \)k ^3ferbe nid;t einmal felbft oerfc(;affen fönnen." (iin 3nbier fragte, weß^atb 
il)m an i§rem %tinH fo viel gelegen fei ; ©irtp fagte, e6 fei fein alter 53ruber — 
ein ©runD, Den bk 3nbier begriffen; fte Ratten jeboef) feine Suft, baö Dpfer 
ii)rer ^Hact)e il)m prei6 ,^u geben; @irh) erflärte, al^Dann follten fte aud; 
^icf;tö oon hn guten Dingen, \)k er il)nen bringe, erhalten. Ein ^äupts 
ling meinte, Dtefefben gehörten ityxm, benn £>berft Hamilton i)abe fte ii)mn 
gefc^enft; fte würben biefelben mit ©ewalt nehmen. @irh) erwieberte, fie 
follten e3 nur wagen; al^bann werbe er mit feinen beuten ba3 gan^e Dorf 
rein fegen, fo M$ fein einziger f($warjer $unb am %cbzn bleibe; er gab 
augenblicflic^ jenen bm Vefel)l, fiel; $um ^ampf bereit ju galten, unb brol)ete 
auferbem noc^), bie s ^otl)röcfe würben fommen unb atle6 wiberfpenftige 
fd)mu^ige ©ewürm mit geuer unb Schwert beftrafen. ^ur^, i)k 3nbier 
fal)en, bag eö ©irtt; mit feiner gorberung Ernft war, unb M$ fte feine @es 
fc^enfe erhalten würben, wenn fte tljren ©efangenen oerbrennen wollten. 

2lnbererfeit6 burfte aber auc^ ®irtp nidfjt ^u mit ge^en. Der 3^ecf 

14» 



212 

fetner Steife nad? ben Drtfdjaften ber <Sd)awanefen beftanb barin, baß er eine 51b* 
Teilung au6 ben Kriegern berfelben für eine Unternehmung Ijaben wollte, bie 
an i)en ©renken von ^ennfylvanien unb 9?ew=3)orF bama(6 vom englifd)en 
Hauptquartier aus vorgetrieben War; er fyatte bie @efd)enfe beßfyalb IjerbeU 
gebraut. Somit fanb ftd) ein Mittelweg ; ®irtw, ging von ber gorberung 
ab, ben Gefangenen mitzunehmen; bie 3nbier verfpracfyen Dagegen, benfelben 
vorerft nid)t ju verbrennen unb nid)t lieber zu mißtjanbeln. iDafür lieferte 
er bie ©efc^enfe au$, bro^ete aber mit feiner s Jiad)e, Wenn bem Gefangenen 
Wät)renb feiner 2lbWefenl)eit irgenb ein liebet wiberfaljre. 

Girh; ging fetbft an ben $fat)I unb %exfyeb £enton3 SBanbe mit ben 
Porten: „£e, Simon, alter SBurfcfy, 3l)r feib ba in eine verbammte Memme 
geraden ; 3f)r l)abt ®ud) \m ein ©etbfdjmabel (green hörn) fangen laffen ; 
für je£t Fönnt 3l)r aber ben <$ai§ auö ber ©dringe ziehen. 3d) ijabe ben 
fdnvarzen ^unben um @uretf)alben berb ba§ gelt gewafcfyen. ^ornmt, ©U 
mon, fd)neibet nidfyt ein fo weinerliches Geftcfyt." Renten war nid?t in ber 
Stimmung, um in Girh;'£ Xon einzuftimmen; er fprad) il)m gerührt feinen 
3)anF aus, erinnerte ifm an ifyre alte greunbfd?aft, fonnte aber einige 2ßorte 
nid;t uuterbrücfen , worin er Girti;'3 Stellung beflagte. £>iefer antwortete 
gleichgültig, er fei baburd) in ben Staub gefegt worben, tf;m $u bienen, 
fprad? if)m Sftutl) ein, unb verfprad) ü)n am Slbenb beS SageS ju befud;en. 
2)ann begab er fiel) wieber $u ben Snbiern unb fitste biefen einzureben, fei- 
nen greunb bei irgenb einer inbifcfyen gamilie unterzubringen, ober nad? bem 
inbifd;en 2tuSbrucf ify\ »in ba§ ipauS ber Gnabe" aufzunehmen. 3)ieß aber 
mißlang. £enton würbe wieber in bie frühere ^ütte gebracht, aber vorerft 
beffer befjanbelt. 

5lm 5lbenb fam Girtv, j« ü)m, unb berichtete tj)m ben ganzen Vorgang, 
fo \x>k benjenigen mit ben zwei ßauberern. (£r rebete it)m z»r Hoffnung zu 
l)egen, unb verfprad), bei ber näcfyften Gelegenheit feine greigebung zur 33e= 
bingung feiner GefcfyenFe zu machen. Äenton empfanb aufrichtige 3)anfbar= 
feit, unb bewahrte biefetbe aud) fein ganzem Sebeu lang, ob er gleicfy niemals 
Gelegenheit fyatie, feine (£rFenntlid;feit fpäter Girtv. z» beWeifen — ber eins 
Zige Slmerifaner, welcher für ben Renegaten ein wof)lwotlenbe$ Gefüfyf t)egte. 
ü)iefer Ijatte offenbar aus 28of)lwotten unb greunbfd)aft gefyanbclt, inbeß 
mochten nod) anbere 33eweggrünbe mit im ©piele fein, ^ietleic^t wollte er 
fid) bie ©unft beS Dberften Hamilton erwerben, ber i^n gerabe mcfyt atö 
achtbaren Ttann befyanbelte; vielleicht auc^ t)egte er fd)on bamalö einen 
Sßiberwitlen gegen fein treiben, unb Wollte ftc| eine <£)intertl)ür zur 3^ücffe^r 
nac^ feinen £anb3feuten offen galten — eine §lbfid;t, bie er mehrere 3at)re 
fpäter burc^ einen anberen ben ^entuefiern erwiefenen 3)ienft beutlic^> funb= 
gab, bie er jeboc^ nid)t au^fül)rte, Denn ex zog fid) fpäter natf) Ober; 
feanaba auf eine Sanbfd)enFung zvtrücf, welche er von ber engltfcfyen ^Regie= 
rung erhielt. 

9?ac^ feiner ^Ibreife warb £enton einige 3 e ^ wenigftenö beffer wie 
früfjer bejubelt; bie 3nbier ließen il)n unter Sewac^ung von (£inem ober 
3weien an ber 5lu6robung eines 2öalbeS z u eu i em 9)?aiSfe(be arbeiten; in; 
beß aud) im Anfang war feine 9tal)rung bürftig, unb 9?iemanb fpradf) zu 
il)m ein freunblic^eö 3ßort. (£r \)ad)te oft an bie gludjt; allein er wußte 
Wo^l, ba^ biefelbe oljne Saffen für n)n unmöglich war, unb er faf) fein 



213 

anbetet Mittel, ftdjj biefelben $u t>erfc^affen , al$ bafj ©irty iljm ba$u »er* 
fyälfe, wenn er feine greifaffung nk^t bewirfen fönne. Diefer aber mar je£t 
»orerft Weit entfernt; er merfte balb, bafj bte 3nbier, Welche il)n au$ @(|eu 
»or bem brittifcfyen Slgenten ^erfd^ont fyatten, atlmäl)tig il)re frühere ©efinnung 
lieber annahmen. 21(3 er einft, etwa einen Sttondt nad) feiner Rettung, 
auf bem gelbe arbeitete, fertig iljm ber 3nbier, welcher if)n bemad)te, oljne 
$eranlaffung mit bem ftumpfen (£nbe beS Somaljaf auf ben $opf, fo ba$ 
er bewußtlos nieberftürste. 9öaf)rfc^) einlief; ^atte ber $erl einen 2krwanbten 
in ^entueft; »erloren, unb fonnte eö nid)t unterlaffen, 9tad)t auf eigene $anb 
jtt nehmen, feitbem ber Stamm aus Sd)eu »or ©irtty ^enton nicfyt $u »er^ 
brennen wagte. 2113 £e£terer wieber 51t ftd) Farn, fanb er ftd) in ber <£>ütte 
auf feinem früheren $lat$e: er war burcl) ben Schlag fo »erlebt, ba$ er fid) 
erft nad; mehreren 2Öocfyen wieber erfjotte; feine Sugenbfraft gab if)m audj 
je£t wie früher bie @efunbl)ett ^urücF. 

TO er beinahe feine ©efunbfyett wieber erlangt Ijatte, war ®irh; #\s 
rücfgefefyrt. @3 war u)m ernftlid) um bie greifyeit fernes greunbeö $u tfyun, 
unb er f)atte beßl;afb aud) für reid)lid)e ©efd;enfe geforgt, um bie 3nbier 
ju befted)en. Diesmal ftimmte er einen anberen Zon an; aU er burd) feine 
foftbaren Dinge mehrere Häuptlinge gewonnen fyatte, »erlangte er eine 9tatl)3; 
»erfammtung, ba nur ein öffentti^er 33efc^tuß einer fold;en il)m »otlfommene 
Sicfyerljett für feinen greunb gewährte. 28ie eS fd?eint, fo §at er ben 3ns 
biern in berfelben gefcfymeicfyeft; ba er noefy @efd;enfe l)tn$ufügte, fo gelang 
eS il)m aud; wirflid), bie gretgebung ^entonS ju erwirfen. @r begab fiel? 
fogletd; 51t feinem greunbe, ber erft jefct beim 2öieberfel)en ba6 ©efüfyl ber 
Sid;erf)eit empfanb; er führte tyn fort, Fleibete um »on £opf btö gu gug, 
fd)enfte if)m ein $ferb'nebft Sßaffen, unb erfreute tlm mit ber ©rflärung, 
baf er ilm »on je£t an begleiten fotfe. 5lud) bie 3nbicr benahmen fid) jefct 
in anberer 2Beife; fie brücften il;m eben fo wie @irh; bie §anb, unb afte 
©efaf)r fd)ten für ben (befangenen oorüber. 

@irh; »erlieg am näd)ften Sage r>on £enton begleitet bie £>rtfd)aft, ba 
er ©efdjäfte in ben anberen Dörfern fyatte. 33eibe alten greunbe lebten in 
u)xex früheren 33ertrautic^feit ^enton füllte aufrichtige £>anfbarfeit ; ©irtv; 
war ungeachtet feiner aud) für ifyn unglücftic^en «Stellung fein Wlann »on fo 
fd)(ed)tem (Sl)arafter, baß jebe beffere Regung in i^m erftieft wäre. (£r 
fpradb fogar gegen ^enton feine $eue über fein je^igeö $erl)ättniß auö, in 
Weldf)eö er, nad) feiner Eingabe, burc^) bie Umftänbe unb befonberö burc§ ben 
ungtücf liefen Vorfall mit 33oone geraden fei; er fyabe ftc^ nic^t anberS §eU 
fen fonnen. 3luc^ machte er feinen 33erfuc^, ^enton $u überreben, ba$ biefer 
bie Partei ber (^ngtänber ergreife; er fafy balb, ba$ ber junge Sftann lieber 
ben Sob am Cßfa^fe erleiben wolle, alö ba$ er als $errätl)er gegen feine 
SanbSleute unb ®efäf)rten ju gelbe *ielje. ^enton §atte übrigen^ alle feine 
^eiterfeit im Umgange mit feinem greunbe wiebergefunben ; er jagte mit bem= 
fetben jeben Sag, unb »erfefyrte fogar jwangloö mit feinen früheren ^eini^ 
gern, bie il)m auc^ einige 3^^ ^ n 9 ^inen $af zeigten. 

60 »ergingen einige 2ßod)en, alö ein neuer Vorfall ^enton Wieberum 
in ©efaljr brachte, ^ine @c()aar 3nbier, unter benen mehrere @($awanefen 
auü jenen £>rtftfjaften , war furchtbar zugerichtet »on einer Unternehmung in 
äßefttnrginten ^urücf gefegt. Der gü^rer forderte 9iac^e, unb ^enton war 



214 

je£t ber einige 2ßeiße, ber fict) in it)rer @ewatt befanb. @m Bote warb 
fogleict) an @trh) abgefanbt, er möge mit Renten ^urütfFefyren. 53eibe al)ne= 
ten nict)t, maö vorging, fonft Wäre @irty nirt)t geFommen; al3 er anlangte, 
fanb er i)k ^atl^oerfammtung eröffnet, Welct)e Don ü)m feinen greunb $urüds 
forberte. @irh; geriet!) in heftigen ßoxn unb broi)ete; bk$ war je£t oergeb; 
lid); ba er ot)nebem für ben Shigenblicf Feine SBaaren jum Beftect)en t)atte, 
war fein (Einfluß auet) geminbert; er fct)meirt)elte @in$etnen: 2lÜe6 war 
vergeblich; er \al), ba$ er für ben $lugenblicf nid;t burct)brmgen Formte; formt 
oerfurt)te er 3^it 5 U gewinnen. (£r machte ben 3nbiern ben Vorfrt)fag, fie 
follten ^enton nad; einem £>rte bringen, ben bie 5lmerifaner fpäter <San= 
bu6h; nannten, einem 3)orf ii)rer Verbünbeten an bem ©rie^ee, wo bamalS 
gerabe bie ©nglänber oon ^Detroit auö ©eferpenfe oertt)eiften , fo ba$ eine 
große 5lnjal)l Häuptlinge fiel) bort oerfammelte; in ber größeren Verfang 
lung werbe bie Verbrennung um fo feierlicher fein. 2)a er wieberum £)ros 
jungen fyin^ufügte, im gall bieß nietet gefct)et)e, wagten bie 3nbier bem 3lgen= 
Un nirt)t $u wiberfprect)en, ber tlmen großen @cr)aben jufügen Forinte. $en= 
ton warb mit einer 2ln$al)I Krieger nact) bem 2)orfe gefct)itft, wäi)renb ©irtp 
an einen Mingo^äuptling, ben fct)on früher erwähnten £ogan, einen Boten 
abfanbte, um bemfelben, welcher ol)nebem afö greunb ber ^Beißen galt, feinen 
(©irh/3) 2fiillen $u eröffnen, ba^ er 2ltie6 it)m Möglid;e $ur Rettung beö 
©efangenen tt)un fotle. 

£enton, nad; jener Drtfd;aft abgeführt, übernachtete bü £ogan, ber ilm 
nact) feiner @efci)ict)te befragte, unb noct) einen £ag bei fict) behielt, wät)renb 
er einige feiner Seute abfct)icfte, um Vorbereitungen ju feiner Rettung *u 
treffen. ■> (£r fanbte net)mlict) Boten an. einen canabifct)en Kaufmann Samens 
£>rutyer mit ber Bitte, (£twaö für i^entonö Rettung $u unternehmen. $ens 
ton inbeß warb nact) SanbuSFr? als Verurteilter geführt, erlitt feine act)te 
©eißetung bei feiner SmFunft, unb fotlte am näct)ften Sage oerbrannt 
werben. 

Mittlerweile war Ü)ruper, Welcher sugteict) als 2)ollmetfct)er im $)ienft 
ber englifcr)en Regierung ftanb, unb beßfyalb auet) (Einfluß bä Den Stämmen, 
fo n>k Don erfterer ben Cffi$ier6rang befaß, bei bem Mingo=4?äuptlinge Sogan 
angeFommen. 2Bie groß unb oietfact) auet) fonft bie gelter ber canabifd;en Sßalb; 
läufer unb ftaufleute auet) fein mochten, fo waren fie bort) ftetS jum Mitleib 
unb oft ^ur ©roßmutt) geneigt. 3)rm?er war über ^entonö SeiDen gerührt, 
unb befrt)loß ilm ju retten. (£r bewog burrt) feinen Einfluß unb buret) @e= 
fct)enFe einige 3öatbläufer, ü)n ^u begleiten, oerfct)affte fict) burrt) 5lu3taufd) 
feiner haaren eine große Menge Branntwein, unb bract) mit ber Sabung 
beffelben auf mehreren ^padpferben eilig nact) bem erwähnten Snbier^ 
borfe auf. 

@r Farn nort) ^ur rert)ten 3^^/ fltö ^enton entfletbet unb fd)warj bemalt 
würbe, unb ritt mitten unter t)cn Raufen mit ben Söorten hinein: „3F)r 
braoen ©efelten wollt ein • großem geft galten , fomit bin ict) will; 
Fommen; mein Branntwein ift oortrefflirt) ; fogteief) Fönnt il)r il)n oerfuct)en." 
@r ftieg ab, füllte einen Fleinen l)öt^ernen Becker unb gab il)n einem ^äupts 
ling, bann einem 3weiten, unb ließ fo ben 23ert)er bei Stilen , Männern, 
SBeibem unb £inbern t)erumge^en. @r wußte, baß baö erfte @laö bei ben 
Snbiern eine un^ä^mbare ®ter nart) bem ©etränFe ^eroorruft, fo lange fte 



215 

bte 2lu6ftcr)t vor ftcr) Ijaben, mel)r bavon ju befommen. Somit warb Ü)rm;er 
gebrängt ,. metjr fycr^ugeben; er tollte feinen Vorrat!) verfaufen, an Welchem 
fte fämmtüd; brei £age lang vollauf f)aben würben, ffian bot ifym gelle; 
er fc^tug fte au3; cbm fo wenig wollte er ^ßferbe ober 2öaffen, allein er 
brauchte einen SBebienten; fte motten il)m bm befangenen ober cinm anbern 
abtreten; für ben *)3rei3 follten fte feinen ^Branntwein fjaben. tiefer 33or= 
fcr)lag aber war ben 3nbtem nid)t genehm; if)re D^ac^e wollten fte nicr)t aufs 
geben; aföbamt l)atte aber Dritter für fte aud) feinen ^Branntwein, (gütige 
machten Mimt) ftcr) ber gäffer mit Gewalt $u bemächtigen, aBbalD ftanben 
bie (£anabier mit tt)ren S3ücf?fen bereit; 2)rm;er fragte bte 3nbier, ob fie ftc^ 
neben ben Sangen 9fteffern audf) nodfj bie ^ot^rö'cfe auf ben loalö fcfyaffen 
wollten. ($$ folgte eine *ßaufe von einigen Minuten; bk 3nbier fcr)wanf ten 
unter bem ©inbrucfe ^Weier ifyrer Ijeftigften £eibenfcf)aften ; 3)rm;er meinte, eS 
fei für il)n l)ier nict)t3 mel)r gu tljurt, unb traf Vorbereitungen sunt 3luf= 
brucr;; bie SBeiber fc^rteen , man fotle tyn nicfyt sieben laffen. ©in £äupt= 
ting fagte: @3 werbe h)m nicfyt baxan gelegen fein, btn Gefangenen it)nen 
§tt rauben; man fönne aber benfelben ü)m feigen, Wenn er einen ^Diener 
brauche. £>rm;er gab h)\n jur Antwort einen 33etf)er voll ^Branntwein; ber 
5lnbticf reifte alle Ruberen. 3nbef war Jhnton o^ne einen 23efcr)tujj ber 
33erfammlung von anwefenben Häuptlingen nicr)t freizugeben; 2)rm;er wußte 
bieß, unb machte bafyer fetbft ben Sßorfcfylag, eine folcfye $u berufen. 2)ieß 
gefdjjar) ol)ne weiteren 2Öiberfprud) , benn bie anwefenben waren burcr) 
SDrutyer'S ^Branntwein fd)on gewonnen. Ü)er canabifct/e Kaufmann, welker 
in feiner Uniform al$ £>otlmetfcr;er erfcfyien , griff bk ©acr;e mit größerer 
93erfcr)tagenr;eit an, wie e3 @irtty möglich gewefen wäre. (£r fpracfy in ber 
$erfammlung, fcr/mäf)ete auf bk 5lmenfaner, behauptete, e3 fei recr)t, biefel= 
ben $u tobten unb §u verbrennen, wo man fte nur immer ftnbe, fügte aber 
bann l)in$u: e6 fei fing, ba$ man einen (befangenen au$ ^entucfy verfct/one, 
Weit man 9?acr)ricr)ten über bieß Sanb ein^ie^en muffe. (£r fctjtage vor, ben? 
felben nad) Detroit $u fdjtcfen, bamit il)n ber Gouverneur beftrafe. 2Botle 
man bk$ tfyun, fo werbe er für 100 ^Dollar 9tum unb £abaf unter fte ver? 
tl)eiten. 2)teß 5lnerbieten war locfenb ; al66alb meinte ein Häuptling , man 
fönne ben ^Beißen auf einige 3^* abtreten; nur muffe berfelbe wieber au& 
geliefert Werben. 5ltle ftimmten bei. @o warb ^enton ofyne weiteren Sßiber^ 
ftanb für ben ganzen SBranntwetnvorratl) unter ber SBebingung bem (£anabier 
übergeben, ba$ er h)n nact; mehreren Monaten wieber ^urücfbringe. 2)rm;er 
Willigte ein, natürltd? in ber Slbficfyt, baö ledere $erfpred)en niemals ju er= 
füllen. 2öäl)renb feine ^Begleiter bie ^ferbe abluben unb ^ur ^eife ^erric^s 
teten , fjofte er fi$ fogleid) ben naef ten unb bemalten £enton auö bem <$aiu 
fen fyerauö; f)ief il)n ein $ferb befteigen, ol)ne tym 3^t §ur Anlegung von 
Kleibern ju laffen, unb fprengte in vollem @atopp au3 bem 3)orfe fort; bte 
$ad)e ber 3nbier fonnte bur<$ ben ©enuf? beö ^Branntweine hü trgenb 
einem 33erjuge wieber gereift Werben, unb er wufte, ba$ er fetbft, tbtn fo 
wie ^enton unter angetrunfenen 9^ot^äuten nur ba$ @c^limmfte ^u erwar^ 
ten fyabe. 

@rft, ald bk ©efellfc^aft brei ©tunben in fc^nellftem Dritt, oljne ein 
2öort §u wec^feln, jurücfgelegt l)atte, würbe an ber 9flünbung eine6 S3ac^>e6 
in ben (£rtes<See geraftet, wo eine ©c^aluppe jur tleberfa^rt bereit lag. 



216 

Renten fpradj gerüfyrt feinen 3)anf gegen feinen 33efd&ü|jer aus, melier aucr) 
Wirfltd) ol)ne ben geringften eigennü^igen SBeweggrunb feine Rettung untere 
nommen unb mit Aufopferung feinet Eigentums erfauft l)atte, benn eS war 
bamafS feine 2luSftcr)t oorfyanben, ba$ ber arme £interwälbner feinen Soljf* 
fyatex jemals belohnen fö'nne. i)nn;er unterbrach fad)enb feine Steuerungen 
ber Danfbarfeit mit einer 23emerfung über bie fd)laue Söeife, womit er felbft 
bie diottyauk um baSjemge geprellt i)abe, waS ifynen teurer U)ie tl)r Leben 
fei. 2ItSbann neefte er Kenton über fein gefd)wär$teS 2tuSfel)en, j)ief it)n 
fid) wafcr)en unb legte einen 2ln$ug für xijn bereit. Mittlerweile warb für 
baS Tlcify geforgt; Lebensmittel waren mitgebracht worben, um feine Seit 
beim Sagen vertieren zu muffen; Renten fonnte fiel) balb, wie ein cioiliftrter 
Menfd? gefleibet, an nal)rl)aften 6peifen unter ^Beißen, bie Üjm wohlwollten, 
fdttigen; ein 93ed?er mit Dtum machte bie Diunbe; bie ©efäfyrten 3)rm;erS 
waren ebenfalls gutmütige (Sanabier, bie eS an feiner Slufmerffamfeit gegen 
ben geretteten 4?interwälbner fehlen liefen; biefer würbe balb bei ber £ebl)af* 
tigfeit feiner 3ugenb um fo fiterer, je beftimmter er jetjt bie SluSficfyt auf 
Rettung fyatte. @S fyanbelte ftd& jebod? um fein weiteres ©cfytcffal; Dritter 
war bereit , ifjn mit glinte unb £omaljaf auSjurufien , wenn er nad) ber 
©ren$e ber bereinigten Staaten ^urücffeljren wolle, machte ü)m aber Vorfiel* 
lungen über bie @efal)r, wenn er allein ftd) burefy feinblicfyeS Sanb bürden* 
fd)feid;en beabfid)tige ; er fyielt eS für baS 3>wtfmäfjigfte , ilttt nad) Detroit 
alö ©efangenen |U bringen; bort Werbe er ofjnebem LanbSleute als Kriegs* 
gefangene Wftnben, mit benen er iuetleicr)t fiel; burcr)fcr/lagen fönne, ober er 
werbe audj oietleicfyt balb ausgewechselt werben. @efal)r, bafj bie 3nbier ii)n 
$urücf forberten , fei nicr)t fobatD oorfyanben; Dberft Hamilton werbe i§n aucr) 
fer/werlicr) in folgern gälte herausgeben. 3« anbern Seiten fyätte jtd) Kenton 
r>ietleid)t nid)t um bie @efaf)r eines MarfctyeS buret; feinbticr)eS £anb befüm* 
mert, allein bie legten Erfahrungen fyatten il)n $orficr/t gelehrt, unb er nal)m 
ot)ne Söiberftreben ben $orfcl;Iag feines 5öol){tl)äterS an. 

2)ie (£infcr)iffung auf bem 8ee gefcfyal) nad) einigen @tunben, nad)bem 
nod) mef)r Kaufleute fid? eingefunben l)atten, welche £anbefS* Agenten oon 
$)rutyer — einem Manne oon auSgebetmten 33erbinbungen — waren. 3)e* 
troit würbe oljne Unfall erreicht, unb Kenton als Kriegsgefangener abgelte* 
fert. 3)er Offizier, welcher in beS ©ouoemeurS 2lbwefenl)eit befehligte, t>er* 
fprad) 2)rut;er, ben jungen «Jpinterwölbner ben 3nbiern nidfjt auszuliefern, 
unb jjegte feinen 3^>^tf^t / &flf* btx Dberft il)n bei etwaiger 3 u ^fötberung 
nic^t herausgeben werbe. Kenton würbe in eine Kaferne $u anberen ameri= 
fanif($en Kriegsgefangenen gebracht, unter benen er alSbatb §u feiner greube 
fiwi Kentucfier wieber erfannte — tk einigen, wetebe oon ^oone*S @efdl)rs 
ten nodj nic^t auSgewec^felt waren. Die SBeljanbtung war gut; bie Kriegs* 
gefangenen befamen ben fyalben (5olb engfifcfyer ©olbaten ju il)rem Unter* 
l)alte, unb würben bei ber SluSbefferung ber geftungSwerfe befc^äftigt, ober 
Weit baS grüljjal)r mittlerweile angebrochen war, ju arbeiten im ©arten beS 
©ouoeweurS unb auf ben Sanbgütem ber Einwohner oerwanbt, wofür 2e£* 
tere ben 3lrbeitStol)n an bie KriegSfaffe auszahlten. 

@o war KentonS ©efangenfe^aft in ^Detroit nic^t unangenehm, unb 
feine Sage würbe olmebem burc^> bie Einwohner gemilbert. £)rm)er l)atte mel)* 
reren berfelben t>on ben abenteuern beS jungen «jptnterwälbnerS er^ä^lt; bie* 



217 

fetben münfcfyten ifyn $u fefyen, liefen tyn in tl)ren ©arten arbeiten, unb be- 
fd)enften il)n unb feine ©efäljrten. 6omol)t burcb feine ©ef^ic^te, roie aud) 
burcf) feine €>d)önfyeit gewann er befonberS \)k Xijcilnaljmc ber grauen. Kens 
ton, je£t in feinem Dierunb$man$igften £ebenSjal)re , mar nad) ber fpateren 
2luSfage eines feiner bamaligen @efäf)rten, ein junger Mann Don fd)önem 
®eftd)t, mit mürbeDollem , männlichem 23enef)men, mit fanfter, angenehmer 
(Stimme. Kurj, eS mürbe u)m feine ©efangenfcr/aft auf jebe 3ßeife Don ben 
@inmol)nern Detroits, gran^ofen mie (Snglänbem, gemilbert. 

33alb aber mürbe Renten burc^ 33eforgniffe beunruhigt ; eS mar nad; 
Detroit bie 9?acl)ricf)t Don ber ©efangennefymung beS Dberften Hamilton ge= 
fommen, unb einige Sftonate fpäter mürbe fein 9?ad)folger als ein Wann 
angefünbigt, Don welchem ftd? nid)t mel)r bie menfd)licbe 23cl)anbtung mie Don 
(Srfterem erwarten (äffe; Kenton beforgte, ba$ berfelbe if)n hm 3nbiem bei 
ermaiger 3 ur ^cfforberung ausliefern merbe; lieber mollte er fein Seben 
ol)ne Hoffnung auf Erfolg fyunbert 9M preisgeben. (£r mar fogleid) $ur 
gluckt entfcbloffen, feilte feine 2lbftd)t ben ©efcifyrten 23oone'S mit, unb ers 
l)iett Don biefen baS $erfpred)en , baf fie jebe ©efafyr mit h)m tfyeilen mür? 
ben. Die gluckt mar leicht; hk 23efa£ung, burd) bk ©efangennefymung ber 
bei Hamilton beftnblid)en 5lbtl)eilung , unD fpäter nod) einer anberen Don 
Diesig 9ttamt gefebmäebt, melcbe, nad) VincemteS abgefanbt, hm Slmerifanem 
in hk «gjänbe fielen, konnte nur Wenige fünfte ber 2ßatfe, unb ntebt einmal 
bie Kafemcn, roo bie Kriegsgefangenen Dermaljrt mürben, gehörig beroacben; 
eS l)ief jebod), mit bem neuen ©ouoerneur merbe 93erftärfung anlangen, unb 
Kenton fonnte befljatb feinen glucbtoerfud) niebt lange Derfdj)ieben. Die 
größte ©cbmierigfeit beftanb barin, ba$ er Waffen erhielt. Drm;er, melier 
fie il)m mol)t Derfcfyafft l)ätte, mar Don Detroit abgereist. 

3n biefer 9?otf) eröffnete er feine Sloftcbt ber grau eineS engltfcfyen Kaufs 
manneS 9?amenS ,£>arDety, als er einft in bereit ©arten axbäkk. 2)ie ge= 
füfylDolle, aber entfcbloffene Dame mar burd) Drm;erS (£qäl)fung eben fo 
mie il)r ©emal)l gerührt morben, unb hüte Ratten Kenton Diele 23emeife 
ifyreS 2Bol)tmolfenS gegeben, fo ba$ er ju ber 9Jftttl)ettung mäfjrenb einer 
3eit ermutigt mürbe, morin h)x @emal)l abmefenb mar. Die Dame ging 
je£t auf hm Vorfcblag mit aller Sßegetfterung an, bereu h)x ®efcbled)t bei 
Aufregung ebter ©efüfyle fäl)ig ift; fie Derfpracfy ü)m unb feinen ©efätyrten 
3Baffen $u Derfcbaffen, unb anbere Unterftüpng $u gemäßen. @ie machte 
Kenton, melier in ber Umgegenb ber @tabt burd) feine arbeiten febon genug 
befannt mar, auf einen fyofylen S3aum aufmerffam, ber unter ben auSgerobe* 
ten 2Bälbern fübmeftlicb Don Detroit ftel)en geblieben mar; bort mofite fte 
Lebensmittel, ^ufoer unb 33tei, fo mie £omal)afS Derftecfen; Kenton ^atte 
am näcbften ^age ftcb benfelben gemerft. ©emel)re ftanben i^r nid)t $ur 
Verfügung; fte Dertröftete il)ren @cbüfcling auf t)k erfte Gelegenheit, iljm 
fold;e ju Derfcbaffen; fte merbe biefelbe niebt unbenu^t Dorüber laffen. — 33ei 
ber öfteren SBermenbung ber ©efangen^n in ber (Btaht, erregte ber häufige 
^ßer!el)r KentonS unb feiner ©efaljrten mit ber Dame feinen 93erbad?t; bie 
Vorbereitungen fonnten befbalb mit aller 9ftuj?e getroffen merben. 

Die genannte ©elegenl)eit bot ftcb am 3. 3um 1779. Die Krieger eines 
Stammes Don 3nbtem ber füblicben «£>albmfel Don S^ic^igan Ratten il;re gelle in 



218 

Detroit »erlauft, [teilten if)re ©emeljre vor bem «§aufe be3 Jpetrrt »Jparvev, 
auf unb begaben fid) bann in eine (Sc^cnfe , um fid) in 33ranntmem ju be= 
trinfen. grau «gwrvety gab alSbalb fömton 9to$ric$t, ficf; auf bte 9?ad)t 
bereit §u galten ; er möge fid) in ifjren ©arten, v^elc^er an bte gefhmgömerfe 
ftieß, begeben; an Der s 5c*auer beffelben merbe eine Seiter liegen,' auf meld)er 
er fyinüberfteigen tonne. Sobatb ba6 Dunfel anbrad), fitste fte brei 33üd)fen 
auö ben ©eroefyren l)erau6 unb verftecfte biefelben in einem (Srbfenbeete if)re3 
©artend 3m beftimmten Stunbe lief fid; Renten mit feinen ©efäfyrten an 
©triefen au3 bem jmeiten StocfmerF ber ^aferne l)inab, in meiner megen 
beS langete an 9Wannfd)aft nid)t an alten «Seiten Sd)ilbmad)en aufgeteilt 
waren , begab fiel) an ten beftimmten $la£ , erftieg mit feinen ©efäfyrten 
bte ÜSfcauer, roobei fte \)k Leiter nad) fiel) sogen, unb bie Drei wann alfc 
balb im ©arten, grau «£>arvefy erwartete fte bort bereite am (£rbfenbeete neben 
ben @emel)ren. 3n ber 5?äl)e mürbe i)a$ ©eljeul ber betrunfenen 2Bilben vernom= 
men; t)k 9?ad)t mar fd)on vorgerücft, unb am näc^ften borgen mußten fo= 
moljt t)k ©emel)re, mie tie ©efangenen vermißt werben, grau 4parvev, 
nal)m beßl)alb einen liebevollen Slbfcfyieb von Neuron, fprad) manche järtlidje 
28ünfd)e für feine glücf(id)e gluckt au$ unb brängte ifjn $u gel)en. (£r 
fc^toß fid) feinen ©efäl)rten, tie in einiger Entfernung $urücf geblieben waren, 
an, ftieg mit benfelben ten rttc^t bemaefeten Sßall Ijinauf, unb bann buret) 
4pülfe ber Seiter beffen entgegengefeßte Seite uebft ber SBallmauer fyinab, unb 
befanb ftd) balb bei bem f)ol)(en Raunte, wo bie Drei bie bort verwahrten 
reid?(icben Vorräume l)ervorl)otten. 2ll6bann fälligen fte rüftig unb mutl)ig 
eine fübweftlictye 9ftd)tung ein, um §um Stromgebiete beS 2Babafl) ju 
gelangen. 

^enton f)at feine Retterin nie wieber gefeiert , aber niemals vergeffen. 
9?ad) fängerer gut, ungefähr einem fyalben 3al)rl)unbert, als bie 2BtfDniß in 
jenen ©egenben verfd?wunben , unb mit iijr Die 9to traute burd) t)k GtivilU 
fation be6 angelfäd)ftfd)en Stammet vertilgt waren, er$äl)lte ber greife ^in- 
terwälbner mit Porten, worin Danfbarfeit unb 23ewunberung in gtüfyenber 
2ßeife au$gefvrod)en waren, von ber ©üte, bem ÜÖhtu) unb ber £ugenb beö 
frönen 28eibe$, feiner 2Bol)ltl)äterin , ber grau be3 englifc^en Kaufmanns. 
(£r äußerte gegen einen »£jerrn, meinem er bie Einjelnfyeiten feiner Seben3= 
gefcfyid)te mitteilte: >,3d) l)abe fte in meinen Träumereien taufenbmal neben 
ben ©ewel)ren im ©arten ftfcen fel)en." 

Die Drei retöten eben fo fd)nefl mie vorfid)tig, benn fte mußten, baß 
ber 23efel)föl)aber von Detroit ben inbifd)en Stämmen alöbalb hk ihmbe il)rer 
©ntmeicl^ung geben roerbe, unb Daß fte beßljalb eine Verfolgung i^rer Smtr 
von 3nbiern ermarten mußten. Sie oermieben e3 fec^>6 ^,age lang, ein geuer 
anju^ünben; grau ^aroei; ^atte fte $ur ©enüge mit Sebenömttteln oerfel)en, 
fo baß fte bei ber 3agb unb in 3 u oereitung ü)rer 9?al)rung Feine Seit ^u 
verlieren brauchten. Sie sogen ^äuftg, um ifyre Spur ^u oerbeefen, im 23ette 
ber 53ä($e einher, unb gelten abmei)felnb be6 9?ac{>t0 eine forgfältige S3a^e. 
Da alle Drei ooUftänDig bemaffnet unb mit Munition reicblic^ verfemen 
maren, brangen fte mutfyoott in bie 2ßilbniß ein; ef)er entfe^toffen ju fterben, 
n>ie fic^ fangen ju (äffen, maren fte bereit, einen £ampf mit jeber Sdjaar 
von 3nbtern aufzunehmen, ^entonö abenteuerlicher s 3J^utl) unb jugenbli<t)e 



219 

SpannFraft war burd; bte Setben ntc^t gebeugt korben; allein er fügte ftd? 
ber Rettung feiner älteren unb erfahrenen ©efäljrten. 3n golge beffen gab 
er aud) feine £lbftd)t auf, nacf; Vmcenneö $u gelangen, nadjbem bte Drei 
ba$ (Stromgebiet beS 2ßabafl) erreicht fjatten; feine Begleiter wollten nad) 
ftentudfo oljne 2(ufentl)alt $urüdFel)ren , unb fd)lugen be^alb eine gerabe 
Dficfytung oom oberen 2ßabaff) ein, inbem fie, über bie ^3rairien marfcfyireno, 
bk $al)treid)en , nad) Sübweften fliefenben 9?ebenftröme Diefeö gtuffeö über; 
fd)ritten. (Sie mähten um fo mel)r biefen 2öeg, Damit fie ben Drtfdjaften 
ber 3nbier ausweichen Fonnten, weld)e, n)k erwähnt, biefelben an paffenben 
Sagen ber 2lnfd)wemmungen größerer Ströme $u errieten pflegten. Die 
^eife bot oiele fflttytn unD Gmtbefyumgen , mitunter fanget an 9?al)rung; 
bie Drei Ratten jebod) baö @lürf, in Feine ernftlic^e ®efal)r oon Seiten ber 
3nbier ju geraden; fie Famen am breiunDbreiJngften £age nad) if)rer gluckt 
au6 Detroit in Souteoitle wohlbehalten an. ^enton blieb bort nur wenige 
£age, unb begleitete eine Heine, nad) Vincenneö fid) begebenbe 2lbtl)eilung, 
um ^knfte unter feinem ehemaligen 33efel)l3l)aber, Oberft (£larF, $u nehmen. 
@r fanD jebod) auf biefem Soften Feine Gelegenheit $ur Hebung feiner $l)ä= 
tigFeit; bie bortigen Stämme waren burcl? ßlarF beruhigt, unb 2lu6fid)t auf 
gemDfeligFeiten oorerft nicfyt oorfyanben. £enton Ijatte je£t feit feinem fed)= 
$el)nten 3al)re bie 2BilDmf burd?fd;weift , fo wie bie Sßilben beFämpft, unb 
war $u jung unb Fül)n, um fcfyon bamafö an ein fefljafteS Zehen ju benFen. 
@r war olmebem burd) Feine gamilienoerbinbungen an irgenb einen *ßla$ im 
heften gebunben, unb nad) feiner Meinung burd) einen Sftorb auö feiner 
^eimatt) für immer oerbannt; er l)ielt be^alb an uml)erfd)Weifenbe6 gefal)^ 
ooüe3 Seben für feine 23efttmmung, oerliefj VincenneS, traf in Souiöotlle 
wieber ein, unb begab ftd) oon bort nad; «|parrob6burg, Wo er hei feinen 
alten ®efäl)rten eine freubige 5tufnal)me fanD. 

Um unfere weitere ßqäfylung burefy Darftellung perfbnlid)er 3krl)ältniffe 
£enton3 ntd^t unterbrechen $u muffen, bemerFen wir l)ier, bafj er $ivei 3al)re 
nad) jenen ©reigniffen oon einem 5luöwanberer nad) 3?entucFö wieber erFannt 
würbe, welcher mit iljm aus berfelben @raffd)aft VirginienS ftammte. Diefer 
berichtete ü)m, fein alter Vater fei nod) am Zehen; l)auptfäd)licl) erfreute er 
it)n aber bur$ bie £unbe, ba$ William %$ead), fein ehemaliger greunb, ben 
er getöDtet jtt l)aben glaubte, fiel) oollFommen woI)l befinbe, unb wal)rfcl)eins 
lief? an ben alten Streit wegen feiner grau nid)t mel)r benFe". ^enton l)at 
nacbfyer felbft erFlärt, eö fei u)m unmöglich, feine ©efül)(e hei biefer Jhmbe 
$u befd)reiben. Sieben 3al)re war er in ber 2Bilbnij3 unter ben Vorwürfen 
feineö ©ewiffenS wegen feiner raffen, wenn aud) ntc^t oorljer beabft($tigten 
^l)at um^ergeftreift ; er trug baö 33ranbmal beö ^ö'rberö auf ber Stirn, 
war oon feiner «jpeimatfy unb feinen $erwanbten oerbannt, unb wagte nid)t 
einmal feinen wahren tarnen §u führen, benn hei allen oon un3 gefdn'lbers 
ten ^reigniffen trug er nodb immer ben tarnen Simon ^Butler. 5llö er 
enblic^) burc^) lange SeiDen bie S($ulb feineö 33erbred)en3 geminbert ju ^aben 
glaubte, würbe ptb'fclid) ba$ brürfenbe 33ewu^tfein feinet früheren Korbes 
oon feiner Seele genommen, feine Verbannung war aufgehoben, unb er felbft 
feiner gamitie ^urücfgegeben. @r na^m je^t feinen wahren Warnen wieber 
an, unb befanb ftc^ ein 3al)r fpäter in feiner *jpeimatl). Der 5lbenteurer, 
iung an 3al)ren, aber alt an Saaten unb fRvfym t traf feinen greifen SBater 



220 

nocr) am £eben. fDte 2£ieberVereinigung war für 2llle freubig, befonberS für 
feine Berwanbten, bie ifyn tangft für tobt gehalten I)atten. (Sr befugte bte 
gretmbe unb ben frieblicf)en @cr)aupta$ feiner ftinbljeit, unb lebte wieber 
einige Monate in ber Weiteren Dtufye feiner erften 3ugenb — ein ü)m fette? 
ner ©emtfj nad) ber Slufregung fo mancher @efaf)ren unb ben 2Be$felfätfen 
feiner fpäteren Saufbaljn. 2lud) Beacl; unb bie unbanfbare (5cr)one, feine 
erfte ©eliebte, fat) er lieber; beiDe fyatten ben früheren ©treit (ängft ver= 
geffen, unb jeber ©roll war gegen ü)n aufgegeben. 2)ieß aber war baS Ie£te 
Mal, baß Renten feine urfprüng(icr)e ^eimatl) wieber fal); er naf)m atte 
feine 33erwanbten mit ftd), unb Fef)rte mit biefen nad) bem SÖkften, vorevft 
nad) Stmtudi) , jurücf, \v>o ifjm nod) manche erfolgreiche SBtrffamfeit , aber 
and) mancher hittm (5d)icffalSwect/fel vorbehalten war. 3)ie j)hu)e feiner 
3ugenb fanb aber ber mannigfach geprüfte Ttaxm erft in fpaterem 5llter unb 
unter einer ifym entfrembeten Umgebung lieber. 



®iebe%tte$ Kapitel 

Steißen^ Jttadjt uon £entucki). 

$lad) (£(arFS Eroberungen unb ber testen Belagerung von BoonSbo? 
rouglj ftieg bte s $lad)t unb t)k Bebeutung £entutfv/S mit jebem 3al)re, wie 
viel einzelne Unfälle unb allgemeines Ungtücf and) nod) ju ertragen waren. 
3)tc Slnfiebler waren bereits Fräftig genug, um ben Krieg in baS Sanb ber 
geinbe hinüber jufpielen , fobatb bie 3nbier einen gelang auf u)x ©ebiet um 
ternaljmen. 

3)ie erfte Unternehmung ber 2lrt, im 3ult 1779, mißlang aber burd) 
bie (Sd^ulb beS güfyrerS, Major Bowman, welchem ber Oberbefehl burd) baS 
5lnfel)en übertragen würbe, baS er als ein Dfftu'er ßlarFS erlangt f)atte; er 
erWieS ftd) jebod) als gänjlid? unfähig für bte Kriegführung Der Hinter? 
Walbner. Um bu Belagerung von BoonSborougl) $u bestrafen, warb im 
grül)jal)r eine Unternehmung nad) Dlb (£l)itlicotl)e befd)loffen, unb im 3uli 
fammelte ftd? eine Gruppe von 160 Mann hei ^arrobSburg — auf er J>cr 
(Sd)aar ßlarFS t)k $al)lreid)fie , welche bis bafyn in KentucFv, jemals von 
Steifen gebilbet war, fo t>a$ glän^enbe Hoffnungen mit beren 2lufbrud) ver? 
fnüpft würben. Unter Bowman befehligten Sogan, £arrob unb ein $trgi= 
nier beutfd)en UrfprungS, 9ZamenS Bebinger, welcher fd)on einige ßdt in 
Kentucfy gewefen war, unb and) baburd) merfwürbig ift, ba$ er erft 1843 
ober 1844 im I)öd)ften Stlter als einer ber £e£ten ftarb, welche mit il)rem 
Blut unb ir)rer 2luSbauer ben heften erobert fyaben. 

ü)ie Gruppe führte tf)re Bewegungen mit folcfja* Drbnung unb @d)nef? 
ligFett aus, ba$ fte von ben Snbiern unbemerFt £>lb (£i)itlicotf)e in einer 
9cad)t erreichte. (£S warb $att gemacht unb ©päljer würben auSgefanbt; 
noef) vor Mitternacht Feierten biefelben mit ber 9lad)xid)t jurücF, ber geinb 
muffe 9ttd)tS gemerFt fyaben, benn SlKeS fei in ber Umgegenb rufyig. £)ie 



221 

Offiziere traten jufammett, unb e$ warb Derabrebet, Bogan fotte mit ber 
»gälfte ber Mannfd;aft fid) linfS wenben, wäfyrenb 23owman auf ber rechten 
(Seite eine entfpred)enbe Bewegung ausführe , um bk £>rtfc$aft $u umringen ; 
bäte folften fd)weigenb vorrüden, bi$ fte ftd) einanber begegneten unb at$- 
bann ben Eingriff ausführen. 

Bogan, Der ftd) ftetö a(6 ein Mann i>on großer Sapferfeit unb SBefons 
nenbett bewahrte, führte bie Bewegung in vollfommener Drbnung unb tiefem 
Schweigen auS, unb erwartete ungebulDig \)k Slnfunft feinet SBefefylSfyaberS. 
(5$' verging aber eine Stunbe nad? ber anberen, oljne ba$ 23owman erfcfyien. 
3)er Sag brad) an, Bogan befaßt feinen Beuten, ftd? im l)ol)en ®rafe ber 
^rairie $u verfteden unD fo ba§ ßäcfytn $um 2lngriff $u erwarten; fein S3e= 
fel)t langte an. 3ufefct merfte ein ^unb, bie einige Sd?ilbwadj>e ber 3nbier, 
bie 2innä!)erung ber .SpinterWälDner , begann $u betten unb lief auf einen 
Tlatm $u, welker ftd) burd) ba$ @ra6 fd;lid); ein 3nbier »erlief feine §ütte 
unb folgte vorftctytig bem £imbe, inbem er fid) nad) allen Seiten umfal); 
am entgcgengefe^ten (§nbe ber Drtfdjjaft würbe an @ewef)r abgefeuert, wie 
e3 fid) nad)l)er ergab, burd) (Strien von 23owman$ Beuten; fogleict) fct)rie ber 
3nDier taut auf unD lief 511m ©ebäube ber 9t\ttt)3verfamnilimg. *£)eimltct)feit 
war jeist unmöglich. Bogan6 Beute fyrangen auf unb ftürjteu auf ba$ 3)orf 
in Der (Erwartung, von Der anbern Seite f;er unterftü^t ju werben. Sie 
fafyen, \m tk 3nbier, Männer, 3Öeiber unb $inber nad) ber ÜÖfttte ber 
Drtfd;aft auf ba$ $au3 ber 9totr)$verfammlung erfct)roden unb verwirrt t)in 
eilten, um Dort ftet) $um fyartnädigen 2£iDerftanbe $u ruften ober Sd)u| 51t 
fuc^en. Bogan nat)m fogleict) 23eft£ von ben aufgegebenen Käufern, rücfte 
von $uttt ju «gütte vor, unb ftellte fiel) in geringer Entfernung von bem 
SktfammlimgStyaufe auf. 3u feinem Erftaunen aber blieb an ber entgegen* 
gefegten Seite Der (Statt SllteS rufyig. 

Mittlerweile würbe feine Bage gefät)rltct); bk 3nbier waren it)m an 
3af)l überlegen, begannen fiel) von il)rem Scr)reden 511 erboten, eröffneten ein 
geuer gegen feine Beute, unD machten SÄiene, it)n umgeben 311 wollen. Bogan 
befal)(, Die glitten nieberjureißen unb eine 33rüftung au6 ten Brettern, 
33aumrinben u. f. w. 311 errichten. 2Öäre er jeiit unterftii^t, fo war ein 
entfct)etbenber Sieg gewiß, Welcher wafyrfct)einlict) auf längere fyit ten 3n= 
biern allen ffliufy 311 Unternehmungen nad) ^entudv benommen t)aben würbe. 
Slllein e3 fam an 25ote von SBowman mit bem 33efef)l, fiel) $urüd$u$iel;)en ! 

(Srftaunt über bm 23efei)l in einem Slugenbltd, wo @i)re unb Sid)er= 
r)eit einen Singriff erl)eifd)ten , tfyat ^oa,an bie ^aftige grage: ob 33owman 
vom geinbe überwältigt fei? dUm. §atte er einen geint» gefeiert ? 9^ein. 
2ßepl)alb benn würbe bk fo glücfücfj begonnene Unternehmung aufgegeben? 
3)er 55ote wußte e$ uic^t; ber Major aber ^atte einen ^üd^ug befohlen! 
Bogan mußte mit 2BiDerwillen ge^or($en. (Bin ^ürf^ug erzeugt immer @nt= 
mutt)tgung, unD tiefe bewirft bä Milien, bei benen gegenfeitige^ 3u^ raueu 
baö ftärffte 33anb ber 3)iöciplin bilDet, gewö^nli^) eine vollfommene Unorb- 
nung. 3eber backte nur an ftd; felbft, Boganö ©c^aar ^erftreute fid) in 
Tumult unD Sc^reden; bie 3nbier, erftaunt, ba$ Beute in einer gewiffer^ 
maßen freiwilligen 9iieDertage flogen, verließen il)re 3}erftrede, um fte $u ver= 
folgen, ßrftere waren übrigen^ bafb ol)ne großen ^ertuft bä 53owman6 
Sd^aar auf bemfelben fünfte angelangt, wo fte biefelbe am vorfjergefyenben 



222 

Slbenb verlaffen fyatte; tiefe mar, oljme einen Stritt $u tl)im, fielen geblie; 
ben. 2fuc^ bort mar Sltfeö in ^ermirrung; bie £eute verfluchten ben 9Jcaj[or 
unb if)re anberen Sfaftttyrer; ber ©el;orfam mar aufgelöst. Sogan, Martin, 
^parrob unb 23ebinger gaben ftd; alle äfeütye, um menigftenS einige Drbnung 
in ben 9u"tcf$ug $u bringen; biefü gelang jeDod; ntc^t efyer, als bis bie 3nbier 
einen Angriff machten. (£rft baS knallen ber S3üc^ferx gab ben beuten bie 
23efonnenf)eit ^urürf; fie bilDeten eine Stute in gorm eines f)ol;ten 23ieretfS 
l)inter Räumen, unb gaben baS geuer ber 3nbier lebhaft §urücf; bie leiteten 
mürben fortgetrieben unb ber ^ücfyttg begann. 2Bät)renb biefer ganzen 3tit 
faß aber ber 23efel)(Sl)aber mie eine Silbfäule auf feinem $ferbe; er mar mie 
betäubt, gab meber einen 23efelj(, nod) traf er irgenb eine Maßregel. 

Ungefähr nacb einer falben Stunbe mürbe bie jefct in DrDnung mar^ 
fdfyirenbe Scfyaar in einem ©e^öT^e von allen Seiten angefallen; fie bitbete 
mieber ein SBiered, trieb ben geinb ^urücf unb begann mieber ifyren s Ißarfd;; 
nad; einer Stunbe aber mieberfyolten bie 3nbier benfelben Singriff. 3e$t 
festen eine größere ©efatjr ^u brotjen. 2)ie 3nbier fugten offenbar ben 
!)Jcarfc^ aufzuhalten, bamit t^re 3af)l ftd) immer vermehren fönne, fo baß 
bie £entucfier $ttfet3t von ber liebermacfyt umringt ober vom Dl)io abgefeimt* 
ten mürben. 3)ie 9?eit;en begannen ju manfen, unb bie Hägtidje Stimmung 
beS güt)rerS verbreitete ftd; unter bie Uebrigen. 3n biefem entfd;eiDenben 
Slugenblitf aber fammelten £ogan, ^arrob, Martin unb 53ebinger bie Leiter, 
fprengten in ein ©eljb'ls, mo bie Snbier ftd) feftgefefct fyatten; trieben biefe(= 
ben aus 'ü)xen $erftecfen, inbem fie eine Sftenge niebetf)ieben , unb reinigten 
fo ben ganzen 2öalb. tiefer Singriff mar entfd)eibenb ; bie ^entuefier fonm 
ten feitbem tfyren $ücf$ug ungel)tnbert fortfe^en. 2)aS Mißlingen beS £aupt= 
Unternehmens bemirfte aber natürlich in alten SlnfteDlungen einen üblen @m* 
brurf, unb viele 93efd)ulbigungen gegen 53omman, fo mie Streitigfeiten unter 
ben SInfteblern; inbeß ber $erluft mar nic^t groß gemefen, beim nur Sfteun 
maren gefallen, unb ®iner ferner, obgleich viele teicfyt vermunbet. 3)ie ®e\u 
tuefier fcfyrieben fid; felbft bie SdnttD $u, meil fie bie SRütffefyr (StarfS, ber 
ftd; bamalS in QSincenneS befanb, aus tlngebulb nicfyt abgemartet f)ätten; 
biefer mar je&t nod; immer Der einzige Offizier von Ijö'fyerer militärifdjer 2Ml= 
bung, meiner ftdf> unter if)nen befanb, unb fyatte natürlich baS allgemeine 
3utrauen burd) feine Erfolge gemonnen. gür bie übrigen gül)rer aber mar 
eS bei ber Stellung unb SebenSmetfe ber Sluftebler fdjmiertg, fiel; fogar atl= 
gemeinen ©efyorfam ju verfebaffen; auefy gälten bie ^enturfier einige 3al;re 
fyäter ein furchtbares UngU'tcf nicfyt erbutbet, menn fie ber bamalS gemachten 
(£rfal)rung gemäß get)anbelt l;ätten. 

3)er (Sinbrucf ber Unternehmung mürbe vor^ugSmeife bureb bie ftd) im? 
mer mel)r fteigenbe 3ai)i ber dinmanberer balD vermißt. 2Öar 1777 bie 
Slnfunft von 155 Slnfteblern für eine bebeutenbe ^Berftärfung gehalten, fo [teilten 
ftd) fcf)on je^t mehrere ^aufenbe mäljrenb beS 3a^reS ein — fomo^l ^inter= 
mälbner mie Sotbaten aus bem Unabl)ängigfeitö^riege, bie nacb s -Bollenbung 
i^rer 3)ienfeeit bie ii)nen verfprocfyenen Sänbereien in ^entuefi; ftd; auSmä^l= 
ten. Somit breiteten ftc^ aud; bie Stnftebler meiter aus, unb erbauten ftd; 
neue gortS, ba bie brei älteren nic^t mef)r für bie Slufnal)me ber 9?eu=5lnge; 
fommenen unb jum Sc^u^e ber in ber Umgegenb fic^ nieberlaffenben Sinftebler 
genügten. 33ei ^arrobSburg baute Harlan für ftc^ ein befonbereS gort; ein 



223 

anbereS warb ftefttid) Don tiefem $la£e in ber jefeigen ©raffdjaft Saffyington 
Don ©anbuSfy ober 6anboroSfy erbaut, bemfetben ^pinterroalbner , melier 
1.774 bie fü()ne gafyrt auf bem Ctyio unb 9Jftffifippi nacr) 9?ero;DrleanS in 
einem Kalnte ausgeführt Ijatte. ©in britteS errichteten bie Wlac SlffeeS mit 
it)ren ^erroanbten, welche in einem $aljlreid)en 3 lt 9^ tt)cu)renb beS «jperbfteS 
1779 über ^n (£umberlanb=©ap nacf; KentucfD gutücff efjrten, unb ifjre früher 
Dermeffenen unb $um Zfytii felbft auSgerobeten Zaubereien ttneber in SBefi^ 
nahmen. 3n ber Umgegenb Don 33oonSborougl) entftanben fünf gortS ; eines 
grünbete 23oone'S alter @efäl)rte, 9?atl)aniel £art; anbere gortS n>aren bie 
Don >$o\) , 3roine unb (Sftitt; ein fünftes iourbe Don sefyn 3)eutfd)en aus 
^ennjVlDanien errichtet, tapferen unb furcfytfofen Männern, tk jebod) mit ber 
inDifcfyen Kriegführung unbefannt waren, unb beßfyalb bis auf brei fammtlicr) 
Deremsett in einen «£>mterljalt f^ en im ^ umfamen, fo baf ber Soften aufge? 
geben werben mußte. 23efonberS aber roanbten ftei) jetjt bie Slnftebler in bie 
fcf)ime, bisher oernacr)täfftgte ®egenb beS fogenannten ©artenS Don Kentucfy. 
^atterfon, welcher, uue erioäfmt, unter ben 3agern gemefen roar, bie tf)ren 
£agerp(at3 Serington benannt Ratten, als fte Die Tiafyxifyt beS folgenreichen 
Treffens oernaljmen, — *ßatterfon, Don feinen SÖunben enbttd) roieberl)erge= 
ftetlt, erbaute im 2lpril 1779 auf Demfelben $(a^e bie erfte 93tocft)ütte, 
gleidbfam einen Q3orpoften Der ßioilifation. 3)ie an grucfytbarfeit unDergleict)? 
licfye ©egenb jog balD mehrere Rubere fyerbet ; eS entftanb ein Raufen SBtocfs 
!)ütten, ben bie 4?intern>a(Dner roit einer ^Ketl)e Don $fiu)len umzäunten. 6ie 
hofften, l)ier bereinft nod? eine btüfyenbe (Stabt ju flauen, bü Deren 2lntt>ad)S 
fte fämmtlid) $u reichen beuten burefy Den fteigenDen äBerü) il)reS ©runb= 
eigentlntmS derben unirben, beim bie günftige Sage im DJftttelpunft jenes 
f)errüc^en £anbftrid)eS n>arb afSbalb erfannt. Um £erington felbft entftanben 
eine ^ftenge gortS, in näherer ober heiterer Entfernung; eines berfelben er? 
richtete Martin, an ^roeiteS 23n;ant, an <Scfytt>ager Don 23oone, aus 9?orb= 
Carolina; 23oone'S 23ruDer gab ebenfalls feinen 2M)nft£ in 23oonSborougf) 
auf unb errichtete mit enoa 15 neuen 2lnfteblern ein gort füblid? Don £e= 
rington. 5InDere geften erbauten in ber 9iäi)e biefeS DrteS Oütbbel unb £eoi 
$obb — furtum, Serington nmr balb nad) feiner ©rünbung Don einer Stenge 
gortS umringt, bie \)en Dxt befristen. 5tuct) ift berfelbe, eben fo roie SouiS? 
Dille, beff)alb niemals felbft belagert ober angegriffen roorDen, inbem bie 
<Stf)aaxm ber 3nbier burcr) jene geften jurücfgel)alten rourben. — 2lud) im 
6üben entftanben neue Slnftebtungen unb gortS. Um SoganS gort erhoben 
ftc& 5al)lreic^e 33locff)ütten ; am Sumberlanb n>arb eine gefte Don $3f)itlet) 
auf Dem ®cbiek beS je^igen Staates Kentucfy erbaut, — einem Wtanne, 
ber eben fo tfyätig, f>axt unb fül)n nne irgenb ein Kentucfier, ftebenjel)n größere 
Kämpfe mit Den füDlicfyen 3nbiern beftanben, nod) mel)r ©in^elgefec^te tynm 
geliefert unb mehrere Belagerungen ausgemalten l)aben foll, beffen ^l)aten 
jebocl; einerfeitS weniger befannt ftnb, unb anbererfeitS in bk @efcf)id)te ber 
2lnfieblungen Don £enneffee gehören, loelc^e 1780 in äfyntidjer Seife, une 
bie Don Kentucft) begannen, Deren Darlegung jeboc^ nit^t in unferen ^med- 
gehört, «gjier bemerfen roir nur fur^ über #l)itlety, ba$ biefer Wann aucr) 
noef) in feinem l)öl;eren 5llter 1813 fic^ ben Gruppen Kentuckys anfe^tof, 
unb in ber 6cr/(acJ?t an ber Zl)atnt$ bur($ bie Kugeln ber (£nglänber feinen 
$ob fanb, als bie Kentucfv-^eiterei burd) einen ftegreic^en Singriff auf baS 



224 

brittifd)e gußoolf beS ©eneralS $roctor Meß treffen $u ©unften Der $loxfc 
ameri faner entfcbieb. 

Slud; bte $erbinbung mit ^trginien warb auf bem Oi)io lebhafter, feit; 
bem baS gort öon SouiSoille alö fefter unb fixerer SanbungSpunft errietet 
war. $orerft jebod) befct)ränfte ftd) biefelbe auf bie gtotten Der Sal^ereiter, 
Die metft in mehreren booten unb größeren ©efellfcfyaften nad) 23utIittS= 
Sic! fuhren, unb na$ $ol(bringung il)reS ©efc^äfteS bte müt)fame gafyrt 
ftromaufwärtS burd) igritffe ber Dtuber unb ©egel ausführten. 3)ie 3ai)[ Der 
©atjfteber war metft fo groß, ba$ fte oon Snbtern bä Den bereits tmcifyn? 
ten, am Sic! felbft getroffenen $orfel)rungen 9?id)tS $u befürchten Ratten, in* 
beß einzelne ober oerfpätete 33oote gerieten oft in große ©efafjr; ein galt 
ber 2lrt, welcher gleich am anfange ftd) ereignete, gibt tbtn fo \m mand;eS 
Slnbere oon unS 23ertd?tete an auffattenbeS SBeifpiel Don Den furchtbaren 
3)rangfalen , welche bm erften Slmerifanern in ^entucfy fo f)äufig beoor* 
ftanben. 

33alb nacfy ber ©rünbung oon SouiSoille legte bort eine glotte mit einU 
gen fyunbert s JJ?ann an, unb ful)r alSbamt t)m Satt Dftoer nad; 33ulIittS=£id 
t)inab ; einige 3^it fpäter Farn ein einzelnes , mit $n>dlf Wtanntm unb einem 
2Beibe bemanntes 23oot an, welches ftd? aus irgenb einem ©runbe oerfpatet 
fyatte, unb al^balb Den anberen folgte; baffetbe gehörte $\wi ^irginiern, ^enn; 
ferift unb ©atomon ©pearS; tarnen StnDerer unter Der Sftannfcfyaft toaren 
(JreppS, gun;b, -Sftoore unb goffett. ©o lange baS 33oot im Dijio ful)r, war 
feine @efaf)r oorfyanben; t)k breite DeS gluffeS unb Die ©ct)netligfeit ber 
(Strömung fd)ü£te \)k ©aljfteber r>or Singriffen ber 3nbier; als fie aber in 
^cn ©alt *Rioer fuhren, mußten fte gegen Den Strom rubem, unb untren bei 
bem fcfymäleren 23ette beS gluffeS ben $üd?fenfdntffen ber 3nbier von beiDen 
Seiten auSgefe^t; eS würben beßljatb Später auf beibe Ufer gefanDt, um ju 
erfunben, ob @efal)r oorljanben fei. 3 U bem ßmä gingen ßrift unb glotyD 
am Slbenb DeS erften SageS an'S Sanb; fie entbeeften ©puren, fonnten aber, 
t>a eS fd?on bunfel würbe, \)k 3^1 bcx räuberifer/en geinbe nicfyt erfennen; 
fie blkbm Die 9?ad?t am Ufer, um fernere 9cad)forfd?imgen anutftetlen, Fonm 
kn aber feine weiteren GmtDecfimgen machen; am borgen oernafymen fte 
glintenfdmffe, nad) il)rer Meinung Diejenigen t>on SnDiern, welche il)r grüf)= 
fti'icf fidt> burd; Die 3agb r>erfd)afften. Sie fefyrten jum ^Boote ^urüc!, berief^ 
teten, u>aS fte gel)ört I)atten, unb baffelbe fu^r ab, legte aber gegen 8 lll)r 
lieber an, um bau grül)ftücf 51t bereiten.. 311S ba$ ^Boot an ba$ Ufer ftieß, 
oemal)men t)k %tuk ba$ ©fueffen öon ^rntl)ül)nern ; goffett unb ein 3lnDe= 
rer fprangen fogleic^ mit fertigem @emel)r aus bem 33oote, um bte ^ögel 
^u fließen ; fte untrben oor ber ®efal)r gemarnt, allein mißachteten Die dJlai)- 
nung unb flommen eilig ba$ abfe^üffige Ufer l)inan. 3l)re @efäl)rten im 
23oot oerloren fte aus Den Singen, »ernannten aber alSbalD eine ©aloe unD 
ein folc^eS ©e^eul x>cn 3nbiern, t)a^ il)nen bie halber mit Silben gefüllt 
fc^ienen. Sie waren überrafd)t , unb Ratten faum 3eit f il)re 23ücl)fen ^um 
2ßiDerftanDe ^equric^ten, als goffett unb fein ®efäl)rte, t>on einer großen 
9J?enge ,3nbiern »erfolgt , auf baS 33oot auftürmte, ©rift ftanb am <§inter= 
tl)eit unb richtete tk 23ü$fe auf Den erften geinb, ben er erblic!te; berfelbe 
war ein Söeißer, wal)rfc^einlic^ ein GanaDier ; Srift glaubte , eS fei ein $en= 
tuefier, ber tnetleid)t mit feinen ©efäl)rten \>k ^annfcfyaft DeS SooteS burc^ 



225 

einen falfdjen 2l(arm necfen Wolle; allein bau pfeifen ber kugeln überzeugte 
t§tt oom ©egenu)eif, unb als ber weifje üttann, ber fiel) hinter einen SBaum 
$urucfge$ogen l)atte, ben ^opf Wieb er fyeroorftrecfte, warb er burd) einen 
(Sdntfj oon (£rift niebergeworfen. goffettS ®efäl)rte ftür$te ftc^ in'3 2öaffer 
unb tarn wohlbehalten in ben 23ug beS 23oote6, goffettS 2lrm war burd? 
eine $ugel $erfd)mettert; ba baö 23oot wegen be$ f)of)en 2Öaffer6 nid)t um 
mittelbar ba$ Ufer berührte, fcfywamm er, inbem er ba$ ®ewel)r über ben 
ift>pf fytelt, mül)fam Dem (Sterne ju; 3nbier folgten i§m in'S SBaffer; er 
warb jebocb mit «fjüffe ber 9ftannfd;aft aud) bort aufgenommen. 

Mittlerweile ftürjten bie 3nbier biö bid?t an ba$ Ufer ttor unb fcr)offeit 
auf goffett unb feinen @efäl)rten, als fte in baö SBoot gelangten; Einige 
fprangen Wäljrenb bem in'ö 2&affer, ergriffen fogar ba$ Severe, unb fugten 
eö näf)er nadj> bem Ufer l)in$uu'el)en. 33iele würben hei biefem $erfud)e, %n- 
bere am Ufer getö' btet; nur burd) ben fyartnätfigften Wlufy unb ben ent= 
fcfyloffenften QBiDerftanb würben fte Daran »erl)inbert , ba6 gal)r$eug burd) 
(Sturm $u nehmen. 3n tfyren 5lnftrengungen $urücfgefd)fagen , jogen fte ftd? 
auf ba$ rechte Ufer $urücf unb begannen ein regelmäßiges geuer, welcfyeS 
oon ben tapferen 33trginiem eifrig aber bebaut ^urütfgegeben würbe; biefel- 
ben Fämpften als SBerjmetfefte mit ber motten Ueberjeugung , ba$ fte feine 
(Schonung $u erwarten Ratten. 

3)a6 33oot war mit einer $ette am Ufer befeftigt, hie man um einen 
f (einen, bort ftefyenben SBaum gebunben fjatte ; in biefer ^ette war oom 23oot 
aus ein <£jafen in einen ber 9fänge eingefügt; wie e$ gewölmtid) 31t gefdjefyen 
pflegte , aud) waren bie Reffet jum Sal$fteben an ben Seiten beS S3oote6 fo auf; 
geftetlt, baß fte eine 2lrt 23rüftung bilDeten, unb ein ©ang fid) ^Wifdjen tfynen 
fanb. Unglücklicher 2Betfe aber lag ba$ 33oot in fold)er Diicfytung am Ufer, 
ba$ ba$ geuer ber 3nbier jenen ®ang beftrid); (SpearS unb einige Slnbere 
waren fd)on gefallen, wieber 2lnbere tö'bttid) öerwunbet. 93on Anfang an waren 
mehrere 33erfud)e gemalt worben, ben «£>afen aus bem ©liebe ber ftette l)erauös 
zubringen, aber oergeblicf). 3)ie einige Hoffnung ber 33irginier aber beftanb 
barin, ba$ i(jnen bie$ gelinge, unb ba$ fte alSbann ba$ 33oot außerhalb be£ 
23ereid)e6 ber fernblieben gtinten bringen fö'nnten; jeber 3Serfuc^ aber, bief 
$u unternehmen, festen einen unoermeiblic^en Zob herbeizuführen, goffettö 
rechter Slrm war, wie gefagt, ^erfdjnnettert , unb er lonnte begl)alb nic^t län? 
ger feine 53üdbfe gebrauchen. (£r ergriff einen $fal)l, legte ftd) flac^> an Den 
53ug beS 33ooteö, unb begann an bem £afen §u rütteln; ba berfelbe aber 
^on il)m weggewanbt war, blieb bie 9ttül)e oergebtic^. 3ule£t bemerkte er, 
baß ein Heiner, abgehauener 3^eig am ^fal)te wie ein Knorren einige 3^U 
fyeroorragte ; biefen Knorren legte er gegen bie (5pi|e beö $afen$ , §og ben 
$fal)l mit heftiger Slnftrengung jurücf, unb brachte baburd) ben $aten auö 
ber ihtte. 2)er <$ahn fiel auö bem Dringe ; ein über bem $opf bewegtet 3^uber 
trieb baS 33oot in bie dJlitte beö glußbette^ in folc^er SSeife, baß bie <&eite mit 
ber 23rüftung ben Snbiern jugefel)rt unb baburd) (5c^>u^ x>ox ben kugeln berfelben 
geboten würbe. 2)ie Ueberlebenben Ratten jefet einige Slugenblicfe 9tul)e; fünf 
Waren getobtet, glot)b, goffett unb SBotyce oerwunbet; nur Srepp6, (Srift unb 
50loore waren no$ unoerle^t. (Spear'ö 2öunbe war tobttic^, unb eS war 
offenbar, ba$ er nur noc^ roenige Slugenbticfe leben werbe. (£r riet^) ben 
Ueberlebenben, ba$ SBoot an'ö entgegengefe^te Ufer $u treiben unb iljn fei« 

Äottenfflmp, ^orbrtmerifrtticr. 15 



226 

item Sd)iä fal $u überfaffen, allem ßrepps unb (£vtft weigerten ftdg> beftimmt, 
ifyren greunb preiszugeben, obgleich bie Ueberlebenben ftcr) wat)rfd;einfict) l)äU 
ten retten fö'nnen, wenn ber diaii) fogteid) befolgt wäre. 

Mittlerweile fuf)r baS SBoot auf eine Krümmung beS gluffeS ju. ^ier* 
3ig biö fünfzig 3nbier warfen fid) in ben ©trom; (Einige fcr)wammen, inbem 
fte if)re @ewei)re emporfyielten , Rubere fucfyten mit ^i'ttfe öon tjerbeige* 
fct)Wemmten 33aum flammen über baS 2Öaffer ju Fommen. 3)aS 23oot war 
jefct nid)t länger $u retten, t>a 3nbier auf beiben Ufern beS gluffeS waren. 
(£S ftiep an baS fübficfye Ufer Der Krümmung; glotyb, 33oi;ce unb goffett 
fprangen r)erauS unb fugten @cr)u£ im 3)irficr)t; ßreppS unD (Srtft wanbten 
ftd) §u ifyrem fd)wer üerwunbeten greunbe, allein ber £ob war bem Sriumpf) 
ber Sßilben bti biefem juoorgefommen. @ie boten ber grau tr)ren 33etftanb 
an, um fte an'S Ufer }1| bringen; allein biefe war bittet) \)m £lnbtid ber 
93erwunbeten unb ©terbenben beftnnungSloS geworben; fte blieb bei allen 
^Borftellungen regungslos, bebecfte it)r @eftd)t mit ben Rauben, unb fcfyien 
nicr)t $u begreifen, baß Hoffnung, $u entnommen, nod) oorr)anben war. 

ffcie Snbier l)atten je&t ebenfalls baS fübltd)e Ufer erreicht, unb ftüqten 
auf baS 33oot ju. GtreppS unb (Srtft ergriffen jeber dm 93üd)fe unb fliegen 
ben 2lbf)ang hinauf; fobalD fte oben n>aren, ftür$ten bie SBifben auf fte ein. 
GtreppS feuerte, altein (£rift r)atte goffettS ©eweljr aufgenommen; eS war naf 
unb »erfagte; er fcfytug einen 3nbier mit bem Kolben nieber; Moore fprang 
vorüber unb entfam; tk 3nbier wichen vox ben bäticn jurücf; biefe würben 
in ber «£>aft getrennt, um ftd) nie wieber $u fet)en. 3)ie 3nbier, auf 33eute 
begierig , eilten $um 53oote. Krepps tjörte einen lang anfyaltenben , gelten 
<5ct)rei beS unglüdlid)en 2BeibeS, als jene ftcr) ber geringen SBeute itjreS treuer 
errauften @iegeS bemächtigten. 

Moore allein Farn unoerte^t ba$on, unb brachte tk Jhtnbe nact) 23utlittS 
Sitf; bie bortigen 6at$fteber unb balb auct) t)k ^entudtyer burcr)fuct)ten büt)c 
Ufer beS ©alt 9ftoer, unb \an\)m (Krepps ; biefer aber war fo »erwunbet 
unb erfd)öpft, ba$ er balb barauf ftarb. 

Grnft f)atte mehrere 2Öunben, unter anbern eine am guj? ermatten, m 
bem eine Jhtgel ir)m ben $nod?en an ber gerfe §erfcf;mettert fjatte, fo bafi er 
nid)t get)en fonnte. @r oerbarg ftd; ^uerft in einem 3)idicr;t, Frocr) bann auf 
ben Rauben weiter, inbem er juerft feine ^ef^ftiefeln, bann feinen £ut, enb= 
lid; feine Kleiber $um 6d)u$ berfetben $errifj. @o froct) er ben ganzen Sag 
am gtuf, unb oon tm ©fernen geleitet, einen $r)eil ber yiafyt t)inburcr) »or? 
wärtS, bis er einem geuer ft$ näherte, ©r faf) aber, \vk 3nbier auf baS 
^Bellen eines JpunbeS oor bemfetben auffprangen; er frocr) auf einige (£\\U 
fernung ^urüd unb oerbarg ftd) unter bem Saube eines geftürjten 93aumeS; 
bort üerfuc^te er ju fd)(afen; allein <Sd)mer^, junger unb 2)urft liefen il)n 
Fein 5luge fd)liejkn. 2)ie 3nbier aber Ratten tyn nid)t bemerft, unb er fefcte 
am näd)ften ^age feine peinliche 3Öanberung fort, tränfte ftd) an einer 
£tuelte, war aber nicfyt im ©tanbe, feinen junger irgenb tvk ju ftillen; 
auferbem war er burd) 33lutoertuft fo - gefd)wäct;t,, baf er gegen $lbenb nid)t 
weiter fonnte ; er legte ftd) nieber, inbem er ben Zob erwartete. 33eim $im 
bind) beS 2)unfetS fal) er in ber gerne an r)unbert geuer; er befanb ftd) in 
*ber 9M)e t)on 33ullittS 2itf, un\) glaubte, bie bunfeten ©eftalten ber <5al& 
fieber ^wtfc^en ben geuern ^u erbltcfen. €^o war t)k Rettung näfyt, allein 



227 

eS war ifjm unmogttd), Weiter $u frieden; er war beinat) r>erfd)mad)tet unb 
verblutet, fein oerwunbeter guß angefd)wotten unb ol)ne Bewegung; feine 
jfrtiee unb £anbflacl)en burcf; ba$- .frieden gän^lid) $erf!eifd)t. sßlöklicf) oer~ 
nafym er $ferbegeftampf; halb erfcfyien ein Leiter in feiner 9tä&e, er rief ifym 
$u, allein berfelbe wanbte fid) unb fprengte nad? bem Sager $urütf. — 3e£t 
ergriff if>n Verzweiflung ; er befanb fid; in ber 9?M;e feiner greunbe, bie if)tn 
£ülfe bringen formten, aber oerfcr)maci)ten tiefen; er lag unter ben quälend 
ften ©ebanfen, a(3 feine Hoffnung lieber auflebte — ber Leiter war ein 
9?eger gewefen, Welcher $u trgenb einem 3^ecf auögefanbt, bei (Srtft'ö 3«ruf 
erfcfyrocfen lieber umfet;rte, unD im Sager tterfünbete, bie 3nbier jogen I)eran. 
Sluf bie grage, woran er bk$ erfenne, wußte er 9ftc§t3 embereö ju ants 
Worten, a(ö ba$ il)n 3emanb oom ©ebüfd; au6 beim unrechten tarnen ge= 
rufen ijabe. ($$ war flar, ba$ bk$ ein inbifd)er <£nntert)alt md;t fein fonnte. 
(Somit brad) eine £lbti)eilung mit bem 9?eger nad) bem *ßfaj3e auf, wo ber- 
felbe ben 9ftuf oernommen l)atte. (£rift t)örte oon Leitern eine il;m befannte 
(Stimme; er rief ben s 3ttann bei Flamen unb würbe alSbalD erfannt unb ge- 
rettet Snexft trug man ii)n in y $ Sager ; er befanb fid; aber in folgern 3n-- 
ftanb, baß er nid)t nad) Virginien mrürf fonnte. s Jftan bxacfyte il)n nac!) 
£arroD3burg, unb e3 wäl)rte länger \m ein 3at)r, bis er v>on feinen $ßü\u 
ben unter ber 23et)anbtung beö bortigen 2lr$te3 Dr. *£Jart wieber t)ergeftetlt 
warb. (§r blieb feitbem in ^entuefy, unb nat)m 2lntt)ei( an ben mannig= 
fachen kämpfen ber 2lnfieb(er, war fpater an Witalieb Der ©efefsgebung be$ 
©taateS unb 1804 beS (£ongreffe6. (£r ftarb a(6 einer Der Slelteften unter 
ben erften 2lnfieblern im 2luguft 1844. 3#t 3af)re nad) bem berichteten 
Vorfall fat; er bie grau wieber, welct/e im Voote gefangen genommen war. 
(Sin (£anabifd;er Kaufmann fyatte fie, wie gewölmlict), mit ^Branntwein fo6ge* 
fauft unb bann §u ifyren Verwanbten in Virginien mrücfgebracfyt. (Sie fagte 
ü)m, ba$ bie ^ai)l ber 3nbier bei bem ©efecfyte 120 betrug, unb ba$ breiig 
berfetben t>on ber s D£annfd?aft be£ SBooteö q,etöbkt würben. 2)erfelbe 33erid;t 
warb nad; 33eenbigung be6 3nbierfriege3 burd) $ßayne 1794, bei beffen 
$eere (£rift fid; befanb, beftätigt. 2)amat3 fagte biefem ein (Sd)awanefens 
Häuptling: „2)ie 9ftannfd)aft bc6 23oote6 Ijabe et)er a(3 teufet, Wie a(6 
S?enfc^en gefönten. Ratten fie (bie 3nbier) einen (befangenen gemacht, fo 
würben fie benfetben am $fa^(e oerbrannt ^aben." 

Ü)ie 3 una ^) me ^ er (Sinwanberung beruhete üor^ugeweife auf einem @e- 
fe^, weldK$ ber <&taat ^irginien über Sanberwerbung in ^entuef^ 1779 er^ 
lief, wetc^eö jeboc^ fc^>on im 3af)re §ut)or a(ö gewiß erwartet würbe. $on 
bem 9^eprdfentanten ^entucfi)'ö unb Denjenigen, t)ie für ba§ 3ntereffe be6 
2Beftenö gewonnen waren, würbe öon Slnfang an auf bie (£r(affung eine6 
folgen ©efe^eö gebrungen, nad; welchem einem 3eben, Der 93Zaiö pflanzte, 
100 3(cfer, unb einem 3eben, welcher ein 53(ocft)auö baute, ein 33orfauf^- 
rec^t auf eine nod) größere Qafyl 2lcfer weiter ertf)ei(t würbe. &iaxV$ fo 
folge traten baö Weitere, um bie Slufmerffamfeit ber ©efe^gebung auf ben 
äßeften ju lenfen; baö ©efefe würbe gegeben, allein teiber in einer 2öeife, 
welche ungemeines Unglüc! unb Verwirrung §ur gotge l;atte. £>ex ®runb= 
fafe be6 ©efe^eö war freifinnig unb bie 2lbftct;t wohlgemeint, benn eö enU 
i)klt bie erwähnten 33eftimmungen ; bte einzelnen ^Irtifel aber waren mit 
einem merlwürbigen Seic^tftnn »erfaßt. @S war ne^mlic^ einem 3eben frei* 

15^ 



228 

v ' 

geftellt, jt<# nad) ^Belieben nieber^ulaffen unb ein £anb})ateut über fein ©ut 
einstufen ; eine 9veif)e t>on ^Beftimmungen aber mar hinzugefügt, nad) melden 
bie Angaben über bie Sage, bie 23efd?reibung beS 23oben6, ber Oberfläche 
u. f. m. fo genau fein foliten, baß Seute mie Renten unb 33oone, überhaupt 
bie erften £lnftebfer, eine fold;e nid)t geben Fonnten; an bie ©enautgFeit unb 
SBotlftänbigFeit ber Angaben mar aber Die ©üttigFeit biefe6 23eft£eö geFnüpft. 
23ei einem folgen ®efe£e l)ätte ber Staat, melier e$ erlieg, ^ugletd) aud) 
*BorFel)rungen treffen muffen, um £anbmeffer unb anbere für bergteid)en Slufs 
nahmen beftimmte ^Beamte t)tnüberpfenben. %lid)t allein bieg unterblieb, foiu 
bern eö maren niebt einmal bie ©runbtinien angegeben, oon meieren aus bie 
3Sermeffungen ftattfinben foliten; ein 3eber map fomit aud) t>on beliebiger 
©runbtinie au$, fo ba$ bie oerfd;iebenen $ermeffungen jtcfj in allen 9?id)s 
tungen burd)Freusten. Somit entftanb eine grenjenlofe $ermirrung, nnb in 
golge berfetben eine Wlafo t>on Streitigkeiten ; fobatb fief) ba$ SanD mel)r be-~ 
»ötFerte, marb ^entuefy ba$ gotbene £anb ber 5IbooFaten; beinahe jeber 
@runbbefl£er beFam ^roceffe. Sergebenö l;atte gfotyb barauf gebrungen, baß 
(Einheit in bk -äfteffungen gebracht merbe. Wut ber glutl) i>on (Sinmanberern 
Famen 1779, 1780 unb 1781 eine Stenge Sanbmeffer, bie fiel} nid)t um il)n 
unb deiner um ben Ruberen befümmerten. „3)ie 3äger be6 2öilbe£," fagt 
ein @kfd)id;tfdn:eiber tton ^entuch;, „mürben in ben 2Bätbern oon gierigen 
3ägern nad) 2anb »erbrängt ; biefe trotten eben fo wie bk erfteren ben 33ei? 
len beS 3nbier6 unb ben (Entbehrungen ber (Einöbe. £)ie Stette beö £anb? 
mefferö unb ber (Eompaß mürben eben fo fyäuftg in ben SÖälbern wie bie 
md)[e erblitft. 2öäf)renb ber brei 3al)re 1779, 1780 unb 1781 beftanb 
ba$ übermtegenbe SBeftreben in ^entudt; in ber 2luömal)l, ber ^Bermeffung 
unb 23eft£ergreifung ber reichten £anbftrid;e." 

3Bie ermähnt, ergab ftd; ^mar bie allgemeine $ermirruug nid)t fogleid), 
aber batb nad? 1782; fte mar fo groß, ba$ nad) be6 jüngeren Wlid)aux 
3eugntß 900 Videx unter 1000 ftreitig maren. 3)er »orermäfynte ©efd)id)t= 
fcfyreiber bemerFt bei ©etegenfyeit einer @raffd)aft (Mongommery) : „£>a3 
£anbgefe£ 23irginien3 mar ber größte gfud), melier fömtucFty traf. 3n bie? 
fer @raffd)aft gingen oft fünf bi$ fed^ö patente auf ein Sanbgut; ber 33e- 
fi$er mußte oft jmei bi$ brei anbere aufkaufen, ober befanb ftd) in ®efal)r, 
fein ®ut unb feine 5lrbeit §u oerlteren." 33et ber allgemeinen ^Bermirrung 
mar ein ©egenmittef nur baburd) geboten, ba$ jenes ©efe£ beftimmte, bei 
ftreitigen gälten feien bie Urbarmachung unb bie QSerbefferungen bemjenigen 
ju bejahten, ber bemeifen Fö'nne, ba$ er ber erfte 5lnbauer gemefen fei. 2)a 
nun bie Jpanbarbeit ungemein treuer mar, unb ber 2Bertl) ber ^Berbefferungen 
burc^ ©efc^morene abgefc^ä^t merben mußte, fo freuten fi($ 33iefe, ifyre Sn= 
fprüc^e geltenb ju machen, um bie 33erbefferungen nic^t bellen ^u muffen. 
So mürbe ber SBejtfc burc^ 3Seriä^rung allmät)lig gefiebert, allein no$ jejt 
gibt e3 in ^entueft; ftreitige Sanbgüter in Selige, t>ox welchen ber Käufer 
gemarnt mirb. 

33efonberö aber maren biefe Umftänbe ben erften 2lnfieblem nac^t^eilig. 
Die ©üter berfelben maren $mar, fo mie überl)auj)t biejenigen, meiere megen 
^ilitärbienften erteilt mürben, Die ftc^erften »on allen, allein einzelne Streik 
tigfeiten Fonnten nirfjt ausbleiben, mäf)renb bk <&d)en ber «jpintermälbner öor 
^roceffen ein cljarafterifttfcfjer 3«ö f uif bk g^nje klaffe mar^ fobalb bk 



229 

(Streitigfeit mcf)t m i^rer einfachen 2Beife entfcfyieben würbe, Sieber gaben 
fie titelt 23eft£ gänzlicf? auf, unb sogen wieber mit $ßeib unb Wintern in 
bie Söilbniß, um einen anbern 28alb anzutoben unb eine neue SBlotf fyütte 
ZU hauen, aU ba$ fte ifyr erworbenes 9?ecbt in einem ^roceffe behauptet 
f)ätten. (£iner berfeloen fagte in totuefy 1796 %um franzöftfeben @e* 
neral Gtollot: „3$ fürchte nichts fo fefjr, als baSje'nige, welcbeS bie 
9Wenf$en t^re ©ereebtigfeit nennen." Ü)amit fpracb er bie ©efinnung 
etneö großen Steiles feiner ©enoffen au$. 9cie fiel eS tlmen ein, gegen 
irgenb ein ©efejs ft$ aufzulehnen; fte Regten aber ein 3iorurtf)ett gegen 
©ericbtSljöfe, Siebter wie 9(br>ofaten, weil fte bk mannigfacben gormen beS 
engltfcben 9?ecl)te3 unb bie Scbwierigfeit ber richtigen $lnwenbung eines 
©efe£e$ bei öerttncMten 9^ed^t6fragen niebt begreifen fonnten. ^am nun ein 
Umftanb n>ie bei bem $irginifcben Sanbgefeije $htjtt, woburdb Segler bei 
if)ren 23eft£titefn ftd; naebweifen ließen, fo waren jene Seute leid;! in ber £lrt 
einzuflüstern, baf fte all iljr Gngentfjum aufgaben; fte waren fomit in bem 
£anbe, wefcbeS fte mit ttyrem S31ute behauptet unb ju welchem fte ben 3u- 
gang Ruberen eröffnet l)atten, ben (£t)ifanen f)abfüd;tiger Sttenfcben au6gefe&t, 
Welche bureb allerfei ^eebtöformen fte um ifyren 23eft$ p* betrügen fugten. 
So gefd;af) eS benn, baß bk llnbanfbarfeit ber 3eitgenoffen fiel) zben f° wie 
bei (Slarf bei Wandern ber tapferen Männer ergab, Welche bie 2Öitbniß ber 
europätfeben C%ififation erfcbloffen Ratten. 

2öie erwähnt, würbe bk fcblimme golge beS 3Sirginif($en 2anbgefe§e6 
erft in einigen 3af)ren, nad) bitterer 23eiwlFerimg beS SanbeS empfunben; 
ttorerft ergab fieb ein anberer 9?acbtljeit ber unmittelbar barauf folgenben ®in; 
wanberung, an Wellen bie 21nfteb(er allerbingS niebt t>orl)er benfen fonnten, 
unb weiter olmebem burd? ein fonft ganz ungewö'fynlicbeS -iftatumrljältmß 
erfjöl)t würbe. S)ie (£oloniften waren im Sommer 1779 febon zflfylreicb ge= 
nug; es war eine Beträcbtlicf)e Stenge Slcfer mit ffiai$ bepflanzt worben. 
2)te einzelnen Streifpartieen ber 3nbier Ratten swar Wlanü)e$ »erborben, allein 
ee war genug für einen ^iemlicben 3 U W übrtcj geblieben; als aber Waffen 
(Sinwanberer im «gerbjt unb Anfang 0e6 Sintere ftd) einftellten, ergab es ftcb 
balb, ba$ bie ^orrätfje niebt genügten, wäl)renb bk gutmütigen 2!nftebler 
eitles, )®a$ fie baüon befafüen, bereitwillig mit ben neuen Slnfömmlingen in 
ber (Erwartung feilten, ba$ fte ftcb über *ßitteburg genug zur (Sinfaat wie- 
ber »erraffen fönnten. 23 is baln'n war es aueb ben ©inwanberern niemals 
eingefallen, 93orrätl)e mitzubringen ober ben hinter zur Ueberftebelung zu 
öermeiben. 2Bi(b war biö ba^in immer genug »orl)anben unb ber hinter 
ftetö fo milb gewefen, wie ze^n 3a§re früher, alö 53oone ftdj) %uex\t im Sanbe 
au|f)ielt. 3m Dftober 1779 würbe aber zuerft üon bem 9^eu ? (£nglanber 
3enfin6 zu ^arrob^burg beobachtet, ba$ bie canabifeben ©änfe ungewöl)nlicb 
früf) nadb (Buben zogen; berfelbe fagte bamal6 einen ftrengen Sinter üor* 
aüö; t)orübergel)enbe Schneefälle waren aföbann febon im ^erbfte ^äufig, 
unb in ber Witte be6 9fawember trat ein groft ein, ber nur mit Schneefällen 
abwecbfelnb, fieb mit jeber Soc^e fteigerte. 3)ie I^älte war balb ungemein 
febarf, \v>k fie bk metften 31nfiebler noeb niemals in il)rer früheren ^eimat^ 
^ßirginien unb 9corbcarolina oor^er erfahren Ratten; ein Scbneefall folgte 
ofme Tauwetter auf ben anbern. 51n üielen Drten war bk Srfnteebecfe an 
12 guf fjoeb, wä^renb ein ©rab ber ^älte »or^errfc^te , )x>k h)n ber 9?eus 



230 

@nglänber nur in 9Mne als gen>ö^ntidf> angab. 9htr Wenigen im «getbft 
anfommenben Slnfteblem war e6 möglich gewefen, if)re 23locff)ütten unb gortS 
vorder $u votlenben; bie meiften mußten in ben vorljanbenen Slnfiebtungen 
aufgenommen werben, bie von 9ttenfcben vollgebrängt würben, ©tue große 
9J?affe von $ßk\) tarn auS junger unb Stätte um, ba aud; ba6 grüne $of)r, 
wo eS ftd) noef? befanb, an sielen (Stellen mit Sd;nee bebeeft war. Ü)ie 
Slnftebler mußten, um ifyren $iel)ftanb nidjt gänjlicb ju verlieren, an ben 
glußanfd)wemmungen Die amerifanifc^en Stuben fällen (Tilia Americana, 
American Linden Tree), bereu 23lattfno3pen unb jungen Schößlinge viel 
s JM)rung3ftoff enthalten, unb von bem $iel) gierig abgeweiDet werben. ^at> 
2ßilb, mager unb l)alb verhungert, lief oft jugleicb mit ben ^auötfyieren in 
bie «£>öfe ber 23lotfl)ütten ober ber gortS hinein; e3 würbe eine Stenge von 
Seicfynamen verhungerter ober erfrorener <£>irfcr)e, Wölfe, 93iber, Cttern, wil= 
ber £rutl)üf)ner u. f. W. vorgefunben. (Sinex ber Sagbvöget, welche bem 
Slnftebler am liebften finb, bie virginifcfye Wachtet, war beinah gän^licr) wät)= 
renb be3 näcfyften SomtnerS verfdjwunben ; man fanb viele £aufenbe von 
Letten biefer $ögel im Greife sufammengebrängt erfroren. 3)aö gleifd) beS 
WilDeS war bei bem verhungerten 3«ftanbe ${) unb mager, allein e6 bil- 
bete bie einige 9M)rung. Der Wlai$ war fcfyon im December fo feiten, ba^ 
ein einziger Sueben oft unter jwötf 9Jtafd;en verteilt würbe. Sogar Seute 
Wie Sogan, bie große Strecfen von £änbereien bebauten, fanben ftc^> in feU 
ner beffern Sage. Um Weihnachten brachte beffen grau il)m einen Wlaifc 
fud)en alö feltene Secferei; er fragte, ob bie beiben 9?eger, mit benen er bie 
Drangfale ber erften 9?ieberlaffung geseilt f)atte, il)ren Slntfyeil befommen 
l)ätten; als jene bie^ verneinte, feilte er ben $ud)en in gleiche Steile, von 
benen er pvei jenen Sclaven gab, bie er fein ganzes %eben lang ef)er als 
©efä^rten wie als Diener befyanbelte. 

Die fräftigen Scanner fetten bie Drangfale ber fd)led)ten unb mangels 
fyaften 9?al)rung au6, fcr)werer jebod) bie Weiber unb J^inber. (Srftere be= 
gannen balb eine füljne nnb gefährliche, unter anberen ümftänben nur I)öd?ft 
feiten unternommene 3agb, um ftcr) beffere 9?af)rung wie gewötwfid) unb ^ 
gleich bie Wittel $u verfd)affen, womit fte im grül)jal)r yjlai$ fowofyl $um 
<£)au3verbraudj wie ^ur Gnnfaat reiepd) eintaufeben fönnten. (Sie fugten bie 
§ären wäl)renb il)re$ Winterf$taf6 in ben £öi)len auf, bie fiel) in ben Sex* 
Itüftungen DeS ^alfgefteinö von £entucfi; in 9ftenge vorfinben. Sin ben 
Eingängen von ^öl)len würben bie verriebenen Scbneefd)id)ten bi$ auf bie 
erfte hinweggeräumt, welche im November vor ber ßeit gefallen war, worin 
bie 53ären h)xe Winterlager fonft auffuc^en; fanDen fieb in benfelben Siju= 
reu, fo begab (tdj einer ber gewanbteften Sd)ü&en nebft einem ^Begleiter, 
Welcher eine gaefet ober ein £td)t .trug , in baS 3nnere ber £öl)le, um ben 
$aum ^u burcfyfucfyen. 2öar ber 53är erblicft, fo ließ ber Präger ber gacfel 
ober beS Siebtes ben vollen Schein auf beffen 5lugen fallen, bi$ ba$ Xijiex 
bnxd) ben $ei$ erweeft, feinen tylafy verließ , um ben Störer feiner 9hu)e $u 
entbeefen. Wann eö noeb ^alb betänht vom Schlafe feine 93licfe auf Settern 
richtete, war ber Slugenblicf gefommen, in welchem ber Säger feine ^ugel 
auf ben 2öiberfd)ein beö Siebtes in ben Singen be6 33ären richtete. 3^raf 
berfetbe nic^t baö Sluge, fo war bie @efal)r für 33eiDe groß, benn bie Dum 



231 

felfyeü be6 Raumes gemattete nidjt ben fieberen ©ebrauefy be6 3agbmeffer0. 
$iete mürben vermunbet; (Einige femben bei biefer 3agb ifyren £ob. 

Seiber unb hinter vermochten nur ferner bie burd) 9?ot(j gebotene £es 
ben6art $u ertragen; alle flagten über ein fortmätjrenbeö ©efüfyl ber Seere 
im SKagen; sitlefct brachen Kranfl)eiten au3, me(d?e bie 3)rangfa(e ber eins 
feinen gamtlien vermehrten. 2)ie Seiben maren fold?er 2lrt, t)aß bie Kens 
tucfyer bie fyarte Sinterfätte unb ben Mangel an Wlaiö als eine ber fd)mers 
ften Prüfungen $u betrauten pflegten, bie if)nen bei ber ©rünbung beS (Btaas 
teS ju Sljeil mürbe. 

©nblid; trat £I)aumetter gegen bie Witte beS gebruar mit anfyaltenben 
©übminben ein; ber Sed)fel mar fo fdjmelf, baf* bie ©djmeemaffen in eini- 
gen £agen verfcfymunben maren, mäf)renb bie glüffe oft bi$ an ben Dfanb 
ber abfaltenben 6d)lu$ten *anfd;mollen unb bau ftd& löfenbe (Ste ba6 !Dict1d)t 
auf ben 2ln[d)memmungen an vielen (Stellen gän^lid; jerftorte, mäfyrenb unges 
ijeure Waffen angefcfymemmten <£>ol$e6 bie Ufer unb fetbft ba§ gan^e 23ett ber 
©tröme an Krümmungen bebeeften. 5lm ($nbe beS - 9ftonat6 blühten bereite 
einzelne Zäunte, unb bie (£rfcl;emungen beS grüljiingS folgten rafd) auf eins 
anber. 

Diefer 3eityuttft mar begierig erwartet; im Sinter mar ber -Dfyio mes 
gen beS GaSgangeS nid)t fahrbar gemefen; man fyoffte auf TOtberung ber 
9?otl) bunt 3ufiu)r ^° n s $ittSburg mit bem ©inbrudje beS grüljttngS. SBafy 
renb beS grofteS maren von «Jpartoböburg $u Sanbe 33oten abgegangen, meiere 
Labungen von 3T^atö — fonft einen nad) Kentucfy im «ganbet ungemö'futs 
liefen Slrtifet — beftetlten, unb bei ber arglofen Sreufeqigfeit ber Kens 
tucifyer von ber großen 9MI) ber £lnftebler feineu Qefy machten. Leiber mar 
aber bamalS ber bortige Raubet nid)t in ben beften Rauben; e3 mar bers 
fetbe voqugSmeife auf bie 3nbier beregnet, unb ber nad? Kentuch; mar bas 
von menig verfd)ieben , meil bie Slnftebfer bamalS menig 5lnbere3 mie $el^ 
merf $um £lu6taufd) bieten fonnten; ber Raubet, burd? ben Krieg o^nebem 
geftört, marb für ben 2lugenblicf nur im Warnen be£ £luäfer3 Xijkx aus 
P)ilabelpl)ia betrieben, me!d)en mir bei @efegenl)eit von SBoone'S erfter 93es 
rüt)rimg mit <Sd)mar$ftfd) in *ßittöburg bereite ettvälmt tyaben. tiefer £luäfer 
mar entmeber ein unrebticfyer Wlann, melier feine Betrügereien mit ben xelu 
gtöfen gormen feiner ©efte verbeefte, ober er fcefafj einen auffallenben Ttan* 
gel an teufet) enfenntnif , inbem er meift Seute $u feinen Agenten mäl)tte, 
meiere ben Raubet auf betrügerifc^e Seife betrieben. 2116 ber bamatö in 
^jjittsburg ftc| befinbtic^e 5lgent oon ber 9?otl) ber Kentuc!i)er l)örte, trug er 
aud) fein 53ebenfen, biefelbe in unerhörter Seife auszubeuten, (£r belub 
mehrere 33oote mit SftatS, ful)r bamit nad) Soui6oille, forgte bafür, ba$ bie 
^ac^ricf;t feiner Slnfunft in ben 9?ieberlaffungen fidf) verbreitete, unb gab 
nic^t et)er von feinem 55orrat^ l)er, als bi$ ein ftarfer 3ubrang fiel) oorfanb. 
5llö bann aber forberte er ben ungemeinen $retö oon 175 ^Dollars für Den 
33uf^et, $mar in bem bamalS nic^t für voll geltenDen ^apiergetb, allein im= 
mer eine oer^attnifmägtg ungeheure @umme* 2)ie Kentucfi;er mürben aufs 
geregt unb erbittert, allein fie befaßen $u viel Sichtung vor bem @igentl)um 
unb vor bem ©efe$, um ben Kerl ju berauben ober burd) 9Jlifl)anblung ju 
einem niebrigeren greife jmingen ju mollen. Slarf fc^iefte nac^ Kaöfafia, 
um von bort eljer «gülfe $u befommen; bie Seit ber feinfaat brängte; bie 



232 

^entucfier faljen, bag fte in ber (Gewalt beö betrügerifrfjen Kaufmanns Barett; 
ein Zfyil ber £abung tt>urbc $u bem greife wirftid) abgefegt. Mittlerweile 
bauerte bie S&ifunft eines ©d)iffe6 von ^a^fafta siemlicf) lange, benn bie 
gran^ofen waten nid?t auf tiefen Raubet eingerichtet , unb trieben überhaupt 
nur wenig Sltferbau, fo bafj ifyre Borratfye faum für fte felbft ausreichten. 
Ü)er inbifd)e £änbter nutzte wol)l, baf biefefben dni^n Mais fenben würben 
unb bajj bie ^entucfter ebenfalls auf *)}acfpferben fid) vom füblicfyen Virginien 
tyer Ijolen fönnten; er fetzte bef§alb ben *ßrei6 attmäljlig herunter, $ule$t bis 
auf 50 iDollarS \)m Buftjet — nod; immer eine ungeheuere Prellerei, mit 
welcher er aber feinen ganzen Borratl) wirflict? verfaufte, inbem er äugleid? 
bie Slnftebter, ^k er bei bem Drangen ber @infaat in ber ©ewalt tjatte, bei 
$lbfd?ä$ung ber gelte betrog. 2llö enbtid) and) eine Sabung aus ftaSfafia 
fam, waren \)k ^entutfier von bem Ouäfer= Agenten it)rer meiften Vorräte 
an $el$werf fc^on beraubt worben, aber aud) mit Deu fran$öftfd;en £auf= 
leuten nid)t gan$ aufrieben, obgleich biefe bä weitem nid)t bie Prellerei beS 
£luäfers5lgenten übten. 3^ 9M)rung blieb hin Wlai$ übrig, allein berfelbe 
genügte nebft bem auf $atfpferben aus ©üDvirginien hergeführten $ur Em= 
faat, unb bte Qcit, wo bie erften Sichren fiel) ruften liefen, würbe mit Unge; 
bulb erwartet. 

2)ie Prellerei rief eine fotd)e Erbitterung tjervor, ba$ bie i?enturfier auf 
ber näd)ften @raffd;aftö = Verfammtung it)ren £anbel mit vennfylvanifd)en 
^aufteilten gänjlicf) aufzugeben befd;loffen. Es bot ftc^> jeboef) \)k <Sc^wierig= 
hit ber Eröffnung neuer £anbel3verbinbungen ; 6anbOW3ft; erinnerte an 
feine gal)rt na$ üfteu^DrCeanS : allein Die £entucfier waren bem *ßlafce gän^ 
lid) fremb, unb bie Berührungen jeneö ^interwälbnerS in ber ©tabt, cUn 
fo rv>k bie von Martin, fo lange berfelbe canabifdjer 2Öatbläufer war, fonn- 
ten nid)t fotcfyer 2trt gewefen fein, baf fte \^cn 2lnfteblern für il)ren 3ft>ecf 
von ^htfcen fein würben. @egen bie franjöftfc^en ^aufleute in ®a$Mia 
würbe Verbackt gehegt, ba$ fte \)k von irrten eiuuiteitenbe 45anbel3verbinbung 
31t fefyr für ben eigenen Vorteil ausbeuten möchten. Unter biefen Umftänben 
würbe ber tarnen b'2lubigm/3 genannt, wetd)er burd; EtarB gelbjug unb 
bann burd) feinen £tufentl)alt in £ouiSvitte vielen ^entuefiern befannt war. 
Eö leuchtete ein, ba$ ber ehemalige glüdbtling aus 9?eu=Drlean£ in biefer 
^injic^t ^entueft; l)öd)ft nü£tid) werben fönne, ba$ er überhaupt ber einige 
Mann fei, um bie Einleitung 51t einer vJpanDefSverbinDung mit angefel)enen 
Käufern in 9ceu=Drlean6 31t treffen. Er befanb fid) jebod) beim «jpeer im 
Dften. Elarf übernahm bie Vermittlung ; er tf)at beim ©ouvernettr von Vir- 
ginien unb beim 9?egierung3ratf)e i)k erforberlidjen 6d)ritte, um bem fran= 
$öftf$en Offiziere einen Urtaub ju einer Dfeife na<$ 9?eu=Drtean6 auf \)m 
$zxb\t für ben genannten 3wetf 31t oerfd?affen, welcher für ba^ ©ebeil)en 
ber §lnftebtungen im 2öeften von ^öc^fter 2Bic()tigfeit fei. 2öäl)renb be$ 
(Sommert follten bie Vorfel)rungen ntr ^eife im Bau oon Booten unb in 
Slnfammtung von Söaaren getroffen werben. Obgleich ber pennfyloanifd)e 
Kaufmann t)k Slnftebter um t)m größten Zfytii il)reö wertljoollften $el$werfeS 
betrogen l;atte, war noc^ für ein oortf)eitl)afte6 ^anbelögefc^äft genug übrig 
geblieben. 2tujkrbem befafen ^arrob unb Sogan Borrätl)e oon Xabac! unb 
£anf, unb befc^lofen, von erfterem eine neue Ernte wäfyrenD be^ ^ommerö 
§u bauen. 



233 

3ene $ungerSnoü) unb 2öinterfälte waren bie emsigen, bie feitbem in 
Kentudfy oorfamen; eS friert als follten bie Slnftebler im beginn burd) ein 
fonft ungewöhnliches 3)rangfal geprüft derben, ber>or fie bie grüßte iljrer 
SluSbauer genoßen. ($S folgte ein 3al)r oon ungemeiner grucr;tbarfeit, fo 
ba$ ri\d)t allein \)k neu Slngefommenen , fonbern fogar \)k älteren Slnftebler 
erftaunten. SttaiS, $anf, glad)s unb £abacf gaben einen ungewöhnlichen 
(Ertrag , unb alle ©ewäcrjfe famen r>or ber gewohnten $ät ^ur $eife. 3)ie 
^firficb bäume, meiere bie iWac^SlffeeS fünf 3al)re früher in ber 2öilbniß auf 
einem urbar gemachten Slcfer gefäet Ratten, waren mit faftigen grüßten be- 
laben; t)k bamalS ebenfalls gefäeten Slepfelbäume waren in unerwarteter 
SSJeife gebieten. 5Die 4?interwälDner, baburd? angeregt, überfcfyritten il)re ge= 
wöfynlicfye 2Beife beS SlnbauS, unb Sanbftreden mürben auSgerobet, um nad) 
einer 9Ml)e t>on 3al)ren europäifd)e grud)tbäume ftatt ber ©tämme beS Urs 
walbeS $u tragen. £aufenbe r>on Sinnen waren in Kentucfy befdjäftigt, um 
t)m Slnbau in bte 2ÖilDmf auszubeuten, als ber Singriff eines feinDlidjen 
Speeres eine allgemeine Slufregung unb Unterbrechung ber Arbeit r>eranla£te, 
aber alSOann aud; in anDerer ißeife Wie früher gerächt warb. 3ener An- 
griff war aber um fo überrafcfyenber, H \)k ^entuefier i)m s Max\d) unb bie 
langfameren ^Bewegungen eines größeren <£>eereS nid)t gemerft Ratten. 2)ie 
Slufmerffamfeit ber ©päljer, wie fie 1777 l)errfd?te, l)atte nacr)gelaffen. 
Martin fetbft, biSfjer einer ber fd;arffid)tigften unb tfyätigften (Später, unb im 
grüf)jal)r Der ©rünber eines gortS bei Serington, war mit feinen $rioatan- 
gelegensten befd)äftigt. @r gebad)te ficr) bleibenb nieberzulaffen unb feine 
©üter 51t bebauen; burd; feine oielen geleifteten 3)ienfte, fo wie burefy \)k 
erfte nad) Kentucfy aus feinen Mitteln l)erbeigefd)affte ^Überlieferung I)atte 
er große £anbftrid)e erlangt, bie jef$t burd; bte fteigenDe (£inwanberung 2Öertf) 
erhielten; er Ijatte ferner, ungeachtet feines fd)on »orgerütf ten SllterS, buret) 
feine $l)aten unD fein Slnfel)en bie Neigung einer Xod)kx oon Mac ©an) 
erworben ; er war bei bereu gamilie in ^arrobSburg , als er t)k $iad)xid)t 
erhielt, fein gort fei bem geinbe burd) Kapitulation überliefert worben. 

SllS ber 9?ad)folger t>on Oberft Hamilton in Detroit anlangte, traf er 
Slnftalten, um bte bereits entmutigten 3nbier burd) retd;lid?e ©efc^enfe \x>k-- 
ber aufzuregen, wal)renb zugleid) bie brittifd)e (£olonialregierttng »on (Sanaba 
unb ber Oberbefehlshaber in 9?ew=g)orf, burd) hk Erfolge (SlarfS beftürzt, 
auf eine Unternehmung gegen Kentutfp brängten unb größere Mittel \vk 
bisher bem ©ouoemeur zur Verfügung ftellten. 3)erfelbe erhielt enblic^) eine 
folcfye ^3erftärfung, ba$ er bie geftung wirffam t)ertl)eibigen un\) jugleic^ jur 
Unterftü^ung ber 3nbier fed;S gelbgefd;ü^e mit ber erforberlic^en Sln^a^l 
Slrtilleriften unter bem Oberbefehl t)on Oberft 33^rb, fo W>k eine 2ln$aljl \>o\\ 
Arbeitern für bie Verfertigung öon booten jum Transporte berfelben, unb 
enblic^) eine ©c&aar ßanaDier nad) ©l)illicotl)e fenben fonnte. 3Die Slnfunft 
im 9Jtär5 ermutigte bie 3nDier in folc^er 5öeife, ba$ ein gelD^ug befc^loffen 
würbe. Sin IOOÖ 3nbier bxadjm gegen Kentucfy im 3uni 1780 auf, nad); 
bem bie 23oote gewimmert unb anbere Slnftalten getroffen waren. 

(SS ift beinahe unbegreiflich, ba$ t)k Kentucfier nichts oon ber Unters 
nel)mung merften. 2)er Dberft 93v;rb \m)x mit feiner Slrtillerie unb feinen 
beuten auf ^Booten ben großen 3J^iami hinunter, bann nad) 2)urd)fdn'ffung 
beS D^io ^n Sicfing 3^ioer bis jur je^igen <&tabt gatmout^ (@raffc^aft 






234 

*ßenbleton) fymauf, mo er lanbete, mäljrenb bk 3nbier, a(6 fte über ben 
£>fyo mit ^äfynen gefegt maren, am Ufer t>e6 Sitfing f)er marfcfn'rten. Ü)ie 
3nbier maren mit ber ©rünbung 2erington6 befannt, unb ber (Schlag mar 
fyauptfäcfyticl) auf tiefen *ß(afc um fo mel)r gerietet, ba gerabe bk 2lu3bel)nung 
ber Slnfieblungen iljren £aß gegen bte £entucfier fteigerte. 2tyrb fyatte nidjjt 
allein 3^ feine Kanonen bequem ju lanben, fonbern fogar auci) einen 2Öeg 
burdf? 9lu3l)auen ber 23äume $um Transporte feiner @efcf)ü£e unb feiner 
5ftunition3farren $u bahnen. (§x marfcfyirte sn>ö(f £age lang gegen bk gort6, 
meld)e £erington umringten, unb juerft gegen SRubbelS gort, oor meinem er 
in ber 9toc§t be6 22. 3uni 1780 anlangte. 2)ie ©inmofmer merften bie 
SlnFunft beö feinbtitfjen £eere3 nicl;t ef)er, a(ö bis ein ©efd)ü& gegen bie 
^atlifaben abgefeuert mürbe unb natürlich gan$ anbete Sirfung l)ero erbrachte 
mie bk glintenfcfmffe ber 3nbier. 3Me 23emofmer, alSbatb in 2Utarm gebracht, 
gerieten in ben f)öd)ften ©etyreefen; Slrtitlerie mar noef) niemals gegen bk 
*)3alJifaben ber gortS gebraucht morben ; jene gelten fiefy für oertoren. 2)er 
Öberft 33t;rb erfaßten atSbalb oor ber gefte unb forberte bk 33efa|ung auf, 
fid& auf @nabe unb Ungnabe bm SBaffen (Seiner brittifd)en 9J?ajeftät $u er= 
geben. Der 53efefyl6f)aber Dtobet mar eben fo mie feine Seute entmutigt, 
unb er ermieberte, er merbe baS gort nur auf bie fiebere S3ebingung f)in 
überliefern, ba$ bk befangenen unter bem ©cfjufce ber (Snglänber [täuben 
unb ni$t in bte ©ematt ber 3nbier gerieten. Der Cberft gab feine (Situ 
milligung, unb fogleicfy mürben ü)m bie £l)ore geöffnet. 6obalb bie£ aber 
gefdjefyen mar, [türmten bk 3nbier hinein; ein jeber 3nbier ergriff bte erfte 
$erfon, moran er £anb anlegen formte, unb nafym biefelbe als feinen ©es 
fangenen in 5[nfprud). (£in Wann unb ^mei SÖeiber mürben fogtetd) ge== 
tobtet; Rubere ttermunbet ober mit ben ftumpfen @nben ber £omaf)afS auf 
ben £opf gefcfylagen. (SS folgte ein furchtbarer auftritt. Die ©lieber jeber 
gamitie mürben getrennt, ber ®atk s>on feiner grau, bie Altern oon ifyren 
^inbem. 5I)aö ©efcfyret ber oon ifyren füttern ^inmeggeriffenen ^inber — 
bk flagenben 3^ufe ber Mütter ertönten unter bem ©eftöl)n ber @terbenben 
unb ^Bermunbeten. Der engtifebe 23efef)lSf)aber benahm ftcfy mie ein fd)ma$er 
s Mann. 5lnftatt feinen beuten 23efef)l §u geben, il)re 2Öaffen bereit §u Ratten 
unb bk (befangenen in ©icfyertjeit 51t bringen, anftatt überhaupt bk Snbier 
SU befyanbeln, mie e6 ©irh; unb anbere Agenten §il tl)un Regten, machte er 
ben Häuptlingen QSorftellungen, meiere oergebtic|> bkibm mußten ; er fürchtete 
fic^ t)or feinen ^erbünbeten. 9iubbel fagte il)m empört: „5luf fote^e 33e^ 
bingungen tyn fyabe er baö gort nict?t übergeben ; er (ber £)berft) bürfe burc^ 
c'uk fo barbarifcfye 33e^anbhmg feine ($^re nic^t befteefen." Dberft S3i;rb ge? 
ftanb it)m mit bem 5luöbruc! tiefer 9ftebergefcf?lagenl)eit ein, eö fei nic^t in 
feiner @emalt, bie Silben $u be^äl)men; bie 3^^ berfetben fei oiel p groß 
im $erl)ättniß 31t feinen Gruppen; er beftnbe flu) felbft oollfommen in ifyrer 
@ema(t. (Jr ^atte jeboc^ ein folc^eS ©efül)l ber für k)n fc^mac^oollen 33er? 
te^ung beö gefc^toffenen 33ertrageö, Daß er btn ,3nbiern erftärte, er molle 
nic^tö mef)r mit iljnen ju fc^affen Ijaben unb mit feinen beuten fo mie mit 
ben ©efd)ü£en nad) Detroit jurücffe^ren. 

Dieß mar jebod) nic^t im ©inne ber 3nbier; fte oertangten ^on i^m, 
er folle mit i^nen auf s JÄartin^ gort mar[c^iren, melc^eö ungefähr $mei 
©tunben entfernt tag. Der £)berft gab beftimmt eine abfe^tägige Slntmort, 



im gatt bk 3nbier bie $u erwartenben ©efangenen ifmt nietet gdn^Itc^ über* 
liefen ttnb ftd) mit bcr SBeute begnügten. Als bie «gäuptünge ü)m bteßi 
feierlich mgefagt Ratten, brad) er nad; bem gort auf. £>t)ne 3^eifel t)ätte 
er and) bie (befangenen »on 9?ubbetS gort retten Fö'nnen, wenn er (£nts 
fdf)foffem)eit genug befeffen f)ätte , ben Häuptlingen auf entfcfyiebene 2Öeife mit 
Diefer gorberung entgegenzutreten. DaS ^c^icffal berfetben war traurig ge* 
nug. „Die 3nbier," fagt 23oone, nad)bem er ben Angriff 23t;rbS Furz er= 
wät)nt t)at, „ führten bie ©efangenen fort, inbem [ie biefelben gangen, zu 
marfd)tren, mochten fte bazu im Staube fein ober nid)t. Die garten grauen 
unb fc§tx>act?en ^inber fielen als Opfer u)rer ©raufamFeit. Diefe ©reuet 
unb bk unwürbige 23et)attblung, welche bk 2Bitben if)ren ©efangenen erwies 
fen, empören baS menfdjlicfte ®efüf)l, unb id) Faun mid) nid)t entfcfytiefen, 
bie (Stn^eln^etten baoon ju berichten." 

3m Martins gort würbe bie SBefafjuna, burct) baS (£rfct)einett ber 3lr- 
tilterie r>ielteid)t nod) mel)r entmutigt \vk bä jftubbetS gort, ba it)r eigene 
lieber 25efet)lSt)aber abwefenb war. Sie ergab fief) nad) Der erften Slufforbe? 
rung. Die 3nbier feilten bie 23eute unter ftcr), unb Dberft 93tyrb erhielt 
biefmat bk ©efangenen. 

Die Seid)tigFeit, womit bk beiben gortS genommen waren, ermutigte 
bk 3nbtcr in fotd;er 2öeife, bap fte bm Dberft brängten, auf 23rt;antS gort 
unb bann auf Serington ju marfd?iren; fte hofften fogar, alte anberen geften 
mit Hülfe ber Kanonen zu ne()men. 2Bäre Artillerie 1777 unb 78 Ui ben 
Heeren ber 3nbier gewefen, fo Ratten ftd) bk bamalS allein öorfyanbenen 
brei gortS fd;werlid) galten fönnen, je£t war eS aber zu fpät. Dberft 23tyrb 
fyatte feine ©efangenen befragt unb t>on benfelben bk gefteigerte 23eoölFerung 
unb bie bamit üermet)rten Gräfte beS £anbeS erfahren. 3m galt ftd) if)m 
je&t bie ganze Ttad)t ber ^entuefter, fämmtlicfy ausgezeichnete Seppen, ent* 
gegenwürfe — ein galt, ber nid)t lange 3^* ausbleiben Fonnte — fo f)alf 
i()m feine Artillerie nic^t tuet ; unter feiner yerfyättmfmäjng geringen s 3J?ann= 
fc^aft Fomtten bk £entucfier balb in fotct)er 2Öeife aufräumen, ba$ bie Ka- 
nonen nicfyt met)r ju bebienen waren.' O^nebem l)atte ja and) (SlarF in 
SouiSoitle getDgefdn"ii$e, unb Formte it)m in ben DfttcFen Fommen. (£r sollte 
fomit von heiteren Unternehmungen nichts wiffen unb erFlärte ben inbifd)eu 
Häuptlingen: „Der Erfolg fei unwaf)rfd)einlid) ; ot)nebem fei eS unmöglict), 
genügenbe Nahrungsmittel für bk fd;on gemachten ©efangenen t)erbeizufct)affen, 
unb feine SlrtiHerie (äffe ftet; nietet 51t Zanbe nad) bem Df)io tranSportiren. 
($r muffe bm SHcFing 9{ioer lieber bamit hinunterfahren, unb nacr) wenigen 
^agen (äffe eS fict) erwarten, ba$ biefer gfup Fein gat)rtvaffer met)r l)aben 
nxrbe." — Se^terer @runb n^ar and) ftcfyerücb ber überifiegenbe. Die fta* 
nonen mären o|ne 3^^if^f ww 53eute (SlarFS geworben, toenn ber englifct^e 
Dberft bk für feigere @efct)ü§e bamalS beinahe univegfame £RicJ?ttmg 31t 
Sanbe nact; bem Dt)io fyätk einfet^tagen muffen, fobatb bk glüffe ^entucFp'S 
im H 0( $f^ mm ^ r ntc^t met)r fahrbar waren, n>ie es in jebem 3«^e ber gall 
ift. ör bract) bat)er auf feinem früt)er gebahnten 2öege nad) bem SicFing 
9^ber fci)nell auf, beftieg mit feinen ©efängenen, feinen beuten unb feiner 
Artillerie bie bort $urücfgetaffeneit 53oote, fut)r ben Strom unb bm £>f)io bi$ 
jur s Minbung beS großen Sftiami ^inab, nnb bann ben letzteren glut3 auf 
eine Fur^e (StrecFe t)inauf @S war bk t)öct)fte 3^tt gewefen, ba$ er umFefyrte, 



236 

benn balb als er in ben großen Wliami gelangt war, fanf baö Gaffer, fo 
baß er nid)t fetter fonnte. (£r mußte 23oote nebft 2lrtitlerie zurürffaffen unb 
htt Ditftd)t verfteden, vorauf er fid) mit feinen Seilten unb ©efangenen $u 
Sanbe mü) Detroit begab. 

Die 3nbier Ratten fid) am Siding River von u)m getrennt unb mat* 
flirten mit if)ren ©efangenen von Dribbele gort Leiter, als e3 einem ber 
Se^teren gelang, in ber zweiten Rad)t zu entfommen. ®S war Regenwetter ; 
bie 3nbier lagerten gegen 2lbenb am gluß ; ein geuer ließ fid) bei ber Raffe 
beö «£)of$e6 fo fd)wer entjünben, baß bie Dunfelf)eit einbrach, el)e bieß ge= 
fd)ef)en fonnte. 2Bäljrenb bie 3nbier fid) bamit befd)äftigten, fprang ein ®e* 
fangener, Ramend ^indfton, fpäter ber ©rünber unb 23efefyt6l)aber eines gortö, 
in baS %)idicf)t unb war fogteid) verfdjwunben. 3)te 2öad)e machte fogleirf) 
Särm unb bie 3nbier liefen nad) allen Richtungen, um ifm ^u fud)en. «£)ind= 
fton verbarg fid? aber in ber 9?äf)e unter bem Saube eineö niebergeftürzten 
23aume6, |ielt fid) uu)ig biö ber Särm vorüber War unb fd)lid) fiel) bann 
fort. Die Rad)t war bunfel unb ber ^immet bid)t mit Wolfen beberft, fo 
baß £intffton feine 9Rerfmale l)atte, um feine Richtung einzuhalten; er 
glaubte, ben 2Öeg nad) Serington einzufd)lagen, verirrte fid; jebocfy, unb he- 
fanb fid) nad) bem 9Rarfd)e einiger (Stunben nid)t weit vom Sager, von Wo 
er geflogen war. 3n biefer Rotl) wax feine ©efd)idlicf)feit al3 JMnterWätbner 
auf bie tyxobe geftetlt, bamit er ein äfterfmal jur 23eftimmung feiner Rid)s 
tung auSfinbig mad?e, ol)ne ba^ genug £tdj>t zur ©rfennung beö 9Roofe3 an 
Räumen vorl)anben ober ein (Stern ftcfytbar war. (£r taufte feine Jpanb in'S 
2ßaffer, l)ielt fie über bem $opf unb fünfte fogleid) teilte an einer (Seite; 
er wußte aud) fogleid), ba^ von biefer 'Seite ber 2ömb fam, unb weil ba3 
Regenwetter buret) <SübWeftwinbe bewirft war, wu^te ex and) bie Richtung, 
bie er nad) Serington einklagen mußte. @r ging einige (Stunben, warb 
aber bann in folcfyer 2Beife "oon SRübigfeit übermannt, ba^ er fid) nieberlegen 
mußte, um $u fc^lafen. (£r erwachte mit «Sonnenaufgang an bem beulen 
von 2öölfen, bem ©lutffen ber £rutl)ül)ner, bem ©efd)rei ber (Eitlen, furz an 
ben £önen von witben gieren jeber $lrt. (£r war zu genau mit bem 2Öefen 
ber 3nbier befannt, um nid)t bie ©egenwart berfelben baran ^u erfennen. 
@in bitter 9?ebet rul)ete auf ber ©egenD, fo baß man faum $wei Stritt 
vor ftd& fel)en fonnte. (£r fc^tic^ ft^ fort, inbem er forgfättig bie ^3lä^e 
vermieb, von wo jene Saute aus ertönten; al$ bie (Sonne ben klebet vers 
feilte, war er Weit außerhalb beö 33ereidj)e6 feiner geinbe,-unb fam am 
Nachmittage nafy Serington at^ ber @rfte, welcher bie $lati)xitf)t von ben 
Vorfällen überbrachte. 

Der erfte (Sinbrucf war 23eftür$ung , balD aber folgte Aufregung, 
^ßatterfon erflärte ber 53efa^ung : „@6 fei ju bef lagen, ba^ bie %ente in ben 
gort6 fic^ bur$ ben erften (Sd)retfen Ratten überwältigen laffen. Würben 
fie fid) aud> nur furje %üt vert^eibigt fyaben, fo t)ätte o^ne 3^^f e ^ ^ er ^ ns 
griff bemerft werben muffen. Die ^entudier feien je£t ^a^freicö genug, um 
e3 auc§ mit ©ngtänbern unb mit Kanonen aufzunehmen. Die Seute im 
gort Ratten nur bie Slrtttteriften zu erließen brausen, bie bod; nic^t fel)r 
sa^treic^ Ratten fein fbnnen. 53elagerungöarbeiten jum Sc^u^ ber Sedieren 
feien nid)t fo fd)nett fertig, um ^u ver^inbern, ba^ il)re S3üd^fen unter ben= 
felben aufräumten. Offenbar wären in kurzem «gunberte bereit gewefen, ben 



237 

gorte $u »gülfe ju fommen. (£3 fei ifmen jefet eine Gelegenheit entgangen, 
ftcr) ber englifcfyen Slrtillerie ju bemächtigen. 3)ie 3nbier, ob nod) fo $al)k 
reid), feien in ^Belagerungen nic^t gefäfyrlicr/." 2ll6balb aud) entfenbete 
^atterfon (Eilboten nad) alten anbeten Stnftebtungen , nnb in wenig Sagen 
waren Die ^entucfier auf atten fünften in ^Bewegung. 2)er (Sinbrucf mar 
nid)t mef)r berjenige ber 23eftürsung ; Wlaxtin beftagte, ba$ er nid)t in feinem 
gort gewefen fei , um ben 3)ummföpfen ben (5cbrecfen $u benehmen ; ßtarf 
war atebalb in iparrobSburg, unb erteilte ben 23efef)(3i)abern QSerWeife über 
il)re geringe 2Öac|famFeit öfttid) oon ber SMnbung beö ^entucfr;, bie er felbft 
öon £oui6oitle aus nid)t bemalen fönne, unb gab 2lnweifungen jjmftdjtlid) 
ber $ertt)eibigung bei etwaiger 2Bieberf)olung eines folgen Stngrip. @egen 
Dberft SBtyrb aber $u gelbe 51t siefjen, roar jefct $u fpät. 2ln feinem alSbatD 
aufgefunbenem 2Öege unb burd; bie Unterfud)ung beS £icfing würbe batb er^ 
fannt, t)a$ er in @id)erf)eit fei. 2)ie ^entucfier wußten it)m übrigenö 2)anf, 
ba biefer it)nen eine bequeme (Straße $um gtuffe gebahnt J)abe, bie nod) lange 
3eit fpäter benufet würbe, unb Welche fogar ben £anbmeffern §ur ®runb- 
tinie Diente. 

33et ber Stufregung über bie Vorfälle waren Sitte $u einer Unternehmung 
geneigt, woburd) bie 3nbier in folcr)er 3Öeife beftxa\t würben, baß if)nen bie 
Suft $u weiteren Angriffen ber 2lrt verginge, (klart, als ber oon ^irginien 
ernannte mt(ttärtfct)e SBefefylStjaber , erließ nad) ber baburd) if)tn erteilten 
33oltmad)t bie nötigen Aufgebote ber bewaffneten 9ftad)t, unb unter feiner 
güfyrung erwartete 3eber einen anbern 2luSgang wie bei 93owmanS »erum 
gliuftem 3^9^ ™$ £M (£f)itlicotl)e. dx beftimmte bie SMnbung bcö £icfmg 
$um (Sammelplatz traf bie Slnorbnungen in geftftfeijung DeS 5lbmarfd)eS, fo 
wie ber 3?it ber Slnfunft u. f. w. 2l(S er felbft mit einem Xi)dl feiner 
Gruppen unb feinen jwei letd)teften ®efc^ü^en nad) $)urd;fd)tffung ber gälte 
auf feinen booten bort eintraf, fanb er an 1100 DJlann, Reiterei unb guß= 
oolf, unter £ogan, ^enton, SBebinger, <Squire 23oone u. f. W. , an bem be= 
ftimmten *ß(a£e mit SebenSmittetn für brei £age oerfammett, unb begann 
fogleid) ben Uebergang. 2)iefer gefd)al) in folcber Drbnung unb <Sdmelligs 
feit, ba$ er unbemerft v>on ben Snbiern nod) an bemfetben £age nad) Dtb 
(£t)tllicott)e aufbradj. 2)er . Sflarfd) einer fo großen Gruppe fonnte jwar ntc^t 
in berfelben ©efd)winbigfeit wie mit etrv>a 200 ^interwälbnern ausgeführt 
Werben, unb eine ootlftänbige Ueberrafcfyung war beßt)alb unmogticl? ; feine 
9?äl)e mußten bie 3nbier aber erft Wenige @tunben t?or feiner Slnfunft 
gemerft l)aben; ber Ort war t^ertaffen, aber 5tlleö bezeugte eine oerwirrte unb 
im erften 6c^recfen begonnene glucr)t. 3)ie geuer brannten nodb auf ben 
gerben ber füttert ; bie 3nbier ijatkn nifyt einmal alle ifyre ^ferbe gerettet ; 
alles «gjornoief), alle QSorrät^e , atteö wertvolle ^el^Werf War oon i^nen $u* 
rücfgetaffen. i)k Gruppen rafteten nur fur^e 3dt f oerfaljen ftcb auö ber 
Seute auf brei £age mit Sebenömittetn, unb begannen bann auf (£(arfö 23e; 
fe^l baö 2ßerf ber 3^fti> run 3» ^^ füttert würben in 33ranb gefegt, \)k 
Wai$voxxän)t in'6 geuer ober in ben gfuß geworfen, alle anberen ©üter ben 
glammen übergeben. 2)te ^ferbe würben auf bk 9)?aiSfetber unb in bie 
©arten getrieben; fein «£>alm D ^ eD fte^en; rv>a$ bie Ztym nicr)t abweibeten, 
würbe jettreten ober abgefcr)nitten. 3)tefe unerbittliche (Strenge festen baö 
einzige Mittel, um bie 3nbier oon bm 33erwüftungen jenfeitö beS O^to ^us 



238 

rücf zuhalten; abgefefyen oon ber 9vutfftd)t, Dag fie Die Strafe für itjren 5ln* 
griff auf OhtbbelS unb Martins gort erlitten, erhielten fte für bie näcbfte 
3eit eine 23efd)äftigung, bte jte an räubertfd&en Unternehmungen yerfyinberte ; 
bie für fie unausbleibliche <£)ungerSnotf) nutzte jte Ölungen, zunäcfyft alte if)re 
jfrafte auf \)k ©ennnnung if)reS eigenen Unterhaltes unb beSjenigen il)rer 
gamilien burd) bie 3agb zu oeiwenben. 

grül) am nad)ften borgen fcrad) (£larf nadj) ben übrigen Drtfd)aften beS 
s }JftamigebieteS auf, tr>ol)in t)k @inu>ol)ner oon @t)illicotf)e ftcb geflüchtet Ratten. 
£)er ging roar Damals im «£>ocfyfommcr fo feiert, bafj Die gußganger bequem 
tnnburd)uHiten Fonnten ; \)k zwei leichten Kanonen rourben auf glöfen t)inüber= 
gebracht, bie am i)ort)ergel)enben £age unb ioal)renb ber $lad)t gewimmert 
waren. 2ln ben erwähnten Drtfcbaften ftanben aber ^)k 3nbier 51t feinem (£m= 
pfange bereit; (£larf fanb fie in Stellungen, metd)e bie ©egenwart eineS 
europaifd)en Offiziers anzeigten. @S war bamalS offenbar wieDerum ein 3ug 
nad) ^entueft; im 2ÖerFe, Denn eS befanb ftd) bei \>m 3uDiern eine Scfyaar 
oon etwa 500 biSciplinirten (£anabiern, bereu £inie t)k Witk einnahm, 
wal)renb \)k 3nbier auf ben gfanfen tn'nter einzelnen Räumen, 23aum? 
blöcfen unb anberen Sd)uf3Wel)ren i|re Stellungen l)atten. 3)ie ©egenwart 
beS erfteren (£orpS tjatte ofyne 3weifel ^ 3nbier je$t bewogen, ben ^en= 
tuefiern ein treffen anzubieten ; ofjne jene £ülfe mürben fte eS fd)werlidj ge^ 
wagt fyaben, einer fo zahlreichen Sd)aar jicfy entgegen zu [teilen, (Starf 
fanbte gegen t)k (Eanabkx fein gttf?oolf, wät)renb tk Reiterei, 400 Ttann 
ftarf, auf ben glanfen gegen bie 3nbier einDrang. 3)ie @anabier empfingen 
bie ^entuefier mit einem lebhaften geuer unD sanften nicfyt el)er, als bis Die 
im Slnfang oerbeeften ©efcf)ü£e, gegen fte aufgefahren, geuer gaben; atSbann 
gelten fte Den Eingriff ber ^entuefier nic^t aus, wät)renD bie 3ubier, meiere 
^eitergefef^wabern nur immer fd)wer Staub t)ietten, oor bem Singriff berfelben 
bie gluckt ergriffen. 3n etwa brei Vtertetftunben war baS ganze |>eer zerftrettt 
unb bte Prärie mit glüd;tlingen angefüllt. ÖS begann eine lebhafte Ver= 
folgung; ^enton war an ber Spi^e feiner Leiter soran unb fyatk ©etegen= 
j)eit, für feine Reinigung ootle S^ac^e ^u nehmen ; er f)ieb fünf 3nbier nieber. 
feiner berfelben l)atte auf h)n angelegt, aber il)n oerfefylt; ^enton »erfolgte 
unb erreichte ben 3uDier, erfannte benfelben, melier il)m mit bem Veile auf 
tm $opf gefcf?lagen l)atte, unb fpaltete im näcfyften Slugenblicf ben Scbäbel 
feines perjonlicfyen geinbeS , ber il)n ofme Verantaffung bem £obe nal)e ge~ 
bracht l)atte. 

Martin unb Vebinger befanben fid? am entgegengefe^ten glüget unb U- 
merften bort bei ber Verfolgung einen Leiter, welcher, burefy feinen rotten 
£Rocf als engtifdjer Offizier fennbar, mit mehreren Öanabiern eine norböftlic^e 
s Jttd?tung einzuklagen fuc^te, mä^renb bie ^auptmaffe ber 3ubier nacb 9?orb- 
tt)eften in ber Diic^tung i^rer £)rtfcfyaften bie gluckt ergriff. Sie begannen 
fogleidf; \)k Verfolgung mit etwa 30 Leitern. 2)ie gtiel)enben fuebten 
ein ®tf)ölb z u erreichen, ivetd)eS am ^Ranbe ber ^rärie tag; baS ^3ferD beS 
Offiziers mufte oemunbet fein, benn eS fonnte ftc^ nidbt fc^neller ir>ie bie 
gujjgänger fortbewegen, als Martin im fcfynellften @afopp Die gtiel)enben 
überholte, unb i^nen oon ber Seite fyer t)m 2Öeg tu baS @ef)ö($ abfe^nitt. 
Se^tere raubten ftd; jum Sc^u^e auf einen $ügel, weteber, mit einigen 
Räumen bewarfen, ftc^ auf ber $rärte ertyob — eine jener fünftlic^en @r* 



239 

jungen, meldje, vielleicht als Dpfertempel gebraust, neben ben auSgebelmten 
23efeftigungen ^efte unb ©puren von längft oerfcr)munbenen unb unbefannteu 
Golfern in jenen ©egenben barbieten. «Sobalb i)k (Sanabier bk 2lnr)öt)e be- 
fe£t Ratten, mar biefelbe aucf) von ^entucfiern umringt; Einige berfelben 
faßen ab, um Die 25üct)fen ju gebrauten. 2)er $(a| mar von bem Haupts 
Ijeer ntd^t fo mit entfernt, i>a$ (Slarf unb feine Umgebung nict)t Ratten er= 
fennen fönnen , irgenb ein Vorgang cjefc^e^e in jener 9itct)tung , melier von 
berjenigen ber fiiefyenben SD^affc feitmärtS liege; eine neue ©cfyaar fefcte ftd) 
gegen ben £>ügel in 33eroegung. £)ie (Sanabier maren umringt; eS blieb 
ifynen Feine anbere 2Bal)t als fict) $u ergeben ober mit hn SBaffen in ber 
«ganb $u falten. 5llSba(b auct) trat ber englifct)e Offizier l)ervor, inbem er 
ein meines £uct) an bem JDegen befeftigt emporl)ielt. (£r rief ben 5lmerifa= 
nem ju, baß er fict) mit feinen beuten als friegSgefangen ergebe, roenn man 
it)nen bau £eben unb gute 33et)anblung $ufict)ere. Martin errannte fogtcict) 
feinen alten <$mn, ber it)n felbft mißhandelt unb jur freiwilligen 33erban= 
nung auS feinem Qkterlanbe getrieben, fo uue feine gamilie befcfyimpft t)atte. 
(SS mar Kapitän DuqueSne, Damals 3ftajor in englifcr)em 3)ienfte, ber je£t aucr) 
bei ben (£ci)amanefen feine Urfactye tjatte, tk fran$öftfct)e Uniform §u tragen, 
etiler Jpaß beS ehemaligen 2£alDläuferS marb mieber rege, als er feinen 
alten geinD in feiner ©ematt far). SDftt einem berben frartjöftfdt)en gluct) 
unb ©dn'mpfroort nannte er \l)n bä Flamen uub verfict)erte tt)n, er r)abe je£t 
für feinen £alS einen <£>alfter bereit. Stucr) 3)uqueSne erfannte mieber hm 
ehemaligen it)m jinSpflicfytigen 23auer unb untergebenen franpftfct)en (Solbaten, 
beffen Begegnung il)m unter jenen Umftänben Die miDermärtigfte in ber SBelt 
fein mußte. (£r moltte jebod) an it)n eine Slnrebe r)atten unb begann auf 
fran$öftfdj) mit ben SÖorten: ,>9Äein alter greunD unb 2öaffengefär;rte unter 
bem Siltenbanner;" Martin aber unterbract) it)n : „(Sr felbft fei früher nur 
Der miserable censitaire (elenber 3in$bauev) gemefen ; je£t fotte fict) ber 
gnäDige <$m (Seigneur) auf ®nabe ober Ungnabe ergeben; fonft laffe er 
fogteid) von feinen beuten angreifen. " 2)uqueSne trat ^urücf unb gab feinen 
beuten 53efet)l, um ben 2Biberftanb $u beginnen ; allein biefe tjegten mat)rs 
fcfyeinlid) feine fo große Neigung ju it)rem 23efet)lSt)aber, ha$ fie einen fidt)e= 
ren £ob mit bemfelben ber menigftenS für fte rttdt>t fetjr ungertüffen ^riegSs 
gefangenfcr)aft vorgewogen t)ätten; auet) mochten fte bemerft fyaben, ba^ ber 
£aß DeS ^entuef ty=Offi$ierS nict)t ifmen, fonbern nur it)rem 50^ajor gelte. 
6ie fet)rten beßt)alb Die ©emer)re um, unb nact) roenigen Slugenblicfen roaren 
hie 5lmerifaner auf bem ^ügel. SÖärjrenb bk (Sanabier it)re Söaffen abnahm, 
ergriff Martin feinen el)emaligen Ȥerrn beim fragen mit ber 3]erficr)erung, 
er folle fogleic^ an bem 33aume, unter meinem er ftet)e, aufgefnüpft roerben. 
$kx aber legte fid) S3ebinger in y $ Mittel: »2)ieß fei fein SSerfa^ren, roelct)eS 
Sirginiern gezieme. 3)ie (befangenen müßten $um Dberft gebracht merben, 
oon beffen @ntfct)eiDung i^r @ct;icffal abhänge." @r litt nidr)t einmal, ba^ 
Martin tm canabifcr)en ©Delmann bie ^änbe banb. 2)erfetbe rourbe mit 
t)m übrigen (befangenen §u ßtarf gebraut. 

Otlarf t)atte fein Hauptquartier in bem 2krfammtungSr)aufe jener OxU 
fct)aft genommen, >t>o ^enton früher fo furchtbar gepeinigt mar. $llS bie 
©efangenen ^erbeigebra^t mürben, mar er fo ebm erft abgeftiegen unb fyatk 
anbere ©efc^äfte. 2)ie ^nbier maren geflogen unb Ratten mat)rfc^einli(^ ifyre 



240 

Söeiber unb hinter fd)on früher fortgefc^afft ; in ber ganzen £)rtfd)aft fanb 
ftd) Fein lebenbeS SBefen, bagegen mar atieS (Sigentljum jurücfgelaffen. (§S 
fanben jtd) aber nodf) einige anbete Crtfcfyaften beffelben (Stammes in ber 
(Entfernung oon 1 V2 bis 6 Stunben ; eS lief ftd) nid)t erwarten , ba$ bie 
gefcl)Iagenen 3nbier fyier 2Biberftanb oerfud)en mürben; olntebem mar (£larF 
je£t ftarf genug, nm fotd)e 2lbtl)eilungen abjufenben, baf biefe allen QBiDer? 
ftanb überwältigen Fonnten. (Er traf fomit 2lnorbmmgen, i>a$ £ogan, Rätter? 
fon unb Ǥarrob mit befonberen @orpS bortfyin aufbrachen. (Erft nacfybem 
bief gefd)e|en mar, lief er Martin, SBebinger unb bk befangenen oor. 

(EfarF befragte bk (Einzelnen in ruhiger unb Flarer 2Beife. 9ttar= 
tin fagte il)m gleich, ber »gerr 3)uqueSne muffe gelängt merben, unb legte 
i()m feine klagen oor. 3)uqueSne l)atte \i)n oor tm erforberlicben 3al)ren 
unter i)k fran$oftfc#e £lrmee geftetft, als fein Offtn'er in jeber 2£etfe mtfc 
fyanbelt; er mar einer ber fran^öfifc^en Offiziere, meiere, ungeachtet ber Sta* 
pitulation oon gort ^enrty, bie grauenhafte (Ermorbung ber (Engtänber ju= 
liefen ober ba^u anregten; er fyatte iljn fpäter um bie (Entfd)äbigung ber 
engtifd)en Regierung betrogen, unt) feine gamitie burcl) (Entehrung feiner 
©c^mefter befc^impft ; er Ijatte tyn in folgen 3^ftanb gebracht, ba$ er fetbft 
oerlnmgem ober fiel? aufhängen ober ertränfen mußte, menn it)n nicf)t \)k 
englifc^en £)fftu'ere aus Sftitletb als 2Öatbläufer auSgerüftet ijätten u. f. m. 
(ElarF meinte, baS feien fämmtlid) 33efd)ulbigungen, bie, menn fte toafyx mären, 
bem <£>erm 2)uqueSne nicfyt ^ur (El)re gereichten; fte feien jebod) niebt folc^er 
5lrt, ba$ bk 5lmerifaner bejjljalb einen Kriegsgefangenen Rängen follten; fte 
felbft fyatkn jtd) nid)t mit alten ©efctytdjten $u befaffen, t)k fte ofynebem nichts 
angingen. (Er befragte Ttaxtin, ob er vielleicht miffe, baf fein befangener 
Unmenfd)lid?Feiten ber 3nbier gegen 5(meriFaner ermutigt ober veranlaßt 
l)ahc. $)avon Fonnte Martin nichts vorbringen. (ElarF fagte hierauf bem 
canabifd)en ©beimann: „SllleS grünere gefye iljn nichts an; erfrage i Int nur, 
ob er in feiner * Stellung als englifcf)er Dfftu'er bereits 3nbter gegen 2lmeri= 
Faner geführt l)abe?" 3)uqueSne antmortete : „(Er fei früher franjö'ftfdber 
Kapitän gemefen, l)abe fein englifcfyeS SftajorSpatent aber erft vor einem 
Ttonat in ^Detroit erhalten unb' fei alSbann auf 23efef)l beS ©ouverneurS 
von (Eanaba mit einer von ifmt angemorbenen «Sc^aar ©anabier ben ©c^as 
manefen $ur *§ütfe abgefanbt; menige Sage naefy feiner SlnFunft in ben 
fyieftgen Drtfc^aften fei burc|) t)k glüd)tlinge aus ©l)tlltcotl)e bie 9ca4>rtd?t 00m 
5lnmarfc|> ber 5lmeriFaner angelangt, unb er §abe eS für feine $f!id)t ge^ 
galten, bie Leitung beS Treffens §ur $ertf)eibigung englifc^er 33erbünbeter 51t 
übernehmen." — ßlarF erFlärte ftc^ für aufrieben geftellt ; 9J?ajor 2)uqueSne 
fotle nebft feinen beuten als Kriegsgefangener bef)anbelt unt) naü) S^irginien 
gefcfyicft merben. 

2ßie man aus bem grüneren gefe^en f)aben mirb, mar GtlarF aller @e^ 
malttf)ätigFeit abgeneigt. 2)tc Strenge, bie er bem 3)?ajor ^a^S in ^in= 
cenneS geigen mollte, mar burc|> Vorgänge anberer 2lrt oeranfaf t, unb jebens 
falls ^ätte ftc^ berfetbe, menn hk Kapitulation nidjt abgefc^loffen mürbe, oer^ 
tt)eibigen Fö'nnen, fo ba$ ber Spruc^ eines Kriegsgerichtes mtfglicfyermeife ^u feinen 
©unften ausgefallen märe. S3ei ben ©anabtern Farn no$ ein 33emeggrunb 
ber Klugheit ^inju, um jebe «^ärte ^u oermeiben; ber ameriFanifcfye 33efei)lSs 
l;aber gebaute matyrfc$emlic§ biefe $lrt %tuk, t>k im ganjen Söeften jerftreut 



241 

waren, eben fo nue bte gran^ofeu in ben geftungen $u gewinnen. £>f)nebem 
n>urben biefctben bamalS in künftigerer 2Öeife \x>k früher Don bm fömtutfieru 
betrachtet ; ^entonS Rettung burd) Drm;er war nia)t bte einzige ; SßalDläufer 
unb ^aufteilte fyatten auferbem nod) manche uneigennützige Xijat ber @roj^ 
mutl) amerifanifa)en ©efangenen erliefen. (SS war befl)alb fowofyl burd) £lugs 
l)eit, nne Danfbarfeit geboten, bau (SlarF fta) nia)t $um SBerfyeug ber ^3riDatraa)e 
Martins Vergab, wie Diel Verbienfte berfelbe aud) um ^entucft; fta) erworben 
fyaben mochte. 

Martin wollte feinem Dberften einige gereifte 2öorte fagen, als ©qutre 
23oone, ber fta) in ber Umgebung (SlarfS befanb, ber <Saa)e eine anbere 
Senbung gab. tiefer Ijatte fa)on Don Anfang an \)en canabifd)en ©beimann 
mit fd)arfen 33(tcfen beobachtet, welche berfelbe mit einer gewiffen SBeängftigung 
^u bemerfen fd)ien. 211S Quart bem gefangenen Dfftuer \)k erwähnten (Srflärung 
in l)ö'flid)er 3Betfe gegeben l)atte, trat (Squire 33oone, welcher bis bal)in 
fd)wieg, mit ber Steuerung Dor: „Dteß ift berfelbe Wlann, welcher oer^ 
gangeneS 3al)r unter fran$oftfd)er gafyne unb iit fran£ö'ftfa)er DfftäierS^Unis 
form baS gort meines SBruberS belagert $at" 23ei biefen ^Borten erblaßte 
ber (Sanabier unb lieg ben $opf finfen; Martin rief auS: „Der alte (Schürfe 
folt bem ©trief nid)t entgegen," (Slarf gab t)k £öflid)feit gegen ben (Sana= 
bier auf unb bemerfte ernft : „(Sr werbe fta) Dor bem ItiegSgertd)te Wegen 
Der 51nflage eines ber fc^toerften Verbrechen $u verantworten fyaben." 

2Bie wir früher barftellten, war Martin erft nad) ber ^Belagerung Don 
23oonSborougl) wieber nad; ^entucfi; gekommen; er war fomit bei bem fau- 
beren Verfahren feines ehemaligen <£>erm nid)t gegenwärtig gewefen. 53oone 
f)atte ü)m bie ©ad)e erjagt unb SJcartin tabei geäußert: „Der Kapitän 
DuqueSne, ein burd) unb burd; fd;urfifd)er ©efett, fei t)k geeignetfte ^erfon 
unter bem ganzen canabifd)en 2tbef, um fta) für ein fold;eS (Bewebe Don 
Sügen unb ©pi^bübereien fyer^ugeben." «Später Ijatte er in feinem mannig= 
fad; bewegten Seben ben Vorfall, wo er nirf)t felbft geu^e gewefen war, 
Dergeffen, ober berfelbe fiel it;m bei ber £ebl;aftigfeit feiner @efüt)le unb früs 
fyerer Erinnerungen niebt Wieber ein, als er feinen alten geinb in feiner ©ewalt 
fyatte. (Sr backte nid)t ef)er baran, als bis ©quire 23oone bie «3aO)e erwähnte. 

3eit war ntcfjt Diel $u Derlieren; nod) an bemfelben SlbenD warb ein 
£riegSgerid)t mit gloDb als $räftbenten gehalten. Die Z$at\aä)t warb uns 
läugbar burd; 3^gen bewiefen; auf er ©quire 23oone waren nod) Diele Sin? 
bere bei bem «jpeere, weld)e \)k ^Belagerung Don 23oonSboroug^ mitgemacht 
unb \)cn ©anaDier mit fran$öfifd)er Uniform unb ber fran^öfifdjen gat)ne ge? 
fe^en Ratten. 3)aS $erbred)en war eine ^Berle^ung beS ^ölferrea)te6, welcbe 
Don allen Nationen mit bem $obe beftraft wirb. 2luj?erbem rief ber tücfifc^e 
3Serfud), SBoone burd) eine ^Betrügerei ^u fangen, wie 3nbier Dergleichen 311 
gebrauchen pflegen, einen ijöc^ft peinlichen @inbrurf l)eroor. Der (Sanabier 
fat) wol)l, baß feine Verurteilung nid)t ausbleiben fonnte. (Sr fud)te fia) 
allein bamit ju entfd)utbigen, ba$ jenes Verfahren il)m als einem ehemaligen 
Offizier burd) ben ©ouDerneur Don (£anaba anbefohlen fei, unb geftanb aua), 
befragt, ben ^Beweggrunb $u feinem ^Betrüge l)infid)ttid) ber norDweftlirt)en 
Snbier ein. (SS warb ii)m geantwortet : „Der 33efe|l beS ©ouDemeurS Don 
(Sanaba fönne il)n nid)t entfa)ulbigen. (Sr muffe Dörfer ^e\m^t l)aben, ba$ 
er fta) burd) $!nnal)me beS an tl)n erlaffenenen Auftrages bem 33ölferred)te 



242 

gemäß außerhalb beS ©efe^eS [teile imb bie SBerantn>ortIid&feit feiner <£>anbs 
luug für feine Werfen übernehme." Sftact) Furier Berfyanblung erfolgte baS 
loDeSurtljeil auf ben Strang. 

So tote bieß (£larf gemeldet würbe, erfct)ien berfelbe vor bem ©erict)te. 
So tapfer er als Solbat war, fyegte er einen im Bert)ältniß eben fo großen 
2ÖiDerwillen gegen Blutvergießen in anberer 3Beife wie im Kampfe ; bü ber 
Achtung ber Amerifatter vor bem ©efeö war eS aber für ir)tt unmöglich, 
feine ©ewalt, bie er in BegnaDigung ober SOcitberung von £obeSurtt)eilen 
befaß, in einem gälte, wie biefem, an^uwenben, wo alleS menfct)lict)e @efe£ 
hk SobeSftrafe auSfpract). (£r mußte jeboct) glauben, einen Ausweg gefunben 
nt l)aben , um bie ir)m wiberlict)e Einrichtung #x umgeben, imb fragte beßt)alb 
glotyb, ob er bie einzelnen Artifel beS A(lian$traftateS junfe^cn Dem ^önig 
von granfretefy unb Den bereinigten Staaten genau fenne. (Sr fei ungewiß, 
ob nict)t vielleicht ein Artifel beffelben Die gegenfeitige Auflieferung ber 
Staatsverbrecher ert)eifct)e, Welche ftet) wäljrenb DeS Krieges gegen ben ifeontg 
ober bie Dte^ublif vergangen Ratten. 2Öeber glotyb noct) ein Anberer wußte, 
ob ein folct)er Artifel wirflict) in bem Zxättat vorfyanDen fei ober Darin feljle. 
3n ber Sßilbniß fonnte man natürlich tk fonft überall befannte Urfunbe 
mct)t ttact)fct)tagen. „AlSbann," erflärte (£larf, „forme er auet) nict)t i)k Be= 
ftätigung beS 4obeSurtt)eileS ertaffen. Ct)nebem fct)eine ir)m baS Berbrect)en 
weit mel)r gegen granfretet), tx>k gegen tk bereinigten ^taakn begangen 
Ht fein, benn fowol)l bie gal)ne wie tk Uniform beS ©rfteren fei von bem 
Angesagten gemißbrauct)t unb ber 9?ame beS Königs §u einer Betrügerei 
benufct worben. (§r werbe beßfyalb ben ©efangenen nact? Birginien fenDen, 
Damit er von bort bem ©rafen Dtocr)ambeau überliefert werbe, welcher eine 
bereite gelanbete ober ju erwartenbe ipülfSarmee befehlige unb mit bem £)ber= 
general 28afr)ington sufammen operiren werbe." 

2ßeDer Die SÜa'tglteDer beS @ericf)teS, noct) anbere anwefenbe Dffiu'ere 
machten eine (Sinwenbung ; 3)uqueSne fct)ien wenigftenS Ber^ug in Ausübung 
feines Urteils gewonnen ^u fyaben; ^amit war auet) Hoffnung für ben @e= 
fangenen vorfyanben; bie längere Ü)auer feines Transportes uno tk 9ftöglict> 
feit von 3^ifct)enfälten fonnten einige ^al)rfct)eittlict)feit feiner Rettung bkkiu 
Sobalb aber Gtlarf Dem ©efangenen erflärt r)atte, er wolle ii)n bem ©rafen 
9M;ambeau überliefern laffen, rebete biefer DaS @erict)t in folgenDer Bkife 
auf franjö'ftfct) an, welct)eS Alle ober bie Reiften verftanben : 

»Steine Ferren! Sie r)aben mict) wegen eines Berbrect)enS jum £obe 
verurteilt, für welct)eS baS Bölferrect)t biefe ©träfe beftimmt. 3ct) r)abe 
vorder gewußt, bap ict) Syrern «Spruche nict)t entgegen fonnte, unb ict) banfe 
3t)nen je&t für bie rur)ige unb unparteiifct)e Sßeife, womit jte mict), einen 
9Dfrmn, Welchen Sie als geinb Raffen muffen, verhörten unb wär)renb beS 
BerfafyrenS bel)anbelten. 3fjnen auet) banfe ict), *§err (Sommanbant, für i)k 
©roßmutl), womit ©ie mir Hoffnung auf Rettung barbieten $u wollen fct)ei= 
neu. Allein ict) bitte ©ie inftättbigft, meine Ferren, mict) meinem (£ct)icffale 
3U überlaffen. @in ©Delmann franjöfifc^ett Stammes, einem Staube anges 
|örig, welct)er bie @t)re als fein r)öct;fteS ®ut betrachtet, ^)abe ict) bie mi^ 
galme beflecft, unter welct)er ict) einft meitiett Ü)egen 30g. 9?act) folct)ett Ber= 
brechen würbe ict) eS niemals wagen, fratt$öfifct)en Sbelleuteu unbeflecfter 
(St)re entgegen ut treten, vielleict)t fielen meiner Bettern, bie ir)ren tarnen 






243 

unD t^re QScrtt>anrtf(^aft burcf) mtcfr für entehrt galten würben. 3$ fömtte 
e$ tüc^t ertragen, ba$ mein Degen jerbrocOen, mein £ßappenfd)i(D als Das- 
jenige eineö treulofen JKttterS (Chevalier felon) serfcfytagen würDe. 3d) 
bitte @ie, meine Ferren, erfparen Sie mir Die ©^anbc, fran$öftfcf)en (^Del= 
lenten nnter Die 2lugen $u treten." 

2Bie fefyr auc^ Das auf Stanbe3el)re berur)enbe (£l)rgefül)t , welches ber 
canaDifcbe (yrefmann auSfpracf), ben Slmerifanern fremD war, riefen Die 2Borte 
beffelben bü Slllen einen tiefen (SinDrucf fyeroor; er erlangte einige Sichtung 
bü feinen eiegem, -Die il)n biSfyer mit s -8eracf;tung unD faltem Stolpe be= 
trachtet Ratten ; fogar Martin warD gerührt unb bebauerte im 2lugenblicf, 
ba$ er Die erfte Urfacfye am £oDe feinet perfönüdr)en geinDeö burcfy reffen 
@efangennel)mung gewefen war. fe wurDe Demfelben r>on (Eiaxt fogleict) 
bewilligt, Daß er ntcfyt ausgeliefert werben fülle; e3 warb ifym bi$ $ur 4pin= 
ritfnung eine achtungsvolle 23el)anDlung unD Die @emal)rung aller feiner 
2ßünfct)e 5ugefagt , Die i$m bei Der £age DeS ^eereS gewahrt werben fonnten. 
DuqueSne nutnfdne nichts uue religiöfen ^roft ; (SoomeS, ein urfprünglicfy 
auS 9)?arylanD gebürtiger $att)otif au£ £arroDSburg, ber erfte «Scfntl meifter, 
welcher in ^entucfy auftrat, verblieb bei ityin wafyrenD ber 9cacbt, um il)m in 
Ermangelung eineö ©eiftlicfyen Denfelben ,$u erteilen. 2lm näcfyften borgen 
WarD DaS Urzeit von )\vti Negern »otogen, Die bem 33efet)lSt)aber als 
Diener folgten. DuqueSne warD an einen 23aum vor ber Drtfcbaft in folcfyer 
2Betfe aufgesaugt, Daß bk 3ubier bä tfyrer dtMkfyx benfelben juerft er= 
blicfen mußten. 

Die 2lmerifaner verblieben tu'er Sage in ben eroberten Drtfcfyaften. 
ßlarf lief nefymlicf) Die glußufer unterhalb Derfeiben von Martin mit 120 
Wann unterfucfyen , ob vielleicht Der fcfyarfblitfenDe (Sanabier Die ©puren ber 
gegen ^k ]mi gortS gebrauchten Artillerie entDecfen fönnte. Der 23efel){S= 
l)aber l)atte nefymtid? beim Ueberfc^reiten DeS 9)ftami alebatb erfannt, Daß Die 
englifd?en @efd)ü£e auf Dem feierten Gaffer ftd? nicfjt weit tranSportiren 
ließen; er fd)loß Daraus, ba$ fte an irgenD einem Orte unterhalb Der Orts 
fcfyaften verfteeft liegen müßten. Martin führte feinen Auftrag in folcfyer 
SBeife aus, kt>te eS fein 33efef)lSl)aber von ü)m erwartete ; er fanD bte 33oote 
wie Die Äanonen im Dicficfyt verftetft niebt mit von Der s IftünDimg beS 
großen äftiami auf ; eS gelang it)m Die 93oote flott §u machen ; er beluD bk- 
felben mit fetner wertvollen SBeute unb ful)r Damit in ben £)f)io, um fte nad) 
Souiöoilte Ijinab^ubringen. 

511S (£larf bie 9kc^ric^t von ber 5lufftnbung ber englifc^en @efcf;ü^e 
unb ber gtüeflid)en 5lbfal)rt ber 53oote erhielt, traf er foglei($ 5lnftalten jur 
^ücffel)r. 3Bte in CID (£l)illicotl)e begann Daö Sßerf Der 3^f^rung. ^)k 
333ol)nungen ber 3nbier nmrDen nieDergebrannt , üa$ erbeutete* 33ie^ gelobtet 
ober geraubt, i)k 9ttai6felDer jerftort , bie $orratl)e geplünbert, ober tn'6 
geuer, oDer in bm gluß gemorfen. Öiaü <$m verfaß ftd) auö ber 33eute 
mit Sebenemitteln für feef)^ ^age, unD alöDann gefc^at) bie Otücffe^r ^um 
früheren Sanbung^punfte mit eben fo großer 6cf)neltigfeit unD Drbnung, tvk 
ber s JJtarfcf? natf) Den inDifc^>en Drtfd)aften auögefü^rt mar. ©lar! tvarb aufge; 
forbert, bie inDifc^en Drtfc^aften am <5cioto unD anbere im Sorben ber »on 
i^m genommenen ebenfalls ju ^erftoren; mehrere ber gefangenen (Sanabier 
boten ftcfy alö 2Begn?eifer an; er weigerte ftc^ jebod), noc^ weitere Unter? 

16- 



244 

nefymungen aufzuführen. H)ie 3uDier feien i>orerft frfjwer genug für tfyren 
3ug nad) ^entucfy beftraft. (£r wolle fte nid)t zum Sleußerften treiben, fo 
t>af fte au6 junger genötigt würben, »fiel; einanber felbft aufzueffen." 
SBenu fte fpater nod; einmal einen größeren Eingriff auf deutlich) verfud)en 
würben, fei e3 immer norf) 3?it, weitere 6trafe über fie zu vergangen. 

3)er ^anbungSpunft in ^entueft) war wie beim 2lbmarfd; bie 9)cunbung 
beö £icfing. 5116 ba6 $eer bort angelangt war, ^erftreuten fiel) bie SKtUjen 
in ben 5lnfteblungen, unb ßlarf fufjr mit feiner Artillerie unb feinen beuten 
uneber naef; Soitiöoifrc. 3)er 3wecf be£ gelbzugeS war- votlfommen erreicht ; 
bie 3nbier waren in fotd)er 2Beifc eingeflüstert, baß fte jwet 3a^re lang 
feine atigemeine Unternehmung wagten; bie (Sngtänber von Detroit fonnten 
nad) 2lufftnbung il)rer Artillerie burd; bie 3(merifaner eine ät)ntid)e <j?ütfe= 
leiftung ben 3nbiern md)t met)r zufommen (äffen. 3n bem treffen War ber 
(Steg allein mit bem Verlufte Don 17 lobten unb mit 51 Verwunbeten ers 
lauft worben ; \)k £e£teren würben fämmtlicf; nad) £entucfy tl)eil6 auf *Pfer* 
ben, tt)eil6 auf £ragbal)ren, \)k man aus 23aumzweigen verfertigte, jurücfge= 
bracht. — 23alb nad) ber dtüdhfyx warb übrigen^ @(arf auf einige 3^ 
^entudv, endogen; er würbe nad) Virginien berufen, weil biefer ©taat sunt 
^rteg^fc^aupla^e geworben war. (£r erhielt ein (£ommanbo unter bem £eere 
beS 23aron von 6teuben, welcher \)k Gruppen be6 ©taateS gegen ben Ver= 
rätljer 5lrnotb befestigte, unb fügte im Kampfe gegen bie (Jnglanber neue 
(Sijre zu ber im SBeften von ü)m gewonnenen f)inzu. 2116 33rigabier?@enerat 
fel)rte er fpäter wieber nad) ^entuefy jurürf. 

3)ie unmittelbare golge be$ getbzugeö Uftant) barin, bci$ bie ^entuefier 
biö ^um £erbft nid)t einmal burej) 6treifpartien von Sßilben beunruhigt 
würben, wovon einige fonft zu jeber 3?it tm %an\)t Vorlauben waren, um 
entlegene 23(ocft)ütten zu überfallen ober vereinzelte Slnftebler aufzufangen. 
6ie fonnten \)k reid)lid)e (£rnte ungeftört heimbringen. Sogan unb <£jarrob 
fyatten ifyre £abacf3vorrätlje in fold?er 2öeife vermehrt, ba$ biefe fcfyon allein 
ein vortf)eitf)afte6 @efd)äft für ik beabftd)tigte Dretfe nad? 9?eu=£)rtean0 ver? 
tytfytn. 5lnbere Slnftebfer Ratten Ǥanf, gladjs unh ^elzwerf; bk ^ftenge 
ber 2öaaren war bebeutenb genug, um Hoffnung auf einen günftigen Erfolg 
unb auf eine reicfytidje 23etol)nung für \)k Wltyt unb ba§ 2Bagniß ber Dtetfe 
nad) einer entfernten @tabt unb auf einem unbefannten gtuß $u erWecfen. 
£arrob befaß nocl) zwei 23oote; $wä anbere mx^n nad) bem dufter ber 
von (Starf auö $itt^burg gebrachten gafjr^euge von bem 9?eu^ngldnber 3em 
fin6 in Soui^ville gebaut. 3)en 6ommer über war für ^)erbeif$affung, 3^= 
^auung unb .^roefnung be3 «gol^eö, wo^u i)k !)ärteften ^of^arten gewallt 
würben (2Beißeic^en , s Jiotf)eic|>en , £luercitron;@icl;en , virginifc^er £irfc^baum 
u. f. w.), fo wie jur Verfertigung beö ^auwerfeö uni @egeltud;eö in verriebenen 
5(nftebtungen gefprgt; \)k S3oote felbft waren im November fertig; atlerbingS 
feine zierliche, aber fefte ißauten, in folc^er gorm, ba$ fte bie ungemeine 
6cf)nelligfeit be3 ©tromeö e^er aufhielten, \x>k bie gefcl)winbere gal)rt befvr^ 
berten. @S waren längtic^sVierecfige gal)rzeuge, beien 33orb3 4V 2 guß über 
baö Söaffer ragten, 25 bi$ 30 guß lang, 13 guß breit unb an ben (£nben 
abgerunbet, gteicfyfam große viereefige haften. 5ln einem @nbe befanb ftc^ 
ein fleineS 3)ac^ von ©c^inbeln z^nt (Bcfmfc gegen Regenwetter unb al^ 
$ta$ für \)k 9^a0truf)e. (Sin Wlaft mit einem 6egel er^ob ftc§ in ber 



245 

Wak, unb an ben SBorbS Waren @i£e für Ruberer befeftigt. <$$ Waren bie 
$nerft in 2öeftvirginien gebauten ,Ol)io=33oote , Welche für bk ©dufffaljrt bc6 
gluffeö neben Den 4?mterwälbner^ai)nen allgemein im ©ebraud) blieben, bis 
bie 2)ampffd)ifffaf)rt fte verbrängte. 

3)ie 2lbfat)rt war auf ben Slnfang beö 2)e$ember feftgefe^t; gegen Grnbe 
November traf b'2lubigm; ein, von beffen früheren $erbinbungen in 9?eu= 
Orleans ber (Erfolg ber Unternehmung vor^ugöweife abging; einige Sage 
fpäter langten \>k Labungen SoganS, t)k auö £erington, <£>arrob3burg unb 
93oon3borougl) auf ^ßadpferben an. 3um erften SM l)errfd;te eine lebhafte 
^Bewegung von 5lnfteblern auf Dem ^ßla^e, ber ju einer großen ^panbetöftabt be£ 
28eften3 beftimmt mar. 2lu$ allen ?lnfieblungen waren »jpinterwatbner mit il)rem 
(£igentf)um herbeigeeilt, unb brängten ftd; nad; \)cn ^iemtid) ftattlicfyen Satyr* 
jeugen, bie §unt erften 9Me bte $robufte be3 mit 33(ut behaupteten 23oDen6 
nad; einer |)anbel6ftabt be6 merifanifd)en ®olfe3 verführen foltten. greubtge 
Hoffnung f)errfcf)te überall in bem lebhaften unb gefd)äftigen ©ewüfyte, wel= 
c|e3 t)k 93oote beim Gefabelt umringte; ^eiterfeit geigte ftd; in allen 3 u 9 en *> 
(Bc^er^e liefen mitunter, als t)k 2öaaren, eine für \)k Snbier tocfenbe teilte, 
unter bem fixeren Sd)it£ ber Kanonen De3 gortS in \)k gal)r$euge gebracht 
mürben. 3)er 9?eger b'2lubigm)'3, weld;er nod) immer unb überall f)in feinen 
<§errn at§ ^ammerbtener begleitete, ftanb in einem ber 23oote ; an ^entucfier 
rief il)m nerfenb 51t : „!Da er fefbft 9?icr)tö ein^ufdn'ffen f)abe, fo wolle er il)tn 
eine gud)0i)aut fd)enfen , bamtt er in 9?eu=Drtean6 mit bem rotten $el$ auf 
feiner fd)war$en ^aut parabiren fönne." 3)er Sd)eq mürbe von Ruberen 
aufgegriffen, meiere hinzufügten, „fte wollten il)m gud)3pel$e für feine fämmt= 
ticken früheren ©eliebten in 9?eu=Dr(ean3 bringen;" balb war an 3)u$enb 
l)erbeigefd;afft, ba$ unter bem ®etäd)ter ber ^interwäfbner jut übrigen %a* 
bung hinzugefügt würbe. 

§115 ber angefet)enfte Mann warb b'2lubigm;, bamal6 9ftajor, $um 33e^ 
fel)l6f)aber ber (Jrpebition beftimmt. tiefer fyatte jebod? 23ebenfen, unb lehnte 
Da3 anerbieten ab ; er war $war bä ben bamaligen 33erl)ältniffen at$ Offizier 
im vgeere ber bereinigten (Staaten voftfommen gefcfyü^t, im gatl e3 irgenD 
3emanbcm in 9?eu=Drlean6 einfallen feilte , il)n wegen feiner bortigen Ser- 
fyättniffe $u betätigen, wegen welcher er 11 3al)re früher l)atte fliegen muffen; 
bie fpanifcr)en 33ef)örben fonnten jebod? burd) bie Ernennung eineö vom erften ©ou? 
verneur verfolgten glüd;tling3 $um 23efel)(6l)aber geregt unb ber gan$e 3*ved ber 
Unternehmung vereitelt werben, wenn jene in ungünftige Stimmung gegen 
bie 5lmerifaner gerieten. Martin, ber (Sinnige, welcher ^enntnip 00m 9JäffU 
ftppi befag, unb begbatb au$ \ti$t ben ^entuefiern unentbebrtid) war, fc^ien 
al6 ßanabier von ©eburt unb burc^ feine frühere Stellung in ^eu^Drlean^, 
Woburc^) er altein ^erbinbnngen von feiner 5lc^tbarfeit befaß, nic^t ju einem 
Soften geeignet 51t fein, auf welchem er mit fpanifc^en ^8el)örben verfeljren 
unb ^erbinbungen mit angefel)enen unb reichen (Areolen fc^ließen follte. 
Wan wählte baju einen 9lnfiebler au3 33n;antö gort, 9Zamenö ©lijal) (£raig. 
tiefer war urfprünglic^ ein reformirter ©eiftlid?er, ber auc|> fpater nad) 
©rünbung ber pre^bi)terianifc^en ^irc^e einer ©emeinbe alö Pfarrer vorftanb 
unb eine ^oftfe^ute jum Erlernen ber alten Sprachen eröffnete; bä ben Um 
ruf)en unb ©efal)ren ber erften ©rünbung fonnte er natürlich feinen urfprüng* 
liefen S3eruf ntdjt ausüben, unb erwies auc^> balb, bajj er jur „fämpfenben 



246 

jtird)e" gehörte (ecclesia militans) , benn eine rulmu*eid)e 2Baffentf)at gefd)af) 
unter feiner Rettung, gür ben je^igen Auftrag war er burcfyauS geeignet, 
beim er war ein gebilbeter SDfarnn, unb tterftanD Satein unb gran$ojtf$ fo 
wie aud) einiget Spanifcf), um wenigftenS in ben erfteren zwei (Sprachen mit 
ben frcmben 23el)örben geläufig öer^anbefn 51t fönnen. Martin, welcher manche 
SReife als Ruberer in ben canabifcfyen Ruberfafyrzeugen auf rem s JJftffifippi $u= 
rücfgelegt fyatte, war baju beftimmt, bie 2lnbeutungen über Die gafyrt $u ge^ 
ben, unD fyatte al6 Steuermann ben Reu;(£ng[änber 3enfin3 neben fttf?. Die 
brei anDern Schiffe erhielten untergeorbnete 23efel)l3l)aber unD Steuerleute. 

Die fo ausgerüsteten unb mit 56 Kentucfiern bemannten Schiffe fuhren 
am 2. December 1780 oon SouiSoitfe unter bem Qwctf ber am Ufer oer= 
fammelten SlnfteDler ai\ DaS fetter war günftig, bte Räd)te numbfyell; 
ber Strom, burcf) Diegengüffe angefcbwotlen, war fo reifenD, bafj bie @egen= 
ftänbe am Ufer ben Schiffen t>orüberzueilen fdu'enen; bie gafyrzeuge Ratten 
allein bie Witte DeS banales einzuhalten, um eben fo gefahrlos wie fd)neü 
3U jeber £age6$eit hinabzugleiten. Die Schiffer, allein auf h)xe Reife be^ 
bad)t, unb mit Salzfleifd) fo wie mit 9)c\ai3 jur ©enüge auSgerüftet , festen 
of)ne 3 ü 9enmg ifyre gafyrt fort, otnte ftdj burd? bie im gluffe fcfywimmenben 
3agDU)iere ober in Räl)e ber 9Mnbung De6 Stromes burd; bie Unbefanntfcfyaft 
mit Der @egenb jum 2lufentl)att oerleiten zu {äffen. Die s Dh"mbung beS Dl)io 
warD erreicht; bie Scfn'ffe fuhren in einen burd) bie breite @rftaunen erre= 
genDen Kanal, in welchem ftcf) oon Weitem eine trübe gluttj wie eine Sanb^ 
banf Dem anDringenben fetten Strome beS £)l)io entgegen 51t ftemmen fdn'en; 
atlmäljlig bitDete Der Severe belle unb reine Kanäle, bie ftcf) immer mel)r 
oerengten unD zulegt wie £luetlen im Sanbe ber 3Büfte unter ber fd}Iammi= 
gen Sßaffermaffe ftd) oerloren. Die Skiffe fuhren in bem trüben unb rei- 
genDen 2Baffer beS 9Ätf jtjtypi ; bie Kentucfier aber wagten ftd) nid)t mefyr 
oon Der Strömung fcfynelf unb unbeforgt forttragen 31t laffen, Denn Martin 
warnte »or SBaumftämmen, bie in ben SBoDen beö glufbetteS bei ber reifem 
ben glmf) oon Ueberfcfywemmungen eingerammt, fcfyon manchem gafyrjeuge 
^BerDerben brachten, welcfyeS Ijeftig Dagegen anrannte; bie Steuerleute waren 
be£f)alb fietS aufmerffam, unD mieben fo oiet wie möglich bie fyeftigfte Strö= 
mung; oft würben Segel unb Ruber gebraucht, um in größerer 9^äi)e beS 
UferS bei mefyx Sicfyerfyeit wie in ber fctmeüen Strömung bie @egenftro= 
mungen ju überwinben. DeS SlbenbS warb angelegt, unb jebe Sftaafjregel 
ber iöacfyfamfeit getroffen, \xm fte bei Reifen unD s 3J?ärfc^en in Der 2ßi(bnif? 
jum S($u^ gegen Ueberfatle ber 3nbier gewöt)n(i($ waren. 9ßie bie 5ln= 
fte D hingen an Den ©renken t)cn Angriffen Der iÄo traute \iä) ftetö auögefe^t 
fanben, trieben net)mlic() Damals oor^ugöweife bie füDlid?en 3nbier Räubereien 
auf bem s JJ?ifftftppi gegen bie beißen, we(#e hn gtup befugen; eben fo tvk 
in Den €f)io;£änbern, ift bort tk Sic^er^eit erft bnrd; bie ^errfc^aft ber 
5(merifaner fyergefteUt worben. 

9?actbem bie Schiffe 7 £age lang in ben mannigfachen Krümmungen 
beö großen Strome^ (angfam weiter gekommen waren, würben zum erften 5Ö?a( 
Spuren oon Einbau erbücft. Unter ben bieten Salbungen ber niebrigen 
Ufer fanben fid) einzelne Sichtungen, unb in benfetben tk elenben ^ütten ea-~ 
naDifci)er Ruberer unb 2öalDtäufer mit SiftauSfelbem oon geringer Sluöbe^ 
nung — SlnfieDlungen, welche bie Räl)e beö erften fpanifc^en $often6 bezeug- 



247 

ten, Der einen bocbflmgeuDeit tarnen, SfettsfKabrtb, öon Ten Spaniern aljaU 
ton fvttte, m 9feus£)rlean$ Damals aber Wegen be3 (£lenDe3 ber (£anabier 
mit rem Tanten Misere be^eiefmet Würbe. 3)ie ^entuefier pflanzten if)re 
glagge, ba6 Sternenbanner DforDamerifa'es auf; balb fut)r ein ftattltcr)e3, mit 
Kanonen bewaffnetet gabrjeug umcr rotbgefber glagge auf fte $u. @ö mar 
ein fpantüf eo 3<>WHffj bei 53efebl$i)aber erHärte Ten 2lmerifanern, fte müfs 
ten im gort anlegen, toag tiefe aueb ebne ^iDerfprucfy traten. (St forberte 
ümen ibre Rapiere ab, Durcb (a$ ibre von £oui3oitle in ber 3$irgimfc§en ®raf= 
fet/aft ^entuefy aufgehellten Seugniffe, f° u ^ e ^ en *$ a P b'Slubigny'S, unD bat 
fte abrann mit größter ^öfiiitfett, feine 9vucffel)r $u erwarten. 

■Dtacb etwa einer halben Stunbe erfer/ien er sugfeieb mit bem ©ouöers 
neur be$ £ß(a&e$, einem fpanifeben Kapitän, unb einem 3ottbeamten. £)ie 
brei Spanier bemäntelten Die 2(merifaner mit einer tum biefen nid)t ermar= 
teten 5lrtigfeit unb 3u»orFommen^eit. Ü)er ©ouoernettr erflärte fein Söer* 
gnügen, oaß er Der @rfte fei, Ter auf fpanifebem ©ebiet 9corbameriraner be* 
ttuüfomme, wefebe nacb 9Mt=ür(ean3 Raubet treiben wollten; er fpracr) nur 
feine SBerwimberung Darüber auo, Kap DiefeS nic^t el)er gefd)el)en fei. 2luf 
Die grage reo 3oflbeamten, **><$ Die Scbiffe führten, würbe sßetäWerf, «£>anf 
unD glaebs angegeben; He ^entuefier ruften woM, Daß ber £abacföljanbel 
ein Monopol Der fpanifeben Regierung mar; fte *>erf<$wiegen Deßfyaib t)k 
(Ünfulp riefer 2ßaare, unD f)atten auety iijxe ^orrütfye in fold?er 2Öeife t>er= 
borgen , Daß fte mcf)t leid?t auftufmben waren. fDer 3<>Kbeamte unter fudjte 
nur fel)r oberfläct)ltcf;, lie^ ftcf) Den Setrag nur im allgemeinen angeben, unb 
feilte einen niebrtgen iAl an. 3et$t ergab ftcf; eine Scr)mierigfeit. 2Bo 
kitten Die armen Sentit cfier fpanifd)e$ Silber Ber bekommen fonnen, um ibren 
3ofl 51t begabten '? (£raig eröffnete Dem 3ptfbeamten He Unmogli<$fett, worin 
er }iti befinde, um Der gorDerung 31t genügen; Der ©ouoerneur entfernte aber 
fogleicb Die Schwierigkeit, inDem er erflärte: Die «gerren Slmerifancr formten 
Den 3°^ in 9teu?£)rleatt$, beim £aupt$ollamte Der Kolonie begabten ; er teifte 
für fte Sürgfdjaft, oDer memt ber 4?err 3t>neinne^mer nic^t Damit jufrieben 
fei, fo werbe er Die Summe fogar bejahen. 3)ie Simerifaner waren im 
l)öd)ften @raDe überrafcr)t; ßrmg Drücfte feine :Danfbarfeit auö; Der fpanifcfje 
Kapitän ermieDerte: @r werbe ftd) allerDtngö fet)r geehrt füblen, ta^ er 
sperren (Caballeros) wie Sljnen einen 2)ienft erweifen fönnte, er miffe aber 
nicf)t, ob er Den 2)anf unrflicr) annehmen Dürfe, Denn in biefem gälte l)anble 
er ganj allein im Sefebte beö ©ouoerneur^ von Souifiana. (5r f)abe ben 
Auftrag erbalten, bie ^anDe(3unternet)mungen ber Slmerifaner nad? 9?eu= 
Orleans, fobalb Schiffe auf Dem 9ftifftftppi anlangten, in jeDer 3Öeife ju 
beforDern unb alle etmaige ^inDerniffe hinwegzuräumen — eine ©rftärung, 
Welche um fo mef)r Die ^entuef ier erfreute , . mil ber 5Bunfc^ ber fpanifer/en 
6ott>nialregierung Darauf errettete, eine QSerbinDung mit t)en 3lnfieD(ungen 
am Cf)io anjurnüpfen. 2)er Kapitän ermieö ftd; aud& in anDerer 2Öeife jus 
Oörfommenb. d'r lub Die 53efe^lö^aber Der vier Schiffe , fo mie b' s 2lubigm; 
unD SÄartin ein, im gort bei ibm ju fpeifen, unb überfanDte Der übrigen 
s 3)cannfcr)aft (rtfe^eö ^inDfteifd) unD 2Bai$enbrob unb eine 3lnjal)t glafc^en 
fpanifeien 2Beine^. SeiDe^ feltene ^uruöartilel für ^entuefier. 

^eu= s )J?aDriD mar Damals ein tnerecfigeS gort mit vier Saftionen unb 
act/t Kanonen; im 3nneren befanben fic^ neben einigen Slocftjütten eine ftei= 



248 

nerne, gut gebaute ^afernc für Die gewöhnliche 93efafcung von 100 Wlatm, 
ein ©ouoemementöljauS, woxin Der Kapitän, veiien Lieutenant unD ber 3otf; 
beamte irohnte, unD ein geräumiges Sftagau'n. am gort, aber meifi in ber 
UmgegenD, wohnten etwa 100 gamilien oon KanaDiern. ©o fel)r Der ©cf>mu£ 
unD Die 2lrmutb Der leideren \:en 4)interwälDnern in Die Slugen fiel, eben fo 
erftaunten fte über Den SuruS unD Die bequeme (Einrichtung ber ©panier. 
SEßie Damals m allen fpanifcfcen Kolonien, war aud) Die Sage ber 9Ätlttäts 
unD Kiinlbeamten in Souifiana bis utm gcringften ©oibaten eine l)öct>ft be? 
fyagltcbc, wie man auS folgenden Angaben Der ©ehalte ftel)t: Km gemeiner 
SolDat erhielt 288 $efoS (720 PL), ein Korporal 300 <ß< (750 fl.), an 
gelowebel 350 $. (875 fl), ein Lieutenant 1000 $. (2500 fl). ©omtt 
war auet) ein fpanifcbeS gort geeignet, eine s )J?enge r>on gamilien um ba& 
felbe w oerfammeln. 5)ie SBalOläufer, welche ftet) um baffelbe nieDerliefkn, 
jagten SBilb für Die ©anüfon , ober Dienten berfelben al6 Ruberer bei ber 
Unterhaltung Der ^erbinDungen auf Dem gluffe; Die fpanifebe Regierung tfyat 
2ltteS in il)rer SJcadjt, um Dergleichen ^ieDerlaffungen ju beforbern; fie gab 
Den canaDifchen &njteblern grofe Öanbbewilligungcn , fdbenfte ifynen &iel) 
unD ^Ictergerathe; allein Die s )iteDerlaffungen blichen im ärmlicbften 3uftanbe, 
wie überall, wo granjofen in ?iorDamerifa Die ©rünDung einer Kolonie au3= 
rubren wollten. 

-2lucb beflagte jict) ber Kapitän , alo er mit Den ^entuefiern ju £tfd)e 
faß, über Die Trägheit Der granjofen, nutete ber ©arnifon burdb 3 u ^i n 9 ; 
liefert oft utr Saft fielen, unD fte bei anbern ©elegenljeiten 51t prellen fucr^ 
reu, um Die ©enüfle Der ©panier 51t tfyeilcn, Die fie vor Singen hatten, Wal)= 
renD fte Die Mittel ba$u burefy $l)ätigfeit ftd) nicfyt verfcfyaffen konnten, Kitt 
©ouvemeur in Den entlegenen fpanifdjen gort3 fyatte Damals and) vie 93er; 
waltung eine6 2Äaga$tnS 51t beforgen, auS welchem Die ©otDaten mit u)rem 
33eDar[ an Lebensmitteln u. f. w. $u wohlfeilen greifen verfemen würben — 
für viele Offiziere im fpanifeben Slmerifa fonft ein Mittel, ftd) &u bereichern, 
weniger aber 511 jener ^ät , worin Die Regierung Karle III. Die ©taatövers 
waltung gereinigt unD überhaupt einen beffern 3uftanb in jeber <£jinftd)t f)ex- 
geftellt hatte. 2)er Kapitän beflagte jtdj fyinftcr)tlicr) Diefer feiner Stellung 
um fo mel)r über Die granjofen, weil fte 51t trag feien, um Die ifynen ge== 
utenften SänDereicn ju bebauen; 2Öai$cnmel)( , ein nou)wenbigeS 53eDürfniß 
für ©panier, muffe er fteb au6 9£eu*£)rleanS, wohin Der 5lrtifel von 33ofton 
unD ^InlaDelphia ober felbft auS Kuropa verfebifft werDe , $u unverfyättnißs 
mäßig l)ol)en greifen verfcfyaffen. Kr machte Den ^entuefiem ben 93orfd)lag, 
ta$ üe ibn nacbfteo 3ahr Damit verfemen möchten. 3)iefe fonnten faum 
eine Sleupenmg Der ©clbftanltage über ihre gafyrläfftgfeit unterbrücf en , ba$ 
fte eine fo gewinnreid)e , in it)rcr ^al)e beftnDlic^c (Gelegenheit jum Raubet 
nicht früher beutet l)ätten. ©ie festen ftcb glüdlic^ , Daß fte buref) baS 
betvügertfite Verfahren beS Dualer s Slgenten ßx 5luffud)ung einer neuen 
^anbelSoerbinbung genötigt wurDen. KnDlic^) ermteS i^nen ber fpamfd)e 
Kapitän and) einen wichtigen Sienft, inDem er i^nen bie (Gelegenheit »er= 
fd)affte, fct)ncüer wie auf il)rer bisherigen vorftebtigen ga^rt nach 9teu*£)rs 
leanS ju fommen. Kr rebete u)nen von ben (Gefahren ber ©cbifffal)rt auf 
Dem retßenbeu ©trome, von ber häufigen 93eränDerung ber «öinDemiffe im 
glupbette u. f. w. ; er rieft) u)nen, fict; einen erfahrenen ©tcuermann ju ver^ 



249 

fdjaffen, welcher bif, 9tofe fci)on fyäuftg unb aud) mehrere Wlale btefe6 3a$t 
jurücfgefegt Ijabe. 2113 Die j?entucfier jtd) bereit geigten, lief er fogleid) einen 
im gort anfäfigen (Sanabier rufen, unb nannte ifynen ben gewöhnlichen *ßreiS, 
Damit fte nid?t übervorteilt würben. 3)er Vertrag mit Demfelben warb in 
©egenwart beS Kapitäns gefd)loffen. 

Ü)ie würbeoolfe, auf Selbstachtung berufyenbe ^öfücbfeit ber ©panier 
entfprad) zu fef)r bem gemeinten SBenetymen ber Kentudier, als baf ein 
gegenfeitigeS guteS @inoernel)men aud) in biefer £inftd)t nicfyt fyergefteltt wor== 
ben Wäre. Seit (Slarf bie geften am 9J?tffifippi eingenommen l)atte, waren 
bie Spanier mit ber Sage ber Singe in Kentucfy nicfyt unbefannt. 2)er Ka- 
pitän erfunbigte fid) über He Witylifytdt ber 23erbinbungen, \)en 3uftanb ber 
Slnfteblungen u. f. W. (Sr erftaunte über bie 2luSDel)nung unb baS ©ebenen 
ber (enteren ol)ne <£>ülfe beS (SongreffeS unb ber einzelnen «Staatei^Dtegieruns 
gen; Durd) ÜÄilitärDienft auf oerfc^ieDenen fünften DeS fpanifcfyen gefilanbeS 
mit ben 93er^ältmffen Der fpanifd)en (Sotonien wol)lbefannt, ftettte er bie Sage 
Der bortigen 23eoölferung mit beseitigen ber 9iorDamerifaner im ©cgenfa£; 
eS fonnte h)\n fo Wenig nne anbern bamaligen Europäern verborgen bleiben, 
ka$ mit ber Ueberfd)reitung ber 2lltegl)ameS eben fo, wie mit ber Unabfyäns 
gigfeit ber bereinigten Staaten eine neue 3ufitttft beS ganzen 2öelttl)eileS 
beginne. $8ie aber and) Spanien fpdter gegen i)ie bereinigten Staaten ge* 
ftellt fein möge, oorerft war für Souiftana eine ^erbtnbung mit Kentudy er= 
forbertid). Ü)ie Erwerbung Souifiana'S burd? fein ^aterlanb aber würbe 
vom Kapitän beflagt; eS fei eine nu£lofe (Kolonie, He jäfyrlid) mel)r wie an* 
bertfyalb Millionen von Den Ueberfcfyüffen ^erico'S verfcfylinge , ol)ne ba$ 
Hoffnung vorfyanben fei, eS fönne jemals auS ber (Kolonie etwas werben. 
3)te weife SBevölferung fönne man nid)t une biejenige ber fpanifd)eu (Solos 
nten burd) ©ewalt leiten; fte fei jebod) ju trag, unwiffenb unb leicfytftnnig, 
als i)a$ fte burefy eigene ^ätigfeit in einen beffern 3 u ftanb jemals gelangen 
Werbe. 

9?ad) bem 2utfentl)alt eines £ageS ging bie s Jteife unter Leitung eines 
canabif$en Steuermannes fd)neller wie bisher Den 9ftiffifippt f)inab. 3e 
weiter bie 2lmerifaner fübwärts famen, befto ungewohntere Slnbltde bot h)nen 
ber Strom mit feinen Ufern. £)er S^iffiftppi fd)ien il)nen ein fd)öner unb 
ebler gluf. Seine niebrigen Ufer geigten ^war nid)t bie malerifd)e 2lnjid)t 
eine6 ©ebirgSftromeS , allein bie Waffen ber prächtigen £aubl)ölzer behüten 
ftd) u>ettf)tn über feine flachen unb fruchtbaren ©eftabe auS, unD erteilten 
in ber Ijerrlicfyften Sd)attirung bem ©anjen einen prächtigen 2lnbtid. 2)ie 
vielen unb großen Krümmungen boten taufenbe von gefcfyloffenen 2Baffer= 
aitficbten mit $al)treicfyen , oon 53aumwud;S beDecften Snfeln. 3e mel)r fte 
füDwärtö famen, festen il)nen ba$ Sanb fetbft nur eine Slnfammlung oon 
vereinzelten Stücfen feften 53obenS. ^luper i)en glufmünbungen geigten ftc§ 
^äuftge Stromemftfniitte, ältere gtufarme, an welchen ber ^flanjenwuc^ö je 
nad; Dem Filter beS Sumpfeö mel)r ober weniger witterte; oft erl)ob ftc^ 
bort ein l)ol)er, bitter Schilf, unb $wifcfyen Demfelben vereinzelte (SeDern, 
Sumpfeicfyen, S^preffen u. f. w., bi$ ein geDrängter 2BalDwuc^^ bie 5lnftcbt 
begrenze; oft zeigten ftd; bort fc^waqe, f)ocbgewad;jene, Dichte unb oon Son* 
nenftra^len niemals burc^brungene ßeDern ? 2ÖälDer — 53aummaffen, t)ie fo* 
wol)l ©rftaunen burc^) bie jatyllofen unb gewaltigen Stämme, tvie burc§ ten 



250 

taufenbfadfyen unter bem fc^marjcn £aubbad)e erfd()atlenben Satm »on Vögeln, 
Sllligatoren u. f. W. erregten, fobalb ein Scfwß bie tiefe, bort berrfcfyenbe 
«Stille unterbrach, unb Scfyaaren t>on (Men unb Reptilien in ifjrer 9M)e 
ftorte. 5ln bem Ijöfyer gelegenen UferranD fanb ftcr) unter ben fyofjen, bie 
3n>eige n)ett^tn auSbreitenDen Platanen baS bunfele unb glänjenbe, Den $en= 
tuefpern in SO^affe ungewohnte ©um lorbeerartiger 33äume neben «Sumpf? 
eichen , Rappeln u. f. w. , t>on beren 3^9^ ent fonberbar auSfefyenbeS 
graueS 9ftoo3, ber fogenannte fpanifd)e 23art, mehrere gu£ lang f)inabt)ing, 
unb ben 23aumgruppen einen etgentl)üm(ict) Dufteren 5lnblicf erteilte. 53on 
3eit ju $tit warb ein gewaltiger Alligator im Strome aufgefct;eucf?t , ober 
ftürjte ftcfy oon ben niebrigen 3nfeln in bk glutl), welche fcfyäumenb über 
it)m $ufammenfd)tug. 3)te ^enturfier beluftigten ftd), um tia$ aufreißen be3 
gewaltigen *Rad)en3 $u fefyen, inbem fte £nod)en ober r>erborbene£ gleifd? 
ben gieren in bie glutl) warfen, wäfyrenb ber ßanabier unb Martin ftd; 
rühmten, fte würben mit einer Reitgerte einen ganzen Sumpf t>on ben Um 
gefeitem reinigen, ober beim S3aDen angefallen, burd) einen ©riff in $>a$ 
2tuge be3 t;cu3licr)en ©efetlen bemfelben alle Suft, fte 31t betäftigen, benehmen. 

'2lm 36ten Sage nacr; ber 2lbfal)rt t>on SouiSottte warD Dum = Orleans 
ju einer Seit erreicht, worin beim (Eintreten von 9Zacttfröften unb einigem 
$egen mit Scfyneeflocfen alle im *§>erbft gewöhnlichen $ranft)eiten üerfc^wam 
ben — bamalS im je$t bte $tit DeS 4?anDel3r>erfel)r6. 3)te fpanifcfyen 23e= 
Sorben erwiefen Den im <£>afen anlegenben Schiffen Diefelbe £öflicr;feit, welche 
bie ^entuefier in 9?eu=9)?aDriD gefunDen fyatten ; naef) Wenigen Stunben wur= 
ben Die bem ©oiwerneur überbrachten Rapiere mit ber ©rlaubnij? eineS be= 
liebigen 2lufentt)altS jurücf gegeben; bk 3ollbeamten erflärten ftcr) mit bem 
in 9ceu=9ftabrib angefeilten %oU aufrieben, unb unterfuefrten nicfyt weiter ben 
3nl)att ber Scfnffe; für bk 25e$af)tung DeS 3oU§ festen fte eine grift üon 
14 Sagen mit ber S3emerfung an, ba$ bk Ferren Slmerifaner wäfyrenb bie? 
fer Seit it)re 2Öaaren wol)t würben »erfauft f)aben. ^htrjurn, eS geigte ftcr) 
beutlicr) bk 2lbftct/t beS ©ouoerneurS, ben 2krfel)r mit ben £)l)io=2änbern 
el)er ju beförbern tv>k ju t>erl)inbern. .feine Slnbeutung würbe gegeben, baj? 
man ftcr) b'2lubignr/S früherer 33e\'f)ältniffe erinnere, unter benen er bie gtucr/t 
ergriffen f)atte. 2öte wir früher erwähnten, warb Die Regierung Souiftana'S 
balb nacr) ber 23eft$na()me fotcfjer 5lrt, \x>k eS bie granjofen vernünftiger 
SÖeife nur immer erwarten fonnten, unb beffer, wie fte jemals unter Der 
<£>errfcr)aft beS alten 93Zuttertanbeö gewefen war. Ü)er fpanifc^e ^of erwieö 
buxd) feine »^anblungen, ba$ er beS ©eneral D'^eill^ gewattfameö $erfaf)s 
ren mißbilligte. Sc^on be^atb würbe b'2lubignr/ nifyt beläftigt; o^neDem 
War er Offizier im 2)ienfte ber bereinigten Staaten, unb Spanien t)atte ftcr) 
bamalö ber älerbinbung gegen ©ngtanb angefc^loffen , obgleich bie Ovepublif 
noc^) nic^t anerfannt war; b'2lubignr/ ^ätte alfo, im gaÖ er wirfüd) beld= 
ftigt worben Ware, al£ Dfftu'er eineö öerbünbeten Staates Sd)u$ gefunben. 

Unter biefen $erl)altniffen begab er (ic^ fogleic^ nacr) 3 l ^ücftieferung 
feiner Rapiere an'S £anb, um feine alten S3efanftten $u befugen. 511S er 
burc(> \)k Strafen ber bamaligen (BtaH unb jefct be6 unteren ^l)eileS ber? 
felben ^inburc^ging , war il)m baS »e^ränberte 5luSfel)en berfelben auffallenb; 
anftatt ber früheren niebrigen ^flan^erwol)nungen auS *§oI$ geigten fic^ Käu- 
fer aus 3i^9^fteinen; bie ©arten mit Orangenbäumen, ben wilben aber ma* 



251 

lerifd)en Statten, ben sßalmetto'S unb anbern Sieben beS tropifd)en Hima'S 
warm in jenem (Stabttbetle r>erfcr)wunben, um neuen bauten $la$ $u ma- 
chen; baS SluSfeljen zeugte von wacfyfenbem Sßofylftanb unb SBeoö'lferung. (£r 
begab ftd? juerft in baS <£> auö eines alten greunDeS Samens *ßetit, welker 
von D'^etttt) verhaftet unD nad) <§avana tranSportirt , 1771 lieber freige? 
geben war. 9iact) ber erften greuDe beS 2Öteberfel)enS war biefer offenherzig 
genug, ein$ugeftef)en, t>a$ fte früher fefyr unrecht gehabt Ratten, ftd) ber 33e= 
ft$naf)me beS SanbeS burd) t>ie ©panier ju wiDerfe^en. 3)iefe ließen alle 
@eWol)nl)eit unb ©efe|e ber alten Slnftebler beftef)en, erhoben nur wenige 
Steuern, bellten 2ltleS in baarem (Silber, legten öffentliche 3ßerfe, &. 23. 
bie £)ämme am ^ftifftfippi auf Soften ber Regierung an u. f. w. 9?od) nie 
fei fo viel ®elD im Umlauf gewefen, wie gegenwärtig. Olmebem befrf)ränf= 
ten fte in feiner SBeife ben <£>anbel; amerifanifd)e unb fran$öftfd)e Scbiffe 
fämen fo oft nacr; 9?eu=DrleanS wie fpantfc^e ; aud? lägen $rvei ber erfteren 
je£t im 4?afen. 5116 er Den 3>wcf Der pfeife unb inSbefonbere ben Umftanb 
erfahren fyatte, ba$ ein £i)ei( ber Labung in £abacf beftelje, erklärte er fei- 
nem alten greunbe: (£r werbe ilm wegen beS Sedieren $u einem Katalanen 
l)infül)ren , Der je£t mit mehreren feiner SanDSleute bebeutenbe ^anbelöges 
fcfyäfte ber Stabt in Rauben l)abe. Wtit ben Spaniern feien überhaupt fel)r 
gut ©efcfyäfte $u fcfylteß en ; fte pflegten nid)t wie Die gran^ofen um Den $reiS 
lange $u Dingen, fonbern erflärten von Slnfang an bie Summe, bie fte für 
Sßaaren jaulen wollten, ol)ne nad?l)er einen geller mel)r ober weniger ju geben. 
5(n einen ^anbel mit (SontrebanDe feien fte übrigens in ben anbern Kolonien 
fo gewohnt, ba$ fte im Slnfauf von £abacf auefy J>ter fein 33eDenfen tragen 
würDen, fobalD berfelbe einmal von ber S^Üwac^e nid)t entDecft fei. <$eu 
^etit führte D'Slubtgnr; nad) etwa einer StunDe bei bem (Katalanen ein, wel- 
cher auf Den Sfafauf von Zabad fogleicf) einging, ftd) auf Die gal)r$euge be- 
gab, nacr) 3(nftd;t ber 2öaare 2500 Dollars für Den Vorratr) bot, alSbalb 
in Silber bellte unb notf? in berfelben 9?acr;t Die verbotene SÖaare abholen 
ließ. iDie ^entuefier waren fomit aller 23eforgniffe fd;ne(l entleDigt, baß if)re 
(Smfufyr eines für ben $rioatl)anDel verbotenen ^roDufteS ifynen Ungelegen^ 
Reiten oerurfacfyen fünne. iDurcfy £ülfe feines greunbeS benachrichtigte b'Slu^ 
bignr; bie ^entuefier von ben ^totftn beS ^etyoerfeS, unb fe£te fte bann 
mit ben angeferjenfren fran^öftfe^en ^aufleuten, bie er oon früher f)er fannte, 
in Vcrbinbung. 51m ^weiten iage nad) ber Sanbung fanb jtcr; bereits ein 
lebhaftes ©eDränge an ben Schiffen, welche juerft bie ^robufte ber Cl)ios 
Sänber verführten ; t)ie granjofen wollten fowol)l tie neuen ^Infömmlinge 
fe^en, me ^euigfeiten über tie Sage ber Ü)inge in \)en jungen Slnfteblungen 
erfahren, oon welchen aus geftungen ber (Snglänber bereits erobert waren; 
fte würben balb burdj il)re beugter ben ^Imerifanem läfttg, Welche i)ie Un* 
bequemlicf)feit ber ftetS wieberl)olten gragen um i^reS 33ortI)ei(S willen ers 
tragen mußten. Sie erhielten übrigens (linlabungen oon allen Seiten, unb 
verbrachten 18 ^age unter ben ungewohnten ©enüffen eines ben Reiften 
gänjlic^ unbefannten SuruS. 

SÖä^renb biefer 2>eit mixten bie ^anbelSgef($äfte abgefdf)loffen. 2)ie 
^entuefier ließen jtc^ nur auf 23aar$al)lungen in Silber ein, unb erlangten 
baburd) eine Summe, wie fte bei ber Damaligen Verbreitung beS im 2öert^)e 
gefallenen ^apiergelbeS fogar in ben £afenftäDten ber Union eine Seltenheit 



252 

roar. 2)aS *ßel$roerf unb ber gtad)S roarb an gran^ofen, ber £anf burd) 
Vermittlung beS (Satalanen an Die fpanifd)e Regierung r>erfauft. 21(3 le£= 
tereS ©efcfjäft gefcfyloffen n>ar, lieg ber ©ouoerneur bk 2lngefel)enften ber 
Sftannfcbaft $u fid) rufen, unb erteilte i^nen eine 2lubien$, worin er tfynen 
£(uSftd;ten auf fpätere Verbinbungen [teilte, Welche alle bisherigen Jpoffnun? 
gen nocf; überftiegen. 

2)er bamatige fpanifd)e @om>erneur ©aft>e$, ein Tiann üon mittleren 
3al)ren, toar ber jüngere SBruDer beS berühmten VtcefönigS r>on 9ftejico, beffen 
tarnen burd) feinen f)eroorragenben 5lntf)eil an allen l)etlfamen Reformen §ur 
3eit (SarlS III. bei ber Nation nocf) immer geachtet ift. (Sr feilte beffen 
©eftnnung unb \mx bat)er n>eit baoon entfernt, irgeub eine Einrichtung in 
ber t>on ifym regierten (Kolonie einzuführen, ruetdbe nacf; bem früheren 2Öefen 
ber fpanifd)?amerifanifd)e;n DMcfye Die 35ebrüc!ung unb 2lbfd)ließung ber 2ln? 
fiebler $um 3&td gehabt t)atte. (£r bemüfyete fid) tüelmefyr, ben Raubet ber 
(Kolonie auSmbel)nen, beförderte ben $erfel)r ber gremben, ber gran^ofen ttne 
ber Slmerifaner in Souiftana, unb fud)te beßfyalb aucf; ben Kenturfiern in 
jeber SÖeife entgegen $u fommen. Er empfing fte fon>ol)l mit Stürbe ifie 
mit 2Öol)lwo{len , rebete fte auf (Sngtifd? an, befragte fte über ben 3 u itob 
unb bie *ßrobufte ifyrer Slnfteblungen, unb gab il)nen 2fnbeutungen, in weldjex 
SÖeife fte ^u il)rem 33ürtl)eil mie $u bemjenigen Soutftana'S it)ren Slcferbau 
betreiben fönnten. (Sr erflärte fid) für befriebigt mit ber Labung t>on £anf, 
bie er für bie @d)iffSroerften ber fpantf($en Kriegsflotte in ber ^asana auf? 
gelauft l)abe , unb forberte fte auf, ifjm einen größeren betrag in 3ufunft 
ein^ufenben; er rietl) ü)nen, $Bei$en als einen «JpanbetSartifel 31t bauen, f)in? 
fid?ttid) beffen fte ftets auf germffen unb v>ortt)eilt)aften 2lbfaf3 in £ouiftana 
rechnen formten; er fragte fie, ob fte Xabad ^ögen, unb als bie Slmerifaner 
itnn hierauf eine beftimmte 2lntroort $u geben zögerten, befeitigte er il)re 23e? 
benflicfyfeit burd) bie (Srftärung, in jenem gatl fei er bereit, einen (Sontraft 
über bie Lieferung eines beftimmten 23etrageS r>on £abacfsb(ättern für bie 
gabrifen ber fpanifcfyen Regierung abmfcfyließen. (Sine 23emerfung beS 9?eu? 
(SnglänberS erregte fein Säbeln. 2US er fid) nad) ber Dteife ber Kentucfier 
unb nad) bem 23au it)rer galjqeuge erfunbigt fyatte, fügte ber 9?eu = (Sngfän= 
ber SenfinS bie 23itte t)in$u, baß 6eine ©reellen^ ben in Kentuch; gebauten 
@eefd;iffen fein «§inbewiß n>äl)renb it)rer gat)rt in 9?eu=£>rIeanS bieten möge. 
3)ie unter ben Damaligen Umftänben als eine feefe unb t)od;fliegenbe (Srroar? 
tung erfcf;einenbe 2Mtte n>urbe von it)m mit ber (Srflärung gemährt: @r l)ege 
bie l)ödj)fte 5lct)tung üor ber 2lu6bauer unb bem Unternel)mungSgeift ber 2lmes 
rifaner, ben fte in 23et)auptung unb Bebauung ber SBilbnif son Kentucf^ er- 
roiefen Ratten. (£3 fcfyeme it)m jeboeb, ba$ il)re Hoffnungen einen 3U ^ot)en 
ging nat)men. Seefci)iffe n)erbe~er unb feine 9?ad)folger fc^ivertic^ ben 93Zifft= 
ftppi t^erunterfommen fet)en. 2Bie bem aber aud) fei, fo merbe bie fpanifdje 
Regierung fic^erticr) fein ^inberniß bieten, roemt bk D^orbamerifaner burc^ 
il)re ^luöbauer unb ^t)ätigfeit ba^jenige roirflict) ausführten, n?aS er aller? 
bingS jet^t für unmöglich t)atte. Qann entließ er *bie Kentucfier, bk üjm 
fon)ol)l für fein S33ol)troollen n>ie für bk öerftänbigen, ü)nen erteilten ^Hatl)? 
fc^läge banfbar roaren. 

(Seit jener 3eit §at bie ^anbelSöerbinbung von Kentucft) mit 9^eu?£)r? 
leanS niemals aufgehört, unb war in ienm ßükn überhaupt eines ber §aupt? 



253 

fäd)lict)ften Wlittei, woburd) ber Soljlftanb ber bereinigten Staaten unmittel; 
bax nad) bm Seiben beö Krieges ftd) fdmell lieber erholte, inbem ein regele 
mäßiger 3 u ffaf* fpanifcfyen (Silbers burd) t)en $lbfa£ ber ^robnfte beö 2Be- 
ftenS ftattfanb. @inige 3al)xe jeboct) hergingen , bte bte lentudier bie Vßotz 
tfyeile in oollem Sttafje ernteten. Der erfte ^'ontraft für große %abad${k\a 
rungen an bie gabrifen ber fpanifd)en Regierung warb fecfyö 3at)re fpäter 
gefcfyloffen ; fctjon früher waren Seefcfyiffe, in SouiSoüle unb $itt6burg gebaut, 
nad) 9?eu;£)rlean3 gefahren, um oon bort aus bie gai)rt nact) ^J)i(abel^ta 
ober anbere £äfen ^ur (See ^urüd^ulegen. 23eoor nod) £ouiftana oon ber 
Union in 23efij$ genommen würbe , fal) ber jüngere Wtifyaux Dreimafter »on 
250 Tonnen unb eine ©oelette oon 90 Tonnen in ^ittöburg, meiere für 
biefe bamalS gan$ gewöhnliche je£t aber burd) Dampffd;iffe oerbrangte ©d)iff= 
fafyrt beftimmt waren. Derfetbe ^eifenbe begegnete in ^entuefy $leu)en oon 
$acf>ferben, welche i)a$ oon ben ftentudiern in 9?eu = DrleanS für it)re 
haaren erlangte fpamfd)e Silber nad) pttsburg $u Sanbe tranöportirten, ba= 
mit e$ bort gegen 9ftanufaftur=*)Jrobufte umgefet^t werbe. 

Einige Sage nact) ber Slubienj beim ©ouoemeur trat ein Vorfall ein, 
ber baö gute Semefymen mit ben fpanifcfyen 23el)örben $u ftören brotjete. 
D'2(ubigm? unb etnm fünfeefyn ^entuefier waren hei einem ^flanjer am 
Ufer beS 90?tfftftppi $um (Sffen eingelaben, unb Ratten fid) in bem ii)nen un= 
gewohnten Seine $iemtict) ert)it)t, als an gran^ofe in bie ©efetffd)aft trat, 
Der fid) als £err kubxy, fo wie atö früherer greunb bei bem amerifamfefren 
Ttaiox anhmbigte, unb auet) »on biefem alSbalb erfannt würbe. @3 war 
berfelbe , Welcher , wie früher erwähnt , ifyn ^u Serratien gefud;t l)atte , unb 
bem eS auefy gelungen war, feinen greunb 9fan;ant be $ilferav) wirflid) in 
bie gafle $u loden. Der Sirtt) unb tie anbern anwefenben (Areolen empftn= 
gen benfelben mit jfttfte aber offenbarer <Sd)eu, benn ber SÄann mar @e= 
fretar be6 SlubitorS unb £)berrtd)ter3; er befaß fomit Einfluß; obgleich jene 
it)n ungern fafyen, wagten fie it)m nict)t tk Xfyüx $u keifen. D'Slubignty 
machte bagegen feine Umftänbe; er fragte ten Ttann entrüftet, wie er ftet) 
i|m als greunb üorjufteüen n>age, ba er n)n fyoibt t)erratl)en n>oden, unb er^ 
ityik in furzen Sorten tm Vorfall ben ^entuefiern. 3)iefe, oom Seine 
aufgeregt, fuhren auf; @iner meinte, ber ^erl bürfe für feine gred)fyeit, ^ier 
^u erfreuten, nid&t unbeftraft baoon fommen; an Ruberer gab auf $inter= 
nmtbnepSeife t)cn s Jtatf), ben ©d;urfen in ben gluß unterzutauchen, unb 
tyn mit einem eichenen Ǥanbtucf) ab^utrodnen (to dry him with an oaken 
towel). Der ^ßorfc^lag umrbe unter ©eläc^ter angenommen, 5lubn; fogleid? 
ergriffen, an \)m gtuß gefcfyleppt, breimat in y $ Saffer getaucht, unb naefy je= 
bem unfreimiüigen 33abe mit ifrütteln burc^geprügclt. D^lubignt) fitste 
bte ^entuefier ^urüdju^atten; ba$ gan^e ^erfafyren ging aber fo fd;nelt 
t>on (Statten, baß auc^ ber Sirtf) faum feine ^inreDen anbringen formte. Die 
gran^ofen n>aren fämmtlict) beftüqt, a(ö ^)k ^entudier lieber t'n'3 3^>"^ 
traten; fie machten eben fo wie b'3[ubigm; auf bie gefährlichen gofgen ber 
raffen ^anbtung aufmerffam; inbeß bie ^entudier vvaren oorerft in einem 
Buftanbe, worin fie biefelben nid;t rect)t begreifen fonnten. Die ©efe(lfct)aft 
trennte fid) a(öba(D ih einiger Aufregung unb $erftimmung. 

Slm näct)ften borgen aber war t)k 33efonnent)eit aurüdgefet)rt unb bie 
^entudier nic^t ot)ne 93eforgniß. ($$ t)anbelte fict) um fct)neile3 33erfat)ren, 



254 

um üblen golgen vorzubeugen, £)'2lubigm) , von (£raig, Martin unb 2ln* 
bern begleitet, begab ficf? §u feinem greunbe Cßettt ; biefer bebauerte ben 93or* 
fall, bemerfte jebod), e£ (äffe fid) 2lbf)ülfe treffen, wenn bie ^entucfier @e* 
fd)enfe ntcf?t fparten. Slubn; werbe fiel) beim Slubitor unb £>berricf?ter ber 
Volonte beflagen. Seigerer, ber einige Beamte, welcher nod) von benen ftc^ 
in ber Volonte befinbe, bie mit D'DfeilU) fyerübergefommen weiten, fei ein 
verächtlicher , f)ocf)mütf)iger unb beftecfyltd)er ©efetl, tt>e(c^er für ©etb feine 
5ftacbt verfaufe. 2Benn fte ba§ @elb nicfyt fparten, fo fönnten fte ficfy aus 
ber Verlegenheit Reifen. Slubrty fei bei ifym @efretär; er fyabt baffelbe 5Imt 
bä D'Dfeilu? beftetDet, allein beffen 9?ad)fo(ger, ein cbm fo rechtlicher Ttann 
\v>k @alve$, fyabz fyn fortgejagt, vorauf il)n ber 5lubitor in 3)ienft nat)m, 
um tf)n 31t SDingen ju gebrauchen, wo^u ftd) ntcfyt 3ebermann ^ergebe. (£r 
rietf) übrigens ben ^entucfiem, fid) jugleid? an beffen (beliebte, eine frans 
jöftfcbe Mulattin, ju wenben, in bereu ©ewalt er fic^> gan^lid? befinbe. 3luf 
ledere $unbe fjin übernahm Martin ba$ ganje @efd?äft, benn bie anberen 
^entucfier waren nicfyt wol)l geeignet, einen Beamten $u befted)en ober mit 
einer garbigen folcfyer 2lrt 51t verfetten — gWei 3)inge, bie deinem von iljnen 
jemals vorgefommen waren. Martin erfunbigte ftd; nal)er nad) ber dJlut 
lattin, unb er erinnerte fid) i^rer genau unter bem tarnen ber „tärmenDen 
■üftarie" (Marie la bruyante), unb befcfytoß jefct, einen Q}erfud) §ur ©ewin* 
nung berfetben ju machen, tm er auf tk befannte ©itelfeit jener farbigen 
*Raffe J)in berechnete. @r nat)m ein 9)?arberfetl unb bie fonft wertt)lofen 
gucf)^elje be£ 9frger$ von b'2lubigm) unb begab ftd) bamit ju ber WlulaU 
tin, i)k ber 2lubitor in einen 9?egierung^>ataft als feine §auel)älterm eins 
quartirt fyatte. 

2)er Sicen^iat unb 3lubitor Nicolas $ibat, (Statthalter = Lieutenant unb 
Dberridjter , gehörte $u jener Slrt von Beamten,- welche vor (£arl III. jum 
Unglüd ber Kolonien wie beS ^JhttterlanbeS nur 31t allgemein waren. @r 
war habgierig unb befted)lid? ; I)te$u Farn nod; fein äkrl)ältnij? 31t ber genannt 
teu Mulattin, woburd? er fowol)l feinen £anb3(ettten wie bm gran^ofen ver* 
äcfytlid) würbe. 23ei allen fonftigen Mängeln waren \)k fran$öfifd)en ^flanjer 
unb ^aufteilte in £ouiftana wenigftenS unverborben in it)rem I)äu£lid?en Se* 
ben; jeber, welcher fid) mit ber au3fcf)Wetfenben klaffe ber garbigen einlief, 
warb bepl)atb nur um fo mefyr von ifnen verachtet. 2Bie bie gan^e 23evöls 
ferung über ben Slubitor geftimmt war, erfiefyt man au$ folgenben Hemers 
Fungen eineö gleichseitigen D^eifenDen. „@r ift aufgeblafen, mürrifd), in jeber 
Steife unau6fte^lid(). 6ein ^lame wirb in einer ^rivatgefetlfdf?aft nie ge^ 
nannt, ol)ne baß man ein ©d)mdl)Wort ber 93erac^tung unb beS Unwillen^ 
hinzufügt. Slüeö ift il)tn feit, ©ewiffen unb ©l)re; er ift dn fcfylecfyter Vlify 
ter unb beftecfylict). 3)iefer alte Süftling mit ber $^;fionomie eineö 5lffen, 
ift cbm fo unftttticf) wie l)ämif$; atö s 3^enfc^ eben fo tafter^aft wie alö 
Beamter ungerecht, unb t)a er im tebigen @tanbe alt geworben ift, fo lebt 
er unter ben klugen feiner 2anb3leute, mit einer ftan$öftfd)en Mulattin, bie 
feinen 3^aub mit i^m t^eilt." 2)ie bret auf £)'9?eitu; folgenben ©ouverneure 
fugten ifnr vergeblich auö ber Kolonie fortzubringen. 5luf bk eine ober an* 
bere Steife gelang eö if)tn ftet6, ftc^ burc^ ©influf in 9Jtabrib feine Stellung 
ju fiebern; wa^rfc^einlic^ weit er al^ gelehrter Surift galt, waö er aud? 



255 

wirflid) war. @r befanb ftd) nod) im 2lmte, als Die Slmerifaner oon bem 
ifynen abgetretenen Souiftana 93eft£ ergriffen. 

Martin lief ftd) bei ber ©eliebten biefeS SftanneS, al6 ehemaliger 2Balb* 
läitfer, je£igem Kaufmann unb (£igentl)ümer einer *)3flan$ung in ^entucfy, 
anmelDen , welcher ber Sefiora feinen untertfyänigften Diefpeft Darzubringen 
wünfdjje. 2113 er eintrat, erbticfte er eine mit @olD unb ©belfteinen über* 
labene, fein aber fd)mu&ig gefleiDete 9Diulattin, bie eben fo ftd) feiner $u er* 
innem festen, wie er fie fel)r gut wieber erfannte. (£r erklärte tljr, er fyabe 
e3 nic^t unterfaffen fönnen, einer 3)ame feinen tiefften Otefpeft $u bezeugen, 
meiere er früher ju fennen bie @f)re gehabt l)abe, er §abe fid) ungemein er* 
freut, ka$ fie eine il)rer würbtge Stellung einnehme, unb fö'nne eS nid)t un* 
tertaffen, einen 23eweiö feiner Sichtung ü;r in einem ©efcfyenfe 31t überreichen. 
(Sr fyabe je£t bte (Sfyre, ein Slmerifaner $u fein; Slmerifa fei oerbünbet mit 
granfreid) ; ©eine (Srcelten^ granflin, ©efanbter 9iorb=2lmerifa'6, fyabe bie @i)re 
gehabt, ber großmäebtigen unb rei^enDen Sftarte Slntoinette, Königin oon 
granfreid) al3 ©efcfyenf einen 9)?arberpel$ 51t überreichen; 3l)ro 9ftajeftät 
l)abe geruht, mit Demfelben it)re erhabene ^erfon gu fd)mücfen, unb feitbem 
fei ba§ fragen oon SftarDerfetlen $ur 9Jlobe alter 2)amen von @efd)macf in 
$ari$ geworben. (Sr nel)me ftd) befcfyeiDen jet3t bie greiljeit, ein älmlid)eö 
@efd)enf einer 2)ame anzubieten, bereu D?ei$e unb Q]erbienfte er oon jejjer 
bewunbert l)abe; er fei fogar fo feef, ein @efd)enf oon gudj)$pel$en für ifyre 
Sctaoen fyinjuutfügen ; ber rotl)e *ßel$ auf Der fd)war$en <£>aut ber Wiener, 
fo wie Der rotfye Sd)wan$ auf einem ^asfett at6 ^opfbebeif ung , werbe ftd) 
prächtig auf ber ^romenabe ausnehmen; alle fyocfymütlu'gen fpanifcfyen unb 
fran$bfifd)en Qßeiber, welche btö wafyre üBerDienft nicfyt §u würbigen wüßten, 
unb Die natürlichen Diente ber wahren Sd?önt)eit auö Soweit nid)t anerfem 
neu wollten, würben ftc^ertid) auS Weib oergel)en u. f. w. Ältrj, er gewann 
burd) Schmeicheleien bie Mulattin, bie gleid; anfangs tobenb anerfannte, ba$ 
er feine unb ii)xe Stellung fefyt wol)l in 53ejug auf frühere Reiten $u wür^ 
bigen wiffe. Sie warb immer mel)r guter Saune, fo baß Martin alSbalb 
mit feiner 23itte l)eraiu3rücfte, für ii)n beim ^errn 2lubitor gürfprad)e einju^ 
legen. 5luf bie grage nacf> Der QSeranlaffung er$äl)lte er il)r bie @efcf)idbte 
mit 2lubrt) unter s ilu6brücfen in jenem £one, Welchen er früher bä il)r in 
ben Hafenkneipen angeftimmt l)atte, wobei if)re gute Saune ftd) noc^> me^r 
fteigerte. Sie oerfpracfy i^m, feine Sac^e fogleid) 51t oertreten. 

5llöbann ließ jtdj Martin bei bem 5lubitor anmetben; fo wk er eintrat, 
merfte er , baß Slubri) fur$ oor^er bagewefen war unb feine £lage oorge? 
bracht ^atte, benn jener fuljr tyn an: „3l)r 5lmerifaner l)abt geftern einen 
Ü)iener ber Regierung miß^anbelt, unb bamit Seine !atl)olifc^e 3)?ajeftät be? 
fdjnmpft. 3$ totxbt bafür forgen, ba^ ein fold)e3 33erbre($en ntc^t unge* 
ftraft bleibt. (Sin 3^errätl)er unb Gebell auö biefer 33eft^ung Seiner fatf^ 
lifc^en ^ajeftat, welcher früher ftc^ ber gerechten Strafe burd) tk glud)t 
entjog, ift ber $äbe(3füf)rer; er foll bießmat feinem Sdu'cf fal nic^t entge^en.^ 
Martin jog eine fpanifefee ^}iftole auö ber ^afebe, fpielte Damit smifcfyen bm 
gingem unb ließ ba0 ©olDftücf auf hn ^ifc^ fallen. 2)er 5lubitor ful)r in 
gemäßigterem $one fort: „S^ie fe^r auefy Seine ©reellen^, ber ©ouoerneur, 



256 

bie gute 2htfnaf)me ber 2lmerifaner ixn'mfc^t , fo ift e6 mir nic^t möglid), 
gän^lid) bie 5lugen $u fließen .... Martin machte ftd) gefaßt, eine zweite 
*)3iftole au$ ber £afd)e 31t ^ieijen, atö bie Mulattin burd) eine 6eitentt)ür in 
baö ©abinet beS 2lubitor£ trat ober oielmet)r [türmte, unb i^m ijalb fpanifd), 
t)alb fran$oftfd& jurief: „2llter 9?arr, lag bie fremben ßaballeroS in 9tuf)e. 
2)er Caballero bort ift ein früherer 23efannter von mir, unb id) neunte it)n 
unter meinen ©d)u£." 21(6 ber 2lubitor fiel) ummanbte, um if)r entweber 
^ärtlicfye 23orfte(lungen §u machen ober ernftlid) tf>re @inmifd)ung äurürfju; 
weifen, rief fte au§, cfo er glaube, baß fte fiel? um fein §aßltc&e8 ©eftcfyt je= 
malS betummert fyatte, Wenn er if)r nic^t in il)ren 2Bünfd)en ju 2öitlen wäre; 
fte fügte eine guttf) oon 6d) impf mortem f)in$u, bie ben Drten, wo fte früher 
oerfefyrte, entnommen waren. Il)er 2lubitor, oerbrießlid) unb befcfyämt, minfte 
Martin mit ber «jpanb, er möge gef)en. tiefem war e$ aber an einer beftimm= 
ten (Srftärung gefegen, baß jebeS s -8erfafyren wegen be6 Vorfalls aufgegeben 
Werbe; er fragte beßl)alb, tvaö ber «£)err 2lubitor in 23e$ug auf bie unglücHidje 
©treitigfeit beabftcfytige. Sefcterem mußte e3 fetbft baran gelegen fein , ben Sau- 
gen eines für il)n fd)impflid;en Auftritts , woburd) er gewiffermaßen al^ 
@clao einer »erachteten SDMattin bloßgeftetft war, fo fd)netl üne möglich 31t 
entfernen, er antwortete beßfyalb in mürrifd;em £one : 3)ie 6ad)e fotle unter= 
brücft werben; er fotle je£t aber gel)en unb ilttt in 9ütl)e (äffen. — (Einige 
£age fpäter etfcln'en \)k igwuSfjälterin beS 2(ubitor3 auf ^m (Spaziergängen 
ber (5tabt im Reißen £uiftana mit einem 9Jfctrbcrpelje nebft einem ©efolge 
oon Negern in gud)3pel$en §um großen @eläd;ter ber ©panier unb gran= 
$ofen. 6ie fat) alSbalb, ta^ fte oon Martin gefoppt war, allein mittlerweile 
Waren t)k 5lmerifaner abgereist. 

2113 Martin nad) ben ©dn'ffen mit ber 23otfd)aft über i)k Beilegung 
beö oerbrießlid;en 4?anbel6 jurütf fet)rte , waren bie Kentudier frot), fo wotyl* 
feilen Kaufes wegkommen, beeilten fid) jebocl) je$t, ftd) $ur £eimFet)r ju 
ruften, bannt bem 2luDttor ober feiner ©eliebten feine Seit S^r ©inneSänbes 
rung gelaffen Werbe. (Sie fcfyloffen baf)er tt)re festen ©efcfyäfte ab, unter 
Welchen fid) ein feljr i>ortf)eill)afteS befanb, welches fte früher gar nid)t er; 
Wartet Ratten; eS waren ifynen Anträge oon i)en ^flan^ern gemad;t worben, 
ifjre galn^euge ju oerfaufen. 3n 9?eu=DrleanS l)errfd)te nefmtlid) beinah gar 
hin ©ewerbe, unb t)k gat)qeuge für bie 6dn'fffal)rt auf bem gluffe, fo wie 
auf ten früheren oerfumpften glußarmen, weld)e nad) alten 9ftd)tungen f)in 
baö untere Suiftana burct^iel)en (Den fogenannten 53at)ottr), ftanben beßfyatb 
fel)r t)o$ im greife. 2)ie ^entuefier überlegten jebod) eine 2Öod?e lang, ob 
fte auf 3lnerbietungen ber 2lrt eingeben fotlten; bie 9?ürffef)r auf bem gluffe 
War langwierig unb mül)fam, fo wk aud; nic^t o^ne ©efa^r oon tteberfäüen 
ber 3nDier; Die %mi amerifanifc^en 6$ijfe, bie nad) $f)ilabelpf)ia mit einer 
gegen 2Beijenmel)l unb ©al^fleifcb eingetaufd;ten Labung oon ^riegömunition 
abfahren wollten, lagen no$ immer, günftigen 2ÖinD erwartenb, im £afen; 
allein t)k Kriegsgefahr oon ©eiten englifcfter 8d)iffe festen jenen größer, unb 
außer ,3enfinS l)atte nod) 9aemanb eine ©eereife gfemac^t; enblid) aber wirfte 
ber $reiö oon 3000 Dollar, welcher für i)k oier gat^euge geboten würbe, 
ber Sßunfcfy, ^eu?£)rleanS fc^nell ^u oerlaffen, unb t)k SSorftellungen ber 
amerifamfd?en Kapitäne über i)k niebt fo große 23ebeutung ber ©eegefa^r, 
H^ bie Kentudter \)m Raubet abfc^loffen. 33et i!)rer 5lnfunft Ratten fte i)k 



257 

SDtonnfcftaft ber norbamertfanifd?en gafyr^euge als £anb3teute befugt, unb 
feitbem einen fyäufigen $erfel)r mit tlmen unterhatten. @$ waren fammttid) 
9?eu?(£ngtänber, gewanbt unb füfyn im Seewefen, bie fdjon manche Reifen 
wäfyrenb be3 Krieges $urütfgelegt, unb in tfyren (eichten gal)r$eugen ben $er= 
folgungen ber englifcfyen ^reu^er ftetö entgangen waren. 2)ie Kapitäne ver^ 
fieberten, ba$ fte in ifyren 6cfntellfeg(ern fein 23ebenfen tragen würben, im 
9?ou)falt burd) ein englifd)e6 33tofaDegefcfywaber fyinburcfr$ufaf)ren; ein fold)er 
SSerfud^ fei aber jel^t nicfyt einmal notfymenbig, beim $t)itabetpl)ia unb SBofton, 
fo mie überhaupt tu meiften <£jäfen beö Sorbens feien frei. 2)ie 2lnwefen? 
fyeit einer großen fran^öfifc^en glotte in 2Öeftinbien unb tu feinDlicfye Stet? 
lung ber fpanifdjen fyatk bie Sl)ättgfeit ber (Sngfänber vor^ugöweife in 5tn= 
fprud) genommen; tu fran$öftfd)e glotte unterhielt eine fortwäi)renbe Serbin; 
bung mit 2ßaff)ington, 9?od)ambeau u. f. w., woburd) bie genannten <£>äfen offen 
blieben, wafyrenb tu entfd)eiDenben ßreigniffe beö 3al)reö (1781) vorbereitet 
mürben. Uebrigenö brängten tu amerifanifc^en Kapitäne bie ^entuefier §ur 
fdjnetlen (£ntfd)ließung , weil günftiger 2Öinb eingetreten fei; biefe beenbeten 
fcfynell ifyr @efd)äft unt würben über ttn Ueberfafyrtöprete einig. 2lm 
24. 3anuar 1781 fegeften tu ©du'ffe auö 9?eu Orleans ab unb waren batb 
über bie 9ftünbung beö 9Jftfftftppi f)inau3gefommen. 

3)ie ga^rt mar günftig, unb ol)ne anbere, mie gewöhnliche Vorfälle. 
(Snglifd)e ffriegSfcfyiffe begannen $war eine 3agb, als bie %mi gal)r$euge aus 
bem ©off von s )Jlmto mit ten Strömungen t)tnau3gefat)ren waren, allein tu 
gut bemannten unb getieft geführten @d)nellfegler verloren batD iljre $ers 
folger auö bem ©eficfyte. dlad) einer gal)rt Don 28 £agen liefen biefelben 
in bie s Mmbung beö Delaware ein, unb bie ^entuefier befanben fidj> mit 
ifyrem <&d)afyt fpanifcfyen Silber^ in ©i$erl)eit. Sie ftiegen in $l)itabetpl)ia 
an'ö £anb, unb gebauten, naef; fur^er !Raft it)re Steife nad) ^ittöburg an^u* 
treten, ol)ne ftd) weiter in Q3erbinbungen ein^ulaffen ober Berührungen in 
einer 'Statt ^u fud)en, mit melier ber 33erfef)r abgebrochen werben fottte. 

SMefe u)re 2lbftd)t warb jebod) vereitelt. S^lubigm;, welcher ftdj »on 
ifjnen trennte, um jum @i£ ber virginifd)en Regierung unb bann §ur Slrmee 
abgreifen, tarn mit virginifdjen Ü)eputirten be6 Songreffeö jufammen, unb er= 
§al)lte biefen von bem Erfolg, tm bie ^entuefier in ^eu=,Ortean6 gehabt 
|atten; tbnx fo wenig machten bk Kapitäne unb bte 9D?annfd)aft ber Sdu'ffe 
ein @ef)eimniß barauS. 2113 bk 9?ad)ricf)t von ber 5lnfunft ber Sedieren in 
bie Seüuttgen gelangte , würbe hinzugefügt, tk £entucfier ijätkn tk £abung 
von vier ©Riffen für me|r alö 25,000 Dollars abgefegt, unb auf er il)ren 2Öaaren 
nocl) il)re galjrjeuge Verfauft; eö fei überhaupt eine ^anbelöverbinbung eröffnet 
Worben , tk für tm 2Öeften (The western people) tm größten Erfolg ver^ 
^eiße. 3)ie 9?ad)rid)t machte einen (^inbruef, welcher faum bemjenigen in 
im reichen unb großen »5afenftäbten gleic^fam, welcher bü ber 5lnfunft beö 
erften <5d)iffe3 auö (Kalifornien mit einem größeren betrage von ©olb in 
unferen ^agen ftattfanb. Der Raubet war bamatS burc^ ben ^rieg feljt 
l)eruntergefommen ; 9)?etallgetb War fc^wer $u erlangen, unb auö bem ge^ 
Wö^nlic^en Umlauf burc^> bie -tüftenge beö im 3öertl)e gefunfenen ^apiergetDeö 
verbrängt worben ; eS war fomit natürlich , baß fd)on auö legerem ©runbe 
ein btefyer gar nid)t beachteter Raubet Slufmerffamfeit erregte, burdfi Welchen 
ptö^lic^> eine verljättnißmäßig große 6umme in baarem Silber erworben war. 



258 

Dfynebem fonnte e3 bem <Scf)arffmn ber 2lmerifaner nid)t entgegen, baß biefe 
erfte (Eröffnung be6 bityet für arm geltenben 2Beften3 nod) cjanj anbere fe 
folge verbeiße, Wie man fte au3 bem erften Anfang als gewiß vermuten 
Fonnte. (£3 fam fomtt eine Vewegung in bie 33evölferung von ^|3^iCabcfpI>ia; 
viele (£inwoljner , befonberS i^aufleute, fugten mit ben ^entucfiern in Ver* 
Mnbnng zu fommen. 3)iefe benahmen ftcf) aber fef>r zurücfl)attenb ; fte fauf* 
ten $ferbe für if)re $eife, imb ließen ftd) fonft mit 9?iemanb ein, wie mit 
Seuten, beren Berührung bei biefem ©efcfyäft unb bei il)rer Verberge für fte 
unvermeiblid) war. 

3)en 23efud) eine6 ßongreßabgeorbneten für Virginien fonnten fte nid)t 
ablehnen, liefern berichteten fte auf feine gragen eben fo ben Hergang i^rer 
©efcfyäfte in 9?eu;£>rleanS , wie aud) bie Veranlaffung il)rer $eife, unb ben 
Witten Der £lnftebler, in golge eineö betrügenden ipanbetö bie Verbinbutu 
gen mit $f)ilabetvf)ia über 0itt6burg aufzugeben. 3)iefe eingaben würben 
alöbalb burefy ba$ ©erficht unb bk 3ei*ungen weiter verbreitet, unD in golge 
berfelben fteigerte jtc^ bie Aufregung. 3)urd? bk Sc^ulb eineö duäferS follte 
$^i(abe(pl)ia bk Vorteile verlieren, bie tym fonft burefy feinen $anbel in 
$itt6burg, fo wie burd) feine Sage 31t Xljtii werben mußten, um wal)rfd)ein= 
tief) Baltimore ober virginifd)en ^afenftäbten anheimzufallen. (Sin großer 
£l)eil ber £luäfer war ofynebem bamalS ber öffentlichen Meinung burd) bk 
Verweigerung beö JfriegSbienfteö verfaßt ober wenigftenö anrüchig geworben; 
in golge jeneö Vorfallt l)errfd)te balb eine bebenflicfye Aufregung gegen bie 
„betrügerifcf)en ^eucfyler", bk zu it)rer ^veibeutigen (Stellung, worin fte bem 
Vaterlanbe ben 3)ienft verweigerten, audf? nod) Vergebungen hinzufügten, Wo= 
burd) fte ben 9faif ber 9ie$tlid?feit il)rer Vaterftabt in ^anbeBoerbinbungen 
gefäfyrbeten. 

Vei biefer Sage ber 2)inge fonnten ftd) bk ^entuefier ben Berührungen 
mit (£inwol)nern ber <&tabt nid)t länger entziehen, unb würben burd) wiebers 
l)olte @efud)e bewogen, if)ren 9lufentfyalt zu verlängern. Stabtbefyö'rben unb 
Slbgeorbnete von ^aufleuten festen ftd) mit tl)nen in Verbindung, unb fud)* 
ten fte zu veranlaffen, bk Vermittlung in ^entuefy z u übernehmen; e3 war 
flar, ba^ bie 23enu£ung ber 9?otl) zu betrügerifd)en «JpanbeBunternefymungen 
nicfyt bem ^anbelSftanbe ^Ijilabetp^ia'ö im allgemeinen zur Saft gelegt wer* 
bm fonnte, benn ber ol)nel)in ruinirte inbifcfye feanbel, unb bemgemäß aud) 
berjenige von $itt3burg, war nur in Wenigen Rauben; e3 war jebod) eben 
fo ftar, ba^ bie aufgegebene ^panbetöverbinbung fiü) nur bann wieber an? 
fnüpfen laffe, wenn ben Veleibigten eine @enugtf)uung ertl)eilt würbe. — 
2lud) bk Cluäfer waten beunruhigt, unb fud)ten bie Sttitfdntlb if)re3 $etU 
gionögenoffen von ftd) abzulehnen. 3)iefer gab bie beftimmtefte Verftdjertmg, 
ba^ er von ber Sad)e 9ftd)t0 Wiffe, unb fc^ob bk <Sd)ulb auf feinen 5lgen= 
ten, ber feinen tarnen gemißbrauci^t fyabe. 3nbeß fanb er außerhalb feiner 
$eligion6genoffen wenig ©lauben. 

Unter biefen Verfyältniffen würbe eine öffentliche Verfammlung gehalten, 
Welche balb ftürmifc^ aufgeregt war. £)er Vorfall würbe auf'ö Gleite berichtet 
unD bmd) ba$ 3^ u 9^iß ber gegenwärtigen ^entudier beftätigt; mehrere ©in^ 
wol)ner ber Stabt fvracfjen h)xen Unwillen im Warnen ber Mitbürger auö, 
unb forberten eine ©enugt^uung; ber £luäfer fu($te ftdj> zu rechtfertigen; eö 
glaubten tl)m Wenige; balb erf^oll ber $uf nac^ >,^l)eer unb gebern", b. ^. 



259 

ber Jduäfer fottte öffentlich baburdjj befcfnmpft derben, ba$ man it)i\ juerft enU 
fleibet in ein $t)eerfaß tauchte unb alSDann auf einem Raufen gebern um^er^ 
wälzte. Die SDfcnge fcfetc ftd) in ^Bewegung, wäfyrenb ber £luäfer fdjembat 
ru§tg , aber offenbar erfdjrecft , $ur $erficf>erung feiner Unfdjulb baS $er= 
fpredjen fyin^ufügte , mit feinem ganzen Vermögen für bie (Sntfcbäbigung ber 
betrogenen ein,$uftel)en. Der Tumult war aber bereits in folcfyer £ßeife ge= 
ftiegen, baß biefe 3}erfpred)ung feinen (£mbrucf mel)r machte; bie Sftajfe 
brang auf Den £Utäfer ein; berfelbe flüchtete ftd) mit feinen greunben in ein 
nal)eS 4?ctuS ; baS $olf fachte naef^u Drängen , unb eS brofyete alle bie ®e- 
walttl)ätigfeit auszubrechen, meiere bei fyeftig aufgeregten QMfSmaffen größerer 
©tobte in foulen gälten eintreten fönnen. 

33ei biefer Sage ber Dinge waren fowofyt bie @tabtbel)örben, Wie ange= 
fefyene (Sinwofjner unb (£ongreßmitgtieber tl)ätig, um ben Tumult $u berul)U 
gen. D)er Ouäfer fanb anfangs Sc^u^ im $an[e; bie 9ftenge wagte 
nic^t baS fernere $erbred)en ber 5lufbrecl)ung gefcfylojjfener Xfyuxen §u bege= 
l)en, unb war aud) burd) bie Stäbe ber (£onftabter ba(b jurücfgetjalten ; 
mehrere Oiebner legten bem $olf bie Unfd;icf{id)feit Don @ewalttl)ätigfeiten in 
einem gälte wie biefem oor , roeil baDitrd) baS ^gefügte Unrecht nicfyt lieber 
ausgeglichen würbe; fetbft bie ^entuefier fügten I;tnut, eS Forme Weber atmen 
nod) iijxen SanbSleuten an Der 9Jftßl)anblung beS £UwferS (£twaS gelegen 
fein, melier oielleicf)t aud) wirflict) bie Sdutlb feines Agenten niebt tfjeile; 
bie 9Jcißl)anDlung wenigftenS fönne fein bittet fein, um bie abgebrochene 
^panDetSoerbinbung wieDer anutfnüpfen. Somit gelang eS wenigftenS, bie 
Sul)e in fo weit wteber t)er$uftetlen, ba$ eS bem Öuäfer geftattet würbe, oon 
feinen greunben umgeben, wieber $u erfreuten, unb feine Rechtfertigung, fo 
wie fein 9Serfprect)ett 51t wieber^olen. Die Zefonnerujeit war jurücfgefefjrt, 
fo ba$ bie $otfSmaffe einfat), baS befte Mittel $ur Ausgleichung fei bie @nt= 
fcf)äDigung ber betrogenen, ober bereit 2luSföt)nung Dura) eine wichtige D)ienft= 
leiftimg. Maßregeln würben befcbloffen, um bieg in'S 2Öerf $u fetten; ber 
Jduäfer ftettte fein anfer)nlid)eS Vermögen $ur Verfügung, oon welchem aud) 
ein großer Xijeii alSbalD in Slnfprud) genommen wurDe; anbere (Summen 
würben oon ^aufteilten unb ben StaDtbefyörDen für eine ben ^entuefiern 
burd) bie Stabt *ßt)ilabelpt)ia $u ertfyeilenDe @rttfd?äDigung ^ufammengefd) offen, 
©ine 2lDreffe warD entworfen unb eine Deputation ernannt, um ben $em 
tuefiern Die (Sntfd)äDigung 31t überbringen, unD um bie erforberlid)en Schritte 
jur 3Bieberanfnüpfung ber ^erbinbung $u treffen. @S l)anbelte fiel? oorerft 
um bie §erauSftellung Der am meiften geeigneten ©egenftänbe, bereu 33efit$ 
ben ^entuefiern oor^ugSweife 9cu£en bringen fönnte. 3n biefer ^pinftcfyt war 
buxd) bie ^eftettungen ber Spanier baSjenige angeDeutet, was jene oor^ugS; 
Weife brauchten; 2öei$en, welchen bie ^interwälDner für il)re 9ca^rung nietjt 
benu^ten, war in ben 5lnfiebtungen no<$ ntc^t gebaut. Wehen ben anDeren 
ben ibntucfiern jugefanbten ©egenftänben würben fomit mehrere Labungen 3Bei? 
jen nac^ ^ittsburg getieft, um oon bort auf booten nad) SouiSoitle ge- 
bracht su werben. 

3Öie ftc^ erwarten läßt, erregte bie 9tucffel)r ber tfentuefier, bie oor ber 
^Deputation nad) SouiSoille abfuhren, in Den 5lnftebtungen eine allgemeine 
greube. Die fcfywerften D>rangfate febienen überwunben, unb bie 2lnftebler 
hofften ben M)n i^rer 5luSbauer in D^eic^t^um unb 23el)aglic§feit ^u erlangen. 

17* 



260 

Unter biefer Stimmung marb ber ©roll gegen pennfyloanifcfye ^aufleute nid)t 
länger empfunben, um fo mel)r, ba gerabe bie* Betrügerei eines berfetben Die 
(Eröffnung eineö miber (harten reiben BerfefyreS veranlaßt fyatte, unb ba 
von $pßbelpl)ia au$ ein tyxobutt jugefc^tcft mürbe, von beffen Einbau bie 
Slnfiebler neue Bortl)eile unb regelmäßige @infünfte in Silber $u be^iet)en 
Refften. 3m Sommer 1781 mürbe autfj ber erfte SÖetjen in ^entucfy ge^ 
baut, $axxob 9 al & ^m ei f en @efd)itf)tfcJ)reiber ^entucfi;^ (gilfon) $mei 
3al)re fpäter bie Berftcfyerung , ba$ er 50 Bufl)el auf ben tiefer erhalte — 
eine fo reiche kernte, ba$ fte bem Ertrage anberer 2ltferbaugemäd)fe vollfom; 
men entfprad), über beren ©ebenen bie neuen Slnfömmlinge etftaunten. 3n* 
beß nicfyt alle Slnfiebler fal)cn iljre Hoffnungen im 2Öei$enbau erfüllt. 2)teß 
(betreibe, al6 £anbel3artifel ben ^entuefiern um fo wertvoller , gebief) nur 
in Boben, meiner burd) mieberfyolten SftaiSbau, ober burd? eine ^lernte £anf 
ober Xahat, baju vorbereitet mar. £)er neu umgebrochene Boben mar für 
ben %ße'wn su reichhaltig; berfelbe mud)3 ju üppig, unb legte ftd), ol)ne 
Körner ju bekommen, fo ba$ er $u nichts meiter, mie Biel)futter ju gebraut 
a)en mar. 

Bevor nod) bie Steife nad) 9?eu=£)rlean6 angetreten mürbe, mar Boone 
auö ^orbcarolina mit feiner gamitie im £erbft 1780 jurücfgefefyrt. Ü)er 
©runb, meßljalb er fid) fo lange in üftorbcarolina auffielt, ift nicfyt befannt, 
eben fo menig, bie @in$elnl)eiten feiner Hin- unb ^erreife, bie jebod) an 
perföntid)en abenteuern retd) gemefen ju fein fd)eint. (£r fagt nelnnlid;: 
„2)ie @efdj)id?te meiner Sieife nad) meinem Sd)miegervater unb Die 9?ücffel)r 
mit meiner gamilie bilben eine ftette von Sdjmierigfeiten unb 9Ml)en, bereu 
Bericht allein ein Bud) auffüllen tonnte; ba bieg aber nid)t in meinem $lan 
liegt, glaube iti) bieß übergeben £U muffen." Bon feiner $ücffel)r an trafen 
il)n ferner mehrere perfönlid;e Unglücksfälle in feiner gamilie, fo mie übers 
Ijaupt fein meitereS %eben in ^entucfi; il)m nicf)t Da3 äußere @lücf barbot, 
melc^eS iljm bei feinen großen Berbienften um ba$ Sanb l)atte $u Zfyeil mer? 
ben follen. 3uerft verlor er feinen Bruber unb bann feinen Sd)mager 
Brtyant, 

Balb nad) feiner 9tutffel)r mar Boone mit feinem Bruber nad) bem 
fdjion einmal h)m verljängmßvotlen Blauen Sic! aufgebrochen (6. Oftober), 
entmeber um Sal$ $u bereiten ober mal)rfc^einlic^ um $u jagen. 2)a inbtfcfye 
Streifpartien feit ßlarfS gelb^ug nad) (£l)itlicotl)e nodj nic^t bemerlt maren, 
nahmen bie Betben feine meitere Begleitung mit, Ratten aber ba3 llnglücf, 
in einen Hinterhalt beö erften feinbli(|en ^aufenö ju geraden, melier fic§ 
mieber im Sanbe geigte. 2)ie Beiben befanben fic$ in ber $tai)e be3 Sic!, 
aB ein Sc^uß plb^lid; Squire Boone nieberftreefte. <&ein Bruber, melier 
ficf> in ber Entfernung von etma 40 Stritt befanb, fuc^te i^m fogleidb ju 
Hülfe $u eilen ober 3U rächen, erblicfte aber, mie ein 3nbier über i)en tobt* 
liü) Bermunbeten Verfiel, um i^m bie ^opf^aut absu^ieljen. 3«9^^ fa§ er 
vier anbere 3nbier auf fic^ einDringen, unb a(3 er ftc^ ummanbte, jmei an- 
bere l)inter fic^, bie il)m ben Oiücf^ug ab^ufc^neiben fugten. 2öarb er gefans 
gen, fo blieb fein Sc^icffal nic^t jmeifell)aft ; nad) feiner g(urf;t an$ £)Ib 
Sl)illicotl)e mar i^m tob unb Reinigung gemiß. @r erfc^of fogleid) einen 
ber hinter il)m beftnblic^en 3nbier, fc^lug ben ^metten, beffen @cj?uf i^n oer^ 
fehlte, mit bem Kolben feiner Bü($fe nieber, unb tarn burd? fdjjnellen Sauf 



261 

ben Sittbeten »oran. 2)ie 3agb marb bret engltfd)e teilen fortgefe|t. 23oone 
glaubte mehrere 9Me in Sid)erl)eit ju fein, uttb rufyete aus, roarb aber 
ftetS auS feinen 23erftecfen aufgefcr)eucfyt. Gntblid) entbecfte er, ba$ bte 3n- 
bier tl)tt mit einem #unbe »erfolgten, welcher feine Spur burcr) ben ©erucr) 
auffanb. Sobalb er bk$ bemerfte, töbtete er ben «jpunb fogteirf) burd) einen 
Sdmß, unb gelangte atSbann batb auS bem 23ereicf) feiner geinbe. 2)er 
$ob feinet 33ruberS, beS treuen ©efafyrten in fo manchen 3al)ren »on 9Ms 
fyen unb @efa|ren, l)atte tyn aber fo fef)r ergriffen, baf? er nur burd) ben 
©ebanfen an feine heitere gamilie baoon $urücfgef)altett mürbe, fetbft ben £ob 
§u fiteren, als er faf), mie ein 3nbier auf bem ©efatlenen nieberfntete, um 
il)m bie ^opffjaut afyuu'efyen. Squire 23oone Ijatte fid) fur^e Seit, beoor er 
fein gort erbaute, »erl)eiratr}et , unb hinterließ je$t eine 2öittme nebft einem 
Knaben. SBoone nal)m \)k bäten ju fid), welche aud) bei allen feinen roei* 
teren Sd)icffalen in feiner gamilie blieben. 2lud? ber ^ttabe tt>arb fpäter mit 
bem tarnen Squire 23oone be^eic^net, mit meld)em alle ^entuefier in 23e$ug 
auf beffen ^ater oertraut maren. 

3)aS zweite Unglücf, metd)eS 23oone'S gamilie traf, trat im grül)jar)r 
1781 ein. 23oone'S Scfymager, William 23n;ant, ber Erbauer »on 33n;ant0 
gort , mar am 20. SJtot mit $wan$ig ^ann aufgebrochen , um am (£{f j)orn= 
(Ireef, einem 9?eben[trome beS £entucfr;, ju jagen. Um bie 3agb auf einem 
großen ®ebktz ausführen $u fönnen, trennte fid) bie ©efettfcfyaft in $mei 
Abteilungen; t)k eine unter Sßrfyant füllte auf bem füblid)en Ufer beS Stro^ 
meS lederen l)inab$iel)ett, inbem fte meiern fid) auSbelmte; bie anbere unter 
einem jungen Sfnftebler, 3ameS £ogan, follte biefelbe 9ticf)tung auf bem nörbs 
liefen Ufer einfd)lagen, unb beibe Abteilungen am Slbenb unb an ber Wim* 
bung eineö flehten 33ad)eS (Cane run) jufammentreffen. 3Son 23rpant mürbe 
ber %]lan ausgeführt; £ogan aber, als er faum einige (£llen jurücfgelegt 
])atte, »ernannt hinter fid) eine laute Stimme, bie in gutem ©nglifd): „$aU 
tet, 23urfcl)e," ausrief. 211S er fiel? nebft feinen ©efäfyrten umroanbte, erblick- 
ten fte ftd? »on einer 2ln$ar)l 3nbier »erfolgt; fte gaben fogleicr) il)ren $fer^ 
ben tk Sporen imD fprengten im ©alopp buret) bie SÖälber; einige »erloren 
in ber £aft ber glud)t ifyre ^üte; ein $acfpferb, welches $ur gortfd)affung 
beS $u tobtenben 2BilbeS mitgenommen mar, roarb preisgegeben unb fiel in 
bie ©emalt ber 3nbier. 35alb befanben fid) bk Leiter außerhalb beS 23erei= 
c^eS il)rer geinbe; fte roaren jeboeif) über if)re gluckt befd)ämt, unb fragten, 
fo balD fte 5ltl)em geköpft Ratten, einanber, ob eS ber 9^ül)e mert^ fei, fo 
batton ju jagen ; man miffe ja nic^t einmal, mie ftarf bie 3nbier feien. So? 
gleid) roarb befc^loffen, über ben 23ad) ju fe^en imb \)k Slnfunft beS gein? 
beS §u ermarten; roäre berfelbe an %afy i^nen unb ten beuten 33ri)antS 
überlegen, fo moltten fte $um gort unb «§ülfe fyolen; tenn im galt fte ifyren 
9Jlarfc^ bis ^um ©ane *Run fortfe^ten, fönnten fte einen überlegenen geinb 
if)ren greunben auf ten £ats f^affen, unb baS &Un eines 3eben aus i^rer 
©efeüfdnaft aufs Spiel fe^en. 

311S fte ten Strom Übertritten Ratten, fliegen fie ab unb erwarteten 
bie 5lnnäl)erung ber $otl)l)äute. 50^ittterroeile mar baS Ü)unfel eingebrochen. 
Sie Ijörten beuttic^, mie bie 3nbier am anbern Ufer bem 23ad)e ftc^ naljeten; 
nac^) einer furjen ^]aufe ftieg ein einzelner 3nbier baS Ufer l)inab unb be? 
gann burefy ben Strom ju roaten. £ogan wartete, bi$ berfelbe aus bem 



262 

<&d)atten t>er Söäume am Ufer fyerauSgefommen , in bie Witte beS (Stromes 
gelangte, tt>o ba$ Stcfyt beutlid)er mar. SllSbann nafym er fein 3^1 wnb 
feuerte; ein £tatfcf;en im SBaffer n>arb vernommen; bann X)errfc^te tiefe 
©tille. 3)ie 3nbier ftanben fogleid) natf; bem Sobe biefeS ü)reS <5päl)er3 
r>on ber Verfolgung ab ; bie ©efellfcfyaft ftieg ju *ßferbe unb fefyrte nad? bem 
gort jurürf; fie l)egte jebod) Veforgniffe l)infid)tlid) 25n;antS, braefy noefy oor 
SageSanbrud) lieber auf unb ritt fcfmell nad? ber SÄünbung beS Song $un 
ju. 311$ fie bem $(a§e ftcfy näherte, mo il)rer Vermutung nad) baS 
Sager 35n;antS fein mufjte, »ernannten fie glintenfcfyüffe in fd)netter 3lufein= 
anberfofge; ber borgen war nebelig, unb bie Verbreitung beS $uloerbampfe6 
über ber ©egenb oerfyinberte, ba$ fie bie ©egenftänbe in iijrer 9?äl)e erfennen 
fonnte. Die <5d)üffe mürben in $ur$em nid^t meljr vernommen, als fie aber 
bic^jt am oermutfyeten Sagetpla^e maren, fafyen fte ftd) plofjlid) auf ^ßiftolen^ 
fd)ufmeite oon 3nbiem entfernt, bie benfelben einnahmen. 33eibe £t)eile fu^ 
ren auf, nahmen aber fogleid? ifjten (Stanbpunft hinter ^Bäumen, unb baS 
@efed)t begann. $lati) einer falben ©tunbe ergriffen bie 3nbier, oon oorn 
gebrängt unb überflügelt, bie gluckt, ^pogan Ijatte nur einen s 3J?ann oerloren 
unb brei Vermunbete. 2ßo aber mar Vrtyants 5lbtf)eilung ? 

23n;ant fyatte fein Sager am oerabrebeten fünfte aufgefd? lagen , unb 
fonnte ftd) <£)oganS ausbleiben nid)t erflären. (Segen SageSanbrud; marb 
eine (Schelle in ber gerne gehört, melcfye fogleid? als Diejenige beS *ßarfs 
pferbeS oon £oganS 5lbu)eilung erfannt mürbe, baS am Slbenb oorljet bem 
geinbe preisgegeben mar. 23rtyant unb bie Uebrigen glaubten, baj? ifyre @e* 
fäljrten fiel; oerirrt Ratten ; er ftieg fogleicfy nebft einem feiner Seute ju *ßferbe 
unb fprengte naefy ber ^Hic^tung beS <s$alle$ auf eine 4pöf)e $u. @o geriet 
tl)en bie Reiben plöfjlid) unter geinbe unb empfingen baS geuer mehrerer 
@emel)re. 33n;ant marb töbtltdj, ber Slnbere nur leicht oermunbet; S3eibe 
lonnten ftd) jebod) im Sattel gälten unb baS gort erreichen. Unmittelbar 
naefy if)rer Vermunbung mürbe baS Sager überfallen, unb bie Seute ^erftreu^ 
ten fid? fogleiclj of)ne SBiberftanb. £ogan$ Seute Ratten bie (Scfyüffe gehört; 
biefe 2lbtf)eilung fam fym$u, als bie Snbiex bie ^urücfgelaffenen ©egenftänbe 
eingefammelt Ratten. 

2)ie übereilte unb nid)t rüf)mlid)e glu^t ^oganö beim erften (Srfc^einen 
ber Snbier mar fomit t)k Urfadfye oon Vr^antö £ob. Diefetben Männer, 
ioelc^e fo fyaftig am 3lbenb geflogen maren, fonnten am näd)ften borgen hü 
einiger geftigfeit bie 3nbier kifyt übemunben. Ratten fte anfangt Stanb 
gehalten, fo märe roa^rfc^einlic^ ber (Sieg oon ü)nm eben fo errungen unb 
ba$ Seben i^reö güf)rer3 erhalten roorben. 

33n;ant ftarb am näcfyften ^age. ©eine SÖittroe begab fid) mit ifyren 
^inbern ^u ifjrcm trüber, unb biefe gamilie ^at eben fo roie bie oon (Squire 
S3oone bie ©d)itffale beö berühmten ^intermäfbnerS hi$ an b.effen 3^ob ge- 
seilt, ßraig erhielt ben Oberbefehl über ba& gort, unb fyatte mä^renb beS 
nä^ften 3al)reö @etegenl)eit , feine (£ntfd)loffenljeit, ^tugl)eit unb ^älte in 
eben fo ru^mootfer 2öeife, toie oorf)er bie älteren ^entuefier, §u teilen, ob= 
gleich er, als ©eiftlicfyer unb @elel)rter feiner ^ie^ung naefy, meber bie fe 
fafjrung nodj) bie ©eroo^n^eit an @efal)r , wie ^intermälbner , fjaben fonnte. 

2lurf) auf (Squire 33oone'ö gort rubele ein Unftern. ©eine 9ttannfd)aft mar 
nid)t fel)r ftar!, unb üerlor mehrere Seute in ber Umgegenb burc^ Hinterhalte ber 



263 

3nbter. Die 93efa£ung, olntebem burd; ben £ob ü)reS güljrerS entmutigt, 
entfd&roß ftdj, bte gefte aufzugeben unb n<$ SouiSville über^uftebeln, wo jefct, 
burd) bte gelungene Steife nacf) ^eibDrteanS ermutigt, mefyt 2lnfiebler ftd; 
nieberließen. 3m 6ept. 1781 bracf) bte 23efa£ung mit alter il)rer <$abe, fo 
n>ie aucf) mit einem ftarfen 3 u ge von 2Beibem unb £inbevn auf. (Sie war 
nocfy nid)t n>eit gefommen, als mef)r n>ie ljunbert 3nbier fie auf ifyrem 
2Bege angriffen. Diefetben feuerten von vorn unb von ben (Seiten tf)re @e* 
weljre ab, unb ftüqten bann mit ben £omal)afS auf bk (Scfyaar ein. Sßeiber 
vertfjeibigten ftd) mit 3agbmeffern unb felbft mit 33üc$fen; bie Banner fuc^= 
ten il)re gamtlten ^u befänden unb fochten ofyne Drbnung ; ber größere iljeil 
fanb feinen Untergang. (Einigen gamilien gelang eS, fid) ju retten, befon= 
berS burd) «§ü(fe eines Cannes aus SouiSvitfe, Samens Ballarb, ber mit 
(£(arf in 5t\aSfafta gewefen war , unb bann bemfelben als (Später gebient 
I)atte. Diefer fyalf mehreren 2Beibern beim Befteigen von *pferben unb gab 
tt)nen bte 9ftcfytung il)rer gluckt an, wäf)renb er felbft burcf) getieften @e? 
brauet) fetner 23üd)fe nebft einigen 5(nbern bk geinbe von berfelben fem 
l)ielt. i)k 9?acf)ricf)t beS Unfalls verbreitete ficr) fd)netl. gtotyb fammette 
breißig SWann, um bk 3nbier §u $üd)tigen. allein biefer rücfte ntc^t mit 
ber erforberlicfyen 23orftd)t vor, unb gerietfj bä ber <£>i£e, bic 3nbier $u ver^ 
folgen, in beren $interf)a(t ; an unerwartetes geuer töbtete äftetjrere; baS 
@efe$t begann, unb glotyb verlor bk ^älfte feiner %mk ; ber $ü(f$ug mußte 
angetreten werben, warb aber oljne weiteres Unglücf ausgeführt. gtov?b war 
verwunbet unb fein $ferb getö'btet; er warb fyeftig verfolgt, als an junger 
9Jcann, Samens SöellS, welchen er wegen eines (Streites für feinen perföns 
liefen geinb fyielt, $u tl)m Einritt, vom *ßferbe ftieg, u)m baffelbe anbot, unb 
felbft, feinen beinahe erfcfyöpften güfyrer von 3eit au 3*ü unterftü^enb , bte 
neben leerlief. 

2lud) bk 9iftac=5tffeeS Ukhm nicf)t olme 2krlufte unb ofyne Beunruf)^ 
gung. 3^r ÜReffe, ein $nabe von bxü^n Sauren, fyatte im SÄarj 1781 
mit einem 2lnberen ber gamitie baS gort verlaffen , um nafy bem §Bief> §u 
fefyen, unb warb von verfterften Sc^awanefen gefangen. (Sein @efäf)rte lief 
jum gort ^urütf unb machte Särm; bk 3nbier würben verfolgt, flogen aber 
fo fc^nell , ba$ fie nicl)t wieber eingeholt werben fonnten. 211S ber- griebe 
1794 gef($loffen war, (teilten bk 9)?ac=2lffeeS 9?a$forfcJ)ungen an. Der um 
glücflic^e £nabe war von bm 3nbiern, bä beren (Erbitterung über il)re $er= 
lüfte unb 9^ieberlagen im vergangenen 3al)re , ungeachtet fetner 3ugenb, auf 
furchtbare 2öeife gefoltert unb bann am $faf)le verbrannt worben. Sftei 
Monate fpäter entging Robert SD?ac^$lffee nur burc^ an ungewöhnliches @lüc! 
bem ^obe, inbem er, an bem gort überfallen, baS geuer von neun Snbiern 
ausfielt, ol)ne getroffen §u werben. 511S er in bem gort angelangt war, er- 
festen vor bemfelben eine größere (Sdjaar geinbe, begann ein geuer gegen bk 
^allifaben, unb fud)te Die gelber ju ^erftören, begab fic^ aber naef; wenigen 
©tunben l)aftig auf ben 9?ücfyug. (Sine ftarfe 5lbt^ei(ung Leiter aus $ar^ 
robSburg unter 9D?ac=©arty war ^um (Sntfa^ aufgebrochen, fyolte bk 3nbier 
auf bem Ofttcfyuge an, lieferte ü)nzn ein treffen, worin fie eine fc^were 
9tteberlage erlitten, unb verfolgte fie enbtic^, bis bk bitfykn Salbungen am 
Of)io bte fc^nelteren Bewegungen ber Reiterei ver^tnberten. 

Die berichteten Unglücksfälle trafen aber nur einzelne gamilien, unb bte 



264 

UcberfäUc Ratten mcfjt mel)r eine allgemeine SBebeutung für bie Slnfteblungen ; 
mtr nod) einmal erlitten bie ^entucfier ein größere^ Ungtütf, welches aber 
eben fo Wenig, n>ie baS frühere, ben 5lnwacf;6 ber Veoölferung unb bie S3e= 
beutung beS ©ebteteö auffielt, unb alSbalb aucfy burd) fernere 23eftrafung 
be6 geinbeS gerächt würbe. 

Um \)k gegitterte 3tit erfcfyien in Jfrntuch; ein ülttann, welcher, hm 
$tnfieblern burct) Seben^weife unb @t)arafter entfrembet, öon biefen mit einer 
gewiffen ©cfyeu betrachtet unb ber einfam lebenbe ober Witte Ü)eutfd)e genannt 
würbe, ©ein eigentlicher 9?ame war Subwig 2Be£el, unb feine ^erfon, fo 
wie fein treiben bereite allen Slnfieblern an ben ©renken 2ßeftoirgmien6 pt 
fel)r beFannt, al6 ba$ feine (£rfcf;einung in ^entucft; (Srftaunen ober 33erbac^t 
erregt fyätte. tiefer SÄann, oon gebrungenem unb ftarfem 2Bu$S, fo wie 
r>on befyenbem ^ötyet, mit niemals gefrorenem Vart, langem ftrutopigen 
Sjaat unb in £f)ierfetle geHeibet, erwieß fcjjou burd) fein 5leußere£ eine Ver^ 
Witterung, tute fie hä ben ©rensbewolmem angetfad?ftfd)en (Stammet ftd) 
fd)werlicfy jemals »orgefunben l)at. (£r lebte einfam in ber SBtlbmjj oon ber 
3agb, oerfeljrte nur mit ^aufteuten, bk u)m feine gelle gegen Munition ein* 
taufd)ten, betrat feiten ein <$au$, unb fd)loß ft$ nod) fettener Unternehmung 
gen an , welche gegen bie 3nbier gerichtet waren. 3n festerem gälte liefen 
it)n bk <£)interwättner gewähren; deiner befümmerte fid) um ilm, wenn er 
fortging, worauf er gewöfynlid) mit einer ober ^ttm ^opfl)duten ^urücffefyrte. 
©rmorbung oon 3nbiem war fein einziges (streben, ba6 er in ber 2Bilbniß, 
# »on alter @emeinfd)aft mit Reifen abgesoffen, »erfolgte. (Sr muß feine 
'£obfeinbe im Segen »on Hinterhalten eben fo übertroffen fyaben, wie er burd) 
Verwegenheit, $örpergewanbtf)eit unb <5d?arfftnn il)nen unzweifelhaft übertes 
gen War, benn in 2Öefü>irginien allein l)at er jweiunbfteben^ig 3nbier ermor; 
bet, ober oielmefyr biefe 3al)l ber oon ü)m getöbteten geinbe burd? feine er* 
beuteten ^opf^äute benriefen} wk t>iet 3nbier er in ^entucfy erlegt i)at, ift 
eben fo unbetont, wie fein meifteS treiben. 23afb belauerte unb töbtete er 
feine geinbe, n)k ein Witten Zi)kx f balb aber au$ trat er irrten, um bie 
3at)t unbekümmert, offen entgegen, unb locfte fie jur Verfolgung; burd) te^ 
tereS Verfahren foll er fcor^ugSweife ben Snbiern furchtbar geworben fein. 
9Men • ungewöhnlicher Vel)enbigfeit be3 SaufeS befaß er netymltcij bie ©efc^icf^ 
licfyfeit, wäl)renb beffetben feine 33üd)fe $u laben, fo ba$ feine wäfyrenb ber 
Verfolgung getrennten geinbe oerein^elt oon it)m niebergefd?offen werben fonn* 
im. — 3)ie 23lo(fl)ütten ber ^entucfier betrat er meift nur, um il)nen 8pu= 
ren oon 3nbiern unb zugteid) bie 9ftd)tung anzeigen, worin fte getrennt 
oon ü)m ben geinb aufzufangen fud)en müßten. SBeinalje fo oft fie il)n fa* 
fyn, fingen fctfc^c ^oöfl)äute i^m »on ber @cfutlter. 3^re ©aftfrei^eit na^m 
er nid?t in 5lnforu<$; er füllte fid^> i^nen cbm fo entfrembet, wk fie ilm 
wegen feiner Verwitterung mit 6cf)eu betrachteten, Wäfyrenb fte fe^r Wol)l 
wußten, wie fet)r er i^jnen nü^e, unb beßl)atb SlUeö öermieben, m$ iijn ix* 
genbwie ^ätte reiben fönnen. 

Siegen feinet einfamen %zbm$ mi$ man wenig r>on feinen abenteuern. 
©r begann baffelbe fc^on im brennten 3al)re, nac^bem bie 9?ieber(affung 
feineö Vaterö in ber jie^igen oirginifc^en ©raffc^aft Dfyo »on 3nbiem yzx* 
ftört, unb bä biefer (Gelegenheit bk gan^e gamilie, mit 5(u6naf)me jtt>eier 
unmünbiger trüber, ermorbet war. Zubtvia, SÖe^et gelang e$, mit feinem 53ru? 



265 

ber au$ ber ©efangenfd)aft $u entfliegen; er legte bamal6, fo wie biefer, 
einen @tb ab, ba$ er ben £ob feiner Altern fein gan^eö Seben lang an ben 
Rothäuten rächen werbe, nnb §at benfelben getreulich gehalten; wol)l nie^ 
malS f)at an einzelner heißer fo ttiele Snbier getöbtet, \x>k ber „wilbe 
3)eutfd?e", Welker 3al)r$eljnte lang an ben ©renken bie Rothäute \vk ein 
wilbeS £l)ier »erfolgte, btö er ^ule^t wafyrfcfyeinlid; als ein Opfer tl)rer $laü)t 
fiel. 33on feinem tänbz ift 9ft$t3 befannt. 



Wfyteä ®apitel 

$t%\t allflemetne BrangfaU trer iüeniurfuer, 

3m 3aljre 1782 l)atte befanntlid? ber ifrieg im Dften aufgehört; mit 
ber @efangenne§mung ber 2trmee be3 Sorb ßornwafliS burd) 2Bafl)tngton 
(19. Ott 1781) waren alle geinbfettgfeiten beenbet. 3)ie 2lmerifaner waren 
mit ber Sage ber Singe in (Snglanb ju gut befannt, um nic^t $u wiffen, 
baß bie Regierung be3 s JJhttterlanbeS , welche ben ifrieg geführt |atte, feit 
biefem (Sreigniß unhaltbar, unb bergrieben bamit unausbleiblich fei; bi$ $um 
5lbfd)(uß beffelben ruhten bte 2Öaffen ; bte englifctyen 23efet)tSl)aber üermocfyten 
nicfyt, felbft wenn eS il)re wirflid)e 2lbftci)t gewefen wäre, 9ceW=g)orf unb 
(£t)arte6town $u oerlaffen; allein aud) bie Slmerifaner waren burd? ben Jfrieg 
gefd)wäd)t unb wollten *Mje; fie ließen ben Sßeften aus tm klugen. (£larf 
brängte in QSirginien oergeblid) auf tk Unternehmung gegen Detroit; er 
warb nid)t gehört; bk 2lmerifaner beS DftenS befümmerten fic^> nod) immer 
im ungemeinen fefjr wenig um \)en Söeften, beffen 3#^nbe unb $erf)älts 
niffe il)nen nicbt genug befannt waren; eS ließ fiel) ja auety ttorl)erfef)en , ta^ 
(Snglanb im grieben auf baS mik weftlid)e <3ebkt feinen 2lnfprud? ergeben, 
unb aud) jene geftung abtreten werbe. 93orerft blieb ber 2öeften ftd; atfo 
felbft überlaffen; bie 2lnftebter mochten fefyen, wie fie mit ben 3nbiem fertig 
würben. £)l;nebem sogen je$t Saufenbe borten ah, um ftd; nieber^ulaffen ; 
e$ fehlte alfo aud; nid;t an SBerftarfung. 8alb nad) ber (Kapitulation »on 
Sorb (£ornwatliS gingen nefjmtid) gan$e Regimenter oon $irginien aus einanber, 
um ^n tf)nen t>erfprod)enen Sanbbefift in ^entueft; für ftd) in Slnfprud) ^u 
nehmen. 

3n anberer 5Beife »erfuhr (£nglanb. $iettetd)t Regten bie (Staatsmänner 
beö SJcutterlanbeS bamats nod; immer tk 2lbftd)t, bte 2(uSbef)nung ber Union 
über bk jetzigen weftticfyen <Staakn $u »erl)inbern, ober ber ©ouoemeur t>on 
(£anaba »erfuhr nad; biefem platte, ofyne t>on Gmglanb aus beftimmte $or= 
fünften barüber ^u erhalten. Sie (£rmutl)igung ber 3nbier ^u geinbfeligfei^ 
ten gegen ^entuefy wenigftenS \)auak fort; tlnterftü^ung an Gruppen würbe 
^War nic^t me^r geleiftet, allein t>k ^ätigfeit ber inbifdjen Agenten in ^lufs 
rei^ung ber Stämme würbe um fo meljr gefteigert, je me^r im £>ften bie 
3lu6ft$t auf ben 2öieberbeginn ber geinbfeligfeiten »erfc^wanb. ©efc^enfe 
unb Waffen würben rei($li(^ »erteilt, unb in Detroit ^errfc^te eine größere 



266 

£l)ätigFeit mie jemals, um ein neues Ungesittet gegen bie »on £)ften !prei3; 
gegebenen ^entutfiern fyerauf$ubefd)mören. 3)ie Aufregung ber 3nbier mar burd) 
bie ^acfyfucft groß genug, anbererfeitS aber aud) tfyre (Entmutigung eben 
fo bebeutenb. @irh; unb Me übrigen Slgenten mußten alle if)re fünfte unb 
if)ren (Einfluß bießmal aufmenben, um allgemeinere geinbfetigfeiten zu oeran* 
laffen. (EnDlid; aber gelang e3 il)nen. Sie mürben tiabei burd) ben Um* 
ftanb unterftü^t, t>a^ bie gefcfymäcfyten unb gebrochenen Scfyamanefen oon 
allen Unruhigen berjenigen Stämme tterftärft mürben, Welche im grteben mit 
t)en Slmerifanern Üben mollten; 3nbier auö \)m Stämmen oon 3llinoi6 ic, 
begaben ftd) $u jenen, unb mürben bereitmitlig t>on ben gamifien berfelben 
aufgenommen, selche Sftitglteber im Kriege oerloren Ratten. 3)ie Scfyama? 
nefen maren gleicfyfam ber Sftittelpunft, um melden ftd; i>ie mit ber s JhtJ)e 
unjufriebenen Krieger »erfd)ieDener Nationen fammelten, um gegen t)k ften? 
tuefier au^u$ieljen. 2lußerbem waren \)ie mel)r nö'rblicfyen 1 Nationen ber 
2Bi;anbotS, äftiamiS u. f. m., metd)e zum Zfyäl bü3l)er an ben nörblid;en 
©renken gebraucht mürben, für jefct ben (Englänbern bort nu#(o6; fte mürben 
fomit gegen \)ic £entucfier loSgelaffen. 

Unter tiefen Verfyältniffen maren bie inbifdkn geinbfeligfeiten am £l)io 
im 3a^re 1782 ungemölmlid) lebhaft, juerft Heinere (Einfälle unb $erl)ees 
rungen, bie mie einzelne leichte Siegen einem gemattigen ©emitter oorangin- 
gen. (ES ergab fiel? oiel Unglüd einzelner gamilien, inbeß and) ber l)eftigfte 
Schlag oermocfyte jeijt nid)t meljr ben bereits als ftarf emporgemacfyfenen 
23aum zu zertrümmern. 

Wit bem grül)jafjr begannen bie (Einfälle ber 3nbier. (Einer ber erften 
machte bebeutenDen (Einbruch, fomo^t burd) baS meite Vorbringen beS geinbeS, 
mie burd) einen ber fjartnätfigften kämpfe, meiere in ^entuefy geliefert finb, 
mobei bie 3nbier eine gleiche iapferfeit mie bie %&ei$en geigten. 2lud) mirb 
btefeS @efed?t oon bem @efcbi$tfd?reiber ^entutfty'S (9ftac=(Elung) als „Ijö'djft 
efyrenmertf) für ben inbifcfyen (EI)arafter" bezeichnet. 

3m Wlai erfd)ienen fünfunbzmanzig StyanbotS oor (EftillS gort in ber 
9caf)e oon SBoonSborougl) (je^ige ©raffd)aft 9J?abifon), raubten Viel) nebft 
einem Dfager, unb töDteten einen Slnfiebter; t)k Slnftebter ber ©egenb tarnen 
aber fogteid? in Slfarm, unb tk 3nbier zogen ftd) zurütf. 3)er 33efef)lSf)aber 
beS gortS, Kapitän (Eftill, bxaü) alSbann mit berfelben 3a$)l wie bit 3nbier 
auf, um 9iad)e ju nehmen, unb erreichte biefelben an einem fd)malen 23ad)e, 
genannt ^indftonS gorf (je£ige ©raffd;aft 9ftontgommen;). Sie Ratten ben? 
felben fo eben Übertritten unb beftiegen i)k nicfyt fel)r l)of)e (Erhebung beö 
UferS. (Eftillö Seute eröffneten fogleic^ ein geuer; i)k 3nbier geigten 9lzU 
gung ju fliegen ; allein i)k £entuctier oerna^men, mie ber ferner oesmunbete 
gü^rer berfelben il)nen mit lauter Stimme befahl 51t flehen unb $u fämpfen. 
auf tm 25efel)l ^in bmitden ftc^> t)ie 3nbier zum Kampfe ; jeber [teilte ftd) 
Jjinter einen S3aum, unb baS geuer ber 2Öei|en marb zutücfgegeben. $luct) 
biefe fyatten eine £inie gebilbet, inbem fie il)re Stellung hinter Räumen unb 
23üfd)en nahmen, unb gaben an lebhaftes geuer mit i^ren 33üc^fen. 3)ie 
geinbe ftanben fic^> an ben entgegengefefjten Seiten beö iBac^eö gegenüber, 
unb festen einige Seit ben £ampf mit großer ftälte unb (Entfd)loffent)eit fort. 
3)te 3afy mar gleich auf beiben Seiten, unb ba$ ©efe($t mar me^r ein 
(Ein$elnfampf, mie ein treffen jmifdjien S($aaren. 3eber Sc^ü^e fud;te ftcb 



267 

feinen Wlann, unb feuerte nur, menn jtd) il)m an $kl barbot. 9?acf) einer 
Stunbe mar dn Viertel beiber Steile gefallen. 3)ie Sage ber ^ämpfenben 
mar nid)t mie in einer <5ü)laä)t, roorin fcfyon ber atigemeine Lärm 2lufre= 
gung erzeugt; bie ^ämpfenben ftanben in ber falten unD oerjögerten (Srmars 
tung be3 SobeS. (Sftilt erfannte entließ, ba$ fein 93ortt)eil oon feinen Leiu 
kn gewonnen mar, ia$ im @egentl)eil ein fo burdj)gefül)rte6 @efed)t nur mit 
bem £obe ber legten Kämpfer fcbließen mürbe. (Sin Angriff in ber gront 
mar nic^t möglich , meil ber 33ad? $mifd)en ben j^ämpfenben flog, unb ber 
(Stanbpunft ber 3nbier ba$ erl)öl)ete Ufer mar. @r bemerfte, ba$ ein $x>eu 
ter 33ad) ein <Seitentl)at hiltek, melc^eö an bm (Stikn unb im Rücfen ber 
geinbe ftcfy auSbefynte; borten fanbte er fed)3 Wlann ah, um bem geinbe in 
ben Briefen ju fommen. 3)ie 2lbtt)eilung braef) unter bem 23efeljle be6 Lieu- 
tenante auf; biefer Offizier t>erfef>lte jeboef) bm 2Öeg ober oerftanb nid)t recfyt 
bie 33efel)(e feinet Oberen, ober marftfn'rte nid)t mit erforberlicfyer ($ik*, er 
führte menigftenS feine 23emegung nicfyt $u ber oon (Sftill erwarteten $ät 
au6, Ü)er tnbtfc^e gül)rer merfte unterbeß aus bem Umftanbe, baj? ba6 
geuer nachließ, bk 6cl;mäcf)ung ber fernblieben Linie; er Drang mit feiner 
ganzen ©cfyaar über bm 23ad; auf bte 2lmerifaner ein , trieb fte auö itjren 
(Stellungen unb oerfolgte fte mit großem 9?acf)bruef. 2Bäl)renb biefe6 2ln= 
grip fielen acfyt 28eiße, unter benen (Sfttll; $ermunbete fonnten entfliegen. 
2)ie 3nbier Ratten bie <£)älfte tfjrer Leute verloren , bk Seifen eine größere 
3at)l; außer ber abgefanbten 5lbtl;eilung xetkkn jtdj nur Wenige. „2)iefer 
glänjenbe ffeine ftampf," fagt ber ermähnte @efcf;id?tfd)reiber $entucfy'6, „ift in 
bie ännalen unfereS «Staates mit tiefen 3 U 9^ eingetrieben; man mirb feiner 
al6 einer ausgezeichneten 5leußerung militärifdj)er Jhmft gebenfen, meiere im 
steinen burd) ben inbifc^en 23efel)I3l)aber geboten murDe. (Sr ermeefte $u 
feiner ^ät einen (Sinbrucf, melier über feine roörttic^e SBebeutung roeit f)in* 
ausging, unb e$ folgten alSbalb betäubenbe ©erläge fc^nett hinter einanber." 
2)iefer oon bem @ef$id)tfd)reiber ermähnte (Sinbrucf mar berjenige einer 
heftigen @erei$tt)eit, aber bei ber jefct oorljanbenen 3ufammenfe£ung btx ^ e; 
oölferung nicf)t mel)r mit berjenigen 33efonnenl)eit , mie im beginn ber 5ln= 
fieblungen. 23et bem ©efüfyl ber gefteigerten ^raft beö LanbeS mar bie 
Stimmung eine folcfje, ba$ bie erfte 2Öieberl)olung beö inbifcfyen Angriffs eine 
5lrt $olf3erljebung gut golge l)aben mußte, inbeß mar hei ber größeren 
9J?enge neuer 2lnfömmtinge nic^t me!)r t)k Drbnung oorl)anben, in melier 
bie erften 5lnftebler ju oerfa^ren pflegten. 3)ie fpäteren 5lnfömmlinge ließen 
ba6 Slnfe^en ber urfprünglic^en gü^rer nic^t me^r gelten: ber einige 9ftann, 
melier allgemeine^ @emic$t befaß, ßlarf (je^t @eneral), mar im Anfang 
be6 ©ommer6 noc^> immer in 33irginien, unb feine D^ücffeljr naef) Loui^oille 
im $luguft noc^ nid)t allgemein befannt gemorben; meber 23oone nodf) <$ax* 
rob, nod) Logan, noef; irgenb an Slnberer fyatte hä bem ©c^marme neuer 
5lnflebler folgen Einfluß, baß er auf ©ef)orfam ^ätte rechnen fönnen; $ie- 
len maren fte faum bem Wamm nait) befannt. 33efonberö bk oerabfcfyiebeten 
Gruppen auö oirginifc^en unb anberen Regimentern gaben bamat6 $eran* 
taffung jur Unorbnung; ftol^ auf ben Sieg über bie ©nglänber, oeracfyteten 
fte bie 3nbier, unb betrachteten tk gemeinten gül)rer ber änftebler at6 Leute, 
bie unfähig feien, fte felbft ^u befehligen. 2)urc^ (StarB unb feiner Dfftjiere 
5lbmefenl)ett mar auc^ ber regelmäßige £)ienft ber ©päl)er gänjlic^ in 5lb- 



268 

nannte gefommen; tdtfft einmal bie gortS ftanben in regelmäßiger Serbin* 
bung; bei einet Hebung beS 93olfeS ol)ne gütjrer mußte beßf)atb 5ltleS in 
Unorbnung unb burcfy ben eintrieb ber (Einzelnen gefdjefyen. 

Unter biefer Sage, bk nic^tö ®uteS »erlief, erfreuen ^tö^licf) Imnbert 
SHfyanbotS bä «$01/0 gort (in ber Umgegenb von BoonSborougf)) , ftaljten 
einiges $ief) unb raubten smei Knaben, bie ftcfy auf bem gelbe befanben. 
Ü)er Befehlshaber ber gefte, Kapitän £olber, braute alSbatb fed?zel)n Mann 
Zufammen, verfolgte bie geinbe, unb erreichte fte bä bm batb nod) verfyängs 
nißvotleren Blaueu SicfS — zweimal fd)on einem UnglücfSorte Boone'S. (£x 
griff unbebaut an, of)ne bie %aty ber geinbe 51t fennen, unb fat) fid) ^lofts 
lid; meljr tt)ie l)unbert gegenüber. 3)er ^ampf gegen eine fold)e Uebermadjt 
war vergeb(id). 3)er Kapitän befahl ben TOcfjug, ber auefy mit SSerluft von 
vier lobten, aber in Drbnung unb mit mehreren erfolgreichen 6d)armü$eln 
ausgeführt würbe, worin bie Üentucfier il)re Verfolger zurütffd)lugen. 

2)ie 2Bi)anbotS, weld)e »gjofber gefd)lagen Ratten, bitbeten aber nur einen 
Zfyäl eines größeren inbifd)en |kereS, wenigftenS 600 9D?ann, 6d)awanefen, 
2ßtyanbotS, Miamis u. f. w., ^k gänzlid) unerwartet vor BrtyantS gort er* 
fd)ienen. 3)affelbe War von (Simon @irh; befehligt/ fo wie fid) aud) anbere 
englifd)e Agenten unb ßanabier babei befanben. 3)ie geringe Drbnung, \)k 
unter t)en Önfieblern ftattfanb, ergibt fid) barauS, baß alte -üftannfebaft aus 
BrtyantS gort naefy <£>ot;'S gort aufzubrechen befd)toffen fyatte, Weil 3nbier in 
beffen fftätye erfdn'enen feien; fte wußte 9?id)tS von |>oIberS 9?ieberlage; 
wären bie 3nbier eine <Stunbe fpäter gefommen, fo Ratten fte in Q3n;antS 
gort nur 2Beiber, ^inber unb alte Seute vorgefunben, fo ba$ bie (Eroberung 
iljnen ftd)er gewefen wäre. Unter biefen Umftänben fanben fte bagegen bie 
Befa^ung , etwa neunzig Mann , unter Waffen, unb für n)xzn (Empfang be= 
reit, wenn aud) zu einem ganz anbeten §\wd verfammett. £)iefelbe öffnete 
baS £l)or, um ben erwähnten 3ug auszuführen, allein an :plöj$tid;eS geuer 
von ^unberten bezeugte iljr, i)a$ fte felbft angegriffen würbe. i)k unerwar= 
tete @alve, verbunben mit bem (M)eul ber 3nbier, verbreitete allgemeinen 
@d)reefen unter i)m Leibern unb ^inbern; aud) \)k Männer waren im 5ln? 
fang üloerrafdjf, allein bereu Befüllung bauerte nur einen Slugenbticf. 2)aS 
$l)ot würbe fogleicb wieber gefebtoffen; ber Befehlshaber (£raig traf uner= 
fd)üttert feine Vorbereitungen. 3Me £l)ore, t)k Baftionen unb @d)ießfd)arten 
Würben fogleid) bemannt, unb fogar Slnftalten getroffen, einzelne Boten ab- 
Zufenben, i)k fid) burd) ba$ ^ager ber geinbe ju fd)leid)en Ratten, um bie 
9fcacbric^t in ben übrigen gorts §u verbreiten. 511$ ®ttty bie 3}ertl)eibigungS= 
Slnftalten fal), war er ber Meinung, ba^ bk 35efa^ung von ber Slnnä|erung 
feines ^eereS juoor benachrichtigt gewefen fei; er unterließ eS beßl)atb, bafc 
felbe fogteic^ anzugreifen, fonbern verfugte burc^ eine inbifcfye ^riegSlift bie 
gefte z« nehmen. 

3)aö gort, 3tem(icf> geräumig (mit etwa vierzig 23tocfl)ütten) , unb auf 
ber jie&igen ©traße von ßerington nac^> 9Wat;Söille auf bem füblidOett Ufer 
beS @tf|orn gelegen, war nicfyt weit von einer £luelle errichtet, aus welcher 
fid? t)k ©inwofyner mit 2Baffer verfafyen. Severe Sage war, n>k wir früher 
bemerken, bä ben gortS gewöl)ntic^, bot aber ben Uebelftanb, \)a^ bie 53e= 
fa^ung ftc# i^ren 5Baffervorra4 oft mit Lebensgefahr ^oten mußte, ober \)a^ 
ZU 3eiten ein brücfenber Sßaffermanget bä längeren Belagerungen empfunben 



269 

würbe, ©irty fegte an jener £luetfe in einem bort beftnblid)en ©efyöt^e einen 
ftarfen 4?interf)alt ; eine anbere Scfyaar ftettte er r>or bem gort auf; er beab= 
[tätigte mit (euerer einen %t)til ber ©arnifon au$ ber gefte $u einem @e= 
fechte außerhalb ber Ringmauer fyerau^utocfen; gelang ü)m bieg, fo fotlte bte 
im <£jintert)att liegenbe Scfyaar auf ba6 gort einbringen, um bei Der ge= 
fcfjwäcbten ©arnifon unb burd; einen plöfjticfyen Singriff oon einer Seite fyer, 
wo man e$ ntd)t erwartete, ba$ £t)or nad) ber £luelfe |in $u übersättigen. 
Der 33efet)f0t)aber (£raig unb einige erfahrene <£jinterwälDner merfs 
ten halt), ba$ in jener ©egenD, wo ftdj 9?temanb seigte , ein <£)interfyalt 
gelegt war. (öfterer befcfylop, bem 2lnfd)lag mit einer ©egenlift $u begeg= 
neu. (£in £l)eil ber 9ttannfd)aft warb an ber Seite ber $allifabenwanb 
»erborgen, unb berfelben außer ij)ren eigenen 33ü(^)fen nocf) dm 5lnjaf)t an= 
berer jur Verfügung geftettt, von benen jejjt in jeDem gort dn $orratf) für 
unoort)ergefet)ene gälte in 23ereitfd?aft gehalten würbe.